Wir machen großartige Dinge mit seinen Händen

Viele von uns haben eine Vorstellung davon, was Patchwork ist. Patchwork heißt übersetzt «Patch» - Patch, Shred und «Arbeit» - Arbeit. Diese Art von Handarbeiten, bei denen die genähten Fetzen völlig unterschiedlich sind und dadurch außergewöhnliche und schöne Dinge erhalten. Nähen in diesem Stil kann alles sein: Quilts, Decken, Teppiche, Vorhänge, Vorhänge, Kissen, Kleidung, Accessoires und vieles mehr, alles, worauf Sie Lust haben.

Heutzutage ist Patchwork so beliebt wie nie zuvor. Viele namhafte Designer greifen bei der Gestaltung von Kleidung und Interieur aktiv auf diese Art von Kunst zurück. Durch das Hinzufügen von Elementen im Patchwork-Stil können Sie Ihrem Zuhause und Ihrer Kleidung eine besondere, wohnliche Atmosphäre verleihen - Individualität und Originalität.

In der heutigen Welt, in der fast alles in Geschäften gekauft werden kann, hat sich das Handwerk mehr in die Kategorie Hobbys und Unterhaltung verlagert. Dinge, die mit eigenen Händen gemacht werden, sind viel kleiner geworden, was ihren Wert erheblich erhöht. Aufgrund der Tatsache, dass solche Produkte Einzigartigkeit verleihen und die Individualität des Interieurs betonen können, wurden sie sehr modisch und beliebt. Das sind Facharbeiter, die ihre Ideen in die Realität umsetzen und mit ihren Händen im Patchwork echte Meisterwerke schaffen. Innentextilien gelten als Hauptdekoration des Hauses. Ein Kissen, das im Allgemeinen in jedem Haus sowohl dekorativ als auch als Kissen und konventionell vorhanden ist. Sie werden gekauft oder nur mit seinen eigenen Händen gebastelt, machen große oder kleine, flauschige oder flache, helle oder gedämpfte Farben.

Optionen Handarbeiten Stile, die für die Herstellung von Kissen geeignet sein könnten, sehr. Eines der beliebtesten - Patchwork. Das in Patchwork-Technik gefertigte Kissen findet garantiert seinen Platz im Inneren Ihres Zuhauses, egal was es war. Alle Ihre Ideen, bei denen Patchwork ein Element von Komfort und Wärme für Ihr Zuhause hinzufügt, werden angewendet.

Verpassen Sie nicht diese Projekte

Über den Autor

Melissa Mortenson ist die Autorin des Polka Dot Chair-Blogs, das seit 2008 frische und kreative Ideen mit den Lesern teilt. Sie ist die Autorin von „Project Teen, Handmade Gifts, die Ihr Teen wirklich liebt“. Ihre Arbeiten und Entwürfe wurden auf zahlreichen Websites vorgestellt, darunter HuffPost, Today, Pioneer Woman & BuzzFeed. Ihre erste Stofflinie „Derby Style“ debütierte im Januar 2015 bei Riley Blake Designs. Es folgten 7 weitere Stofflinien in den Folgejahren. Als Mutter von drei Jahren hat sie das Glück, in Kentucky zu leben.

Modernes Dekor>

Sie können mit kleinen Einrichtungsgegenständen und bunten Akzenten im Patchwork-Stil beginnen, um diese einzigartigen Einrichtungsideen zu entdecken und zu schätzen. Dekorative Kissen oder ein Flickenteppich im Patchwork-Stil sind eine Möglichkeit, die Einrichtung Ihres Zimmers zu ändern.

Der Patchwork-Stil ist vielseitig und eignet sich für viele Einrichtungsstile, sowohl für Geschlechter als auch für alle Altersgruppen. Küchen und Bäder, Wohn- und Schlafzimmer, Flure und Eingangsbereiche sind mit wunderschönen Patchwork-Mustern dekoriert.

Bunte Stuhlkissen aus Patchwork-Stoffen

Kleine Kissen auf Esszimmerstühlen, handgefertigte Topflappen, Handtücher und eine Tischdecke mit Servietten, die mit einer der Techniken hergestellt wurden, bilden schöne Accessoires für die Dekoration von Küche und Esszimmer, die Kunst in die Inneneinrichtung bringen.

Bettwäsche, Überwürfe und Kissen, Bettwäschesets und Steppdecken können moderne Schlafzimmerdekorationsideen mit spektakulären Patchwork-Dekorationsmustern versehen. Möbelbezugsstoffe im Patchwork-Stil wirken sehr eindrucksvoll, hell und festlich.

Bettwäsche im Patchwork-Stil, Aufbewahrungsboxen im Patchwork-Stil

Patchwork-Stühle und -Sofas, Hocker und Hocker verleihen dem modernen Dekor eine fabelhafte Kombination aus Farben, dekorativen Mustern und Texturen. Sie können Ihre billigen Wohndekorationen mit Patchwork-Techniken herstellen und einzigartige Designs für Ihre Wohndekorationen kreieren.

Schlichte Fenstervorhänge im Patchwork-Stil wirken exklusiv und stilvoll. Ein modernes Sofa mit Kissen oder dekorativen Kissen aus Patchwork-Steppdecken verleiht der gesamten Raumdekoration Charakter und schafft einen hellen und einzigartigen Wohnraum.

Moderne Bettwäsche-Sets mit Streifen und Patchwork-Mustern

Bunte Fußbodenteppiche und Teppiche können selbst die langweiligste Innenausstattung wiederbeleben. Sie können alte Kleidung recyceln, von Mänteln und Jeans bis hin zu Kleidungsstücken aus Wollfilz, um handgefertigte, originelle und billige Wohndekorationen im Patchworkstil herzustellen.

Kreative Wanddekorationen im Patchwork-Stil mit schönen Tapeten bieten eine schöne Möglichkeit, ein Zimmer mit kleinem Budget zu dekorieren, während sie der schönen Raumdekoration einen künstlerischen Touch verleihen. Wanddekoration im Patchwork-Stil sieht fabelhaft und stilvoll aus.

Sofa mit handgearbeiteten Kissen im Patchwork-Stil

Obwohl helle und farbenfrohe Patchwork-Dekore an der Decke keine beliebte Idee sind, können einige Innenräume von ungewöhnlichen und aufregenden Deckenmustern im Mosaikstil profitieren.

Moderne Wohnzimmermöbel mit Polsterstoffen im Patchwork-Stil

Wanddekoration aus schwarzen und weißen Stoffen im Patchwork-Stil

Hallo! Nett, Sie kennenzulernen.

Ich bin Melissa. Ich entwerfe gerne Dinge wie Stoffe, Ausdrucke und Projekte.

Ich bin auch eine Mutter und eine Schöpferin. Ich bin wie die meisten von euch und versuche jeden Tag mein Bestes zu geben. An manchen Tagen schaffe ich es, an vielen Tagen scheitere ich. Ich finde Freude am Gestalten, wenn Sie es auch tun, dann hoffe ich, dass Sie hier etwas finden, das Ihrem Leben ein wenig „Glückliches“ bringt. Hier erfährst du mehr über mich.

Aktionen

Ein Patchwork-Kissen ist der perfekte Weg, um viele Schrotte oder Lieblingsquiltblöcke zu verwerten. Und mit diesem Tutorial können Sie Ihr eigenes schäbiges Plüschdekor erstellen! Beginnen Sie einfach mit einer 12 "x 12" fertigen Steppdecke, fügen Sie einen Rand hinzu und Sie haben ein schönes 16 "x 16" fertiges Kissen übrig!

"Patchwork Style" in meinem Zuhause

17. November 2009 von Rachel

Diesen Sommer habe ich Nähen gelernt! Ich habe meiner neuen Leidenschaft mit Amanda Soules "Handmade Home" nachgegeben (siehe meine Rezension). Weil ich das Buch von Amanda so genossen habe, war ich fasziniert von einer neuen Reihe von Bastelbüchern, die dieses Jahr von ihrem Verlag herausgebracht wurden. Die Serie Make Good: Crafts + Life produziert zum ersten Mal charmante japanische Bastelbücher in englischer Sprache. Ich habe mich in ALLE Titel verliebt… aber als erstes auf meiner Liste stand Patchwork Style: 35 einfache Projekte für ein gemütliches und farbenfrohes Leben.

„Patchwork Style“ ist eine sehr moderne Version des Patchwork-Nähens. Die Kapitel sind nach Techniken geordnet: Blockhaus, Applikation, Patchwork-Quadrate, Freiheftung und quadratische Applikation. Einige Projekte, von denen ich weiß, dass ich sie abschließen werde, umfassen Entwürfe für Topflappen (mir ist klar, dass meine Entwürfe geradezu peinlich sind), eine Handtasche (so viele zur Auswahl), ein Blockhaus-Stuhlkissen (a la SouleMama) und einige schlagkräftige Sofakissen.

Aber auf meiner Liste standen zuerst neue Küchenteppiche. Meine alten Gläubigen von Target lösten sich vor meinen Augen auf. Das allerletzte Muster in „Patchwork Style“ trägt bescheidene Überschrift „Floor Mat“. Ich bin zum ersten Mal (wieder) auf eine fertige Version von SouleMama gestoßen. Auf diese Weise musste ich feststellen, dass ich das Buch bekommen musste. Ich habe mir einige Stoffe von Anna Maria Horner gegönnt und mich an die Nähmaschine gesetzt, WENN ich etwas über Nähen wüsste.

Diese "Bodenmatte" ist eigentlich eine Applikation, die maschinell gesteppt und dann hinterlegt wird. Zu Beginn wählte ich einen relativ einfarbigen Hintergrund (ich liebe Farbe, das ist ungefähr so ​​einfarbig wie ich kann) und fing an, Stoffe in zufälligen Formen zuzuschneiden und sie künstlerisch (wie ich hoffe) über den Hintergrund zu legen.

Sobald alles richtig aussah, nähte ich die Collage, legte mein Teppichsandwich zusammen und begann zu quilten. Es hat ewig gedauert. Anscheinend ist das Nähen einer geraden Linie alle 3/8 Zoll eine Menge Nähen. Ich konnte nicht glauben, wie viel Faden es gekostet hat!

Mein Ziel war es, den ersten Teppich rechtzeitig für einen Besuch einiger Verwandter fertigzustellen, sodass ich eine Frist hatte, die mich am Laufen hielt. Ich habe den größeren Teppich rechtzeitig fertig bekommen und Gott sei DankMeine Besucher bemerkten den Teppich sehr bald, als sie unsere Küche betraten. Wenn es diese Frist nicht gäbe ... nun, ich wäre da, wo ich jetzt bin - arbeite sehr langsam daran, meinen zweiten, kleineren Teppich vor unseren Kühlschrank zu legen. Egal wie lange es dauert, ich sehne mich immer noch nach dieser Nähzeit. Ich bin erstaunt über das, was getan werden kann, die Möglichkeiten und die Ergebnisse. Ein großes Dankeschön an alle Bastelmamas, die mich durch Blogs und durch echte Freundschaften zu „Make Good: Crafts + Life“ in meinem eigenen Zuhause ermutigen!

Schritt 1: Beginnen Sie mit einem Quiltblock

Vielleicht haben Sie einen Quiltblock übrig, der die perfekte Größe für ein Pillow-Top hat. Oder vielleicht haben Sie ein paar kleinere Blöcke für die Vorderseite Ihres Kissens. Unabhängig davon, ob Sie einen Block verwenden oder ein paar verschiedene Blöcke für die Kissenfront zusammensetzen, sollten Sie überlegen, koordinierende Ränder hinzuzufügen, um die Kissenfront zu vergrößern. Halbquadratische Dreiecke und viertelquadratische Dreiecke zusammen ergeben ebenfalls lustige Kissenfronten. Wenn Sie zunächst keinen Block haben, gibt es mehrere Optionen für einfache Patchworkblöcke, die für Kissenfronten verwendet werden können. Ein einfacher Block mit vier oder neun Aufnähern eignet sich perfekt für eine einfache Kissenfront. Sternblöcke sind ein weiterer Spaßblock für eine Kissenfront.

  • Für eine fertige 12 "x 12" Kissenfront mit vier Aufnähern vier Quadrate 6 1/2 "x 6 1/2" zusammennähen.
  • Für eine fertige 12 "x 12" Kissenfront mit neun Aufnähern nähen Sie neun Quadrate 4 1/2 "x 4 1/2" zusammen

Schritt 2: Beenden Sie die Kissenfront

Für die Beispiele in diesem Lernprogramm beginnen wir mit einer fertigen Blockgröße von 12 "x 12", wobei an allen vier Seiten ein Rand von 2 "hinzugefügt wird. Dies führt zu einem fertigen Kissen von 16" x 16 ".

Messen Sie den Mittelteil Ihres Kopfkissens. Wenn Sie mit einem 12 1/2 "x 12 1/2" unfertigen Quiltblock beginnen, schneiden Sie zwei Randstücke 2 1/2 "x 12 1/2" für den linken und rechten Rand. Nähen Sie die Ränder mit 1/4 "Nahtzugabe und drücken Sie sie in Richtung der äußeren Ränder.

Fügen Sie als nächstes die oberen und unteren Ränder hinzu. Schneiden Sie zwei Stücke 2 1/2 "x 16 1/2" für diese Abschnitte. Fügen Sie diese Stücke unter Verwendung einer 1/4 "Naht hinzu und drücken Sie die Nähte auch in Richtung der Randabschnitte.
Sie sollten jetzt eine fertige Kissenfront haben, die 16 1/2 "x 16 1/2" misst. Sie können die Kissenfront maschinell bearbeiten oder von Hand quilten, indem Sie ein Quilt-Sandwich mit einem Stück Musselin (20 "x 20") auf der Unterseite, einem Stück Watte (20 "x 20") in der Mitte und der Kissenfront in der Mitte auf der Oberseite herstellen. Maschinen- oder Handsteppdecke nach Wunsch, die Watte und den Musselin auch mit der Kissenvorderseite abschneiden, nachdem das Steppen abgeschlossen ist. Sie müssen Ihre Kissenfront nicht quilten, aber Ihr fertiges Kissen erhält ein zusätzliches Texturelement.

Omas Dresdner Kissen aus frischen Familientraditionen

Schritt 3: Machen Sie das Kissen zurück

Der einfachste Weg, um Ihr Patchwork-Kissen zu veredeln, besteht darin, einen Kissenrücken im Umschlag-Stil herzustellen. Bei dieser Art von Kissenrücken kann eine Kissenform in die Rückseite des Kissens eingeführt werden, um die Kissenform und den Körper zu verleihen. Auf diese Weise kann die Kissenform entfernt und der Kissenbezug gewaschen werden.

Für eine Kissenrückseite im Umschlagstil für ein 16 "x 16" großes fertiges Kissen benötigen Sie zwei Stück Unterlage: eines sollte 16 1/2 "x 16 1/2" groß und das andere sollte 16 1/2 "x 14 groß sein ". Diese Kissenrückenteile können aus dem gleichen Stoff oder aus aufeinander abgestimmten Stoffen sein, um einen lustigen Look zu erzielen.

Falten Sie ein und drücken Sie 1/4 "auf eine 16 1/2" Kante jedes Kissenrückenteils. Nochmals falten, drücken und nähen, um eine fertige Kante zu erhalten.

Drehen Sie die gesäumten Kanten unter 2 ", die linken Seiten des Stoffes zusammen und drücken Sie. Nähen Sie entlang der gesäumten Kanten.

Schritt 4: Kissen vorne und hinten verbinden

Nähen Sie das vordere und hintere Teil des Kissens rechts mit einer 1/4-Zoll-Naht zusammen. Die hinteren Teile des Kissens sollten sich überlappen. Stecken Sie das größere Teil des Kissens zuerst auf die vordere Seite des Kissens und fügen Sie dann das kleinere Teil des hinteren Teils des Kissens hinzu Es wird empfohlen, für diesen Schritt viele Stifte zu verwenden und einen Lauffuß zu verwenden. Wenn Sie einen Lauffuß verwenden, bewegen sich die oberen und unteren Lagen des Kissens zusammen durch Ihre Maschine, um zu verhindern, dass sich Falten bilden, wenn Sie sich der Maschine anschließen Schichten zusammen.

Clip die Ecken und drehe dein Kissen mit der rechten Seite nach außen durch die Öffnung im Umschlag zurück. Geben Sie dem Kissen einen guten Druck und fügen Sie dann den Kisseneinsatz hinzu, um Ihr Kissen fertig zu stellen.

Alternative Methode zum Verbinden von Kissen vorne und hinten

Die Vorder- und Rückseite des Kissens können auch zusammengenäht werden, indem die linke Seite der Vorder- und Rückseite des Kissens zusammengenäht wird (zuerst das kleinere Kissenrückenteil an die Vorderseite des Kissens heften, dann das größere Kissenrückenteil hinzufügen). Nachdem die Kissenrückenteile an die Kissenvorderseite genäht wurden, kann die Bindung verwendet werden, um die Kanten für einen professionell veredelten Look einzuschließen.

Schritt 5: Optionen für den Kissenbezug

Sie können eine fertige Kisseneinlage bei Ihrem örtlichen Kunsthandwerksladen kaufen oder Ihre eigene Kisseneinlage herstellen, indem Sie zwei 16 1/2 "x 16 1/2" große Stücke Musselin rechts mit einer 1/4 "Naht zusammennähen Lassen Sie auf jeden Fall eine 3-4 "-Öffnung, um die Kissenform mit der rechten Seite nach außen zu drehen. Füllen Sie es mit einer Faserfüllung oder einer vorgefertigten Polyester- oder Baumwollfüllung und schließen Sie dann die Öffnung.

Werfen Sie niemals einen weiteren Zentimeter Abfall weg! Entdecken Sie mehr Spaß und kreative Verwendungsmöglichkeiten für das Quilten mit Botschaften, indem Sie unsere KOSTENLOSE eGu> Save Those Scraps herunterladen! Ein Scrap Quilting Handbuch. "