• 1 Die besten Möglichkeiten, Tüll zum Dekorieren zu verwenden
  • 2 Mit raumhohen Vorhängen dekorieren
  • 3 formale Wohnzimmer Vorhänge & Dekorationen
  • 4 Hängen Sie das Netz über ein Bett

Das Dekorieren mit Stoff verleiht jedem Raum Farbe, Textur und Ambiente. Ziehen Sie die Verwendung von Tüll oder Hauchdünnen in Betracht, bei denen es sich um kostengünstige Netze handelt, die in einem breiten Farbspektrum und mit unterschiedlichen Breiten erhältlich sind. Das Netz kann leicht drapiert, geschichtet oder zu Schleifen und anmutigen Bändern verarbeitet werden, um Tische, Wände, Stühle und mehr zu verschönern. Verwandeln Sie einen Raum, in dem es an Charakter mangelt, in eine einladende Umgebung, die die Gäste beeindruckt.

Tiefe zu Wänden hinzufügen

Verwenden Sie Tüll- oder hauchdünne Tafeln, um schlichte oder unattraktive Wände zu verschönern. Schneiden Sie die Netzlängen so ab, dass sie von der Decke bis zum Boden reichen, und verwenden Sie einen Hefter, um Falten entlang der Oberkanten zu bilden. Befestigen Sie die Paneele mit Stecknadeln neben der Decke. Um mehr Tiefe zu erzielen, können Sie verschiedene Farben überlagern, um sie an Ihr Dekor anzupassen. Hängen Sie für einen romantischen Look Lichterketten hinter das Netz. Das Licht wird durch das Netz gestreut. Eine andere Möglichkeit für die Wandgestaltung besteht darin, das Netz unter Verwendung geschichteter Paneele zu einem Bausch für die Wände zu formen. Fügen Sie an jedem Ende Trailing Greens und Seidenblumen hinzu.

Bringen Sie Sparkle zu Windows

Tüll oder hauchdünne Farbe ist ein kostengünstiges Material zum Verzieren von Fenstern. Falten Sie das Netz in zwei Hälften und heften Sie einen Flügel ein paar Zentimeter unterhalb der Falte. Führen Sie eine Gardinenstange durch die Tasche und fügen Sie genug hinzu, damit die Fensterbehandlung voll und üppig aussieht. Lassen Sie die Platten auf dem Boden bündeln und schneiden Sie den Überschuss mit einer Schere ab. Lassen Sie die Vorhänge gerade fallen oder binden Sie jede Hälfte mit einer Tüllschleife oder einer Ansammlung von Seidenblumen zurück, um das Fenster freizulegen. Um ein elegantes Detail zu schaffen, basteln Sie einen weichen Netzstoff über der Oberkante der Vorhänge.

Betonen Sie den Tisch

Dekorieren Sie Ihren Esstisch für einen besonderen Abend mit Tüll oder Zierde, um einen Blickfang für die Gäste zu schaffen. Decken Sie den Tisch mit einem weißen oder einfarbigen Tuch ab und bedecken Sie ihn mit ein paar Schichten Tüll. Sammeln Sie das Netz an den Ecken oder an vier Stellen, wenn Ihr Tisch rund ist. Dies ähnelt einem Swag, der mit Heftklammern gesichert werden kann. Fügen Sie flauschige Tüllbögen mit langen Luftschlangen zum plissierten Netz hinzu. Um Ihr Herzstück oder einen Kuchen zu betonen, drapieren und stecken Sie Tüll um seine Basis, um Weichheit hinzuzufügen. Streuen Sie Glitzerkonfetti oder Rosenblätter über die Tischplatte.

Dress Up Stühle

Netting ist eine kostengünstige Möglichkeit, Holzstühle zu verkleiden. Tulle und Gossamer sind in 12-Zoll-Rollen erhältlich, die eine praktische Größe zum Binden großer Floristenbögen bieten. Kreieren Sie einen Bogen mit langen Luftschlangen und binden Sie ihn auf die Stuhllehne. Stecken Sie Seide oder frische Blumen in die Mitte des Bogens. Binden Sie für eine andere Option kleinere Schleifen an jede obere Ecke des Stuhls und formen Sie einen Swag über die Rückenlehne, um sie zu verbinden.

Wie man mit Tüll und Gossamer dekoriert

Tulle und Gossamer führen Sie auf eine Abkürzung zu einem romantischen Dekor, das eine Fantasiewelt in Ihrem Zuhause spinnt - für einen Urlaub, eine Jahreszeit oder eine Kindheit. Leihen Sie sich ein Bild aus dem klassischen Ballett, um einen gewöhnlichen Raum zu beleuchten. Wirbeln Sie gespenstische Meter in ein eindringliches Herbsttableau. Verwenden Sie Kleinigkeiten aus dem filmischen Stoff für ein Lichterfest im Winter und ein Inselschlafzimmer in Ihrem Ferienhaus. Einfach schneiden und drapieren, Ihre Umgebung verändern und mit Ihrem geschäftigen Leben weitermachen.

Magische Fee Treppen

Das Aufwachen in einem bereits dekorierten Haus würde die Ferien wirklich magisch machen. Das nächstbeste ist ein 15-minütiges Dekor, das aussieht, als ob Sie darüber geschuftet wären. Nehmen Sie eine Rolle weißen Tülls, eine weitere Rolle silbernes Hauchdünnband und eine lange Schnur (oder verbundene Schnuren) weißer oder klarer Lichterketten und packen Sie den Treppengeländer an. Beginnen Sie oben und bündeln Sie den Tüll in Falten, um ihn durch die Schienen direkt unter dem Geländer zu ziehen. Weben Sie ihn hinein und heraus. Weben Sie das gegenüberliegende hauchdünne Band, sodass sich Tüll und Band zwischen den Schienen kreuzen. Binden Sie beide am unteren Pfosten zu einer großen Zierschleife zusammen - der Draht im französischen Band hilft dabei, seine Form zu halten. Dann schlängeln Sie sich die Lichterketten durch den schimmernden Stoff und schleifen Sie sie alle paar Schritte über das Geländer, um eine himmlische Festtreppe zu erhalten.

Ein Degas für deine Tochter

Kleine Mädchen lieben Ballettkostüme und ihre Mütter lieben Degas berühmte "Little Dancer" -Skulptur und seine Gemäldeserie des Pariser Opernballetts. Stellen Sie diese verträumte Tüllstimmung mit einem schwebenden Rock an der Pendelleuchte im Schlafzimmer wieder her. Beginnen Sie mit einer schlichten weißen Pendelleuchte oder einfach dem bloßen Metallrahmen eines Lampenschirms über einer hängenden Fassung und einer Glühbirne. Wählen Sie eine "kalte" Glühbirne für die Sicherheit - LED-Lampen und einige kompakte Leuchtstoffe bleiben kühl. Versammeln Sie ungefähr 10 Meter Tüll an der Spitze - machen Sie es voll und schick mit mehreren Schichten in verschiedenen Farben. Legen Sie rosa Tüll auf eine flache Oberfläche, legen Sie Lavendel darauf, falten Sie die Schichten in zwei Hälften und raffen Sie es etwa 2 Zoll nach unten von der Falte. Legen Sie das geraffte Ende um den Hals der Lampe oder des Schirms und binden Sie es fest, sodass die Falten wie bei einem Ballerina herunterhängen.

Füge etwas tropische Hitze hinzu

Das äquatoriale Moskitonetz verwandelt ein gewöhnliches Schlafzimmer in einen exotischen Rückzugsort. Über einen Holzstickrahmen, der horizontal über dem Kopf des Bettes hing, hingen Meter von hauchdünnem Stoff. Lockern Sie die Stofffalten um das Kopfteil und über den Seiten der Matratze. Hängen Sie mehr federleichten Stoff an die Gardinenstangen vor die Verdunkelungsschirme, um sich auf dem Boden zu sammeln. Wenn die Jalousien hoch sind und sich die Fenster öffnen, füllen sich die romantischen Vorhangschwaden und heben sich sanft in der Brise.

Tulle und Gossamer machen jeden Anlass festlich, aber mit ein paar Tricks für den Urlaub können Sie die "Instant Decor" -Qualitäten maximieren. Schaffen Sie einen gruseligen Kamin, indem Sie transparentes Weiß wie Spinnweben über den Kaminsims treiben. Decken Sie alles ab, was sich dort befindet, und fügen Sie ein paar falsche Spinnen zum "Netz" hinzu, ein oder zwei künstliche Krähen, die auf Kerzenleuchtern oder einer Vase sitzen, und einen Kürbis mit oder ohne ein klaffendes Grinsen. Verzaubern Sie Ihre Tür mit einem Kranz, um Süßes oder Saures zu grüßen. Er besteht aus einem rundum verknoteten Weinstock, der mit kurzen Stücken aus schwarzem und orangefarbenem Tüll verziert ist. Hängen Sie einen funkelnden weißen hauchdünnen Geist in die Mitte des Kranzes. Schmücke den Chanukka-Tisch mit einer Lichterkette in der Mitte des Festmahls. Dekorieren Sie die Lichter einfach mit Schleifen aus blauen und weißen Tüllstreifen, die an jedem winzigen Licht befestigt sind.

Über den Autor

Benna Crawford ist seit 1997 Journalistin und in New York ansässige Schriftstellerin. Ihre Arbeiten wurden in den USA Today, in der San Francisco Chronicle, in der New York Times sowie in Fachzeitschriften und Fachzeitschriften veröffentlicht. Crawford hat einen Abschluss in Theaterwissenschaften, ist zertifizierter Prana Yoga-Lehrer und schreibt über Fitness, darstellende und dekorative Kunst, Kultur, Sport, Wirtschaft und Bildung.