Martha Stewart ist seit den 1980er Jahren ein bekannter Name, daher ist es nicht verwunderlich, dass ihre Arbeit und ihre Lehre Menschen auf der ganzen Welt beeinflusst haben. Im Rahmen unserer neuesten Serie nehmen professionelle Köche, Lifestyle-Experten und sogar einige Prominente teilWas Martha mir beigebracht hat um zu enthüllen, was sie von unserem Gründer gelernt haben und was sie getan haben, um ihre Karriere auf die nächste Stufe zu heben.

Vielleicht erkennen Sie Questlove (mit bürgerlichem Namen Ahmir Thompson) als Schlagzeuger und Frontmann der Band The Roots, für die derzeit die Inhouse-Band arbeitet Die Tonight Show mit Jimmy Fallon. Questlove ist nicht nur ein Grammy-preisgekrönter Musiker, sondern hat sich auch in der kulinarischen Industrie einen Namen gemacht. etwas zu essen, die das Konzept der Kreativität durch die Linse mehrerer legendärer Köche erkundeten. Der gebürtige Philadelphiaer ist auch dafür bekannt, dass er "Food Salons" veranstaltet, die er als "High-End Potlucks" bezeichnet und die von berühmten kulinarischen Profis mit kühnen Namen in den Bereichen Unterhaltung, Musik, Kunst, Design und vielem mehr bedient werden.

Michael Baca

Wir unterhielten uns mit Questlove über sein zweites Buch. Mixtape Potluck, ab sofort erhältlich, mit Rezepten aus seiner Reihe berühmter Freunde; alles in allem hat er mehr als 50 rezepte für alles zusammengestellt, von mac n 'cheese bis hin zu chocolate chili. Wie sich herausstellte, war es eine persönliche Herausforderung, jedes Gericht im Buch mehrmals auszuprobieren. "Ich habe im Namen der Forschung für dieses Buch sehr an Gewicht gewonnen", erklärt er. "Oder sagen wir einfach, ich habe dieses Buch als Ausrede benutzt, um viel zu essen!" Wir erfuhren auch, dass Martha, die er als "bestes Beispiel für Partyplanung" bezeichnet, immer seine erste Wahl war, um das Vorwort des Buches zu schreiben. Lesen Sie weiter, um mehr über sein neues Buch, eines seiner ersten Treffen mit unserem Gründer und seine größten kulinarischen Inspirationen zu erfahren.

Eine seiner frühesten Interaktionen mit Martha verlief nicht genau wie geplant.

Obwohl Martha und Questlove jetzt Freunde sind, setzt eine frühe Interaktion ein Die Tonight Show Für das Paar war das kein gutes Zeichen. Questlove erinnert sich liebevoll, als Martha 2014 als Gast der Late-Night-Talkshow auftrat. In einem Segment standen sie und Fallon vor der Tür, um zu sehen, wer das schmackhaftere Cubano-Sandwich machen könnte. Questlove, der als einziger Richter im Blindgeschmackstest fungierte, stellte sich schließlich auf die Seite seines Chefs. "Ich denke, das ist ein Zeichen dafür, dass sie mir vergeben hat, dass ich Jimmys Sandwich gewählt habe", scherzt er. "Ich sagte ihr, ich müsse meinen Job behalten!" Für die Aufzeichnung sagt er, dass Marthas Cubano "fantastisch" war.

Martha war seine einzige Wahl, um das Vorwort zu schreiben.

Questloves vorheriges, auf Lebensmittel fokussiertes Buch, das zuvor erwähnte etwas zu essen, mit einem Vorwort des verstorbenen Anthony Bourdain. Als er darüber debattierte, für wen er das Vorwort schreiben sollte Mixtape Potluck, der jedem Küchenchef ein Lied verleiht, von dem er glaubt, dass es seine einzigartige kreative Energie einfängt, wollte er jemanden von ähnlichem Kaliber. Mir fiel nur ein Name ein: Martha. "Ich wusste, dass, sobald Sie jemanden von Anthonys Größe dazu bringen, ein Vorwort zu schreiben und Sie zu unterzeichnen, Sie das gleiche Energieniveau für Ihr nächstes Unternehmen beibehalten müssen", sagt er. "Ich habe die Energie da draußen abgelegt und Martha war mehr als willig."

Er und Martha verbanden sich über Ghetto Gastro.

Als Questlove und Martha sich kennen lernten, kamen sie sich dank ihrer gegenseitigen Wertschätzung für Ghetto Gastro, ein in der Bronx ansässiges kreatives Kollektiv, das sich auf die Schnittstelle von Essen, Design und Kultur konzentriert, näher. "Ich wusste nicht, dass sie so bodenständig und aufgeschlossen ist. Wir haben uns wirklich sehr für die Jungs von Ghetto Gastro eingesetzt", erinnert er sich. "Martha ist extrem, extrem verlässlich. Sie hat nichts Vornehmes und Enges an sich. Sie ist extrem cool und ich bin sehr glücklich, sie zu kennen und mit ihr zusammengearbeitet zu haben."

Mixtape Potluck wurde von seinen legendären "Food Salons" inspiriert.

In den späten Neunzigern nutzten Questlove und The Roots das Essen, um die Philadelphia-Musikgemeinschaft bei ihren Jam-Sessions zusammenzubringen. Daraus entstand das Konzept des "Food Salons". In den Salons von Quest, in denen Björks Gäste den berühmten investigativen Journalisten Bob Woodward kennengelernt haben, gibt es heute Restaurants wie Dominique Ansel und Daniel Humm. "Es geht nicht um Essen, es geht nicht um Musik und es geht nicht um den Gast, sondern um die Synergie dessen, was sie alle zusammenbringt", erklärt er über die Abendessen. Es überrascht nicht, dass diese mit Sternen übersäten Mahlzeiten reichlich Inspiration lieferten Mixtape Potluck. "Es geht um die Ehre der Partyplanung", sagt er über den Band. "Die Kunst des Planens, des guten Essens, der guten Musik und der guten Gesellschaft, das kann ein Leitfaden dafür sein."

Er hat Essen immer als mehr als nur Nahrung angesehen.

Questlove zitiert seine Großmutter und ihre drei Schwestern als seine größten kulinarischen Inspirationen und erinnert sich daran, wie das Quartett in seiner Kindheit wöchentliche Sonntagsessen zubereitet hat, die Tage der Vorbereitung erforderten. Das habe ihn gelehrt, Essen als Kunstform und Köche als Künstler zu sehen. Diese Überzeugung hält er bis heute aufrecht. "Ich habe sie als Künstler gesehen, die unbezahlbare Stücke gemacht haben, die für die nächsten zwei bis drei Stunden nur vorübergehend waren", erklärt er von kulinarischen Experten. "Ich habe es nie als eine Person gesehen, die aus Nahrung etwas gemacht hat, das Ihren Bauch nährt. Ich habe Essen als essbare Kunst gesehen. Martha Stewart, die etwas macht, ist für mich Ihre eigene Erfahrung mit Mona Lisa für 90 Minuten."

Mixtape Potluck ist ab sofort bei Amazon erhältlich. Klicken Sie hier, um einen kurzen Einblick in die Inhalte zu erhalten. Dort finden Sie einen Auszug mit den besten Tipps von Questlove zum Erstellen einer Wiedergabeliste für Dinner-Partys.

  • Von Samantha Leffler