Parkettbrett wurde in Schweden im 40. Jahrhundert von Gustav Cherom erfunden. Derzeit ist sie eine großartige Alternative zum üblichen Parkett und erfreut sich bei den Verbrauchern immer größerer Beliebtheit. Zum Beispiel ist es in Europa die Basis für mehr als die Hälfte der Holzböden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Beschichtung alle Eigenschaften eines Parketts aufweist, jedoch einen niedrigeren Preis hat. Als nächstes werden wir uns die Eigenschaften und Merkmale von Holzböden ansehen, Parkettbretter aus verschiedenen Holzarten vergleichen und einen Überblick über beliebte Hersteller erstellen.

Die Struktur der Diele

Der Boden kann aus mehreren, aneinander befestigten Schichten verschiedener Holzarten bestehen. In der Regel sind dies drei Schichten. Sie sind senkrecht. Das heißt, die Fasern der oberen Schicht des Baumes liegen entlang der Bretter, die m>

Typen Diele

Parkettbretter können Holz unterscheiden, das bei ihrer Herstellung verwendet wird, Arten der Deckung, Größe, Anzahl der Stäbe in der Arbeitsschicht (Lamellen).

Als obere Schicht wird astraditionales und exotisches Holz verwendet. Traditionelle Rassen zählen: Eiche, Ahorn, Buche, Esche, Kirsche, Birke, zu den Exoten - Wenge, Merbau, Hebezeuge, Jatoba und andere. Bei der Herstellung von Holz werden die Farbe, das Muster und die Härte des Bodenbelags beeinflusst.

Die Farbe des Bodens kann von fast weiß bis schwarz variieren. Die Farbtöne hängen von der Verarbeitungsmethode des Materials ab. Durch die Behandlung des "antiken" Holzes wird das Holz künstlich gealtert und erhält einen edlen Farbton. Durch das Weißwerden erhält das Holz einen weißlichen Farbton, während durch das Dämpfen eine intensivere Farbe auf der Oberfläche des Kämmverfahrens mit Riffelungseffekt erzeugt wird.

Als Beschichtung für Holzbodenkanister wird es als Lack oder Öl mit einer Beimischung von Wachs und Harzen verwendet. Die am häufigsten verwendeten Acrylfarben machen die Oberfläche glatt, eben und stabil. Bei Verwendung des Öls wird die Oberfläche heller und intensiver, hat aber eine geringere Ausdauer als die Lackbehandlung. Es gibt eine von Tarkett hergestellte Beschichtung, die der Oberfläche die gleiche Form verleiht wie bei der Ölapplikation, jedoch beweist>

Ein weiteres Merkmal ist die Anzahl der Lamellen (Lamellen) auf der Außenschicht. Es kann 1 bis 3 geben. Je kleiner die Unterteilungen sind, desto mehr Material wird vorhanden sein, da die Platine die Form eines Streifens des Arrays hat.

Die Größe und der Preis

Wie oben erwähnt, unterscheiden sich die Parkettplatten in Dicke und Festigkeit der Deckschicht sowie in den Abmessungen. Die Gesamtdicke der Platte beträgt acht bis fünfundzwanzig Millimeter, und die Dicke der obersten Schicht reicht von 0,6 bis 6 Millimeter.

Die Breite und Länge der Platten bestimmt der Hersteller. Normalerweise liegen sie in den folgenden Bereichen: Breite - von 130 bis 200 Millimeter Länge - von 1800 bis 2500 mm.

Der Preis hängt von der Dicke der Platte und den für die äußere Holzschicht verwendeten Werten sowie von der Beliebtheit des Herstellers ab. Fußböden im Produktionsprozess, bei denen exotische Baumarten verwendet wurden, haben immer eine Größenordnung mehr gekostet als bei traditionellen Rassen und Planken - doppelt so teuer wie Dreibänder, die aus kleinen Riegeln bestehen. Im Durchschnitt kann der Preis zwischen 20 und 60 US-Dollar und 95 und 110 US-Dollar pro Quadratmeter liegen.

Eigenschaften der Arbeitsschicht aus Holz

Berücksichtigen Sie die Merkmale der häufigsten Baumarten, die für die Herstellung von Parkettoberflächen verwendet werden.

Eiche. Von den traditionellen Holzarten ist diese Art am besten geeignet, um eine Arbeitsschicht zu bilden. Es hat eine hohe Festigkeit und eine angenehme Textur, ist resistent gegen verschiedene äußere Einflüsse, dehnt sich kaum aus oder verengt sich. Es hat ein w>

Asche. Das Farbschema wird durch verschiedene Gelbtöne dargestellt. Die Hauptvorteile sind: einfache Handhabung, Flexibilität, Festigkeit.

Buche. Die Eigenschaften der Buche in der Nähe der Eiche. Perfekt für das Schleifen, Verarbeitung, hat eine hohe Festigkeit, ist nicht anfällig für Risse. Es hat eine glatte, ruhige Textur, oft blassrosa Farbton. Die Farbe kann jedoch von hellgelb bis dunkelrot variieren. Geeignet für diejenigen, die einen einfarbigen Boden bevorzugen, der wenig oder gar keine Textur aufweist und einen warmen Farbton aufweist. Die Nachteile sind Inkompatibilität mit dem System "warmer Boden".

Ahorn. Entsprechend seinen Eigenschaften verliert es die vorhergehenden Materialien. Empfindlich gegen Temperaturänderungen und Brummen>

Kiefer. Sehr beliebtes Material für Bodenbeläge. Es hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit und Luftundurchlässigkeit. Dies ist eine kostengünstige Option, mit der Sie eine gemütliche Atmosphäre im Raum schaffen können. Es hat eine warme rötlich-gelbe Tönung, die sich unter dem Einfluss von Sonnenlicht auf das Rot verändert. Die Struktur dieses Materials ist ausreichend homogen. Er ist aufgrund seiner Weichheit und des hohen Harzgehalts bemerkenswert gut zu veredeln

Nuss. Es hat eine klare tiefe Textur. Es zeichnet sich durch hohe Beständigkeit gegen Beanspruchung, Verformung und Risse aus. Hervorragend geeignet zum Bearbeiten und Polieren.

Bambus. Dieses Material ist am umweltfreundlichsten. Es hat eine hohe Verschleißfestigkeit, die sogar die Haltbarkeit von Eichenholz übertrifft. Gut verträgliches hohes Brummen

Auf welcher Basis kann der Bodenbelag passen

Der Holzboden kann auf verschiedenen Untergründen verlegt werden. Folgendes kann als Grundlage dienen:

  • Betonböden mit Ausgleichsschicht,
  • Verzögerungen auf Platten oder auf Ziegelstützen,
  • falsche Basis aus wasserdichtem Sperrholz,
  • alter boden,
  • rauer Boden aus minderwertigem Schnittholz.

Bevor Sie die Dielen befestigen, nehmen Sie sie aus der Verpackung und zersetzen Sie sie 3-5 Tage in dem Raum, in dem sie verpackt werden. Dies ist notwendig, damit sich das Holz an das Umgebungsklima gewöhnt und nach der Fixierung nicht deformiert wird. Es ist auch sehr wichtig, dass der Feuchtigkeitsgehalt des fertigen Substrats 12% nicht überschreitet und der Index im Raum innerhalb von 50% liegt.

Befestigung mit Nägeln

Schauen wir uns zunächst an, wie Sie den Dielenboden mit Hilfe von Nägeln stärken können. Es ist sofort zu reservieren, dass diese Methode nur unter der Bedingung angewendet werden kann, dass ein Bodenbelag auf Massivholzbasis oder auf Baumstämmen befestigt wird.

Die Installationstechnologie umfasst also die folgenden Schritte:

  1. Von der Vierkantstange werden in einem Abstand von 70 cm Verzögerungen angebracht, die mit einer antiseptischen Zusammensetzung vorbehandelt sind. Die Dicke der Platten sollte zwischen 50 und 70 cm liegen.
  2. Der Schall- und Wärmeschutz ist verlegt. Zu diesem Zweck kann Mineralwolle oder Blähton verwendet werden.
  3. Über den Dämmstoffen beginnen die Platten zu montieren, wobei die Rillenseite zu sich selbst zeigt.
  4. Die erste Stange ist mit Nägeln befestigt, damit ihre Hüte die weitere Installation des Sockels nicht behindern.
  5. Alle nachfolgenden Bretter werden mit Nägeln fixiert, die vorsichtig in einem Winkel von 45 Grad in die Nut eingeschlagen werden. In den Fällen, in denen der Balken kürzer als die Länge des Raums ist, befindet sich das Andocken der beiden Elemente an der Verzögerung.
  6. Nach dem Verlegen des Fertigbodens können Sie mit dem Polieren und Dekorieren beginnen.

Ebenso können Sie die Diele mit Schrauben befestigen. Wählen Sie zu diesem Zweck spezielle Verbindungselemente für die Holzbearbeitung.

Holzschrauben

Wenn Sie die Installation mit Ihren eigenen Händen durchführen möchten, werden Sie sich wahrscheinlich fragen müssen: Welche Art von selbstschneidenden Schrauben sollten zur Befestigung der Diele verwendet werden?

Professionelle Meister beim StylenDie Dielen werden seit langem mit Spezialschrauben verwendet, da sie die Leisten maximal stark fixieren und zur Erhöhung der Lebensdauer des Holzmaterials beitragen. Der Hauptunterschied zwischen diesen Produkten ist ihre Form und das Vorhandensein einer Schutzschicht.

Eine Korrosionsschutzbeschichtung schützt das Metallelement über einen langen Zeitraum vor Rostbildung, was zu einer Schwächung der Befestigungselemente führen kann. Holzschrauben gibt es in verschiedenen Größen, deren Auswahl von der Dicke der Diele abhängt.

Die Spitze der Schraube hat die Form einer Klinge, dank der das Produkt leicht in das Brett geschraubt werden kann und die Fasern des Holzes um das Gewinde gewebt werden. Am Boden der Kappe ist das Metall völlig glatt, so dass der Boden so fest wie möglich am Boden befestigt werden kann. Somit ist die selbstschneidende Schraube sicher in der Struktur des Auskleidungsmaterials fixiert und stellt sicher, dass die Dielen stationär bleiben, bis sie ausgetauscht werden müssen.

Merkmale der Verlegung des Bodens mit Klebstoff

Diese Montagemethode wird häufig in Räumen mit niedrigen Decken verwendet und kann nur auf einem festen und glatten Untergrund ausgeführt werden. Das Verfahren ist dem Verlegen von Parkett sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch dadurch, dass die Lamellen zusätzlich mit Schrauben fixiert werden. Um zu verstehen, wie der Dielenboden richtig mit Klebstoff befestigt wird, sollten Sie diese Technologie genauer betrachten.

  1. Zunächst besteht der Untergrund aus wasserabweisendem Material, auf das wasserfestes Sperrholz mit einer Dicke von mindestens 18 mm gelegt wird. Es wird mit Schrauben oder Dübeln auf den rauen Boden geschraubt. Vor dem Verlegen der Dielen wird die vorbereitete Oberfläche gründlich von Schmutz und Staub befreit.
  2. Der Leim wird mit einer Zahnkelle auf den Untergrund aufgetragen, wobei alle Elemente des Fußbodens sauber zusammenpassen.
  3. Zusätzlich können die Schrauben in den Schlitzen der Platinen festgeschraubt werden, um deren Unbeweglichkeit zu gewährleisten.
  4. In einigen Fällen werden für eine dauerhaftere Verbindung auch Leim und Rillen verschmiert und anschließend auf die Pfähle der vorherigen Reihe gelegt.

Spannen

Oft vervollständigen Hersteller von Spundwänden ihre Produkte mit speziellen Klammern. Sie helfen dabei, das Material auf geheime Weise zu fixieren, sodass alle Befestigungselemente unsichtbar bleiben. Betrachten wir also die Technologie des Verlegens von Holzfußböden mit Hilfe von Klammern.

  1. Auf die inneren Vorsprünge der Nuten werden spezielle Lamellen gesetzt, die mit Schrauben befestigt werden. Es ist zu beachten, dass der Schraubenkopf nicht verhindern darf, dass der Bolzen dicht in die Nut eindringt.
  2. Mit Hilfe von Nägeln wird die Klammer an die Basis genagelt, wonach die Dielen der nächsten Reihe in die Nut eingeführt werden. Ihre Befestigung erfolgt in ähnlicher Weise.
  3. Wenn der letzte Balken nicht vollständig in den verbleibenden Raum eintaucht, wird er auf die gewünschte Größe zugeschnitten und bereits mit Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben befestigt.

Die Installation eines Dielenbodens ist der wichtigste Schritt bei der Reparatur von Bodenbelägen, da die Qualität der Arbeit von der Festigkeit und Haltbarkeit der gesamten Oberfläche abhängt. Wir hoffen, dass Sie nach dem Studium dieser Informationen verstehen, wie Sie den Dielenboden verstärken können, und dass Sie in der Lage sind, alle Ihre zukünftigen Arbeiten unabhängig durchzuführen.

Was macht die Verwendung des Substrats unter der Diele

Wir müssen damit beginnen, dass jedes Material, das unter die Diele gelegt werden soll, einige wichtige Aufgaben hat: die Lebensdauer des Bodenbelags zu verlängern und ihn so angenehm wie möglich zu machen. Diese Ziele werden jedoch durch die folgenden Eigenschaften des Substrats erreicht:

  • Korrektur kleinerer Fehler auf der Oberfläche. Viele mögen die "Nützlichkeit" dieser Qualität in Frage stellen, weil vor dem Verlegen der Bodenfläche die Platte in irgendeiner Weise ausgerichtet ist. Dies ist wahr, aber selbst für die erfahrensten Bauherren ist es schwierig, eine perfekte Ebenheit zu erzielen, beispielsweise für Zementestrich. So sparen Sie auf dem Substrat für diesen einen Punkt ist es sicherlich nicht wert.
  • Zusätzliche Isolierung. Darüber hinaus ist die Basis der Wärme unter unseren Füßen - es ist ein wesentlicher Bestandteil der Kriterien für die Bewertung des Komforts und der Gemütlichkeit im Haus, der Untergrund normalisiert das Mikroklima zwischen der Basis und dem endgültigen Veredelungsmaterial.

  • Schalldämmung. Neben der geringen Wärmeleitfähigkeit des Untergrundes werden die Trittstufen nahezu flach abgeschreckt und laufen in die entgegengesetzte Richtung. Das heißt, lassen Sie den Lärm von den unteren Nachbarn nicht. Bequemlichkeit für die Bewohner der beiden Wohnungen mit einem Material versehen. Zusätzlich zu den Schritten erlischt und vibriert das Substrat und es treten Betriebsgeräusche von Haushaltsgeräten auf.
  • Abdichtung. Auf seine oben erwähnte Notwendigkeit. Fußböden haben eine lange Lebensdauer und werden nicht verformt. Sie müssen vor Feuchtigkeit geschützt werden, unabhängig davon, wie sich das Klima im Haus oder in der Wohnung entwickelt hat. Die Substrate dienen auf die eine oder andere Weise als Barriere zwischen Wasser und Diele.

Alle diese Eigenschaften sind mehr oder weniger inhärenten Substraten, die nachfolgend diskutiert werden. Zusätzlich zu diesen Merkmalen ist es für den Verbraucher wichtig, dass folgende Eigenschaften vorhanden sind:

  • Haltbarkeit des Materials,
  • seine Umweltfreundlichkeit und Sicherheit,
  • Festigkeit (Gewicht der Möbel zu großen Menschenmengen und hatte keinen Einfluss auf den Untergrund),
  • und natürlich den Preis.

Große Materialauswahl und unterschiedliche Eigenschaften. Es ist sinnvoll, die Vor- und Nachteile der beiden zu vergleichen, um das Ideal zu finden.

Substrat Tuplex

Es ist ein gutes Beispiel für ein Material, bei dem Entwickler versucht haben, die gesamte Bandbreite der vom Substrat gelösten Probleme abzudecken.

  • Es besteht aus drei Schichten. Die erste - eine dampfdurchlässige. Dank ihm sammeln sich Feuchtigkeit und Kondenswasser nicht an und schädigen die Diele nicht. Sie verweilen in der zweiten Schicht aus geschäumtem Polystyrol und werden ihm durch die offene Kante entzogen. Ein solches Merkmal würde die Anschaffung einer Sockelleiste mit speziellem belüfteten Design erfordern: Sie ist nicht nur eine Platte, die das Paket dicht auf den Boden drückt, sondern hält auch nicht das von Feuchtigkeit abgegebene Substrat zurück.
  • Da Polystyrol eine gute Heizung ist, wird "Tupleks" für den Einsatz in Vorstadthäusern, privaten Gebäuden und Hütten empfohlen. Wenn die Wohnungsböden keine unterschiedliche Wärme haben, kann die Verwendung eines solchen Untergrundes die Situation verbessern.
  • Schallschutz in einem solchen Material zu hoch. Tuplex - Polymer umweltfreundliches Produkt. Seine Dichte ermöglicht es, nicht nur eine gute Unterlage zu haben, sondern auch die Ladung qualitativ zu verteilen. Parkett mit einem solchen Untergrund ist geschützt.
  • Der Preis für das Substrat unter der Diele von 90-120 Rubel / m2.

Beliebte Hersteller

Betrachten wir die beliebtesten Hersteller, die auf dem heimischen Markt vertreten sind.

Die führenden Hersteller von Laminat und Parkett in Europa sind die Skandinavier, zum Beispiel die Firma Tarkett Parkett. Es gibt es schon seit zwei Jahrhunderten. Derzeit ist Tarkett Parkett der offizielle Lieferant von Bodenbelägen des schwedischen Königs. Dieser Hersteller prov>

Zu den fünf größten Herstellern in der Welt der Bodenbeläge gehört die Firma BARLINEK. In seiner Produktpalette umfasst: Holztreppen, Laminat, Parkett, Parkett. Die Basis für die Diele BARLINEK aus Nadelbäumen sind zweilagig angeordnet, so dass die Faserrichtung rechtwinklig zueinander ist. Diese Schichten werden mit feinem Holz ausgekleidet und mit mehreren Schichten Grundierung und Lack behandelt. Zum Trocknen von Lack und Grundierung werden ultraviolette Strahlen verwendet. BARLINEK bietet eine w>

Gefragte Produkte Das finnische Unternehmen Upofloor, das seit über hundert Jahren auf dem Baumarkt tätig ist. Während dieser Zeit studierte der Meister Upofloor gründlich alle Merkmale seines Handels und belieferte den Baumarkt nur mit Gütern höchster Qualität. Neben der hohen Qualität, Upofloor Bodenbelag Unternehmen mehr anders und überraschender Komfort und in der Lage, eine Gemütlichkeit in absolut jedem Raum zu schaffen.

Von einheimischen Herstellern steht firmKarelia. Dieser Hersteller hat ein w>

Beliebt sind auch die Outdoor-Cover der deutsch-russischen Firma Alpenholz. Deutsche Technologie, kombiniert mit der Kompetenz des russischen Kabinetts, ermöglichte diesem Unternehmen große Erfolge. Alpenholz verwendet für die Herstellung seiner Produkte Baumarten, die an den Hängen des Kaukasus wachsen, sowie einige exotische Hölzer. Alpenholz Parkett hat einen relativ niedrigen Preis, was für eine hohe Nachfrage sorgt.

Parkolag

  • Eine der Komponenten des Untergrunds unter der Diele - Gussasphalt. Auf einer Bitumenschicht sind Korkgranulate gleichmäßig verteilt. Sie sorgen für zuverlässige Festigkeit und ausreichende Belüftung.

  • Dies ist ein> geschäumtes Propylen
  • Für diejenigen, die nach der kostengünstigsten Option suchen, ist es notwendig, sich für ein solches Material wie geschäumtes Propylen zu entscheiden. Kaufen Sie dieses Substrat unter der Diele ist 20 Rubel / m2.
  • Bei einer richtig ausgewählten Dicke werden die Hauptziele des Materials berücksichtigt, das unter der Diele platziert werden soll. Ihre Beanspruchung (wenn auch in geringerem Maße als die oben beschriebenen Fälle) dient als Lärm- und Dampfsperre, um eine zusätzliche Dämmschicht für Fußböden im Raum bereitzustellen. All dies ist aufgrund der porösen Struktur möglich, die leider nicht genügend Festigkeit und Haltbarkeit aufweist.
  • Der Begriff "Eignung" des Substrats ist auf die Familie der Propylenschäume beschränkt - zehn Jahre. In diesem Fall erkennt keiner der Verkäufer ehrlich gesagt nicht, wie viel Zeit für ein Rollmaterial aufgewendet wird. Das Material wird nicht nur "hingesetzt", wie manche Käufer (das wäre das mindeste von zwei Übeln).
  • Der Untergrund löst sich in Pulver auf, was die Lebensdauer der Diele in keiner Weise verlängert. Ein weiterer wesentlicher Nachteil - außergewöhnliche Entflammbarkeit des Materials. Dies dreht sich schnell Futter, in diesem Fall werden die extrem giftigen Dämpfe hervorgehoben.
  • Positives Feedback auf dem Baustoffmarkt genießt ein Untergrund unter Parkett- und Laminat-Penopremiumböden.

Die Substratschicht wurde foliert

  • Dieses Material - eine Art Modifikation des oben beschriebenen Substrats aus geschäumtem Propylen. Das ist die Basis, um eine zusätzliche Schicht Folie aufzutragen. Dies geschieht, um die Wärmedämmung und die Hydroprotektivitätsindikatoren zu verbessern. Mit einem solchen schallabsorbierenden Material kommt man auch gut zurecht.
  • Die Lebensdauer von ihm ist noch gering, daher ist es zweckmäßiger, ihn als Untergrund für billige und nicht zu haltbare Bodenbeläge, beispielsweise unter dem Laminat, zu verwenden. Für teure und hochwertige Holzböden ist es vorzuziehen, noch eine andere Option zu wählen.

Korkunterlage unter der Diele

  • Der Untergrund unter der Diele aus Kork - die beste Option für ein Kinderzimmer. Wärmedämmung und Schallabsorption - absolut notwendige Eigenschaften in diesem Raum. Es ist starkes, haltbares und elastisches Material.
  • Seine Umweltfreundlichkeit stellt sicher, dass keine schädlichen Dämpfe und Formaldehyd im Laufe seines Betriebs die menschliche Gesundheit schädigen.

    Die Dicke des Korkuntergrundes unter der Diele beträgt 1,5 bis 8 mal 10 mm. Bei der Verlegung von Parkettbrettern lohnt es sich nicht, große Leistungen zu jagen. Am besten kaufen Sie ein 2 mm dickes Korksubstrat. Material mit kleineren Abmessungen wird die Last nicht tragen und beginnt zu bröckeln und dichter Version ist "Erodieren" Latch-Typ Verbindung ins> Die allgemeinen Grundsätze der Auswahl des Substrats unter der Diele

Bevor Sie den Untergrund verlegen, müssen Sie die Optionen berücksichtigen, die für die Materialauswahl entscheidend sind:

  • Bedingungen in dem Raum, in dem es Bodenbelag installiert werden. Bewerten Sie die mögliche Belastung des Raumbodens, die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur,
  • Umweltsicherheit. Schlafzimmer und Kinder verlangen, dass der Untergrund alle Sicherheitsstandards erfüllt.
  • Die qualitativen Eigenschaften des Untergrundes sind nicht weniger wichtig. Das Fehlen der Abdichtungsschicht kann für seine Selbstverwirklichung kompensiert werden, aber den Boden in 5 - 7 Jahren zu öffnen, um den Untergrund zu wechseln, den kaum jemand will,
  • Verhältnis als Bodenbelag und das Pad darunter. Wenn kostengünstige Laminatböden erworben wurden, die nach 7 bis 10 Betriebsjahren ausgetauscht werden sollen, müssen Sie kein Geld für einen teuren Untergrund ausgeben. Es ist kein Budget Tupleks oder Kork rechtfertigen nicht die Mittel, die für sie ausgegeben werden. Dies ist der Fall, wenn das geschäumte Propylen (allein oder als Folienschicht) die beste Lösung darstellt.

  • Wünschenswert ist die Auswahl eines hochwertigen schalldichten Untergrunds. Die beste Leistung im Kork.

Zusätzliche Dampfsperre, wenn es erforderlich sein kann? In den Fällen, in denen das Stapeln auf Sperrholzplatten oder einer anderen bekannten trockenen Basis durchgeführt wird, ist keine zusätzliche beruhigende Dampfsperrschicht erforderlich. Dies ist besonders wichtig, wenn der Untergrund Tupleks oder Parkolag gekauft hat. Da Korkfutter besser nicht riskieren und Polyethylenschicht zum Schutz auftragen. Ein Estrichboden erfordert in jedem Fall eine Dampfsperre, unabhängig von den Materialien.

Ein bisschen mehr über die Optionen

  • Die Frage erforderte eine für viele Verbraucher bedenkliche Substratdicke. Immer noch in den Köpfen der Behauptung verankert, dass länger - besser ist, treibt viele dazu, sich dickeres Material anzueignen.
  • Beginnen Sie Ihr Bildungsprogramm mit dem Wert von Baunormen. Es gibt eine klare Definition von "glätten" der Basis. Es wird als solches angesehen, wenn der Höhenunterschied auf einem Quadratmeterpaar den Wert von 3 mm nicht überschreitet.
  • Die Dicke des Substrats von zwei Millimetern ist ausreichend, um solche Nuancen abzuflachen. Kork und Schaumpropylen zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Wenn sie zu dick liegen, werden nur die Höhenunterschiede vergrößert. Infolgedessen verformt sich ein stark belasteter Boden in den Fugen.
  • Verriegelungsmechanismus fest genug, aber solche harten Einflüsse verursachen zuerst ein Knarren und dann sind die Abdeckungselemente betroffen.

So stylen Sie den Untergrund unter der Diele und verlegen den Boden

  • Eine mehrschichtige Parkettplatte und eine abweichende Abdeckung, die aus einer Reihe hergestellt wurden, stellten die gleichen Anforderungen an die Technologie.
  • Der Untergrund muss glatt und haltbar sein, darf keine Risse und offensichtliche Höhenunterschiede aufweisen. Über die oben genannten Toleranzen.
  • Gekaufte Diele wird empfohlen, einige Tage in einem Raum mit normaler Raumtemperatur zu stehen.
  • Bei Montagearbeiten ist es wichtig, dass das Thermometer nicht unter + 18 ° C fällt und die Luftfeuchtigkeit 65% nicht überschreitet (der minimal zulässige Wert von 35%).
  • Vor dem Aufbringen des Untergrundes auf eine ebene Fläche wird eine zusätzliche Abdichtungsschicht aufgetragen, sofern dies durch die Gegebenheiten der Räumlichkeiten vorgegeben ist. Darüber streckt sich das Trägermaterial. Da in den meisten Fällen das Bahnmaterial die Bahnen über die gesamte Länge des Raumes ausrollen und miteinander verschließen müssen. Polypropylen-Matten werden mit einer versetzten nachfolgenden Reihe (nach Art von Mauerwerk) nahe beieinander gelegt. Unter sich klebten auch sie zusammen.

  • Schneiden Sie auf der anderen Seite der Diele, die an der Wand anliegt, den Dorn ab. Der Abstand zwischen der Wand und der ersten Reihe sollte 10-15 mm betragen. Dazu wurde einheitlich das gleiche Breiten- oder Zapfenverkleidungsbrett verwendet.
  • Die Paneele in der ersten Reihe werden durch das Schloss miteinander verbunden und mit einem Hammer (oder einem herkömmlichen Hammer) sanft festgeklemmt, doch dann werden Schläge durch ein Stück Holz auf ihre beschädigten Schlösser selbst geschlagen.
  • Parkett verlegt vrazbezhku. Dies verbessert die Festigkeitseigenschaften und hilft ihm, die Last besser auf die Lamellen zu verteilen. Daher beginnt die zweite Zeile mit einem kurzen Element. Es ist etwa ein Drittel kürzer als das erste Board der ersten Serie. Zunächst stoßen zwischen ihnen entlang der Länge aller Lamellen die zweiten Reihen an. Und dann schnappen sie mit dem ersten etwas schräg. Arbeiten in Phasen durchgeführt, ist es notwendig, von der Kante aus zu beginnen und nach und nach die nächsten Lamellen in die Mischung zu bringen. Jeder Verbindungsbrett-Rasselhammer.

  • Um die neueste in einer Reihe von Lamellen dicht auszukleiden, wird eine Klammer verwendet.
  • Die Paneele für die dritte Spur starten um zwei Drittel weniger vom Brett als das Original. Betrieb einer Verbindung ähnlich den oben beschriebenen Aktionen.
  • In der vierten Zeile wird die Initiale (die Länge der ersten Tafel) dupliziert. Und dieser Algorithmus behält die gesamte Beschichtung bei.
  • In den am stärksten betroffenen Bereichen müssen die Lamellen am Türrahmen oder an Stellen angebracht werden, an denen die Steigrohrheizungen umgangen werden müssen. Die Platten müssen das Layout übernehmen und das Rohr entsprechend der Konfiguration vorsichtig ausschneiden.
  • Nach Abschluss der Montagearbeiten werden die Keile entlang der Wände gereinigt und der Sockel montiert.

Jetzt, da die Notwendigkeit der Anschaffung eines Materials wie des Untergrunds nicht in Frage gestellt ist, bleibt es nur noch, eine akzeptable Option für sich zu erwerben, die Dielen richtig zu verlegen und den warmen und dauerhaften Boden in ihrer Wohnung oder ihrem Haus zu genießen.

Tipps zur Bedienung

  • Für die Pflege eines solchen Bodenbelags empfiehlt sich die Verwendung eines Staubsaugers, da der Bodenbelag keine Feuchtigkeit, feinen Staub und Sand verträgt, die in den Spalt fallen könnten.
  • Das Waschen des Bodens sollte nur mit einem leicht feuchten, gut ausgewrungenen Tuch erfolgen.
  • Sie können auch spezielle Reinigungsmittel verwenden, um die Oberfläche zu reinigen und ihre Lebensdauer zu erhöhen.
  • Nach dem Kontakt mit der Flüssigkeit sollte der Boden so schnell wie möglich entfernt werden, um ein Einfließen in den Spalt zu verhindern.
  • Im Falle einer mechanischen Beschädigung muss der Boden durch Schleifen restauriert und anschließend lackiert werden. Durch einen solchen Vorgang sieht Ihr Boden wie neu aus!

Weitere Informationen zu den Eigenschaften von Holzböden finden Sie im Video:

Fliesenböden sind wasserbeständig und dauerhaft, wenn sie mit einer feuchtigkeitsundurchlässigen Trägerplatte kombiniert werden, die zu einem flachen Untergrund beiträgt. Beim Verlegen von Fliesen wird die Bodenoberfläche leicht angehoben. Fliesen- und Trägerplatte, kombiniert, fügen in der Regel 1/2 Zoll bis 1 Zoll Bodenhöhe hinzu. Dies stellt normalerweise kein Problem dar, es sei denn, Sie installieren Fliesen über einem vorhandenen Boden und die neue Höhe schränkt das Öffnen und Schließen von Außentüren ein.

Fliesenstärke

Kleine 1-Zoll-Mosaikfliesen können bis zu 1/8 Zoll dünn sein. Mittlere Fliesen mit einer Größe von 6 x 6 Zoll und 12 x 12 Zoll sind in der Regel 3/8-Zoll-dick. Großformatige Kacheln, wie z. B. 18 x 18 Zoll und 24 x 24 Zoll, können bis zu 1/2 Zoll dick sein.

1 、 Was Sie über das Kupfergewicht wissen müssen

Bevor wir über das Kupfergewicht sprechen können, ist es wichtig, ein oder zwei Dinge über dieses Material zu lernen. Kupfer ist ein chemisches Element, das zur Kategorie der Metalle gehört. Beim Bau von Leiterplatten wird Kupfer als Legierung verwendet.

Das macht es zu einem großartigen Dirigenten, und deshalb wird es in Geräten verwendet, die in verschiedenen Branchen hergestellt werden. Es ist auch der Grund, warum es einer der Hauptbestandteile jeder Leiterplatte ist.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Kupfer kein eigenständiger Leiter sein kann. Wenn Sie die Leitfähigkeit überprüfen möchten, müssen Sie es auf eine bestimmte Temperatur erwärmen oder abkühlen. So stellen Leiterplattenhersteller sicher, dass das von ihnen eingesetzte Kupfer eine Ladung trägt.

Backer Board

Trägerplatten aus Zementfasern oder ähnlich verstärkten Materialien sind in Standarddicken von 1/4-Zoll und 1/2-Zoll erhältlich. Wenn Sie die Trägerplatte über einem vorhandenen Unterboden installieren, ist ein 1/4-Zoll-Abstand ausreichend. Wenn Sie die Trägerplatte in einer neuen Konstruktion installieren und sie direkt an den Bodenbalken befestigen, entscheiden Sie sich für 1/2-Zoll-Blätter. Die Montage der Trägerplatte erfolgt auf einem Unterboden mit einer Schicht aus dünnem Material. Für die Verlegung der Fliesen ist eine weitere Schicht erforderlich. Beide Schichten zusammen können dem fertigen Boden noch einen Zentimeter mehr hinzufügen.

Wählen Sie den Untergrund unter der Diele aus

Der Untergrund unter der Diele - Erforderliches Begleitmaterial für die Parkettverlegung. Es hilft, Unebenheiten im Untergrund auszugleichen, fördert die Geschlechtsstummschaltung des Trittgeräusches, verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und deren zerstörerische Wirkung auf das Parkett und - das Austreten einer so wertvollen Wärme aus dem Raum. Arten von Substraten genug: Kork aus geschäumtem Propylen Tupleks und andere. Es ist wichtig, die besten, den Bedürfnissen des Verbrauchers am besten entsprechenden, funktionalen und qualitativen Eigenschaften zu wählen. Nachteile>

  • Arten von Substraten unter einem Parkett
    • Das Substrat besteht aus geschäumtem Propylen
    • Stopper - führendes Portfolio
    • Ein dreischichtiges Substrat Tupleks
    • Parkolag: Vor- und Nachteile
    • Substrat, umfassend eine Folienschicht
  • Die Dicke des Untergrunds unter der Diele
  • Wenn Sie zusätzliche Feuchtigkeitsisolierung benötigen?

2 、 So berechnen Sie das Kupfergewicht

Wenn Sie das Kupfergewicht berechnen möchten, müssen Sie über alle erforderlichen Informationen verfügen. Beginnen Sie mit der Form des Kupfers, bei dem es sich um eine Röhre, ein Blech, einen Stab oder einen anderen Typ handeln kann, wenn der Hersteller kreativ wird.

Als nächstes müssen Sie die Kupferqualität berücksichtigen. Hier ist es wichtig zu prüfen, ob Sie reines Kupfer oder eine Legierung in Kombination mit anderen Materialien wie Nickel verwenden. Abhängig davon können Sie die Note genau bestimmen. In den meisten Fällen verwenden Leiterplattenhersteller Kupfer der Klasse C110.

Flache Stangen und Bleche sind die häufigsten Formen von Kupfer, die bei der Herstellung von Leiterplatten verwendet werden. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass der Designer andere Kupferformen schmilzt, um sie für die Beschichtung zu verwenden.

Wenn es um die Kupferdicke von Leiterplatten geht, sollten Sie wissen, dass sie in Unzen berechnet wird. Das Maß gibt die Dicke einer Kupferunze an, wenn Sie sie auf einem Quadratfuß ausrollen. Wenn Sie die Information bemerken, dass es sich um ein 1-Unzen-Kupfer handelt, beträgt die Dicke 1,37 Mil.

Auch wenn es verwirrend klingt, ist die gute Nachricht, dass Sie alles den Profis überlassen können. Das einzige, was Sie wissen sollten, ist, wie Sie die richtige Dicke für Ihre gewünschte Anwendung auswählen, und Ihr bevorzugter Hersteller wird Ihre Wünsche in die Realität umsetzen.

Bedenken hinsichtlich der Bodenhöhe

Schräge Schwellenwerte für den Übergangsboden sind hilfreich zwischen Räumen, wenn ein erhöhter Fliesenboden eine „Stolperkante“ erzeugt. Stellen Sie vor dem Verlegen der Fliesen sicher, dass die Außentüren genügend Spiel haben, um nach innen zu schwingen. Außentüren sind häufig wetterfeste Einheiten, und es ist nicht immer möglich, den Boden einer dieser Türen abzuschneiden, um höhere Fußböden aufzunehmen.

Kupferdicke von 3 × 1 Unze - das am häufigsten verwendete Gewicht für Leiterplatten

Obwohl es etwas ungewöhnlich erscheint, wird die Dicke des in Leiterplatten verwendeten Kupfers in Unzen gemessen. Nachdem wir die Details kennengelernt haben, werden wir uns auf die Bewertung der verschiedenen Gewichte konzentrieren, die in Leiterplatten verwendet werden.

Wenn Sie kein PCB-Experte sind, möchten Sie möglicherweise wissen, welche Kundengrößen am häufigsten bei den Herstellern bestellen. Aus der Statistik geht hervor, dass es sich bei 1 Unze Kupfer in der Regel um einen Bestandteil einer Leiterplatte handelt.

Die Mehrheit der Unternehmen betrachtet dies als Standarddicke für PCB-Kupfer. Sofern der Käufer nicht anders angibt, wird diese Dicke verwendet, und dafür gibt es einen guten Grund. Ein 1-Unzen-Kupfer kann für die meisten Anwendungen mehr als genug Strom führen. Als solche sind sie sehr vielseitig und können sowohl in starren als auch in flexiblen Leiterplatten verwendet werden.

Die Experten halten 1 Unze Kupferdicke auch preislich für das optimale Angebot. Wenn Sie kein Produkt herstellen, für das zu viel Strom benötigt wird, kann diese Größe die Aufgabe erfüllen und Ihre Erwartungen erfüllen. Sie erhalten eine zuverlässige und langlebige Komponente, die eine konsistente Leistung Ihres Boards sicherstellen kann.

Gleichzeitig werden Sie nicht zu viel für dickes Kupfer ausgeben, ohne dies wirklich tun zu müssen. Es geht nicht nur um die zusätzlichen Kosten für das massivere Kupfer, sondern auch um die Zeit, die für die Ausführung des Auftrags erforderlich ist. Die Hersteller brauchen möglicherweise etwas Zeit, da es schwieriger ist, schweres Kupfer aufzutragen.

Wenn Sie eine Dicke von mehr als einer Unze benötigen, sollten Sie sich immer für ein zuverlässiges Unternehmen mit erfahrenem Personal entscheiden. Sie werden sicherstellen, dass Sie ein fantastisches Produkt erhalten, das all Ihren Wünschen entspricht.

4 、 Was sind andere Kupfergewichte erhältlich?

Neben der standardmäßigen Kupferdicke der Leiterplatte stehen Ihnen auch andere unterschiedliche Gewichte zur Verfügung. Diese schließen ein:

  • 0,5 oz Kupfer - seine Breite wird auf etwas weniger als 0,7 mil geschätzt. It can be an excellent choice for small products and applications that do not require high conductivity. However, since those are rare, this size is also an exceptional choice among the customers. Its thinness makes it the riskiest for overheating when compared to other weights.

  • 2 Oz copper – the thickness is around 2.75 miles in this case. It is a rather generous copper weight, which is why some are wondering whether it is necessary. The truth is that it depends on your application. You can find many products where this is the minimum needed thickness for everything to work flawlessly.

  • 3 and 4 Oz copper – if you want to make a bulletproof PCB that will have the highest amount of productivity possible, large weights can be the right choice for you. They are incredibly reliable, but the question that you want to consider is whether it is a necessary investment.

While designing your printed circuit board, you need to consider the desired thickness. The thing to pay special attention to is the space between copper features. This space will vary depending on the thickness you select, but it is essential to leave a gap that will be large enough for everything to work effortlessly.

The substrate made of foamed propylene

The substrate made of foamed propylene

This is a cheap substrate. Its main advantage - it is an excellent vapor barrier, it also meets all requirements for installation, perfectly dampens vibrations from walking on the floor, improves its thermal and sound insulation. However, it is short-lived - a complete breakdown of the material occurs in 7-10 years (do not forget to subtract from this period of time spent on roll stock).

After the expiry date, it is converted intopowder and loses all the positive properties. The second fundamental flaw - it's a fire hazard foamed polymers. They ignite even easier than wood. It should take into account the high toxicity when burning, because of which many are not at risk of acquiring this material.

5、How to Choose Copper Thickness and Order Online

Have you already decided on the desired PCB copper thickness? If the answer to that question is yes, the only remaining thing to do is to place an order.

The easiest way to do that is online because you can stay in the comfort of your home and complete the process in minutes. But how to choose a reliable manufacturer?

You want a company that gathers experienced and knowledgeable staff that can handle an order of any complexity. But you also need a manufacturer that can deliver your PCBs quickly regardless of the order size. The company that fits that description is undoubtedly WellPCB.

WellPCB has been in the industry for years, and they have had numerous satisfied clients over that time. Let’s take a look at their advantages:

  • A top-class facility - your PCBs will be manufactured in an environment that complies to all the latest manufacturing standards.

  • Professional team – the engineers working in the company have years of experience in the industry.

  • Simple ordering process – there is no minimum quantity when ordering, and the entire process is effortless. The website also enables you to provide detailed specifications about the desired PCBs.

  • Automated quoting system – after choosing the specifics of your order, the system will automatically offer a price. And you will be delighted with the affordability of the deal!

  • Generous support – in case you have any dilemma or question, you can contact an agent, and they will respond to you quickly.

Make sure to visit WellPCB’s website as there is a chance you may encounter a special offer or a discount.

Stopper - leading portfolio

This type of support has traditionally been used byparquet. Cork - the best natural heat and shumoizolyator, has good shock-absorbing properties, of course, strong and elastic, durable, all-natural product (does not contain aromatic hydrocarbons and formaldehyde), it can rightly be attributed to the excellent, high-quality materials. Often used when installing the flooring in the nursery, when installing underfloor heating.

Such a substrate is produced of different thickness (1.510), under the flooring material should be used only 2 mm thick. When using a thinner material - it will crumble, greatly reducing the life of the floor. When using thicker jams occur, the excess load on the connection of lock parquet. It is worth noting that the cork substrate under the floorboard has one serious drawback - tube swells from the water. It can be eliminated if you buy a substrate with a polyethylene layer or apply it independently as waterproofing.

6、How to Order from WellPCB

If you want to know more about the process, here are the steps that you should take.

1. Head to the WellPCB’s website and register for a free account. The process only takes a minute, and the only thing you need is a valid e-mail address.

2. Choose the desired type of PCB. You can pick between the standard board, flexible, or a flex-rigid board.

3. Specify the quantity of PCBs you need, as well as the desired size per unit. You can also choose the number of layers, as well as open an expanded menu for detailed specification.

4. Among the detailed specifications, you will find the selection of available finished copper thickness. The company offers 1 Oz, 2 Oz, 3 Oz, and 4 Oz thickness, so go ahead and choose the desired one. Based on your choice, the automatic quoting system will provide the price.

5. Once you are happy with all the details, head to the checkout, and finalize your order.

Your printed circuit boards may arrive in a couple of days, although the delivery might take a bit more depending on the order complexity and the selected delivery method. Even the most complicated orders should arrive within two weeks.

A three-layer substrate Tupleks

This material, consisting of 3 layers. The bottom layer is a porous film, the moisture passing in the middle layer, which is packed with beads designed to maintain a constant height (between the balls present a ventilated air layer). The top layer is a plastic film.

Such a substrate will be particularly effective inthe event is not enough dried ties, as well as the presence of condensate on it due to the irregular heating. Through the moisture will penetrate the pores in the m >

This material based on a bituminous mastic isand actively promote the new product on the Russian market. However, along with such indisputable advantages Parkolaga as an excellent heat and noise and moisture insulation, durability, there is a serious flaw mastic asphalt in large quantities emit formaldehyde, especially in hot weather or when near heat conducting pipes. That is why the materials, having in its composition of bitumen, banned in many countries and institutions.

7、The Bottom Line

That way, you will secure optimal durability of your board, and make sure that it is an excellent deal for the money. If you want your PCBs to be manufactured professionally and efficiently, WellPCB is the company you should choose. Their ordering process is effortless, and you can place an online order in a matter of minutes!

A substrate comprising a layer of foil

This layer is a welcome addition,improving properties of the substrate material. Es beweist>

The thickness of the substrate under the flooring should be equal to 2 mm

This question is of interest to many, because such a characterization has a fundamental effect on the performance properties of both the substrate and of parquet. Therefore, it is devoted to detail.

This material should not be too thick ortoo thin. According to the standard, when laying parquet maximum height difference can be 3 mm to 2 m ?. These figures are derived from the substrate shrinkage and drop its inception. Standard and optimum thickness of parquet substrate - 2 mm, allowing to stay within the allowable difference. Soft materials such as cork or foam substrate is compressed under pressure. If their coat is great, it will provoke a large height differences. And this, in turn, will create a backlash of lock joints on the floorboard, which will cause increased wear a lock connection, the emergence of a squeak. It is noteworthy that the flooring starts to creak, and the lock - break off - not immediately. Defective packing will be able to find only a few months.

When you need extra moisture insulation?

Almost all kinds of substrates (except Parkolaga andTupleksa) are porous, unprotected from moisture. When laying on a dry lining sheets or plywood additional moisture insulation is not needed. If the styling floorboard going to tie, then under vlagonezaschischennuyu substrate is recommended to lay a polyethylene film. For properties known ties: on the surface due to the temperature difference between the dew comes with time.

We have considered all of the most popular types of substratesunder parquet, describing their basic properties. Which of them prefer to - you decide, however, the market leader in terms of quality and performance properties remain confident until the cork backing and Tupleks. If finances allow, the better buy it of them.