Wir denken an alles, was von Farbe über Stil bis hin zu Dekor und Accessoires reicht, wenn wir uns ein Bild von einem „perfekten Zuhause“ machen. Wir neigen jedoch oft dazu, einige der kleinen Dinge zu ignorieren, die letztendlich den größten Unterschied ausmachen. Fenstervorhänge Fallen auf jeden Fall in diese Kategorie und bekommen im Allgemeinen nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Ein Teil davon liegt in der Tatsache, dass sich viele Hausbesitzer an andere Fensterverkleidungen wenden, um die Arbeit zu erledigen. Dann gibt es den Faktor „Budgetbeschränkungen“, was bedeutet, dass es oft Dinge wie wunderschöne Fenstervorhänge oder exquisite Teppiche sind, die zuerst fallen!

Fügen Sie dem Raum einige Streifen mit Vorhängen hinzu. Design: Tobi Fairley Interior Design

Ein Vorhang kann jedoch die Ästhetik und Ergonomie eines Raums erheblich verbessern und ist weitaus kostengünstiger als Sie denken. Und sie sollten definitiv kein nachträglicher Einfall oder ein impulsiver Kauf in der Gesamtstruktur der Dinge sein. Die Wahl der falschen Vorhänge kann die Attraktivität Ihres Wohnzimmers oder Schlafzimmers beeinträchtigen und zu einem trostloseren Raum führen. Um Ihnen zu helfen, dieses Rätsel zu umgehen, finden Sie hier einige Hinweise, die Ihnen dabei helfen, das Problem zu lösen Grundlagen des Curtain-Shoppings genau richtig -

1. Eine Erweiterung des Raumes

Die Vorhänge, die Sie für Ihre Fenster wählen, müssen wie eine natürliche Erweiterung des Raumes wirken. Klingt ziemlich einfach, nicht wahr? Um die Ausgaben für Vorhänge zu senken, entscheiden sich viele Hausbesitzer in jedem Zimmer für die gleichen Vorhänge. Dies funktioniert möglicherweise in einigen ausgewählten Häusern, schlägt jedoch in moderneren Wohnhäusern fehl, in denen jedes Zimmer ein bestimmtes Thema, einen bestimmten Stil und eine eigene Ausstrahlung aufweist. Wenn es tatsächlich die Kosten sind, die Sie davon abhalten, Vorhänge an den Fenstern Ihres Hauses anzubringen, beginnen Sie langsam mit dem Wohnzimmer. Es gibt keine feste Regel, dass alle Räume gleichzeitig Vorhänge haben müssen!

Schönes modernes Schlafzimmer in Grau mit verschiedenen Texturen Design: Tom Stringer Design Partners Perfekter Einsatz von Vorhängen im exquisiten Schlafzimmer Design: Greg Natale

2. Farben und Kontrast

Wenn wir „eine Erweiterung des Raums“ sagen, meinen wir natürlich keine Vorhänge, die exakt die gleiche Farbe wie die Wände des Raums haben. Fühlen Sie sich frei, Vorhänge in anderen Farben als den bereits im Raum vorhandenen zu verwenden, um ihm eine andere und einzigartige Atmosphäre zu verleihen. Dies funktioniert gut in Themen, die von vielseitig und mediterran bis hin zu Vintage und sogar modern reichen. Eine andere beliebte Methode ist das Ton-in-Ton-Dekorieren, das dem Raum ein monolithisches und dennoch faszinierendes Aussehen verleiht. Wenn Sie einen Raum mit neutralen Farbtönen wünschen, ist dies in der Tat eine gute Wahl.

Vorhänge verleihen dem Schlafzimmer im Strandstil Farbe und Eleganz. Design: Carter Kay Interiors Vorhänge fügen sich in das Farbschema des Raumes ein. Design: Studio KB / Photography by Northlight Photography

3. Datenschutz und Ansichten

Bei der Auswahl von Fenstervorhängen geht es nicht nur um Form und Schönheit. Tatsächlich besteht der Hauptzweck von Vorhängen darin, neugierige Blicke fernzuhalten und gleichzeitig die Möglichkeit zu bieten, mühelos zwischen Privatsphäre und ungehinderter Sicht zu wechseln. Hier werden der Vorhangstoff und das Gewebe zu einem wesentlichen Faktor, da einige viel mehr Privatsphäre bieten als andere. Während durchsichtige Vorhänge großartig aussehen und sich gut anfühlen und visuelle Leichtigkeit mit sich bringen, leisten sie in dieser Hinsicht schlechte Arbeit. Fügen Sie eine zusätzliche Schicht fester Vorhänge hinzu, um eine größere Auswahl an Optionen zu erhalten.

Wunderschöne Vorhänge verleihen dem Schlafzimmer einen Hauch von Weiblichkeit. Design: Chloe Warner Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Privatsphäre und natürlichem Licht schaffen Design: Tom Stringer Design Partners

4. Belüftung und Isolierung

Immer noch von der Kälte des Winters draußen taumeln? Wärmevorhänge sind eine großartige Möglichkeit, diese Kälte für immer fernzuhalten und die Energieeffizienz des Heizungssystems Ihres Hauses in den Wintermonaten zu steigern. Durch das Hinzufügen von Vorhängen an den Fenstern (und sogar an den Türen) erhalten Sie eine zusätzliche Isolierschicht und können auf lange Sicht sogar Ihre Stromkosten senken. Natürlich wird die Kälte draußen bald verschwinden und Sie werden sich danach sehnen, den Überschwang des Frühlings und die Wärme des Sommers in Innenräumen zu bringen. Und alles, was Sie dann tun müssen, ist diese Vorhänge zurück zu ziehen und die Sehenswürdigkeiten und Geräusche draußen zu genießen!

Sensationelle Wohnzimmerfarben mit einem Bild von Raffinesse und Luxus! Design: MH Interior Design

Wir haben Sie zwar davor gewarnt, transparente Vorhänge zu verwenden, wenn Privatsphäre Ihr grundlegendes Ziel ist. Sie eignen sich jedoch hervorragend, um luftige, fröhliche Räume mit wunderbarer natürlicher Belüftung zu schaffen. Berücksichtigen Sie, wie das Hinzufügen von Fenstervorhängen den natürlichen Lichtfluss in Ihrem Zuhause beeinflusst, und wählen Sie einen Stoff entsprechend aus. Das Hinzufügen schwerer Vorhänge, die das Licht in einem ohnehin schon dunklen, überfüllten Zuhause vollständig ausblenden, kann kontraproduktiv und unansehnlich sein.

Die Vorhänge im Schlafzimmer schlicht und elegant halten Design: Mary Jo Bowling Kontrollieren Sie den natürlichen Lichtfluss in Ihrem Zuhause mit kühlen Vorhängen. Fotografie: Elad Gonen

5. Muster mit Textur

Versuchen Sie, ein lebhaftes Muster hinzuzufügen, das Ihrem Wohnzimmer Leben einhaucht? Vielleicht braucht Ihr Schlafzimmer eine zusätzliche weiche Textur, die dem Raum Eleganz und einen Hauch Romantik verleiht? Überlegen Sie sich diese Fragen, bevor Sie einen Fenstervorhang kaufen. Vorhänge sind eine einfache Möglichkeit, dem Raum ein lustiges geometrisches Muster oder eine samtige neue Textur zu verleihen, ohne dass größere Renovierungsarbeiten erforderlich sind. Mit auffälligen Drucken aus der Mitte des Jahrhunderts und Retro-Motiven, die kürzlich ein Comeback erlebten, sind Ihre Fenstervorhänge vielleicht die einfachste Möglichkeit, das Interieur frisch und im Trend zu halten!

Vorhänge verleihen dem Raum mit Leichtigkeit Muster. Design: Amy Lau Design Geben Sie dem Kinderzimmer etwas Farbe mit kühnen Vorhängen. Design: Künstlerische Designs fürs Leben, Tineke Triggs

6. Hängen Sie es mit Stil!

Beim Hinzufügen eines Vorhangs zu Ihrem Fenster geht es nicht nur darum, die bestmögliche Option auszuwählen, sondern es auch auf die am besten geeignete Weise anzuzeigen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Fenstervorhang aufzuhängen, und die Überschrift des Vorhangs definiert diesen Look. Von der coolen und zeitgemäßen Back-Tab-Ripple-Falte bis zu den aufwändigeren und sogar viktorianischen Styles, die einen Hauch von Verschwenderik hervorrufen, gibt es hier eine große Auswahl. Überlegen Sie sich sorgfältig, wie das endgültige Ambiente des Raums aussehen soll, wie sich der Vorhangkopf insgesamt auf das Thema des Hauses auswirkt, bevor Sie den endgültigen Anruf tätigen.

Zarte Vorhänge passen perfekt zum mediterranen Wohnzimmer. Fotografie: Elad Gonen Fenstervorhänge bestimmen den Reiz dieses traditionellen Familienzimmers Design: Cravotta Interiors Individuelle Vorhänge verleihen dem Wohnzimmer Klasse und Schönheit. Design: Eileen Kathryn Boyd Interiors

Die beliebtesten Arten von Vorhängen Stile und Designs

Sie müssen also Vorhänge kaufen. Es gibt viele Fragen in Ihrem Kopf und Sie wissen nicht genau, welchen Vorhangstil Sie an Ihren Fenstern sehen möchten. Wenn die Farbe, der Ton und das Muster mehr oder weniger von der Farbgestaltung und dem Stil des Rauminterieurs abhängen, bleiben Form, Länge und alles andere ein Rätsel. Bevor Sie sich zum Vorhangladen oder zum Designer beeilen, sollten Sie herausfinden, welche Stile und Typen es gibt

Klassische Vorhangentwürfe

Die gebräuchlichste klassische Version des Vorhangdesigns - eine Kombination aus zwei Stoffen aus verschiedenen Materialien: ein frei hängender Vorhang, dünn und transparent, der normalerweise das gesamte Fenster abdeckt, und Vorhänge aus dichtem und schwerem Stoff rahmen und schmücken das Fenster auf der Seiten.
Der klassische Vorhang-Design-Stil wird normalerweise für die Gestaltung von Wohn-, Schlaf-, Kinder- und Büroräumen verwendet.

Klassische Vorhangentwürfe sind die beliebteste und häufigste Art, Fensteröffnungen zu dekorieren, obwohl sie seit mehreren Jahrhunderten verwendet werden. Trotz der Tatsache, dass der Stil sehr lange geprägt war, kommt der Klassiker nicht aus der Mode und sieht im heutigen Interieur organisch aus, wobei die meisten modernen Stoffe und Farben verwendet werden.

Wenn Sie ein ruhiges und komfortables Innendesign mit einer Atmosphäre von Wärme und Behaglichkeit schaffen möchten, dann können Sie nicht auf den klassischen Vorhangstil verzichten. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe von Klassikern ein luxuriöses Wohnzimmer, ein charmantes Schlafzimmer, ein gemütliches Esszimmer und ein respektables Büro dekorieren.

Es gibt klassische Vorhänge aus folgenden Komponenten: einem dichten Vorhang, einem Schleier oder einem dünnen Vorhang und einem Lambrequin. Die Vorhänge können Arbeitsfunktionen ausführen. In diesem Fall schließen sie die Fensteröffnung vollständig. Es gibt jedoch auch dekorative Vorhangtypen, die nicht das vollständige Schließen des Fensters vorsehen. Ein dünner Vorhang kann aus transparentem Stoff oder teilweise schattiert, farbig oder weiß sein und auch mit Stickerei oder elegant dekoriert werden

Zur Verstärkung der klassischen Vorhänge sind die Entwürfe wie folgt gegliedert:
Vorhänge an Scharnieren - werden mit Hilfe von Schlaufen aus dem Haupt- oder Oberstoff am Ziergesims aufgehängt.
Vorhänge an den Schnüren - mit Hilfe von Zierfliesen aus dem Stoff am Gesims aufgehängt. Stiche können aus einem einfachen Vorhangstoff oder einem Begleitstoff bestehen.
Vorhänge mit einem Lambrequin. Lambrequin sind kurze Vorhänge in Form von Rüschen, die vor den Hauptvorhängen platziert sind und deren oberen Teil verbergen.

tipp Lambruck ist nicht für alle Räume geeignet - es reduziert die Deckenhöhe optisch. Ideal bei einer Deckenhöhe von 2,70 m

Vorhänge an den Ösen - Vorhänge mit Metall- oder Kunststoffringen, die direkt am Rand im oberen Teil der Vorhänge angebracht sind und in die der Vorhang dann geführt wird. Dank der Ösen hängt der Vorhang mit weichen, ausdrucksstarken Falten und sieht modern und originell aus.

Österreichischer Gardinenstil

Der österreichische Vorhangdesignstil ist ein Stoff, der in horizontalen Falten gerafft ist. Dies geschieht mit Hilfe von Kordeln, die von der Innenseite des Materials durch die Schleifenreihen oder die vernähten Ringe geführt werden. Die heruntergefallenen Vorhänge hängen gerade und halten nur ein paar weiche Falten (Puffer) entlang der Unterkante.

Besonders eindrucksvoll sind die österreichischen Vorhänge aus Stoffen mit glänzenden Oberflächen: Seide, Kamille, Taft, Polyester, aber oft aus lichtdurchlässigen Schleiern, die dem Innenraum eine einzigartige Leichtigkeit verleihen. Österreichische Vorhänge finden sich meist im Wohnzimmer, Flur oder Schlafzimmer. Aber einige mutige Hausfrauen schmücken sogar Küchen und Bäder.

Finden Sie großartige Ideen für Vorhänge in diesen Design-Fotografien

Vorhangfotos bieten einen idealen Ausgangspunkt für die Auswahl von Vorhangstilen, die Sie mögen, oder für einige, die Sie definitiv nicht sehen!

Palladian Fenstervorhänge - Finden Sie Ideen für Fensterbehandlungen für schöne Palladian- oder Bogenfenster. Liebevoller Stil und Eleganz für die Gestaltung von Fensterbehandlungen für diese Fenster.

Schauen Sie sich die interessanten modernen Vorhänge an> und sehen Sie, welche verschiedenen Stile für Paneele und Vorhänge erhältlich sind, von der formalen französischen Falte über die einfache Stangentasche, die Gardinen und Netze bis hin zu den Accessoires, die das zusätzliche dekorative Designer-Flair verleihen.

Wir haben pädagogische Artikel zur Vorhanggestaltung - diese sind ideal, wenn Sie die Innenausstattung als Hobby oder als Auffrischung für Innenarchitekten und Dekorateure aufnehmen möchten.

Ideen für Eckfenster - Das Eckfenster ist oft schwierig zu dekorieren, und Eckfenster sind heutzutage in modernen Wohngebäuden sehr beliebt - ein großartiger Ort für Ideen.

Sie erfahren, wie Sie Vorhangstoffe und -futter auswählen, welche Arten von Überschriften verfügbar sind und welche Art von Überschrift für einen bestimmten Stil verwendet werden soll. Das Entwerfen von Vorhängen ist eine größere Aufgabe, als man denkt. Sie müssen mindestens fünfzehn Entscheidungen treffen. Wenn Sie sich für den kostenlosen Vorhangdesign-Kurs anmelden, können wir Ihnen die Qual der Wahl nehmen und Ihnen das Wissen vermitteln, das Sie benötigen, wenn Sie mit Beratern darüber sprechen, was Sie für Ihre Vorhänge wünschen. Lassen Sie sich nicht sagen, was Sie brauchen. Lassen Sie sich beraten, aber stellen Sie sich die richtigen Fragen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Wir hoffen, dass Sie diesen Kurs nutzen, da er Ihnen die Entscheidungsfindung erheblich erleichtert und das Endergebnis Vorhänge sind, mit denen Sie sehr zufrieden sein werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen über Fensterbehandlungen und wie Vorhänge Ihre Inneneinrichtung komplett verändern können. Es ist eine Leidenschaft von uns und wir hoffen, dass es auch für Sie eine Leidenschaft wird.

Sie können uns hier auf Pinterest folgen, um weitere aufregende Fotos von Vorhängen und Fensterbehandlungen zu sehen.

Vorhänge im französischen Stil

Französischer Vorhangstil ist eine Vielzahl von Vorhängen mit einer Hebestruktur - französische Vorhänge, die im Gegensatz zu den österreichischen immer über die gesamte Länge der Leinwand "angebracht" sind - sowohl in der angehobenen als auch in der abgesenkten Position. Stofffalten formen schmale vertikale Girlanden über die gesamte Länge des Vorhangs.
Französische Vorhänge sind aus Cambric, Seide mit einer glatten Textur oder mit einem Kamelmuster gewebt, andere Materialien in Pastellfarben. Die Hauptanforderung an den Stoff ist die Elastizität, damit sich der Stoff mit weichen, glatten Falten legt.

Vorhangdesigns im französischen Stil sehen immer luxuriös und reichhaltig aus. Sie bestehen aus mehreren Abschnitten, die glatte glatte Falten bilden. Es ist wichtig, dass unter solchen Vorhängen das Innere des Raumes angemessen ist.

Italienische Vorhänge Designstil

Italienische Gardinenstile zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich nicht vollständig auseinanderbewegen, sondern elegant durch Kordeln zusammengezogen werden, die diagonal zu den Enden des Gesimses verlaufen. Die Kabel werden durch die an der Unterseite befestigten Ringe geführt.

Japanische Vorhangentwürfe

Vorhänge im japanischen Stil. Trotz der Tatsache, dass Japaner entstanden sind oder als Flächenvorhänge bezeichnet werden, verdanken sie diesen Vorhangstil. Heute sind sie sowohl in Asien als auch in Amerika und in Europa sehr beliebt.
Schöne und zugleich praktische Bildschirmpaneele passen nicht nur perfekt in jedes Interieur, sondern tragen auch dazu bei, es originell und exquisit zu machen. Darüber hinaus können mit Hilfe von Flächenvorhängen Aufgaben im Zusammenhang mit Zoneneinteilung und Raumtrennung einfach gelöst werden.

Rollos

Das Rollo eines der Flachvorhangtypen wird auf einer speziellen Rolle gewickelt, die sich im oberen Teil des Fensters befindet. Rollläden können sowohl an PVC-Fenstern als auch an anderen aufgehängt werden. Moderne Rollläden sind sehr bequem und praktisch zu bedienen. Wenn die Vorhänge vollständig geöffnet sind, sind sie praktisch nicht sichtbar. Wenn sie geschlossen sind, sehen sie aus wie ein glatter Bildschirm.
Dank des einfachen Arbeitsprinzips sowie einer Vielzahl von Farben und Mustern können Rollläden für die Innenausstattung verschiedener Räume verwendet werden - Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Küche, Badezimmer.

London Vorhänge Stile

Londoner Vorhänge gehören zur Klasse der Kaskadenvorhänge: Ein weiches Tuch wird in der angehobenen Position von Bändern gehalten und bildet eine Girlande.

Gekreuzte Vorhänge Designs

Diese Art von Vorhängen besteht aus zwei Stoffbahnen, die entlang der Oberkante miteinander verbunden und an den verschiedenen Seiten des Fensters verdünnt sind. Permanent auf dem Gestell über dem Fenster befestigt oder über das Gesims geworfen - die Stange (in diesem Fall kann es sich um ein einzelnes Stück handeln)
Sie sind dauerhaft am Gesims befestigt und dekorativer als praktisch.
Bei gekreuzten Vorhängen ist es üblich, Fenster in der Küche, im Bad oder im Kinderzimmer zu dekorieren.

Der Stoff sollte sehr leicht, durchscheinend oder transparent sein. Dies ist notwendig, um den Zugang zum Licht auch durch geschlossene Vorhänge zu gewährleisten und leichte Falten zu erzeugen.
Gekreuzte Vorhänge werden am häufigsten zum Verzieren von Fenstern in Schlafzimmern und Wohnzimmern verwendet. Sie erzeugen eine angenehme Dämmerung, glätten zu helles Licht, tragen zur Entspannung und Erholung bei. Die Farbe der gekreuzten Vorhänge ist in der Regel weich, am häufigsten werden Pastelltöne verwendet. Eine Variante der asymmetrischen Fenstergestaltung ist möglich - ein Vorhang ist länger als der zweite, wodurch ein offener Teil des Fensters für eine bessere Tageslichtdurchlässigkeit freigelassen werden kann.

Tipps zur Auswahl des passenden Vorhangdesignstils

Designer sagen, dass bei der Auswahl der Vorhänge Stil und Design, kleine Dinge, die Sie nicht vergessen sollten. In diesem Fall kommt es auf jedes Detail an - die Größe des Fensters, seine Position, die Raumhöhe und die Inneneinrichtung. Es ist zu berücksichtigen, dass Stoffe mit einem Kontrastmuster von den Querstreifen die Wände optisch breiter machen und vertikale Streifen dem Raum eine visuelle Höhe verleihen.

Kalte Töne wie Grau, Lila und Blau erfüllen den Raum mit Kühle, und Farben wie Rot, Beige und Terrakotta sorgen auch im kältesten Winter für ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit.
Unvergessliche Eindrücke entstehen durch helle Vorhänge, die jedoch schnell langweilig und irritierend werden. Hängen Sie sie daher nicht in einen Raum, in dem Sie viel Zeit verbringen.

Lange Vorhangentwürfe mit Versammlungen passen tadellos in den Innenraum eines Raumes mit einer hohen Decke. Aber wenn die Decke in Ihrer Wohnung niedrig genug ist, ist es besser, die Stoffelemente aufzugeben, die das Gesims schließen.

Vorhangentwürfe müssen in einigen Farbtönen dunkler oder heller sein als der Farbton der Wände, da sie sonst einfach im Innenraum verloren gehen.

Die Farbe der Vorhänge sollte am besten mit der Farbe des Möbelbezugs oder mit der Farbe der Tapete kombiniert werden. Jetzt verwenden immer mehr Designer Stoffe für die Vorhänge, die die Möbel im Raum bedecken, sowie Bezüge und Kissen. Es sieht sehr beeindruckend aus.

Viele Menschen haben eine Alternative zu Vorhängen im klassischen Stil gefunden, es ist blendend. Jedes Jahr wird die Dekoration von Fenstern mit Jalousien immer beliebter. Ihre Pflege ist einfacher und billiger als bei klassischen Vorhängen. Die Fenster von Häusern sehen natürlich ästhetischer aus als die horizontalen. Damit sie jedoch proportional im Raum angezeigt werden, müssen Sie sie entlang der Breite des Fensters richtig auswählen.

Vertikaljalousien bewegen das Fenster auch leicht und öffnen es vollständig. Diese Art der Raumdekoration eignet sich eher für einen geräumigen, hellen, mit wenig Möbeln ausgestatteten Raum. Dann wirkt der Raum ordentlicher und geräumiger.
Horizontale Jalousien eignen sich am besten für Büroräume, da sie am besten in das Geschäftsinterieur passen. Auch die Verwendung dieser Art von Jalousien ist der effektivste Weg, sich vor der Sonne im Raum zu schützen.

Generell spielt in der modernen Innenarchitektur die Gestaltung des Raumes durch die Fenster eine sehr große Rolle. Und wie es geht: mit Hilfe von Vorhängen oder Jalousien. Die Hauptsache ist, nichts Überflüssiges zu tun, und dann sieht jeder Raum so aus, als wäre er ursprünglich vorgesehen.

Teilen

Fensterbehandlungen, Vorhänge, Gardinen: Wie auch immer Sie sie nennen, sie können Ihnen im Nacken wehtun. Also mach es nicht alleine. Unsere erfahrenen Designer haben diese Tipps für die Auswahl der perfekten Vorhänge.

Höhe

Die Höhe ist mit Sicherheit der wichtigste Faktor bei der Auswahl der Vorhänge. Ein Vorhang sollte sich weit über Ihr Fenster erstrecken und direkt über dem Boden landen. Und für einen traditionelleren Stil geben Sie ihnen einen zusätzlichen Zentimeter Stoff, den sie über den Boden ziehen können.

Profi-Tipp: Wenn Sie möchten, dass Ihre Decken höher aussehen, als sie tatsächlich sind, hängen Sie Ihre Vorhänge ein paar Zentimeter über Ihre Fenster, anstatt direkt über die Fensterbank. Sehen Sie sich an, wie wir es in diesem schicken, urbanen Loft am Union Square gemacht haben.

Farbe

Entscheiden Sie sich für eine Vorhangfarbe, die zu den vorhandenen Farben in Ihrem Zimmer passt. Es muss nicht perfekt übereinstimmen, sondern Sie müssen einen Farbton auswählen, den Sie an einer anderen Stelle in Ihrem Home-Redesign finden. Normalerweise setzen wir uns für neutrale Farben ein, aber ab und zu entscheiden wir uns für eine mutigere Option. In diesem Penthouse in Central Park West haben wir Fensterbehandlungen in kräftigen Goldtönen ausgewählt, die zu einem der vorhandenen Kunstwerke des Kunden passen.

Stoff

Vorhänge sind ein Zubehör, das einfach auszutauschen ist. Wir empfehlen daher, die Vorhänge das ganze Jahr über zu drehen. Entscheiden Sie sich in den Wintermonaten für eine Option mit größerer Stärke, da dies dazu beiträgt, dass Ihr Haus wärmer bleibt. Aber in den Sommermonaten sollten Sie sich für ein leichtes Material wie schiere entscheiden. In dieser lichtdurchfluteten Wohnung haben wir weiße Gardinen ausgewählt, um so viel natürliches Licht wie möglich hereinzulassen.

Muster

Muster können eine schwierige Balance sein, wenn es um Vorhänge geht. Zu wenig und dein Design kann langweilig aussehen, zu viel und dein Raum kann anfangen, cartoonhaft auszusehen. Um die perfekte Balance zu erreichen, wählen Sie ein einfaches Muster in neutralen Farben, wie wir es in diesem zeitgenössischen Connecticut-Kolonialstil getan haben.

Pro Tipp: Ein vertikal gestreifter Vorhang kann dazu beitragen, dass Ihre Decken höher aussehen, als sie tatsächlich sind.

Koordinieren Sie Ihre Vorhänge

Wenn Sie einen Vorhangstoff oder ein Vorhangmuster mit einem kräftigen oder lebendigen Aussehen auswählen, sollten Sie überlegen, wie Sie diese in Ihren Raum integrieren können. In diesem Heimbüro in New Jersey wollte unser Kunde ein Paar hellrosa Vorhänge kaufen, daher hatten wir auch zwei Akzentkissen, die nach demselben Muster und Stoff angefertigt wurden.

Drapieren

Der Vorhang eines Vorhangs gibt an, wie viel vom Vorhang über den Boden gezogen wird. Für einen zeitgemäßeren oder moderneren Look sollten sie einen Zentimeter über dem Boden landen. Lassen Sie jedoch bei traditionellen oder Übergangsmodellen ein oder zwei Zentimeter des Vorhangs heraus, um ihn über den Boden zu ziehen. Für diese Übergangswohnung in der Upper East Side haben wir diesen zweifarbigen Vorhängen ein paar Zentimeter Vorhang gegeben, um einen traditionelleren Look zu erzielen.

Entwürfe für die modernen Wohnraumvorhänge

Der moderne Stil der Zimmer ist der Einfachheit und Kürze verpflichtet. Auch zu einem gewissen Minimalismus. Hiermit soll das Design nicht an Komfort und Zweckmäßigkeit verlieren. Die Dekoration des Raumes spielt eine wichtige Rolle. Und die Schaffung einer warmen und freundlichen Atmosphäre im Raum des Wohnzimmers hängt direkt mit den verwendeten Textilien und der Art ihrer Präsentation zusammen. Klassische Vorhänge, die durch gerade, leichte Falten nach unten fließen, sind eine ausfallsichere Option zum Drapieren moderner Einrichtungen. Gleichzeitig können Vorhänge und Jalousien überhaupt nicht benutzt werden, was dem Raum die Möglichkeit gibt, sich im Sonnenlicht zu sonnen, wenn es die Hausbesitzer oder ihre Gäste nicht stört.

Der originelle visuelle Effekt kann durch die Verwendung der traditionellsten Vorhänge für schmale Fenster erzielt werden, die nur an beiden Seiten der Fenster aufgehängt werden. Somit würde natürliches Licht im Raum ausreichen. Und die Symmetrie bleibt erhalten, insbesondere wenn sich die Fenster auf beiden Seiten des Kamins befinden und als Mittelpunkt des Raums dienen.

Vorhänge mit Lambrequins eignen sich für Räume mit hohen Decken und großen Fenstern. In einem Wohnzimmer mit bescheidener Größe sehen die Pelmets nicht gut aus und reduzieren die Raumhöhe optisch. In einem modernen Stil werden sogar textile Designs wie die Vorhänge mit Lambrequins einfach und prägnant - Fransen und Quasten werden nicht mehr verwendet, eine zusätzliche Fensterdekoration ist nicht erforderlich. Zusätzlich zur ursprünglichen Gestaltung der Fensteröffnungen kann der Designer durch die Verwendung der Lambrequins einige Fehler bei der Gestaltung der Fenster oder bei der Veredelung der Wände verbergen.

Rollläden aus unifarbenen Naturstoffen (Baumwolle oder Leinen) harmonieren perfekt mit der schlichten, aufgeräumten modernen Umgebung des Wohnens. Für einen Raum, der mit dem scheinbaren Anteil des Minimalistischen dekoriert ist, ist es nicht einfach, das Dekor für Fenster zu wählen, aber die Jalousien und Rollläden kommen nicht nur mit ihrer Hauptfunktion hervorragend zurecht, sondern dienen auch als Dekoration.

Dünne Leinwand mit Rollendruck ist in Verbindung mit einfarbigen Verdunkelungsvorhängen sinnvoll. Dieses Fensterdekor ergänzt harmonisch ruhig, farblich nicht auffällig, das Wohnzimmer in den Farben natürlichen Ursprungs.

Raffrollos, die ein durchgehendes Tuch darstellen, das in einem gewissen Abstand von horizontalen Balken durchzogen ist, können sowohl als eigenständige Dekoration für Fenster als auch als komplettes Set mit traditionellen Vorhängen verwendet werden.

Stoffjalousien Verliere nicht ihre Popularität. Für den Wohnbereich ist es jedoch besser, vertikale Modifikationen dieser Art von Vorhängen für die Fenster zu bevorzugen. Sie schützen den Raum nicht nur vor der strahlenden Sonne, sondern erzeugen auch die optische Illusion, die Deckenhöhe durch vertikale Streifen zu erhöhen. Vertikale Jalousien für Wohngebiete sind den horizontalen vorzuziehen, die eine Assoziation mit Büroräumen hervorrufen und alle Anstrengungen zur Schaffung einer wohnlichen Atmosphäre unterbinden können.

Wenn doch der Innenraum des Wohnzimmers genutzt wird horizontale JalousienIn der Regel werden sie dann in leuchtenden Farben dargestellt. Ein schwacher Sonnenschutz wird immer durch Vorhänge aus dichtem Gewebe ergänzt. Dies kann als Vollmaterial so wie Stoff mit Muster sein.

Für das Wohnzimmer, dessen Fenster durch Fensterläden geschützt sind, können Sie eine moderne Version des Gesimses verwenden - Vorhänge an den Ösen, die auf zwei kleinen runden Gesimsstücken mit Begrenzungszeichen aufgereiht sind. In diesem Fall werden schöne und dicke Vorhänge als Dekoration verwendet und Jalousien sind für die praktische Seite des Problems verantwortlich.

In unseren ländlichen Vorhängen an den Ösen sind Plastik- oder Metallringe zu sehen, die am Gesims aufgereihte Vorhänge sind, die über moderne Wohnprojekte marschieren. Solche Vorhänge sind von sich aus originell, da sie meist in unifarben ohne Dekoration zu finden sind. Ösen können nicht nur die Verdunkelungsvorhänge tragen, sondern auch Lichtvorhänge (Sie müssen lediglich die Oberkante des Stoffes durch eine nicht gewebte Unterlage oder ein anderes dickes Material etwas verdicken).

Echo der Verwendung französischer Vorhänge im klassischen Interieur, verwandelt in einen einfachen und prägnanten Lösungsraum, dekoriert im Stil des Neoklassizismus. Fein, aber nicht um Luxusvorhänge weinen wird eine elegante Design-Dekoration des Wohnzimmers.

In Bezug auf das Design der Gardinenstangen gibt es im modernen Wohnzimmer verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Eines davon ist ein verstecktes Gesims, das sich hinter den Zierleisten an der Decke befindet. In solchen Räumen hingen die Vorhänge unter der Decke und tragen dazu bei, die optische Höhe des Raumes zu erhöhen.

Verschiedene dekorative Accessoires für Vorhänge, einschließlich Klammern, sind noch nicht in der Vergangenheit und werden in modernen Innenräumen verwendet, insbesondere wenn das Design die Verwendung eines romantischen oder eklektischen Stils in einem Familienzimmer beinhaltet.

Designideen für Wohnzimmervorhänge 2016. Auswahl eines Farbschemas

Klassischer dunkler Vorhang aus dichtem Material wird im Wohnzimmer relevant sein, angeordnet in fast jeder Stilrichtung. Moderne und neoklassizistische Stiloptionen werden durch traditionelle Vorhänge in dunkler Farbe harmonisch unterstrichen, insbesondere wenn ein solcher Ton bereits in Polstern, Lampenschirmen, Lichtdesigns, Kissen oder anderen dekorativen Elementen vorhanden ist.

Wenn Sie einen Raum, einschließlich des Wohnzimmers, dekorieren, gibt es eine ungeschriebene Regel, die allen bekannt ist: Wenn die Tapeten im Raum gemalt sind, müssen die Vorhänge schlicht sein und umgekehrt. Es gibt jedoch in jeder Regel Ausnahmen, und es gibt eine Vielzahl von Beispielen für die erfolgreiche Verwendung von Drucken zur Dekoration und zur textilen Gestaltung von Fensteröffnungen, ganz zu schweigen von der Leistung von gestreiften Oberflächen und Stoffen.

Ein heller Pastellvorhang ist eine Win-Win-Option für ein entspanntes und komfortables Interieur eines modernen Wohnzimmers. Große Fenster, die mit hellen Tüll- oder durchscheinenden Baumwollvorhängen verziert sind, werden möglicherweise nicht zum Blickfang, sondern dienen als perfekte Kulisse für helle Innenräume - Möbel, Beleuchtung und dekorative Elemente.

Helle, lichtdurchlässige Vorhänge sind eine großartige Ergänzung für einen Innenraum mit dunklen Wänden. Die kontrastierenden Farben verleihen dem Raum die Textur und Dynamik.

Das ursprüngliche Erscheinungsbild der Vorhänge kann erreicht werden, wenn nicht nur verschiedene Farben, sondern auch die Materialien selbst kombiniert werden. Dunkleres und dichteres Material der Vorhänge kann als Akzentfarbe und als Beschwerungsmittel zum Glätten des Gewebes wirken. Eine ähnliche Farbkombination (mehr als eine dunkle Unterseite und eine helle Oberseite) trägt dazu bei, die Raumhöhe optisch zu erhöhen.

Das Leben in Beigetönen ist immer relevant. Ruhige Naturtöne, ruhige und entspannte Atmosphäre - um dieses Image zu erhalten, benötigen wir die entsprechenden Vorhänge aus Milchschokolade, Kakao oder dunkler Sandfarbe.

Helle Vorhänge im Wohnzimmer als Akzent setzen moderne, stilvolle und praktische Akzente. Wenn der bunte Schatten des Vorhangs Ihrer Fenster nach einer Weile langweilig wird, können Sie die Lebensweise nur ändern, indem Sie Textilien opfern. Um helle Vorhänge harmonisch in das Interieur des Wohnzimmers einzufügen, ist es besser, sich nur auf dieses Element des Designraums zu konzentrieren und ruhigere, gedämpfte Schattierungen heller Farben in Möbel- oder Dekorationspolstern zu finden Artikel.

Bedruckte Vorhänge sind eine seltene Variante der Fensterdekoration im modernen Wohnzimmer. Wenn Sie Muster auf dem Stoff verwenden, sollte es das weiche, häufig geometrische oder Blumen sein. Wenn Sie den Raum optisch erweitern möchten, verwenden Sie Jalousien mit horizontalen Streifen. Wenn Sie den Raum optisch vergrößern möchten, hängen Sie den Stoff mit vertikalen Streifen an das Fenster.

Die für Wohnräume übliche Variante der Kombination von Farben und Drucken der Textilien ist die Verwendung eines einzigen Materials für die Ausführung von Fenstervorhängen und Schonbezügen für Kissen. Um ein unnötiges Durcheinander bei der Gestaltung des Wohnraumbildes zu vermeiden, können Sie sowohl für Fensteröffnungen als auch für die textile Gestaltung des weichen Erholungsbereichs unifarbene Materialien verwenden.

Kontrastfarbene Streifenvorhänge sind eine großartige Ergänzung für das Interieur des Wohnzimmers im Art-Deco-Stil, insbesondere wenn die Fensterrahmen in Schwarz gehalten sind. Das Schwarz-Weiß-Motiv kann in das Polstertextil oder die Wanddekoration übernommen werden.

Der farbenfrohe Druck der in hellen Farben dekorierten Vorhänge ist eine großartige Dekoration für Fenster im Wohnzimmer mit schneeweißer Oberfläche. Um ein harmonisches Design zu schaffen, wird die Wiederholung bunter Blumen in den Farben von Vorhängen und anderen dekorativen Gegenständen, wie Polstermöbeln und Wanddekorationen, nicht überflüssig oder übertrieben.

Mit den Vorhängen aus nur zwei gleichfarbigen Tönen können Sie eine originelle, aber nicht rüschenartige Fensterdekoration mit Textilien erstellen. Besonders harmonisch wirken solche Fenster-Vorhänge im Wohnzimmer mit Teppich oder Polster in der gleichen Farbgebung.

Als Akzentfarbe können auch weder Vorhänge noch deren Gesims wirken. Zum Beispiel kann die dunkle Kante perfekt mit Beleuchtungselementen, Möbelrahmen oder dekorativen Elementen derselben Farbe kombiniert werden.

Der schneeweiße Tüll wird immer in Mode sein. Diese Variante der Fenstergestaltung im Wohnzimmer kann in jede Stilistik der Raumdekoration eingesetzt werden. Vor dem Hintergrund der kontrastierenden Wände wirken Lichtvorhänge besonders eindrucksvoll. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, eine perfekt glatte und symmetrische Falte zu verwenden, fügen Sie dem Innenraum etwas Lockerheit hinzu - lassen Sie die Vorhänge willkürlich flattern.

Die schwarzen (oder dunkelgrauen) Vorhänge im Wohnzimmer sind mutige und moderne Lösungen. Natürlich wirkt ein so dunkler Schatten der Vorhänge natürlich, ohne den Innenraum nur in einem Raum mit sehr hellen, weißen Wänden und Decken zu beschweren.

Länge und Futter

Before you take out the tape measure, decide how high above the window you'd like the curtains to begin. "Hanging panels higher than the window will give a sense of height to the room," says Cunningham. Designers often hang curtains about six inches above the window frame, but for a dramatic look, some go higher.

Measure from the top of the window (plus the added inches of height where the curtains will hang from) to the floor. For a more traditional look, with the curtain slightly puddled on the floor, you'll want to add another two or three inches to your length. For a modern, crisp look, have the panel fall flush with the floor.

When measuring the width of your window, be sure to add four to eight inches on both sides and double the total number to ensure curtain fullness. "Then you won't block a lot of window glass when the curtains are open, and they won't get in the way," says Lawrence.

If you plan to use the curtains to shut out the sun, those extra inches around the perimeter of your window frame will also help block out any creeping light.

Off-the-Shelf and Custom Window Treatments

Custom window treatments offer many benefits: You can customize the dimensions to your window size and create a tailored look, like a perfectly-fitted suit. Custom panels come in endless design options, from material to header style. With these options, though, comes a considerable price difference from off-the-shelf curtain panels.

If custom curtains just aren't in your budget, Cunningham suggests spending a little more money on high-quality retail window treatments. She and her partner, Anne Maxwell Foster, like Restoration Hardware's Belgian Heavyweight Textured Linen Curtains.

Washer Machine Friendly vs. Dry Clean Only

Determine whether you're going to buy dry-clean only or washer machine friendly curtains — it will save you time and money in the long run. Keep in mind that you can ruin high-quality curtains by trying to wash them yourself, according to Consumer Reports.

Custom windows – draping beautiful and practical

Often living room appeared as combined with kitchen and dining room space. The open layout of such spaces can be found in private homes and apartments. In suburban households alike premises are equipped with a couple different designs of the window openings – it may be windows of a different size, and large glass doors needing of textile design. The modern design projects can be found not only the use of different design curtains for the window decoration, different in shape and size, but different types of the material for the textile draperies of windows and doorways.

If your living room has a bay window, so the problem of large windows draping becomes very acute. In some modern design projects panoramic windows or window frames in standard sizes in the oriel are recommended to not decorate with textiles at all. But for the spaces located on the south side this option is not always practical. You can use a semi-transparent tulle of light colors, which on the one hand does not significantly affect the formation of the color palette of the space, but on the other hand will properly fulfill its function.

For a semi-circular bay window curtain can be used a cornice with an arc basis. Such models are hard to find in a broad sell, usually such a purchase requires a pre-order, but it worth your spent effort and money. The curtains smoothly “slide” on such eaves along the bay windows and can provide protection from the sun for the hosts and their guests.

Large French windows with arched top, are looking as the regal luxury. Such externally attractive designs allowing room to literally bask in plenty of sunlight, should be arranged adequately. Many folds of taffeta curtains would be an elegant crowning of not only windows, but also the living room interior image as a whole.

The living room with large windows located on the floor to the ceiling, you can use the intermediate fabric curtains. This method allows the window to be decorated from three sides (double sheet often located in the middle) and, if necessary, the entire area of ​​the panoramic windows will be closed from the sun or prying eyes.

In-Home vs. Online Consultations

Get your curtains right with a home consultation. Some companies, like Macy's, will send a consultant to your home to help you decide on colors, textures and finishes that blend perfectly with your design — saving you a few trips to the store.

If you prefer working online, snag suggestions from designers with online interior design services such as Laurel and Wolf, which will pair you with professional designers to help you pick out the perfect curtains for your space. After, you'll be given a shopping list and the items you choose will be delivered straight to your door.

Create a new style for the Styles gallery

The styles that you use frequently can be kept in the Styles gallery on the Home tab for ease of use. You can create a new style and add it to the gallery at any time.

Select the text that you want to format as a new style.

For example, perhaps you want text that contains certain information about your business to always appear as bold and red in your document.

On the mini toolbar that appears above your selection, specify the formatting that you want. For example, you can click Bold and Red .

With the formatted text selected, click the More arrow in the lower-right corner of the Styles gallery, and then click Create a Style.

The Create New Style from Formatting dialog box appears.

Give the style a name—for example, Business Fact—and then click OK. The style that you created appears in the Styles gallery with the name that you gave it, ready for you to apply whenever you want to text to appear bold and red.

Move a style to the Styles gallery

You can move any existing style to the Styles gallery for easy access.

On the Home tab, click the Styles Dialog Box Launcher.

The Styles pane appears.

In the lower-right corner of the Styles pane, click Options.

Under Select styles to show, click All styles.

All styles are displayed in the Styles Feld.

Select text in your document in the style that you want to move, and then click the style in the Styles task pane.

The style now appears in the Styles gallery.

Modify a style in the Styles gallery

You can change the definition of styles that are available for your document. For example, suppose you want the Heading 1 style to stand out more. You could use a larger font size or a heavier font, or you could add more space above and below the heading.

On the Home tab, in the Styles group, right-click the style in the gallery that you want to change, and then select Modify.

In the Modify Style dialog box, change the style any way that you want, and then click OK.

For example, under Formatting, you can click the arrow next to the Color box, and then click a new font color. All instances of the style are updated automatically throughout the document.

Remove a style from the Styles gallery

On the Home tab, in the Styles group, right-click the style that you want to remove from the gallery.

Click Remove from Style gallery on the shortcut menu.

Hinweis: Removing a style from the gallery does not remove the style from the entries that appear in the Styles task pane. The Styles task pane lists all of the styles in the document.

In addition to using the Quick Styles gallery on your Home tab to easily apply formatting to text, you can also choose an entire set of styles that work together to create document designed for a specific purpose. For example, you could have one set of Quick Styles to be used for reports. It might include styles for a title, an abstract, several heading levels, and body text. All of the style colors and formats in a single style set are designed to be used together to create a compelling and readable document.

Create a new style for the Quick Styles gallery

A Quick Style set contains the basic styles that you need to build a document. However, you may want to add a custom style.

Select the text that you want to format as a new style.

For example, perhaps you want text that contains certain information about your business to always appear as bold and red in your document.

On the mini toolbar that appears above your selection, specify the formatting that you want. For example, you can click Bold and Red .

Right-click the selection, point to Styles, and then click Save Selection as a New Quick Style.

Give the style a name—for example, Business Fact—and then click OK. The style that you created appears in the Quick Styles gallery with the name that you gave it, ready for you to apply whenever you want text to appear bold and red.

Move a style to the Quick Styles gallery

You can move any existing style to the Quick Styles gallery for easy access.

On the Home tab, click the Styles Dialog Box Launcher, and then click Options.

Under Select styles to show, click All styles.

All styles are displayed in the Styles task pane.

Select text in your document and then click the style in the Styles task pane.

The style now appears in the Quick Styles gallery.

Modify a style in a Quick Style set

You can change the definition of styles in the Quick Style set. For example, suppose you want the Heading 1 style to stand out more. You could use a larger font size or a heavier font, or you could add more space above and below the heading.

On the Home tab, in the Styles group, right-click the style in the Quick Styles gallery that you want to change, and then select Modify.

In the Modify Style dialog box, change the style any way that you want, and then click OK.

For example, under Formatting, you can click the arrow next to the Color box, and then click a new font color. All instances of the style are updated automatically throughout the document.

Save styles as a new Quick Style set

After you change a Quick Style set, you can save the new Quick Style set to the list of Style sets that you can choose from.

Create new styles or change the styles in a Quick Style set.

Hinweis: You can also change the colors or fonts that are used in a Quick Style set by clicking Change Styles in the Styles group and then clicking Colors or Fonts.

On the Home tab, in the Styles group, click Change Styles, and then point to Style Set.

Click Save as Quick Style Set.

In the Save Quick Style Set dialog box, type a name for your new Quick Style set, and then click Save.

To view the new Quick Style set, click Change Styles in the Styles group, and then point to Style Set. The new Quick Style set appears in the list so that you can apply it to a document at any time.

Remove a style from the Quick Styles gallery

On the Home tab, in the Styles group, right-click the style that you want to remove from the gallery.

Click Remove from Quick Styles gallery on the shortcut menu.

Hinweis: Removing a style from the Quick Styles gallery does not remove the style from the entries that appear in the Styles task pane. The Styles task pane lists all of the styles in the document.