Milch ist ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, die neun essentielle Nährstoffe und hochwertiges Eiweiß enthält, unabhängig vom Fett- und Kaloriengehalt.

Vollmilch

Vollmilch hat einen reichen, cremigen Geschmack. Es enthält durchschnittlich 3,25 Prozent Fett, 150 Kalorien und 8 Gramm Fett pro Portion. Im Gegensatz zu fettarmen Sorten muss Vollmilch nicht mit Vitamin D angereichert werden. Überprüfen Sie daher unbedingt die Nährwertangaben.

2 Prozent fettarme Milch

Zwei Prozent Milch enthalten 2 Prozent Fett, 120 Kalorien und 5 Gramm Fett pro Portion. Die Vitamine A und D werden mit dem Milchfett entfernt, müssen aber so wieder aufgenommen werden, dass die Milch mindestens 2.000 IE Vitamin A und 400 IE Vitamin D pro Liter enthält - diese Vitamine werden für 1 Prozent und Magermilch benötigt, wie Gut.

1 Prozent fettarme Milch

Ein Prozent Milch wird auch als leichte Milch bezeichnet. Es enthält 1 Prozent Fett, 100 Kalorien und 2,5 Gramm Fett pro 8 Unzen Flüssigkeit.

Magermilch

Magermilch wird auch als fettfreie oder fettfreie Milch bezeichnet. Es muss weniger als 0,5 Gewichtsprozent Milchfett enthalten. Es hat 80 Kalorien und 0 Gramm Fett pro Portion. Skim Deluxe oder Skim Supreme haben das Erscheinungsbild von 2 Prozent Milch ohne zusätzliches Fett und zusätzliche Kalorien.

Ressourcen

Die Martha Stewart-Schürze, die unserem Zuschauer per E-Mail zugeschickt wird, ist unter macys.com erhältlich. Weitere Informationen zur Body + Soul Challenge finden Sie unter marthastewart.com/bodyandsoulchallenge. Weitere Nährwertangaben zu Milch finden Sie auf nationaldairycouncil.org.