Denk Grün! Erfrischen Sie die Monatsmenüs mit unseren 10-Minuten-Zubereitungsrezepten. Werfen Sie dieses aromatische Kraut in eine unterstützende Rolle oder lassen Sie es zum Star werden.

Minze ist das ganze Jahr über erhältlich, kommt aber in den warmen Monaten am häufigsten vor. Ein Zweig Minze belebt sowohl herzhafte als auch süße Gerichte. Es stehen viele verschiedene Sorten zur Auswahl: Pfefferminze und grüne Minze (am häufigsten), Ananas, Orange, Apfel, Grapefruit und Schokoladenminze, um nur einige zu nennen.

Minze bekommt ihr verlockendes Aroma von Menthol, einem Öl in den Blättern. Suchen Sie bei der Auswahl von Minze im Geschäft nach Minze, die hellgrün und nicht welk ist. Wenn Sie zu Hause sind, legen Sie die Minze mit den Stielen nach unten in ein Glas Wasser. Decken Sie die Blätter locker mit einer Plastiktüte ab und kühlen Sie sie. Auf diese Weise bleibt die Minze eine Woche oder länger haltbar, vorausgesetzt, Sie wechseln das Wasser alle zwei Tage.

Ein flotter Brunch

Beleben Sie herzhafte oder süße Rezepte mit Minzezweigen (Pfefferminze und grüne Minze sind die häufigsten Sorten). Minze bekommt ihr verräterisches verlockendes Aroma von Menthol, einem Öl in seinen Blättern. (Reiben Sie sich ein und nehmen Sie den Duft auf!) Frische Minze ist das ganze Jahr über erhältlich, kommt aber in diesen warmen Monaten am häufigsten vor.

Markt zu Tisch

Suchen Sie im Geschäft nach Minze, die hellgrün und nicht welk ist. Wenn Sie zu Hause sind, legen Sie die Minze in ein Glas Wasser. Blätter locker mit einer Plastiktüte abdecken und im Kühlschrank lagern. Es hält eine Woche oder länger und wechselt das Wasser alle zwei Tage.