Bedenken Sie, wie bei jedem Baum, die Menge an Pflege und die Art der Bedingungen, unter denen Sie die Pflanze halten können. Haben Sie milde oder sehr kalte Winter? Wirst du die Pflanze drinnen lassen und wenn ja, hast du Sonnenbereiche oder ist es eine besonders schattige Umgebung? All dies wird einen Faktor spielen, bei dem Baumarten gut abschneiden. Auch das Beschneiden ist wichtig, um die Form der Bonsai zu erhalten.

Einige Bonsai-Sorten

Japanische Weißkiefer

- Winterharte Kiefer

- Diese Bäume leben in rauen Bergen unter rauen Bedingungen

- Pflege: im Sommer an der vollen Sonne und an der frischen Luft aufbewahren; Im Winter vor Temperaturen unter 9 Grad und kalten Winden schützen

- Alte Nadeln sollten im Spätsommer herausgezogen werden

- Im späten Frühjahr alle zwei bis fünf Jahre umtopfen

Serissa

- Tropisch / Indoor immergrün

- Heimisch in Südchina und Südostasien

- Common Name ist "Baum der tausend Sterne"

- Immergrün mit kleinen Blättern und weißen Blüten

- Pflege: Im Sommer ist viel Gießen erforderlich

- Ermutigen Sie Blüten, indem Sie sie kneifen, sobald andere verwöhnt erscheinen

- Alle zwei Jahre umtopfen

Fukien-Tee

- Tropisch / drinnen

- Pflanze chinesischer Herkunft

- Enthält viele kräftige Triebe, die überall auf dem Baum erscheinen

- Pflege: gedeiht in heißen, dampfenden Küchen und sonnigen Fensterbänken

- Formen Sie die Stangen um, indem Sie sie wie eine Hecke abschneiden

- Verehre den Sonnenschein

Kingsville Boxwood

- Drinnen und draußen

- Ursprünglich als Hecken im alten Rom verwendet

- Blätter und Wurzeln enthalten Buxin, das im Mittelalter zur Behandlung von Zahnschmerzen eingesetzt wurde

- Pflege: im Winter an einem kühlen Ort aufbewahren (ca. 37 bis 50 Grad); Im Sommer an einem sonnigen oder halbschattigen Ort aufstellen

- Äste das ganze Jahr über beschneiden

Chinesische Ulme

- Drinnen und draußen

- Perfekt für neue Bonsai-Besitzer

- Kann drinnen oder draußen angebaut werden und verträgt Sonne und Kälte

- Hat kleine Blätter und bringt sehr leicht neue Triebe hervor

- Pflege: Bei Lagerung im Freien mit einer Korkrinde kaufen

- Im zeitigen Frühjahr unerwünschte Zweige abschneiden

Japanischer Ahorn

- Ahorn im Außenbereich

- Blattfarbbereiche

- Verschiedene Formen und Größen

Besonderen Dank

Ein besonderer Dank geht an Jerome Rocherolle von Shanti Bithi Nursery (www.shantibithi.com) für die Bereitstellung von "The Landscape Diaries: Garden of Obsession" sowie von tropischen "Mame" -Bonsai-Miniaturpflanzen.