Werfen Sie einen Blick in Ihren Kühlschrank und sehen Sie nach, ob Sie eines der über 140 Gemüseprodukte haben, die in Lebensmittelgeschäften in den USA und Kanada wegen möglicher Listerienkontamination zurückgerufen wurden. Die Food and Drug Administration (FDA) gab am Sonntag den Rückruf von Produkten von Mann Packing Co., Inc. bekannt. Derzeit wurden keine mit diesen Produkten verbundenen Krankheiten gemeldet.

bhofack2 / Getty Images

Zu den zurückgerufenen Produkten gehören, ohne darauf beschränkt zu sein, vorverpackte Brokkoliröschen, Gemüseschalen, Nährschalen, Gemüsemedleys, Blumenkohlreis, rasierte Rosenkohlblätter, Salatmischungen und Pfannengerichte. Betroffene Marken sind Del Monte, HEB, HEB Organic, Hungryroot, Kroger Organic, Mann's, Marketside, Marketside Organics, O Organics, Signature Farms, Sysco und Trader Joe's. Die vollständige Liste der Marken und Produkte finden Sie hier.

Die zurückgerufenen Produkte haben ein "Best If Enjoyed By" -Datum vom 11. Oktober 2019 bis zum 16. November 2019. Der Hersteller gab an, bei der Untersuchung mit Gesundheitsbehörden zusammenzuarbeiten.

Listeria monocytogenes ist ein Bakterienstamm, der bei Menschen mit schwachem Immunsystem, insbesondere bei Kindern und älteren Erwachsenen, schwere und manchmal tödliche Infektionen verursachen kann. Ansonsten können nach Angaben der FDA bei gesunden Personen kurzfristige Symptome wie hohes Fieber, starke Kopfschmerzen, Steifheit, Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall auftreten. Listerien können auch Fehlgeburten und Totgeburten bei Schwangeren verursachen.

Jedem, der diese Produkte verwendet, wird geraten, sie sofort wegzuwerfen. Verbraucher können sich bei Fragen oder Bedenken an Mann Packing Co., Inc. wenden, indem sie die 24-Stunden-Kundendienstleitung unter der Rufnummer 1-844-927-0707 anrufen oder eine E-Mail an Mann Packing Co., Inc. senden ([email protected]).