Egal, ob Sie nach einem 45 cm breiten Slimline-Geschirrspüler suchen, der bis zu 9 Gedecke gleichzeitig reinigt, oder nach einem 60 cm breiten Modell, das bis zu 14 Sätze Tassen, Untertassen, Teller, Schalen und alles andere aufnehmen kann Sie können aus einem kompletten Sortiment verschiedener Spülmaschinengrößen wählen. Darüber hinaus sind dies alles A ++ - Sätze für Energieeffizienz, um sicherzustellen, dass Sie Ihrer Küche zusätzliche Funktionen hinzufügen, ohne die Umwelt oder Ihre Energiekosten zu beeinträchtigen.

Freistehende Slimline Geschirrspüler

Freistehende Modelle sind in der Regel die beliebteste Wahl sowohl für Geschirrspülmaschinen mit Standardgröße als auch für schlanke Geschirrspülmaschinen. Sie müssen nicht in einen Schrankraum eingebaut werden, wodurch sie einfacher zu installieren und hinsichtlich der Positionierung in der Küche vielseitiger sind. Außerdem neigen diese Modelle dazu kostet wenigerund sie sind leichter mitzunehmen, wenn Sie umziehen.

ZWM428W Freistehender, schlanker Geschirrspüler

Der ZWM428W ist ein freistehender, schlanker Geschirrspüler, der 10 Gedecke aufnehmen kann und Ihnen eine Auswahl von 8 Programmen bietet. Mit dem Verzögerungstimer können Sie festlegen, wann Ihre Maschine gestartet werden soll, und unsere Anzeigen für Klarspüler, Salz und LED-Fortschritt machen sie benutzerfreundlich und effizient.

Best Dishwashers of 2019 - Bewertungen der Top-Rated Dishwasher Brands

Wir überprüfen Geschirrspülmaschinen seit 2010. Seitdem haben wir mehr als 400 Stunden damit verbracht, Informationen wie Kundenbewertungen, technische Datenblätter und Verkaufsaktivitäten zu analysieren. Basierend auf den Ergebnissen empfehlen wir KitchenAid-Geschirrspülmaschinen für die meisten Haushalte. Das Unternehmen stellt verschiedene Geschirrspüler-Modelle her, darunter einfache, erschwingliche und teurere, funktionsreiche Maschinen mit Innenbeleuchtung, Sprühdüsen für die Flaschenwäsche und besonders leistungsstarken Trocknungssystemen. Die Geschirrspülmaschinen von KitchenAid sind außerdem im Allgemeinen leise und energieeffizient und verfügen über leistungsstarke Bodensensoren. Die Bedienelemente einiger Modelle befinden sich oben und andere vorne. Die meisten Geschirrspüler der Marke sind in verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie einen auswählen können, der in Ihrer Küche gut aussieht.

Verbringen Sie 300 USD oder mehr bei Sears und sparen Sie weitere 35 USD mit Code SEARS35OFF300

In Partnerschaft mit SearsAngebot anzeigen

ZWM496W Freistehender, schlanker Geschirrspüler

Der ZWM496W ist ein freistehender, schlanker Geschirrspüler, der 9 Gedecke aufnehmen kann und Ihnen eine Auswahl von 6 Programmen bietet. Mit der Verzögerungszeit können Sie festlegen, wann Ihre Maschine gestartet werden soll, und unsere Anzeigen für Klarspüler, Salz und LED-Fortschritt machen sie benutzerfreundlich und effizient.

KücheA>

Die am besten bewertete Geschirrspülermarke auf dem Markt bietet für jeden Haushalt etwas mit fortschrittlichen Funktionen, die Ihre tägliche Reinigungsroutine schnell und einfach machen.

Die Auswahl von GE ist breit genug, um einige der am besten bewerteten Maschinen auf dem Markt aufzunehmen, sie bieten jedoch auch einige sehr wirtschaftliche Optionen.

1. Bosch Standgeschirrspüler mit 12 Gedecken

(SMS60L 18IN, Silber Inox)

Dieser bei Amazon erhältliche Geschirrspüler ist perfekt für die indische Küche geeignet. Sie haben drei weitere Versionen desselben Modells, nämlich "SMS60L 12IN - Weiß", "SMS60L 08IN - Silber Inox" und "SMS60L 02IN - Weiß".

Lassen Sie uns einen Blick auf die herausragenden Merkmale dieses Modells werfen und verstehen, warum es der beste Geschirrspüler für die indische Küche ist.

Diese Spülmaschine kommt mit einem Auto-Programm-Funktion Hier legen Sie die Utensilien in die Maschine und lassen die Maschine den Rest erledigen. Sie haben die Möglichkeit, den Reinigungsbeginn mit der elektronischen Zeitverzögerung zu verzögern.

Der Eco Silence Drive sorgt dafür, dass das Gerät bei minimalem Stromverbrauch mit einem hohen Wirkungsgrad arbeitet. Da ist ein Halblastfunktion verfügbar Dabei müssen Sie nicht auf die vollständige Ladung warten. Dadurch können Sie auch viel Strom sparen.

Einrichtungen wie der Ladungssensor und der Waschzyklus von 60 Minuten sorgen für Energieeinsparung. Dieses Gerät ist mit den neuesten Sicherheitsfunktionen wie Kindersicherung usw. ausgestattet. Es kann die typischen indischen Utensilien wie Schnellkochtöpfe und Kadhais aufnehmen und ist die beste Spülmaschine in Indien. Diese Maschine kommt mit einem 10 Jahre rostfreie Garantie.

ZWM628W Standgeschirrspüler

Der ZWM628W ist ein freistehender Geschirrspüler, der 14 Gedecke aufnehmen kann und Ihnen eine Auswahl von 8 Programmen bietet. Dank der Zeitverzögerung können Sie selbst bestimmen, wann Ihre Maschine gestartet werden soll. Unsere Anzeigen für Klarspüler, Salz und LED-Fortschritt machen sie benutzerfreundlich und effizient. Praktische Funktionen wie der abnehmbare Besteckkasten auf oberster Ebene und die Innenbeleuchtung erleichtern das Entladen Dank der höhenverstellbaren oberen Körbe ist dieser Geschirrspüler sehr einfach zu bedienen.

Samsung

Die Marke Samsung bietet neue Ideen, um Ihr Geschirr sauber zu halten, z. B. automatisch öffnende Türen, die die Lufttrocknung nutzen, und Wasserwände (anstelle zentraler Dreharme), um die Effizienz zu steigern.

2. Bosch Geschirrspüler mit 12 Gedecken

Diese Maschine hat im Grunde genommen ähnliche Eigenschaften wie die oben beschriebene, mit einigen geringfügigen Modifikationen. Wir werden uns einige der Grundfunktionen dieses Geräts ansehen.

Energiesparen ist der wichtigste Vorteil dieser Maschine. Es verfügt über Lastsensoren, Teillastoptionen und elektronische Verzögerungszeitgeber, um Strom zu sparen und Ihnen ein Gefühl von Komfort und Bequemlichkeit beim Umgang mit dem Gerät zu vermitteln. Der Eco Silence Drive hilft bei der Steigerung der Effizienz der Maschine.

Fähig zu Heizungswasser bis zu 65 Grad Celsius, diese Maschine ist hygienisch. Es kann eine beträchtliche Menge Wasser sparen, wodurch der Ruf erlangt wird, einer der besten Geschirrspüler in Indien 2019 zu sein.

ZWM696W Standgeschirrspüler

Der ZWM696W ist ein freistehender 60-cm-Geschirrspüler. Es kann 12 Gedecke aufnehmen und bietet 6 Programme, ein Programmende-Signal, LED-Spül- und Salzanzeigen sowie eine Verzögerungszeit, die es zu einem effizienten und unverzichtbaren Küchengerät macht.

3. IFB Standgeschirrspüler mit 12 Gedecken

(Neptune FX, Weiß)

Amazon ist der beste Ort für Sie, um diese Maschine zu bekommen. Sie haben attraktive Rabatte auf den Amboss. Sehen wir uns einige der aufregenden Funktionen dieses Geräts an.

Das Wasserenthärtungsgerät ist in der Lage, Wasser bis zu 60 dh zu enthärten. Es erhöht somit die Effizienz der Waschmittel. Das dreistufige, stark verschmutzte Programm ist perfekt für indische Küchen. Das Geschirr bekommt eine Vorwäsche mit Wasser bei 50 Grad Celsius gefolgt von einer gründlichen Wäsche bei 70 Grad Celsius.

Schließlich haben Sie die Möglichkeit, hartnäckige Ölflecken zu entfernen. Dies stellt sicher, dass Ihre Gefäße auch eine hygienische Wäsche erhalten. Einstellbare Regale helfen Ihnen, größere Utensilien leicht zu platzieren.

Die meisten zufriedenen Kunden Miele

| Miele

Miele hat erneut aufgeräumt und ist damit seit sechs Jahren die bestbewertete Geschirrspülermarke in der jährlichen Bewertung von Canstar Blue. Miele erhielt fünf Sterne für Design, Ruhe, Leistung, Inneneinrichtung und allgemeine Kundenzufriedenheit.

4. IFB Neptune VX Vollelektronische Spülmaschine

(12 Gedecke, Dark Silver)

Die IFB-Geschirrspüler haben den Ruf, den höchsten Wirkungsgrad zu bieten. Diese Geschirrspüler wurden speziell für indische Küchen hergestellt und können damit umgehen rostfreier Stahl Schiffe in einer besseren Art und Weise. Werfen Sie einen Blick auf die beispielhaften Merkmale dieses Modells.

Dies ist in jeder Hinsicht eine intelligente Geschirrspülmaschine, insbesondere mit dem Hi-Tech-Bedienfeld und einem atemberaubenden silbernen Finish. Noch wichtiger ist, dass es benutzerfreundlich ist. Mit dem Jet-Waschsystem können Sie in nur 18 Minuten weniger verschmutztes Geschirr wie Kaffeebecher usw. waschen. Damit ist es das schnellste Spülprogramm der Branche.

Das Dampftrocknungsanlage eignet sich besonders für Ihre Glaswaren, da keine Tropfen auf den Utensilien zurückbleiben. Die Wasserenthärtungsfunktion ist allen IFB-Maschinen gemeinsam, wodurch sie sich perfekt für indische Bedingungen eignet.

Miele wäscht immer noch am besten in der Spülmaschinenbewertung

Das Letzte, was Sie nach einer großen Mahlzeit tun möchten, ist das Abwaschen des Geschirrs. Daher ist es äußerst praktisch, einen zuverlässigen Geschirrspüler zu haben, der sich um die Unordnung kümmert. Sie sollten sorgfältig überlegen und nachforschen, bevor Sie neue Haushaltsgeräte kaufen - dies gilt insbesondere für Geschirrspüler. Sie möchten nicht, dass Ihre Spülmaschine plötzlich kaputt geht, wenn ein ganzer Berg Geschirr darauf wartet, gereinigt zu werden. Spülmaschinenenttäuschung ist definitiv eine Sache!

Wohin suchen Sie also bei der Suche nach der besten Spülmaschine, die Sie kaufen können? Wenn unsere Kundenbewertungen in den letzten Jahren Anzeichen dafür sind, müssen Sie wahrscheinlich Geld einwerfen, wenn Sie das Maximum für Ihr Geschirrspülmittel erhalten möchten. Aber wir werden in Kürze zu den neuesten Deals kommen.

Jedes Jahr befragen wir Tausende von australischen Haushalten, um herauszufinden, welche Geschirrspüler in der Küche aufräumen - und welche Verbraucher zum Trocknen abhängen! Erneut haben alle großen Marken in unseren Ergebnissen für 2019 mitgewirkt, aber nur eine hat von ihren Kunden eine Fünf-Sterne-Gesamtbewertung erhalten - Miele. Tatsächlich ist es das sechste Jahr in Folge, in dem das deutsche Elektrogeräte-Kraftpaket als das Beste aus der Masse bewertet wurde.

Miele ist im Allgemeinen eine der teuersten Geschirrspülermarken auf dem Markt, aber die Australier sehen den Wert darin, ein wenig mehr auszugeben. Neben der allgemeinen Zufriedenheit erhielt Miele auch fünf Sterne in Bezug auf Inneneinrichtung, Leistung, Geräuschlosigkeit und Design.

Ein weiteres erfolgreiches Geschirrspüljahr trägt zu Mieles Ansehen bei den australischen Verbrauchern bei, die die Marke Nr. 1 für Frontlader-Waschmaschinen und Staubsauger im Jahr 2019 ebenfalls bewertet haben.

Bester Wert

General Electric (GE) ist ein bekannter Name für Haushaltsprodukte mit einer großen Auswahl an Geschirrspülern in einer breiten Preisspanne. Wir finden es gut, dass diese Marke am unteren Ende des Spektrums einiges bietet, darunter einige unter 300 US-Dollar.

Das ist bei den von uns in Betracht gezogenen Marken selten. . Die meisten anderen Marken haben nur eine Handvoll Budgeteinheiten - und beginnen mit einem höheren Preis (ca. 500 USD) als die GE-Optionen.

GE Geschirrspüler Bewertungen sind gemischt, aber Sie sollten in der Lage sein, ein Gerät mit den für Sie wichtigen Funktionen zu einem Preis zu finden, den Sie sich leisten können. Einige GE-Modelle, die in der mittleren bis oberen Preisklasse liegen, werden in Bezug auf Kundenbewertungen und professionelle Bewertungsseiten als hoch eingestuft. In den Top-Ten-Bewertungen wurde ein GE-Gerät in den sieben Jahren, in denen wir Geschirrspülmaschinen verglichen haben, als Nummer zwei eingestuft, obwohl dies eines der teureren Modelle war.

5. Siemens SN26L800IN Freistehende Spülmaschine

(12 Gedecke, Silber)

Siemens ist ein angesehener Elektronikriese, wenn es um langlebige Gebrauchsgegenstände geht. Daher finden Sie die Siemens Spülmaschine ein äußerst beliebtes Gerät in Indien. Lassen Sie uns die wichtigen Merkmale dieser Maschine untersuchen.

Sie haben ein neueres Modell dieser Maschine (Siemens Standgeschirrspüler mit 12 Gedecken) SN26L801IN, Stahl) auch bei Amazon.

Diese Frontladermaschine kommt mit 12 verschiedene Einstellungen Auf diese Weise können Sie gleichzeitig Utensilien unterschiedlicher Größe waschen. Der Vorteil der freistehenden Version besteht darin, dass Sie nicht die Dienste eines Technikers benötigen, um diese zu installieren.

Über das abnehmbare Oberteil haben Sie jederzeit Zugriff auf die Utensilien. Dieses Gerät spart nicht nur Wasser, sondern auch Strom. Diese Eigenschaften machen dieses Gerät zu einem der besten Geschirrspüler für indische Küchen.

Bestbewertete Geschirrspüler

Der neueste Testbericht von Canstar Blue für Geschirrspüler ergab, dass sechs große Marken in der folgenden Reihenfolge verglichen und bewertet wurden, um die allgemeine Kundenzufriedenheit zu gewährleisten:

  • 1. Miele
  • 2. Fisher & Paykel
  • 3. Bosch
  • 4. LG
  • 5. Dishlex
  • 6. Westinghouse

Insgesamt vier Sterne für Fisher & Paykel, Bosch, LG und Dishlex, gefolgt von Westinghouse mit drei Sternen. Fünf-Sterne-Bewertungen waren in diesem Jahr relativ knapp, und Dishlex war die einzige andere Marke, die in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis Bestnoten erhielt.

Müssen Sie wirklich Tausende von Dollar für eine Miele-Geschirrspülmaschine ausgeben, oder finden Sie die perfekte Qualität und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu einem günstigeren Preis? Lesen Sie weiter, während wir Ihnen in unserem neuesten Vergleich einen Leitfaden zu den Geschirrspülermarken geben und sehen, was sie zu welchem ​​Preis zu bieten haben.

6. LG D1451WF Geschirrspüler

(14 Gedecke, Silber)

LG-Produkte waren aufgrund der Kompatibilität mit indischen Bedingungen schon immer ein Favorit in Indien. Der LG Geschirrspüler unterscheidet sich in dieser Hinsicht nicht von den anderen LG Geräten.

LG hat nur ein Spülmaschinenmodell in Indien. Dies reicht jedoch aus, um als einer der Favoriten Indiens zu gelten. Hier sind einige der exquisiten Merkmale der Maschine.

Das Smart-Rack-System ist das branchenweit beste einstellbare System, mit dem Schiffe unterschiedlicher Größe flexibel beladen werden können. Dieses Gerät verfügt über einen speziellen Inverter-Direktantriebsmotor, mit dem Sie erheblich Energie sparen. Für diesen Motor gilt eine Garantie von 10 Jahren.

Es verfügt über die üblichen Funktionen wie verstellbare Racks, Kindersicherung, Zeitverzögerung, Aquastop, verschiedene Filter usw. Die beste Qualität eines LG-Produkts ist der effiziente Kundendienst. Spülmaschinen-Bewertungen machen dieses Produkt zu einem der beliebtesten in Indien.

7. IFB Standgeschirrspüler mit 12 Gedecken

Getreu seinem Ruf entspricht dieses Gerät auch indischen Standards. Hier sind einige der besten Funktionen der Appliance, die auf Amazon verfügbar sind.

Normalerweise haben die Geschirrspüler 5 Spülgänge. Dieses Gerät geht noch einen Schritt weiter und enthält 4 zusätzliche Programme, um die stärkeren Fettflecken und Geschirrteile zu beseitigen. Die verstellbaren Gestelle ermöglichen eine größere Flexibilität bei der Handhabung größerer Utensilien.

Die LED-Anzeigen, die den Füllstand der Klarspüler, die Salzabgabe und das Nachfüllen anzeigen, machen das Gerät benutzerfreundlich. Die flexible Halblastoption spart Ihnen viel Wasser und Strom. Das dreistufige System stellt sicher, dass es die höchsten Hygienestandards durchhält 99,9% der Bakterien werden beseitigt vom Geschirr.

Die Dampftrocknungsanlage ist ein einzigartiges Konzept, das das perfekte Trocknen von Utensilien ohne Flecken ermöglicht. Das Wasserenthärtungsgerät eignet sich hervorragend für den Einsatz unter indischen Bedingungen.

Diese Faktoren spielen eine große Rolle bei der Verbreitung von IFB-Geschirrspülern als beliebteste Geschirrspülmaschine in Indien.

Beste tragbare Optionen

Es gibt nur wenige tragbare Modelle von Herstellern, die wir in unseren Vergleich einbezogen haben, aber Frigidaire bietet einige Optionen an.

Tragbare Geschirrspülmaschinen gelten allgemein als Reinigungsmittel mit geringerer Leistung. Wenn Sie jedoch nicht die richtigen Anschlüsse für ein eingebautes Modell haben, kann Ihnen ein tragbares Gerät beim Reinigen behilflich sein. Sie befestigen die Schläuche und rollen sie an einer Stelle neben dem Spülbecken ab und lassen einen Großteil des Geschirrs für Sie abwaschen. Frigidaire hatte mehr positive Bewertungen als die anderen Marken, die wir für tragbare Geschirrspüler verglichen haben, und mehr Farboptionen. Es gab Marken mit mehr tragbaren Modellen als Frigidaire, sie waren einfach nicht in unserer Zusammenstellung der besten Marken. Auch wenn in Ihrer Küche kein Platz für eine eingebaute Spülmaschine vorhanden ist, kann die Abstimmung des Aussehens Ihrer Geräte eine gute Möglichkeit sein, um das Gesamtbild zu verbessern.

Fisher & Paykel

Fisher & Paykel ist ein neuseeländisches Unternehmen und einige seiner Produkte werden immer noch über den Graben hergestellt. Fisher & Paykel ist in der Spülmaschinenwelt vielleicht am bekanntesten für seine innovativen Schubladenlösungen, bei denen Sie anstelle einer Falttür eine Schublade erhalten. Dies macht es einfach für Wohnungsbewohner, die wenig Platz haben, oder für diejenigen, die einfach nur ihr Geschirr von oben einschenken möchten. Fisher & Paykel bietet jedoch auch traditionelle Geschirrspüler mit Klapptüren an.

Während die Geschirrspülmaschinen in der Schublade etwas weniger energieeffizient sind als ihre herkömmlichen Gegenstücke, ist der Bequemlichkeitsfaktor bemerkenswert. Die Geschirrspüler von Fisher & Paykel kosten weniger als 1.000 US-Dollar, während die teureren Modelle etwa 2.200 US-Dollar kosten, die Modelle mit Doppelschublade etwas mehr. Fisher & Paykel wurde in unserem Test 2019 durchweg mit beachtlichen vier Sternen bewertet.

Das Geschirrspülersortiment von Fisher & Paykel umfasst:

  • Fisher & Paykel DD60DI9 Integrierte Doppelschubladen-Spülmaschine
  • Fisher & Paykel DD60DAW9 Double DishDrawer Geschirrspüler
  • Fisher & Paykel DD60STI9 Vollintegrierter DishDrawer Geschirrspüler
  • Fisher & Paykel DD60SCW9 DishDrawer Geschirrspüler
  • Fisher & Paykel DW60FC4W1 Freistehender Geschirrspüler

Dishlex

Dishlex ist ein Spezialist für Küchengeräte, der zur Electrolux-Gruppe gehört. Einige seiner Produkte werden immer noch hier in Australien hergestellt, während andere entweder in Asien oder in Europa hergestellt werden. Dishlex legt großen Wert auf günstige Preise und einfaches und effektives Geschirrspülen. Dishlex-Geschirrspüler kosten nur etwa 500 US-Dollar, während der teuerste für etwa 1.000 US-Dollar erhältlich ist.

Die Funktionen sind relativ einfach. Viele Modelle verfügen über einfache Drehknöpfe zur Auswahl der Wascheinstellung sowie über standardmäßige und dennoch geräumige Innenaufteilungen. Am eindrucksvollsten ist jedoch, dass die meisten Geschirrspüler von Dishlex über eine intelligente Beladungserkennung verfügen, die den Wasserstand an Ihre Beladung anpasst und so Wasserkosten einspart. Einige Modelle verbrauchen weniger als 12 l pro Zyklus. Dishlex rundet die Vier-Sterne-Marken zur allgemeinen Zufriedenheit ab. Es wurde auch mit vier Sternen für internes Layout, Leistung und Design bewertet, erhielt aber nur drei Sterne für Ruhe. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis wurde erreicht.

Das Geschirrspülersortiment von Dishlex umfasst:

  • Dishlex DSF6206X Freistehender Geschirrspüler
  • Dishlex DSF6216X Freistehender Geschirrspüler aus Edelstahl
  • Dishlex DSF6206W Freistehender Geschirrspüler
  • Dishlex DSF6106X Freistehender Geschirrspüler
  • Dishlex DSF6106W Freistehender Geschirrspüler

8. Bosch Einbau-Geschirrspüler

SM125AS00E, 60 cm

Dieser bei Amazon erhältliche Geschirrspüler ist ein Einbaugerät, das sich perfekt für die Person eignet, die in ihrem eigenen Haus wohnt. Die Struktur der Maschine ist so, dass sie sich nahtlos in die indische Küche einfügt.

Mit all den Merkmalen der beiden oben beschriebenen Geschirrspüler eignet sich dieses Gerät perfekt für alle Arten von indischen Utensilien. Dieses Gerät ist verträglich mit hartem Wasser Damit bewährt es sich in ganz Indien. Was die Eigenschaften angeht, so hat es alle Eigenschaften, die man von einem hochwertigen Geschirrspüler erwartet.

9. Elica WQP12-7605V WH Geschirrspüler

(12 Gedecke, Edelstahl und Weiß)

Elica ist ein bekannter Name in Italien. Auch in Indien hat das Unternehmen durch die Partnerschaft mit Whirlpool an Bedeutung gewonnen. Die Elica Spülmaschine ist in Indien wegen ihrer ausgezeichneten indianisierten Eigenschaften populär geworden. Schauen wir uns einige an.

Dieser Geschirrspüler ist perfekt nach indischen Maßstäben. Inder hinterlassen viele Essensflecken auf ihren Tellern und Utensilien. Sie benötigen einen leistungsstarken Geschirrspüler, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Die Spülmaschine von Elica hat die Fähigkeit, diese schwierigen Aufgaben mit ihren starken 5-Was-Programmen zu bewältigen.

Elica bietet eine weitere Variante desselben Geräts (Elica WQP12-7605V SS Dishwasher - 12 Gedecke, Silber) bei Amazon an.

Größe der Familie

Dies ist ein sehr wichtiger Aspekt beim Kauf eines Küchengeräts. Die Kapazität des von Ihnen gewählten Geschirrspülers hängt stark von der Größe Ihrer Familie ab.

Sie sind in 8, 12 und hohen Wannenkonfigurationen erhältlich.

Die Standardeinstellung ist das Gedeck mit 12 Plätzen, das jeweils maximal 12 Mengen von Speisetellern, Viertelgläsern, Schüsseln, Untertassen und Desserttellern aufnehmen kann.

Sie können die Löffel und Gabeln jederzeit separat hinzufügen.

Diese Einstellung reicht aus, um auch Ihre Kadhais und Töpfe zu halten.

Die ältere Generation isst gerne in großen Thalis. Unter solchen Umständen benötigen Sie möglicherweise die 16-stellige Einstellung oder die hohe Konfiguration, wie sie es nennen.

Die maximale Anzahl von Utensilien, die eine Spülmaschine spülen kann, liegt derzeit bei 115 bis 120. Jetzt entscheiden Sie, wo Sie stehen.

Bosch 800 Serie

Über die beiden normalen Gestelle der Geschirrspüler der Bosch 800-Serie hinaus gibt es ein flexibles drittes Gestell mit nach unten klappbaren Seiten.

Dank dieser Funktion kann eine um 30 Prozent größere Geschirrladung - bis zu 16 Gedecke - aufgenommen werden.

Außerdem können Sie die Racks zwischen drei Steckplätzen verschieben, um insgesamt neun Rack-Konfigurationen zu erhalten. Auf diese Weise können Sie alle Größen von Servierplatten, Getränkebehältern, Kochwerkzeugen, Weingläsern, Topfdeckeln und anderen ungünstigen Gegenständen waschen. Das geschützte EasyGlide-System sorgt dafür, dass die Gestelle beim Be- und Entladen des Geschirrspülers reibungslos ein- und ausgefahren werden können.

Warum uns vertrauen?

Top Ten Reviews untersucht und vergleicht Geschirrspülmaschinen seit 2010. In dieser Zeit haben wir mehr als 400 Stunden investiert, um Funktionen und Trends kennenzulernen und herauszufinden, was eine gute Geschirrspülmaschine ausmacht. Wir haben YouTube-Videos und Produkthandbücher studiert. Wir haben mit Kundendienstmitarbeitern und anderen Produktexperten gesprochen. Wir haben Baumärkte besucht, um Funktionen und Fähigkeiten näher kennenzulernen, mit denen Sie die Zeit, die Sie täglich nach den Mahlzeiten zum Aufräumen benötigen, reduzieren können.

Wie wir recherchierten

Wir haben mehr als acht Jahre und Hunderte von Stunden damit verbracht, Geschirrspülmaschinen zu untersuchen und zu bewerten. Bei unseren Nachforschungen suchen wir zuerst nach neuen Modellen von Markenunternehmen und wählen dann Geschirrspüler aus, die zu einem im Allgemeinen mittelständischen Einkommen passen. Wir bieten jedoch auch Budget- und Zusatzoptionen, um Ihnen eine breite Auswahl zu bieten.

Wir suchen nach quantifizierbaren Merkmalen wie Anzahl der Reinigungszyklen, Energiekosten, Rack-Einstellbarkeit, Schallleistung und Anzahl der Sprüharme. Außerdem listen wir Abmessungen auf, damit Sie wissen, ob der Geschirrspüler in Ihre Küche passt. Wir prüfen auch, ob ein Geschirrspüler über eine Kindersicherung, Hygienefunktionen wie Bodensensoren und Komfortfunktionen wie einen verzögerten Start, Berührungssteuerungen und einen benutzerfreundlichen Griff verfügt.

Wir sammeln Informationen, indem wir Benutzerhandbücher lesen, die Websites der Hersteller untersuchen und die Bewertungen der Verbraucher auf unabhängigen Websites einsehen. Wir fassen die gesammelten Fakten in einer eigenen gewichteten Tabelle zusammen, anhand derer wir die Spülmaschinen, die wir überprüfen, besser einordnen können. Darüber hinaus verlassen wir uns zu einem gewissen Grad auf unsere eigenen subjektiven Erfahrungen mit Geschirrspülern.

Wie viel kostet ein Geschirrspüler?

Der Preis für Geschirrspüler ist enorm - von einer kleinen Thekeneinheit für 200 US-Dollar bis zu einer Einbaugruppe für mehr als 2.000 US-Dollar. Der Durchschnittspreis der meistverkauften Geschirrspüler bei Lowe's und Home Depot liegt bei 500 US-Dollar. Am oberen Ende der Preisspanne finden Sie Funktionen wie beleuchtete Innenräume und Fenster, sodass Sie Ihr Geschirr beim Waschen sehen können. Je höher der Preis, desto mehr Anpassungen erhalten Sie. Sie können dafür bezahlen, dass das Äußere des Geschirrspülers genau zu Ihren Schränken passt. Das kann die zusätzliche Investition wert sein, insbesondere wenn Sie ohnehin größere Renovierungsarbeiten durchführen. Die meisten Käufer bleiben jedoch in einer viel niedrigeren Preisspanne.

Was bekommen Sie, wenn Sie einen teuren Geschirrspüler kaufen?

Es gibt einige extrem teure Geschirrspüler auf dem Markt, aber was bekommen Sie, wenn Sie all das zusätzliche Geld bezahlen? Sauberes Geschirr und viele fortschrittliche Funktionen.

Laut einem Artikel aus dem Jahr 2017 auf dem Blog von Designer Home Surplus weisen teure Geschirrspüler eine bessere Leistung auf und verfügen über viel mehr Funktionen als ihre Gegenstücke zu Durchschnittspreisen. Unter anderem haben Modelle mit höheren Preisen in der Regel mehr Zyklen, einschließlich Spezialzyklen für Backformen, empfindliche Artikel wie feines Porzellan und Kristall sowie andere spezielle Arten von Gerichten. Viele erstklassige Maschinen sind intelligente Geschirrspüler mit Sensoren, die messen, wie schmutzig und groß die Ladung ist, damit Sie das bestmögliche Geschirr und Besteck erhalten. Diese Geschirrspüler verfügen auch über gut konzipierte Filtersysteme und Sprüharme, die Wasser und Reinigungsmittel besser verteilen.

Darüber hinaus sind Luxusgeschirrspüler robuster. Viele haben Innenräume aus Edelstahl, sind also ziemlich langlebig - sie können schwere Lasten aufnehmen und halten trotzdem lange. Der Artikel gibt auch an, dass teure Geschirrspüler leichter zu warten und zu reinigen sind, leiser sind und die Innenraumwärme besser halten.

High-End-Modelle verfügen in der Regel über Kindersicherungen und sind recht energiesparend, obwohl auch viele preisgünstigere Geschirrspüler diese Merkmale aufweisen. Die meisten Luxusmodelle verfügen jedoch über nützliche Extras wie einen Wasserüberlaufschutz.

Im Allgemeinen sehen teure Geschirrspüler auch gut aus. Sie sind mit Blick auf Ästhetik und Funktionalität gestaltet. Viele haben eine fingerabdrucksichere und wischfeste Außenseite und können mit maßgeschneiderten Frontplatten abgedeckt werden, die zu Ihren Küchenschränken passen.

So verbessern Sie das Erscheinungsbild Ihres Geschirrspülers

Wenn Ihre Spülmaschine unansehnlich ist, aber immer noch gut funktioniert, müssen Sie sie nicht ersetzen. Hier sind ein paar Ideen, wie Sie Ihren hässlichen, aber nützlichen Geschirrspüler aufpeppen können:

In einem Artikel über HowStuffWorks wird vorgeschlagen, zu prüfen, ob Ihr Geschirrspüler so tief eingelassen ist, dass er wie ein anderer Unterschrank aussieht. In diesem Fall können Sie ein Paneel kaufen und anbringen, das wie eine Schranktür aussieht. Die Idee ist, den Look einer Reihe identischer (oder zumindest aufeinander abgestimmter) Schränke zu kreieren.

Wenn Ihre Maschine jedoch weit genug herausragt oder so hoch ist, dass sie nicht in einen Schrank unter der Theke passt, können Sie eine Ersatzplatte für die Vorderseite Ihres Geschirrspülers kaufen, die sich gut in Ihre Schränke einfügt. Wenn Sie kein geeignetes Paneel finden, können Sie immer einen Schreiner dafür bezahlen. Diese Option ist nicht billig, aber bei guter Tischlerkunst kann sie das Aussehen Ihrer Küche verbessern und kostet weniger als der Kauf eines neuen Geschirrspülers.

Ein weiterer kostengünstiger Ansatz ist die Verwendung von Gerätelack, der zu Ihrem Dekor auf der Vorderseite Ihres Geschirrspülers passt. Sie können auch eine neue Tür für Ihre Spülmaschine mit einer anderen Farbe oder Optik kaufen, vorausgesetzt, der Hersteller stellt sie her oder Sie finden eine, die genau passt. Dies muss höchstwahrscheinlich professionell installiert werden.

Eine andere relativ einfache und kostengünstige Methode zum Selbermachen besteht darin, ein Stück Peel-and-Stick-Edelstahlpaneel zu kaufen, das mit einer klebrigen Rückseite versehen ist und mit einer Schere geschnitten werden kann. Dies geht aus einem Artikel in der Online-Publikation Hunker hervor. Es klingt kitschig, bringt aber überraschend attraktive Ergebnisse.

Fakten und Irrtümer in der Spülmaschine

Manche Menschen sind überzeugt, dass kein Geschirrspüler erforderlich ist, und glauben, dass das Abwaschen von Hand sie ebenso sauber macht. Dem Online- und Printmagazin Real Simple zufolge ist dies jedoch nicht der Fall.

"Um die meisten Bakterien auf einem schmutzigen Teller abzutöten, muss das Wasser eine Temperatur von sengenden 140 Grad Fahrenheit erreichen", berichtet Kelly Reynolds, Professorin für Umweltgesundheitswissenschaften an der Universität von Arizona in Tucson. "Diese Temperatur wird in der Spülmaschine leicht erreicht, aber in einem Spülbecken ist es fast unmöglich. Warmwasserbereiter sind normalerweise auf 120 Grad eingestellt, um Verbrennungen zu vermeiden, und die meisten Menschen können es nicht ertragen, ihre Hände länger als ein paar Minuten in einem so heißen Wasserstrahl zu halten. Wenn es darum geht, Geschirr zu spülen, schlägt Hightech also niedrig. “

Andere Leute halten Geschirrspülmaschinen für umweltschädlich, aber das ist auch nicht der Fall. In der Online-Publikation Homes to Love heißt es, dass Sie mit einem Geschirrspüler tatsächlich Wasser und Energie sparen können. „Untersuchungen aus dem Jahr 2008 haben ergeben, dass Haushalte mit Geschirrspülern, die in Großbritannien, Schweden, Deutschland und Italien untersucht wurden, etwa halb so viel Wasser und etwa ein Viertel weniger Energie verbrauchen als Haushalte ohne.“

Wann man einen neuen Geschirrspüler kauft

Wenn Ihre bewährte Geschirrspülmaschine lustige Geräusche von sich gibt, stellt sich Ihnen die Frage: "Soll ich diese reparieren lassen oder eine neue kaufen?"

Cathie Ericson, die 2018 für Realtor.com schreibt, skizziert fünf Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie entscheiden, ob Sie ein Gerät reparieren oder ersetzen möchten. Eine wichtige Überlegung ist, wie alt das Gerät ist.

In dem Artikel zitiert Ericson Tim Adkisson, Director of Product Engineering bei Sears Home Services, der sagt: „Geräte sind nicht für eine Ewigkeit gemacht, und eine allgemeine Faustregel lautet: Wenn Ihr Gerät das reife Alter von 7 Jahren erreicht hat oder mehr, es ist wahrscheinlich Zeit für einen Ersatz. "

Ericson sagt, Sie müssen auch über andere Faktoren nachdenken, indem Sie eine Waschmaschine als Beispiel verwenden. "Überlegen Sie zunächst, wie oft es verwendet wird - die Waschmaschine einer einzelnen Person hält in der Regel viel länger als die einer Familie, weil die Kinderwäsche endlos ist", sagt sie. Darüber hinaus ist es wichtig zu prüfen, wie gut das Gerät gewartet wurde und wie aufwändig und kostspielig Reparaturen sein können. Sie möchten auch prüfen, ob ein neues Gerät Kosten spart.

Hilft mir die Installation eines neuen Geschirrspülers, mein Haus zu verkaufen?

In vielen Fällen lautet die Antwort laut dem Immobilienmakler Brandon Nielson von Equity Real Estate in Utah "Ja". Laut Nielson hängen viele Kaufentscheidungen vom Alter und Zustand aller Küchengeräte, deren Zusammenspiel und dem allgemeinen Ambiente der Küche ab.

Ein Haus kann immer noch ohne neuen Geschirrspüler verkauft werden, aber wenn Sie Geld für die Aufrüstung anderer Geräte ausgeben, kann das Hinzufügen eines neuen Geschirrspülers - besonders wenn alle Geräte übereinstimmen - sehr hilfreich sein, sagt er.

„Viele Leute besorgen sich einen neuen Ofen und ein neues Kochfeld, vernachlässigen aber den Geschirrspüler. Es könnte sich negativ auswirken, da es alt aussieht und ein möglicher Käufer die Funktionalität in Frage stellen könnte, ob es auslaufen wird “, sagte er.

Jedes Haus ist einzigartig und potenzielle Käufer sind nicht unbedingt an einem bestimmten Haus interessiert, nur weil es neue Dinge enthält. Laut Nielson beurteilen Käufer, wie sich ein Haus beim Betreten anfühlt, vor allem, wenn sie das Gefühl haben, dass es gut gepflegt wurde. Eine ansprechende Küche ist jedoch ein großes Verkaufsargument. "Die Küche ist der wichtigste Faktor", sagte er. "Hier verbringen alle ihre Zeit."

Wie reinige ich meinen Geschirrspüler?

Es ist üblich, dass das Innere eines Geschirrspülers von gehärteten Mineralablagerungen bedeckt ist - normalerweise Kalzium. Sie könnten auch einen üblen Geruch riechen und bemerken, dass Schimmel im Inneren wächst. Wenn dies passiert, besteht Ihr erster Impuls möglicherweise darin, nach einem zähen, trockenen Scheuermittel zu greifen und mit dem Schrubben zu beginnen.

Ratschläge von Experten zu Hause? Tu es nicht.

Starke Reinigungsmittel können das Innere Ihres Geschirrspülers beschädigen, und es gibt sicherere und einfachere Möglichkeiten, einen sauberen, frisch riechenden Geschirrspüler zu pflegen.

Heimkenner Bob Vila empfiehlt, die Geschirrspülmaschine alle zwei Monate zu reinigen, um „der Maschine, die Ihre geringste Lieblingsbeschäftigung bewältigt, jahrelange Lebensdauer zu verleihen“. Entfernen Sie nach dem Anziehen der Gummihandschuhe den Boden des Geschirrkorbs und entfernen Sie alle nassen, ekelhaften Ablagerungen könnte den Ablaufbereich auf der Unterseite der Waschmaschine blockieren. Anschließend setzen Sie das Gestell wieder ein, geben 1 Tasse weißen Essig in einen spülmaschinenfesten Behälter auf das obere Gestell und lassen Ihren Geschirrspüler in einem Heißwasserkreislauf laufen. Danach schlägt Vila vor, eine Tasse Backpulver auf dem Boden der Maschine zu verteilen und einen kalten Zyklus durchzuführen.

Wenn sich Schimmel oder Schimmel darin befindet, können Sie eine Schüssel mit Bleichmittel auf den Boden stellen und einen weiteren Zyklus ausführen - aber vermeiden Sie dies, wenn sich Edelstahl in Ihrer Spülmaschine befindet, sagt Vila. Führen Sie stattdessen einfach einen weiteren Essigzyklus durch, und das sollte das Problem beheben.

Sollten Sie den Geschirrspüler während des Betriebs öffnen?

Wer ist nicht auf eine vergessene Kaffeetasse gestoßen, die während des Betriebs in die Spülmaschine gestellt wurde? Solange der Waschgang noch im Anfangsstadium war, kein Problem, oder? Möglicherweise für das Geschirr, aber einige Verbraucher sorgen sich darum, die Chemikalien in den Dampf einzuatmen, der aus der Maschine austritt.

Es gibt jedoch wenig zu befürchten, so ein Experte.

Brad Woods, former assistant chair for the Department of Engineering at Wright State University, answered a question on the topic on Quora, asked by a pregnant woman. He said most dishwashing cleansers are relatively harmless surfactants and enzymes. More troubling are Volatile Organic Compounds (VOCs), which can evaporate when the machine's water temperature hits 140 to 145 degrees Fahrenheit. Some dishwashing detergents contain VOCs, and they can potentially interact with human body tissues and chemistry.

"However, the amounts are so small, they're unlikely to be a health hazard," Woods said. Ultimately, there isn’t too much risk, as long as you don’t stand in the steam and inhale large amounts of it. In fact, most of what you smell are fragrances added to the detergent, not solvents.

Most likely, there are more VOCs in common household items such as paint, paint remover, brake cleaner, glue, nail polish, and new carpeting and new furniture. As a precaution, he recommends airing out your home regularly.

Is It Safe to Install a Dishwasher Next to an Oven?

It’s probably best to avoid installing your oven and dishwasher next to each other, according to one expert. Mark Farver, an avionics/embedded systems engineer, addressed this question on Quora in 2017 and urged caution for anyone installing a dishwasher in the United States.

In the U.S., most dishwashers are built to be surrounded by cabinets. “They do not have an outer case, but are generally just the inner tub area with some insulation and parts bolted on,” Farver says. “For cost reasons, the tub and many of the parts are going to be plastic and the heat radiating off an oven is going to degrade, melt or even set fire to the plastic or insulation blanket.”

In addition, a dishwasher by itself cannot hold up the countertop above it because the dishwasher requires support on either side. “A cabinet is required on both sides of the dishwasher and the countertop ‘bridges’ over the dishwasher which is just slid into the opening and loosely held with screws.”

Should You Rinse Dishes Before Putting Them in the Dishwasher?

The answer is no, at least if your dishwasher was manufactured in the last five years. TODAY Home, the online publication showing features from the Today Show, looked at this household chore in 2018 and found that pre-rinsing dishes actually counteracts your efforts to get them thoroughly clean.

"Believe it or not, it’s actually more beneficial to not rinse your dishes before putting them into the dishwasher,” Morgan Brashear, Cascade scientist with Procter & Gamble, told TODAY Home.

Modern dishwashers have sensors that determine how long a cycle should run and how hot the water should be, Brashear said. The water that flows over dishes during the dishwasher’s prewash cycle clears away things like crumbs and condiments. If you rinse dishes ahead of time – even if you add one that wasn’t pre-rinsed – it can mislead the dishwasher’s sensors, and the machine will run a shorter cycle. As such, your dishes will be less clean than you probably would like.

The best thing to do is simply scrape off big pieces of food before you load the dishwasher, and according to Brashear, you should use a detergent designed to break down food. Then just push the buttons and let the dishwasher do its job.

Dishwashers: You Can Clean More Than You Think in Them

We all know you can clean dishes, silverware and glassware in a dishwasher, but have you considered all the other ways this machine can make your life easier? For example, you can put many of your kids’ messy, germy, saliva-covered toys on the top rack to sanitize them, according to an article on Real Simple Magazine’s website.

Real Simple also suggests cleaning such things as ceramic cabinet knobs, tools with plastic or metal handles, and household items like fan grills. Further, you can wash switch plates and vent plates if they are made of plastic, aluminum or steel as well as light fixture covers that aren’t enamel, painted in any way or antique. In addition, dishwashers do a good job cleaning sporting equipment like shin guards, knee pads and mouth guards. The publication also suggests running potatoes through the rinse cycle on the dishwasher’s top rack.

Some of the magazine’s recommendations may seem a bit unsavory, depending on your standards. For example, it suggests you use your dishwasher to clean plastic hairbrushes and combs (after removing all hair) and footwear like flip-flops and rainboots with the liners removed.

How to Load Your Dishwasher for the Best Results

More on Large Appliances

Kaufberatung

Bewertungen

Like any appliance, a dishwasher works best if you use it correctly. It’s financially and energy smart to run only full loads, although some dishwashers now have a half-load cycle.

According to a 2015 LifeHacker article, you should fill your dishwasher starting at the bottom, arranging larger, more durable items there and taking care to put the dirtiest dishes in the center. This is because the water circulating system is in the bottom middle of the machine. Tall items like baking sheets should go in the back so they don’t block circulating water from getting to other dishes or cookware.

More delicate items, such as drinking glasses, should go on the top rack. Glass items should not touch since they can break if the water flow makes them clank together. In addition, you should put anything that is heat-sensitive on the top rack, since that’s farthest from the drying source in the bottom of the dishwasher. Knives, forks and spoons go in the cutlery holder with the handles down so the parts that touch food – and your mouth – get thoroughly clean.

In addition, don’t overfill the machine. Doing so can prevent the water and dishwasher detergent from circulating properly, and your dishes will not get as clean as they could.

Can I Put Liquid Dish Soap in My Dishwasher?

If you run out of dishwasher detergent, please don’t squirt in regular liquid soap “just this once” to get the dishes clean.

“The main issue is that dish soap creates suds and dishwasher detergent does not,” according to the online publication Spoon University. Using liquid soap in your dishwasher can cause sudsy foam to overflow onto your kitchen floors, depending on how much you put in. If you use it frequently, regular dish soap will also create scum, and the dishwasher may develop drainage problems such as clogged filters and damaged pipes.

If you do make this mistake, HomeQuicks.com writes that you should quickly turn off the machine and get the dishes and cutlery out. Using a bucket or any big container, scoop out the water inside the dishwasher and pour it down the sink – you can switch to smaller containers as the water level gets lower. Towels come in handy when soaking up whatever is left. It also helps if you wipe the inside of the machine with towels and wipe off the soap dispenser with a cloth to clear away as much of the liquid soap as possible.

Vinegar is great at cutting down on suds, so pour a cup of white vinegar into the bottom of dishwasher, throw a handful of salt on top of that, and run the dishwasher for four or five minutes. Then open the machine to look for suds – if you see any, pour in another cup of vinegar. Repeat this process until you don’t see suds.

After that, HomeQuicks.com suggests giving your dishwasher a regular cleaning by putting Tang Orange Drink in the soap dispenser and running a full cycle. You can then put a cup of vinegar on the top rack and run another full cycle to clear away the citrusy smell. At this point, your dishwasher should be free of any liquid soap residue, and the dishes you took out originally can be washed – using the proper dishwasher detergent this time.

Can I Make My Own Dishwasher Detergent?

Ja, du kannst. However, avoid using any ingredients included in regular dishwashing liquids or laundry soap, these make so many suds that your dishwasher might overflow with a sticky mess of soap bubbles and water.

According to an article by writer Rochelle Karina in the online publication Hunker, there are several types of dishwasher detergents and rinsing aids that you can make yourself, including a gel-type detergent, a creamy detergent and a basic detergent. The ingredients are typically available at grocery stores pr sometimes health food stores, as well as online. These involve things like Castile soap, liquid glycerin, white vinegar or citric acid crystals, and washing soda.

But while you can make your own detergent, not every homemade concoction works well in every dishwasher. You may end up with spots or residue on your dishes, or with some kind of deposit inside the dishwasher. In addition, some homemade detergents can harden into a rock-like state. In an article on the DIY Natural website, writer Betsy Jabs provides answers to several frequently asked questions about how to make, preserve and use homemade dishwasher detergents, along with a recipe for detergent she says is safe for all types of dishwashers.

Get What You Need From a Dishwasher

If you’re going to the trouble and expense of buying a new dishwasher, it’s wise to get one with features that make your life easier – for example, exceptional cleaning, ease of use and energy-saving features.

As you look through a brand’s line of dishwashers, pay attention to the sizes the models come in as well as the different exterior finish and color options. Also, consider where the controls and door handles are located and the number of place settings each dishwasher can clean at one time – depending on the dishwasher, you may be able to wash 10 to 15 place settings at a time.

As you look at these features, consider what you need the most from a dishwasher. For example, if you have a small family, you probably don’t need a dishwasher that can fit 15 place settings. Also, if you use many odd-size dishes, it’s best to get one that has more than two racks so you can customize the interior.

Further, you might get by nicely with a dishwasher that has just a few basic wash cycles, or you may need one with a greater variety. Top-notch dishwashers have normal, heavy, auto, express and rinse-only cycles, though you can also find models with half-load, delay, delicate, extra shine and sanitizing cycles.

Large Kitchen Appliance Guides:

Built-In under the Counter dishwashers

This is a common type of dishwasher where they install the appliance directly under the kitchen counter. This is a permanent fitting and hence, provides the most convenient setting.

You do not connect the faucet to the appliance. Therefore, the kitchen sink remains free even while the machine is running. This is a great appliance if you live in your own house.

Portable Free-Standing Dishwashers

Not everybody has the luxury of living in their own houses. A sizeable population of India lives in rented houses.

Naturally, they would not like to have the dishwasher as a permanent solution. The portable free-standing dishwashers are the perfect option for them.

The only thing you need is a parking space in the kitchen.

You can drag the machine near the sink, connect the ‘hook-up’ to the faucet and set your machine in motion. When not in use, they serve as an additional counter-top workspace.

Dish drawers

The dish drawer is the perfect type of dishwasher for the smaller nuclear families of today.

If you need a larger one, you can opt for the double drawer type instead of the single one. The best quality of the double drawer system is that they work independently of each other.

Countertop dishwasher

This dishwasher is similar to the portable one in many ways.

The only difference is that you have to place it on the counter near the sink. On connecting the hook-up to the faucet, you can start using it in the normal mode.

The hardware and the functioning:

It is better to have a fair idea about the functioning of the machine, the wash programs, the cycles, etc before going in for the purchase of a dishwasher. The material used for manufacture is also relevant.

Let us have a brief outlook of these features of the dishwasher.

Material:

Stainless steel is definitely more durable and preferred over the plastic ones. There are various reasons for the same.

Steel has the capacity of resisting stains and keeping out the odors. Transfer of heat takes place faster in steel tubs as compared to plastic.

Steel tubs can withstand higher temperature settings and is naturally energy efficient at the same time. They might be expensive initially but they save you a lot of money in the long run.

Usual Features:

The dishwashers have many features. Some of them could be unique to a particular brand. Any add-on feature will naturally cost you more.

You have features like removable racks, collapsible racks, etc. Indians should opt for adjustable shelves for the simple reason that they have odd-shaped utensils such as pressure cookers with their handles, etc. You get dishwashers with convertible racks as well today.

Wash Cycles:

There are numerous cleaning options available in the dishwashers today. You have the option of having a customized wash cycle as well depending on the type of dishes you load. We shall see the different types of wash cycles now.

Delayed wash: You can set the timing from one hour to 24 hours for the cycle to begin. Of course, this depends on the model you choose.

Rinse and hold: This cycle enables the rinsing of the utensils and removing the odor without using the detergent while it awaits the full load.

Only Rinse: This is the best cycle for washing away the leftovers.

Quick wash: You are able to clean the slightly soiled utensils in double quick time using this cycle.

Sanitize: In this cycle, you use water at a high temperature to kill about 99.9% of germs and bacteria.

Smart Features:

With the advancement in technology, you have sensors to ensure efficient cleaning as saving or power as well. Some of them are as follows.

Soil level sensors are capable of sensing the dirt and thereby adjust wash cycles accordingly. You have water sensors to determine the optimum level of water.

Temperature sensors are useful for ensuring the appropriate temperature whereas detergent sensors help in releasing the tight quantity of detergent depending on the load.

Washing levels:

You have different washing levels to decide the distribution of water jets during a cycle. The three-tier system enhances the experience a great deal by ensuring a better wash.

Auto restart:

There can be power cuts in India frequently. The auto restart option ensures that the machine starts functioning from that point in the cycle after the resumption of power supply.

Food disposal and filters:

Usually, it is good if you remove the solid food particles before placing the utensils in the machine.

This can prevent the clogging of the machine. However, you have an advanced feature whereby there is no need to rinse your plates before placing them in the machine.

The filters take care of such food particles. Self-cleaning filters ensure hands-free maintenance whereas manual filters require cleaning at regular intervals.

Compatibility with hard water:

Barring a couple of cities in India, you have hard water everywhere. Hence, opting for a dishwasher having hard water compatibility is the best way out.

Such machines have a water softening chamber thus preventing scaling and excessive use of detergents. These machines have salt dispenser to pump salt into the machine to dissolve the hardness.

Safety features:

Your dishwasher should have the safety lock system so that you do not accidentally open the machine while it is running. They call it the child safety lock in this industry. As far as insulation is concerned, these machines have state of the art insulations to prevent accidents.

External features:

The machines nowadays have hidden controls at the top of the door. This enables you to have a sleek machine. These machines are available in an assortment of attractive colors.

You have buzzers to indicate the completion of each cycle. There are indicators to let you know about the abrupt stoppage of water supply. Drain pumps can help prevent the flooding inside the machine.

Letzte Worte

We have just seen some of the best dishwashers available that can suit the Indian kitchen. Purchasing and installing one in the kitchen right away should not be an issue.

Maybe, the housemaid might not appreciate the idea. The quintessential husband might have his moments of grief.

However, the woman of the house deserves this appliance more than anything else. It allows her to stamp her authority all over the place once again.

Westinghouse

Born out of the USA, Westinghouse is also now an Electrolux-owned company, and makes all manner of home appliances, including dishwashers. Westinghouse specialises in freestanding dishwashers, with the cheapest models sitting at around the $900 mark, while the most expensive costs around $1,000. All of the models are the standard 60cm width with 15 place settings.

Features that are commonly packed in include cycle sensors to help with water efficiency, super-fast wash cycles, hygiene and water safety systems, as well as adjustable rack solutions. Many models boast WELS ratings of better than 4.5 stars, with some consuming less than 13L per cycle. Rounding out this year’s review, Westinghouse was rated three stars for overall satisfaction and all other categories.

Westinghouse’s dishwasher range includes:

  • Westinghouse WSF6608X Freestanding Dishwasher
  • Westinghouse WSF6606X Freestanding Dishwasher
  • Westinghouse WSF6606W Freestanding Dishwasher

Electrolux

Swedish appliance giant Electrolux – while already featured in the ratings with its Westinghouse and Dishlex dishwashers – has a couple of its own models on offer. Expect features such as delay start times to make use of any off peak energy tariffs, Aqua Control to protect against over flooding and adjustable baskets to fit in different sized dishes.

One of its dishwashers – the Electrolux ESF8735ROX ComfortLift – is specifically designed with a lower basket that can simply be raised up instead of pulled out to provide a more ‘comfortable’ height to load and unload dishes. In terms of energy efficiency ratings, all Electrolux models earn 4.5 stars. Given some of the high-tech features, Electrolux’s dishwashers cost between $1,400 and $2,000.

The Italian home appliance brand, Smeg has a focus on style and technology, keeping up with the latest consumer trends. It offers freestanding, underbench, fully-integrated and semi-integrated dishwashers, with most of the Smeg models being the standard 60cm width. It has a number of high-end features to look out for within its line-up, including versatile baskets, flexi-duo cutlery trays and Smeg’s ‘Aquatest’ sensor, stated to automatically adjust water, temperature and wash action to suit the load.

With uniformly high quality, there are no cheap Smeg dishwashers. This is because even the most basic model includes more features than the basic models of other brands. Prices start at around $1,500, with most models costing under $1,750 and maxing out at the $3,550 mark for the fully integrated units and the retro style range.

Asko is a Swedish appliance brand known for making innovative and stylish appliances – most notably dishwashers. Asko’s dishwasher range encompasses both built-in and fully-integrated models, with the latter often coming in stylish woodgrain finishes to match your kitchen. Asko dishwashers feature highly flexible rack solutions, with lock-in clips for light objects, an upper cutlery tray for maximum storage capacity, a crystal glass racking facility for wine glasses, and intuitive control interfaces for ease of use.

Most of the Asko range features 3.5 stars for energy efficiency ratings and 4.5 stars for water use. Its premium Under Bench dishwasher (DBI865IGXXL.S.AU) boasts a 6 star rating for water efficiency. Many models are available for less than $1,500, but most are above this mark, with some costing closer to $3,000.

Our 2019 survey of consumers who have recently bought a new dishwasher identified the following insights:

Buying a dishwasher: Things to consider

Any dishwasher worth its salt should be able to fulfil the most basic task of washing your dishes at the end of the day, but there are several factors worth considering to ensure that you buy the best dishwasher for your household’s needs, including size, capacity and internal layout.

Dishwasher size

The standard size of a dishwasher is 60cm wide and 60cm deep, but the height and width of dishwashers can vary significantly between brands and specific model types. Slimline dishwashers can be considerably smaller at around 45cm wide. Be sure to take measurements of the kitchen space that you have in mind before choosing which dishwasher is best for you. Whichever type you go with, it’s recommended you leave a little space around your dishwasher for ventilation.

Ladekapazität

A dishwasher’s capacity is measured by the number of ‘place settings’ it can accommodate in a single wash cycle. Most freestanding and fully-integrated dishwashers will come with a capacity of 14 place settings, but some high-end models can be even larger. Smaller dishwasher types often have smaller capacities of around 6-7 place settings. Consider your daily use of dishes and cutlery to decide what capacity would be best for your household. Having to use a small dishwasher twice a day, rather than a large model once, is going to result in higher ongoing costs.

Internal layout

Anyone who has ever felt the frustration of not being able to properly accommodate different sized cooking utensils, saucepans or plates into a dishwasher will be able to appreciate the importance of a good – and flexible – internal layout. If you regularly need to wash large and unusual items, look for a dishwasher that provides maximum flexibility – including being able to move or remove other internal elements to create extra space.

Water and energy ratings

Water and energy-efficiency are also important considerations when picking a new dishwasher. Australia’s Water Efficiency Labelling Scheme (WELS) rates appliances based on how much water they use to get the job done. The labels show star ratings from zero to six, as well as how many litres of water will likely be used. The higher the star rating, the more water efficient the appliance will be.

It’s a similar deal when it comes to energy ratings, with the number of stars indicating the efficiency of an appliance. Dishwashers with high energy and water ratings will typically cost more to buy, but the trade-off is you’ll stand to save more over time through reduced utility bills.

Preis

In addition to finding out which dishwasher brands are rated best in Australia, our research identified the key purchase decision factors for consumers, with price being most important. All of us want to bag a bargain on our major household appliances, but keep our ratings in mind because they reflect what is important to consumers once that dishwasher is plugged in at home, operating on a daily basis.

Most important purchase factors

  • Price: 42%
  • Energy efficiency: 28%
  • Design/appearance: 13%
  • Special Features: 8%

The average cost of a new dishwasher is around $400 to $1,000. However, there are some models that cost as much as $5,000. Our latest research found that Aussie households spend an average of $820 on new dishwashers. Keep in mind that there are also additional costs to take into account like delivery and installation charges, plus the cost of removing your old dishwasher.

While price is very important – and no one wants to pay more than they have to – it’s probably best to focus on a dishwasher’s performance credentials first and foremost. You wouldn’t want to purchase a ‘dirt’ cheap dishwasher and simply end up replacing it every few years. With the average life expectancy for dishwashers bought by our survey respondents being eight years, it suggests that buying one is a long-term investment and should take some serious thought. If you can also get a great deal on the price, that’s even better!

Picture credits: Click and Photo/shutterstock.com, Menzl Guenter/shutterstock.com, Iakov Filimonov/shutterstock.com

*Prices taken from respective websites, correct as of July, 2019