Konzeptprojekt, technische Dokumentation, Vorfertigung und Montage des Balkonbaus. Hier haben wir fast 100 Balkone ausgeführt und durch Feuerverzinkung und Pulverbeschichtung korrosionsgeschützt. Balkonzöpfe bestehen aus Stahlblechen, die ebenfalls feuerverzinkt und pulverbeschichtet sind. Geländer aus Edelstahl. Das gesamte Projekt wurde in der Farbe Weiß-Pistazie ausgeführt, die mit 3 Farbtönen und 2 Beizarten für das beste Endergebnis erzielt wurde.

Häufige Probleme mit dem Balkon: Eindringen von Wasser aufgrund von Baumängeln

fa icon = "calendar" 22. Juni 2015 14:17:38 / von Adrienne K. Paskind, AIA

Es gibt keinen Mangel an Nachrichten über Balkonversagen. Vom jüngsten Zusammenbruch in Berkeley, Kalifornien bis Die New York Times Die Meldung von Baumängeln nach einem Boom in Brooklyn sowie von Baumängeln bei Balkonen und Terrassen und die möglichen verheerenden Folgen und rechtlichen Klagen sorgen für aufsehenerregende Schlagzeilen - und sollten für jeden Haus- oder Gebäudeeigentümer von Belang sein.

Antwort Wiki

Die örtliche Bauordnung für die Stadt Berkeley, die eine Wiederholung der kalifornischen Bauordnung sein oder Teile der IBC enthalten könnte, regelt auch den Bau von Balkonen.

Ich glaube jedoch, dass es keine besonderen Einschränkungen für die Verwendung gibt, es sei denn, der Designer hat dies bei seinem Entwurf erwähnt.

Wenn 13 Personen beim Einsturz tatsächlich auf dem Balkon wären, könnte dies zu einer Überlastung führen. Der Materialabbau durch Fäulnis, Wasser usw. könnte eine wichtige Rolle gespielt haben.

Ein paar Besuche eines forensischen Ingenieurteams und wir können einen wahrscheinlichen Grund finden. Es dauert nicht lange, um herauszufinden, wann die Ressourcen verfügbar sind.

Freitragende Balkone

Hierbei handelt es sich um Balkone, die so gebaut sind, dass der Balkon von der Gebäudefläche absteht, ohne sichtbare Stützen außer der Befestigung an der Gebäudefläche. Das Gewicht und die auferlegten Lasten werden durch Auskragung der Struktur von der Wand getragen. Diese Balkone benötigen oder haben keine Galgenhalterungen oder Ketten. Diese Art von Balkon hat zwar das ästhetischste Endergebnis, muss jedoch im Voraus geplant werden und bringt größere Punktlasten für das Gebäude mit sich. Diese Art von Balkon kann nicht hinzugefügt werden, sondern muss vorgefertigt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Balkon freizusetzen. Ein weiterer wichtiger Faktor im heutigen Gebäude, der insbesondere bei der Verwendung eines Stahlbalkons berücksichtigt werden muss, ist die Wärmebrücken (Leitfähigkeit). Um die U-Werte und Teil L zu erreichen, muss eine thermische "Unterbrechung" erzeugt werden. Um dies zu überwinden, gibt es auf dem Markt mehrere Unternehmen, die Balkongelenke mit "thermischer Trennung" anbieten, oder es wird eine Trennung mit zwei Stahlbalkongelenkverbindungsplatten mit einem dazwischen angeordneten HDPE (Polyethylen hoher Dichte) hergestellt.

Holzbalken sind eine hervorragende Lösung und können ordnungsgemäß freitragend angebracht werden, indem ein Drittel des Balkens aus der Gebäudefläche herausragt, da die Wärmeleitfähigkeit sehr niedrig ist.

Beton ist ebenfalls ein beliebtes Bauwerk, aber auch hier spielt die Wärmeleitfähigkeit eine Schlüsselrolle bei der Verwendung dieses Materials.

Freitragende Balkone werden normalerweise mit einer maximalen Tiefe von 1500-1800 mm hergestellt. Jenseits dieser Tiefen wachsen die Kräfte und erfordern viel mehr technische Lösungen. Je kleiner die Tiefe, desto weniger Bewegung ist zu erwarten. Als freitragende Mitglieder haben sie immer ein bisschen Bewegung und "Sprungkraft". Dies kann den Balkonbenutzern manchmal unangenehm machen.

Allgemeine Probleme mit dem Balkon und dem Deck

Im Allgemeinen ist ein Balkon selbsttragend und ein Deck wird von einem Fundament getragen. Der Einfachheit halber bezeichne ich beide als Balkone. Bei der Errichtung von Balkonen ist auf die Installation der Komponenten zu achten, indem die geltenden Vorschriften, empfohlenen Einzelheiten und Installationsanweisungen des Herstellers befolgt werden. Insbesondere im Holzbau ist die Reihenfolge der verschiedenen Gewerke für die Installation von Bauteilen wichtig, insbesondere in gefährdeten Bereichen, in denen mehrere Öffnungen und Durchdringungen des Gebäudes aufgrund der Witterungseinflüsse durch Wasser infiltriert werden können.

Zuweilen führen Bauunternehmer oder Hausbesitzer Verknüpfungen in ihren Bauprozessen durch, um enge Zeitpläne einzuhalten und die Kosten aufrechtzuerhalten. Infolgedessen kann die ordnungsgemäße Koordination der Komponenteninstallationen durch die verschiedenen Gewerke übersehen werden, was zu Mängeln und daraus resultierenden Schäden führt, die für alle Beteiligten problematisch sind.

Wie das Bild unten zeigt, können sich nicht festgestellte Schäden aufgrund von Baumängeln und Eindringen von Wasser auf verschiedene Weise bemerkbar machen. Die Holzbalkonkonstruktion besteht in der Regel aus Fenstern und Türen, Balkonböden, einer wasserdichten Abdeckung von Wohnräumen, Wänden, Bauteilen, Pfosten und Geländern, Beleuchtungskörpern und wasserfesten Verkleidungen. Die meisten davon betreffen das Eindringen in das Äußere des Gebäudes, ohne dass eine angemessene und ordnungsgemäß durchgeführte Sequenzierung und Installation der verschiedenen Komponenten erforderlich ist. Eine Verschlechterung, Beschädigung, Verrottung und möglicherweise organisches Wachstum aufgrund des Eindringens von Wasser sind unvermeidlich.

CCA hat dieses Bild ursprünglich für die Verwendung im Zusammenhang mit dem Community Associations Institute erstellt. Ihre monatliche Zeitschrift, Condo Media Früher bietet Informationen und Ressourcen für Eigentumswohnungs-, Genossenschafts- und Hausbesitzerverbände. Die Abbildung konzentriert sich auf kritische Bereiche in einem Condominimum-Komplex, in denen durch Defekte Wassereinbruch und -schäden verursacht wurden. Zu den festgestellten Mängeln gehörten eine unsachgemäße Wartung, ein unsachgemäßes Flashen der Türen, Fenster und Relingkappen, eine unzureichende Neigung des Balkons, das Fehlen einer ordnungsgemäß installierten Verstemmung und seltsamerweise die Installation einer Verstemmung, wo sie nicht hingehörte. In diesem Fall wurde der Schnittpunkt zwischen der Außenwand und der Balkonoberfläche verstemmt, wodurch verhindert wurde, dass an der Unterseite anhaftendes Wasser hinter dem Abstellgleis abfließt. Stattdessen wurde das Wasser in der Wand eingeschlossen und verursachte innere Schäden, einschließlich Holzschäden.

Die oben dargestellten Arten von Problemen sind für viele Gebäudetypen typisch, damit Wasser in die Gebäudestruktur und -innenräume eindringen kann, was möglicherweise zu erheblichen Schäden und sogar zu strukturellen Ausfällen führen kann.

Gehangene Balkone

Eine andere Form der Unterstützung der Balkonstruktur ist die Verwendung von Edelstahlkabeln, die an den Wänden befestigt werden und den Balkon oder die Balkone "aufhängen". Der Balkon steht senkrecht zum Gebäude, ein Stahlkabel ist am Rand des Balkons befestigt und eine große Platte ist mit dem Gebäude in einem Winkel von 45 Grad verbunden. Bei der Befestigung an der Wand wird die Bolzenfestigkeit maximal genutzt, da fünfzig Prozent "Scherkräfte" und fünfzig Prozent "Auszugskräfte" verwendet werden.

Dies ist eine sehr ästhetische Lösung, kommt aber seltener vor.

Beschreibung des Produkts

* Diese für 3 Minuten verfügbare Telefonnummer ist nicht die Nummer des Empfängers, sondern eine Nummer eines Dienstes, über den Sie zu dieser Person weitergeleitet werden. Dieser Service wird von Kompass produziert. Warum diese Nummer?

Derzeit sind alle Leitungen besetzt. Bitte versuchen Sie es in einem Moment erneut.

Häufige Updates sorgen für eine hohe Datenqualität

Hilfe mit fachkundiger Beratung

Was verursacht Wassereintritt, der zu Balkonproblemen führt?

Es kann viele Gründe für Probleme mit der Wasserinfiltration auf Balkonen geben. Einige davon sind im Folgenden beschrieben und oben dargestellt, da sie typische Probleme darstellen. Im Folgenden werden einige Details zur Installation des Balkons aufgeführt, um Schäden zu vermeiden.

  • Pisten: Undurchlässige Fußböden von Balkonen, ob aus Holz oder Beton, müssen so verlegt werden, dass sie vom Gebäude abfallen. Wenn nicht, können Wasserpools auf dem Balkon dazu führen, dass Verkleidungen, Abstellgleise und Holzpfosten und -geländer Wasser absorbieren und letztendlich ihre Integrität beeinträchtigen.
  • Flashings: Diese sind von entscheidender Bedeutung und werden von den Bauvorschriften für Außenbereiche wie Fenster- und Türöffnungen, Beleuchtungs- und Rohrdurchführungen, die Überschneidung einiger Bauteile und Fugen wie Fußböden mit Wänden verlangt. Eine ordnungsgemäß installierte Blende bietet eine Möglichkeit, das Wasser, das hinter den Oberflächen in das Gebäude gelangt, abzulassen, damit die Ummantelung und die strukturellen Rahmenteile nicht beeinträchtigt werden. Ressourcen, die die ordnungsgemäße Installation verschiedener Blinker veranschaulichen, sind bei den Herstellern und den zugehörigen Handbüchern erhältlich.
  • Holzverkleidung:Holzverkleidungen werden häufig an mehreren Stellen, wie oben angegeben, verwendet, insbesondere an Fenstern und Türen als Verkleidungen und für die Endbearbeitung. Alle lackierten Holzverkleidungen sollten an allen sechs Seiten feldgrundiert sein, und werkseitig vorgrundierte Verkleidungen sollten vor der Installation an allen Schnittkanten und Enden grundiert sein. Das Grundieren selbst von unsichtbaren Oberflächen, insbesondere an den Enden der Verkleidung, verhindert die Wasseraufnahme und verlängert die Verwendung. Verschlechterte Verkleidungen führen in der Regel zu offenen Fugen, die das Eindringen von Wasser ermöglichen, was sich nachteilig auf andere Bauelemente auswirkt. Fäulnisresistente Hölzer und Composite-Verkleidungen (PVC) müssen ebenfalls gemäß den Herstellungsempfehlungen installiert werden, da diese Produkte ihre Grenzen haben.
  • Versiegelungen: Dichtungsmassen sind ebenfalls wichtige Komponenten zur Verhinderung des Eindringens von Wasser und sollten in Verbindung mit Fenstern und Türen, Blenden, Verkleidungen und anderen Bauteilen verwendet werden. Dichtmittelanwendungen müssen regelmäßig überprüft und gewartet werden, um das Eindringen von Wasser in die Fugen zu verhindern. Die meisten Dichtungsmassen halten fünf bis zwanzig Jahre, isolierte Ausfälle, die eine Wartung erfordern, können jedoch früher auftreten.

Gestapelte Balkone oder Balkone auf Säulen

Dies ist die beliebteste Art von Balkonkonstruktion, vor allem aufgrund der einfachen Implementierung und der geringen Belastung des Gebäudes. In der Tat ist es eine separate Struktur zum Gebäude und manchmal ist es nicht einmal strukturell verbunden. Die Balkonstruktur wird mit vertikalen Säulen oder Pfosten gestützt. Das Gewicht des Balkons oder der Balkone (wenn übereinander gestapelt) wird von diesen Säulen getragen und auf den Boden übertragen, wo normalerweise Betonplatten gegossen werden. Die Größe dieser Pfeiler ergibt sich aus der Größe, dem Gewicht und der Anzahl der übereinander gestapelten Balkone.

Diese Lösung hat den ästhetischen Kompromiss, vertikale Säulen zu sehen, wird jedoch normalerweise aufgrund der strukturellen Einfachheit und einfachen Implementierung gewählt.

Was sind einige der Anzeichen von Balkonschäden?

  • Färbung der Innen- und Außenbalkonoberflächen
  • Undichte Stellen an Fenstern, Türen oder Türschwellen
  • Schwierigkeiten beim Öffnen und Schließen von Fenstern oder Türen durch Aufquellen von Holz
  • Abblättern, Blasenbildung oder Farbspaltung an kritischen Stellen
  • Holzverkleidungen im Außenbereich sind beschädigt, splittern, weich oder weisen biologisches Wachstum auf
  • Geschwächte Fugen, besonders kritisch an Balkongeländern und Pfosten

Sie haben Anzeichen von Balkonschäden gefunden. Was jetzt?

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich Ihrer Terrassen oder Balkone haben oder Anzeichen von Schäden auf Balkonen und in der Umgebung feststellen, wenden Sie sich an ein Ingenieurbüro und / oder ein Architekturbüro. Eine typische Untersuchung umfasst:

  1. VisualÜberwachung: Das Unternehmen führt zunächst eine visuelle Untersuchung durch, um die von den Eigentümern gemeldeten Problembereiche (sowie den gesamten Balkon und die Umgebung) zu untersuchen und festzustellen, ob Bedenken hinsichtlich struktureller Schäden berechtigt und sichtbar sind. Der Inspektor kann einen Feuchtigkeitsmesser verwenden, um den Grad der Holzsättigung mit Feuchtigkeit zu bestimmen, und / oder eine Infrarotkamera, um das Erkennen von Lecks zu unterstützen.
  2. Komplexere Auswertung: Nach der visuellen Untersuchung wird das Unternehmen zum Standort zurückkehren, um sich eingehender mit Bereichen zu befassen, bei denen ein Schadensverdacht besteht. Sie öffnen selektiv Bereiche, um nicht sichtbare Komponenten zu untersuchen, und beurteilen gegebenenfalls das Ausmaß des daraus resultierenden Schadens.
  3. Sanierungsplan: Basierend auf den Ergebnissen werden Empfehlungen für einen Sanierungsplan ausgesprochen. Nach Zustimmung des Eigentümers werden Zeichnungen, Spezifikationen und / oder Schätzungen entwickelt, um Wassereinbrüche oder andere relevante Bauprobleme zu lösen und Schäden zu beheben. In der Regel sollte die Unterstützung bei der Angebotsabgabe durch qualifizierte Auftragnehmer und die Bauleitung des Bau- oder Reparaturprojekts einbezogen werden.

Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Balkons oder der Umgebung haben, kann CCA Ihnen helfen. Unser Team aus Ingenieuren und Architekten verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der Untersuchung von Balkonbaumängeln und der Entwicklung relevanter Sanierungspläne und würde es begrüßen, mit Ihnen oder Ihrem Verband darüber zu sprechen, wie wir helfen können. Kontaktiere uns heute.

Über

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein

Allgemeine Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten

Die von uns erhobenen Daten sind nur diejenigen, die für die ordnungsgemäße Nutzung unseres Dienstes erforderlich sind. Indem Sie unsere Dienste ab dem 25. Mai 2018 weiterhin nutzen, erkennen Sie unsere aktualisierten Datenschutz- und Cookie-Richtlinien an und stimmen diesen zu.