Pink ist da, um zu bleiben. Benjamin Moore hat gerade den Platz des Farbtons im Design für das neue Jahrzehnt mit der Bekanntgabe der mit Spannung erwarteten Farbe des Jahres 2020 gefestigt: First Light 2102-70, ein weicher, rosiger Farbton, ist offiziell die neue Farbe, auf die man achten sollte.

"Als wir mit der Diskussion der Farbtrends für 2020 begannen, wussten wir, dass es ein neues Jahrzehnt ist, und wir konnten den Ton angeben", sagt Hannah Yeo, Farb- und Designmanagerin bei Benjamin Moore. Als das Designteam anfing, sich mit Ideen auseinanderzusetzen - sie verbrachten Monate damit, zu Designshows, Kunstmuseen und vielem mehr zu reisen, um ihre Farbauswahl zu inspirieren und zu informieren -, war das eine Konzept, zu dem sie immer wieder zurückkehrten, die Heimat. "Was bedeutet Heimat für uns und wie unterscheidet sie sich von vor zehn Jahren?" sagt Yeo. "Wir erwarten, dass ein Zuhause die Grundbedürfnisse befriedigt. Einige dieser Bedürfnisse sind Sicherheit, Komfort, Gemeinschaft und letztendlich Optimismus."

Mit freundlicher Genehmigung von Benjamin Moore

Für die Marke schafft First Light die perfekte Kulisse für diese Idealismen, insbesondere für das Glück. "Pink ist ein bisschen optimistischer und optimistischer", sagt sie. Wenn es um die Dekoration geht, ist die Farbe vielseitig und passt gut zu beliebten Farben wie Grau und Marine. es ergänzt sogar die allseits beliebte skandinavische Ästhetik. Neben First Light brachte die Marke auch neun harmonische neue Farbtöne für das moderne Zuhause heraus, darunter ein gedämpftes Salbeigrün (Grystalline AF-485), ein zartes Gelb (Golden Straw 2152-50) und ein sattes, dramatisches Blau (Blue Danube) 2062-30) als Teil ihrer 2020 Color Trends Palette.

Während das Team um Martha Stewart Living Schon lange bevor es ein Trend war, waren Fans von Rouge begeistert. Die fröhliche Farbe wird oft eher mit Haarschleifen und Zuckerguss als mit hohem Design in Verbindung gebracht. "Aber First Light ist kein Babyrosa", erklärt Yeo. "Es ist definitiv feiner und raffinierter. Es hat einen leicht blauen Unterton. Es ist eine großartige Alternative zu einem Beige."

Ein weiterer Bonus: "Es verleiht jedem Raum einen schmeichelhaften Schimmer", sagt sie. Im neuen Jahrzehnt gut aussehen und sich gut fühlen? Das klingt für uns großartig.