Die Samen von Edelwicken erfordern vor dem Einpflanzen ein wenig Vorbereitung. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Samen vor der Aussaat in Wasser einweichen. Das Behandeln von Samen mit einer Dosis von stickstoffixierendem Impfpulver vor dem Pflanzen erhöht den Ertrag der Ernte. Sie müssen nicht viel Impfpulver verwenden, um wirksam zu sein, aber Sie können nicht zu viel verwenden - es ist harmlos. Pflanzen Sie süße Erbsen an einem sonnigen Standort mit kompostiertem, gut durchlässigem Boden.

Stellen Sie etwa einen Meter hohe Lattengitter auf, um die Pflanzen beim Wachsen zu stützen. Sie können auch Gitter aus Netzen herstellen, die zwischen Pfosten gespannt sind, oder aus Zweigen, die vor dem Beschneiden geschützt sind. Verwenden Sie eine Gartenrolle, um die Reihen mit einer Schnur zu markieren. Verwenden Sie dann eine Hacke, um Gräben für das Pflanzen zu machen. Die Samen dick aussäen (etwa einen Zentimeter voneinander entfernt). Bewässern Sie den Boden gut, etwa 1 Zoll pro Woche, und halten Sie ihn während der gesamten Vegetationsperiode feucht. Alle 2 Wochen mit organischem Dünger oder Misttee düngen. Schneiden Sie alle paar Tage Blumen, um ein kontinuierliches Blühen zu fördern.