Jedes Frühjahr wählt Martha eine neue Pflanze aus, die an ihr Schwimmbecken angrenzt. Oft wählt sie Duranta erecta 'Golden Dewdrop', einen tropischen Strauch mit zarten himmelblauen Blüten, die zum kühlen Wasser des Pools passen.

Sie pflanzt den "Goldenen Tautropfen", indem sie einen Teil der Behälter, in denen sie wachsen, mit einer erdlosen Blumenerde füllt.

Martha nimmt die Pflanzen aus ihren Pflanzentöpfen und hält sie am unteren Stiel fest. Sie legt jede Pflanze in einen eigenen Topf, wobei die Pflanzenkrone leicht unter dem Rand positioniert ist.

Sie füllt die Behälter weiter mit Erde, bis die Erde eben mit der Krone ist, und fügt dann einen Dünger mit langsamer Freisetzung hinzu.

Martha gießt die Pflanzen regelmäßig, füttert sie mit einem wasserlöslichen Dünger und unterpflanzt sie auch mit winziger, aber wohlriechender korsischer Minze.