Chanukka ist das achttägige Fest, das gemeinhin als Lichterfest bezeichnet wird, weil es an die wundersamen acht Tage des Lichts erinnert, die aus dem Lampenöl einer Nacht stammen, als der zweite Tempel in Jerusalem eingeweiht wurde. Es ist eine freudige Feier, an der die Gemeinden im ganzen Land teilnehmen. Die Menora mit ihren neun Zweigen erstrahlt als leuchtende Erinnerung an das Wunder, das die Feier inspiriert. Latkes (Kartoffelpuffer), Sufganiyot (Gelee-Donuts), Dreidels (die vierseitigen Kreisel) und Geschenkbörsen gehören zum jüdischen Feiertag.

Chris Hondros / Getty

In diesem Jahr beginnt der Feiertag am Sonntag, dem 22. Dezember, bei Sonnenuntergang und endet am Montag, dem 30. Dezember. In dieser Zeit finden im ganzen Land zahlreiche Gemeinschaftsfeiern statt, von denen viele kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich sind - das gibt uns die Gelegenheit, gemeinsam Chanukka zu feiern. Sie können geplante Zusammenkünfte von Küste zu Küste finden - Latke-Festivals, offene Museen, Menorah-Beleuchtungen und vieles mehr sind geplant. Warum reisen Sie nicht während der acht Tage von Chanukka zu einem oder mehreren von ihnen, um ein Urlaubserlebnis zu erleben, das neue Erinnerungen schafft und Ihnen hilft, neue Freunde zu finden?

Chanukka im Museum der Schönen Künste

Als Teil einer nunmehr jährlichen Tradition präsentieren die Jewish Arts Collaborative und das Museum of Fine Arts in Boston, Massachusetts, das sechste jährliche Chanukka im MFA - ein aufregendes Kunstfest für den Abend. Am 18. Dezember nach 16.30 Uhr können Festivalbesucher im gesamten Museum ihre eigenen Sufgani und Kunsthandwerke herstellen und Live-Auftritte der Weltmusik-Klezmer-Fusion Yaeko Elmaleh Group anhören. Besucher können auch jüdische Volkslieder genießen, mit denen Rosalie Gerut Geschichten erzählt Das Motten Rabbi Dan Judson und Michelle Ephraim und Modern Dance mit Jenna Pollack. Die Judaica-Kuratorin des Museums, Simona DiNepi, führt Sie durch die über 120 religiösen Artefakte der Sammlung. Der Abend endet um 18.30 Uhr. mit der gemeinsamen Beleuchtung der diesjährigen Custom Menora.

Latke Festival

Liebst du Latkes? Probieren Sie die besten Latkes der New Yorker Köche beim 11. jährlichen Latke Festival. Einige der bisherigen Gewinner auf der Speisekarte? Probieren Sie käsige Kartoffel-Latkes mit Peperoni-Gelee, rostige Kartoffel-Latkes mit geräucherter Entenbrust und Hibiskus-Rhabarber-Marmelade oder das, was die Jury für sich beansprucht: Kochbananen-, Süßkartoffel- und Tortilla-Latkes mit angeschmortem Hähnchen, eingelegten Zwiebeln und Crema. Die diesjährige Veranstaltung findet am 16. Dezember ab 18.30 Uhr statt. bis 20.30 Uhr im Brooklyn Museum. Und das alles für einen guten Zweck: Der Reinerlös des Latke Festivals geht an das Sylvia Center, eine gemeinnützige Organisation, die Kindern und Familien in unterversorgten Gemeinden kulinarische Fähigkeiten vermittelt.

Jährliches Chanukka-Kerzenlicht der Freunde des Maltz-Museums

Feiern Sie den ersten Chanukka-Abend in Beachwood, Ohio, bei der jährlichen Chanukka-Kerzenbeleuchtung der Freunde des Maltz-Museums. Am 22. Dezember ab 13.30 Uhr Diese Veranstaltung bietet bis 15:00 Uhr eine Live-Musikperformance zum Mitsingen, Kunsthandwerk und freien Eintritt in das Maltz Museum für jüdisches Erbe. Menschen aller Glaubensrichtungen sind herzlich eingeladen, etwas über die Geschichte Chanukkas zu erfahren.

Chanukka Hoopla

Haben Sie Kinder im Schlepptau? Das Hanukkah Hoopla Marketplace und Family Fun Event wird jährlich vom Aaron Family Jewish Community Center in Dallas, Texas (umgangssprachlich JCC of Dallas genannt) veranstaltet und erweist sich als ein Familienevent, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Durchstöbern Sie am 8. Dezember von 12.00 bis 16.00 Uhr die Händler auf dem Markt und suchen Sie nach Antiquitäten, Kunsthandwerk und koscheren Leckereien wie Latkes. (Sie können Latkes auch für größere Gruppen vorbestellen.)

Grand Menorah Lightings und Chanukka-Feierlichkeiten

Das Grand Menorah Lightings wird von Chabad Intown in Atlanta, Georgia, veranstaltet und ist eine der größten Chanukka-Feierlichkeiten des Landes: eine Menorah-Parade, eine gehobene "Drinks and Dreidels" -Party für Jung und Alt, koschere Imbisswagen und Donuts und vieles mehr. Die Veranstaltung ist kostenlos und beinhaltet mehrere Menorah-Beleuchtungen an mehreren Tagen: 22. bis 29. Dezember ab 15:00 Uhr. bis 18:00 Uhr Sie können sich für einen von ihnen anmelden oder an allen teilnehmen.

Jüdische Föderation von Neapel Chanukka-Feier

In Naples, Florida, veranstalten Community-Bands gemeinsam die Chanukka-Feier auf dem Rasen im Mercato in Naples, Florida. Diese gemeinschaftsweite Feier wird von der Jewish Federation of Greater Naples in Abstimmung mit einer Reihe anderer lokaler Organisationen ausgerichtet. Ab 17 Uhr Am 23. Dezember kann Ihre Familie einen Musikabend mit der Naples Klezmer Revival Band, Kinderhandwerk und Schminken, Essen, kulturellen Präsentationen und der mit Spannung erwarteten Menora-Beleuchtung genießen.

Pop-Up leuchtende Chanukka-Party

In wahrer Weise für das Festival of Lights sind alle Teilnehmer dieser Pop-up-Party aufgefordert, ihre hellsten leuchtenden, glitzernden und im Dunkeln leuchtenden Outfits anzuziehen. Die Pop-Up Glowing Hanukkah Party wird am 22. Dezember (zu Ehren der ersten Nacht von Chanukka) ab 15:00 Uhr im Jewish Community Center von San Francisco veranstaltet. bis 18:00 Uhr Bei dieser familienfreundlichen Veranstaltung können Sie Kerzen anzünden, frische Donuts essen, Gemeinschaftslieder singen und Chanukka-Einkäufe bei den Händlern auf dem Ghirardelli-Platz erledigen.

"The World's Largest Menorah" Beleuchtung

Während der acht Nächte von Chanukka in New York City können Sie sowohl die Konkurrenten von Midtown Manhattan als auch von Brooklyns Grand Army Plaza im Rennen um den Titel "World's Largest Menorah" sehen. Ersteres befindet sich vor dem Plaza Hotel in der Nähe des Central Park, wo sich die Leute um die 32 Fuß (oder 36 Fuß, wenn man die Shamash-Ikone mitzählt) große Urlaubsikone versammeln, um zu sehen, wie die Öllaterne des Kandelabers zum Leben erweckt wird. Letzteres befindet sich auf der anderen Seite des Flusses im Prospect Park, wo die Teilnehmer Live-Musik, Latkes, Geschenke für Kinder und natürlich die Beleuchtung der Menora genießen können.

  • Von Roxanna Coldiron