Wir haben alle die Tatsache beneidet, dass Kinder von Natur aus lange, volle Wimpern haben - wahrscheinlich hatten wir sie auch, bevor wir sie schätzen konnten. Bedauerlicherweise werden diese perfekten Wimpern mit den Augen eines Rehs (normalerweise) kürzer und spärlicher, wenn wir älter werden. Der Grund? "Es gibt fünf Hauptfaktoren, die die Länge und Stärke der Wimpern beeinflussen", sagt der Dermatologe Dr. Harold Lancer. "Ernährung (und Proteinaufnahme), Genetik, hormonelle Veränderungen und kosmetische Reizstoffe."

Getty / honey_and_milk

Glücklicherweise gibt es neben einem guten Lockenwickler und einer guten Wimperntusche auch Möglichkeiten, die Wimpern im Laufe der Zeit zu verlängern und zu stärken. Aber du musst geduldig sein. "Der natürliche Wimpernwachstumszyklus des Körpers beträgt etwa sechs bis acht Wochen", sagt Lancer. "Das Haarwachstum ist bei verschiedenen Menschen unterschiedlich schnell. Es gibt keine Lösung für kurze, spröde Wimpern über Nacht. Der Schlüssel liegt in der Konsistenz." Hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um gesunde, lange Wimpern zu fördern.

Überarbeiten Sie Ihre Ernährung.

"Das erste, was in Ihrer Ernährung enthalten sein muss, um Ihre Wimpern lang zu halten, sind Lebensmittel, die reich an Keratin sind", sagt die Dermatologin Dr. Ellen Marmur und fügt hinzu, dass Keratin das Protein ist, aus dem Haare bestehen. Sie können diese Zutat in Huhn, Lamm und fettarmem Rindfleisch zusammen mit Käse und Milch finden. Dr. Lancer fügt hinzu, dass eine Diät, die reich an entzündungshemmenden Fettsäuren ist, auch gesündere, stärkere Wimpern fördern kann (denken Sie an Wildlachs, Avocado und Walnüsse).

Probieren Sie ein Wimpernserum.

Sie können die Wirkung von Keratin auch mit einem topischen Wimpernserum verstärken, sagt Dr. Marmur (der Latisse empfiehlt). Zusätzliche Inhaltsstoffe, nach denen Sie in einem Wimpernserum suchen können, sind Biotin, Panthenol, Aminosäuren und Zink. Lancer Serum Intense ($ 150, sephora.com) Mit all diesen Verstärkungsadditiven. Die Wirksamkeit dieser Produkte hängt jedoch vollständig von Ihrer Routine ab. "Der Schlüssel zu erfolgreichen topischen wimpernverstärkenden Produkten ist die tägliche Versorgung der Wimpernfollikel mit wichtigen Nährstoffen", sagt Dr. Lancer.

Sei sanft.

Kräftiges Reiben oder Ziehen Ihrer Wimpern mit einem Make-up-Entferner oder die falsche Verwendung eines Wimpernwicklers kann Ihre Wimpern beschädigen (und daher kürzen). "Stellen Sie sicher, dass Ihr Wimpernzange ein weiches und schwammiges Polster hat", sagt Dr. Marmur. "Eine harte Unterlage kann Ihre Wimpern brechen."

Wählen Sie Ihre Wimperntusche mit Bedacht aus.

Die meisten Mascaras trocknen und können zu Wimpernbruch führen - insbesondere wasserfeste Mascara, so Dr. Marmur. Stattdessen empfiehlt sie die Verwendung einer mit Serum infundierten Option, damit Sie Make-up tragen können, ohne die schädlichen Auswirkungen zu verlieren. Probieren Sie Lashfood Eyelash Extensions in einer Flasche ($ 28, lashfood.com), das Nanopeptide enthält, um die Wimpern zu nähren.

Tragen Sie Kokosöl auf die Wimpern auf.

Sowohl Dr. Lancer als auch Dr. Marmur empfehlen Kokosnussöl als vorbeugende Maßnahme, da es den Haarschaft beruhigt, um Brüche zu vermeiden. "Es hilft auch, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und das Ausscheiden zu reduzieren", fügt Dr. Marmur hinzu.

Putzen Sie Ihre Wimpern.

"Die einfache Praxis, die Wimpern täglich zu bürsten, kann das Wachstum stimulieren", sagt Dr. Marmur. "Make-up-freie Mascara-Zauberstäbe funktionieren am besten. Streichen Sie nicht länger als fünf Minuten sanft durch Ihre Wimpern. Das sollte den Trick bringen, lose Wimpern zu entfernen und die verbleibenden Wimpern zu stärken."