In unserer Testküche entwickeln wir ständig neue Rezepte und arbeiten an neuen Techniken für das perfekte Stück Fleisch. Unabhängig davon, wie wir es zubereiten, gilt immer eines: Wenn Fleisch auf die richtige Temperatur gebracht wird, kann das endgültige Gericht zu- oder abgebrochen werden. Es gibt einen großen Unterschied in Saftigkeit und Genuss zwischen einem halbwegs seltenen und gut gemachten Stück Steak, und obwohl niemand rohes Huhn möchte, möchte er auch keinen überkochten Vogel. Kaufen Sie ein gutes Thermometer und lernen Sie, wie man es benutzt, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Essen perfekt zubereiten. Befolgen Sie unsere Fleisch-Temperaturtabelle, um sicherzustellen, dass Sie es jedes Mal richtig machen. und vergessen Sie nicht, Fleisch nach dem Kochen auszuruhen.

Fleisch ruhen lassen

Das Fleisch ruhen zu lassen ist ein wichtiger Schritt, der dem Fleisch Zeit lässt, wieder zu absorbieren und Säfte einzuschließen. Wenn Sie das Fleisch von der Wärmequelle nehmen, steigt die Temperatur des Fleisches um etwa 5 Grad. In der Regel empfehlen wir, das Fleisch bei großen Braten mindestens 10 Minuten oder länger ruhen zu lassen. Das USDA empfiehlt eine Ruhezeit von 3 Minuten. Hamburger müssen nicht ausgeruht werden, was den USDA-Vorschlägen entspricht.

Jenseits visueller Indikatoren

Führen Sie das Thermometer in der Regel in die Mitte des dicksten Teils des Fleisches ein. Lassen Sie das Thermometer keinen Knochen berühren oder durch das Fleisch gehen, um keine Metalloberflächen zu berühren, da dies zu einer ungenauen Temperatur führen kann. Überprüfen Sie beim Braten eines ganzen Vogels die Innentemperatur an der dicksten Stelle des Oberschenkels und der Brust. Wenn Fleisch gefüllt ist, überprüfen Sie auch die Temperatur in der Mitte der Füllung. Stellen Sie sicher, dass Sie das Thermometer nach jedem Gebrauch mit Wasser und Seife waschen.

Truthahn, Huhn und Ente

USDA-Richtlinie (vor dem Ausruhen): 165 Grad

Küchenrichtlinie testen (vor dem Ausruhen): 160 Grad

Hamburger & Hackfleisch

USDA-Richtlinie (vor dem Ausruhen): 160 °

Küchenrichtlinie testen (vor dem Ausruhen)

Selten: 115 Grad

Mittel-selten: 125-130 Grad

Mittel: 140 Grad

Gut gemacht: 160 Grad

Schweinefleisch

USDA-Richtlinie (vor dem Ausruhen): 145 Grad

Küchenrichtlinie testen (vor dem Ausruhen): 138-140 Grad

Rind & Lamm

USDA-Richtlinie (vor dem Ausruhen): 145 Grad

Küchenrichtlinie testen (vor dem Ausruhen)

Selten: 115 Grad

Medium-selten: 125 bis 130 Grad

Mittel: 140 Grad

Gut gemacht 160: Grad