Es tut uns leid
Bei dem Versuch, Ihre Anfrage zu bearbeiten, ist ein Fehler aufgetreten.
Wir arbeiten an dem Problem und erwarten, es in Kürze zu beheben. Bitte beachten Sie, dass eine Bestellung zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bearbeitet wurde. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Klicken Sie hier, um zur Startseite von Amazon.de zurückzukehren

Vorteile von Holzböden

Sie können aus einer Vielzahl von Harthölzern für Ihre Böden wählen. Bild: Brotbackmaschine / Shutterstock

Dave Murphy, der Schulungsleiter von N-Hance Wood Refinishing Früher glaubt, dass Hartholzböden eine ausgezeichnete Wahl in der Küche treffen. "Hartholzböden sind stilvoll und nachhaltig, in einer Vielzahl von natürlichen Farben erhältlich und absorbieren weder Staub noch Schmutz, sodass sie leicht zu reinigen und zu pflegen sind", sagt er. Murphy sagt, dass es auch eine gute Wahl für die Küche ist, weil Sie selten Hartholzfußböden ersetzen müssen. „Die meisten Reparaturen können problemlos von einem Fachmann durchgeführt werden“, stellt er fest.

Hartholz gibt es auch in verschiedenen Farben, von hellbraun bis grau. Bild: Widersprüchlich / Getty Images

Erin Davis von Mosaik Design and Remodeling in Portland, Oregon, sagt, Hartholz in der Küche sei eine sehr beliebte Wahl. "Es ist weicher und wärmer unter den Füßen als Fliesen und sieht edler aus als Vinyl- oder Laminatböden", sagt Davis. „Holz verleiht einem Raum auch aufgrund seiner wärmeren Farbpaletten und natürlichen Essenz ein angenehmes, wohnliches Ambiente.“

Sie gibt zu, dass Flüssigkeiten der Feind von Holzböden sind. „Wenn das Holz zu lange belassen wird, kann es anschwellen oder fleckig werden. Daher ist es wichtig, dass verschüttetes Material schnell beseitigt wird.“ Davis empfiehlt außerdem, eine große Bodenmatte vor das Waschbecken zu legen.

Verschüttetes so schnell wie möglich beseitigen. Bild: Hero Images / Getty Images

Susan Serra, zertifizierte Küchendesignerin bei Susan Serra Associates, glaubt, dass Holzböden, wenn sie richtig verarbeitet sind, eine ideale Wahl für die Küche sind. Sie stimmt Davis zu, dass Sie verschüttetes Material aufwischen sollten, sobald Sie es bemerken. „Kleine verschüttete Mengen, die später bemerkt werden, beschädigen einen Holzboden nicht. Größere Mengen, wie z. B. ein undichter Eisbereiter im Kühlschrank oder ein undichter Geschirrspüler, beschädigen den Boden höchstwahrscheinlich, zumal häufig Undichtigkeiten unter dem Gerät auftreten“, erklärt Serra .

„Die gute Nachricht ist, dass Massivholzböden auch in der Küche jahrzehntelang halten, da sie alle fünf Jahre nachgearbeitet werden können und wie neu aussehen werden“, sagt Serra. "Sie verleihen der Küche ein warmes Aussehen und es ist besonders schön, wenn derselbe Boden mit den umliegenden Räumen verbunden wird, um einen schönen visuellen Fluss zu erzielen."

Sie können Massivholzböden nachbearbeiten. Bild: Brotbackmaschine / Shutterstock

Es gibt Dichtungsmassen, die Hartholzböden schützen können. Laut Joan Slaughterbeck von Slaughterbeck Floors in Campbell, CA, gibt es jedoch Einschränkungen. „Versiegelungen auf Hartholzböden - ob massiv oder technisch hergestellt - werden nur als Schutzschicht auf der Oberseite‘ fertig ’versiegelt“, sagt Slaughterbeck. „Holz und Wasser vermischen sich nicht, so dass Holzböden nicht zu 100% versiegelt werden können. Sie dehnen sich aus und ziehen sich mit Hitze, Feuchtigkeit und Feuchtigkeit zusammen.“

In der Regel stünden Holzböden in der Küche oder im Bad nur aufgrund von Undichtigkeiten vor Problemen. „Wenn Sie in einem Haus mit Holzrahmen leben, haben Sie in einer solchen Situation ein Problem, unabhängig davon, ob die Böden beschädigt sind“, sagt Slaughterbeck. "Nicht selten gelangt das Wasser von einer dieser Arten von Armaturen oder Geräten unter das Holz und wird erst dann aufgefangen, wenn der Bodenbelag aufgebrochen oder gequollen ist." Zu diesem Zeitpunkt würde das Leck andere Bodenbeläge beschädigen.

Laut Sarah Beeny sind diese viktorianischen Fliesen ein Muss für angehende Restauratoren

Auf der Suche nach kleinen Badideen? Ein kleines Badezimmer kann stilvoll, praktisch und mit dem richtigen Know-how platzsparend sein.

Große Badezimmer sind ein Luxus, von dem viele von uns nur träumen können - eine freistehende Badewanne in der Mitte des Zimmers mit loderndem Feuer und prächtigen Sesseln steht auf der Wunschliste aller, oder? So wahr das auch sein mag, wir denken, kompakte Badezimmer können genauso großartig sein!

Für mehr Inspiration für Ihr Badezimmer besuchen Sie unsere Seite mit Ideen für Ihr Badezimmer

Ein kleiner Raum muss nicht unübersichtlich oder beengt aussehen, wenn Sie ein paar clevere Tricks mit einbeziehen - Ihr Raum kann schon bald Stil und Raffinesse versprühen, selbst wenn Sie nur mit einem Duschraum experimentieren müssen.

Ein paar platzsparende Tipps in Kombination mit wunderschönen Accessoires und Textilien verwandeln die bescheidensten Badezimmer in wenigen Minuten in einen beneidenswerten Raum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das kleine Badezimmer Ihrer Träume schaffen.

Nachteile von Holzböden

Hartholzböden neigen zum Verziehen. Bild: AdpePhoto / Getty Image

John Manning, Manager Broker bei RE / MAX on Market in Seattle, WA, rät von Hartholz und sogar von Holzfußbodenprodukten ab. "Sie neigen dazu, sich zu knicken und zu verziehen, wenn sie mit der Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt werden", sagt Manning. Er fügt hinzu, dass Tropf- und Spritzwasser selbst in die besten Fußböden eindringen kann, insbesondere in der Nähe des Geschirrspülers. „Außerdem sind Küchen und Bäder stark frequentiert. Da die Harthölzer abgenutzt und zerkratzt sind, kann Wasser unter die Oberfläche gelangen und unschöne Flecken in der Maserung des Holzes verursachen.“

Leckagen sind problematisch. Bild: Photographee.eu/Shutterstock

Tanya O’Coyne, Inhaberin von TSC Restoration, einem Unternehmen für Wasserschadensanierung in San Diego, ist völlig gegen Holzfußböden in der Küche oder im Badezimmer. „Wenn Ihre Spülmaschine, Toilette, Ihr Kühlschrank, Ihr Spülbecken oder Ihre Rohrleitungen undicht sind, kann Ihre Wahl des Fußbodens einen großen Einfluss auf das Ausmaß des Schadens haben“, erklärt sie. „Holzböden können Wasser in ihre Risse eindringen lassen, Schimmelbildung verbergen und sich verziehen, selbst wenn sie nur minimal Wasser ausgesetzt sind.“

Laut O’Coyne würden Vinyl-, Fliesen- oder Linoleumböden einen Großteil der Wasserschäden, die ihr Unternehmen in Küchen und Bädern sieht, verringern. "Wir mussten auch mehrere Räume mit ineinandergreifenden Hartholzböden herausreißen, weil nur eine kleine Hälfte des Badezimmers beschädigt wurde, da es nicht immer möglich ist, nur ein paar Hartholzbretter zu ersetzen", erklärt sie.

O’Coyne glaubt, dass Hartholzböden wunderschön sind - sagt aber, dass sie niemals einen in ihre eigene Küche oder ihr eigenes Badezimmer stecken würde.

Hartholzböden sind möglicherweise nicht kinderfreundlich. Bild: Bildfluss / Shutterstock

Obwohl Serra und Davis Parkettböden in der Küche empfehlen, empfehlen sie diese nicht für Badezimmer. "Hartholz Böden können Es ist wahrscheinlich am besten, wenn Sie das gesamte Wasser, das wir in diesem kleinen Bereich verbrauchen, in Badezimmern verwenden “, sagt Serra. „Kinder, die plantschen, Lecks in Armaturen, Dampf und andere Wasserprobleme haben, sind bereit, Holz zu beschädigen, besonders wenn der Boden Lücken aufweist.“ Sie empfiehlt jedoch Keramik- oder Porzellanfliesen. Sie sehen - obwohl sie sich vielleicht nicht so anfühlen - genauso aus wie Holz und sind in verschiedenen Stilen und Größen erhältlich.

Wiegen Sie die Vor- und Nachteile von Parkettböden ab, bevor Sie sie verlegen. Bild: Caiaimage Charlie Dean / Getty Images

Davis rät von Holzböden in Badezimmern mit Wannen und Duschen ab. Er sagt, dass es ihnen in Gästezimmern gut geht. "Das Verlegen des gleichen Fußbodens im Pulverbad wie in der Küche ist normalerweise die erste Wahl für Designer, da die beiden Räume nahe beieinander liegen", sagt Davis.

Für Hausbesitzer, die eine Holzoptik ohne Feuchtigkeitsprobleme wünschen, empfiehlt Slaughterbeck wasserfeste Böden. „Wir haben viele unserer Hybridfusionslinien installiert, und es gibt auch andere bemerkenswerte Marken, die wasserdichte Böden herstellen“, sagt sie.

Was halten Sie von Holzböden in Küche oder Bad? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

1. Seien Sie schlau mit Glas

Eine ebenerdige Dusche mit rahmenlosen Paneelen wirkt in diesem Bijou-Badezimmer kaum. Die Badewanne ist kleiner als normal, aber perfekt für Kinder. Weißer Marmor für die Wandfliesen verleiht dem kleinen Raum einen Hauch von Glamour.

3. Inline bleiben

Die alte, grün gestreifte Tapete wurde aus diesem Raum entfernt und durch eine elegante, weiß gestrichene Nut- und Feder-Verkleidung ersetzt, die sich für einen optimierten Ansatz auf der Wannenverkleidung wiederholte. Der alte Teppich wurde gegen einen Lino-Boden im Industrial-Look getauscht, der hygienischer und optisch ansprechender ist.

Ausstattung

  • Fitnessstudio
  • Schwimmbad
  • Sauna
  • Yoga-Raum
  • Theater im Gebäude
  • Spielzimmer
  • Partyraum
  • Portier
  • 24 Stunden Sicherheit
  • Fahrradabstellplatz
  • Stauraum
  • Aufzug im Gebäude

4. Verwenden Sie clevere Farbeffekte, um eine Höhenillusion zu erzeugen

Malen Sie auf halber Höhe einer Wand, um eine Illusion von Höhe zu erzeugen. Indem Sie das Auge mit einem dunkleren Farbton absenken, stellen Sie einen Abstand zum oberen Teil der Wand her. Wenn die Wand nur eine Farbe hätte, hätte der Raum nicht so viel Tiefe. Dieser clevere und doch einfache Maltrick ist eine großartige Möglichkeit, einen kleinen Raum größer erscheinen zu lassen, als er wirklich ist.

Beschreibung

Sofort verfügbar! Geräumige Dachgeschosswohnung mit drei Schlafzimmern und zwei Bädern mit Panoramablick auf die Berge im Stadtzentrum von Dallas. Verfügt über ein offenes Konzept mit einer großen Küche sowie eine Sonnenterrasse, eine eigene Wäscherei und eine sichere Tiefgarage. 1.700 USD / Monat plus Nebenkosten. Rauchen verboten, keine Haustiere. Rufen Sie 250-434-1375 an, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

5. Befestigen Sie Ihre Wasserhähne an der Wand

Wandmischbatterien eignen sich gut für kompakte Badezimmerdesigns, da die Rohrleitungen ohne einen Waschtischsockel verborgen werden können. Sie können diesen freigewordenen Platz nutzen, um Regale oder einen Wäschekorb unterzubringen.

6. Denken Sie wie ein Experte

Architektonisch und optisch ist es am besten, ein kleines Badezimmer offen zu halten, indem nicht zu viele Dinge hineingedrängt werden. Bearbeiten Sie Ihre Annehmlichkeiten häufig, hängen Sie Ihre Handtücher an Stangen oder Haken, halten Sie das Muster auf ein Minimum und vereinfachen Sie es im Allgemeinen. Der Raum fühlt sich größer an, wenn Sie ein Standwaschbecken anstelle eines sperrigen Waschtisches, eine Klarglastür anstelle eines Duschvorhangs und reflektierende Oberflächen wie glänzende Keramikfliesen in großem Maßstab verwenden.

7. Arbeiten Sie in einem Wandgerät

An der Wand montierte modulare Möbel bleiben aufgrund ihres unkomplizierten, schlanken Aussehens ein Favorit für die Aufbewahrung. Es ist in verschiedenen Höhen, Breiten und Tiefen erhältlich und ermöglicht die Erstellung von maßgeschneiderten Möbeln, die am besten zu Ihrem Raum passen.

Sie finden eine große Auswahl an Farben, von sanften Farbtönen bis hin zu kräftigen, mutigen Tönen, sowie viele verschiedene Texturen.

8. Tapeziere eine Garderobe

Eine der besten Möglichkeiten, ein kleines Badezimmer zu verschleiern, besteht darin, Interesse zu wecken, und eine auffällige Tapete ist dafür ideal. Wenn Sie eine Badewanne oder Dusche im Zimmer haben (anstatt eine Garderobe zu sein), sollten Sie eine kaufen, die speziell für Badezimmer entwickelt wurde, die den feuchten und warmen Bedingungen standhalten.

9. Kaufen Sie freistehende und multifunktionale Möbel

Eine begrenzte Stellfläche sollte sich nicht auf Ihr kreatives Flair auswirken. Wenn Ihr Badezimmer eher klein ist, können Sie freistehende Möbel verwenden, die Sie jederzeit frei bewegen können.

Wenn Sie sich für eine freistehende Aufbewahrung und Sitzgelegenheit entscheiden, können Sie Ihre Einrichtung nach Belieben bewegen. Anders als bei Badmöbeln können Sie auch freistehende Teile mitnehmen, wenn Sie ausziehen möchten.

10. Trick das Auge mit Fliesen

Der Platz, den Sie haben, und das, was das Auge wahrnimmt, müssen nicht dasselbe sein. Spielen Sie mit den Grenzen der Wahrnehmung, indem Sie die Seite Ihres Bades und die Wand mit demselben Design verfliesen - es macht es schwierig, zu unterscheiden, wo jedes beginnt, wodurch sich Ihr Raum größer anfühlt.

Marmor ist hier besonders effektiv, da er fast wie eine große Platte aussieht und die einzelnen Fliesen nicht sehr offensichtlich sind.

11. Investieren Sie in große Lagerräume

Freistehende Teile sind ein Geschenk des Himmels auf kleinem Raum. Durch die mehrstufige Aufbewahrung von Drähten werden luxuriös verpackte Lotionen und praktische Waschbeutel ausgestellt und sind leicht zu greifen. Wenn der Platz begrenzt ist, können Sie den Ständer bei Bedarf vom Schlafzimmer zum Badezimmer bringen.

12. Verwenden Sie dieselben Fliesen für Boden und Wände

Ein cleverer Trick, um ein kleines Badezimmer größer erscheinen zu lassen, besteht darin, die gleichen Fliesen an den Wänden und am Boden zu verwenden. "Verwenden Sie Wandpaneele oder passende Boden- und Wandfliesen in großen Größen für ein nahtloses Erscheinungsbild", empfiehlt Nicky Taha, Visual Stylist bei VictoriaPlum.com.

Der Naturstein in diesem Familienbad verleiht nicht nur einen Hauch von Spa-Stil, sondern der fortlaufende Fliesenverlauf sorgt zusammen mit den wandhängenden Armaturen für ein großzügiges Raumgefühl und spart so Bodenfläche.

Wenn sich Naturstein zu neutral anfühlt, können Sie ihn mit Handtüchern, Aufbewahrung und Accessoires mit kräftigen Farbtupfern aufpeppen - eine kostengünstige Möglichkeit, Ihrem Badezimmer Persönlichkeit zu verleihen.

13. Machen Sie das Beste aus einem schrägen Dach

Nutzen Sie jeden Zentimeter eines Dachbodens, indem Sie ein Bad in die Traufe einbauen. Wenn Sie eine peinlich geformte Decke haben - wie dieses Loft-Badezimmer - verwandeln Sie sie in ein dekoratives Element.

Bemalen Sie die Decke weiß, um einen Kontrast zu der Aussage Tapete dahinter zu bilden. Es ist eine großartige Möglichkeit, auf engstem Raum Charakter zu verleihen. Fügen Sie nach Möglichkeit ein Oberlicht hinzu, um Ihr Badezimmer zu öffnen und einen hellen und luftigen Raum zu schaffen.

Weiße Möbel sorgen dafür, dass das Licht im Raum reflektiert wird. So können Sie Ihrer Persönlichkeit ein paar interessante Accessoires hinzufügen.

Ihre Badezimmerbeleuchtung ist der Schlüssel. Fügen Sie Arbeitsbeleuchtung neben Spiegeln und dimmbaren Optionen in Nischen oder hinter einer Badewanne ein, um Drama und Stimmung zu erzeugen. Stellen Sie sicher, dass alle Leuchten die richtige IP-Schutzart für den sicheren Einsatz in feuchten Bereichen haben.

14. Faktor in einem Pantoffelbad

Wenn Sie eine Standard-Roll-Top-Badewanne nicht in Ihr Badezimmer schieben können, ziehen Sie eine formschöne Slipper-Badewanne in Betracht. Viele sind in kurzen Versionen erhältlich und lassen Sie sich stilvoll zurücklehnen. Und wenn Sie traditionelle Armaturen auf kleinem Raum wünschen, sind die neuesten Aufsatzwannen in kleineren Abmessungen erhältlich.

15. Massstabgetreue Möblierung

Große Möbelstücke können einen kleinen Raum in den Schatten stellen. Kaufen Sie daher immer Teile, die der Größe Ihres Raums entsprechen. Halten Sie sich in einem kleinen Badezimmer an die Grundlagen eines Waschtisch- und Ablagefachs, das Sie entweder an die Wand hängen oder am Rand einer Badewanne ausruhen können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht auf die Persönlichkeit eingehen können. Malen Sie einen Waschtisch in Ihrer Lieblingsfarbe und entscheiden Sie sich für gemusterte Fliesen auf dem Boden.

16. Wählen Sie Möbel und Accessoires mit Bedacht aus

Verleihen Sie dem Badezimmer einen nostalgischen Touch, indem Sie einen schmalen Konsolentisch mit einem kleinen Waschbecken upcyclen. Platzsparende Wandarmaturen bieten eine saubere Lösung. Je mehr Boden Sie sehen, desto geräumiger wird Ihr Badezimmer. Entscheiden Sie sich für ein freistehendes Waschbecken.

Außerdem können Sie ein paar Körbe darunter platzieren, wenn Sie wenig Stauraum haben.

17. Fliesen auf halber Höhe der Wand

Sie wissen nicht, wie Sie eine Dachschräge verfliesen sollen? Dann versuchen Sie, die Wand auf halber Höhe zu verfliesen. Das spart Fliesen und vergrößert den Raum. Wählen Sie eine dunkle neutrale Fliese und streichen Sie die Decke darüber weiß, um die Helligkeit der Dachbeleuchtung zu maximieren.

Auf der Suche nach weiteren kleinen Badideen? Warum nicht ein Duschbad schaffen? LESEN: Ideen für Duschräume, mit denen Sie den besten Raum planen können

18. Fügen Sie einer weißen Suite einen Hauch von Farbe hinzu

Während eine weiße Badezimmer-Suite die beste Wahl ist, um einen kleinen Raum zu öffnen, kann es manchmal ein wenig krass wirken, wenn der gesamte Raum weiß ist. Deshalb ist ein Hauch von Farbe an den Wänden der perfekte Kompromiss: Leicht genug, um ein luftiges Gefühl zu erzeugen, aber mit Taschen mehr Charakter.

Hier wurden die Lagernischen aus Nut-Feder-Paneelen gebaut und dann weiß gestrichen, um einen Kontrast zu den Himbeerwänden und den auffälligen kobaltblauen Fliesen zu bilden.

19. Statten Sie Weiß mit Schwarz aus oder erröten Sie

Wenn Sie nicht über das Budget verfügen, um Ihr gesamtes Badezimmer neu zu gestalten, können Sie mit Zubehör auf kleinstem Raum punkten. Wählen Sie ein Thema - Monochrom liegt voll im Trend und ist einfach zu implementieren. Sie können aber auch Rougetöne für einen aktuellen Look auswählen.

Wenden Sie den Stil Ihres gewählten Trends auf Beleuchtung, Spiegel, kleinere Accessoires und Heimtextilien an und verwandeln Sie den Raum sofort.

20. Mit einem frischen weißen Schema dekorieren

Machen Sie ein kompaktes Badezimmer geräumiger, indem Sie sich an ein einfaches, rein weißes Schema halten. Kombinieren Sie eine weiße Suite mit glänzenden Wandfliesen und reichlich texturierten Handtüchern, um sicherzustellen, dass sich der Raum eher einladend als kalt anfühlt.

21. Investieren Sie in maßgeschneiderte Armaturen

Ein durchdachtes Design bietet Platz für alles Nötige auf nur zwei Quadratmetern für ein Badezimmer und noch weniger für ein Duschbad. Der Schlüssel ist, nicht zu viel hineinzudrücken.

Wenn Sie nur wenig Platz haben, ist es viel besser, eine ebenerdige Dusche oder ein schönes Bad in den Mittelpunkt zu stellen, als ein beengtes Badezimmer zu haben.

22. Ablenken von der Größe mit Feature Wallpaper

Tapeten setzen in jedem Raum Akzente und das Badezimmer ist keine Ausnahme. Eine Garderobe im Erdgeschoss eignet sich hervorragend als Tapete, da für Bäder mit Dusche oder Badewanne Spezialpapier erforderlich ist, um eine Beschädigung durch Dampf zu vermeiden. Wählen Sie einen einzigartigen, auffälligen oder interessanten Aufdruck, um die Wirkung auf kleinstem Raum zu maximieren. Bringen Sie eine Folie aus Plexiglas als Spritzschutz hinter dem Becken an, um zu verhindern, dass die Tapete durch Wasser beschädigt wird.

23. Positionieren Sie Ihr Duschventil neu

Entscheiden Sie sich bei beengten Platzverhältnissen für ein Duschbad, das das Beste aus beiden Welten bietet. Anstatt Ihre Dusche an der kurzen Seite der Badewanne zu positionieren, versuchen Sie, sie für ein luxuriöseres Gefühl an der längeren Seite zu platzieren. Verwenden Sie ein kühnes Kacheldesign um die Badewanne, um sich vom Rest des Raumes abzugrenzen.

24. Halten Sie sich an eine einfarbige Palette

Halten Sie sich an ein monochromes Schema und fügen Sie Farbe, Textur und Muster mit Zubehör hinzu. Weiß öffnet ein Badezimmer wie keine andere Farbe und fühlt sich so geräumig wie möglich an. Weiße Fliesen und schwarze Fugen können in einem kleinen Badezimmer eine gewinnbringende Kombination sein.

25. Mit Farbe charakterisieren

Dieses kompakte, moderne Badezimmer verwendet eine Reihe von Techniken, um trotz der geringen Quadratmeterzahl einen echten Wow-Faktor zu erzielen. Fügen Sie eine kräftige Portion Farbe hinzu, um einem weißen Badezimmer Lebendigkeit und Persönlichkeit zu verleihen, ansonsten besteht die Gefahr, dass Sie sich klinisch und charakterlos fühlen. Eine hellgelbe Decke und eine Duschwand verleihen diesem kleinen Badezimmer einen echten Blickfang, während Downlights und weiße Fliesen dafür sorgen, dass sich der Raum leicht und hell anfühlt.

26. Einbauregale einbauen lassen

Einbauböden sind sowohl praktisch als auch optisch ein hervorragender Platzsparer, da sie die Toilettenartikel sauber halten und nicht auf die Oberfläche fallen. Der Einbau der Regale in falsche Wände, in denen sich Rohrleitungen verstecken, ist eine clevere Anwendung einer notwendigen Funktion. Denken Sie auch an Einbauleuchten - entweder punktuell oder linear.

27. In einem feuchten Raum arbeiten

Eine Nasszelle kann das Beste aus einem kleinen Raum machen und Ihrer Immobilie einen Mehrwert verleihen. Wenn Sie ein Dachgeschoss umbauen, ziehen Sie eine Nasszelle anstelle eines Badezimmers in Betracht. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Beste aus einem kleinen Raum herauszuholen. Wenn er wie dieser im Designerstil fertiggestellt ist, ist er atemberaubend. Belüftung ist der Schlüssel, da Feuchtigkeitsansammlungen zu Kondenswasser- und Feuchtigkeitsproblemen führen können. Installieren Sie daher einen guten Abluftventilator. Die Fußbodenheizung nimmt keinen Platz in Anspruch, sorgt jedoch für Wärme und hilft, Oberflächen schnell zu trocknen.

28. Halte es einfach

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihr kleines Badezimmer dekorieren sollen, halten Sie es einfach mit weichen, natürlichen Farbtönen. Wählen Sie Möbel und Accessoires mit klaren Linien und halten Sie den Raum so übersichtlich wie möglich, um ein Raumgefühl zu schaffen.

29. Lassen Sie es mit Spiegeln größer erscheinen

Spiegel können das Erscheinungsbild eines Raumes vollkommen verändern, da sie Licht reflektieren und den Eindruck von Raum erwecken. Es ist ein großartiger Trick, den Innenarchitekten ständig anwenden. Egal, ob Sie einen Spiegel an die Wand hängen oder sich für abenteuerliche Spiegelfliesen entscheiden, die Reflexion wird Ihr Badezimmer garantiert aufhellen.

30. Machen Sie Ihr Bad zum Star

Gehen Sie für ein freistehendes Bad - es kann sehr gut als Mittelpunkt auf kleinem Raum funktionieren. Sie sind nicht alle so groß wie Sie denken und Sie können sogar kleinere Versionen kaufen, die in engere Räume passen. Fügen Sie eine hübsche Schablone an der Wand darüber hinzu, um das Auge nach oben zu ziehen und die Illusion von Raum zu erzeugen.

31. Stellen Sie ein Regal zur Aufbewahrung über die Verkleidung

Eine Nut-Feder-Verkleidung fasst die Badewanne optisch ein, und das praktische Regal oben dient als Kaminsims für eine Vielzahl von Schmuckstücken, Toilettenartikeln und Accessoires. Die Farbe Eau de Nil ist eine entspannende Wahl für das Badezimmer und macht diesen kompakten Raum interessant.

32. Setzen Sie ein eingelassenes Bad ein

Wenn Sie Ihr Bad oder Ihre Suite renovieren, sollten Sie eine eingelassene Badewanne installieren. Wenn Sie unter Ihren Dielen genügend Platz haben, wird Ihr Badezimmer durch eine eingelassene Badewanne verschlankt, die ein luxuriöses Hotelgefühl vermittelt.

33. Platz unter der Traufe schaffen

Kompakte Beschläge sind eine große Hilfe in unbeholfen geformten Lofträumen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie versuchen, eine Badewanne einzubauen, sondern entscheiden Sie sich stattdessen für eine luxuriöse Glasduschkabine. Bei Loft-Umbauten und Dachböden ist es üblich, Teile des Raums mit einer reduzierten Deckenhöhe für die Lagerung einzuboxen.

Aber warum nicht nach Wegen suchen, um die reduzierten Höhen zu umgehen? Eine Toilette oder ein Waschbecken ist eine kluge Idee.

34. Seien Sie schlau mit Möbeln

Machen Sie das Beste aus dem Platz in kompakten Badezimmern und entscheiden Sie sich für ein hohes Maß an Stauraum, das bis zur Decke reicht. Wählen Sie eine verspiegelte Einheit, die einem kompakten Badezimmer die Illusion von Raum verleiht.

Wo beginne ich mit der Planung eines kleinen Badezimmers?

Das Ausstatten eines winzigen Badezimmers mag eine Herausforderung sein, es ist jedoch nicht erforderlich, sich auf Stil zu konzentrieren. Entscheiden Sie, welche Badezimmermerkmale für Sie wichtig sind, sei es eine Badewanne oder zusätzlicher Stauraum. Zeichnen Sie dann einen Maßstabsplan, der Platz um die Beschläge für die Bewegung im Raum lässt.

Halten Sie das Klo wenn möglich an Ort und Stelle, da das Bewegen des Bodenstapels eine kostspielige Aufgabe sein kann. Vergessen Sie nicht, diese luxuriösen Details wie Statement-Fliesen oder Fußbodenheizung für kühle Morgen einzubeziehen.

Passt eine Badewanne in ein kleines Badezimmer?

Wie bereits erwähnt, kann eine freistehende Badewanne eine gute Option sein, da diese auch in kleineren Größen erhältlich sind. D-förmige Badewannen sehen ebenfalls perfekt aus, haben jedoch eine flache Seite, die an einer Wand anliegt. In Badezimmern mit kniffligem Grundriss könnte eine Eckbadewanne gut funktionieren.

Kann ich in einem kleinen Badezimmer duschen?

Duschabtrennungen gibt es in allen Formen und Größen, einschließlich platzsparender Quadranten-Designs, die perfekt für enge Ecken geeignet sind. Oder gehen Sie in eine Nasszelle mit Fliesenboden oder niedriger Duschwanne. Eine Glasscheibe trennt den Raum und enthält Spritzer, wodurch sich der Raum auch größer anfühlt.

Wenn Sie nicht ohne Badewanne leben können, können Sie eine Badewanne mit Dusche oder ein Duschbad für mehr Platz einbauen.

Wie maximiere ich den Platz in einem kleinen Badezimmer?

Einbaumöbel werden das Speicherpotential dramatisch freisetzen, passen sich an die ungünstigsten Räume an und können Rohrleitungen verbergen. Entscheiden Sie sich für ein Boutique-Hotel mit einer an der Wand hängenden Toilette und einem Waschbecken mit dazu passenden Schubladen und hohen Schränken. Dies spart Platz auf dem Boden und gibt selbst dem kleinsten Raum ein übersichtliches Gefühl.

Lassen Sie sich von einem kompakten Raum nicht davon abhalten, Ihr Traumschema zu verwirklichen. Wir haben alle Tipps, Tricks und kompetenten Ratschläge, die Sie benötigen. Lassen Sie uns wissen, wie Sie Ihr Badezimmer optisch erweitern. Verwenden Sie eine dieser kleinen Badideen?