Sie werden möglicherweise ausgiebig zum Sitzen verwendet, aber laut Fitnesstrainerin Lisa Lynn werden unsere Muskeln des Gluteus Maximus normalerweise nicht besonders gut trainiert. Tatsächlich führen die meisten von uns sogar beim Gehen mit den Zehen, was die Oberschenkelmuskulatur stärker belastet als diejenigen, die auf ihnen sitzen. Trotzdem können Sie Ihr Gesäß mit den folgenden Übungen gründlich trainieren, erklärt Lisa. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, sich vor und nach dem Training zu dehnen. beim Training gleichmäßig atmen, durch die Nase einatmen und den Mund ausatmen; und eine Position nur so lange zu halten, wie es sich angenehm anfühlt. Fragen Sie außerdem immer Ihren Arzt, bevor Sie mit einem neuen Trainingsprogramm beginnen.

Beginnen Sie mit dem Anheben des hinteren Beins. Während Sie gerade stehen, bringen Sie Ihren rechten Fuß in den Rücken Ihres linken Fußes und formen ein "T". Halten Sie sich an der Rückenlehne eines Stuhls oder einer Theke fest, und halten Sie den rechten Fuß senkrecht zu Ihrem linken. Heben Sie den rechten Fuß gerade nach hinten. Führen Sie 1 bis 2 Sätze mit jeweils 40 Wiederholungen durch. Eine weitere Übung ist das seitliche Beinheben. Stellen Sie sich gerade hin und heben Sie Ihr Bein vom Körper weg, bis Sie eine Belastung für Ihr Gesäß spüren. Führen Sie für jedes Bein 1 oder 2 Sätze mit 40 Wiederholungen durch. Sobald Sie mit der Übung vertraut sind, können Sie sie mit Knöchelgewichten ausprobieren.

Lisa schlägt auch eine Übung vor, die sie "Hydrant" nennt. Beginnen Sie auf allen Vieren, wobei Ihr Körper von Ihren Knien und Unterarmen gestützt wird (ziehen Sie Ihre Arme hinein). Halten Sie Ihr Bein gebeugt und heben Sie es an, sodass die Fußsohle parallel zur Decke verläuft. Drücken Sie auf Ihr Gesäß und heben Sie den Fuß weiter zur Decke. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bein gebeugt bleibt. Führen Sie für jedes Bein 1 oder 2 Sätze mit 40 Wiederholungen durch. Lisa empfiehlt auch, sich auf die Seite zu legen und ein "L" zu bilden. Bringen Sie Ihr oberes Bein zur Seite und bilden Sie mit Ihrem unteren Bein einen Winkel von 90 °. Heben Sie das obere Bein zur Decke hin an. Führen Sie 1 oder 2 Sätze mit 15 Wiederholungen durch.

Lisa Lynn

Fitnesstrainer

E-Mail: [email protected]

Tacho

Neues Gleichgewicht