Es wird angenommen, dass Innentüren aus Holz die teuersten auf dem modernen Markt sind, und deshalb können sich nur wohlhabende Leute ihre Installation leisten. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie gute Türen aus Naturholz auswählen, selbst montieren und sogar selbst herstellen.

Je schlimmer die ökologische Situation auf unserem Planeten wird, desto mehr möchten wir zumindest in unseren eigenen vier Wänden eine bewohnbare Atmosphäre schaffen, in der natürliche Materialien verwendet werden.

Holz ist seit langem das beliebteste Material für den Bau und die Veredelung von Wohnungen: Es wird zur Herstellung von Wänden, Fußböden, Decken, Fenstern und Möbeln verwendet. Und Holz ist trotz des Auftretens vieler moderner Materialien bei den Käufern nach wie vor am beliebtesten.

Tugenden

Der Haupt- und Hauptvorteil ist die ökologische Reinheit des Ausgangsmaterials. Ästhetik, Langlebigkeit, hervorragende Wärme- und Schalldämmeigenschaften sind ebenfalls wichtig, es können jedoch auch Konstruktionen aus modernen Verbundwerkstoffen für die Herstellung verwendet werden (siehe Innentürgestaltung).

Moderne furnierte oder laminierte Türen unterscheiden sich optisch kaum von Holztüren, aber durch Berührung werden Sie immer den Unterschied zwischen ihnen verstehen. Von den Türen aus Massivholz atmet spürbar Gemütlichkeit, Gemütlichkeit, gute Qualität.

Nachteile

Leider weisen sie auch einige Nachteile auf, die jedoch in Bezug auf die Produktionstechnologie und die Anwendung einiger Holzverarbeitungstechniken minimiert sind.

Holz hat wie fast jedes natürliche Material absorbierende Eigenschaften, dh es nimmt Feuchtigkeit aus der Luft auf. Wenn sich Feuchtigkeitsschwankungen verformen können und wenn sie aus ungestörtem Holz bestehen - dann nehmen Sie ab.

Daher wird bei der Herstellung hochwertiger Produkte Holz vorgetrocknet, dann mit Öllösungen imprägniert und schließlich mit heißem Dampf unter Druck behandelt. Dadurch werden sie weniger anfällig für Feuchtigkeit. Vor allem, wenn sie in fertiger Form mit Imprägnierlack überzogen sind.

Beachtung. Seriöse Hersteller, die ihren Ruf schätzen, liefern ihren Produkten alle erforderlichen Zertifikate, die die Übereinstimmung mit der Produktionstechnologie bestätigen. Wenn Sie eine hochwertige Innentür aus Holz benötigen, fragen Sie den Verkäufer nach Zertifikaten und achten Sie darauf, dass Sie an der Garantiezeit für den Betrieb interessiert sind.

Kostengünstige Holztüren

Die hochwertigsten und teuersten Türen werden aus wertvollen Arten von Laubbäumen hergestellt. Dieses Holz hat eine hohe Dichte, schöne Farbe und Textur.

Als Rohstoffe werden verwendet:

  • Eiche
  • Nuss
  • Asche
  • Kirsche
  • Beck
  • Mahagoni verschiedener Rassen usw.

Wenn es die finanziellen Möglichkeiten erlauben, sollte es genau das sein. Aber ein begrenztes Budget muss nicht immer Ihre Wünsche einschränken. Sie können sich Türen aus Kiefernholz oder Massivholz leisten.

Türen aus Kiefernholz weisen zu geringen Kosten hervorragende technische Eigenschaften auf und können mehrere Jahrzehnte lang verwendet werden. Natürlich unter der gleichen Bedingung - die ordnungsgemäße Einhaltung des technologischen Prozesses der Holzaufbereitung. Wenn sie mit Furnier aus wertvollen Holzarten überzogen sind, steigen die Kosten nur geringfügig, und anscheinend ist diese Tür von der teuersten nicht zu unterscheiden.

Das verklebte Massiv wird aus kostengünstigem getrocknetem Holz hergestellt, das auf die Lamelle gesägt wurde. Lamellen werden so zusammengeklebt, dass die Richtung der Holzfasern in jeder nachfolgenden Schicht senkrecht zur vorherigen ist.

Dank dieser Technologie werden Türen aus Massivholz nicht verformt, knacken nicht und erfüllen alle Funktionen, die Türen aus Massivholz haben.

Wie man eine Holztür macht

Sie können eine Holztür selbst machen. Mit großem Wunsch und unzureichendem Budget - warum nicht? Wir beschreiben den einfachsten und günstigsten Weg, der davon ausgeht, dass sich der alte Türrahmen in einem guten Zustand befindet und nicht von der Öffnung abgenommen werden kann.

  • Messen Sie die Länge und Breite des Kastens, um die Abmessungen der zukünftigen Tür zu bestimmen (siehe Parameter der Innentüren).

Beachtung! Beachten Sie, dass über und an den Seiten zwischen dem Flügel und dem Kasten ein Abstand von 2-3 mm und zwischen der Tür und dem sauberen Boden von unten ein Abstand von 10-15 mm eingehalten werden muss.

  • Um die Holztür herzustellen, benötigen Sie einige gut getrocknete Bretter mit einer Breite von 150 und einer Dicke von 30 mm. Von diesen müssen Sie einen Rahmen herstellen, indem Sie zwei Zahnstangen auf der Höhe der Tür und drei oder vier Querstangen entlang ihrer Breite abschneiden.
  • Die Rohlinge von allen Seiten glatt schleifen und auf eine ebene horizontale Fläche legen. Zuerst das obere und untere Quersegment stehen lassen.
  • Richten Sie alle Ecken aus, messen Sie die Diagonalen und legen Sie den mittleren Querschnitt der Platte auf die Ständer an der Stelle, an der sich ein Griff oder ein Türschloss befinden wird.
  • Markieren Sie die Schnittpunkte der Längs- und Querteile mit einem Bleistift und machen Sie jeweils die Hälfte der Dicke der Platte. Verwenden Sie einen Hammer und einen Meißel, um überschüssiges Holz zu entfernen. Sie sollten einige einfache Spitzen haben:
  • Der Prozess der Fortsetzung der Befestigung der Teile aneinander, nachdem alle Innenflächen der Spikes mit Tischlerkleber verpasst wurden, Befestigung der Ecken mit selbstschneidenden Schrauben. Danach können Sie auf den Rahmen zugeschnittene Faserplatten oder Spanplatten kleben oder mit Holzlatten verkleben.
  • Sie können es auch anders machen: Wählen Sie ein Viertel entlang des Innenumfangs des Rahmens aus, setzen Sie Glas, Glasmalerei, Hartfaserplatte oder ein anderes Blattmaterial ein und befestigen Sie es mit Perlen.

Nach der Dekoration sehen Ihre Türen möglicherweise so aus:

Wie installiere ich eine Holztür?

Wenn Sie mit der Herstellung der Tür fertig werden, wird die Installation ihrer eigenen Hände für Sie keine schwierige Aufgabe sein. Dazu müssen Sie den Platz zum Einsetzen der Scharniere auf dem Kasten und dem Ende der Tür sehr sorgfältig markieren und die Nuten für sie sorgfältig auswählen.

Etwas schwieriger ist die Installation von Schiebe- und Falzart. Dazu müssen Sie spezielle Mechanismen erwerben, die die Bewegung des Türblatts sicherstellen.

Diese Fragen erfordern eine genauere Untersuchung. Wie Sie eine Holztür installieren, erfahren Sie aus anderen Artikeln in dieser Ressource.

Indigatech Building Solutions (I) GmbH

Hegganahalli, Bengaluru 248, 8. Hauptstraße, 3. Kreuzung, 3. Phase Peenya-Industriegebiet, Peenya, Hegganahalli,
Bengaluru - 560058, Dist. Bengaluru, Karnataka

Holztür machen

  • 1 Holztür herstellen
    • 1,1 eingestellt für
    • 1.2 Gu> 1.2.1 erste Stufe
    • 1.2.2 zweite Stufe
    • 1.2.3 dritte Stufe
    • 1.2.4 vierte Stufe
    • 1.2.5 fünfte Stufe
    • 1.2.6 sechste Stufe
  • 1.3 Türen dekorieren
  • 2 Metalltüren herstellen
    • 2.1 eingestellt für
    • 2,2 Rahmen
    • 2,3 Leinwand
    • 2.4 Scharniere
    • 2.5 Video - Herstellung von Türen mit ihren Händen
  • Herstellung von Holztüren

    Bereiten Sie zunächst die erforderlichen Werkzeuge und Materialien vor.

    Rückseite der Tür

    Eingestellt für

    1. Handmühle.
    2. Handkreissäge.
    3. Bulgarka mit einer Schleifscheibe. Bei Schleifmaschinen kann ein Bohrer mit einem speziellen Schleifaufsatz verwendet werden.
    4. Schraubendreher oder Elektro.
    5. Hammer.
    6. Meißel.
    7. Schraubendreher.
    8. Hammer.
    9. Messgeräte.
    10. Brett 4x10 cm oder 4x15 cm beste Option -. Trocken gehobelte Bretter. Für die Herstellung einer Standardbahn werden ca. 6 m Bretter benötigt, es wird jedoch empfohlen, das Material mit einem kleinen Rand zu kaufen.
    11. Spanplatte. Es ist wünschenswert, dass dieses Material genau mit der Farbe der maximalen zukünftigen Tür übereinstimmt.
    12. Pva kleber.
    13. SCHRAUBE.
    14. Beschichtungsmaterialien zur Auswahl.

    Guide Herstellung

    Holztür machen

    Arten von Platten für die Holztüren

    Standortschema Details Tür

    Erste Stufe

    Bereiten Sie die Platte so vor, dass ein Rahmen entsteht. Polieren Sie das Material vorsichtig mit der Schleifmaschine mit einer Schleifscheibe oder der elektrischen Bohrmaschine mit der entsprechenden Düse. Wenn die Oberfläche der breiten Platten poliert werden muss, können die Enden nicht bearbeitet werden Frässchritt.

    Holztür machen

    Holztür machen

    Holztür machen

    Holztür machen

    Holztür machen

    Herstellung von Holztüren

    Zweite Etage

    Fahren Sie mit dem Fräsen fort. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie ein spezielles Handwerkzeug mit einem Satz Fräser.

    Wenig Rund um die Ecken der Bretter. Dann mit den entsprechenden Messern eines der langen Rillenenden einfassen. Rillenlänge - die ganze Fläche, die Breite - entsprechend der Spanplattenstärke (in den meisten Fällen 1,6 cm) , die optimale Tiefe - 1,5-2 cm

    Paz sollte genau in der Mitte des Endes sein.

    Schema Türherstellung

    Schema Herstellungstüren

    Dritter Abschnitt

    Schneiden Sie die Enden der Bretter ab. Auf diese Weise können Sie die Enden der Bretter bei 45 Grad abschneiden.

    Diese vertikale Dielenlänge sollte 2 m (Standard) betragen. Die Breite wird normalerweise im Bereich von 70 bis 80 cm gehalten.

    Vierte Stufe

    Fahren Sie mit dem Schneiden der Spanplatte fort. Auf Wunsch können Sie das Material auch nur in der gewünschten Größe kaufen, um ein Schneiden zu vermeiden.

    Um die korrekte Einbaulänge des betreffenden Materials zu bestimmen, wird eine Formel verwendet, nach der die Breite des Türblatts doppelt so breit wie die vorbereitete Platte ist und anschließend der sich aus der doppelten Tiefe der Nut ergebende Mehrwert.

    Fünfte Stufe

    Führen Sie vormontierte Türen aus. Stampfen Sie dazu die Platten auf die Spanplatte. Stellen Sie sicher, dass die Position der einzelnen Platten, keine Lücken und andere Fehler vorliegen, und setzen Sie dann die SCHRAUBE ein.

    SCHRAUBE Zum Einbau müssen Sie zuerst unten und oben ein Loch in das Türblatt bohren.

    Sechste Stufe

    Bohren Sie die erforderlichen Löcher und Rillen für die Installation von Vordächern (Schlaufen), Stiften und Ösen (sofern die Vordertür hergestellt wurde).

    Hölzerne Innentür des Zusammenbau-Diagramms

    Türen dekorieren

    Finishing-Optionen gibt es viele. Erfahrene Eigentümer empfehlen, auf das Finishing durch Laminieren oder Furnieren zu achten. Mangels entsprechender Fähigkeiten reicht es aus, nur die Tür zu streichen.

    Verwenden Sie für die bestmögliche Ausführung von Malarbeiten eine Sprühflasche und einen Kompressor. In Abwesenheit können Sie versuchen, einfache manuelle Malwerkzeuge zu verwenden. Diese Arbeit ist jedoch sehr viel zeit- und arbeitsaufwendiger.

    Tür gehalten Schleifen und zusätzliche Vorbereitung vor dem Lackieren nicht erforderlich. Beschichtungszusammensetzungen nach eigenem Ermessen wählen. Die Anzahl der Lackschichten und wird individuell nach dem gewünschten Farbton und der gewünschten Farbtiefe bestimmt. Am Ende der Tür wird Lack empfohlen .

    Diese selbstgemachte Holztür ist fertig. Es müssen nur noch die notwendigen Beschläge montiert und die Tür in die vorbereitete Öffnung eingebaut werden.

    Bei dieser Technik werden nicht nur Blindgewebe, sondern auch Türen mit Glaseinsätzen hergestellt. Ausbildungsplätze für Einsätze sind in den jeweiligen Löchern eine Spanplatte zu schaffen. Die Gläser werden mit Hilfe von dekorativen Vierteln, in der Farbe vorlackiert, fixiert das Basisnetz.

    Haustüren werden ebenfalls in ähnlicher Weise hergestellt, jedoch wird anstelle des Einsatzes von Spanplatten in der Regel ein massiver Rahmen verwendet, wobei die Beschichtung unter Verwendung eines für ein solches Material angemesseneren Ereignisses (Furnier, Sperrholz usw.) und des Zwischenraums zwischen den Rahmen erfolgt Schienen ist mit einer Dämmung mit guten Schalldämmeigenschaften gefüllt.

    Sorten von Holztüren

    Bisher gibt es verschiedene Arten von Türen aus Holz:

    • Eingang Holztüren zur Wohnung oder zum Haus,
    • Innentüren.

    Die Funktionen dieser Konstruktionen unterscheiden sich. Eingangstüren dienen nicht nur der Dekoration der Gebäudefassade, sondern schützen das Haus auch vor "unerwünschten Gästen". Innentüren können einen geschlossenen Raum schaffen. Sie werden oft im Schlafzimmer oder im Kinderzimmer installiert. In der Küche sind solche Türen einfach unersetzlich, da sich dieser Raum von allen anderen durch das Vorhandensein von Gerüchen unterscheidet, die beim Kochen entstehen.

    Eigenschaften von Holztüren

    Es gibt bestimmte Unterschiede von Holztüren. Sie bestehen nicht nur in der Funktionalität und Auswahl der Rohstoffe für ihre Herstellung, sondern unterscheiden sich auch:

    • durch den Grad der Transparenz,
    • Anzahl der Blätter.

    Durch den Grad der Transparenz gibt es blinde und verglaste Holztüren. Fotos solcher Entwürfe sind recht vielfältig. Die Anzahl der Türen ist unterteilt in:

    Und diese und andere Arten von Türen aus Holz mit ihren eigenen Händen können ziemlich schnell gemacht werden. Das Wichtigste ist, Kenntnisse auf dem Gebiet der Herstellung von Holzkonstruktionen zu haben.

    Arten von Parametern von Holztüren

    In dieser Angelegenheit besteht die Klassifizierung von Türblättern aus zwei Typen:

    • Türen in Standardgröße,
    • Nicht standardisierte Türen.

    Nur jeder Türtyp (Eingang oder Innenraum) hat seine spezifischen Abmessungen.

    Maße der Eingangsholztür

    Bevor Sie die Eingangstüren mit eigenen Händen aus dem Baum fertigen, müssen Sie deren spezifische Parameter kennen. Es gibt also mehrere Standardgrößen von Holztüren, die für den Eingang des Gebäudes verwendet werden:

    • 2100 x 1200 mm
    • 2100 x 900 mm.

    Das heißt, die Türen können einflügelig und zweiflügelig sein.

    Maße der Innenholztüren

    Es ist zu berücksichtigen, dass die Herstellung von Holztüren nur auf der Grundlage festgelegter Maße erfolgt. Sie haben diese Art der Inneneinrichtung:

    • 2100 x 700 mm,
    • 2100 x 800 mm,
    • 2100 x 900 mm,
    • 2100 x 1200 mm,
    • 2100 x 1600 mm.

    Diese Art von Tür hat auch eine Unterteilung in einflügelige und zweiflügelige. Die ersten drei Parameter werden verwendet, um eine Tür aus Holz mit eigenen Händen für solche Räumlichkeiten herzustellen: ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer und so weiter. Das ist für Wohnräume. Der Rest wird zur Ausstattung von Geschäftsräumen verwendet.

    Vielzahl von Holztür-Designs

    Die Herstellung von Holztüren basiert auf der Gestaltung des Raumes. Es gibt verschiedene Arten von Türblättern, die sich in der Art des Öffnens unterscheiden:

    Raspashnye Innentüren zeichnen sich dadurch aus, dass das Türblatt ein- oder zweiseitig geöffnet wird. Nur solche Strukturen werden nicht für die Anordnung eines kleinen Raums empfohlen.

    Falttüren sind praktischer und können für die Gestaltung jedes Raums verwendet werden. Sie können gefaltet und gefaltet werden, ohne Platz zu beanspruchen. Das Öffnen des Türblatts erfolgt in der gleichen Ebene.

    Schiebetüren werden nach dem Prinzip der Faltung hergestellt. Sie haben auch eine Öffnungsebene, nur falten sie sich dabei nicht zusammen, sondern bewegen sich auseinander. Sie können diese Türen in eine oder zwei Richtungen öffnen, wenn sie zwei Türen haben.

    Inhalt

    Wenn Ihre Türen Sie mit seinem Aussehen nicht zufrieden stellen: Die Tür in den Rissen, Absacken und Rassohlas wurde das Schloss stark erfassen. Sie würden eher darüber nachdenken, es zu ersetzen? Beeil dich nicht! Versuchen Sie es von Hand zu reparieren. Die meisten dieser Probleme können Ihr eigenes Problem "heilen" und dabei eine Menge Geld sparen.

    Inhalt:

    • Übersicht typischer Fehler,
    • Wie man den Türrahmen stärkt, wenn er zerbrochen ist,
    • Er tauchte ein und kratzte Bodenbelag, was zu tun ist,
    • Wie man die Geometrie anpasst,
    • Große Lücken, was zu tun ist,
    • Da ein Self-Panel verstärkt werden kann,
    • Was tun mit Rissen?
    • Wie man ein kaputtes Schloss mit eigenen Händen ersetzt,
    • Ich habe einen Stift gebrochen, wie man einen neuen ersetzt,
    • Als Ersatz für das Platzen des Glases,
    • Reparatur von Schiebekonstruktionen mit eigenen Händen.

    Die Vorteile von Holztüren

    Warum sind Holztüren derzeit sehr beliebt? Dies liegt nur an den Eigenschaften der Rohstoffe.

    So haben Holztüren:

    • hohe Festigkeit,
    • niedrige Wärmeleitfähigkeit,
    • hohe Frostbeständigkeit,
    • niedrige Schallleitfähigkeit,
    • Umweltfreundlichkeit.

    Erwähnenswert ist auch eine einfache Möglichkeit, diese Strukturen bei Nutzlosigkeit zu entsorgen.

    Neben den sichtbaren Vorteilen gibt es aber auch Nachteile von Holztüren. Diese schließen ein:

    • geringe Feuerbeständigkeit,
    • hohe Feuchtigkeitsaufnahme,
    • das Vorhandensein von Knoten, Rissen und anderen natürlichen Verformungen.

    Um die Daten und die geringen Materialeigenschaften zu reduzieren, versuchen moderne Hersteller, mit besonderen Mitteln damit umzugehen. Auch nach der Herstellung werden die Türblätter lackiert oder lackiert. Solche Maßnahmen tragen dazu bei, den Rohstoff vor Feuchtigkeit zu schützen und dadurch seine Lebensdauer zu verlängern.

    Übersicht typischer Mängel an Innentüren

    Wenn die Tür respektabel ist, vergessen wir oft, dass sie "wichtig" ist. Und doch, egal wie teuer und hochwertig es ist, es braucht seine Zeit und es muss gereinigt, geschmiert oder eingestellt werden, kurzum vorbeugende Maßnahmen. Wenn sie nicht pünktlich gemacht werden, beginnt die Tür den Haushalt von vielen Problemen zu schaffen:

    • prosest, das bodenbelag verkratzt,
    • da ist ein böses Knarren,
    • gestoßene scharniere,
    • kaum in den Türrahmen eintreten,
    • ein Riss und so weiter.

    Eine der Hauptursachen für Mängel ist Nachteile

    Schritt für Schritt Reparaturanleitung Anhang ist wie folgt:

    • die Tür muss entfernt werden,
    • Richten Sie die Box aus und verriegeln Sie sie in der gewünschten Position.
    • Bohren Bohren Sie 3 Löcher und wagen Sie sich in die vordere Wand im Bereich der Scharniere und des Schlosses.
    • bereit, um das Loch Nageli aus Holz zu fahren (Metallbolzen können verwendet werden, aber die Vorbeschichtung mit Epoxid),
    • Sie können die Tür einhängen und dann die Zierleiste anbringen.

    Was beinhaltet der Herstellungsprozess einer Holztür?

    Machen Sie Innen- oder Eingangstüren mit ihren eigenen Händen aus Holz nicht schwer. Zunächst müssen Sie das Design auswählen und die Parameter festlegen.

    All dies basiert nicht nur auf dem Stil der Registrierungsrichtung des Raums, sondern auch auf der Größe der Türöffnung. Wenn es groß ist, ist es besser, Doppeltüren zu machen. In anderen Fällen können Sie einem Türblatt den Vorzug geben.

    Es ist auch notwendig, Geräte für Holztüren auszuwählen. Fotos von ihnen sollten nicht in einer Vielzahl von Quellen gesucht werden. Am besten ist es, ein individuelles Design für das Türblatt zu entwickeln.

    Eingetaucht und Kratzer auf dem Boden, was zu tun ist, wie zu reparieren

    Einfache Lösung - überwiegen Sie die Schleife oder ersetzen Sie sie:

    • Überprüfen Sie als erstes die Oberseite der Schlaufe: ob sie fest auf der Leinwand und der Schachtel sitzt, und ziehen Sie sie bei Bedarf fest.
    • Wenn die Tür nicht sehr stark nachlässt, können Sie ein Problem beheben, indem Sie eine Metallunterlegscheibe am Scharnierstift anbringen.

    Einstellung durch die Montage in den Unterlegscheiben.

    So passen Sie die Geometrie der Innentür an

    Manchmal kann es vorkommen, dass ein einzelner Rat nicht repariert werden kann, um das Problem zu lösen. Dies geschieht am häufigsten aufgrund der Tatsache, dass es rassyhaetsya oder im Gegensatz zu schwellen. Beenden - Zum Anpassen der Kante am Umfang.

    Was brauche ich, um Reparaturarbeiten durchzuführen?

    Schließen Sie es, überprüfen Sie sorgfältig die Abmessung der Lücke. Wenn sie nicht so bedeutend ist, müssen Sie sie aus den Schlaufen und dem Prostrogat-Gurt entfernen.

    Werkzeuge zur Herstellung von Holztüren

    Türen mit ihren eigenen Händen im Innenraum oder Eingang werden hergestellt mit:

    • Roulette und einfaches Lineal,
    • Platz,
    • Fräsmaschine für Holz,
    • Elektroplane,
    • Bohrer,
    • Schleifmaschine,
    • Hammer und Meißel.

    Wie bestimme ich die Größe einer Holztür?

    Bevor Sie mit dem Herstellungsprozess fortfahren, müssen Sie die Tür zeichnen. Es basiert auf den Parametern:

    Zunächst werden alle Parameter der Türöffnung mit einem Maßband gemessen: Höhe und Breite.

    Wenn die Tür Unregelmäßigkeiten aufweist, ist es besser, Messungen entlang des gesamten Umfangs durchzuführen. Dies ermöglicht es, eine Tür herzustellen, die genau in die Öffnung eintritt.

    Sie müssen auch die Dicke der Beute bestimmen. Seine Breite entspricht der Breite der Türöffnung. Sammeln wird es nicht schwer. Es ist lediglich erforderlich, die Platten einer bestimmten Größe zu schneiden und mit Schrauben und Dübeln in der Öffnung zu befestigen.

    Nach solchen Maßnahmen sollten die Fugen und das Schnittholz mit Kitt behandelt werden.

    Eine einfache Holztür machen

    Also zunächst an der Tür gemessen. Es ist notwendig, Beute zu machen. Es besteht aus Holzstäben entsprechender Größe. Die gesamte Struktur wird auf dem Boden montiert. Bei der Arbeit ist zu berücksichtigen, dass nicht alle Öffnungen idealerweise gleich große Abmessungen haben. Aus diesem Grund wird die Beute im Hinblick auf Unregelmäßigkeiten gemacht. Und Sie können es proportional zum Niveau machen, nur die Risse, die zwischen ihm und der Tür erscheinen, versiegelt mit Montageschaum und Gips.

    Eckenecken werden bei 45 Grad geschlachtet. Sie können es einfach ohne besondere Schnitte abschneiden. Stellen Sie sicher, dass die Gelenke mit Kitt gefettet sind. Dann müssen Sie anfangen, eine einfache hölzerne Leinwand zu machen.

    Eine bestimmte Anzahl von Brettern, die der Größe der Türöffnung mit Beute entsprechen, sind auf einer ebenen Fläche (direkt nebeneinander) ausgelegt. Darauf werden kleinere Bretter in waagerechter Position gelegt. Sie werden jeweils mit Nägeln oder Schrauben auf Holz auf den Brettern befestigt. Diese Platinen sind oben und unten montiert. Um die gesamte Struktur haltbarer zu machen, wird eine andere in gleicher Weise diagonal angebracht. Die ganze Tür zusammen mit der Beute ist lackiert. Um dem Holz einen anderen Farbton zu geben, wird es mit einem Fleck geöffnet und erst dann lackiert. Sie können einfach die Tür streichen.

    Danach werden Schlaufen in das Türblatt und in die Beute geschnitten. Auch verschraubter Griff und ein spezielles Schloss. Dann ist die Tür installiert.

    Diese Tür ist eine hervorragende Option für die Einrichtung eines beliebigen Abstellraums.

    Herstellung einer komplexen Holztür

    Dieser Prozess muss verantwortungsbewusst angegangen werden. Massivholzplatten werden zunächst getrocknet und mit speziellen Antiseptika behandelt. Sie werden mit einem Spezialkleber zusammengeklebt und mit bestimmten Geräten beidseitig verpresst. Es dauert mehrere Tage, bis der Klebstoff getrocknet ist und alle Strukturelemente sicher befestigt sind. Danach können Sie mit der Oberflächengestaltung beginnen.

    Zunächst wird festgestellt, ob an der Tür ein Leinwandmuster vorhanden ist. Wenn ja, dann brauchen Sie ein Flugzeug, um es auszuführen. Erst danach wird die Oberfläche der Tür mit einer Schleifmaschine bearbeitet, um alle Unebenheiten aufzuhellen und eine perfekte Ebene zu erhalten.

    Dann wird das Türblatt gestrichen oder lackiert. Erst danach werden Schleifen hineingeschnitten. Ähnliche Arbeiten werden an der Holztür durchgeführt. So werden Innentüren in der Regel mit eigenen Händen gefertigt. Für die Eingangstür wird das Holz durch eine dichtere Struktur ausgewählt, und es ist besser, vor der unabhängigen Produktion einen Fachmann zu konsultieren. Neben der Verarbeitung moderner Antiseptika und Schutzmittel gibt es auch andere Möglichkeiten, die Struktur des Materials zu beeinflussen, um dessen Festigkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen.

    Türblattdekoration

    Festes Türblatt kann durch die Oberfläche flach sein. Und Sie können es eine Vielzahl von Bildern machen. Verwenden Sie dazu die Technologie des Schneidens oder Stempelns. Nur all dies wird nicht zu Hause durchgeführt. Für die ursprüngliche Gestaltung des Türblatts können Sie Holzschnitzereien verwenden.

    Zeichnen Sie zuvor das gewünschte Muster auf die Oberfläche der Leinwand. Danach wird es mit einem Spezialwerkzeug geschnitten. Behandeln Sie die Oberfläche anschließend mit einem Schleifgerät und lackieren oder streichen Sie sie erst dann.

    Die Situation ist anders durchscheinend Holztür. Hier ist es notwendig, Öffnungen für den Einbau von Glas zu schneiden und spezielles schlagfestes Glas vorzubereiten, das unterschiedliche Farbtöne aufweisen kann. Sie können erst nach Abschluss der Türinstallation eingesetzt werden.

    Allgemeine Empfehlungen

    Die Größe von Lutki kann genau mit der Größe des Weges übereinstimmen. Das Türblatt sollte aber ein paar Millimeter kleiner sein. Auf diese Weise können Sie die Scharniere korrekt am Rahmen anbringen und die Tür dann frei öffnen und schließen.

    Große Lücken, wie man Holzinnentüren repariert

    Wenn die Tür Produkte aus nassem Holz hergestellt, dann in Service-Tür ssohnetsya sicher, dass bei der Verwendung es eine Menge Unannehmlichkeiten und Probleme verursacht: die Zunge kann nicht den Riegel erreichen, große Schleife zwischen dem Rahmen und der Tür, als Ergebnis - die Tür viel Durchhang.

    Was ist in dieser Situation zu tun?

    • Scharniere sollten leicht nach oben bewegt werden, sie zogen die Tür hoch,
    • Wenn die Lücke groß ist, befestigen Sie die Leiste auf der Größe des Bodens und pristrogayte es,
    • Seitliche Lücken werden ebenfalls mit einer Halterung gereinigt, die an der Endschlaufe angebracht ist.
    • Der Fall bleibt für kleine Lücken Kitt und malen mit Lamellen.

    Wie können eigene Paneele an den Innenholztüren verstärkt werden

    Bei den Rissinnentüren können sich Probleme nicht nur in Form von entstehenden Lücken, sondern auch in den Paneelen ergeben. Sie verlieren an Dichte. Was ist in solchen Fällen zu tun?

    Die einzig richtige Lösung wäre, Sperrholz zu reparieren.

    • Erforderlich, um es aus den Scharnieren zu entfernen,
    • Vollständig zerlegen,
    • Reinigen Sie den alten Kleber und den Schmutz gründlich.
    • Die Stangen wieder zusammenbauen und verbinden (Kleber),
    • Paneele werden aufgesetzt, dann wird die Tür in der Klemmvorrichtung gesichert.

    Rahmen

    erster Schritt. Messen Sie die Türöffnung. Normalerweise ist sie 2 m hoch und die Breite kann zwischen 60 und 100 cm variieren.

    Es wird empfohlen, die Beschichtung an den Wänden der Öffnung zu entfernen, da dies zu Fehlern beim Entfernen der Messungen führen kann.

    zweiter Schritt. beginnen Sie mit der Herstellung des Türrahmens. Die Abmessungen dieses Gestaltungselements sind so gewählt, dass nach dem Einbau des Kastens zwischen ihm und den Wänden der Öffnung ein Spalt von 2 Zoll entstand.

    Mit dieser Lücke können Sie die Position des Türblatts während des Einbaus einstellen. Nach dem Nivellieren der Tür schließen Sie die Lücke mit Hilfe von Schaum.

    dritter Schritt. Schneiden Sie die Metallecke auf die Größe der Schachtel. Optimal geeignete Ecken mit Regalen 5h2,5 siehe. Legen Sie das Werkstück in Form eines Rechtecks ​​von der Größe des Türrahmens auf eine geeignete ebene Fläche.

    Messen Sie die Diagonale des Rechtecks. Wenn sie gleich lang sind, hat die Figur rechte Winkel. Wenn Abweichungen festgestellt werden, korrigieren Sie diese sofort und garen Sie die Metallecken in einer einzigen Struktur.

    Eckenschweißen vorbereiten

    Was tun mit Rissen in den Innentüren aus Holz?

    Der Reparaturvorgang ist zeitaufwändig und mühsam, aber das Ergebnis von stoit.Algoritm Maßnahmen zur Wiederherstellung der folgenden:

    • aus den Schlaufen nehmen, horizontal auf einen bequemen Tisch stellen,
    • von der verfügbaren Bahnoberflächenbeschichtung entfernt werden (unter Verwendung eines lösungsmittelhaltigen Schmirgelbogens als zweckmäßig),
    • Schleifen (Schleifmaschine oder Schleifblatt),
    • offensichtliche Lücken, die mit speziellem Kitt repariert wurden, farblich abgestimmt,
    • nach dem Trocknen Kitt die Tür wieder zu schleifen,
    • grundiert und lackiert.

    Für Naglyadnostiposmotrit v> Tipp! Als Alternative zum gesamten Restaurierungsprozess können Sie spezielle dekorative Auflagen verwenden. Außerdem ist es danach schwierig, sich von einem neuen zu unterscheiden.

    Segeltuch

    erster Schritt. Bestimmen Sie die optimale Größe des Rahmens. Wählen Sie das Größenelement so, dass zwischen ihm und der Box eine Lückenbreite von 1,5 cm und eine Lückenhöhe von 2 cm verbleibt.

    Blatt wird auf den Rahmen gelegt

    zweiter Schritt. Schneiden Sie die Ecke der gewünschten Länge ab, legen Sie sie in Form eines Rechtecks ​​auf eine ebene Fläche und schweißen Sie den Rahmen.

    dritter Schritt. Mit Schleifer geschnittenem Metallprofilverbinder zum Gewindeschneiden des Türschlosses.

    vierter Schritt. Schlaufenprofil an die Box und Halbschlaufen anschweißen.

    fünfter Schritt. Messen Sie den Abstand zwischen den Schlaufen am Rahmen und am Türrahmen sorgfältig. Es ist wichtig, dass die Maße übereinstimmen, da es sonst beim Anbringen von Stegen zu Problemen kommen kann.

    sechster Schritt. Legen Sie den Rahmen in die Schachtel.

    siebter Schritt. Schneiden Sie ein Stahlblech so zu, dass das Türblatt die dafür vorgesehene Öffnung ab dem Einbau des Schlosses um 1,5 cm und mit den restlichen drei Seiten um 1 cm überlappt. Entfernen Sie die Schuppen, die sich nach dem Schneiden an den Materialrändern befinden.

    achter Schritt. Legen Sie das Einzelblatt so ein, dass der untere und obere Rand des Kastens 10 mm betragen. Der Vorsprung des Vordachblatts sollte bei der Installation 15 mm betragen und vom Kabelbinder 0,5 cm betragen

    neunter Schritt .. Drehen Sie die Box auf das untere Blatt ist verpackt.

    Rahmen wird in den Kasten gelegt. Zwischen dem Türrahmen und dem Rahmen sollten die folgenden Lücken gelassen werden:

    • durch Anbringen von Vordächern - 0,7 cm,
    • durch den Einbau des Türschlosses - 0,8 cm,
    • von der Türschwelle (unten) - 1 cm,
    • oben -. 1 cm

    Abstände können mit einem geeigneten Werkzeug, beispielsweise Metallstreifen, gesichert werden.

    zehnter Schritt. Kochrahmen mit einem Blatt. Nähte kurz genug -. 4 cm zwischen Schweißbeginn einen Abstand von 20 cm einhalten. Ölbeginn von der Produktmitte bis zu den Rändern. Dem Produkt regelmäßig etwas Zeit zum Abkühlen geben.

    Wie man ein kaputtes Schloss an der Tür mit eigenen Händen ersetzt, wenn es nicht repariert werden kann

    Auf diesem Gerät muss eine große Last, so dass sie oft ausfällt. Zeichen, dass es Zeit ist, zu reparieren oder zu ersetzen: sehr schlecht schließt, verschobene Griffe. Dies deutet darauf hin, dass die Larve der Verriegelungsvorrichtung nicht geeignet ist und es Zeit ist, sie zu ändern.

    • Das erste, was zu tun ist - die Larve herausnehmen, damit diese aus den Schrauben der Endhalterung herausgedreht werden kann. Danach wird sie ganz einfach entfernt.
    • zerlegte Zierleisten mit Griffen,
    • die restlichen Befestigungselemente vorsichtig abschrauben, das Gehäuse dieses Geräts entfernen,
    • kaufte dann eine neue Verriegelungsvorrichtung, geeignet in der Größe (keine neuen Löcher zu bohren) oder ein ähnliches Modell und wird in die Türöffnung montiert.

    Ein detaillierterer Reparaturprozess wird im Video gezeigt:

    Scharniere

    erster Schritt. Heben Sie das Produkt über den Tisch (oder einen anderen zu verwendenden Sockel). Für dieses Blatt unter dem Türrahmenverkleidungsprofil oder -rohr.

    zweiter Schritt. Machen Sie eine Schleife aus Metallstab mit einem Durchmesser von 2 cm. Sie können vorgefertigte Schlaufen kaufen. Schweißen Sie die Scharniere an den Steg und an den Türrahmen. Der obere Teil des Elements ist mit dem Blech verschweißt, und der Boden ist an der Box befestigt.

    dritter Schritt. Entfernen Sie nach den Befestigungsschlaufen den Stift, der zuvor zum Befestigen des Blechs am Türrahmen verwendet wurde.

    Brach einen Stift in eine Holztür, wie man den neuen ersetzt

    Um den Griff an der Türverkleidung wieder anzubringen, müssen Sie die Struktur sorgfältig überprüfen

    isledovat die Anweisungen:

    • Schraubendreher zum beidseitigen Lösen von Befestigungselementen,
    • ziehen Sie den Knopf des Netzes heraus,
    • mit einem schlüssel den drehmechanismus im griff abschrauben und abnehmen.

    Wenn der Griff mit mechanischen Verriegelungen (Schnappverschlüssen) ausgestattet ist, gehen Sie wie folgt vor:

    • das Lösen von Verbindungselementen ähnlich wie oben,
    • dann sorgfältig prüfen, wobei es erhalten bleibt. Typischerweise ist ein solches Modell mit den Mechanismen und Bewegungen der Zunge der Stange ausgestattet, in der sich ein weiterer Schaft befindet. Nach dem Entfernen kann der Griff leicht entfernt werden.

    Als selbstersetzendes Glasscherben in den Innentüren

    Konstruktion mit Glaseinsätzen in Flatslook, zweifellos schön und stilvoll, aber im Gegensatz zu Holz neigt Glas dazu zu brechen. Wenn ein solches Ärgernis, ist es nicht notwendig, den Meister zu rufen, und noch mehr, das Design der Innentüren aus Holz zu ändern. Reparaturen selbst durchführen lassen.

    Entfernen Sie die Glasreste:

    • Dies erfordert eine Schwächung der Glasperlen (Holzstreifen, die das Glas halten).
    • ziehen Sie vorsichtig alle Reste und Ablagerungen heraus,
    • Gummidichtung ist in einigen modernen Modellen vorhanden. Es ist notwendig, herauszuziehen und sorgfältig zu untersuchen. Wenn es beschädigt ist - die gleiche Änderung.

    Vorbereitende Arbeiten vor der Reparatur:

    • Wenn zerbrochenes Glas eine rechtwinklige Form hat, ist es recht einfach zu reparieren - werden die Maßnahmen im Studio ergriffen und ein neues bestellt. Wenn die Tür mit geformtem Glas, dann können Sie mit einem Bleistift und Karton srisovat Form,
    • Wenn die verschiedenen Spachtelmassen, Füllstoffe zerbrochen oder verbraucht sind, müssen sie vorsichtig entfernt werden.
    • vor dem Einsetzen einer neuen Tür ist es am besten zu entfernen, dass Glas nicht zerbrochen ist, wenn es versehentlich heruntergefallen ist, und das Gewicht ist sehr schwer zu bearbeiten,
    • vor dem Auflegen auf das Bett eine Schicht Silikon auftragen,
    • Legen Sie die Gummidichtung und nur, wenn es platziert ist, fest Glasleiste.

    Reparatur von Schiebekonstruktionen mit eigenen Händen

    Diese Art von Innenraumtextilien für Wohnapartments ist gerade in der heutigen Zeit keine Seltenheit. Wenn sie früher für Attraktivität und Schönheit genutzt wurden, dann ist dies Platzersparnis geschuldet. Ausgestattet mit solchen Konstruktionen gleitender Mechanismus, der schließlich zum Versagen neigt.

    Hauptfehler:

    • schwer zu öffnen, oder umgekehrt,
    • obere Rollen können aus der Führung springen,
    • Lösen der oberen Montageplatte.

    Die Reihenfolge der Reparatur:

    Im ersten Fall (Schweregrad beim Schließen) ist die Reparatur das Entfernen von angesammeltem Schmutz. Wenn Sie im zweiten Fall sicher sind, dass die Rollen ausgetauscht werden müssen, müssen Sie lediglich Folgendes reparieren:

    • entfernen Sie es von der Schiene,
    • alte und abgenutzte entfernen, neue einsetzen,
    • Das Türblatt wird an seinem Platz installiert.

    Wie es geht, wird Schritt für Schritt beschrieben oder Sie schauen sich das Video-Tutorial an:

    Wir hoffen, dass diese Tipps und Anleitungen Ihnen persönlich helfen, die Türen zu reparieren und den Kauf neuer Türen auf unbestimmte Zeit aufzuschieben.