Zu den Vorteilen eines Gartens gehört eine Palette von Blüten, aus denen Sie bei der Planung auswählen können. Kleine Blumen aus Ihrem Garten sind perfekt, um Ecken und Kanten in Ihrem Zuhause zu füllen.

Für lang anhaltende Arrangements mit kleinen Blüten schneiden Sie die Blumen am Morgen. Füllen Sie einen Behälter mit Wasser und fügen Sie pflanzliche Nahrung hinzu. Beginnen Sie mit der Erstellung Ihrer Farbschemata.

Martha schuf eine kühnere Gruppierung aus Akelei und Akelei, wie Dark Purple Barlow und McKana Hybriden, Kamille, Geranium Phaeum Samobor und Euphorbia dulcis Chameleon.

Die Pastellgruppierung umfasste Schnittlauch, Dianthus, Hyacinthoides hispanicum oder spanische Glockenblumen weiß, rosa, blau; Alchemilla mollis oder Frauenmantel, Tiarella cordifolia oder Schaumblume, Linum oder Flachs, Clematis montana Rubensorte, Ornithagalum und Forget me not oder Mysotis sylvatica.