Niemand kennt Mais so gut wie Iowans. Hier sind einige Tipps für die Zubereitung, direkt aus dem Hawkeye State. Wenn Sie ein paar schnelle Kochtricks beherrschen, können Sie diesen Klassiker zu neuen Höhen der Köstlichkeit führen.

Bereiten Sie sich auf den Grill vor

Das Finden des Sweetspots zwischen fertig und verbrannt kann mit gegrilltem Mais schwierig sein. So erzielen Sie jedes Mal die richtigen Ergebnisse: Tauchen Sie die Ohren eine Stunde lang in kaltes Wasser und grillen Sie sie dann 20 Minuten lang in der Schale, wobei Sie sich gelegentlich drehen. Lassen Sie den Mais etwas abkühlen. Schalen und Seide vor dem Servieren entfernen.

Holen Sie sich die Güte

Wenn Sie die Kerne abschneiden, machen Sie einen zusätzlichen Schritt und "melken" Sie den Kolben. Es ergibt Flüssigkeit, die Suppen oder Braten intensiven Geschmack verleiht. Halten Sie die Ähre aufrecht in eine Schüssel und schneiden Sie die Kerne mit einem Gemüsemesser ab. Dann kratzen Sie den Kolben mit der Rückseite der Klinge, um die cremige Flüssigkeit zu extrahieren.

Verschwenden Sie nicht die Kolben

Speichern Sie nach einer Mahlzeit mit Mais und Hummer die auf Lager zu verwendenden Kolben und Muscheln - es ergibt fantastische Risotto und Chowder. Kombinieren Sie Kolben, Muscheln und Aromen (wie Zwiebeln und Kräuter). Mit 8 Tassen Wasser bedecken; zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde 30 Minuten köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit reduziert hat. Zweimal abseihen.