Sie möchten die beste Tischtennisplatte kaufen, wissen aber nicht, was Sie unter den Hunderten auf dem Markt verfügbaren Tischtennisplatten auswählen sollen. Es gibt verschiedene Marken und Typen mit jeweils eigenen Vor- und Nachteilen. Wie wählen Sie die richtige Tischtennisplatte für den persönlichen Gebrauch, für Ihren Verein oder für Ihr Startup aus? Dieser Artikel beantwortet alle Ihre Fragen und hilft Ihnen, die bestmögliche Entscheidung zu treffen.

Wie wählen Sie eine Tischtennisplatte aus? Hier sind einige Dinge zu beachten. Wo wirst du es benutzen? Wie dick ist es Ist es robust genug? Wie gut spielst du? Wir behandeln all dies und mehr im Folgenden.

Drinnen oder draußen?

Haben Sie genug Platz in Ihrem Haus für einen großen Tisch? Können Sie es in Ihrem Spielzimmer, Ihrem Home Office oder auf dem Dachboden aufstellen lassen? Andernfalls können Sie den Außenbereich nutzen, indem Sie ein Tischtennis-Setup im Freien erwerben. Wenn Sie es in Ihrem Schuppen oder in Ihrer Garage haben möchten, ist es immer noch besser, sich einen Tisch im Freien zu besorgen, da sich ein Tisch im Innenbereich mit der Zeit schnell verziehen kann. Die Luftfeuchtigkeit ist schlecht für Indoor-Tische.

Es gibt viele verschiedene Arten von Outdoor-Tischen, aber alle haben etwas gemeinsam. Die Stütze und die Beine sind in der Regel rostfrei und die Oberfläche ist wasserdicht, um eine längere Lebensdauer zu gewährleisten. Dies stellt sicher, dass sich Ihre Tischtennisplatte nicht leicht verzieht, verfärbt oder durch Wasser beschädigt wird, selbst wenn sie den ganzen Tag nicht benutzt wird.

Wenn Sie nicht vorhaben, die meiste Zeit draußen zu spielen, ist es ratsam, sich einen Indoor-Tisch zu sichern und beim Tischtennisspielen den Komfort Ihres Wohnzimmers zu genießen. Sie können den Tisch auch bei schönem Wetter draußen stellen.

Erfahrungslevel

Kaufen Sie den Tisch für ein ungezwungenes Spiel mit Ihren Amateurfreunden oder eine lustige Familienzeit mit den Kindern? Wahrscheinlich werden Sie keinen großen Unterschied zwischen einem soliden Tisch und einem High-End-Tisch sehen, der über die Haltbarkeit und die Qualität der Konstruktion hinausgeht. In diesem Fall ist es besser, einen Tisch mit mittlerer Reichweite zu haben, da der zusätzliche Ballsprung und die Präzision Ihr Spielerlebnis nicht so sehr beeinträchtigen.

Wenn Sie kein professioneller Spieler sind und nur einen guten Tisch für Ihr Büro suchen, ist es in Ihrem Interesse, einen stabileren Tisch zu bekommen. Die Leute werden keine zusätzlichen Schritte unternehmen, um einen Tisch zu pflegen, der ihnen nicht gehört. Der Kompromiss zwischen einem stabilen Tisch und einem genaueren Sprung ist also sinnvoller.

Spielraum

Kann Ihr Raum einen großen Tisch aufnehmen? Überlegen Sie, ob Sie den Raum vorher ausmessen und prüfen, ob Sie einen optimalen Spielraum für den Tisch haben. Sie müssen an allen Seiten einen Freiraum von mindestens 1,80 m (eine Tischtennisplatte misst 1,80 m x 1,80 m) festlegen, egal ob Sie zum Spaß oder zum Wettkampf spielen. Das optimale Platzangebot beträgt für alle Seiten etwa 2 m.

Lagerraum

Sie haben möglicherweise genug Platz, um mit einer Gruppe von Freunden Tischtennis zu spielen. Möchten Sie den Tisch jedoch offen lassen, wenn Sie fertig sind? Möglicherweise benötigen Sie den Platz für etwas anderes, sobald das Spiel vorbei ist, und nicht alle Menschen haben den Luxus, einen vollen Raum nur zu Erholungszwecken zuzuteilen.

In diesem Fall können Sie sich für eine Tischtennisplatte entscheiden, die zusammengeklappt oder zusammengelegt werden kann. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie den Raum für etwas anderes benötigen. Feste Tische werden gedeckt - sobald Sie sie in einen Raum stellen, bleiben sie offen. Dagegen sind klappbare Tischtennisplatten gut verpackbar und leichter zu verstauen. Suchen Sie nach Rädern, damit Sie sie leichter in Ihren Kleiderschrank oder in eine Ecke schieben können.

Budget

Tischtennisplatten können von ein paar hundert Dollar (die billigsten) bis zu Premium-Modellen reichen, die ein paar tausend Dollar in der Tasche verbrennen können. Marke ist so ziemlich eine Frage der Wahl, aber allein für die Funktionalität gibt es eine Menge großartiger Tische. Es sollte nicht mehr als 700 US-Dollar kosten, um ein großartiges, anständiges Erlebnis zu haben. Diese Serie ist perfekt für Gelegenheitsspieler oder für diejenigen, die eine Tischtennisplatte für gelegentliche Familiensportaktivitäten suchen.

Denken Sie daran, dass Netze auch ein wichtiger Bestandteil eines Spiels sind. Bei diesem Aspekt ist es besser, die Qualität im Vergleich zu den Kosten zu wählen. Aufstecknetze bieten in Bezug auf Genauigkeit oder Anpassung nicht viel. Einziehbare Netze passen sich an Tische unterschiedlicher Größe an, sind jedoch normalerweise nicht stabil genug, um ernsthaft zu spielen.

Die wichtigsten Merkmale einer Tischtennisplatte

Ok, was macht eine Tischtennisplatte so toll? Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Tabelle mit einer anderen vergleichen? Das Wichtigste ist die Oberflächendicke, aber es gibt noch andere Dinge zu beachten.

Oberflächendicke

Wenn es um Tische im Innenbereich geht, ist eine Dicke von höchstens 5 mm nicht die beste Wahl. Der Ball springt nicht so genau, der Tisch selbst ist zu dünn und kann leicht beschädigt werden. Versuchen Sie beim Messen der Dicke von Indoor-Tischen, den optimalen Bereich von 3/4 Zoll bis fast einem Zoll zu halten, der der von Clubs verwendete Standard ist. Ernsthafte Spieler werden ein 1 Zoll dickes Oberteil wollen, damit sie das Spielen bei einem Turnier simulieren können. Dieser Typ ist verständlicherweise der teuerste, aber Sie werden garantiert das beste Spielerlebnis haben.

Bei Tischen für den Außenbereich kann die Plattendicke viel geringer sein, da sie normalerweise mit einem hartgebundenen Harz oder Melamin beschichtet sind. Eine Laminatplatte von 5 mm (ca. 1/4 Zoll) sorgt beispielsweise für eine sehr gute Sprungkraft. Für diese Arten von Tischen möchten Sie nicht unter 5 mm gehen und für die beste Erfahrung möchten Sie auf 7 mm oder höher gehen.

Rahmenstärke

Je robuster, desto besser. Sie wollen einen Tisch, der garantiert lange hält, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen. Ein schlecht gefertigter Rahmen knickt mit der Zeit ein und verbiegt sich, was die Verwendung erschwert. Nicht klappbare Tische haben im Vergleich zu ihren klappbaren Gegenstücken eine bessere Rahmenfestigkeit. Billigere Tische werden aus Materialien wie Holz hergestellt, während die haltbarsten aus Edelstahl bestehen.

Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit bedeutet verstellbare Beine, Räder für einfachen Transport und einfaches Zusammenklappen. Außerdem können einige Ping-Pong-Tische größer oder kleiner eingestellt werden. Dies ist ein Segen, wenn Sie groß sind und mit jüngeren Kindern spielen.

Sicherheit

Sicherheit wird zu einer Priorität, insbesondere wenn Sie mit Ihrer Familie oder mit kleineren Kindern spielen. Beim Zusammenklappen des Tisches können Finger eingeklemmt werden, oder es kann zu Fußverletzungen kommen, wenn der Tisch nicht über geeignete Verriegelungsmechanismen verfügt. Achten Sie auf Sicherheitsmerkmale wie Hebel zum einfachen Zusammenklappen, um die Unfallgefahr zu minimieren. Noch besser ist, dass Sperren ein vorzeitiges Zusammenfallen beim Spielen verhindern können. Sie können auch Tische mit gepolsterten Ecken erhalten, um unnötige Verletzungen von Spielern und Zuschauern zu vermeiden.

All diese Dinge sollten Ihnen helfen, am Ende ein besseres Angebot zu bekommen. Beachten Sie, dass die Oberflächenqualität, Haltbarkeit und Sicherheitsmerkmale ein besseres Spielerlebnis bieten. Dies wiederum wird mit der Zeit zu einer besseren Investition führen.

Jetzt, da Sie ein bisschen mehr über die Auswahl eines guten Tisches wissen, werden Sie die unten stehenden Bewertungen besser schätzen und verstehen. Dies sind unserer Meinung nach die besten Ping-Pong-Tische auf dem Markt, wenn man den Preis bedenkt. Auf geht's! Wir werden zuerst mit dem am wenigsten tollen Tisch beginnen.