Für viele Familien erfolgen die Ferien in Form von Straßenfahrten, und Haustiere werden häufig mitgenommen. Wenn Ihr Haustier in Ihren Plänen enthalten ist, gibt es ein paar Dinge, die die Reise für alle angenehmer machen.

Wenn Ihr Haustier noch nie gereist ist, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Entfernungen zunächst kurz zu halten. Stellen Sie sicher, dass die allgemeine Gesundheit Ihres Haustieres gut ist. Wenn nicht, oder wenn er oder sie anfällig für Autokrankheit ist oder eine destruktive Spur hat, ist es möglicherweise besser, sie zu Hause zu lassen. Packen Sie das Futter und die Wasserschale Ihres Haustieres ein. Unbekanntes kann zu übermäßigem Stress und Magenverstimmung führen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Auswahl an Leckereien zur Hand haben (verwenden Sie diese, um gutes Verhalten zu belohnen) und dass Ihr Haustier mit Erkennungsmarken ausgestattet ist.

Es empfiehlt sich, eine Auswahl der Lieblingsspielzeuge Ihres Haustieres beizufügen und aktualisierte Krankenakten, Medikamente, zusammenklappbare Futter- und Wasserschalen (als Ersatz), eine Decke oder ein Handtuch zum Schlafen und eine Kiste für den Fall eines Hotels mitzunehmen oder Motel hat Regeln für das Verlassen von Haustieren in Zimmern.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, halten Sie alle paar Stunden an, damit Ihr Haustier sich entspannen und die Beine vertreten kann. Wenn Ihr Haustier noch nie lange Reisen unternommen hat, halten Sie die Entfernungen kurz und machen Sie häufige Stopps. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, müssen Sie die Fluggesellschaften nach ihren Tierschutzbestimmungen fragen und sich vom Tierarzt untersuchen lassen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier über die aktuellen Impfungen informiert ist, und lassen Sie sich dies von Ihrem Tierarzt schriftlich bestätigen. Besorgen Sie sich den passenden Airline-Zwinger - einen kleinen oder weichen, um in das Flugzeug zu steigen, oder einen größeren, um mit dem Gepäck hineinzureisen. Füllen Sie die Schachtel bis zur Hälfte mit Papierschnitzel und bringen Sie den Namen und das Bild Ihres Haustieres auf der Schachtel an, damit die Luftfahrtunternehmen wissen, dass es sich nicht nur um ein weiteres Gepäckstück handelt. Die Box sollte mit einer fest angebrachten Wasserflasche ausgestattet sein. Bevor Sie gehen, möchten Sie Ihr Haustier möglicherweise an die Box gewöhnen, indem Sie ihm erlauben, jeden Tag ein wenig Zeit darin zu verbringen.

Rufen Sie immer an der Stelle an, an der Sie übernachten möchten, und erkundigen Sie sich nach den Haustierrichtlinien. Überprüfen Sie in den Quellenbüchern, welche Hotels, Motels und Pensionen im ganzen Land haustierfreundlich sind.

Besonderen Dank

Marc Morrone

Papageien der Welt

Ressourcen

Besonderer Dank geht an Otis und Claude, Fetching Dog Products (2729 W. Allen St., Allentown, PA 18104; 866-777-9506), Kong Company, und George für die Bereitstellung der in diesem Segment verwendeten Produkte.