Lilien sind zuverlässige Stauden, die für ihre schönen Blumen und ihren süßen Duft bekannt sind und Gärten und Arrangements einen eleganten Touch verleihen. Die Blumendesignerin Dorien van den Berg ist ein besonderer Fan von Lilienhybriden, die sie im Mai bei Lilytopia in Longwood Gardens ausgestellt hat.

Eltern Lilien

Diese vier bekannten Liliensorten werden hybridisiert, um mehrere neue Lilien-Looks zu kreieren.

Asiatisch (Orange oder Gelb)

Mit kleineren, sternförmigen Blüten, die normalerweise nach oben weisen, hat die asiatische Lilie ein breites Farbspektrum: Weiß, Gelb, Orange, Pink und Rot. Diese besonders zähe Pflanze hat keinen Duft und ist die früheste Lilie im Garten.

Orientalisch (Pink)

Die orientalische Sorte wird manchmal als "Königin der Lilien" bezeichnet und ist für ihren wunderbaren Duft und ihre Farbe bekannt. Sie reicht von Weiß über Rosa, Lachs bis Purpur. Seine Blüte öffnet sich weit für einen breiten, flachen Effekt.

Longiflorum (Pink oder Weiß)

Die allgemein als Osterlilie bekannte Longiflorum ist eine beliebte Schnittblume in Europa, die in den USA nur selten zu finden ist. Es hat eine lange Trompetenform und einen schweren, exotischen Duft.

Trompete

Die großen, wachsartigen Blüten der Trompetenlilie sind immer zur Seite gerichtet und haben eine Farbe von reinweiß bis goldgelb, pink, pflaume oder aprikose. Trompetenlilien können bis zu 2 m groß werden und blühen Mitte bis Ende der Saison.

Hybride Lilien

Diese atemberaubenden neuen Hybriden aus Holland enthalten eine Mischung aus Merkmalen der vier Elternlilien.

Lilium Amarossi

Der Amarossi ist eine Kreuzung aus orientalischen und Trompetenlilien und hat eine kräftige rosa Färbung mit einem grünen Hals.

Lilium Cocossa

Mit einer Mischung aus wachsartigen, weißen Blütenblättern, hervorgehoben durch den Sunburst-Effekt von Hellgelb, erhält die Cocossa ihre Blütenform aus dem Orient und die Gesamtkraft aus der Trompetenlilie.

Lilium Emani

Die Emani-Lilie, eine Kreuzung aus Longiflorum und asiatischen Sorten, ist noch so neu, dass sie gerade getestet wird.

Lilium Eremo

Eremo-Lilien beziehen ihre großen Blüten und langen Knospen aus dem Longiflorum; Asiatische Lilien bringen ihre leuchtend orange Farbe in die Hybride ein.

Lilium Gluhwein

Die 2007 als Schnittblume eingeführte Glühweinlilie hat eine sanfte, romantische Färbung und mischt goldene Aprikosentöne mit rötlichen Tönen. Die Blütenblätter sind stark reflektiert und erinnern an Tulpen.

Lilium Gold City

Gold City Lilien, benannt nach ihren gelben Blüten, sind eine Kreuzung zwischen orientalischen und Trompetenlilien.

Lilium Nymphe

Mit einem süßen und ansprechenden Duft hat die Nymphenlilie lange, nach oben gerichtete Knospen, die bronzefarben mit einem Hauch von tiefer Rose sind.

Lilium Orfeo

Der Orfeo ist eine Mischung aus orientalischen und asiatischen Lilien. Er hat eine intensive Färbung und blüht im Frühsommer.

Lilium Tischtanz

Die Table Dance Lilie, eine Hybride der vierten Generation, ist das Ergebnis einer Kreuzung der Sorten Oriental und Oriental / Trumpet. Sie ist bekannt für ihr tiefrosa Pigment, die schönen Blütenknospen, die hohe Blütenanzahl pro Stiel und die dunkelgrünen Blätter.