Unabhängig davon, ob Sie Ihre Reise über ein Reisebüro buchen oder digitale Tarifaggregatoren verwenden, wurde Ihnen diese Frage wahrscheinlich mehrmals gestellt: Möchten Sie eine Reiseversicherung abschließen? Häufig können Reisende ihre nicht erstattbaren Reiserouten bei Fluggesellschaften oder Eisenbahnen mit einer geringen Schutzgebühr abdecken. In jüngster Zeit haben Versicherungsunternehmen jedoch mehr Versicherungsmöglichkeiten als je zuvor geboten, da Reisende nun aus einer Vielzahl von Gründen ganze Urlaubstage und längere Dienstreisen versichern können. Ihr Reisebüro hebt möglicherweise Richtlinien hervor, die Ihnen helfen können, Verluste in Ihrem Urlaub auszugleichen, wenn Sie eine Arbeitsstelle antreten, und die meisten Richtlinien decken unvorhersehbare Ereignisse ab, die von gesundheitlichen Problemen und Verletzungen bis hin zu plötzlicher Arbeitslosigkeit reichen. Es gibt sogar Richtlinien, mit denen Sie bei Unternehmen wie Travel Guard "aus irgendeinem Grund kündigen" können - Ihre Richtlinie verringert den finanziellen Rückschlag, wenn Sie eine gesamte Reiseroute stornieren müssen, wenn Sie einfach keine Lust mehr auf Reisen haben.

"In der Regel wird das, was am häufigsten angeboten wird, als umfassendes Reiseversicherungspaket bezeichnet, aber es gibt mehr als eine Art von Versicherungsschutz für Reisende", erklärt Scott Adamski, Leiter des US-amerikanischen Außendienstes und der Lizenzierung für AIG und Travel Guard. "Faktoren wie Reiserücktritt, Reiseunterbrechung, medizinische Probleme, Evakuierungen ... diese Bedingungen werden in einer Vielzahl von Optionen abgedeckt."

Viele Versicherungsträger bieten einen Plan an, der für Sie geeignet ist, unabhängig davon, ob Sie einen gesamten Urlaub oder nur ein Reisesegment schützen möchten. Sie müssen nur überlegen, welche Art von Deckung Sie benötigen, und verstehen, dass einige Umstände bei den meisten herkömmlichen Plänen möglicherweise nicht abgedeckt sind. Wir haben mit zwei führenden Versicherungsfachleuten über die Vor- und Nachteile von Reiseversicherungen gesprochen und warum es gut ist, bei der Planung eines Urlaubs auf der sicheren Seite zu bleiben.

VERBINDUNG: MARTHA'S REISEN - LASSEN SIE UNSERE GRÜNDER URLAUBEN IHRE EIGENEN INSPIRIEREN

Welche Art von Plan sollten Sie kaufen?

Laut Adamski zeichnen Versicherer häufig alle Arten von Reisen sowie Inklusivurlaube und -erlebnisse ab - von Flügen über einwöchige Auslandsreisen bis hin zu Kreuzfahrten und sogar unabhängigen Ausflügen, bei denen Sie beispielsweise in einem Airbnb übernachten. Für robustere Reiserouten, bei denen es um Reisen, Übernachtungen und Ausflüge vor Ort geht, arbeiten einige Unternehmen an einer maßgeschneiderten Lösung für Sie, bei der häufig "aus irgendeinem Grund stornieren" -Richtlinien gelten. Selbst kuratierte Reisen wie Flitterwochen sind möglich durch die richtige Versicherungspolice abgedeckt sein; Das Travel Guard-Programm von AIG arbeitet derzeit an der Einführung eines Versicherungsdienstes, bei dem die Menschen "vor den sprichwörtlich kalten Füßen" geschützt werden können, die vor einer Hochzeit in ihrem Reiseziel auftreten, so Adamski.

Es gibt normalerweise zwei Arten von Versicherungspolicen, die Personen nach der Planung ihrer Reise in Betracht ziehen können: Jahrespolicen und Versicherungspolicen pro Reise. "Die jährlichen Versicherungspolicen decken jede Reise ab, die ein Reisender in einem Jahr unternimmt, und bieten eine große Bequemlichkeit und Kostenersparnis, während die Versicherungspolicen pro Reise bestimmte Reisen abdecken", sagt Daniel Durazo, Marketing- und Kommunikationsdirektor für die USA bei Allianz Partners. Innerhalb dieser Angebote sind jedoch die beiden beliebtesten Richtlinien die Stornoversicherung (die die Erstattung von nicht erstattungsfähigen Vorauszahlungen für Flugtickets, Hotelzimmer oder kuratierte Aktivitäten wie Touren erleichtert) und die Absicherung nach dem Abflug (die den Reisenden hilft, wenn Ihre Taschen sind verloren, sie haben Verspätungen und können ihre geplante Reiseroute nicht einhalten.

Meistens, sagt Durazo, müssen Sie sich nicht zwischen beiden entscheiden. Umfassende Versicherungspolicen decken beide Bereiche ab. Sie müssen die Grenzen Ihrer Police jedoch mit Ihrem Reise- oder Versicherungsagenten besprechen, da die meisten Policen genau festgelegte Grenzen haben.

Welche Situationen werden abgedeckt?

Die meisten Situationen, die Ihre Reise vor Ihrer Abreise und während Ihrer Abwesenheit stören könnten, können durch spezielle Reiseversicherungsprogramme abgedeckt werden. Die umfassendsten Optionen sind heutzutage "Aus irgendeinem Grund stornieren" -Programme, aber laut Adamski erstatten diese Versicherungspolicen häufig nur 50 bis 70 Prozent der Kosten für nicht erstattbare Aspekte Ihrer Reise.

Wenn Ihnen jemals ein Reiseschutz angeboten wurde, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass bestimmte Situationen in einem Angebot beschrieben sind, das häufig vor Ihrer Abreise auftritt, wenn Sie krank werden und nicht in der Lage sind zu reisen, oder wenn Sie in einen familiären Notfall geraten, der Sie daran hindert, in den Urlaub zu fahren. Die grundlegendsten Pakete decken Vor-Abflug-Ereignisse wie diese ab, sofern Sie in der Lage sind, die Ereignisse zu dokumentieren. "Andere Situationen, wie die Krankheit eines Haustiers, würden im Allgemeinen nicht abgedeckt", sagt Durazo. Wenn Sie sich vor Ihrer Abreise Sorgen über einen Arbeitsnotfall machen, versichert Adamski, dass die meisten Versicherer über Grundversicherungsprogramme verfügen, um diese Situation abzudecken. Die effektivsten Versicherungsangebote sind jedoch möglicherweise die, die Sie im Ausland abdecken.

"Internationale Reisende werden sicherstellen wollen, dass sie für medizinische Notfälle abgesichert sind", sagt Durazo, der mitteilt, dass die Allianz jeden Tag einen Krankentransport ins Ausland organisiert, der eine schwierige Logistik und Kosten zwischen 20.000 und 100.000 US-Dollar aufweist. "Viele medizinische Anbieter in Übersee verlangen, dass sie zum Zeitpunkt der Behandlung vollständig bezahlt werden, und die Reiseversicherung kann Zahlungsgarantien geben, damit Reisende ihre Behandlung nicht aus eigener Tasche bezahlen müssen." Adamski weist auch darauf hin, dass die Amerikaner auf Medicare nicht versichert sind, wenn sie außerhalb der USA reisen: "Wenn Sie Ihren Reisepass lesen, werden Sie feststellen, dass auf einer Seite steht, dass Sie und Ihr Reisender außerhalb des Landes reisen." Wenn Sie von Medicare gedeckt sind, haben Sie an diesem Zielort keinen Versicherungsschutz. Sie sollten auf jeden Fall eine medizinische Reiseversicherung für Notfallsituationen abschließen. "

Abgesehen von medizinischen Problemen und unvorhergesehenen Umständen ist das Wetter laut Adamski eine der häufigsten Ursachen für Versicherungsansprüche von Reisenden. "Wenn Sie vorhaben, in die Karibik zu reisen und über eine Verbindung in Miami abreisen, aber ein Hurrikan in Richtung Florida auftaucht und Sie wissen, dass Sie es nicht schaffen werden - so etwas wird in den meisten Programmen behandelt." " er sagt. "Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, Ihr Endziel und alle vorausbezahlten Unterkünfte, die Sie dort bezahlt haben, zu erreichen, aber die Reiseversicherung kann einen Teil der mit diesem Verlust verbundenen Kosten übernehmen."

VERBINDUNG: SIEBEN WEGE ZU EINEM GESÜNDEREN FLUG

Ist die Reiseversicherung die Kosten wert?

Laut Experten hat jeder Einzelne eine andere Erfahrung beim Einkauf von Reiseversicherungen, denn es gibt Faktoren, die Ihre Endkosten beeinflussen - genau wie bei jeder anderen Versicherung in Ihrem Leben. "Reiseversicherungen richten sich nach den Reisekosten und dem Alter des Reisenden. Als Faustregel gilt, dass sie zwischen vier und sechs Prozent des nicht erstattbaren Teils Ihrer Reisekosten kosten können", sagt Durazo. Zum Beispiel sagt Durazo, dass ein 45-jähriger Reisender Gebühren zwischen 111 und 189 US-Dollar in Betracht ziehen würde, um eine Reise mit der Allianz im Wert von 3.000 US-Dollar zu versichern. Dies umfasst Standardrichtlinien wie Stornierungs- und Abreisedeckung für medizinische Notfälle.

Laut Adamski steigen die Preise für Versicherungsverträge auch abhängig von der Reisezeit, da bei einer einwöchigen Reise im Vergleich zu einer dreitägigen Reise mehr Risikofaktoren auftreten können. Neben den Versicherungszusagen bieten die meisten Versicherungsunternehmen auch Assistenzdienste für Betroffene auf Reisen an: Laut Adamski bieten AIG und andere Unternehmen häufig Conciergeservices für verlorene Taschen an oder helfen bei der Koordinierung der medizinischen Behandlung oder bei wetterbedingten Evakuierungen im Notfall Probleme.

Eine Reiseversicherung, die nicht versicherten Reisenden oder Medicare-Versicherten im Ausland medizinische Hilfe bietet, ist von unschätzbarem Wert, da einige Länder Sie möglicherweise am Reisen hindern, wenn sie wissen, dass Sie nicht versichert sind. Aber der Wert der Reiseversicherung für die meisten Amerikaner liegt in Pannen vor dem Abflug: "Während einige Leute in Ordnung wären, 300 Dollar mit einem Flugticket zu verlieren", sagt Durazo. "Wenigen wäre es recht, 5.000 Dollar zu verlieren, wenn eine Kreuzfahrt abgesagt werden müsste, weil eines der Kinder oder ein Großelternteil vor der Reise krank wurde." Durazo sagt.

Wie können Sie Verluste kompensieren?

Versicherungspolicen können innerhalb von sieben bis 14 Tagen abgeschlossen werden. Sie müssen jedoch einen Schadenprozess durchlaufen, bei dem vollständig dokumentiert werden muss, wie sich die Situation auf Ihre Reise ausgewirkt hat, sagt Adamski. Das Führen von Aufzeichnungen und jeglicher Korrespondenz zwischen dem Tag, an dem Sie Ihre Reise buchen und die Versicherungspolice bezahlen, und dem Moment, an dem Ihr Problem auftritt, ist von entscheidender Bedeutung. In den meisten Fällen werden Reklamationen elektronisch online eingereicht, und die Teams stehen unter Hotlines zur Verfügung, wenn Sie nicht auf einen Computer zugreifen können oder wenn es sich um einen Notfall handelt. "Es ist wichtig, genaue Informationen - einschließlich Datum und Ort - über die Situation sowie alle anwendbaren Berichte zu haben, die den Prozess rationalisieren", sagt Adamski. "Für unsere Schadenregulierer ist es wichtig, gültige Krankenakten oder Polizeiberichte (für medizinische Probleme und gestohlenes Eigentum) zu erhalten."

Durazo teilt mit, dass eine "große Mehrheit der Forderungen genehmigt" wird, abzüglich Situationen, die nicht eindeutig durch eine Standard-Reiseversicherung abgedeckt sind, einschließlich der Tatsache, dass man einfach nicht mehr auf Reisen gehen möchte. Er sagt, dass Versicherungsnehmer Ansprüche an einen Manager eskalieren können, wenn sie mit ihren Ergebnissen unzufrieden sind - und Adamski sagt, dass insbesondere AIG Travel ein Team beauftragen wird, mit abgelehnten Antragstellern zu kommunizieren, um festzustellen, ob es eine Möglichkeit gibt, neue Informationen zu präsentieren um ihren Fall zu helfen. "Der Antragsteller hat immer die Möglichkeit, gegen einen abgelehnten Antrag Berufung einzulegen", sagt er.