Derzeit gibt es eine Vielzahl verschiedenster Baustoffe. Gleichzeitig haben die meisten von ihnen viele Termine und können in allen Phasen der Errichtung des Gebäudes oder seiner Verkleidung angewendet werden. Beispielsweise kann Wellpappe für Zäune als Dachmaterial oder zum Erstellen von Trennwänden im Raum verwendet werden. Es ist auch erwähnenswert, dass dieses Material ursprünglich als Verkleidungsmaterial entwickelt wurde und aufgrund seiner Multifunktionalität der Umweltverträglichkeit und der einfachen Installation zu verdanken ist.

Gleichzeitig kann der einfachste Zaun aus Profilblech, dessen Preis erheblich unter dem der Betonkonstruktion liegt, mit anderen zu diesem Zweck entworfenen Materialien nicht nur in Bezug auf Zuverlässigkeit und Zweckmäßigkeit, sondern auch in Bezug auf seine Schönheit mithalten. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Arten dieses Materials gibt. Sie unterscheiden sich in der Dicke des Metalls, dem Prägemuster, dem dekorativen Schnitt und der Farbe.

Arten von Profilböden

Bei der Beantwortung der Frage, wie ein Zaun aus Wellpappe hergestellt werden kann, sollten Sie zunächst auf das Material selbst achten. Fast jedes Profil ist für diese Art von Arbeit geeignet. Es ist jedoch zu beachten, dass bei einem geringen Budget das einfachste und billigste Material verwendet werden kann. Wenn die Finanzen kein Problem darstellen, können Sie ein Profil mit einem geschweiften Ausschnitt an der oberen Kante auswählen. Sie können auch ein Blatt mit einer Zeichnung bestellen, das nicht in der Sonne ausbrennt und hochauflösende Bilder übertragen kann.

Einer der wichtigsten Prozesse in der Führung, wie ein Zaun aus Wellpappe hergestellt werden kann, ist das Fundament. Es sollte nicht sehr tief sein, da dies zu einem übermäßigen Verbrauch von Beton führen wird, aber gleichzeitig die Last des gesamten Tragwerks übertragen kann. Wenn der Zaun mit Masten ausgeführt werden soll, kann das Betonieren punktweise erfolgen. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass es notwendig ist, einen Abfluss für Wasser zu organisieren, der vor Ort sein wird.

Bei der Festlegung, wie ein Zaun aus Wellpappe hergestellt werden soll, sollten die beiden gebräuchlichsten Methoden berücksichtigt werden. Das erste beinhaltet die Verwendung eines Profilrohrs oder von Betonsäulen, auf denen die Bleche befestigt werden. Diese Methode ist die einfachste und erfordert keine großen finanziellen Kosten. Mit der zweiten Methode können auch Bereiche mithilfe von Säulen oder Säulen erstellt werden. Verwenden Sie dabei eine bestimmte Menge Ziegel, um dem Produkt eine solide Grundlage und ein schönes Aussehen zu verleihen.

Bei allen Anweisungen zur Herstellung eines Zauns aus Wellpappe wird besonderes Augenmerk auf die Installation des Tores gelegt. Der Zaun an diesen Stellen sollte zusätzlich verstärkt werden, daher ist es notwendig, an Verbindungsstellen von Flügen eine Öffnung anzuordnen. Daher ist es am besten, die Konstruktion genau vom Tor aus zu beginnen, damit die Konstruktion zuverlässiger ist und ohne kleine Einsätze und Teile eine schöne Erscheinung hat. Bei der Herstellung von Wellpappe sollte das gleiche Material für die Herstellung des Tors und sogar eines kleinen Vorraums am Eingang verwendet werden.

Welche profilierten wählen

Insgesamt gibt es verschiedene Wellpappetypen, die sich auf die Grundausstattung auswirken und die Leistungsfähigkeit der Kollektion sowie deren Erscheinungsbild beeinflussen.

Profiliert beschichtet. Seine Beschichtung - eine Polyesterzusammensetzung, die die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Metalls gewährleistet. Die damit beschichteten Bleche weisen die höchsten Korrosionseigenschaften auf. Darüber hinaus sind sie widerstandsfähig gegen negative Umwelteinflüsse, sodass Sie die Nutzungsdauer ohne besondere Sorgfalt auf bis zu fünfzig Jahre verlängern können.

Es verfügt über eine große Farbskala, die für die harmonische Kombination mit der Gesamtgestaltung der Gebäude in der Region sehr wichtig ist. Die polymere Beschichtung kann entweder einseitig oder beidseitig sein (die zweite Ausführungsform wird erheblich teurer sein). Es ist weit verbreitet als Dachmaterial sowie für die Außenverkleidung von Hangars und Industriegebäuden.

Verzinkte Wellpappe. Der Hauptvorteil ist der niedrige Preis. Dies liegt an der Tatsache, dass zur Herstellung von kostengünstigen Rohstoffen verwendet. Es ist aber wenig resistent gegen äußere Einflüsse. Außerdem ist es nicht empfehlenswert zu pflanzen, dass an sonnigen Tagen Feuer durch Überhitzung entstehen kann. Am häufigsten wird verzinkte Wellpappe zum temporären Umzäunen von Baustellen verwendet.

Darüber hinaus wird es durch die Profilhöhe und -dicke auf dem Blech geteilt: Dach, Lager und Einlass (Wand).

Vorteile Zaun aus Wellpappe

Zäune aus Wellpappe als Zeugnis

Die Auswahl der Mehrheit der Menschen für die profilierten Bleche ist auf viele Vorteile dieses Materials zurückzuführen. Es wurde ursprünglich für die Dächer des Daches entwickelt und hat seine Anwendung beim Bau von Zäunen gefunden. Und das alles dank solcher Faktoren:

    Standfestigkeit bei nahezu allen Witterungsbedingungen. Dünnes Stahlblech, in besonderer Weise gebogen, mit mehreren Farbschichten überzogen und p

Zäune aus Wellpappenfotos

Zaunprofilbleche sind nicht ohne Mängel, und - leider gibt es in dieser idealen Welt nichts.

Erstens erfordert der Bau eines Zauns aus Wellpappe die Schaffung eines Metallrahmens. Selbst schwarzes Metall ist derzeit teuer. Und er wird für das Gerät nicht nur Stützpfeiler, sondern auch Rahmen, Rahmenprofile und ebene benötigen Brücken zwischen den Säulen, die direkt Platten aus Wellblech montieren läuft.

Zweitens, egal wie stark und widerstandsfähig der Zaun gegen mechanische Beschädigungen zu sein scheint, seine Schutzbeschichtung kann leicht zerkratzt werden. Diese Nuance führt jedoch zu unnötigen Problemen beim Betrieb des Zauns - zu tiefen Kratzern, um keine Korrosion des Blechs zu verursachen. Sie müssen in regelmäßigen Abständen mit Schutzmitteln umgehen, deren Rolle als Farbe und Spezialteigwaren wirken können. Zweitens, da die Paste nur Kratzer beseitigt - den Bereich um sie herum, im Gegensatz zu Farbe, verderben sie nicht.

Drittens ist es seine Kosten - eine Palisade aus Holzlatten kostet viel weniger. Die Kosten für einen Zaun aus Wellpappe setzen sich nicht nur aus den Kosten des Trapezblechs zusammen - auch müssen teure Metallmassen berücksichtigt und ohne die es einfach geht kann nicht tun.Aber die Arbeit an der Installation von Zäunen sind relativ klein - es ist dieser Faktor durch seine geringen Kosten im Vergleich zu vielen anderen ähnlichen Strukturen bedingt.

Und viertens ist es das Fehlen einer Vielzahl von Farbfolien. In der Regel ist es nur in verschiedenen Farben erhältlich: Rot, Braun, Weiß, Grün und Blau. Um die Nachfrage vieler Menschen zu befriedigen, können sie nicht. Um einen wirklich schönen Wellpappenzaun für Privathäuser oder Privathäuser zu schaffen, kombinieren viele Menschen ihn mit anderen Materialien - zum Beispiel mit rotem Backstein oder Naturstein.

Zaun aus Wellpappe mit dem Fundament und Säulen aus Stein

Wie man mit seinen Händen einen Zaun aus Wellpappe macht

Der Bau des Zauns beginnt mit dem Fundament - damit er starken Windböen standhält, muss sein Grundständer einen zuverlässigen Halt haben. Das Fundament für einen Zaun aus Wellpappe ist eine einfache Struktur. Graben Sie zunächst das Loch für die Stützpfeiler - Auch wenn diese Säulen aus Ziegeln bestehen, werden noch Löcher für sie benötigt. Dann wird der Graben verbunden - keine Notwendigkeit, tiefe Gräben zu graben, reicht aus, um nur 30 bis 40 Zentimeter tief in den Boden zu gehen.

Die dabei entstehenden Gräben und Gruben verlegten Bewehrungskäfige und setzten ggf. die Pfeiler aus Metallrohren. Nach dieser Ausstellung wurde die Schalung so über die Erde in den zwanzig Zentimetern angehoben und betoniert. Besonderes Augenmerk sollte hierbei auf die Höhe der vertikalen Stützen und horizontale Einbaulage der Schalung. Pfähle für den Zaun aus Wellpappe sollten genau auf der gleichen Linie liegen - ohne diesen Zaun fällt eben nicht schön aus.

Der nächste Schritt ist der Bau des Zauns, der geschweißt werden muss. Eine Metallecke der Größe 10h10mm muss den Rahmen aufnehmen und in den profilierten Blechen befestigen. Aus diesem Grund ist es bereits vor Baubeginn erforderlich, die korrekte Berechnung durchzuführen der zaun aus wellpappe - der abstand zwischen den tragpfeilern ist sehr wichtig und muss den maßen der gefertigten rahmen entsprechen.

Apropos Gerüst - während des Herstellungsprozesses ist es notwendig, die Diagonale strikt einzuhalten. Neben der Ecke, die sich am Umfang des Rahmens befindet, ist das Verlegen und Versteifen nicht überflüssig - sie verstärken die Struktur der Bretter und machen sie fester. Gleichzeitig ersparen Sie sich jedoch ein rasselndes Geräusch, wie es für die meisten Blechkonstruktionen typisch ist. Um den Umfang des Rahmens sowie um alle Rippen muss das Profilblech mit Schrauben oder Nieten befestigt und in Schritten eingestellt werden von 15-20cm.

Wenn die Paneele fertig sind, können wir sie nur sicher zwischen den Stützpfeilern befestigen. Zu diesem Zweck wird das gleiche Schweißen verwendet. Übrigens können Sie in diesem Stadium auch auf Assistenten verzichten. Um den gleichen Spalt zwischen dem Betonfundament aufrechtzuerhalten und Schilde aus Wellpappe, auf dem Fundament kann die gleiche Dicke, Holzlatten gelegt werden. Und dass während des Schweißens nicht die Hände Schilde an den Pfosten halten können sie Klammern befestigen. Es ist ein bisschen länger, aber Sie werden in der Lage sein, die zu installieren Schild mit perfekt gerade gebogen. Sobald die Paneele montiert sind, können sie durch Schweißen dauerhaft an den Pfosten befestigt werden.

Zäune aus Wellpappenfotos

Wenn es um die Materialkombination für den Zaun geht, dann werden an Ziegel- oder Betonsäulen Paneele aus Wellpappe im wesentlichen ähnlich angebracht, nur dass am Ende der Ziegelsäulen drei Stifte zu kerben sind - oben, unten und mittig.

Zaun aus Wellpappe, mit Backsteinsäulen und Fundament

Wie berechnet man den Belag auf dem Zaun?

Um weiterhin kein weiteres Material zu kaufen, ist es erforderlich, zunächst alle genau zu berechnen. Dies reduziert den Bauprozess und die Kosten. Berücksichtigen Sie die Notwendigkeit, nicht nur die Wellpappenbahnen, sondern auch die Stützpfeiler, Querträger, Beschläge und die Anzahl der Zementsandmörtel für die Gießunterstützung. Darüber hinaus muss jeder Wicket Zaun und Tore ausrüsten.

In der Regel für Zäune mit einer Wellenhöhe von 10-20 mm mit beschichtetem oder verzinktem Profil verwendet.

Vierkantrohr wird zum Stützen von Pfeilern verwendet. Sein Querschnitt hängt von der Höhe der zukünftigen Zaunhöhe ab.

Das Schema der Berechnung

Terrassendielen - ein haltbares Material, dessen Zäune eine Höhe von 8 Metern erreichen können. Anzahl der Lag, die Trapezblech montiert werden kann unterschiedlich sein, aber die meisten von ihnen zwei. Benötigen Sie auch Schrauben und Metallnieten für Gelenke.

Berechnen Sie den Gesamtbetrag der Unterstützung ist einfach. Zu diesem Zweck addiert sich die Gesamtlänge des Umfangs geteilt durch den Abstand zwischen den Stützen und zum Ergebnis weitere 3 Säulen (am Tor und am Tor einer Säule und einer in Rotation).

Profiliert berechnet anhand der Arbeitsbreite der Bleche. Gesamtfläche Umzäunung künftig durch Arbeitsbreite dividieren, damit die erforderliche Anzahl von Blättern erhalten. Aber um die Aktie wünschenswert zu kaufen, 1-2 Blatt mehr.

Berechnen Sie die Länge der Verzögerung ist auch einfach. Zu diesem Zweck wird die Gesamtlänge des Gesamtumfangs multipliziert mit zwei zu dem resultierenden Wert addiert, der für die Herstellung von Türen und Toren benötigt wird. Und wenn Sie bereits die Gesamtanzahl der Stahlbleche kennen, multiplizieren Sie deren Gesamtlänge mit 2 und addieren Sie die für die Herstellung des Tors und des Tors erforderliche Rohrlänge.

Die Abmessungen für Wellpappenzäune können auf Ihre individuelle Bestellung zugeschnitten werden. Aber im Durchschnitt eine Breite von 100-130 cm und eine Höhe von 180-200 cm.

Mit dem folgenden Schema können Sie die Materialmenge für den Bau eines Wellpappenzauns berechnen.

Materialien und Werkzeuge

Säulen. Das beste Rohr zum Stützen von Pfeilern ist Stahlprofilrohr mit einem quadratischen oder rechteckigen Querschnitt von 4 x 6 oder 6 x 6 cm und einer Wandstärke von 2 mm. Um die Steifigkeit und Flexibilität zu gewährleisten, muss der Abstand zwischen den Stützen 2 bis 2,5 Meter betragen.

Dadurch hält der Zaun starkem Schnee und starkem Wind stand und bricht nicht. Die Säulenlänge hängt von der Größe der Wellpappenbahn sowie von den Bodeneigenschaften ab. Bei Lehmboden-Erdstangen von 80 bis 90 cm beträgt die Mindestaussparung für Stützen 100 bis 120 cm, wenn der Boden sandig ist oder einen hohen Grundwasserspiegel enthält.

Laghi. Es sind auch Querschnitte mit rechteckigem oder quadratischem Rohr anwendbar, jedoch mit kleinerem Querschnitt. Es reicht 4x2 cm bei einer Wandstärke von 2,5 mm.

Trapezblech. Für die Montage des Zauns aus Wellblech eignet sich am besten eine Scheitelhöhe von 2 cm und eine Dicke von 0,5 mm.

Verschlüsse. Für die Befestigung ist es wünschenswert, Schrauben für Wellpappe (sie haben EPDM-Dichtungen, die die Befestigungselemente abdichten) oder spezielle Nieten zu wählen. Dies liegt an der Tatsache, dass herkömmliche selbstschneidende Schrauben Metall angreifen können.

Instrumente

Werkzeuge, um den Wellpappenzaun mit eigenen Händen zu bauen, hängen von den Eigenschaften des Bodens ab. Auf leicht sandigen Böden kann man einfach per Hand bohren und hämmern, und auf schweren Lehm- und Felsböden braucht man Ankerbenzin.

In jedem Fall gibt es jedoch eine Liste grundlegender Tools:

Passender Technologiezaun der Wellpappe

Beiträge installieren

Vor der Installation sollten alle Pfosten die erforderliche Größe haben. Ihre Länge errechnet sich aus der Höhe und Tiefe einer unterirdischen Probeentnahme der Säule, die etwa 30% der Höhe des Aufbaus beträgt.

Setzen Sie die Markierung zunächst an Stellen, an denen Bohrungen zur Unterstützung vorhanden sind. Sie benötigen ein Maßband oder eine Schnur, deren Länge dem Abstand zwischen den Pfosten entspricht.

Sobald alle markiert sind, beginnen Sie mit einem Bohrer zu bohren. Wenn die Arbeiten schnell voranschreiten, können sie alle auf einmal bohren. Aber wenn die Gruben von Hand und langsam gegraben werden, stellen einige ihre Stangen und Zement besser ein.

Die ersten Eckpfosten einer Reihe montiert und mit Holzkeilen fixiert. Dazwischen wird die Schnur oben in einer streng horizontalen Position gespannt. Wenn es eine Fehlausrichtung gibt, dann kann die Höhe der Säulen in gut grabendem Boden podsypaya angepasst werden oder umgekehrt. Nachdem alles ausgerichtet ist, werden die Zwischenstangen auf eine gespannte Schnur fokussiert und ebenfalls mit Holzkeilen fixiert. Ferner werden in die Grube zu den Stützmasten gegossener Stein, Kies, gemahlener Ziegel oder Kies und Grobfraktionen schonend verdichtet. Über den Sand gegossen und Wasser verschüttet.

Die Zementaufschlämmung wird mit kleinen Mengen verdünnt, berechnet für 5-6 Vertiefungen. Daher ist es nicht erforderlich, einen Elektromixer zu verwenden, es ist möglich, eine kleine Kapazität zu verwalten. Zu seiner Herstellung wird der Anteil von 1 Teil Zement und 4 Teilen Sand und 4 Teilen Wasser verwendet und zerkleinert.

Für zusätzliche Festigkeit der Streben sind jeweils 15 cm lange Beschläge angeschweißt. Die Positionierung sollte im unterirdischen Bereich des Pfostens und quer zueinander erfolgen.

Installation von Cross-Lag

Traversen werden an den durch Schweißen vorbereiteten Pfosten befestigt. Die Anzahl der Reihen hängt von der Höhe des Zauns ab. Wenn es bis zu 2 Meter ist, reicht es für zwei, und wenn höher, ist die Verzögerung notwendig, um 3 Reihen zu machen.

Tipp: Es ist wichtig, den Abstand vom Abstand zum Rand mit Trapezblech einzuhalten, der genau 20 cm betragen sollte.

Wenn alle Kabelschuhe geschweißt sind, werden sie sorgfältig mit einer Drahtbürste gereinigt und anschließend mit Farbe überzogen.

Verlegen von Wellpappe

Die Installation von Wellpappen-Eigenhänden gestaltet sich einfach. Wird mit Schrauben mit Kunststoff- oder Gummischeiben an den Trägern befestigt. Keine Notwendigkeit für eine große Anzahl von Befestigungselementen, Blatt genug um die Kanten und in der Mitte zu befestigen.

Jedes Blech wird erst nach dem waagerechten und senkrechten Beschweren angebracht und verhindert die Bildung von Rissen. Zunächst wird das erste Blatt in einem zweiten Satz so darauf montiert, dass es überlappt und eine Welle schließt.

Oft, wenn an der Ecke muss es auf die gewünschte Größe beschneiden. Dies geschieht mit einer Metallschere ohne Verwendung von Schleifern und Schleifwerkzeugen.

Der letzte Schritt bei der Montage des Zauns aus Wellpappe besteht darin, die Oberseite der Stützpfeiler zu schließen, um sie vor Regen und folglich vor Korrosion zu schützen.

Tipp: Wurden die Bleche während der Arbeit zerkratzt, sollten sie sofort mit Farbe aus einem Behälter überstrichen werden. Um einen ästhetischeren Zaun zu erhalten, können die Stützpfeiler Stein oder Ziegel verblassen.

Abschließend ist hinzuzufügen, dass die profilierte Blechkante scharf genug ist, um die Haut zu verletzen. Achten Sie deshalb auf den Handschutz, bevor Sie mit der Herstellung eines Zauns aus Wellpappe beginnen.

Somit ist der Prozess des Aufbaus des Zauns nicht sehr kompliziert und die Macht auch eines Laien. Mit Eifer und Fleiß können Sie das Familienbudget sparen.