Ob Sie es glauben oder nicht, die Harry Potter Serie war kein sofortiger Erfolg für Autor J.K. Rowling. Sie gibt zu, dass sie Schwierigkeiten hatte, die Verlage für ihre Idee zu einer Geschichte über die Zaubererwelt in den 90er Jahren zu begeistern. Laut Unabhängig, Rowlings erster Büchervertrag garantierte nur eine Erstauflage von 500 Exemplaren Harry Potter und der Stein der Weisen300 dieser Exemplare wurden schließlich an Bibliotheken gespendet. Diese Spezialexemplare - und andere, die während der ersten paar Drucke angefertigt wurden - enthielten jedoch einige Rechtschreibfehler und einige enthielten eine wesentliche Änderung gegenüber dem Rest der Serie; Der Name des Autors wurde als "Joanne Rowling" auf der Copyright-Seite des Buches aufgeführt, was diese Bücher einen hübschen Cent wert macht Harry Potter Fans und Bibliophile gleichermaßen.

Ein Paar, das in Lancashire, England, lebt, hat gerade bewiesen, wie viel diese Erstausgaben nach dem Verkauf ihres Exemplars wert sind Harry Potter und der Stein der Weisen bei einer Auktion für mehr als $ 58.000. Das Buch war in makellosem Zustand, was es noch wertvoller machte, da das Ehepaar dieses Band und seine Fortsetzung verschlossen hatte. Harry Potter und the Kammer des SchreckensLaut diesem BBC-Bericht in einer mit Code gesperrten Aktentasche zur sicheren Aufbewahrung. Zu der Zeit wusste das Paar noch nicht, dass die Serie zu einem der beliebtesten Film-Franchises der Welt werden würde. Sie wollten lediglich die Bücher an ihre Kinder und Enkelkinder als Erbstücke weitergeben.

Die BBC berichtet jedoch, dass das Paar seine Meinung mehr als 20 Jahre später geändert hatte, als sie erfuhren, dass eine weitere Erstausgabe für mehr als 35.000 US-Dollar verkauft worden war. Stellen Sie sich die Überraschung der Verkäufer vor, als Bieter anfingen, viel höhere Beträge bei Auktionen anzubieten. Nach Abzug von Steuern und zusätzlichen Rechtskosten werden die neuen Eigentümer des Buches nach Angaben der BBC mehr als 70.000 US-Dollar für das Buch ausgeben.

Sie werden jedoch überrascht sein, wenn Sie feststellen, dass dies nicht der Spitzenpreis ist, für den jemand a bezahlt hat Harry Potter Roman. Anfang dieses Jahres wurde eine weitere Ausgabe des ersten Harry-Potter-Titels für satte 90.000 US-Dollar verkauft, da der Titel des Buches auf der Rückseite falsch geschrieben war: "Harry Potter und der Stein der Weisen", so der Los Angeles Zeits.