Dekor im provenzalischen Stil bereits in seinem Namen Enthält den Namen des Ortes, von dem der Stil stammt, nämlich die Provinz Provence, die sich in der Nähe des Mittelmeers in Südfrankreich befindet. Dieser Stil kann als eine ethnische, rustikale Art französischen Landes beschrieben werden. Elemente dieses Interieurs sind sehr einfach und diskret. Schmal rauer Putz von Wänden, ausgefransten Oberflächen, verblassten Stoffen - all dies schafft die Illusion von Armut, aber in Wirklichkeit ist es nur eine Illusion ziya, denn diese Armut ist dekorativ und es ist auch notwendig, sie neu zu erschaffen. Ansonsten wird in der Tat anstelle eines interessanten, gepflegten und gemütlichen Interieurs eine unvollendete Hütte entstehen.

Ein wesentlicher Bestandteil des provenzalischen Designs sind Taschentücher. Sie sind überall und es gibt viele von ihnen. Tagesdecken, Decken, Decken, Teppiche, Servietten, Tischdecken und Gardinen im provenzalischen Stil verleihen dem Raum einen unglaublichen Komfort und Wärme. Farben können sehr unterschiedlich sein. Meist im Design von "fröhlichen" Naturtönen, die aussehen, als wären sie längst in der Sonne ausgebrannt. Wenn an den Wänden kein Bild zu sehen ist, muss es auf Textilien sicher sein. Kleine und große Blumenornamente, Blumen, Käfige, Streifen - all dies sollte vorhanden sein, damit Sie sich beim Betreten eines solchen Hauses fast wie eine Großmutter im Dorf fühlen. Alle Arten von Rishikas, Häkeln und gestrickten Servietten sind nur willkommen.

Vorhänge im provenzalischen Stil und andere Textilien sollten möglichst aus natürlichen Stoffen sein. Es kann Flachs, Chintz, Baumwolle sein. Im Allgemeinen sollten Vorhänge dieses Stils organisch auf das Fenster schauen und das rustikale Design betonen. Die beliebtesten Farben der Provence-Vorhänge sind Blumen sowie ein Käfig und ein Streifen in weiß-roter oder weiß-blauer Farbgebung. Für das Schlafzimmer können Sie gedämpfte bläuliche, weiche und weiche Vorhänge kaufen.

Am liebsten können Sie im Kinderzimmer "fegen", fröhlich geschmückte, sonnige Vorhänge im Stil der Provence mit einer Vielzahl von Rüschen, Schleifen, Fransen und ähnlichen Verzierungen. Zum Vorhängen klammern sich die Vorhänge besser nicht an die Ösen, sondern an die Stoffschlaufen: und das Geräusch ist geringer und sieht ein wenig wie eine Marionette aus. Für das Kinderzimmer - genau richtig. Es ist jedoch möglich, ähnliche Vorhänge im Stil der Provence und in der Küche aufzuhängen. Beige, mit Terrakottastreifen oder Käfigen, Vorhänge in halben Fenstern sehen sehr cool aus.

Was Möbel betrifft, ist es vorzuziehen, dass es ziemlich massiv ist, aus Naturholz (Kastanie, Eiche, Walnuss) gefertigt, bemalt und weist Spuren von Abnutzungserscheinungen und anderen "Alters" -Mängeln auf. Natürlich werden alle Späne, Wurmlöcher und Brandspuren künstlich hergestellt. Noch schickeres Interieur kann Decoupage im Stil der Provence verleihen. Mit seiner Hilfe können Sie ein gewöhnliches Schneidebrett in ein exklusives Schneidebrett verwandeln, das fast "in Frankreich erworben" wurde. Die gebräuchlichsten Zeichnungen für provenzalisches Decoupage sind Blumen, Hähne, Naturlandschaften, Gemüsestillleben, Trauben, Weinflaschen und im Allgemeinen alles, was Assoziationen mit der französischen Provinz hervorruft. Decoupage dekorieren kann jedes Möbelstück oder Küchengerät sein. Mit einer interessanten Zeichnung, ja künstlich gealtert, sieht jeder Küchenschrank wie echte Antiquitäten aus. Und Vintage ist heutzutage auch in Mode.

Design von Vorhängen im Stil der Provence

Zunächst definieren wir die Hauptunterscheidungsmerkmale von Vorhängen für die Küche der Provence.

  1. Für diesen Stil ist die Verwendung von natürlichen Stoffen charakteristisch. Sie können ein Fenster mit Kaliko, ungebleichtem Flachs oder handgemachtem Stoff mit Stickerei machen, Baumwolle ist auch geeignet.
  2. Die Grundfarbskala ist hell, sollte aber saftig und hell genug bleiben. Das beliebteste ist Blau und seine Schattierungen, natürliche Töne von zartem Grün, Lavendel und Zitrusfrüchten werden ebenfalls verwendet. Ergänzen Sie die Grundfarben mit Weiß oder Milch.
  3. Vorhänge für Schlafzimmer Provence oft mit Rüschen und Falten verziert. Anstelle von Zellen oder Streifen verwenden sie Bilder pflanzlichen Ursprungs: Zweige mit Blättern, Blüten oder Bilder von Bäumen.
  4. Küchenvorhänge im Stil der Provence sollten das gesamte Hintergrundset ergänzen. Insbesondere eine Blumenverzierung oder ein Käfig tun das Beste. Ein Streifen, eine rot-weiße und eine blau-weiße Zelle werden ebenfalls verwendet. Es ist auch angebracht, Bilder von Obst und Gemüse, saftigen Orangen und Zitronen, einem Olivenzweig aufzuhängen.

Gardinen für Gardinen Provence bestehen ebenfalls aus natürlichen Materialien und haben die einfachste Form. Äußerlich handelt es sich nur um eine Holz- oder Metallstange, die mit einem engen Gewinde versehen ist. Exquisite Vorhänge aus geschmiedetem Metall oder modernes Design sind hier nicht angebracht.

Der Vorhang selbst ist ein Stück Stoff mit Rüschen an den Rändern. Oben sind Löcher zum Einfädeln des Vorhangs in das Gesims. Aufgrund dessen ist die Form einfach, der Stoff lässt Licht gut durch und stört den Luftstrom nicht.

Vorhänge im Stil der Provence: schmücken das Fenster

Verwenden Sie für die Gestaltung des Küchenfensters vorzugsweise Stoffe mit kleinen und großen Farbmustern. Für die Farbskala können Sie leuchtende Orangetöne verwenden. Dies erhöht nicht nur Ihre Stimmung, sondern auch Ihren Appetit. Sie können auch grüne Noten hinzufügen und olivfarbene Vorhänge aufhängen. Es ist erlaubt, mehr gesättigte Terrakottatöne zu verwenden. Vorhänge für die Küche im Stil der Provence unterscheiden sich in Form und Leichtigkeit. Sie stören die Sonnenstrahlen nicht, strömen völlig durch die Luft, weil sie aus natürlichen Stoffen bestehen. Solche Eigenschaften sind Tüll, Organza und Schleier.

Wenn Sie schlichte Vorhänge wählen möchten, dann bevorzugen Sie natürliche Lavendel-, Grün- oder Blautöne. Um dem gesamten Innenraum der Küche Dynamik zu verleihen, ist es besser, Vorhänge im Stil der Provence mit hellen Flecken von Grün oder Terrakotta auf cremefarbenem oder beigem Hintergrund aufzuhängen.

Neben der beliebten Kombination aus Weiß und Blau gibt es ein helleres Tandem aus Blau und Gelb. Stickereien und bedruckte Baumwolle wirken ebenfalls lebendig und ungewöhnlich. Diese Option ist eine gute Ergänzung für die Küche und wird hauptsächlich in hellen und weichen Tönen ausgeführt. Wenn der Hauptteil des Innenraums bunt ist und keine zusätzlichen Akzente erfordert, ist es besser, bescheidenere, unauffällige Vorhänge aufzuhängen.

Die Länge endet normalerweise auf der Fensterbank. Wenn sich das Fenster jedoch weit vom Arbeitsbereich entfernt befindet, kann es den Boden erreichen. Gemütlicher Look, mit dem Sie das Fenster einrahmen können. In der Regel sind dies zwei Stoffstreifen an Haken. In welcher Ebene aus dem gleichen Stoff, der zum Nähen von Vorhängen verwendet wurde.

Merkmale des Stils der Provence in der Gestaltung von Vorhängen

Die Ursprünge des Provence-Stils stammen aus den südfranzösischen Provinzen. Es zeichnet sich durch Einfachheit, Natürlichkeit, Geradlinigkeit aus. Dazu passen Rüschen, Schnürsenkel, Strumpfbänder.

Von besonderer Bedeutung ist die Wahl der Farbe. Dies sollte sich darauf konzentrieren, Vorhänge im Stil der Provence für Ihr Zuhause zu wählen. Die Farben werden gedämpft, pastellfarben, wie in der Sonne verbrannt, verwendet.

Kleine Kratzer, eine Nachahmung der Antike, sind eine der wichtigsten Eigenschaften des Stils der Provence

Vorhänge in diesem Stil erzeugen im Allgemeinen ein Gefühl von Leichtigkeit, Zärtlichkeit und Gelassenheit. Trotz der Tatsache, dass die Vorhänge an den Fenstern den Raum vor der hellen Sonne schützen sollen, vermitteln diese Vorhänge gleichzeitig das Gefühl eines lichtdurchfluteten Raumes.

Neben der scheinbaren Einfachheit und Spontanität unterliegt der Stil der Provence jedoch seinen Regeln.

Vorhänge sollten insbesondere sein:

  • Aus natürlichen Stoffen,
  • Schlichter, eleganter Schnitt
  • Pastellfarben mit einem floralen oder einfachen geometrischen Muster.

Wichtig plus Vorhänge im Stil der Provence - Umweltfreundlichkeit aller Materialien

Um den Geist der französischen Provence in Ihr Interieur zu bringen, wählen Sie Ihre Vorhänge mit einem blauen oder lila zierlichen Pflanzenmuster. Schließlich ist die südliche Provinz berühmt für ihre hellen Lavendelfelder.

Dekorvorhänge ermöglichen die Dekoration mit Rüschen, leichten Volants. Sie lassen sich leicht mit eigenen Händen auf der Leinwand befestigen. Fertige Produkte können durch selbstgemachte Krawatten mit Schnüren, Bändern ergänzt werden. Die Befestigung der Vorhänge erfolgt an Wäscheklammern, Ösen, Scharnieren - die Methode ist ohne grundsätzliche Bedeutung. Es ist wichtig, dass das Aussehen der Vorhänge nicht die Schwerkraft erzeugt, vermeiden Sie tiefe Vorhänge.

Designzimmer mit Vorhängen im provenzalischen Stil

Auf den ersten Blick wirkt der Landhausstil etwas eintönig. Aber mit dem engsten Bekannten ist es ziemlich einfach, die Merkmale der Leistung seiner verschiedenen Richtungen zu unterscheiden.

Landhausstil ist am besten für Landhäuser

Machen wir uns mit seinen Möglichkeiten vertraut:

  • Amerikanisches Land - raue massive Möbel, Steppdecken, grobe Textilien. Die Innenausstattung ist in flaschengrün und ziegelrot gehalten. Jalousien werden als Vorhänge verwendet.
  • Italienisch - unterscheidet eine Fülle von Dekor von einem Baum. Das Fehlen von Vorhängen an den Fenstern wird durch Holzläden ausgeglichen. Im Gegensatz zu den Franzosen verwenden die Italiener satte helle Farben.
  • Englisch - eleganter Stil mit einer Fülle von textilen Elementen im Dekor mit einem Minimum an Möbeln. Im Innenraum muss es einen Teppich mit orientalischen Motiven geben, und die Fenster sind mit schweren Vorhängen mit Lambrequins verziert.
  • Land Provence - exquisiter Stil mit viel Mobiliar, Bemalung der Fassaden, gestrickten Servietten und Tischdecken auf den Tischen. Verwenden Sie für die Dekoration leichtes Textil mit kleinem Blumenmuster oder Käfig. Das Interieur ist in Pastellfarben gehalten.

Sie sollten diese Merkmale berücksichtigen, um dem Interieur keine Disharmonie zu verleihen, und die französischen Vorhänge in Pastelltönen zum hellen Design der italienischen Richtung hinzufügen.

Das Hauptmerkmal der Vorhänge im Stil der Provence ist ihre Fähigkeit, eine Atmosphäre der Gemütlichkeit und des Gefühls der Entspannung zu schaffen.

Aber in jedem Raum können sie je nach Verwendungszweck unterschiedlich aussehen:

  • Im Wohnzimmer werden die Vorhänge im Käfig gut aussehen,
  • Das Schlafzimmer wird mit monophonen Leinwänden ausgestattet sein,
  • Vorhänge mit Blumenmuster passen in den Kindergarten.

Wenn Sie in den Wohnräumen lange Vorhänge bevorzugen, dann ist die Küche besser kurz zu wählen - bis zum Fensterbrett.

Auswahl an Stoffen für Vorhänge im Stil der Provence

Im rustikalen Stil eignen sich nur natürliche Materialien. Textilien sind willkommen, die hausgemachte Stoffe imitieren. Natürlich passen Stoffe wie Leinen, Baumwolle, Baumwolle in die Provence.

Das gebräuchlichste Material für Vorhänge im rustikalen Stil ist Baumwolle

Die Oberfläche des Gewebes sollte matt sein, ohne Glanz und Glanz, bei denen die Verflechtung von Fäden nicht erkennbar ist. Im Gegenteil, der Stoff kann sich rau anfühlen.

Das Nähen von Vorhängen mit eigenen Händen kann nicht nur aus einem einzigen großen Stück Stoff erfolgen. In der Provence werden separate Vorhänge und ein Café verwendet. Sie schließen mit einem dichten Tuch die untere Hälfte des Fensters zum Fensterbrett. Auf Wunsch können Sie ein Lambrequin bauen, das das Fenster von oben bis zu einem Viertel bedeckt.

Origineller Look im Innenraum von einfarbigen Vorhängen aus transluzenten Stoffen, durch die das Muster auf der Tapete sichtbar wird. Dies erzeugt den Effekt der Sichtbarkeit des gedruckten Musters auf dem Stoff. Ideal für die französische Landschaft ist die Dekoration von Wänden mit Tapeten mit einem feinen Bild von Blumensträußen.

Wahl der Vorhänge aus Leinen im provenzalischen Stil

Flachs ist in unseren Breiten nicht sehr beliebt, um Vorhänge zu nähen. Trotzdem eignet sich dieser Stoff bestens für die Raumgestaltung im französischen Provinzstil. Leinenstoff wurde in großen Mengen in den Dörfern gewebt, daher wurde dieser Stoff häufig für die Dekoration der Räumlichkeiten verwendet.

Vorhänge aus Leinen, leicht zu waschen: Darüber hinaus verursachen sie keine Allergien

In der modernen Produktion entstehen zartere und glattere Wäsche als vor einigen hundert Jahren zu Hause. Daher sehen sie aufgrund des Seidenverbandes der polierten Garne nicht schwer aus.

Leinenvorhänge sind perfekt für die Küche. Sie sind perfekt mit Holzmöbeln kombiniert. Vorhänge, die mit einem kleinen Stick oder einer Stickerei verziert sind, werden zu einem stilvollen Akzent des Interieurs. Harmonisch kombinierte Leinenvorhänge im Wohnzimmer vor dem Hintergrund einfarbiger Wände und im Schlafzimmer mit heller Tapete.

Leinenprodukte sollten nicht mit unnötigen Details überladen werden. Sie brauchen keine Schnickschnack, Lambrequins, Strumpfbänder. Die Leinwand verleiht dem Inneren ihrer natürlichen Schönheit einen besonderen Charme. Ihre Einfachheit wird durch raue Kanten und weiche Wellen unterstrichen.

Vorhänge im provenzalischen Stil in verschiedenen Räumen (Video)

Mit Hilfe von richtig ausgewählten Vorhängen ist es sehr einfach, die Atmosphäre einer französischen Provinz in einer Stadtwohnung zu schaffen. Die Hauptsache ist, den richtigen Stoff und die passende Farbe zu wählen. Eine Win-Win-Option sind natürliche Leinwände mit einem Blumenmuster.

Moderner Luxus in Einfachheit

Bei der Dekoration von Fenstern ist es wichtig, die klassischen Merkmale der Provence zu beachten. Da sich die armen Bewohner der Dörfer teure Vorhänge nicht leisten konnten, verwendeten sie feine Naturstoffe: Baumwolle, Baumwolle, Flachs. Ausgezeichnete Vorhänge wurden aus monophonem Tüll gefertigt.

Jeder Stil hat seine eigenen Farbtöne, aber eine erfolglose Kombination oder Töne können selbst die hochwertigsten Innenräume verderben. Es ist wichtig, die Farbe auf der Grundlage der Provence-Palette zu wählen: Dunkle und kalte Töne sehen völlig ungeeignet aus, aber Pistazien, Oliven oder Beige passen perfekt. Pastellfarben sind die Basis für die Farbskala des Stils, obwohl helle Töne nicht verboten sind. Das Design der Provence ermöglicht es ihnen, Kleinteile und Zubehör zuzuordnen. Das richtige Hinzufügen von Vorhängen mit Rüschen trägt zur Verfeinerung des Innenraums bei.

Einer der Hauptvorteile der Schaffung eines rustikalen Stils ist die Möglichkeit, Material zu sparen und eine große Anzahl von Dekorationsgegenständen selbst herzustellen, insbesondere für Vorhänge im provenzalischen Stil. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Innenraum nicht billig und zu einfach aussieht. Es ist nicht schwer, dies zu tun, wenn Sie sich die Mühe machen und Geduld mit der handwerklichen Herstellung von Dekorelementen haben.

Provence zum Kochen

Wahrscheinlich möchten viele in einem Haus zwischen Lavendelfeldern irgendwo in der französischen Provinz frühstücken. Sie können versuchen, den Traum zu verwirklichen, indem Sie Ihre eigene Küche im Stil der Provence dekorieren.

Eine wichtige Rolle in der Einrichtung der Küche spielen altes schweres Geschirr, geschnitzte Serviettenhalter, zarte Tischdecken in zarten Farben, transparente Vorhänge, Untersetzer aus Holz für warmes Geschirr und Schmiedeeisen für Wein. Keramik und frische Wildblumen ergänzen die Küchenveredelung.

"Die Küche der Sonne" ist ein anderer Name für alle Arten von französisch-provenzalischen Gerichten, daher sollte der entsprechende Küchenstil auch in dem Raum sein, in dem sie zubereitet werden. Dies zu erreichen ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Die Küche sollte mit natürlichem Licht durchflutet werden, daher ist das Vorhandensein großer Fenster von Vorteil. Sie sollten ordnungsgemäß ausgestellt werden. Vorhänge im Stil der Provence für die Küche sollten sehr sorgfältig ausgewählt werden, je nach Größe der Fenster, Raum, Stil und allgemeiner Farbgebung. Hier sind einige Optionen:

  1. Römische Vorhänge. Sie sehen in jeder Form gut aus, wirken aber besonders subtil, wenn Sie die Länge mit Ihren eigenen Händen einstellen - mit Hilfe von Bändern oder einem Seil. Römische Vorhänge für die Küche im Stil der Provence eignen sich sowohl für große Fenster als auch für nicht sehr große. Sehr oft werden diese Vorhänge zusammen mit gemusterten oder schlichten Vorhängen ohne Muster aufgehängt.

2. Klassisches Weiß. Dies ist die vielseitigste Art, ein Fenster mit einem Lichtvorhang oder einfachen Vorhängen zu dekorieren, die Tageslicht hereinlassen und den Raum nicht überladen. Ideal für große Fenster. Aber bei diesem Design ist es möglich, Originalität mitzubringen und Vorhänge mit hübschen Schleifen oder Spitzen zu verzieren, die Sie nach Belieben selbst herstellen können.

3. Gestrickte Vorhänge mit Ihren eigenen Händen. Dies sind die originellsten Vorhänge, die sich durch Genauigkeit auszeichnen. Wenn Sie keine Lust haben, die gesamte Leinwand zu stricken, können Sie sich mit kleinen Strickeinsätzen auf eine ebenso interessante Idee beschränken. Es bleibt nur noch eine Stricknadel oder ein Haken und nach 2-3 Tagen schmücken die fertigen Vorhänge das Fenster in der Küche.

Dekorieren Sie die Küche mit originellen Vorhängen, wenn Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen oder in den Modemagazinen nach Einrichtungsgegenständen suchen.

Provence ins Wohnzimmer

Provence in der Küche - eine großartige Idee, aber der Stil ist nicht auf diesen Raum beschränkt. Das Wohnzimmer ist das luxuriöseste Zimmer in einer Wohnung oder einem Haus. Es kann jedoch auch im Landhausstil eingerichtet werden, und dazu tragen schöne Vorhänge bei. Die Provence sieht hier besonders gemütlich und gastfreundlich aus. Es wird eine weitere Gelegenheit sein, sich mit Verwandten und Freunden zu treffen.

Um ein normales Wohnzimmer in ein ungewöhnliches Zimmer mit einem modernen Aussehen im provinziellen Stil zu verwandeln, müssen Sie die Möbel auf optisch gealtert umstellen, helle Pastelltöne hinzufügen, mit exquisiten Accessoires aus Holz, Stein oder Porzellan dekorieren und natürlich Wählen Sie die richtigen Vorhänge für das Wohnzimmer im Stil der Provence.

Nach den Kanonen des Stils sollten die Decke, der Boden und die Wände nicht besonders auffallen und ins Auge stechen. Sie sind nur ein Hintergrund, und man sollte sich darauf konzentrieren, Fenster mit Vorhängen zu dekorieren. Damit sie nicht mit dem allgemeinen Hintergrund verschmelzen, zeichnen sie sich durch helle Farben und interessante Lage aus - dies ist auch Provence-Stil.

In Bezug auf Gesimse ist anzumerken, dass sie wie Vorhänge aus natürlichen Materialien bestehen müssen: einem Holz- oder Metallstab ohne Muster und verzierte Formen. Übrigens brauchen auch Vorhänge in der Küche solche Details.

Es gibt viele Variationen, um ein volles provenzalisches Image zu kreieren. Wenn Sie also eine Küche im Stil der Provence, des Wohnzimmers oder des Schlafzimmers kreieren, können Sie immer Ihren Anteil an Kreativität einbringen. Wenn Sie mit dem Interieur in diesem Stil arbeiten, müssen Sie kein professioneller Designer sein und sich in eine Art Rahmen begeben. Befolgen Sie einfach ein paar Regeln, um das begehrte, gemütliche Stück Frankreich zu Hause zu bekommen.