Die moderne Küche zeichnet sich sowohl durch ein hohes Maß an Komfort als auch durch eine Vielzahl notwendiger Geräte aus, ein durchdachtes Design. Einer seiner Striche ist eine Schürze, für deren Herstellung verschiedene Materialien verwendet werden, aber Fliesen sind am gefragtesten. Wie lege ich die Fliesenschürze in die Küche? Ist es möglich, diese Arbeit mit eigenen Händen zu erledigen, ohne jemanden um Hilfe zu bitten? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie, wenn Sie den Artikel lesen.

Eine Schürze ist eine mit dekorativen Materialien umschlossene Arbeitswand, die sich zwischen der Tischplatte und den Schränken befindet.

Was ist der Vorteil von Fliesen

Trotz der Tatsache, dass es derzeit viele Materialien auf dem Markt gibt, von denen viele speziell für diesen Zweck entwickelt wurden, bevorzugen viele Menschen die Verwendung von Fliesen. Dies ist auf seine hervorragenden Eigenschaften zurückzuführen, darunter:

  • Hervorragendes Aussehen.
  • Beständig gegen hohe Temperaturen.
  • Es ist ein guter Schutz der Wände vor Schmutz und Spritzern.
  • Es besteht die Möglichkeit, das richtige Material für nicht standardmäßige Größen zu wählen.
  • Die Schürze in der Küche kann zu Hause gemacht werden.

Müssen Sie über Fliesen wissen

Es ist notwendig, verantwortungsbewusst mit solchen Endbearbeitungsarbeiten umzugehen und zu erkennen, dass die aus der Fliese verlegte Schürze nicht attraktiv wirkt, wenn Sie etwas falsch machen.

Farben

Es ist klar, dass ich nicht nur das Finish machen möchte, das die Wand vor Fett schützt. Es muss etwas Originelles sein. Um dieses Ziel zu erreichen, erwerben manche Menschen sehr helle oder ungewöhnlich kontrastreiche Kacheln. Hier, wie sie sagen, "gibt es keinen Kameraden in Geschmack und Farbe", und wir werden nicht auf unseren Vorschlägen bestehen. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass eine solche Wahl im Nachhinein keine Befriedigung und Freude bringt. Es ist besser, leisen, weichen Tönen den Vorzug zu geben.

Wenn Sie eine Kontrastschürze herstellen möchten, muss diese mit dem Küchenstil harmonieren.

Die Größe

Erworbene große Kacheln werden nicht abgespielt, es ist jedoch einfacher, mit großen Produkten zu arbeiten. Wenn etwas Ungewöhnliches wie ein Mosaik oder ein Muster nicht geplant ist, ist es am zweckmäßigsten, ein Verkleidungsmaterial mit den Abmessungen 20 × 30 cm zu erwerben. Berücksichtigen Sie auch die Höhe der Schürze. Wenn es zum Beispiel eine Höhe von 45 cm ist, ist es besser, eine Fliese von 15 × 15 cm (oder 15 × 20 cm) zu kaufen.

Unabhängig von der gewählten Größe ist darauf zu achten, dass alle gleich groß, symmetrisch und nicht verzerrt sind.

Oberfläche

Für die Herstellung der Schürze empfiehlt es sich, Fliesen mit glatter Oberfläche zu verwenden, da zur Erhaltung des ursprünglichen Erscheinungsbildes der Beschichtung diese regelmäßig abgewaschen werden muss. Produkte mit einer erhöhten Oberfläche sind viel schwieriger zu reinigen.

Wie viele Fliesen brauchst du?

Es ist wichtig, den Arbeitsbereich zwischen dem Ofen und der Haube zu berücksichtigen. Meist muss die Fliese geschnitten werden, und einige können reißen. Um nicht von der Arbeit abgelenkt zu werden, benötigen Sie einen kleinen Spielraum - etwa 10% der gesamten Materialmenge.

Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien

Zum Arbeiten benötigen Sie ein Werkzeug:

  • Grat,
  • gewöhnlicher spatel,
  • Gummispatel (zum Verfugen),
  • Gebäudeebene,
  • Wasserstand,
  • Roulette,
  • Fliesenschneider (oder Schleifer mit einer speziellen Scheibe),
  • Mischer (Bohrmaschine oder Perforator mit Düse),
  • SD-Profil (entlang der Länge der Schürze).

Zusätzlich zu der Kachel müssen Sie noch Folgendes kaufen:

  • Distanzkreuze (die am meisten verlaufenden 2–3 mm),
  • Fugenmasse (wasserdicht),
  • Fliesenkleber (6–7 kg pro 1 m 2),
  • grundierung für wände und zum verfugen.

Eine Küche kacheln

Wie bei allen Heimwerkerarbeiten ist der Schlüssel zum Fliesen Vorbereiten, Vorbereiten, Vorbereiten. Wenn Sie sich in einen Job wie das Fliesenlegen einer Küche beeilen, kann dies zu allen möglichen Problemen führen. Wenn Sie sich jedoch geduldig vergewissern, dass die Grundarbeiten ordnungsgemäß ausgeführt wurden, sollte der Job recht einfach sein. Auf diese Weise habe ich meine Küche gekachelt. Vielleicht möchten Sie einen professionelleren Ratschlag lesen (auf dieser Website), wie Sie Ihre Küche richtig kacheln.

Wo kann man besser anfangen?

Die Arbeit beginnt mit der Berechnung der geeigneten Materialmenge, der Methodenfindung, der Vorbereitung eines Begleitmaterials und von Werkzeugen.
Beginnen wir mit der Art und Weise der Fliesen.
Die am häufigsten verwendete Standardmethode zum Verlegen, bei der die Fliese in horizontalen Reihen angeordnet wird. Er nannte auch die Basis. Ein anderer Weg, eine diagonale Fliesenverlegung zu haben.
Auf Kosten der Diagonale ist die Methode teurer.
Vergessen Sie nicht, wenn Sie mit Keramikfliesen arbeiten, ist die Ehe wegen ihrer Zerbrechlichkeit unvermeidlich.

Berechnen Sie die Gesamtfläche des Vorfelds, dividieren Sie diese durch die Fläche einer Fliese und addieren Sie zu der sich ergebenden geraden Zahl von 10% die richtige Menge an Fliesen.
Es bleibt abzuklären, wie man mit den Händen eine Schürze in die Küche steckt und zur Arbeit kommt.

Die Wahl der Fliesentypen

Jeder Besitzer möchte seine Küche besonders sehen. Sprechen Sie über den Preis des Ortes - die Qualität kann nicht billig sein, analysieren Sie daher die Stärken und Schwächen einer bestimmten Art von Keramik:

  1. traditionelle Töpferei. Charakterisierte reiche Palette. Haltbarkeit, langlebig und leicht zu reinigen. Die Komplexität liegt im Verlegen der vorläufigen Ausrichtung der Wände, jedoch erfordern solche Verfahren alle Möglichkeiten und das Fehlen davon kann nicht berücksichtigt werden.
  2. Fotokacheln. Der Hauptvorteil - Originalität des Designs. Wird im Auftrag ausgeführt, ob die Küche den Eigentümern eigene Fotos oder Landschaften schießen soll. Mit solchen Händen die Fliesen verlegen - hart. Es ist am besten, einen Meister zu beauftragen - es besteht die Gefahr, dass durch Zufälle ein Fehler gemacht wird, dann geht die Idee verloren. Natürlich sind die Kosten für das Verlegen dieser Art von Fliesen hoch, aber das Ergebnis ist es wert. Wird auch ein Minus und das, das mechanische Versagen, das Element zu ersetzen ist fast unmöglich.
  3. Mosaik. Die kostengünstigste Option Dekor. Geeignet ist auch der Kampf und in Absprache mit dem Laden wird kostenlos oder günstig eingekauft. Das Stapeln erfolgt in der Fantasiefeine, wodurch ein originelles Design entsteht. Zu den Nachteilen gehört der Bedarf an einer großen Menge verwandter Materialien - Fugenmörtel, Leim.

Nachdem Sie das Ausführungsbeispiel definiert haben, sollten Sie es nicht sofort kaufen. Nuancen, wie für andere Optionen - streng.

Fotokacheln helfen, nezauriadny Design zu erstellen

Auswahl der Küchenfliesen

Zunächst müssen Sie sich entscheiden, welche Fliesen Sie für Ihre Küche wünschen! Ich ging zu vielen Kachelläden und starrte alle Vitrinen verständnislos an. Irgendwann müssen Sie nur noch Fliesenmuster mit nach Hause nehmen und in Ihrer Küche probieren. Ich habe es geschafft, einige Bretter (4 x 4 Kacheln) sowie ein paar Ersatzteile von einigen anderen Kacheln zu ergattern. Einige Fliesenläden wollten eine Kaution, einige Fliesenläden leihen die Fliesen gerne kostenlos aus. Ich bin mir sicher, wenn ich genug Fliesenläden besucht hätte, hätte ich genug freie Fliesen für die ganze Küche, es würde nur ein bisschen seltsam aussehen, das ist alles!

Nachdem die Fliesen ausgewählt worden waren, musste vor dem Kauf als letztes ermittelt werden, wie viele ich benötigte, und das Maßband wurde ermittelt: Die Fliesen mussten 0,5 m hoch sein und es mussten ungefähr 14 m Wand bedeckt werden. Runden Sie das auf bis zu 16 m ab, und das ergibt 8 Quadratmeter Fliesen oder 1.600 Fliesen. Auf dieser Seite unserer Website finden Sie einige nützliche Tipps, wie viele Fliesen Sie kaufen und wie viel sie kosten.

Maße und Materialberechnung

Zunächst wird festgelegt, was zu tun ist, wenn die Fliesen auf der Schürze verlegt werden. Anschließend wird von diesen ausgegangen, um die benötigte Materialmenge korrekt zu berechnen. In diesem Fall können Sie für den Orientierungspunkt die Standardeinstellungen verwenden, die seit Jahrzehnten verwendet werden:

  1. Die Arbeitszone wird normalerweise in einer Größe von 50 bis 70 Zentimetern auf der ebenen Arbeitsplatte betrieben. In einigen Fällen beginnt die Arbeit nicht auf der Arbeitsplatte, sondern direkt vom Boden aus. Dies wirkt sich auf die persönlichen Vorlieben und die Position der Poller aus.
  2. Beim Verlegen der Fliesen muss die Arbeitsplattenbeschichtung mindestens 2-3 cm überlappen.
  3. In Anbetracht des oberen Abschnitts sollte beachtet werden, dass das Stapeln bis zur Haube durchgeführt wird (wobei die Installation in einer Höhe von 65 bis 70 Zentimetern von der Platte vorgesehen ist).
  4. Normalerweise wird das Styling über die gesamte Länge der Wand ausgeführt, in einigen Fällen ist es jedoch möglich, nur den Arbeitsbereich, die Wäsche und einen Teller zu berücksichtigen.

Eigene Berechnungen sind notwendig, da ohne sie nicht vorhergesagt werden kann, wie viel Material benötigt wird. Auf diese Weise muss zur Durchführung mit einer Schürze festgelegt werden, welche verlegt wird.

Wählen Sie unter allen möglichen die gängigsten aus:

  1. Basis oder Standard.
  2. Mit nachgemachtem Mauerwerk.
  3. Diagonal.

Das Einfachste wird zur Basis. Darüber hinaus ist es wirtschaftlicher, da es die Materialmenge reduziert.

Wichtig! Vergessen Sie nicht, dass niemand vor Fehlern gefeit ist und es manchmal zu Sachschäden kommt. Daher ist eine Mindestreserve von 10 Prozent vorzusehen.

Grundregeln, die Schürze in die Küchenfliesen legen

Beachten Sie die folgenden Tipps, bevor Sie mit der Installation der Schürze beginnen:

  1. Es wird empfohlen, die Höhe der Schürze größer als den Abstand vom Tisch zur Unterkante der Wandschränke zu wählen.
  2. Der untere Teil der Schürze sollte auf 2 cm gelegt werden. Unterkante Arbeitsplatten.
  3. Die Schürze wird entweder auf einer Fläche von senkrechten Wänden oder wahlweise über dem Kochherd und der Spüle hergestellt.
  4. Normalerweise beträgt der Abstand von der Tischplatte zu den oberen Kästen 55 cm. bis 60 cm.

Fertig stellen

Ich kaufte eine Mischung zum Verfugen von Fugen. Ich habe es mit Wasser gemischt, bis es die Konsistenz einer dicken Sauerrahm hat (Foto 5).

Tragen Sie die Lösung vorsichtig mit einem Werkzeug (siehe Foto 5.1) mit einer Gummisohle für die Nähte zwischen den Fliesen (Foto 6) sowie zwischen der Tischplatte und den Schließfächern auf.

In 10 Minuten die Oberfläche mit einem trockenen Waschlappen abwischen, nach weiteren 10 Minuten. - leicht feucht. Eine halbe Stunde später wusch ich die Fliesen endlich mit einem feuchten Lappen.

An ihren Stellen sind Steckdosen und Schalter angebracht, die mit Zahnrädern größerer Länge (unter Berücksichtigung der Fliesenstärke) befestigt werden.

Kauf der gesamten Fliesenausrüstung

Zum Glück habe ich mir einen elektrischen Fliesenschneider ausgeliehen, der sich zu Beginn des Fliesenlegens als sehr wertvoll erwies. Die meisten anderen Dinge, die ich kaufen musste:

1.600 Kacheln (hört sich nach viel an)

2 Wannen Fliesenkleber

1 kg Fugenmörtel

3 m Kantenstreifen

1 Fliesenkleberspatel

1 Spachtel

1 große Tüte Plastikfliesenabstandshalter

Werkzeuge und Materialien

Wir müssen uns nun überlegen, welche Werkzeuge und Materialien benötigt werden, um mit seinen Händen eine Fliesenschürze in die Küche zu legen.

  1. Dies ist in erster Linie der Stempel, der für die Demontage der alten Beschichtung verwendet wird.
  2. Das nächste Werkzeug ist ein Schraubendreher in Kombination mit einem speziellen Düsenmischer.
  3. Als nächstes sei noch auf Tank, insbesondere einen Eimer für Wasser-Leim-Gemisch hingewiesen.
  4. Um mit den Fliesen arbeiten zu können, benötigen Sie einen Satz Spatel. Für eine Reihe von Klebstoff - schmal. Zum Auftragen und Egalisieren - Zahnrad, Gummi - und zum Auftragen von Fugenmörtel.
  5. Wie bekannt, müssen Fliesen perfekt flach verlegt werden und daher eine sinnvolle Lot- und Gebäudeebene aufweisen (vorzugsweise mehrere, kleine und große).
  6. Auch nützlich und Fliese oder als Alternative - Bulgarisch.
  7. Für das Stylen, das Überprüfen der Passform und das Wiederherstellen von Fliesen ist ein Gummihammer oder ein Hammer erforderlich.
  8. Für die Nahtbildung notwendige Kreuze und Pfähle.
  9. Bleistift und die Linie zum Markieren von Oberflächen.
  10. Kabel.
  11. Und natürlich die Hauptmaterialien wie Grundierung, Kleber, Fugenmörtel und Fliesen.

Die Liste kann natürlich je nach Verfügbarkeit ergänzt werden, zusätzlich können Laserlevel, Mittel zum Stapeln und andere innovative zeitgemäße Helfer eingesetzt werden. Wir erwägen jedoch, eine Budgetoption vorzusehen, die Sie sich leisten können.

Das Verfahren zum Verlegen von Fliesen auf dem Vorfeld

Schürze mit eigenen Händen kann jeder setzen, der weiß, wie man mit einer Kelle umgeht.
Ein paar Worte zu Werkzeugen.
Sie benötigen eine Kelle, drei Arten von Spachteln: gezahnt, glatt und Gummi zum Verfugen. Kontrolle der Ebenheit der besten Schienen- und Gebäudeebene. Fliese vorzuziehen Fliese schneiden.
Vergessen Sie nicht den Bleistift und das Lineal, ohne Markierung nicht durchzuführen.
Mit all diesen Accessoires können Sie eine Schürze mit den Händen in die Küche stecken.
Um zu lernen, wie man eine Schürze mit Fliesen in die Küche legt, muss man eine vorbereitende Phase richtig durchführen.
Markieren Sie den Bereich für die Fliesenverlegung und beginnen Sie mit der Vorbereitung der Oberfläche:

  • Achten Sie darauf, die alte Farbe zu entfernen,
  • auf Mauerwerk alte Fliesen und Putz entfernt,
  • die Planarität der Schienenoberfläche wird überprüft,
  • Zementmörtel oder Putzmischungen richten die Oberfläche aus,
  • Stan bereitete sich vor.

Um die alten Fliesen auf dem Boden zu entfernen, ziehen Sie eine Schutzfolie auf die Möbel und Küchenutensilien.
Fliesen mit dem Stempel oder von Hand mit einem Meißel und Hammer entfernt.
Wenn der Putz bröckelt, muss das Mauerwerk gereinigt werden.
Nach der Reinigung wird die Wandoberfläche mit Primer behandelt.
Wie stelle ich eine Schürze mit Fliesen in die Küche, wenn ich ein Minimum an Wissen habe?

Beginnen Sie mit dem Markieren, um die Schürze richtig in der Küche zu verteilen.
Sie benötigen eine Schnur, wodurch eine niedrigere horizontale Ebene abprallt.
Durch Markieren aufgebrachtes Metallprofil für Gipskartonplatte und an der Dübelwand befestigte Nägel. Das Setzprofil schützt Sie vor dem Einsturz beim Verlegen von Keramikfliesen und ermöglicht das exakte Verlegen der ersten Reihe.
In der Mitte des Kampfes gegen eine vertikale Linie mit einem Lot und einer Schnur.

Die Fliese wird auf den Kleber oder mittels Fugenmörtel gelegt. Finden Sie heraus, wie viel Fliesenkleber Hilfe benötigt.

Um eine Schürze mit Fliesen in die Küche zu bringen, müssen wir den Vorkleber vorbereiten. Ton nach Anleitung mit einem Bohrer verdünnt.
Es ist besser, wenn Sie einen speziellen Aufsatz für Bohrer verwenden.

Und hier sind die Tipps, wie man Fliesen auf eine Schürze legt.
Die in der Küche ausgebreitete Schürze beginnt von unten, von der Mitte bis zu den Rändern der Oberfläche.
Vor dem Verlegen auf dem Fliesenboden durch Kreuze teilen. Auf diese Weise können Sie das endgültige Bild sehen.

Stack Küchenschürze von Fliesen ist am besten durch die Reihen. Die nächste Nummer wird nach der Installation der gesamten vorherigen Zeile platziert.
Darf Fliesen auf eine Schürze nicht nur massiv, sondern auch nach der Quadrat-Cluster-Methode legen.

Auf die Fliesen gleichmäßig Klebstoff auftragen, mit einer Zahnkelle auf die Fliesen auftragen und Fliesen auf die Schürze legen. Verwenden Sie am besten einen Spatel mit 6 mm hohen Zähnen.
Die Fliesen sollten an der Wand befestigt werden. Gegebenenfalls leicht drücken, um einen Gummihammer zu schlagen.
Jede Reihe wird horizontal und vertikal mit einer Wasserwaage und der resultierenden Zahnstangenebene überprüft.
Es bleibt abzuklären, wie man Fliesen in die Küchenschürze legt.
Beim Verlegen der Fliese auf eine Schürze ist auf die Ebenheit der entstandenen Oberfläche zu achten. Wenn die Fliesen ertrinken oder in einer Ecke stehen, werden die Fliesen entfernt, der Kleber wird hinzugefügt oder einmal entfernt. Fliesen wieder auf die Oberfläche aufgetragen.
Beeil dich nicht. Jeweils nachfolgende Fliesen werden ähnlich verlegt.

Stellenweise verlegen sich die Fliesenfugen tic.
Wenn Sie alle Fliesen auf die Schürze gelegt haben, können Sie mit dem Kleben beginnen.
Messen Sie jedes Stück, die Abmessungen, um das Werkstück und die Fliesenscheibe zu bringen.
Versuchen Sie, so genau wie möglich zu schneiden.
Falls erforderlich, Löcher in der Keramikfliese sverlivayutsya Diamantbohrer.
Kontrollfliesen auf die Schürze legen machen am nächsten Tag. Erfahren Sie mehr über Methoden der Fliesenarbeit, können Sie Video schauen.

Wenn eine Fliese für nichtig befunden wird, wird die Fliese gezogen, vom Kleber befreit und erneut geklebt.

Im letzten Moment die Kreuze entfernen und das Metallprofil entfernen. Sie stellen es am unteren Rand des Schürzenmusters ein.
Im nächsten Schritt nach dem Trocknen der Fliesenschürze mit der Oberflächenreinigung fortfahren. Waschen Sie den Schwamm am besten mit warmem Wasser und Reinigungsmittel verdünnt.

Weiterhin ist es notwendig, einen Holz- oder Plastikstab zu nehmen, die Gelenke sorgfältig zu reinigen und die Oberfläche mit einem Tuch abzuwischen.

Verlegen von Fliesen auf dem Vorfeld endet Fugenmasse shvov.Uznat, wie die Fugenmasse für eine Fliese Hilfe Rechner benötigen. Die Fugen werden mit einem Gummispachtel eingerieben. Eine halbe Stunde später werden die Fugenreste entfernt, die Fliesenoberfläche wird vorsichtig mit einem Schwamm oder Tuch abgewischt. Mit Hilfe der elektrischen Leitungen werden Nähte ausgerichtet.
Jetzt verstehst du ganz genau, wie man mit seinen Händen eine Schürze in die Küche steckt.
Aber ein paar Tipps können nicht schaden. Art und Weise, wie Otteret zatverdevshyy Kleber oder Fugenmörtel von der Fliese.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Fliese achten müssen

Für ordnungsgemäße Einkäufe gelten folgende Werte:

  • Größe Küchen und Möbel. Insgesamt ist der Raum nicht das Vorfeld großer Fliesen - er wird optisch weniger. Hat den Wert und die Größe einer fertigen Fläche zwischen dem Oberschrank, einem Herd und einer Spüle oder w />
  • Qualität. Küche - Nasszelle. Auf der Oberfläche abgelagerte Kondensattropfen enthalten Fettmoleküle. Daher die Schlussfolgerung - zur Auswahl der Rohstoffe sollte glatt, glasiert sein. Reinigen Sie in diesem Fall die Wand möglicherweise schnell und ohne langwieriges Schaben.
  • Menge. Stellen Sie einen wichtigen Fortschritt dar, um ein übermäßiges Ausgeben zu vermeiden. Traditionell, um die Fliesen auf die Fliese zu legen oder andere Methoden anzuwenden - Fischgrätenmuster, Verschiebung, Schach, Fantasie. Im Falle der ersten Ausführungsform - klassisch - erhöht sich die Menge um 1 Packung. Leitfaden Kampf, Schneiden. Im zweiten Fall erhöht sich die Anzahl um 3-4 Packungen.

Nehmen Sie sich die Mühe, vor dem Einkauf in die Schachtel zu schauen und die Integrität und die Chips der einzelnen Keramikeinheiten zu überprüfen. Auch bei den gebrochenen Kanten besteht die Forderung, Fliesen zu ersetzen - legal.

Alles sollte stilvoll sein - Farbe, Farben, Ton und alles andere

Die alten Küchenfliesen abreißen

Das ist der lustige Teil. Nehmen Sie einen großen Hammer und einen Meißel und greifen Sie einfach die Fliesen an! Aber Junge, diese Fliesen waren gut aufgeklebt! Nach einer Weile des Schmatzens, Knallens, Knirschens, Ziehens und Meißelns wurden alle Fliesen von der Wand entfernt, und eine mit Putz und Wänden bedeckte Küche sah aus, als hätte jemand sie mit Hammer und Meißel angegriffen

Untergrundvorbereitung

Danach ist das Instrument vorbereitet, und es ist Zeit, mit der Reinigung der Basis zu beginnen, die auf den Fliesen in der Küchenschürze gehalten wird.

In Vorbereitung sind folgende Prozesse obligatorisch:

  1. Qualitative Demontage der alten Beschichtung und ihrer Behandlung. Wann, als es vorher verlegt wurde, braucht man einen Hammer. In einer anderen Form müssen möglicherweise Glättkelle oder Sonderlösungen. Insgesamt erfolgt die Reinigung bis zum Putz (in Abwesenheit zur Bodenwand).
  2. Weiterhin ist das Vorhandensein von Gips auf Passgenauigkeit zu prüfen. Wenn lose Gegenstände vorhanden sind, sollten diese entfernt werden, um alle Unregelmäßigkeiten abzudecken.
  3. Das Bewegen der Fliesen an der anderen Wand wird zu einem Hauptfaktor, der einen vollkommen glatten Winkel schafft.
  4. Es wird auch empfohlen, eine Kerbe in der Wand vorzusehen, um eine bessere Haftung der Klebstoffmischung zu erreichen.
  5. Als nächstes wird die Oberfläche der Grundierung mit mindestens 2-3 Schichten ausgeführt.

Erwähnenswert ist auch, dass es sich bei Vorhandensein des Pilzes an der Wand, Schimmel oder anderen Läsionen durchaus lohnt, mit Korrosionsschutzmittel behandelt zu werden.

Was müssen Sie beim Kauf von Fliesen für die Küche beachten?

Einer der Vorteile der Verwendung von Fliesen in der Küche - die langfristige Nutzung. Fliesen (aus denen es nicht hergestellt wurde) sind um ein Vielfaches fester als viele andere Materialien zur Dekoration von Wänden und Böden. Dies kann jedoch auch zu einem erheblichen Nachteil werden, denn wenn eine Fliese in ein paar Jahren entwaffnet wird, ist der Austausch viel problematischer und teurer als beispielsweise das erneute Aufkleben von Tapeten.

Lassen Sie uns also die Grundprinzipien für den Kauf von Fliesen für die Küche benennen:

1. Die Kachel muss erst ausgewählt werden, nachdem Sie ein Projekt für das zukünftige Interieur erstellt haben oder zumindest eine vollständige Vorstellung davon, welche Art von Ergebnis Sie am Ende erwarten. Wenn das Küchenset bereits verfügbar ist (und Sie nicht vorhaben, es zu aktualisieren), muss die Kachel unbedingt damit kombiniert werden. Die Fliese kann kontrastreich sein, kann in Tönen von Küchenmöbeln sein. Es kann dieselbe Farbe sein, aber ein paar Töne dunkler oder heller - alles hängt nur von Ihrem Geschmack ab. Besonderes Augenmerk sollte auf die Kombination von Arbeitsplatten mit Fliesen gelegt werden.

Moderne Computertechnologien ermöglichen es dem Anfänger sogar, zweidimensionale Collagen oder vollwertige dreidimensionale Modelle des reparierten Raums zu erstellen. Es ist ratsam, Collagen aus echten Fotos der Gegenstände zu erstellen, die Sie in Ihrer Küche platzieren möchten. Auf diese Weise können Sie visuell und nicht mit Hilfe der Vorstellungskraft beurteilen, inwieweit all dies kombiniert und miteinander harmoniert wird. Denken Sie jedoch daran, dass die Genauigkeit der Farbübertragung von den Monitoreinstellungen Ihres PCs abhängt.

2. Kaufen Sie niemals Fliesen innerhalb eines Stückes! Wir sind kategorisch gegen die Verschwendung von Geld für den Erwerb und die Lagerung von Kilogramm Fliesen, die irgendwo im Schrank ein Eigengewicht darstellen und nur stören werden. Es lohnt sich aber auch nicht, ein Plättchen "Meter für Meter" zu kaufen. Niemand ist vor höherer Gewalt gefeit. Die Wandfliese kann während der Installation reißen oder nicht richtig zugeschnitten werden, etwas Schweres kann herunterfallen und zu Rissen an den Bodenfliesen führen, oder es müssen möglicherweise Kabel oder Fußbodenheizungssysteme demontiert werden - viele Optionen. Und die fast unbedeutende Chance, dass Sie genau das gleiche Plättchen kaufen können, wie es war. Auch wenn es aus dem Katalog stammt - eine andere Charge der Herstellung kann sich in Farbe oder Größe um einige Millimeter unterscheiden, was sehr deutlich wird. Daher ist es notwendig, Fliesen mit einem kleinen Spielraum zu kaufen. Experten empfehlen, diesen Bestand mit 10-15% der Gesamtmenge anzurechnen.

3. Auf den Websites vieler Online-Shops für Bau- und Veredelungsmaterialien finden Sie einen zusätzlichen Service wie „Berechnen der erforderlichen Anzahl von Fliesen für die Reparatur“. Warum nicht den Profis vertrauen? Allerdings, wie die gängige Meinung sagt, vertrauen, aber prüfen: Es ist möglich, dass die Anzahl der Kacheln mit einem großen Spielraum berechnet werden kann, den Sie am Ende nicht benötigen. Darüber hinaus sind solche Dienstleistungen äußerst selten von Sondervereinbarungen begleitet und nur beratender Natur. Daher hat der Online-Shop das Recht, die zusätzlichen Kartons mit Kacheln und etwaigen Ansprüchen Ihrerseits nicht zu übernehmen.

4. Die Rückgabe einer Kachel (nicht einmal an einen Online-Shop, sondern an einen normalen) ist eine heikle Angelegenheit. Da es sich um ein Veredelungsmaterial handelt, das trotz der Unversehrtheit der Verpackung als Meterware verkauft wird, kann das Geschäft die Annahme rechtlich ablehnen. Die Ausnahme bilden die dekorativen Fliesen und Bordüren / Friese (mit denen Sie die Schürze dekorieren können), sofern diese einzeln verkauft werden. Aus diesem Grund sollten Sie, wenn Sie mit Ihren Berechnungen nicht vertraut sind, die Möglichkeit der Rückgabe von Kacheln im Voraus mit dem Geschäftsleiter besprechen.

5. Die gesamte Fliese muss sorgfältig geprüft werden. Sogar die Tatsache, dass die Verpackung vollständig und intakt aussehen kann, garantiert nicht die Abwesenheit von defekten, zerbrochenen Fliesen oder Fliesen mit Chips im Inneren. Zögern Sie daher nicht, die Kacheln vollständig zu überprüfen, bevor Sie sie entnehmen.

6. Kaufen Sie niemals eine Fliese der ersten Augengröße! Auch wenn Sie das Bild mögen, sollte die Auswahl der Fliesengröße besonders sorgfältig angegangen werden. Die Tatsache, dass eine große Fliese in einer kleinen Küche schlecht aussieht und ein kleines Mosaik den Platz im Internet optisch stark einschränkt, wurde schon viel geschrieben. Darum geht es aber nicht. Aufgrund der falschen Größe (insbesondere wenn die Fliese für die Schürze ausgewählt wird) muss die Fliese geschnitten werden, wodurch das Bild sehr "nicht sehr" aussieht und ein Großteil der Fliese in den Müll geworfen wird und Sie werden eine Menge Nerven dafür aufwenden. Natürlich können Sie die Platzierung der Fliese mit Hilfe der Breite der Fugen anpassen, aber es ist besser, mit Hilfe eines Roulettes zu berechnen, welche Größe der Fliese für den Boden und die Wände ideal ist, ohne zusätzliche Hinterschneidungen und andere Dinge.

In den Werkstätten für Baustoffe und Veredelungsmaterialien gibt es spezielle Kreuze zum Verlegen von Fliesen, die dazu beitragen, dass alle Fugen gleichmäßig glatt sind. Ihre Größe kann von einigen Millimetern bis zu einem Zentimeter variieren.

7. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Kachel nicht nur deren Erscheinungsbild, sondern auch deren Funktionalität. Wenn die Hauptaufgabe bei Badfliesen darin besteht, ständigen Temperaturschwankungen und einer großen Menge Feuchtigkeit standzuhalten, dann sind bei Küchenfliesen Fett und Ruß die Hauptfeinde. Trotz der Tatsache, dass die Relieffliese sehr schön ist, ist der Schmutz aus dem Garprozess schwerer abzuwaschen als bei gewöhnlichen glatten Fliesen. Darüber hinaus muss die Fliese vor chemischen Einflüssen geschützt werden, damit sich ihr Erscheinungsbild während der Reinigung nicht verschlechtert. Diese Kacheltypen sind in der Regel mit einer AA-Kennzeichnung versehen.

Buchstabenkennzeichnung der Fliese

Beständig gegen starke Chemikalien

Beständig gegen Chemikalien mittlerer und geringer Stärke

Tipps für Anfänger:

  • Schürze in der Küche mit seinen Händen verbreiten kann nicht nur aus dem traditionellen Plitochki,
  • produzierte spezielle Kits mit dekorativen Fliesenmodulen,
  • übertreibe es nicht mit Dekor,
  • Es wird empfohlen, matte Arbeitsplatten mit ähnlichen Oberflächen der Schürze zu kombinieren.
  • um den raum optisch zu erweitern, empfiehlt es sich, helle fliesen zu verwenden.

Es hängt alles von Ihren Vorlieben und Ihrem Geschmack ab. Das nächste Video zum Verlegen von Keramikfliesen auf einer Schürze hilft dabei, die Feinheiten der Arbeit zu verstehen.

TIPP: So wählen Sie eine Fugenfarbe für Fliesen

Kitt-Intertick-Nähte - der letzte Schliff für die Verkleidung. Der letzte Akkord kann die Komposition angemessen vervollständigen und sie vollständig verderben. Daher ist es wichtig, die richtige Fuge für die Fliese zu wählen.

Die Farbe des Fugenmörtels wird von mehreren Kriterien bestimmt, es gibt jedoch zwei Hauptkriterien - den Fliesentyp und den gewünschten Effekt.

1. Um das Bild der Mosaikfliese nicht zu verfälschen, sollten neutrale Epoxidmörtel mit Perlglanz-, Silber- oder Goldtönung sowie Fugenmörtel vom Chamäleon-Typ verwendet werden, die die Farbe der zu berührenden Fliese annehmen.

2. Wenn Sie den Effekt einer ganzheitlichen Beschichtung erzielen möchten, müssen Sie einen Fugenmörtel im Fliesenton oder ein wenig heller wählen - die Nähte werden absolut unsichtbar.

3. Um jedes Element der Beschichtung auszuwählen, sollten Sie eine Fuge für mehrere Schattierungen wählen, die dunkler als die Grundfarbe sind. Sie können auch einen kontrastierenden Fugenmörtel verwenden oder verschiedene Farbtöne verwenden, um die ausgekleidete Oberfläche zu zonieren.

Verlegen Sie die Fliesen mit den Händen

also gekaufte Ware. Außerdem benötigte Keramikfliesenkleber, Grundierung für Wände und Nahtlösung. auswahl der verfugungskacheln einfach - die auswahl erfolgt nach einem hauch von schürze oder kontrast. Weiß gilt als universell. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass das Material feuchtigkeitsbeständig sein sollte. Es bleibt, Werkzeuge zu kaufen, wenn Sie sich dazu entschließen, die Arbeit selbst zu erledigen. Was du brauchst:

  1. Das Gerät zum Schneiden von Fliesen. Es ermöglicht richtig und genau die Größe des Elements zu erhalten.
  2. Spatel zum Auftragen und Glätten von Lösungen. Einige müssen aus Metall mit Zähnen hergestellt sein, zweitens aus Gummi oder Kunststoff.
  3. Gebäudemischer, Wasserwaage, Roulette, Tic Plastic für die Einhaltung eines Abstands zwischen den Elementen. Metalldeckkeramik verlegt keine Pflastersteine ​​- besondere Sorgfalt ist geboten.
  4. Metallprofil zum Stapeln der ersten Reihe.
  5. Waschmittel.

Benötigte Handschuhe und Schutzbrille. Moderne Lösungen greifen die Haut der Hände an, Keramik und fliegender Staub sollten nicht in Ihre Augen gelangen. Weitere Technologie Kachel mit ihren Händen:

Aufräumen nach dem Abnehmen der alten Fliesen

In diesem Stadium ist es verlockend, einfach hineinzuspringen und mit dem Aufschlagen der neuen Fliesen zu beginnen, aber Sie sollten sich lieber die Zeit nehmen, die Küche aufzuräumen, den Staub zu entfernen und dann eine Schicht Putz über die Ritzen zu schlagen in der Wand. Ich hätte die neuen Fliesen einfach darüber legen können, aber ich war der Meinung, dass es einfacher wäre, sie richtig auszurichten und sie alle flach zu machen, wenn die Wand schön und glatt wäre. Es bedeutet auch, dass ich Zeit hatte, den Putz trocknen zu lassen, um mir nach dem Entfernen der energetischen Fliesen etwas Ruhe zu gönnen.

Self-Styling-Schürze

Und schließlich kommen wir zur Arbeit. Als nächstes wird das Verlegen von Fliesen an Wänden in Betracht gezogen, was Ihnen dabei hilft, die Arbeit selbst zu erledigen.

Betrachten Sie die Schritte, wie die Fliesen auf die Schürze gelegt werden.

Wände vorbereiten

Die Küche ist von Möbeln befreit. Antike Wandverkleidung zerlegter Perforator oder Kelle. Wall Wash und Obsushivayut. Die Oberfläche wird dann mit einer großen Menge Primer imprägniert - dies wird für eine bessere Haftung auf dem Klebstoff benötigt. Die Imprägnierung erfolgt in zwei Schritten - nach der Reinigung an der Wand und vor dem Auftragen der Zusammensetzung für zwei Stunden vor der Operation.

Nun gibt es eine Vielzahl von Zusammensetzungen, die entscheiden, welcher Fliesenkleber besser ist - schwierig. Nutzen Sie die Empfehlungen der Handelsnetzwerke von Beratern oder positives Feedback. Fliesenkleber Seresit nimmt zu Recht einen hohen Platz in der Bewertung ein. Jetzt müssen Sie nicht mehr die Kerben an den Wänden ausschlagen - die Zusammensetzung fixiert die Keramikoberfläche fest.

Der richtige Kleber - ist in erster Linie Ihre Assistentin

Ausarbeiten, wohin die Küchenfliesen gehen

Auch hier könnte man einfach hineinspringen und die Fliesen einklopfen, aber es ist eine gute Idee, darüber nachzudenken, wohin die Fliesen gehen, wie viele an eine Wand passen und wo die Fliesen geschnitten werden müssen. Vergessen Sie nicht, dass es praktisch unmöglich ist, Fliesen mit einem Durchmesser von weniger als 1 cm zu schneiden. Wenn Sie also eine ganze Wandfliese haben, bleibt möglicherweise ein kleines Stückchen übrig, das Sie nicht mehr mit Fliesen füllen können. Wenn Sie zu Beginn richtig messen, sollten Sie in der Lage sein, dieses Problem zu erkennen und die Wand mit einer halben Fliese oder ähnlichem zu beginnen.

TOP 12 KÜCHEN SCHÜRZE - ARTEN VON FINISH

Die Dekoration der Küche sollte „köstlich“ sein und kulinarische Meisterwerke inspirieren. Und sie muss natürlich praktisch sein. Besonders "Schürze", die vor Spritzern der Wand hinter dem Arbeitsbereich schützt. Fernsehmoderator Alexander Grischajew komponierte seine TOP-12-Küchenschürzen.

Jemand wird sagen, sie sagen, warum machen einen Garten, Keramikfliesen - die beste Wahl für die Verkleidung von Küchen und Bädern. So ist es nun mal. Aber für diejenigen, die Originalität im Design anstreben, ist die Materialauswahl in diesem Fall einfach riesig. Küchenschürze kann hergestellt werden aus: Glas, Metall, Kiesel, Beton, Natur- und Gussmarmor, Smalt, Kunststoff. Auch aus den Verschlüssen von Soda-Flaschen lassen sich. Es ist jetzt klar, warum das Plättchen nur die Hitparade der "Schürzen" -Ideen eröffnet?

Schritt 1. Markierung

Anfänglich eine selbstmarkierende Oberfläche. Abhängig von den zusätzlichen Einbaumaßen bestimmt die Größe der Schürze deren Breite und Höhe. Der Großteil des Abstandes vom Boden bis zur Unterkante beträgt 70-80 Zentimeter, während seine Höhe 55-65 cm erreicht.

Während des Markups ist es wichtig zu bestimmen, welche Seite mit dem Stapeln beginnt. Von der Mitte zu den Rändern oder von einigen Rändern. Es ist wichtig zu verstehen, dass zu Beginn des Zentrums, wenn die Größe des Raums nicht perfekt unter die Fliesengröße passt, die Kanten der geschnittenen Teile bestückt werden müssen. Wenn Sie von der Kante ausgehen, ist das ausgeschnittene Stück nur ein Stück, und es ist möglich, es zu verkleiden.

Ferner ist die Höhe des Holzbalkens in der richtigen Höhe angebracht. Es wird als Unterstützung für die erste Reihe von Kacheln dienen. In einigen Fällen dienen Metallprofile als solche Stange oder Gipskartonplatte.

Und die zweite Markierung wird vertikal, wofür oben an den Wänden ein Lot angebracht ist, das nach unten fällt. Dies schafft eine perfekte vertikale Ebene.

Kantenverkleidung verlegen

Der letzte Schritt vor Beginn des Fliesenlegens ist das Verlegen der Kantenverkleidung. Ich habe den Fliesenkleber verwendet, um ihn an Ort und Stelle zu halten, und es schien gut zu funktionieren. Ich habe eine Kantenverkleidung von 180 Grad für die Bereiche oberhalb der Fliesen und eine Kantenverkleidung von 90 Grad für Bereiche wie die Fensterbank verwendet. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass das Ganze eben ist.

NICHT NUR FLIESEN

Beliebt beliebte Fliese mit den "Küchen" -Prints (Kaffee, Obst, Blumen etc.). Farben sind natürlich oder neutral. But designers do not share the tastes of the majority: it is interesting for professionals, using contrasting colors, to invent graphic layouts, mix. It is more interesting to work with extraordinary geometry: hexagons, chevrons .

In the fashion trend "east", a combination of Moorish patterns, colorful patchwork solutions. Shades expressive, positive, but not flashy.

Step 2. Preparation of the solution

After that, was performed as markup can proceed to the next step. Preparing a mixture of them is for styling. It is also necessary to pay special attention, because when the wrong composition of preparation, coating quickly deformed and destroyed all.

Usually, Instructions on the preparation is available on the packaging with the product. Kneading is worth no more than 50-50 minutes of, since then the glue starts to dry and no longer fit, because you will lose driving characteristics.

Also, Pay attention to the working time of the adhesive, which should be indicated on the packaging. This figure means, how long it can be used after mixing.

A common question and it becomes, a tile adhesive in the kitchen to choose. And here it may be noted, that there is a big difference, except, that tile will be affected by high temperatures, and may need special composition. But this happens only in the case, when stacking is performed on the stone ovens.

Laying the kitchen tiles

Unfortunately the adhesive spatuala that I had bought was very very cheap and just wasn't up to the job of laying tiling adhesive down nicely on the walls. It IS worth paying the extra money to get quality tools. In the end I just applied the adhesive to each tile in turn and stuck it in place. I splodged the tile adhesive onto the tile using a spatula and smoothed it down to around 1/2cm thick. My technique improved at this as I went along and I discovered that it is best to roughen up the tile adhesive which allows a bit more movement once the tile is placed on the wall.

"KABANCHIK"

Ceramic tile in the form of a brick is initially a facade theme (the facades of typical apartment buildings built in Soviet times are lined with a “hog”). The interior looks stylish, You can come up with a lot of layouts: "Christmas trees", brickwork, stripes, you can “play” with shades or take several formats of elements . Modern “hogs” are different not only in color: with a simple and faceted edge, ideal and deliberately uneven, with a smooth surface and 3D.

As for textures and textures, in addition to “just matte” and “simply glossy” collections, there have long been “under the metal”, “under the tree”, “under the stone”, “under the skin”, there were very natural-looking imitations of water droplets, watery surface, torn enamel .

Step 3. Mounting apron

And now you can immediately begin work on laying. For, to properly put the tiles in the kitchen apron, you must use the correct stacking order.

While we pay attention to selected tile size, and note, that the more material, the easier it is to work with him, and in addition, it requires less maintenance. At the same time, the smaller the tiles, the greater the need to provide seams. This will result in more time spent, and in addition will make installation more difficult.

The work itself is performed in the following sequence:

  1. The first wall is applied to the adhesive mixture (distributed over such area, which will be processed in the next 20-30 minutes). After that, the base is leveled evenly with a notched trowel. Thus, on the wall, you will see an even layer of glue mixture, has on itself grooves.
  2. The next step, also, the adhesive is applied on the tiles, with the direction of the furrows exactly perpendicular to the direction of the wall.
  3. Further tile is pressed to the substrate and using a hammer or mallet adhesive shrinks, possible against the wall. When you start from the edge, once installed aluminum corner.
  4. Now you need to check horizontal position of the tiles, what is done with the help of a spirit level and plumb equals.
  5. If when laying something was done wrong, the tiles can be removed and adjust its position by adding the adhesive or remove the excess.
  6. After the first tile continues subsequent gluing of the same technology, equaling the first. In this specific crosses are used to create a uniform seams.
  7. The next series must be installed after, the first is dry, it's desirable, for this, give him a day. Since the number of the most responsible, it is better not to rush time.

Preparation of mortar

Kneading portion can not be, If the wall or ceramics has not yet been prepared. This is done directly before laying. The plastic container is poured into water and pour powder - tile adhesive consumption according to package directions. The primary batch is handed, the second - a mixer, to bring the masses to the uniform. Further, Prepare solutions give time to swell, after stirring and the work can begin. After three hours - a dried solution unfit.

Glue after work should not be seen

Spacing the tiles

To space the tiles correctly I used the plastic tile spacers that you can buy. These are small plastic cross hairs that are supposed to go flat against the wall in the corner of each tile. However I quickly discovered that they had an irritating habit of falling behind the tile and become completely useless. A far better way to use them is to stick them between the sides of the tiles with two of the cross legs sticking out towards the room. They can then be removed once the tile has set in place. Keep checking that the tiles you have laid are level by using a spirit level. It is very easy, especially on a long plain wall, to slowly drift up or down in your tile laying without noticing it.

"UNDER the BRICK"

No, no, do not think, no one offers to lay out the apron with a real full-sized brick. But if the working area of ​​the kitchen is located along the brick wall, then why not expose a neat brickwork? In the loft interior it would be appropriate . Warn: terribly impractical! Even treated with special water-repellent compositions, even the painted brick surface quickly becomes dusty, and it is difficult to scrub fat from it.

Not much better things with clinker tiles. A bit more practical is glazed ceramic “under the brick”. Was ist zu tun? Some cover the apron with a glass screen. This really facilitates the situation with cleaning, however, at the same time reduces the decorative effect. Es tut uns leid!

Step 4. Cutting and styling

The next step is the implementation of cutting tiles, and then stacking the missing pieces. To ensure proper cut, are measured with a ruler the necessary values, and on the back of the tile is marked with a pencil line, on which to perform cutting.

Thus it is possible to cut out a fragment of any size, and also to provide additional recesses tiles under the communication system.

An important factor is the cutting from the back side, since the cutting face of the tiles may crack in the wrong place, where it is needed. Well it applies to openings.

Also, for drying tiles coating must be checked on the absence of voids, which are expressed thud, at postukyvanyy. In the presence of such, tile in these places must be removed, and paste again.

Tile meets Kitchen Worktop

To get a good looking join where the tiles meet the kitchen worktop, I found the following technique worked very well.

Space the tiles above the worktop using one width of a plastic tile spacer. Once the tile adhesive has set get a tub of silicon sealant and run a bead of sealant between the tiles and the worktop. This should prevent and water from running down the back of the worktop and causing it to swell. Make sure that the silicon sealant ends up recessed behind the front of the tile. Now take some DRY grout and a paint brush and gently dust the wet silicon sealant with the grouting so that a little sticks to it. Finally leave the whole area to dry and treat as normal for grouting. It looks great and is pretty waterproof!

SMALT

A mosaic of small glass elements looks very beautiful, especially in large areas. It is sold in whole sheets on a grid or on a paper basis (it is glued to the wall to speed up the lining process). Mosaic is easy to cut to the size of ordinary scissors. The most difficult thing to work with such fine material is to keep the lines even. If a skilled master acts, then the finish looks very rich. Nothing bad can be said about smalt. Is that . the peak of fashion for her passed.

Laminated MDF panels with large sheets are attached to the wall, and this is their great advantage over any tile and mosaic. First, no seams, which means elementary care. Secondly, no tiled glue, which means no dirty work. Installation is carried out together with the assembly of furniture, that is, you immediately get the finished kitchen composition.

From the decorative point of view, the MDF panels did not disappoint. They can imitate wood in a very natural way, parquet flooring, finishing stone, and finally, be just colored. Most importantly, they are produced with the same decor as MDF worktops.

Step 5. Zatirka

And the last stage, when all errors are eliminated stacking, you can with a clear conscience to start grouting.

It is also important to start treatment to wash the entire surface of the tile from dirt and dust, which could settle during cutting.

The very same grout rubbed into the joint with a rubber spatula, then, an hour later leveled and wiped with a damp cloth.

It is important not to forget about the selection of grouting, its shade should blend in with the overall theme load space. For more information on choosing can be found in a separate article on the grout.

Grouting

Constructional mixture was diluted to a paste. Moisten each seam immediately prior to application - so, better adhesion to happen. A rubber spatula, part weight gain, and grout for tile joints pressed inward. Work is carried out until, until the mixture takes seam. Then, set perpendicularly to the seam with a spatula remove excess. If you want to get a groove, subject to special head part formed seams between tiles.

Cutting Tiles for the Windows and Sockets

Good quick progress can generally be made when tiling a plain wall, but as soon as some tiles need cutting things tend to slow to a crawl. The areas that require the most tile cutting are any window sills and any wall sockets.

For the wall sockets it is best to loosen them off of the wall and then cut the tile so that it fits underneath the socket. DO NOT tighten the wall socket back up until the tile adhesive has firmly dried, otherwise you will tend to squash the tiles in and make the tiling uneven.

For the window sills just carefully measure up the tiles that need cutting and dry to get them cut as cleanly as possible (an electric tile cutter comes in very handy at this point). However don't be overly critical of your tile cutting, you will find that when you come to grouting your tiles the grout is good at hiding a multitude of sins!

SELF-MOSAIC

Putting the wall with pebbles (with shards of broken dishes, other trifles) with your own hands is not a new idea, or rather, a lasting one. It invariably attracts with the minimal cost and the fact that the composition will surely turn out to be unique, because repeating absolutely identical will not work. Stones are best planted on white tile glue, shards - on a contrasting color (press and rub with the same glue) . Coins from a pod - on liquid nails on a wall painted with dark paint (troweling is not necessary in this case). Are such aprons practical? Not. Therefore, we advise you to decorate this way not the whole area, but to combine, for example, with tiles.

Fazit

And that's all the work completed, After another day you can start active operation cover. As you can see, the work is not so difficult. Just a little insight into the process, and everything goes "smoothly". And in the end, We offer a look at some videos about, How is the tiling on the apron.

Washing apron

After two hours after grouting the tile joints fixed, the rough side of a sponge clean tiles, soft - washed. After cleaning, wipe the apron dry flannel - it will give the necessary shine.

Skins

Plastic or tempered glass with a positive photo or pattern of fruits and flowers, clearly, improves mood and appetite for anyone who comes to the kitchen. Strictly speaking, the picture can be any.

For example, with the same pebbles, bricks or coins. And unlike mosaic, such a surface is easily brought to shine, because it has no seams.

There are different ways of applying images on a transparent surface. Some give a more durable skinal, others - less. The optimal solution - UV printing on the back of the glass. Fans of minimalist interiors recommend just frosted glass with light. Succinctly, strictly and with taste.

Leave the grout to dry

Before leaving the grout to dry it is best to go over the tiles with a damp sponge and remove any excess grout from the tile faces. It will come off the tiles, but big lumps of grout are quite hard to remove once dry. Also a damp sponge is great for smoothing and pushing grout into any spaces that you may have missed. Then leave the grout for around 1 hour to dry

Now vigorously wipe the tiles down with an old cloth or towel, the grout should dust off from the tiles but remain in the spaces between the tiles. If the grout needs tidying up at all in these tile spaces then run a damp finger along it, this should smooth down any lumps and bumps.

Keep wiping and cleaning the tiles until all the grout has been smoothed down. You may have to go back and fill in a few gaps but generally you should be amazed at how much better the tiles look with the grout on.

Interesting ways to tile

Beautifully put the tiles with their hands in several ways. This will make a cheap version of the solid color noble-looking. so:

  1. Chess. Traditional tiling on the wall with variable color elements. Suitable only for square tiles.
  2. Diagonal. The first row looks like stacked triangles. From them the whole surface will. Contrasting grout tile will make even an ordinary ceramics attractive.
  3. Bias. Suitable for any size. Under identical elements tiling device resembles a brick wall.

On the basis of these options create different styling options - herringbone, kaleidoscope, lines, parquet.

Acquired battle tiles will create an apron with oriental motifs, like the frescoes and mosaic facings. Independently put the tiles - easy. Required to sacrifice time and use their own imagination to create a biased result.

MIRROR

The dream of a woman: I cook and look, and I also see children in reflection. Mirror

The apron visually enlarges the kitchen area, and it seems that the wall cabinets are floating in the air. Light becomes twice as much due to reflection, but in order to maintain the “marketable appearance” of such an apron, it will have to be rubbed continuously . So if you liked the idea, you should think about the patinated mirror, the dirt on it will not be visible. In general, a controversial thing, and certainly not for the sunny side.

Clearing up after Tiling

You will now find that the entire kitchen is covered in a light dusting of grout. This stuff clogs hoovers up pretty quicky (well it did to my cheap one) so it is probably best to try to sweep and dust it all up. It took me about 3 days of dusting and wiping to finally get rid of all the tile grout dust.

Finally, stand back and look at how nice your kitchen looks with its new tiles!

Remember - This is how I tiled my kitchen, you may want to read a more professional advice articl (on this website) on how to tile your kitchen properly.


Wenn Sie diese Seite nützlich fanden, klicken Sie unten auf die Schaltfläche +1, um Google mitzuteilen, dass es sich um eine großartige Seite handelt!

Bitte teile diese Seite mit anderen und hinterlasse einen Kommentar. Wir freuen uns über jedes Feedback!

War diese Seite hilfreich? Haben Sie etwas hinzuzufügen? Stimmst du nicht zu

Wenn Ihre Kommentare unseren Richtlinien entsprechen, werden wir sie veröffentlichen (Sie müssen sich nicht registrieren!)

Ttradesman - Klicken Sie hier, um unserem Netzwerk beizutreten und Leads von Kunden in Ihrer Nähe zu erhalten

"A good page, informative and well presented"

"I am looking for a metal fillet to fit between tiles on a worktop. This is hard to describe but it is used instead of grout where the tile space gets particularly hard wear and it prevents the tile edge from chipping. I think they are a pretty old fashioned fitting but very useful and hygienic."

"Why remove the kitchen tiles if solid when new tiles could be placed over them??"

"i luv your hint on the silicone and dusting it with grout "

"It is very important to make sure that you use the correct amount of tiles for the job. Yes, 1600 tiles did seem a lot, about twice too much! When using 4x4 tiles only 100 are needed per m2, thus 800 tiles is all that were needed. :D"

"Thanks very helpful beginners guide to having a go! I've been putting off getting started as I lacked confidence I could make a success of the kitchen tiling. You've inspired me to get started. Wish me luck."

"I would recommend that instead of starting to tile from the top you should tile from the bottom of the wall up wards as there is a possibility that the tiles can slip down wards on the wet adhesive. A trick I learnt many years ago was to nail to the wall, a temporary timber batten (using a spirit level) at the height the lowest row of tiles. The first row of tile can then be rested on the batten with confidence that the tiles will be perfectly level. Once the tiles are set the batten can be removed and the final row of tiles fixed in position."

"Fantastic! Down to earth, easy to follow advice making tiling sound fun & easy - Thank you! I'm looking forward to my tile job now - Roxie xx"

"very helpful, i just needed that little bit of info"

"Really useful but what if the tile end is exposed as you have gone round the back and side of a unit. The edging seal between the tile and worktop has just a cut raw edge. how do I tidy this up?"

"I found your instructions and helpful hints easy to follow and quite 'real' for an amateur. It would be great to have instructions on how to cut tiles where a socket falls in the middle of a tile. I used 300mm x 200mm tiles."

Maryanne, Western Australia

"i found this site both informative and amusing well done it makes even me feel better at taking this job on."

"Great stuff. Just the giude I needed."

"Useful thanks! Much better than the Wickes how to guide!"

METAL

Metal sheet apron is a high-tech kitchen decoration. It is better to choose corrugated sheets with a pattern, since you will need to clean the smooth metal in the same way as a mirror, using tools for stainless steel.

NATURAL OR ARTIFICIAL STONE

Very expensive, but very beautiful! Worktop made of onyx in combination with an onyx apron - amazingly impressive. And if onyx is also illuminated from behind, then it will be magical, because the stone has some transparency. A more democratic option - cast marble or granite. A brutal loft style solution - polished concrete.

GRILLED WALL

The easiest, most budget and the most creative option - slate paint. The picture can change every day! Just erase and write again. For example, "Today is the mother's birthday, do not forget about the gifts." To wash such an apron you will be with enviable constancy. Most of all, this solution is suitable for Scandinavian-style kitchens.

Kitchen apron - finishing ideas ORIGINAL TYPES OF FINISHING KITCHEN APRON Kitchen apron - finishing ideas Kitchen apron - finishing ideas

Lassen Sie Ihren Kommentar