Alles erledigt?

Wenn Sie einen pummeligen Brownie auf Backtrockenheit testen, sollte der Zahnstocher, den Sie in der Mitte einsetzen, mit ein paar feuchten Krümeln herauskommen (wenn er sauber ist, ist er überbacken).

Ein Schnitt über

Für ordentliche Quadrate machen ein paar Dinge wirklich einen Unterschied. Am wichtigsten ist, schneiden Sie Ihre Brownies auf einem Schneidebrett, niemals in der Pfanne. Außerdem benutze ich gerne ein gezacktes Messer. Zuerst sah ich sanft durch die Kruste und drückte mich dann gerade nach unten, um den ganzen Weg durchzuschneiden. Um die Kanten besonders sauber zu halten, reinige ich die Klinge vor jedem Schnitt unter warmem Wasser und lasse sie leicht nass.

Über die Lagerung

Es ist sehr einfach, Brownies im Voraus zu machen. Ihre Haltbarkeit hängt wirklich davon ab, ob sie geschnitten wurden. Lagern Sie geschnittene Brownie-Quadrate in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur. Sie werden am besten innerhalb von 1 bis 2 Tagen verzehrt. Der Wert einer ganzen Pfanne, ungeschnitten und gut in Plastik eingewickelt, kann bis zu 4 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Vor dem Servieren in Quadrate schneiden.