Abwasser in einem Privathaus: Das Schema, die Einbautiefe des Rohrauslasses, die Installationsregeln - alles, was Sie wissen und verstehen müssen, bevor Sie mit der Installation beginnen. Eine angemessene Regelung ist der Schlüssel zu einem komfortablen Leben. Heute ist es möglich, die Kanalisation im Privathaus mit eigenen Händen zu betreiben. Das in Privathäusern errichtete Abwassersystem unterliegt strengen Anforderungen in Bezug auf Hygienestandards, Umweltfreundlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit. Befolgung eines kompetenten ganzheitlichen Ansatzes bereits in der Phase der Projekterstellung des Gesamtsystems.

Installation von Abwasserrohren

  • 1 So bauen Sie einen Abwasserkanal in einem Privathaus: Schematiefe der Rohrinstallation und Hardwareeinstellungen
    • 1.1 Grundlegende Berechnungen bei der Auslegung von Abwässern
    • 1.2 Konstruktionsmerkmale der äußeren Abwasserteile
  • 2. das Gerät des Abwassers in einem Privathaus mit seinen eigenen Händen: Schritt für Schritt Anleitung
    • 2.1 Vorbereitungsphase
    • 2.2 Hauptphase der Installation der internen Kanalisation
    • 2.3 Installation des Abwassersystems in einem Privathaus (Video)
    • 2.4 der Abwasserkanal mit den Händen in einem Privathaushalt (Video)

So bauen Sie einen Abwasserkanal in einem Privathaus: Schematiefe der Rohrinstallation und Hardwareeinstellungen

Beim Bau von privaten Vorstadthäusern werden am häufigsten Einzelprojekte eingesetzt, so dass es unmöglich ist, ein Modellprojekt der Kanalisation zu erstellen, dessen Änderungen in allen Fällen angewendet werden könnten. Es gibt jedoch grundlegende Schritte und Regeln für die Planung von Kanalisationssystemen. In der Anfangsphase entwickelte sich immer das allgemeine Abwassersystem in einem Privathaushalt.

Die Einbettungstiefe der Außenrohre und der Klärgruben wird gemäß den klimatischen Bedingungen und Merkmalen der Geologie des Bodens auf der Baustelle berechnet. Der Durchsatz des gesamten Systems wird durch die Anzahl der Personen und die Anwesenheit dieser oder anderer sanitärer Einrichtungen bestimmt.

System externe Kanalisation eines Privathauses

Jedes Kanalsystem besteht aus mehreren miteinander verbundenen Modulen:

Das Gerät des Regenwasserkanals

Grundlegende Berechnungen bei der Planung von Abwässern

Bei der Kanalisation im Privathaus mit eigenen Händen muss jedes Element der Gesamtanlage optimal aufeinander abgestimmt und an das Netz angeschlossen werden, wo es die Vorschriften vorschreiben. Daraus ergaben sich folgende Berechnungen:

  • bestimmt durch den Aufstellungsort jeder Sanitäreinheit innerhalb des Hauses in Übereinstimmung mit den Normen und Vorschriften. Hier das Design und die Art der Verbindung dieser Geräte mit dem System,
  • Wählen Sie die Entsorgungsmethode des Abwassers aus dem System. Es gibt Druck- und Schwerkraftentwürfe. In Privathäusern oft einfachere zweite Option verwenden. Berechnen Sie in diesem Fall jedoch den Winkel der Rohre,
  • der winkel der kanalrohre ist stark von deren durchmesser und länge abhängig. Gemäß den Normen, die erforderlich sind, um das Rohr mit einem Durchmesser von 50 mm um 3 cm pro Meter zu neigen, ist das Rohr mit einem Durchmesser von 100 - 110 mm bis 2 cm / mm für Rohre mit einem Durchmesser von über 160 mm mit einer Neigung von 0,8 cm / m ausreichend. n,

Das Schema erforderte die Neigung der Kanalrohre während ihrer Installation

  • zur Berechnung des erforderlichen Durchmessers der Rohrauskleidung die Kapazität jedes Sanitärgeräts abschätzen,
  • finden Sie den optimalen Ort für die Installation von Steigleitungen und Ventilatoren von Rohren. Diese Konstruktion dient dazu, den Druck im gesamten System auszugleichen.

Ein nützlicher Tipp! Bei der Planung eines Abwassersystems ist es eine wichtige Aufgabe, die Anzahl der Winkel zu minimieren. Dadurch kann das Risiko von Verstopfungen in diesen Bereichen verringert werden.

Konstruktionsmerkmale der äußeren Teile des Abwassers

Berücksichtigen Sie bei der Gestaltung der Kanalisation im Außenbereich die ökologischen Anforderungen zur Erhaltung der Haushaltsökonomie. Zum Beispiel eliminiert die nahe Lage des Brunnens oder der Brunnen zur Trinkwasserversorgung die Möglichkeit des Aufbaus von Klärgruben ohne eine mehrstufige Reinigung.

Berücksichtigen Sie auch die Art der Abwasserentsorgung. Es kann eine zentrale Entwässerung sein, wird aber am häufigsten zur autonomen Systemnutzung eingesetzt. Die Menge an Speicherkapazität und Leistung der Behandlungsgeräte hängt von der Anzahl der im Haus lebenden Personen und deren Wasserverbrauch ab.

Abwasser in einem Privathaus unter Verwendung einer Klärgrube

Drainagerohre sollten eine Einheit mit der internen Verkabelung der Kanalrohre bilden. Bei der Erstellung des Abwassersystems in einem Privathaushalt muss die Einbautiefe des Ausgangsrohrs unter dem Gefrierpunkt des Bodens liegen, oder es muss ein wirksames Heizsystem oder eine Isolierung bereitgestellt werden.

Regeln für den Standort des Gerätes zur Abwasserentsorgung sind:

  • Herkömmliche Klärgrube 15 m von den Wänden der Hausstiftung entfernt.
  • Die Überlaufgrube sollte sich nicht näher als 12 m befinden.
  • Jede Art von Klärgrube ist 5 m.
  • Moderne biologische Kläranlagen können auf 3 m angenähert werden.

    Ein Beispiel für die Anordnung des Abwassersystems unter Verwendung einer biologischen Kläranlage

    Ein nützlicher Tipp! Wenn eine große Entfernung des Tanks vom Haus erforderlich ist, um eine hochwertige Isolierung der externen Rohrleitungen herzustellen. Dieses Rohr umwickelt Isolationsmaterial und erwärmt das umwickelte Stromkabel.

    Sanitäreinheit in einem Privathaus mit eigenen Händen: Schritt für Schritt Anleitung

    Der gesamte Bauprozess der Abwasserkanäle kann leicht in mehrere aufeinanderfolgende Phasen unterteilt werden.

    Die Vorbereitungsphase

    Zeichnen Sie zu diesem Zeitpunkt eine Gesamtzeichnung des gesamten Systems. Achten Sie besonders auf die Intra-Kommunikation. Dies wird bei der Berechnung der Anforderungen von Rohren und anderen Teilen sehr hilfreich sein.

    Diagramm des häuslichen Abwassers in einem Privathaus

    Verbindungen zum Steigrohr werden häufig aus Rohren mit einem Durchmesser von 50 mm hergestellt. Das Steigrohr und die horizontalen Rohre verlaufen aus der Tür und haben einen Durchmesser von 100 - 110 mm. Das Abwasserrohr hat einen ähnlichen Durchmesser wie das Steigrohr und setzt sich häufig fort. Berechnen Sie auf dieser Basis die erforderliche Anzahl von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern.

    Um interne Systeme mit externen Informationen zu verbinden, sowie für die Installation der externen Kommunikation, verwendet Wellrohr. Dies bietet Zuverlässigkeit bei Bodenbewegungen, da die Rippen eine Verformung verhindern. Es ist notwendig, zusätzlich die Beständigkeit gegenüber chemischen Schadstoffen, Zuverlässigkeit und Zweckmäßigkeit aller Verbindungen zum Relief der Innenfläche zu berücksichtigen, die glatt sein sollten.

    Die Arten von Rohren für die Montage der internen und externen Kanalisation eines Privathauses

    Vorbereitungstool. Unabhängig vom Schema war die Einbettungstiefe des Abwassers in ein Privathaus für die Umsetzung des Projekts ein Spezialwerkzeug:

    • sah für Kunststoff. Dies nennt man "Ritzen" und das Erfordernis, Rohre zu schneiden.
    • scharfes Messer zum Schneiden von Graten an den Schnitten und Abschrägen der Rohrenden,
    • die Montage von Gummidichtungen.

    Anleitung zum Trennen und Verbinden von Kunststoff-Abwasserrohren

    Vorbereitung von Formteilen. Für den Einbau von Abwasserkanälen reicht es nicht, nur Trompeten zu haben. Benötigen eine Vielzahl von Armaturen für ihre Verbindungen:

    • die Äste, die die Ecken bilden sollen. Es gibt 45 oder 90 Grad. An den Enden haben sie Muffen mit Dichtungen für die dichte Verbindung von Rohren,
    • Übergangskurven sollen Übergänge zwischen zwei Rohren gleichen Durchmessers schaffen,
    • Verdreifachen oder vervierfachen Sie die Anschlussstücke, die die Bifurkation der Rohrleitung durchführen.
    • Übergangsfugen sorgen für einen reibungslosen Übergang zwischen Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern.

    Arten von Kanalanschlüssen

    Ein nützlicher Tipp! Um die Verlegung von Rohren effizienter zu gestalten, müssen deren Enden beheizt werden. Legen Sie dazu die Enden der Röhrchen in kochendes Wasser.

    Die Hauptstufe der Installation der internen Kanalisation

    Die Installation des Abwassersystems mit ihren Händen in einem Privathaus, von dem Sie ein Video leicht sehen können, ist keine besonders schwierige Aufgabe, wenn alle Berechnungen und Vorbereitungen korrekt vorgenommen wurden. Am Anfang stellen Sie die vertikalen Riser in der gewünschten Menge ein. Meistens werden sie vom Keller bis zum Dach verlegt und so mit Belüftung kombiniert.

    Der Ort, an dem die Tragegurte installiert werden sollen, sollte näher an den Toiletten liegen, da der Abstand zu den Tragegurten maximal 1 m betragen muss. Wenn sich zwei Toiletten in derselben vertikalen Linie befinden und das Haus selbst eine kleine horizontale Fläche hat, ist es ausreichend, nur eine Strebe zu installieren. Die am weitesten entfernte Armatur sollte nicht weiter als 5 m entfernt sein.

    Die Installation der Kanalisation von Privathäusern mit ihren eigenen Händen

    Das Steigrohr ist mit der Unterwasserleitung verbunden. Schließen Sie zuerst die Leitung der Toiletten an. Sie sollten unter den anderen sein. Befestigen Sie dann alle anderen Seitenzweige. Erlaubt eine Lieferung, um einige Armaturen zu installieren. Die Dicke des Einlassrohrs sollte im Hinblick auf die Gesamtleistung berücksichtigt werden.

    Verwandte Artikel:

    Kanalisation für Privathäuser, wie richtig montiert. Auslegung und Verlegung des Rohres. Geräteinterne Kanalisation im Privathaus. Regeln, die bei der Installation beachtet werden müssen.

    Der Anschluss von Sanitärgeräten über die Siphons ist die letzte Phase des internen Entwässerungssystems mit den Händen in einem Privathaushalt. Ein Video dieses Prozesses enthält normalerweise Kommentare zum Zugang der Siphons und ihrer Funktion. Montageschema, die Einbettungstiefe des Abwassers in ein Privathaushalt hängt von der Art der Entsorgung der Abfälle, den Bodeneigenschaften und dem Verhalten des Grundwassers ab. Daher im Kontext spezifischer Umstände zu prüfen.

    Es wird nicht empfohlen, Abwasserrohre in einem Winkel von 90 ° zu verwenden

    Ein gut ausgeführtes Design und eine ordnungsgemäße Installation des Abwassersystems gewährleisten auf jeden Fall einen reibungslosen Betrieb. Die Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit des Systems hängt von der Qualität seiner Ausführung ab, die nur Anweisungen kennen kann. Sie wurden oben ausführlich beschrieben.

    Die Installation des Abwassersystems in einem Privathaus (Video)

    Kanalisation in der eigenen Hand in einem Privathaushalt (Video)
    Quelle

    Inhalt

    Prov>

    Arten von Treppen in den zweiten Stock

    Meist werden in Privathäusern oder in Wohnungen Marschtreppen aufgestellt. Diese Art der Treppe ist div> Arten von Treppen Treppen auf dem KosaurSind aus Beton, Holz oder Metall gefertigt. Sie bestehen aus Balken, die einzeln an der Basis befestigt werden. Treppe an der SehneHaben Sie eine komplexe Konstruktion. Die Stufen sind an der Innenseite des Trägers angebracht. Leiter auf den HöhenEs besteht aus Holz oder Stahl. Alle Teile sind miteinander verschraubt. WendeltreppeSie bestehen aus einer Stange, Handläufen und Stufen. Aus Metall oder Holz.

    Auf dem Kosaur

    Die Treppe am Kosovra gilt als die beliebteste Aussicht. Diese Art von Treppe passt perfekt in verschiedene Räume, da sie unterschiedlich groß sein kann, außerdem eine große Festigkeit aufweist und zu den sichersten zählt. Solche Treppen können sowohl ohne Steigungen als auch mit ihnen hergestellt werden. Die Methode zur direkten Befestigung der Stufen hängt von der Anzahl der Balken ab, die an der Basis befestigt sind. Es kann zwei oder eins geben.

    KOSOURA in diesen Treppen können sein:

    • Gebrochen,
    • Schraube,
    • Direkte.

    Konfigurationen dieser Art von Treppe können unterschiedlich sein, in Verbindung mit der es möglich ist, eine wirklich einzigartige Leiter auf einer eigenen Schablone zu erstellen. So ist zum Beispiel für ein Haus, das in einem klassischen Interieur eingerichtet ist, eine Treppe aus Stein oder Holz an den Zugängen besser.

    Hier sind ein paar Fotos von der Treppe auf den Kosovaren.

    Die Hauptanforderungen für den Bau von Räumen

    Berücksichtigen Sie beim Bau und der Gestaltung eines zweistöckigen Hauses den Standort natürlicher Lichtquellen, die für jeden in einem solchen Raum lebenden Menschen einfach ideale Bedingungen schaffen können. Versuchen Sie dabei festzustellen, wo sich die Sonne befindet und wo sich die Schattenseite befindet, da der Tag hell und gemütlich sein sollte und wenn das Licht stark stört, wird empfohlen, es mit Vorhängen einzustellen.

    Ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung des zweistöckigen Hauses ist auch die Belüftung, die natürlich sein sollte, damit jeder Raum gut belüftet wird und optimale mikroklimatische Bedingungen geschaffen werden. Um eine bessere Luftzirkulation zu erzielen, wird empfohlen, Fenster- und Türöffnungen parallel zueinander anzuordnen.

    Auf den Saiten

    Treppen an der Sehne - auf dieses elegante Stück Architektur kann man also nicht verzichten, wenn man den wunderbaren Sinn für Stil und Geschmack des Besitzers unterstreichen möchte.

    Diese Leiter hat folgende Eigenschaften:

    • Schönes Aussehen,
    • Bequemlichkeit der Bewegung,
    • Komplexer Aufbau.

    Der Vorteil solcher Leitern ist, dass sie perfekt zu beiden Leitern passen

    Zweistöckiges Haus: Grundriss und Anzahl der Zimmer

    Für eine Standardfamilie beträgt die optimale Anzahl drei Zimmer. Aber denken Sie daran: Das war eine bequeme Aufteilung eines zweistöckigen Hauses, die Schlafzimmer sollten nicht durch sein. Aber was die Gästezimmer angeht, können sie solche sein, aber hier sollte ihre Fläche nicht geringer sein.

    Die Raumaufteilung sollte so gestaltet sein, dass ihre Längsseite die Außenwand des gesamten Bauwerks war. Denken Sie auch daran, dass bei der Bestimmung des Verhältnisses von Breite und Länge des Raums der von Ihnen gewählte Stil der Inneneinrichtung von großer Bedeutung ist.

    Auf den Bolzen

    Diese Art der Treppe besteht hauptsächlich aus Stahl, kann aber auch aus Holz sein. Verbinden Sie alle Elemente der Leiter miteinander mit speziellen Bolzen und Stiften. Das Erscheinungsbild dieser Treppen ist recht einfach und schwerelos, sie halten jedoch einem relativ großen Gewicht stand, einer ungefähren Belastung von bis zu 200 kg. Dies kann durch die Tatsache erklärt werden, dass der Balken mit Metallstangen an der Wand, Decke oder am Boden befestigt ist.

    Die Schritte können geöffnet oder geschlossen sein und auch eine andere komplexe Form haben, die Ihnen gefällt. Falls erforderlich, ist eine solche Leiter sehr leicht zu zerlegen oder zu reparieren, dies ist ihr Hauptvorteil.

    Alles rund um die Küche

    Wenn ein zweistöckiges Haus gebaut wird, sollte die Anordnung der Küchen in optimalen Volumina ausgeführt werden, um eine bequeme Anordnung aller internen Einrichtungen zu erreichen. Die Länge und Breite des Raumes sollte so bemessen sein, dass Sie an einer Wand alle notwendigen Küchenutensilien und gebrauchten Haushaltsgeräte unterbringen können. Wenn Sie Küche und Esszimmer kombinieren möchten, sollten Sie die Berechnung des Filmmaterials sorgfältig überlegen.

    Wendeltreppe

    Verwendung als Wendeltreppe oder Wendeltreppe Es ist besonders beliebt für die Installation in Häusern und Wohnungen. Sie bestehen aus einer Stange, Handläufen und Stufen. Am besten für kleine Räume geeignet, außerdem können sie sogar Platz sparen.

    Trennen Sie diese Arten von Wendeltreppen:

    • runden,
    • Achteckig,
    • Platz.

    Kann aus Metall oder Holz bestehen. Die Einzigartigkeit des Designs besteht darin, dass sie mit einer Seite an der Wand und mit der anderen an der zentralen Ablage befestigt sind.

    Badezimmer, Terrassen und Vorraum

    Der Grundriss eines zweistöckigen Hauses aus einer Bar sieht die Unterbringung eines Badezimmers vor. Bad und WC sind integrale und besonders wichtige Räumlichkeiten, daher sollte ihr Platz so frei wie möglich sein, um alle notwendigen Geräte unterzubringen, um die richtigen Bedingungen zu schaffen. Die meisten Badezimmer und Toiletten befinden sich in der Nähe der Schlafzimmer oder der Küche. In einigen Fällen können solche Räumlichkeiten jedoch mit einer Wäscherei kombiniert werden, um Platz zu sparen und die Funktionalität der Räumlichkeiten zu erhöhen.

    Der Bereich der Flure und Korridore hängt von den persönlichen Vorlieben des Kunden ab, da er nicht durch spezifische Normen geregelt ist. Dennoch sollte der Bereich für die weitere Nutzung des Raums geeignet sein.

    Terrassen, Veranden und verschiedene Außenräume können in diesem Fall als optional bezeichnet werden. Sie können jedoch eine wirklich komfortable und attraktive Umgebung schaffen, die im Laufe der Nutzung viele Annehmlichkeiten bietet.

    Die wichtigsten Grundsätze der Planung Kommunikation, Keller und Keller eines zweistöckigen Hauses

    Ein Fundament ist das Fundament eines jeden Gebäudes, da es die Belastung des gesamten Hauses beeinflusst. Daher ist es sehr wichtig, bei der Entwicklung dieses Teils sorgfältig und verantwortungsbewusst vorzugehen. Außerdem kann der richtige Ansatz zur Gründung eines Fundaments natürlich die besten Eigenschaften der gesamten im Bau befindlichen Anlage sicherstellen.

    Eigenschaften von Holztreppen

    Es ist kein Geheimnis, dass es sich um Holztreppen handelt. Sie werden als eine der beliebtesten Versionen solcher Konstruktionen angesehen. Kein Wunder, denn der Baum ist ein sehr starkes und zuverlässiges Material, das sich seit vielen Jahren bestens bewährt hat.

    Holz ist zu Recht einer der ersten Plätze in der Liste der Materialien, die am häufigsten für die Herstellung von Treppen verwendet werden. Übrigens unterscheidet sich die Struktur dieser Treppen nicht von der gleichen, sondern besteht nur aus anderen Materialien, da sie auch Treppen und Märsche sowie Geländer und Treppen aufweisen.

    Für die Treppe in den zweiten Stock können ein bis drei Treppenstufen gebaut werden. Die am häufigsten verwendeten sind Zwei-März-Designs.

    Für die Art der Stufenbefestigung kann die Treppe geteilt werden

    Wenn Sie unfaire Leitern montieren, sollten Sie berücksichtigen, dass die Dicke der Mauer für eine zuverlässige Befestigung mindestens 1,5 Ziegel betragen sollte.

    Bekannte Brandschutzregeln Verboten, in Privathäusern Holztreppen zu installieren, die mehr als zwei Märsche haben. In solchen Fällen lohnt es sich, die Stufen an den Kosovaren oder an speziellen Saiten zu befestigen, deren Zuverlässigkeit besondere Aufmerksamkeit verdient. Der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes sollte in keinem Fall 12% überschreiten.

    Wenn wir das aestheticComponent berücksichtigen, ist es in diesem Fall viel besser, Treppen mit schrägem Aussehen zu betrachten. Zwar kann ein solches Design durch Ausschnitte für die Stufen geschwächt werden, die auf diesen Treppen sicher sein müssen. Dank eines Trägers mit großem Querschnitt ist es möglich, die Struktur so weit wie möglich zu sichern.

    Das w>

    Keller oder Keller zur Aufbewahrung alter Sachen

    Der Grundriss eines zweistöckigen Hauses umfasst den Bau eines Kellers oder Kellers. Viele Menschen sind es gewohnt, alte Dinge aufzubewahren, die ihnen für die Zukunft nützlich sind oder nicht. Und deshalb muss ein Keller oder Keller geschaffen werden, in dem man alte Sachen aufbewahren oder für die Wintersonnenuntergänge aufbewahren kann, ohne dass sie sich verschlechtern und ihre wichtigsten Eigenschaften verlieren.

    Wenn Sie sich entschieden haben, einen Keller zu errichten, spielt dessen Stärkung und Versiegelung in diesem Fall eine wichtige Rolle. Versuchen Sie daher, diese Angelegenheit mit besonderer Sorgfalt, Verantwortung und dem Einsatz innovativer Technologien zu behandeln. Fakt ist, dass der untere Teil des Hauses, nämlich der Keller selbst, am häufigsten der negativen Wirkung von Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Daher ist hier die sorgfältige Auswahl der wasserabweisenden Materialien die Hauptregel.

    Metalltreppen: Vor- und Nachteile

    Solche Treppen sind unglaublich zuverlässig. Sie gelten als langlebiger als Holztreppen. Qualitativ gefertigte Metalltreppen halten natürlich einer viel größeren Belastung stand als vergleichbare Konstruktionen aus Holz. Unter Berücksichtigung der hervorragenden Sicherheits- und Festigkeitseigenschaften eignet sich die Metallleiter außerdem ideal für den Einsatz in Wohnungen.

    Selbst wenn Sie eine fertige MetalLadder kaufen, können Sie diese ganz einfach für Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen oder bestellen, denn moderne Geräte können dies problemlos.

    Sehr selten werden in modernen Innenräumen Ganzmetallkonstruktionen verwendet, die den führenden Positionen bei der Kombination von Leitern deutlich unterlegen sind.

    Meistens wird Metall in Kombination verwendet mit:

    • Holz,
    • Kunststoff,
    • Stein,
    • Glas.

    Dank dieser Funktion können Sie die Konstruktion erheblich vereinfachen und somit praktischer gestalten. Zum Beispiel sehen Treppen mit Metallrahmen und Glas-, Kunststoff- oder Holzstufen beeindruckend aus.

    Dank dieses Tricks kann die Metallleiter problemlos mit jedem Innenraum verbunden werden, ohne ihn zu belasten.

    Zu den Vorteilen von Metalltreppen gehören möglicherweise die folgenden:

    • Stärke,
    • Lange Lebensdauer,
    • Die Fähigkeit, gekrümmte und gerade Linien zu kombinieren,
    • Vielzahl von Formen,
    • Niedriger Preis.

    Was die Mängel betrifft, ist es möglich, nur eines herauszustellen:

    • Mühsamer Beschichtungsprozess mit Schutztreppen.

    Dieser Mangel ist, gelinde gesagt, sehr bedeutend, da eine schlechte Beschichtung zu weiterer Korrosion führt.

    Schweißen ist auch ein sehr wichtiges Thema bei der Konstruktion solcher Treppen, da es in der Lage ist, die fertige Struktur zu sichern. Natürlich ist der Vorgang ziemlich unhöflich und zeitaufwendig, daher sollten Sie ihn ausschließlich Fachleuten anvertrauen, damit sie den ästhetischen Reiz Ihrer Treppe nicht beeinträchtigen. Schließlich wird es in Zukunft äußerst schwierig sein, einen solchen Fehler in der Metallleiter zu beseitigen.

    Bisher können Sie entweder das individuelle Design der Metalltreppe bestellen oder ein vorgefertigtes Kit erwerben. Natürlich werden sich die Dauer und die Kosten solcher zwei verschiedenen Projekte unterscheiden und auch völlig von der Komplexität und den Komponenten abhängen, die erforderlich sind, um eine solche Leiter zu erstellen.

    MitConf> ist es nicht einfach, eine eindeutige Preisspanne genau anzugeben

    Tipps für die Auswahl eines Treppenstils: Sie sind so einfach wie nie zuvor: Wählen Sie den, der am besten in die Einrichtung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung passt. Und um es Ihnen leichter zu machen, sich zu entschlüsseln

    Kanalisation

    Wenn das Projekt des Hauses nicht sofort die Schaffung eines Abwassersystems vorsieht, können Sie in diesem Fall einen Puder-Cluset oder einen Dachboden-Schrank verwenden.

    Solche Bauten befinden sich meist an der Außenwand des Hauses, hier können verschiedene Abfälle fließen, das heißt sie erfüllen die Funktionen einer ordnungsgemäß aufgebauten Senkgrube.

    Wie platziere ich selbständig Räume im Haus?

    Typische Projekte sind immer gut, aber das ist alles. Oftmals möchten die Leute einzelne Projekte verwenden, die besten Grundrisse von zweistöckigen Häusern, die sich in interessanten Gestaltungsmöglichkeiten unterscheiden und so weiter. Außerdem kann in diesem Fall die Anordnung der Räume völlig unabhängig gewählt werden, wodurch persönlich komfortable Lebensbedingungen geschaffen werden.

    Und hier, wenn Sie sich dazu entschließen, eine eigene Raumaufteilung zu erstellen, ist es in diesem Fall notwendig, sich an den folgenden Regeln zu orientieren, um alle Arbeiten auf wirklich hohem Niveau durchzuführen.

    - Die Größe der Räume wird berücksichtigt. Wenn Sie eine Fixierung wünschen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich die Konturgrenzen des Raumes überschneiden.

    - Die Basislinie, dh die Position aller Räume in einer einzigen visuellen Linie. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, die Wände im Zickzack auszuführen, so dass der Bauprozess wesentlich vereinfacht wird. In diesem Fall kann es jedoch zu geringfügigen Abweichungen von den gesetzten Zielen kommen, diese sind jedoch minimal, was zweifellos erfreulich ist.

    Bei der Planung eines Wohnraums wird die Wandstärke berücksichtigt, da nur in diesem Fall ein Raum mit genau den erforderlichen Abmessungen geschaffen werden kann. Der Raum wird attraktiver und interessanter, wenn die Anzahl der Außenecken hier minimal ist. Schließlich werden sie unbewusst als gewisse Abweichungen von der Norm wahrgenommen, wodurch die allgemeine Ästhetik der Räumlichkeiten minimiert wird.

    Klassische Treppe

    Diese Art der Treppe ist die beliebteste und das ist nicht überraschend, da sich die Entwürfe dieser Art durch ihre Prägnanz und direkte Form von anderen unterscheiden. Das Erscheinungsbild der klassischen Treppen ist eher raffiniert und wird durch die Anwesenheit von exquisiten Holzmustern und Stuckleisten charakterisiert.

    Viele Meister können den Kundenwunsch dekorieren. Das fertige Produkt aus verschiedenen durchbrochenen Gemälden, die noch besser für den Innenraum geeignet sind, wird nach klassischen Prinzipien ausgeführt. Auch solche Entwürfe unterscheiden sich in vorteilhafter Weise von Lösungskonservativität und Eleganz.

    Was ist der beste Weg, um das Haus zu planen?

    Beim Bau eines zweistöckigen Hauses wird der Raum optisch in zwei Teile unterteilt: vorne und hinten. Die Fassaden können je nach Ausführungsvariante variieren, die Architektur kann jedoch sehr unterschiedlich sein, unabhängig von den verwendeten Technologien und Designvarianten. Der vordere Teil des Hauses kommt immer nach vorne heraus, also versuchen Sie, die Halle nur in diesem Teil anzuordnen, weil sie eine positive Anzeige als Benutzerfreundlichkeit und die architektonischen Merkmale von Gebäuden hat.

    Die Hauptfassade und die Eingangstür sind größtenteils auf der Straße, es gibt in diesem Fall keine Abweichungen von den Regeln.

    Schon seit vielen Jahren glaubt man, dass die Haustür zu einem kleinen Vorraum führt, von dem aus eine Person sofort in den Flur gelangen kann. Hier können die Gäste ihre Oberbekleidung ausziehen und ihre Schuhe ausziehen. Sehr oft wird aus Platzgründen ein solcher Tambour aus dem Layout ausgeschlossen, aber dann wird die Attraktivität des gesamten Designs gebrochen.

    Lebensraum

    Schon seit vielen Jahren hat sich herausgestellt, dass Räume meist in rechteckiger Form ausgeführt werden. Dieses Stereotyp entstand durch den traditionellen Bau mehrstöckiger Gebäude, so dass eine solche Methode heute als Standard und allgemein anerkannt gilt. Tatsächlich ist es jedoch nicht erforderlich, viereckige Räume zu konstruieren. Wenn Sie die Möglichkeit nutzen, Räume ohne Ecken zu bauen, ist die Technik komplex, aber gleichzeitig wird das Leben in einem solchen Raum viel gemütlicher und komfortabler.

    Wenn ein zweistöckiges Haus im traditionellen Stil gebaut wird, kann die Größe der gegenüberliegenden Räume völlig unterschiedlich sein. Wenn wir den Bau moderner Hochhäuser betrachten, dann sind die Rückseite und die Vorderseite der Wohnung gleich, aber in einem Privathaus gibt es keine solche Notwendigkeit. Das Wichtigste ist, dass der Raum das richtige Seitenverhältnis für eine bequeme und qualitativ hochwertige Nutzung hat.

    Dacha auf zwei Etagen

    Heute erfreut sich der Bau eines Ferienhauses großer Beliebtheit unter Verwendung von hochwertigem Holz mit den besten technischen Daten. Dies ist auch praktisch, da das Gebäude eine hervorragende Luftzirkulation bietet, wodurch bessere Bedingungen für das Mikroklima geschaffen werden. Außerdem kann die Montage jetzt sowohl auf Nägeln als auch ohne deren Verwendung, dh mit Hilfe spezieller Befestigungselemente, durchgeführt werden.

    Der Hauptvorteil solcher Häuser ist ihre ökologische Reinheit und Natürlichkeit der Bestandteile. Da der Baum jedoch die Eigenschaft hat, gut zu brennen und während des Gebrauchs leicht zu faulen, wird empfohlen, auf besondere Schutzausrüstung zu achten, die alle derartigen Verformungen und Störungen der Materialzusammensetzung verhindert.

    Aber denken Sie daran, dass es im Voraus notwendig ist, das zu definieren, für das Sie das Haus nutzen werden: als Datscha oder als Zuhause für einen dauerhaften Aufenthalt. Dann ist es einfacher, die Techniken des Aufbaus und der Entwicklung von Immobilien zu bestimmen.

    Solche Häuser sehen jedoch nicht die Schaffung einer Garage vor, so dass viele Menschen diese Möglichkeit des Baus ablehnen.

    Sie können auf einer einstöckigen Ranch groß leben, indem Sie auf Ihrem Haus nach zusätzlichem Wohnraum suchen. Das ist richtig - bauen Sie ein zweites Stockwerk, um Ihren Lebensstilbedürfnissen oder Wünschen gerecht zu werden. Berücksichtigen Sie neben den erwarteten Kosten auch unerwartete Faktoren, z. B. die Entscheidung, Ihren ursprünglichen Grundriss zu ändern, Standardmaterialien für teurere Upgrades auszutauschen und unvorhergesehene Bauprobleme zu lösen.

    Ingenieure und Architekten

    Sie können damit rechnen, die Dienste von zwei Fachleuten - einem Ingenieur und einem Architekten - in Anspruch zu nehmen, noch bevor der Bau Ihres zweiten Stockwerks beginnt. Wenden Sie sich an einen lizenzierten Statiker, um sicherzustellen, dass das vorhandene Fundament Ihres Ranchhauses das zusätzliche Gewicht trägt, das durch eine obere Etage wie Fußböden, Dächer und Wände entsteht. Seine Empfehlungen können Ihnen helfen, eine geeignete Größe für Ihre neue Struktur zu bestimmen. Sie benötigen auch Blaupausen für den zweiten Stock, den ein professioneller Architekt für Sie erstellen kann. Erwarten Sie, dass Sie für eine Reihe von Zeichnungen mit einem großen, komplexen Obergeschoss mehr bezahlen, als für eine kleine, einfache Ergänzung.

    Bauunternehmer und Bau

    Treffen Sie sich mit mindestens zwei erfahrenen Generalunternehmern, die Hausarbeiten auf höherer Ebene durchgeführt haben, um herauszufinden, wer am besten zu Ihrem zweiten Projekt passt. Sie bezahlen einen Generalunternehmer, der den gesamten Gebäudeanbau von Anfang bis Ende überwacht. Zu seinen Aufgaben gehört es, Subunternehmer wie Elektriker, Klempner und Dachdecker einzustellen oder zu beaufsichtigen und den Versand der benötigten Baumaterialien zu veranlassen. Ein Generalunternehmer hält sich auch an die örtlichen Bauvorschriften und Sicherheitsvorschriften für Wohngebäude und erwirbt die erforderlichen Baugenehmigungen und baubezogenen Inspektionen. Da für eine Erweiterung eines einstöckigen Ranchhauses im zweiten Stock eine neue Treppe erforderlich ist, müssen Sie dieses Element als voraussichtliche Umbaukosten angeben.

    Der Lebensfähigkeitsfaktor

    Die Kosten für den Komfort und die Lebensqualität Ihres neuen Anbaus, wie Heizung, Kühlung, Sanitär, Lüftung und Strom, sind typisch für jedes Umbauprojekt im zweiten Stock. Ihr Generalunternehmer kann Fragen zu den erforderlichen Leitungen, einer neuen Schalttafel und den erforderlichen Rohrleitungen beantworten. Wenn Sie in der zweiten Etage eine völlig separate Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlage bevorzugen, lassen Sie sich vor Baubeginn von Ihrem Generalunternehmer einen Wohnraumplan erstellen. Budgetfreundliche Deckenventilatoren können dazu beitragen, dass die Luft in der obersten Etage zirkuliert, was den Raum komfortabler macht.

    Versteckten Kosten

    Planen Sie zusätzliche Kosten ein, wenn Sie Ihrem Haus eine zweite Etage hinzufügen. Oft führt ein Neuzugang zu einer Neubewertung des aktuellen Werts Ihres Eigenheims, was zu erhöhten Steuern führt. Und da Sie mehr Platz zum Kühlen und Heizen haben, können Sie mit einer höheren Stromrechnung rechnen. Neue Badezimmer können auch Ihren Wasserverbrauch und die daraus resultierenden Kosten steigern. Nach Abschluss der Bauarbeiten müssen Sie den Raum mit Fensterbehandlungen, Möbeln und dekorativen Akzenten ausstatten. Mieten Sie die professionellen Dienste eines Dekorateurs oder Innenarchitekten, damit Sie die obere Ebene für eine optimale Funktion und ein gesteigertes visuelles Interesse einrichten können.

    Mehr INSPIRATION

    Die schmale Terrasse erstreckt sich über die gesamte Länge des Sozialbereichs und lässt viel Tageslicht in die Räume sowie einen schönen Blick auf den Garten hinter dem Haus. Die Terrasse und die Wohnräume sind durch Glasschiebetüren getrennt, die geöffnet werden können, um die beiden Zonen zu verbinden und in eine zu verwandeln. Auf diese Weise ist der Übergang zwischen Innen und Außen verschwommen und nahezu nicht vorhanden.

    Ansicht in der Galerie Am Ende der Treppe führt der Eingang in eine doppelt hohe Lobby Ansicht in der Galerie Dies ist ein Übergangsraum, der die sozialen Räume verbindet und ein Gefühl der Größe schafft

    Im Erdgeschoss befinden sich die Sozialräume, zwei Schlafzimmer sowie die jeweiligen Badezimmer und Umkleideräume. Die sozialen Bereiche sind nach Westen ausgerichtet, die Schlafzimmer nach Osten. Es gibt keine physischen Barrieren zwischen dem Loungebereich und dem Essbereich, die beiden bilden einen offenen Grundriss.

    Ansicht in der Galerie Das Wohnzimmer und der Essbereich sind miteinander verbunden und bilden einen offenen Grundriss Ansicht in der Galerie Trotzdem hat jede Funktion und jede Zone ihren eigenen Sinn für Privatsphäre und ihren eigenen Charakter

    Der Essbereich und der Wohnbereich bilden zusammen einen einladenden und komfortablen Raum mit einfachem Zugang zur Terrasse und einer sehr stimmigen und einladenden Einrichtung. Obwohl sie eng miteinander verbunden sind, weisen die beiden Funktionen unterschiedliche Merkmale auf, die es ihnen ermöglichen, sich als individuelle Räume hervorzuheben.

    Ansicht in der Galerie Die Küche ist lang und schmal, nicht sehr verbreitet in modernen und zeitgenössischen Häusern

    Der zweite Stock enthält das Hauptschlafzimmer sowie ein weiteres separates Schlafzimmer. Each one has its own terrace. In addition to these rooms, this floor also houses a bathroom and a dressing room. From up here, the views are even more beautiful and impressive.

    View in gallery The bathroom has its own close connection to the outdoors

    Style vintage

    Characteristic for this design are:

    • Aged surfaces artificially,
    • Complex configurations.

    Thanks to these staircases, you canFill the house with comfort and comfort. However, in this case, the whole style of the room must necessarily correspond to this image. For example, deliberately elegant design of the staircase will be able to emphasize frayed frescoes and antique furniture. >

    Style high-tech

    The most suitable material for such structures is stone, ceramics, polished metal or glass.

    The distinctive features of the high-tech style are:

    • Simple solution in the design,
    • Original motifs,
    • Unusual patterns.

    So, for example, multi-colored Staircase in the hallway Style hi-tech can look very laconic.

    Provence style

    Provence or rural style is characterized byAbundant use of textiles in the interior. If you make out the stairs in the same style, then it will not be shameful to use textiles and on the steps (for example, carpet).

    It is very important to select colors correctly so that theyCombined with each other. The tone here is set by the ladder marches with the material from which they are built. It is recommended to use natural wood (pine, alder, birch, oak).

    Not alien to the style of Provence and natural stone, from which you can also make stairs. In this case, rough stone steps best complement bright mats on it.

    American style

    The staircase, created in the classic American style, must necessarily correspond to the interior of the premises, so the design should choose the right one.

    Used in such structures mainlyExpensive wood species, as well as other natural materials. A characteristic difference from other types of stairs can be considered a large number of threads, warm colors and bent handrails. Similar designs can also contain various inserts with a variety of ornament, coats of arms, as well as their combinations.

    The manufacture of stairs in the presented style is quite expensive, but professionals argue that such prices are fully justified.

    Loft style in stair design

    This style is a combination of the oldAnd new. Alternatively, the term "new" can be understood as the use of metal and glass, and the old can be wood or stone. This style is >

    In the hall

    Most often the installation of stairs to the second floorIs made in the hall. Sometimes this leads to a real horror of the owners, because the cumbersome design is able to completely choke the already small hallway. But do not despair, because the staircase can not only not spoil, but also make the interior of the hall much more interesting, adding to it light and height.

    For example, for a private house is idealLight structures with wide apertures. Combine all the elements of the room into a single unit is capable of a wooden construction, made in a classical style.

    In the living room

    Increasingly popular in private homes orMulti-level apartments use living rooms with stairs to the second floor. Moreover, it is quite simple to make such a design as harmonious and original as possible.

    The space that appeared under the stairs can become a good storage room or a stylized shelf for books.

    Quite often, owners are afraid to put stairs inLiving room, so as not to make design heavier, but such fears are absolutely groundless, because following the key rules, you can make a ladder almost weightless and ideally pouring into the interior.

    A staircase is, of course, a large one, but stillElement of the interior, so it should never be knocked out of the overall composition. For example, if the living room with a staircase is not very large, then do not decorate the design of various forged elements, which really can make the atmosphere more difficult. To make such a ladder almost imperceptible, it is better to use minimal design.

    Very interesting will be the design, in which the wall near the stairs is decorated with a mosaic, so that you can significantly expand the space.

    What are the steps to install in a private house?

    A very important stage in the construction of multi-storey private houses is the installation of stairs.

    The most popular types of stairs for a private house are:

    • Direct,
    • Rotary,
    • Rectangular,
    • Screw.

    Can be used either wooden, or reinforced concrete, or metal, or combined ladders.

    Provided that the stairs in the private house will beSet in a separate room, you need to think about its coverage. Naturally, the best option will be natural light, which can be obtained thanks to the projected window, as well as lighting at night.

    Let there be light: all the rules of illumination

    In order to properly build lighting stairs, you need to take into account a lot of nuances, each of which is a pledge of a qualitative embodiment of the idea.

    Provided that the room has a stained glass windowOr a window that allows a lot of light, only a few bulbs will be enough to illuminate the whole ladder march. The meaning of the idea is quite simple: at night, the lighting will provide artificial lights, and in the daytime natural light will take care of this.

    To the illumination of different types of stairs isApproach differently. For example, for a single-staircase ladder, automatic fixtures at the end and beginning of the march are best suited. But screw structures will require a more detailed approach. Quite an interesting solution will be to highlight the steps of the stairs.

    Of course, the longer the stairs rise, the brighterYou need to choose lamps, because you need to light a large area, so you can feel as comfortable as possible. Ideal for long marches will be diffused light, while spotlights will perfectly suit short stairs.

    Light on the stairs can be:

    • reflected,
    • straight,
    • Scattered,
    • combined.

    Light sources can be:

    • Decorative,
    • Local,
    • Common.

    When choosing the lighting sources it is worthwhile to drawFocus on the overall level of light in the room, as well as its directivity and brightness. If the staircase takes a few spans, then the perfect lighting option will be general lighting fixtures that will evenly distribute the light so that it does not irritate the eyes.

    But the long chandeliers for the stairs will be quiteThe original version, which will give the room the necessary refinement. If you want to achieve maximum respectability, then choose multi-tier chandeliers that will decorate staircases.

    Light cast iron railings and ladders, which are dominated by forged items, can be achieved thanks to a forged chandelier, created on a metal frame.

    But the main lighting should not beThe only one, therefore, designers recommend using local luminaires, which will perfectly cope with the lighting of the steps. Sources of lighting in this case should be fixed on the walls just above the height of a person in order not to blind the eyes. If there is such a need, they can be decorated with scatterers or lampshades.

    In addition, the role of luminaires canA variety of floor lamps or table lamps installed at the entrance to the stairs. Often used and sconces, which will help create an additional comfort, highlighting the beauty of the design.

    For the interior, decorated in the style of high-tech,The best option for lighting are spotlights that are located above the steps or are built into them. The only drawback is that you need quite a few lamps to illuminate the ladder sufficiently. As a possible alternative, you can use LED lighting.

    Often there is a need for additionalLighting railing or lifting. For this, it may be necessary to arrange the fixtures at the entrance and exit of the staircase. Prov >

    Do yourself: the stairs to the second floor and its decoration

    In a multi-storey house, the staircase isAn integral element. If you take into account the technical point of view, then we can confidently say that almost every person who has a left and right hand (and not two leftists) can make a ladder, it is only necessary to know the basic rules.

    Undoubtedly, the sequence of works is a component of success, therefore it is necessary to adhere to it. Do not forget about the technical recommendations for work.

    More owners of cottages and multi-levelApartments refuse the services of professionals (quite often questionable) in favor of self-erecting structures. Moreover, modern manufacturers of materials for construction can offer the whole range of materials and tools for the construction of stairs. And the instruction will not be difficult to find in the World Wide Web.

    If you decide to do it yourself, thenThe first thing to take care of is the development of the project, on which the quality of the future structure directly depends. Alas, all the inaccuracies and mistakes of the project will inevitably affect the design in a negative way. Therefore, it is important to pay enough attention to design.

    When designing, it is necessary to take into account such factors:

    • Type of fastening,
    • configuration,
    • Calculation of all necessary measurements,
    • Materials,
    • instruments.

    Starting the construction of the staircase, the first thingIt is necessary to build a reliable frame, which can then withstand the construction. Materials that should be used for this task can be diverse, mainly concrete, wood or metal.

    You can install additional itemsOnly after the frame equipment. With the help of screws, wooden stairs can be mounted. The level of fastening must be kept clearly, otherwise there will be no comfortable conditions for operation.

    At the final stage it is worth to make finishingWork. If you built a wooden ladder, then you need to treat the surface with special compounds that will prevent rotting. But for metal structures you need to use anti-corrosion agents.

    As you can see, erecting a ladder with your own hands is not an easy task, you just have to have the desire and patience to build a beautiful staircase that will only decorate the interior of the house.