Nur weil Sie wenig Platz haben, müssen Sie nicht auf Design und Komfort verzichten. Ja, wir wissen, dass es schnell eng und chaotisch werden kann, wenn Sie nur all Ihre weltlichen Besitztümer in ein bescheidenes Zuhause packen. Und wenn sich Ihr Zuhause eng anfühlt, ist es nicht der Ort, an dem Sie Treffen mit Buchclubs veranstalten oder fabelhafte Cocktailpartys veranstalten möchten. Mit ein paar klugen Designentscheidungen können Sie jeden kleinen Raum viel größer wirken lassen. In der Tat gibt es eine Reihe von Dekorations-Tricks und optischen Täuschungen, die selbst einem winzigen Studio-Apartment zu einem luftigen Zuhause verhelfen können.

VERBINDUNG: MARIE KONDO, WIE SIE IHREN SCHRANK AM BESTEN ORGANISIEREN KÖNNEN

Reduzieren Sie die Unordnung

Es ist eine Wahrheit, dass viele von uns Gegenstände aufbewahren, die wir nicht lieben und die in unseren Häusern viel zu lange keinen Zweck erfüllen. Bevor Sie sich Gedanken über Faktoren wie Layout oder Farbe machen, nehmen Sie sich ein oder zwei Tage Zeit, um alles durchzugehen, was Sie haben - sowohl in Ihrem Schrank als auch auf dem Display - und alles zu entfernen, was Sie nicht wirklich wollen oder brauchen. Nichts macht einen Raum beengter als Unordnung.

Versuchen Sie es mit einer Farbtonpalette

"Einer meiner größten Tipps für den kleinen Raum ist die Ton-in-Ton-Farbpalette", sagt die Innenarchitektin Emily Henderson. "Je mehr kontrastreiche Farben Sie verwenden, desto geschäftiger kann der Raum wirken, wodurch sich Ihr Raum kleiner anfühlt." Stellen Sie zu diesem Zweck sicher, dass Sie nicht versuchen, eine Menge konkurrierender Muster einzuführen. Was in einem größeren Haus gemütlich und unkonventionell aussehen könnte, kann auf kleinem Raum schwindelig werden.

Oder experimentieren Sie mit einer kräftigen Farbe

Wenn ein kleiner Raum viel natürliches Licht bekommt, fühlt sich der Raum luftiger an, wenn Sie ihn in einer hellen Farbe streichen. Ein Designfehler, den die Leute häufig machen, ist jedoch, einen kleinen dunklen Raum in einer hellen Farbe zu streichen. "Wenn Sie an Lichtmangel leiden, ist es besser, eine wirklich kräftige Farbe zu wählen, um dem Raum Tiefe zu verleihen", sagt Joa Studholme, Farbexperte bei Farrow & Ball. "Dann dekoriere es mit leichteren Elementen, um es einladend zu machen."

Investieren Sie in Doppeldienstmöbel

Wenn Sie es noch nicht getan haben, investieren Sie in Aufbewahrungsmöbel. Die Betten sind nicht nur mit eingebauten Schubladen ausgestattet, sondern Sie können auch Sofas, Stühle, Hocker und Tische erhalten, die gleichzeitig als Stauraum dienen, damit Sie die Unordnung beseitigen können. Satztische sind eine großartige Investition, um bei Bedarf mehr Platz auf der Oberfläche zu schaffen und sie dann einfach zu verstauen.

Spiel mit der Vorhanghöhe

Vieles, was Ihren Raum größer erscheinen lässt, hat mit optischen Täuschungen zu tun. "Hängen Sie Ihre Vorhänge nicht in Fensterhöhe, sondern dicht an die Decke", sagt Henderson. "Diese kleine Anpassung vergrößert die visuelle Größe des Raums und des Fensters."

Gehen Sie luftig

Dunkle und schwere Stoffe können Ihren Raum überfordern, besonders wenn es um Fensterbehandlungen geht. Entscheiden Sie sich für Bettwäsche und Gardinen, damit sich die Dinge leicht und luftig anfühlen und ein gewisses Maß an natürlichem Licht einströmen kann, selbst wenn sie geschlossen sind.

Spiegel hinzufügen

Ein weiterer Trick besteht darin, Spiegel strategisch an Ihrem Raum anzubringen. Die Reflexion des natürlichen Lichts in Verbindung mit der Fähigkeit, die Illusion von Tiefe zu erzeugen, macht sie zu einer einfachen (und kostengünstigen) Möglichkeit, einen Raum größer erscheinen zu lassen.