Wie Kräuter und Gewürze zu einem Koch sprechen, spricht Holz zu Matthew Smith. Dieser Schrank sieht so aus, als könnte er von alleine herumlaufen, daher wurde er Mnyama (Knie-Yama) Suaheli für Tier genannt. Unten ist Matthews Geschichte.

Wenge trifft Tamarinde

Hier ist ein kleiner Schrank mit 3 Schubladen und 1 Tür, in dem unter anderem Wein und Spirituosen aufbewahrt werden können. Unabhängig davon, wie es letztendlich verwendet wird, wissen Sie, dass alles, was sich darin befindet, etwas ganz Besonderes ist.

Ein wenig Hintergrundwissen… Bei einem Besuch bei meinem Hartholzlieferanten stieß ich auf ein dickes, schönes Brett aus Wenge, einem dunkelbraunen, schokoladenfarbenen afrikanischen Hartholz, das extrem dicht ist und wegen seiner engen Wachstumsringe und natürlich dunklen und köstlichen Farben begehrt ist. Dieses besondere Stück Holz war etwas Besonderes. Es war lang und gerade, ohne sichtbare Knoten oder Mängel.

Und gleich um die Ecke vom Wenge stand eine Tonne voller Tamarinde, einem tropischen Obstbaum, der mit zunehmendem Alter häufig von Käfern und Würmern durchtränkt wird. Tamarinde ist in erster Linie ein gelbliches, blondes Holz mit gelegentlichen Flecken von Hellbraun, Grau und Bräunung. Der Insektenverkehr und die Wurmlöcher verleihen zusammen mit der natürlichen Pilzaktivität eine stumpfe Qualität mit scharfen Linien in Schwarz und Braun, die wie Tuschezeichnungen aus dem Stift eines Künstlers wirken. Ich dachte sofort, dass die dunklen Streifen der Tamarinde gut zu den dunklen Schokoladenfarben der Wenge passen würden.

Deshalb habe ich ein paar Entwürfe entworfen, die die spektakulären Eigenschaften der dicken Wenge-Platte in Kombination mit den spaltigen Eigenschaften der Tamarinde zum Ausdruck bringen. Dieses Stück kombiniert spielerisch diese wunderbaren Eigenschaften und belebt ein Möbelstück. Die sich verjüngenden Beine mit Ringelnuten heben das Stück auf eine angenehme Höhe. Die sockenartigen Beine sind aus Esche mit einem hellgrauen Fleck und dunkelbraunem Füllstoff. Wenge und Tamarind sind nicht mit mehreren Schichten von Waterlox, einem handgeriebenen Finish auf Wolframbasis, befleckt.

Pro Grade Holz

Wenge ist eine seltene und wertvolle Holzart aus tropischen Ländern Zentralafrikas. In der heutigen Zeit aus der Bildung des Baumes Material für die Dekorationen im Innenraum, Möbel und andere Produkte. Schatten Wenge beliebt in der Küche Design, ist es in Mode und respektabel. Wengeholz gilt als eines der besten, weil es diese Eigenschaften besitzt:

  • solide Struktur, Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigung und Stärke des Drucks,
  • Die Komplexität des Eindringens von Schimmel und Mehltau, Holzschädlingen,
  • Dekorativ - eine Vielzahl von Farben und Texturen,
  • Line-Service.

Die Schlussfolgerung aus diesen Vorteilen - der Materialaufwand ist gerechtfertigt. Eine alternative Ausführungsform ist jedoch eine Holzfurnierherstellung, die im Innenausbau und bei Möbeln eingesetzt wird.

Das Farbschema der Innenstile in Wenge

Wenge-Farben in den Innenräumen moderner Gebäude. Wenge ist zwar mit einem einzigen Material gemeint, aber die Farben hat er viel. Wenn wir über die Küche sprechen, wird die Simulation von Bäumen verwendet. Dies ist auf hohe Luftfeuchtigkeit und Dampf zurückzuführen.

In der Küche mit Wengeholzimitat

Shades of Wenge sind prägnant, stilvoll und luxuriös. Sie bevorzugen die wahren Kenner von Luxusimmobilien. Aber es ist notwendig zu verstehen, in welcher Inneneinrichtung und in welcher Farbe die Küche in Wenge am besten aussehen wird. Unter den Farben gibt es:

  1. Kastanienbraun,
  2. Kaffee,
  3. Dunkel und hellbraun,
  4. dunkelviolett,
  5. Schokolade und dunkle Schokolade,
  6. Schwarz mit grauen und braunen Akzenten und Streifen in anderen Farben.

Vor- und Nachteile von Farbtönen

Holz oder Farbe Wenge von Experten auf dem Gebiet der Gestaltung weltweit hoch geschätzt. Dies liegt an der Tatsache, dass sich ähnliche Farben problemlos in jedes Interieur in Kombination mit jedem Stil einfügen lassen.

Afrikanisches Holz ist bekannt für seine Stärke, Haltbarkeit und ungewöhnliche Textur.

Die Hauptvorteile sind Wenge.

  1. Hohe Dichte des Materials aufgrund der reichlichen Kombination öliger Substanzen in der Zusammensetzung.
  2. Haltbarkeit. Wenge Baum es unterliegt Verformung mit Schwierigkeiten, verschlechtert sich nicht unter dem Einfluss von äußeren Faktoren, ändert sich nicht seine Struktur im Laufe der Jahre.
  3. Beständigkeit gegen hohe Luftfeuchtigkeit und extreme Temperaturen, was für das Küchen-Headset sehr wichtig ist.
  4. Küchenmöbel aus Wenge Es bedarf keiner besonderen Pflege.
  5. Äußerlich sieht alles stilvoll und luxuriös aus.

Die ursprüngliche Farbe von Wenge hat einen Trend in der Verwendung von Farben in der Innenarchitektur gebildet.

Die Nachteile sind vor allem die hohen Materialkosten. Ähnliches Holz wird normalerweise verwendet, um Möbel sehr teuer zu machen. Viele Hersteller bieten jedoch eine große Auswahl an "Ersatz" - Spanplatten oder MDF, die mit einer strukturierten Folie beschichtet sind und qualitativ teure Bäume simulieren.

Wählen Sie solche Analoga mit äußerster Vorsicht, vertrauen Sie nur zuverlässigen Herstellern. Mit der hochwertigen Produktion sind die Basen von Headset schwer zu unterscheiden von dem heutigen Baum Wenge. Das einzige ist, dass es nicht so haltbar ist wie das Original.

Auch beim Kauf eines günstigen Headsets bei Color Wenge kann man ein anständiges Interior Design schaffen.

Mögliche Schatten

Um die Wenge-Textur zu imitieren, ist nur das natürliche Muster von Bedeutung. Nur für ihn charakteristische Venen haben "zerrissene" Ränder. Sie ähneln entfernt Mustern auf der Haut eines exotischen afrikanischen Reptils oder "scheiden" sich auf der Wasseroberfläche in einer starken Strömung und brechen gegen Hindernisse. Die Textur kann auf verschiedenen Hintergründen angezeigt werden:

  • Bitter Schokolade. Eine gesättigte Farbe in Kombination mit einem schwarzen Muster sieht je nach Lichtspiel unterschiedlich aus.
  • Traditionelles Braun. Der Farbton ist etwas heller als Schokolade, hat diese Tiefe nicht, verliert aber schnell seine "Frische" in Kombination mit einer ungewöhnlichen Textur.
  • Beige. Heller Ton, der aus Wengeholz bestehen kann und näher an der Rinde liegt. Es schimmert in Schattierungen (von cremig bis hell Nussbaum) und kontrastiert mit strukturierten Holzornamenten. Die Oberfläche ist unterschiedlich gesättigt, daher wird empfohlen, sie in Akzenten zu verwenden.
  • Lila. Ein seltener Farbton, der auf exotische Optionen zurückgeführt wird. Die Tiefe des Tons ermöglicht es Ihnen, die originellsten Innenarchitekturen zu verkörpern.
  • Wein und Wein. Edler klassischer Ton. Es gilt als eine polierte Linie von Stilen der letzten Jahrhunderte, die aus Gründen des Luxus manchmal auf Bequemlichkeit verzichteten.
  • Aschgrau. Seltener aber modischer Schatten. Verwendet in High-Tech, Minimalismus und sogar in der Provence.
Lesen Sie auch: Grüne Farbe im Innenraum und Beispiele für Kombinationen

Es gibt auch Nuss-, Honig-, Sahne- und Sandkaramelltöne. Für jeden Raum sollte eine eigene Farbe gewählt werden, die seiner einzigartigen Atmosphäre entspricht.

Merkmale der Wenge-Farbe

Welche Farbe hat Wenge für die Dekoration von Wohngebäuden? In erster Linie sind es Lakonismus, Strenge, Konservativismus und Zurückhaltung, Luxus und Prestige. Wenn Sie ein Bild von einem Raum schaffen möchten, in dem Stabilität, Genauigkeit und Seriosität nicht mehrdeutig sind, ist die Farbe Wenge Ihre Wahl. Sie müssen nur entscheiden, wie Sie diesen tiefen und lakonischen Ton anwenden möchten. Ob Sie lieber einen Bodenbelag oder Möbel bauen, den gesamten Raum kontrastieren oder nur ein Detail herausgreifen möchten?

Die Farbe von Wenge wird oft als männlich bezeichnet. Es hat wirklich viel Brutalität und sogar Steifheit. Es eignet sich kaum zum Dekorieren kleinerer Elemente im Schlafzimmer oder im Boudoir des Dienstmädchens, sieht aber im Wohnzimmer, in der Küche oder im Esszimmer, im Büro und sogar im Badezimmer luxuriös aus. Viele von uns assoziieren mit der Phrase „Wenge-Farbe“ am häufigsten einen dunkelbraunen, fast schwarzen Farbton. Afrikanisches Holz ist jedoch sehr ambivalent. Die Struktur ist ziemlich kompliziert. Abhängig von der Beleuchtung und den dazugehörigen Farben kann die Wenge in Form einer Bitterschokolade, eines kohlenaschigen Tons oder fast schwarz erscheinen.

Die Wenge-Farbpalette bietet eine schmale, aber sehr „dramatische“ Farbpalette - von Schokolade (dunkelbraun) bis fast schwarz mit einer hellvioletten Tönung. Das echte afrikanische Holz hat sogar einen besonderen leichten Schimmer aufgrund der feinsten goldenen Adern, die nur durch die Lupe sichtbar sind.

Unabhängig von der Wahl des Farbtons der Wenge-Farbe ist jedoch eines klar: Das gesamte Spektrum wird durch eher dunkle und schwere Töne dargestellt. Deshalb empfehlen Designer, diese edle Farbe dosiert und mit hellen Farben zu kombinieren. Wenn beispielsweise ein Bodenbelag für Innenräume in einem Wengeton hergestellt wird, sollten die Wände und die Decke hell sein. Dieser Ansatz trägt nicht nur dazu bei, das Bild des Raums nicht zu „laden“, sondern auch die Höhe der Raumdecken visuell zu erhöhen. Die weiße Farbe hat aber auch viele Schattierungen. Wenn Sie ein warmes, wenn auch kontrastreiches Bild des Raumes erstellen möchten, müssen Sie aus der „Schokoladenpalette“ eine Wenge und aus der Milchgruppe eine weiße auswählen. Wenn Sie ein strenges, absichtlich dynamisches Interieur benötigen, ist ein schneeweißer Farbton kombiniert mit einem dunkelbraunen, fast schwarzen Wenge die beste Kombination.

In Kombination mit einer anderen Palette

Als hervorragende Alternative zur schwarzen Farbe mildert es den Kontrast in Form von Schokoladen- und Milchschattierungen in der Schwarz-Weiß-Atmosphäre des Apartments.

Die rötlichen Möbel (Wenge) im Inneren des Wohnzimmers passen gut zu den warmen Farben, die dazu beitragen, den Raum auf der Nordseite zu „wärmen“.

Gesättigte Töne von afrikanischem Holz mit Adern im Einklang mit der kalten Palette, die Blau-, Grün- und Lila-Töne perfekt schattieren. Diese Farbe eignet sich für ein Schlafzimmer an der Südseite des Hauses.

Die klassische Kombination einer edlen Schokoladentextur färbt Wände und andere Oberflächen in Zitrone, Hellbeige, Weiß oder Sand.

Küche in Farbe Wenge

Dunkle Farbe eines Schlafzimmers in Wenge

Helle Wengefarbe im Innenraum

Fast schwarzes Holz ist eine aristokratische Kombination aus Wenge und anderen Farben, darunter Grau und Weiß als Basis. In einer solchen Umgebung einer Küche oder eines Wohnzimmers mit Essfunktion eignen sich kleine saftige Akzente, einschließlich hellgrüner, saftiger Fruchttöne und würziger Gewürze.

Nicht weniger luxuriöse Schokoladentextur aus teurem Holz wird mit goldgelb gemusterten Oberflächen kombiniert. Zum Beispiel eine Kombination aus Wengeholz in der Gestaltung des Badezimmers in Form von hochwertigen Bodenfliesen und luxuriös importierten Sanitärartikeln.

Einer der „teuren“ Vorschläge der Designer ist ein edles Palisanderholz in Kombination mit Edelsteintönen. Türkis oder Amethyst, Saphir oder Malachit, Rubintopas ist besser, um eine Sache zu wählen, aber es ist gut, in Textilien und Polstern zu schlagen. Die Hintergrundwände sind wahlweise weiß, milchig oder perlgrau.

Wenge Farbe im Schlafzimmer Design

Rauminnenraum in der wenge Farbe

In all diesen Kombinationen sieht die Textur des teuren Materials anders aus. Viel hängt vom Reflexionsgrad des Lichts von der Oberfläche ab. Beispielsweise reflektieren lackierte Böden und Möbel, glänzende Fliesen im Badezimmer den Spiegel - ein dunkler Raum sieht viel heller aus. Und die undurchsichtige Oberfläche, die Licht absorbiert, sieht im Gegensatz dazu in Innenräumen normalerweise dunkler, aber ziemlich edel aus, wie auf einem Foto.

Elite Lederpolster und Möbel "unter der Wenge" im Innenraum eines klassischen Wohnzimmers sehen nicht weniger interessant aus. Sofas und Sessel, Esszimmergarnituren und Möbel für den Flur aus Holz (oder mit Texturimitat) - eine Win-Win-Option. Der Stoff sollte aber genauso teuer oder noch luxuriöser sein:

  • Naturteppich aus Farbweberei,
  • Samt oder dichter Velours mit Zottenüberlauf,
  • Unifarbener Jacquard, der matte Muster und eine glänzende Basis kombiniert,
  • Shenill mit einer edlen Kombination aus flauschigem Faden mit glattem Garn,
  • echtes Leder oder seine hochwertige Nachahmung (Ecoskin, Alcantara).

Es gibt keine festen Regeln für die Wahl der Gewebepolsterfarben. Viel hängt vom allgemeinen Konzept und Design der Wenge-Möbel bei der Gestaltung des Wohnzimmers oder Schlafzimmers ab. Hauptsache, das Rosenholz sollte nicht mehr als ein Drittel der gesamten Farbbalance ausmachen. Es ist ratsam, alles dunkle näher an den Boden zu rücken oder nur an eine Wand zu stellen.

Wenge Farbe im Innenraum

Küchendesign in Wenge

Wenge Farbe im Schlafzimmer Interieur

Die Differenzierung eines großen Raumes nach dem Prinzip "Yin-Yang" hilft dabei, einen Raum ohne Wände effektiv in Zonen zu unterteilen. In einer kleinen Wohnung ist es besser, sich auf kleine Elemente einer Kaffee- und Schokoladenpalette aus Rosenholz und eine leichte Atmosphäre zu beschränken. Es wird empfohlen, Fensterrahmen aus demselben Baum (es kann laminierter Kunststoff verwendet werden), einer Fußleiste und Innentüren wie auf dem Foto zu fertigen.

Spitze. Wenn das teure Dekor dieses Holzes beeindruckend ist, aber sein Übermaß im Innenraum nachlässt, platzieren Sie es nicht vor den Augen. Stellen Sie beispielsweise Schokoladentöne am Kopfende des Bettes auf. Interessant wirkt ein solcher Hintergrund durch den Kamin mit Marmorverkleidung an der Seitenwand gegenüber der weichen Ecke im Wohnzimmer.

Design in wengefarben

Wenge Farbe im Flurinnenraum

Textilien in dieser Palette werden am besten als Kontrast dosiert verwendet. Zum Beispiel zweifarbige durchscheinende Vorhänge, bei denen diese Töne in Form von schmalen Fragmenten, Tonabnehmern oder Peroxiden sowie in Form von Fadenvorhängen verwendet werden. Es wird empfohlen, die Farbe Wenge mit weißem, karamellfarbenem und gelbem Tüll oder Vorhängen zu kombinieren.

Sofakissen können als helle Akzente im Wohn- oder Esszimmer vor dem Hintergrund von Schokoladenmöbeln, Divandeks, Bezügen oder Tagesdecken in den folgenden Farben verwendet werden:

  • Ocker,
  • Pistazie,
  • Orange,
  • Weinrot,
  • grüner Apfel,
  • Senf,
  • mangofarbe,
  • Himbeere,
  • Sahne.

Schönes Wenge-Schlafzimmer

Dunkles Wohnzimmerdesign mit wenge Farbe

Wenge Farbe im Schlafzimmer Interieur

Die Farbe Wenge in Kombination mit anderen Hölzern hat auch viele Gewinnmöglichkeiten. Eine solche Basis passt gut zu einem hellen Baum mit einer ausgeprägten Textur. Je kontrastreicher die Basis, desto heller sollte der Duo-Farbton sein:

Spitze. Im klassischen Interieur sind moderne Geräte ungeeignet. Aber es ist profitabel "verloren" in der Studie oder im Wohnzimmer vor dem Hintergrund der afrikanischen palisanderfarbenen Möbel, wie auf dem Foto.

In einem Kinderzimmer ist es ratsam, die Farbtöne dieses Holzes nur als Möbeldekoration in Kombination mit hellen Details und hellen Akzenten zu verwenden. Ein Kinderbett, ein Kleiderschrank oder Stühle „unter der Wenge“ sind eine großartige Option für einen klassischen Stil.

Klassisch

Klassischer Stil gilt als teures und elegantes Interieur, das einen Hauch von Aristokratie verleiht. Außerdem ist Classic immer in Mode und sieht unverbindlich aus. Um die Kücheninsel mit einer klassischen Fassade hervorzuheben, können Sie das dunkle Wenge verwenden - es gibt dem Raum eine einzigartige und spektakuläre Aussicht. Bei Möbeln aus diesem Material keine besonders komplizierten Formen oder Dekorationen. Kreieren Sie einen klassischen Kontrast und fügen Sie eine hellbeige Farbe in das Innere der Küche ein. Zusammen werden sie streng und gleichzeitig sanft aussehen.

Rat: Mit hellen Gemälden, mehrfarbigen Rahmen für Fotos und anderen Einrichtungsgegenständen die Schwere des Möglichen verwässern.

Klassische Küche

Farbschemata

Farbe Wenge lässt sich gut mit vielen Farbtönen kombinieren. Außerdem: Es ist notwendig zu kombinieren, da es einen braunen Farbton im Innenraum verwendet. Es sieht lächerlich aus. Betrachten Sie die erfolgreichsten Farbkombinationen, die in der Tabelle aufgeführt sind.

Sie müssen Ihren Ton finden und die Menge einer solch schwierigen Farbe im Inneren der Küche bestimmen.

Nr. P / pFarbeBeschreibung
1Gebleichte EicheEine der häufigsten Farbkombinationen dunkel und hell. Milch und Braun ergänzen sich immer günstig. Helle Farbtöne betonen die strenge Wenge. Bei der Herstellung von Möbeln werden solche Farben häufiger dunkler und die oberen hell.
2VanilleDieser Farbton ist im Vergleich zu gebleichter Eiche einheitlich. Vanille kann als Farbveredelungsmaterial für Fußboden, Wände, Decke angewendet werden.
3BeigeEin weiteres für viele Farbkombinationen übliches Wenge - Beigeton. Helle Töne können für das Headset von Fassadentüren, Wände oder andere Möbel verwendet werden (z. B. für einen Esstisch).
4Weißer GlanzGlänzendes Finish ist eine stilvolle Note für das Küchendesign. Und Weiß wird elegant mit allen Brauntönen kombiniert. Diese Kombination eignet sich für die Küche in jedem Bereich. Dies liegt daran, dass die glänzende Beschichtung zu einer optischen Vergrößerung der Fläche beiträgt. Es sieht aus wie eine moderne Kombination aus matten und glänzenden Beschichtungen.
5GrünNeben hellen Wengetönen passt es zu allen Grüntönen. Grün fördert immer die Entspannung, Ruhe. Fügen Sie Innenraum kann jeden Grad der Sättigung färben: von blasser Pistazie zu hellem Smaragd
6BurgundDiese Lösung eignet sich nur für großräumige Küchen, da wenge schon dunkles Holz dann mit Burgundertönen kombiniert wird sollte es ordentlich sein. In diesem Fall ist es besser, spiegelnde Oberflächen zu wählen, Metall- oder Bronzeeinsätze hinzuzufügen, Zubehör.
7LimetteDie Farbe ideal für Türen oder Top-Module Headset. Die Küche wird stilvoller und moderner aussehen. In der Regel wird eine solche Entscheidung von aktiven Menschen getroffen, die es nicht gewohnt sind, still zu sitzen

Wenge und andere Farbpalette

Die Farbkompatibilität von klassischem Wenge mit anderen Farbtönen bereitet weder professionellen Designern noch Anfängern Schwierigkeiten. Die Sache ist, der Schatten ist fast neutral. Es ist so nah wie möglich an Schwarz und spielt daher auf fast jedem Hintergrund. Es ist jedoch notwendig, wenge mit stilvollen Partnern zu kombinieren. Wählen Sie beim Erstellen einer Innenkomposition in der Regel mehrere Farben aus, die traditionell in der ausgewählten Richtung verwendet werden. Im klassischen Stil sind dies Braun-, Weiß-, Oliv-, Beigetöne, Cremetöne und Burgundertöne. In experimentellen Varianten (Ethnik, Fusion) können sie mit Grün, Rot, Blau, Gelb kombiniert werden. Helle Farben können mit Wenge über die Farbaktivität gestritten werden, so dass die Komposition zu "lebendig" werden kann. In einer solchen Situation ist es besser, nicht mehr als zwei dominante Farben zu verwenden.

Wenn es mit einem anderen Baum kombiniert wird, ist die vielleicht beste Kombination die wengebleichte Eiche. Beide Holzarten gehören zu edlen Rassen und haben eine ursprüngliche Textur. Die Frische des milchigen Schattens der gebleichten Eiche bildet einen Kontrast zum Hintergrund der dunklen Wenge.

Materialeigenschaften

Dieser dunkle Baum, der in Zentralafrika am produktivsten ist, ist vor allem für seine Verwendung in Musikinstrumenten und raffinierten Möbeln bekannt. Trotz einiger Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit dieser Holzart erschien Mode für sie in einer neuen umweltfreundlichen Form.

Seine einzigartige Farbe und sein beflocktes Erscheinungsbild dienen als Muse für Designer des schönsten, modernsten Laminats. Fußböden, Möbel, Dekorationsartikel. Obwohl all dies normalerweise nicht aus natürlichem Wenge hergestellt wird, sondern aus widerstandsfähigeren Holzarten hergestellt wird, bringt dieses Bild ein Image und ein Gefühl von außergewöhnlichem Design mit sich. Erfahren wir mehr darüber, warum Wenge eine solche Inspiration ist.

Wenge-Stil Interieur ist vor allem ein Antrag auf Status

Verwendung von Rosenholz für Wand-, Boden- und Deckendekoration

Das schwarze Oberteil "hängt", wie Sie wissen. Aber Rosenholz als Finish für glänzende Spanndecken sieht edel aus, wenn es nicht viel Holzdekor gibt. Es ist ratsam, die allgemeine und die lokale Beleuchtung der Funktionsbereiche so zu kombinieren, dass keine unbeleuchteten Deckenbereiche wie auf dem Foto vorhanden sind.

Schlafzimmer Design in Wenge Farbe

Wenge Farbe im Inneren des Korridors

Laminat- oder Parkettdiele „under the wenge“ ist die bevorzugte Option im klassischen Interieur. Wenn jedoch ein fast schwarzer Boden gewählt wird, ist es wichtig, das Dekor nicht mit denselben Möbeln und Textilien zu überladen. Im Idealfall sollten dicke Töne das untere Drittel des Raumes einnehmen. Wenn Sie sich für eine weiche Lederecke entscheiden, ist es besser, ein modernes Modell mit niedrigen Handläufen und einem Rücken zu kaufen. Die beste Kombination wäre Wenge in Form eines Laminats auf dem Boden und gebleichte Eichenprodukte im Innenraum.

Wände mit Holz oder dekorativen Palisanderpaneelen sollten das Design ebenfalls nicht belasten. Aber sie werden die isolierte Loggia oder Eingangshalle merklich veredeln. Eine Wand im Wohnzimmer oder in der Halle überlastet den Innenraum nicht, insbesondere vor einem hellen Hintergrund mit allgemeiner Dekoration.

Möbel mit einer seltenen afrikanischen Holzstruktur sehen in vielen Stilrichtungen gut aus, sei es klassisches oder modernes Design. Wir bieten in unserer Galerie weitere interessante Vorschläge für die Kombination von Wenge mit einer anderen Farbe an.

Minimalismus

In diesem Stil gibt es einfach, also die Küche in Wenge-Farbe mit Beige-Farbe - was braucht man. Doch eine solche Option - Schwarz und Kaffee - edles Farbmaterial, mit dem die Möbel eine Win-Win-Situation schaffen und voll und ganz dem Minimalismus entsprechen.

Rat: Wenn nur der Innenraum in dunklen Farben dekoriert ist, verwenden Sie diese Option, um Keramikfiguren oder helle Farben zu dekorieren.

Stilauswahl

MIT wenge Küchendesign kann jeder sein. Die Hauptsache ist, Stil und Designdetails sorgfältig zu überlegen. Designer heben einige der gebräuchlichsten und erfolgreichsten Optionen hervor.

Menschen, bei denen die Farbe Wenge eine Priorität für die Gestaltung ihrer eigenen Häuser darstellt, die Eigenschaften wie Strenge, Prägnanz, Zurückhaltung, Konservativismus und Perfektionismus innewohnt.

Die in Wengefarben gehaltenen Räume vermitteln den Eindruck von Stabilität, Beständigkeit und Strenge.

  1. Art Nouveau zeichnet sich durch minimalistische Elemente aus. Oft werden matte Beschichtungen verwendet, einfache Linien von Möbelobjekten. Besonderes Augenmerk wird nicht auf Accessoires und Dekor gelegt, sondern auf die Textur der Materialien.

Überflüssige Gegenstände überlasten die Situation nur, daher wird empfohlen, auch die Ausrüstung hinter den Fassaden zu verstecken.

Ein solches Interieur schafft ein Gefühl der aristokratischen Brutalität, betonten Charakters.

Es wird oft von mutigen Kreativen gewählt, die sich von ihrer Umgebung inspirieren lassen.

Wenge wiederum wird organisch mit allen Grüntönen, Sand, Beige und Grau kombiniert.

Sie können Elemente mit einer Bronze- oder Goldbeschichtung verwenden, diese sollten jedoch sorgfältig eingegeben werden, um den Innenraum nicht zu überlasten.

Wenge für die Ausführung von Schrank- und Einbaumöbeln

Am häufigsten wird Wenge-Farbe bei der Herstellung von Möbeln und Einbaumöbeln verwendet. Ob Schränke, Küchengarnituren und kleine Tische, modifizierte Aufbewahrungssysteme, Ess- und Schreibtische, Stühle und Ministühle, Betten oder sonstige Möbelstücke mit Gestell - die Farbe Wenge eignet sich für alle Gestaltungsparameter im modernen Stil. Wenge-Möbel sind am logischsten in hellen Innenräumen zu verwenden. Auf diese Weise kann der dunkle Schweregrad des afrikanischen Holzes am effektivsten dargestellt werden. Sie entscheiden, ob Sie Farbakzente in einem so kontrastreichen Raumbild verwenden möchten.

Die Farbe Wenge als Farbton für die Ausführung von Küchenfassaden hat jedoch ihre eigenen Nachteile. Die mit Wenge dekorierten Oberflächen erfordern besondere Pflege. Tatsache ist, dass an den dunklen Türen der Schränke sogar ausgetrocknete Wassertropfen und Fingerabdrücke zu sehen waren. Eine weitere Nuance der Verwendung von Küchenfassaden in Wenge-Farbe ist die Verwendung von Naturholz. Wenn Sie ein glücklicher Besitzer von Möbeln aus Naturmaterial sind, müssen Sie darauf achten, dass diese nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Farbe kann in der Sonne ausgebrannt werden und im Laufe der Zeit deutlich aufhellen.

Geheimnisse des richtigen Designs

Wenge - gesättigte Farbe. Headset wie dieser Schirm Es wirkt immer massiv und langlebig, auch wenn die Fassaden in einer anderen Farbe ausgeführt sind. Dieses Material wird von vielen Herstellern aktiv für die Küche von Möbeln verwendet. Diese Wahl ist in erster Linie auf die Vielzahl der oben erwähnten positiven Eigenschaften des Materials zurückzuführen.

Die Farbe von Wenge ist sehr vieldeutig, hat eine komplexe Struktur.

Am rentabelsten wirkt Wenge in den Räumlichkeiten großzügig, da dunkle Töne den Raum optisch noch verkleinern können. Wenn Sie ein Headset in dunkelbraunen Farben kaufen, müssen die Wände hell und kontrastreich sein. Dies unterstreicht die Qualität. von Möbeln und wird die Küche geräumiger zu tun.

Einige vergleichen seine Farben mit dunkler Schokolade. Andere beziehen sich auf ein schwärzeres Spektrum, jedoch mit einer leichten Trübung.

Wenn Sie die Oberfläche von afrikanischem Holz unter einer Lupe betrachten, können Sie subtile goldene Streifen erkennen, die dem Material ein leichtes, kaum wahrnehmbares Leuchten verleihen.

Wengebaum liebt Kontrast. Und es geht nicht immer um leuchtend gesättigte Blüten wie grün oder rot. Fakt ist, dass ein ähnlicher Farbton im Innenraum hervorgehoben werden muss. Das heißt, wenn Wenge als Headset-Farben und für Möbel im Essbereich ausgewählt wird, dann sollte er nirgendwo anders anwesend sein. Außerdem können bei der Küchengestaltung keine dunklen Schokoladentöne mehr verwendet werden. Das allgemeine Erscheinungsbild kann verschwommen und stumpf werden, die Augen in solchen Innenräumen werden schnell müde.

Es ist ziemlich schwierig, das Interieur vollständig in Wengtönen zu arrangieren und den Raum nicht in Dunkelheit zu tauchen.

Bei der Auswahl dunkler Töne für das Küchendesign wird empfohlen, die Wahl der Beleuchtung sorgfältig abzuwägen. Es muss mehrstufig und in Zonen unterteilt sein. Das heißt, neben dem zentralen Kronleuchter sollte auch die Beleuchtung der Arbeits- und Essbereiche durchdacht sein, mit der der LED-Streifen um das Perimeter-Headset laufen kann. So sieht die Raumgestaltung vollständig und ganzheitlich aus.

Bei der Wahl wenge man die Küchentextilien besser nicht überladen, benutze keine schweren Vorhänge. Zum Dekorieren des Fensters sind Rollos oder leichte, luftige Stoffe perfekt.

Wenn Sie eine warme, gemütliche Atmosphäre in der Küche erhalten möchten, verwenden Sie Farben wie Hellbeige, Pfirsich, Milch als Kampagne für Wenge.

In der Küche sah es nicht düster aus. Designern wird empfohlen, das Headset auf einer helleren Seite zu installieren. Natürliches Sonnenlicht schafft eine gemütliche Atmosphäre in Innenräumen. Bei richtiger Raumorganisation wirken dunkle Möbel nicht zu sperrig und schwer.

Color Wenge toleriert keine Anmaßung und Stauung von Farben und Gegenständen. Unabhängig davon, welcher Stil nicht ausgewählt wurde, wird empfohlen, sich an Minimalismus und Leichtigkeit zu halten. Je einfacher die Formen und Optionen sind, desto rentabler ist die Hauptfarbe des Designs.

Echtes afrikanisches Wengeholz ist nicht billig, Möbel dafür kann sich derzeit nicht jeder leisten.

Sieht aus wie eine originelle Kombination aus strukturierten Brauntönen und Milchglas, die durch ein dezentes Ornament ergänzt werden kann. Kann auch Wenge mit Naturstein, Metallen und hochwertigen Beschlägen kombinieren.

Der Stein kann als Bodenbelag verwendet oder im Arbeitsbereich eine Arbeitsplatte daraus hergestellt werden.

Unabhängig davon, welcher Stil oder welches Farbschema für die Gestaltung mit Holz im Wenge-Küchenraum nicht ausgewählt wurde, wirkt er immer gemütlich und modern. Auch dunkle Töne gelten immer als sehr praktisch. Die Hauptsache: Betrachten Sie sorgfältig jedes Element der Küche, Dekorationsmaterialien.

Alles sollte ganzheitlich und harmonisch sein.

Video: Mit Farbe im Innenraum von der italienischen Designerin Daniele Bonicolini

Wenge ist ein afrikanischer Baum, der als edle, teure Art eingestuft wird. Das Holz der gleichen Farbe wird zur Gestaltung von Luxusapartments verwendet. Der Kern des Baumstammes hat eine hohe Dichte und einen besonderen, dunklen Farbton. Grundierung ist weniger haltbar und hat eine reiche Farbpalette: von hellgrau bis zum Ton von geschmolzenem Gold. Aufgrund einer so breiten Abstufung bedeutet die Farbe Wenge manchmal ganz andere Holztöne. Obwohl allgemeiner der klassische Ton des "Schokoladen" -Kerns genannt. Das Material hat eine ursprüngliche Textur eines natürlichen Musters: ausgeprägte schwarze "Adern" auf hellem Hintergrund.

Die Farbe Wenge im Innenraum wird mit teuren Styles kombiniert, die Luxus über alles setzen. Dazu gehören Klassiker, Barock, Rokoko, Moderne, Loft und sogar eleganter Jugendstil. Der Farbton von Edelholz kann zwar jede Oberfläche bis hin zu Kunststoff schmücken, aber die für Naturholz charakteristische Plakette von Chic und hohen Kosten verschwindet nicht. Lassen Sie uns die Farbmerkmale und die Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Farbtönen der Palette sowie die Anwendungsmöglichkeiten im Innenausbau im Detail betrachten.

Farbeigenschaften

Die Farbe des Wengebaums, der unter den sengenden Strahlen der erbarmungslosen Sonne des heißen Afrikas gewachsen ist, ist wie einige lokale Gottheiten vielfältig und hat viele "Gesichter". Wie oben erwähnt, ist der Schatten in der traditionellen Version dunkel. Es ist eine Mischung aus gesättigter Schokolade, die sich manchmal in Schwarz verwandelt, und einem hellen, dunkelbraunen Ton. Wenge Farbe wird in Möbeln, Dekorationsmaterialien und bei der Gestaltung von Eingangs- und Innentüren verwendet. Er spielt überhaupt nicht die Rolle eines unauffälligen dekorativen Schattens, da er eine starke, kraftvolle energetische Dominante hat. Das Innere, in dem Wenge vorherrscht, kann als prägnant, repräsentativ und streng bezeichnet werden. Die Farbe "erwürgt" leicht die hellen "Nachbarn", da sie in jeder Komposition die führende Position einnimmt, unabhängig von der Tönungsdosis. Wenge wird von Menschen mit starkem Charakter gewählt, die im Herzen Konservative sind und Stabilität in allem, auch in ihrem eigenen Zuhause, bevorzugen. In größerem Maße wird es als „männlich“ angesehen, weil die Farbe des afrikanischen Holzes aufgrund seiner kompromisslosen Natur in einem Damenboudoir nicht gut zusammenpasst.

Für welche Räume sind sie geeignet?

Wenge wird Blumenuniversalien zugeschrieben. In strengen Stilen betritt es organisch jede Art von Raum. In den Fassaden der Küchenmöbel passt die Farbe perfekt zu den klassischen Vorhängen im Boden und der luxuriösen Marmorplatte im Essbereich. Im Flur wird Wenge zum Dekorieren von Türen, Hängen und manchmal zum Dekorieren von Fußböden verwendet. Das Schlafzimmer ist der Aufenthaltsort der Ruhe, deshalb werden für ihn kompromisslosere Farbtöne des afrikanischen Holzes gewählt. Im Wohnzimmer wird die Farbe für Möbel, Wand- und Bodengestaltung verwendet. Die Prägnanz des Tons eignet sich für einen seriösen Saal, in dem sich die Gäste hauptsächlich zu intellektuellen Gesprächen oder zum Lesen von Büchern treffen. Im Badezimmer wird Wenge selten verwendet, da in typischen Wohnungen diese Räume nicht mit großen Räumen aufwarten können. Ein dunklerer Farbton lässt noch mehr nach, aber die hellen Farben des afrikanischen Holzes (aschfahl, beige) schmücken häufig die Oberfläche von Möbeln, was vorteilhafterweise das Weiß von Sanitärartikeln schattiert.

Auf Empfehlung der Designer sollte Wengefarbe nicht zur Dekoration von Kinderzimmern verwendet werden. Eine zu ernste Situation, die er schafft, entspricht nicht der hellen und bunten Welt des Kindes.

Siehe auch: Pfirsichfarben im Innenraum +70 Fotos von Kombinationsbeispielen

Möbelensembles

Eine der beliebtesten Möglichkeiten zur Verwendung von Wengefarben in der modernen Möbelproduktion ist die Ausführung von Küchengarnituren. Egal, ob es sich um eine fertige Möbellösung oder ein Ensemble von maßgeschneiderten Aufbewahrungssystemen handelt, Ihre Küche wird stilvoll, ansehnlich und lakonisch aussehen. Durch die farbige Ausführung der Küchenrückwand oder durch die Wahl einer Farblösung für Textilien kann die Helligkeit erhöht werden. Es kann sich um Vorhänge für Fenster, Tischdecken für einen Esstisch, Polster für Barhocker usw. handeln.

Wenge hat einen unglaublich positiven Einfluss auf die Gestaltung des Innenraums im Hinblick auf die Betonung der Geometrie des Raums. Dunkle Töne scheinen das gesamte Design zu disziplinieren und verleihen dem Bild des Innenraums Genauigkeit und Ordnung. Der Raum sieht stilvoll und lakonisch aus, ist aber gleichzeitig exquisit und respektabel.

Wenn Sie für die Ausführung der unteren Ebene von Küchenschränken Wengefarbe verwenden und sich für einen hellen Farbton für eine höhere Ebene von Aufbewahrungssystemen entscheiden, können Sie eine visuelle Erhöhung der Küchenhöhe erzielen.

Selbst die hellsten Farbtöne von Wenge sind für die Aufführung eines großen Küchenensembles ziemlich dunkel. Wenn das Möbelset den größten Teil des Raums einnimmt und sogar vom Boden bis zur Decke Platz beansprucht, müssen die dunklen Fassaden mit Beschlägen und Glaseinsätzen an den Türen der oberen Etage „verdünnt“ werden. Die Küche wird sehr streng und sogar düster aussehen mit absolut glatten Fassaden.

Wengefarben wirken jedoch nicht nur in Küchenräumen luxuriös als Hauptfarbe von Aufbewahrungssystemen. Beispielsweise können die Waschtische in den Bädern in dunklen Tönen ausgeführt werden, wodurch die Helligkeit des Weißgrades der Sanitärkeramik betont wird. Dunkle Farben können in den Spiegelrahmen oder in einem Paar offener Regale daneben wiederholt werden, um ein harmonisches Bild des Nutzraums zu erzeugen.

Sie können absolut glatte Speicherfassaden für eine moderne Art des Badezimmerentwurfs wählen. Der Innenraum profitiert nur, wenn die Waschtische unter den Waschbecken die einzigen dunklen Flecken in der hellen Badgestaltung sind.

Eine andere Art von Möbelensemble, das mit Wengefarbe dekoriert werden kann, ist ein Schlafzimmerset. Die Zusammensetzung der fertigen Möbellösung umfasst normalerweise ein Bett, ein Paar Nachttische und einen Kleiderschrank. Bei einigen Ensembles wird der sperrige Schrank durch eine kompakte Kommode ersetzt. Es hängt ganz von den Dimensionen des Raumes und seiner Anordnung ab. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass diese Möbellösung einem recht geräumigen Schlafzimmer mit guter natürlicher Beleuchtung standhält. Für kleinere Räume ist es besser, Möbel in Wengefarbe als dunklen Akzent zu wählen. Nur ein Bett, eine Kommode oder ein Podest sind dunkle Flecken auf einem hellen Hintergrund des Schlafzimmers.

Wenn in den meisten Standardwohnungen die Möglichkeit bestand, einen separaten Raum für die Einrichtung eines Ankleidezimmers vorzusehen, oder im Schlafzimmer genügend Platz für die Gestaltung einer ähnlichen Zone wäre, könnte die Farbe der Wenge für die Ausführung empfohlen werden zahlreiche Speichersysteme. Möbelensembles für Garderobe in dunkler Schokolade oder aschschwarzer Farbe wirken ansehnlich, beeindruckend, teuer, aber zugleich lakonisch.

Entstehungsgeschichte

Der Wenge-Baum ist eine exotische Baumart, die aus Westafrika stammt. Es spiegelt sich in einem angenehmen Farbton von Orange bis Dunkelbraun wider. In den letzten dreißig Jahren hat sich die Population dieser Bäume infolge der unkontrollierten Waldnutzung halbiert, wenn alle natürlichen Lebensräume der Bäume genutzt werden.

Infolgedessen ist der Millettia laurentii-Baum, aus dem Wenge hergestellt wird, zu einer der bedrohten Arten gemäß der World Conservation Union und aus biologischen Quellen geworden. Diese Faktoren machen den Wenge-Baum zu einer teuren und weniger umweltschonenden Wahl.

Das Dekorieren von Wengefarben im Innenraum unterliegt bestimmten Regeln

Ist er baumlastig, ist er auch extrem dicht, was bedeutet, dass er den Klang gut widerspiegelt. Zu den Instrumenten, die normalerweise aus Wenge hergestellt werden, gehören nicht nur Schlagzeug, das von seinen tiefen klanglichen Qualitäten profitiert, sondern auch Gitarren.

Wenge wird oft für jene Teile von Gitarren verwendet, die Dichte und Unterstützung erfordern, auch musikalischen Ton - das ist der Hals, der Hals. Das Material ist perfekt mit einer leichteren Holzart wie Ahorn kombiniert, um dem Werkzeug Stabilität und Leichtigkeit zu verleihen.

Die Farbe sieht sehr stylisch aus

Ethnisch

Zum Innenraum der Küche gehörte eine ungewöhnliche, einfarbige Mischung jeder Holzfarbe oder Nachahmung der Farbe der gebleichten Eiche. Der afrikanische Ursprung des Holzes kann zur Inspiration für ungewöhnliche und attraktive Noten der Atmosphäre werden, die Sie nicht nur, sondern auch Ihre Gäste überraschen werden.

Rat: um unterschiedliche Nationalitäten zu betonen, in einem Raum oder ethnischen Ornamenten zu platzieren. Afrikanischer Leopardenmuster, Bilder, Handtücher, Prihvatki und Rukavički, Kronleuchter und Wandleuchter.

Wenge für die Ausführung von Schrank- und Einbaumöbeln

Die Farbe eines edlen Baumes, der ursprünglich aus Afrika stammt, wird aktiv bei der Herstellung von Einbau- und Schrankmöbeln verwendet. Es wird in Schränken, Schränken, Regalen, Regalen, Sofas, Betten, Tischen und Kaffeetischen verwendet. Eine optimale Option wird in Betracht gezogen, wenn Möbel in der Farbe Wenge auf einem helleren Hintergrund gespielt werden. Die Kombination des Kontrastkonzepts unterstreicht den exotischen Luxus von Oberflächen. Es hat jedoch eine solche Lösung und ihre Nachteile. Leider sind auf einem dunklen Hintergrund Wasserflecken, Tropfen und Fingerabdrücke deutlich sichtbar. Durch systematische Reinigung wird das Problem behoben. Wenn die Möbel nicht nur die Farbe dieses Holzes haben, sondern auch aus ihm bestehen, müssen die Eigentümer für den Oberflächenschutz sorgen. Die schrecklichste Prüfung für sie wird die Sonne sein, paradoxerweise hört es sich so an. Ohne Schutz der Rinde brennen die inneren Schichten schnell aus und verlieren die Farbsättigung. Im Laufe der Zeit wird die Fassade aussehen, als würde sie blühen, aber erfolglos.

Hauptmerkmale

Wenge sieht auch sehr stilvoll aus, weshalb sein charakteristisches Muster auf dem heutigen Markt für Innenarchitektur so beliebt ist. Das schöne Wellenmuster ähnelt der Farbe von Federn von gefiederten Rebhühnern. Dieser Effekt manifestiert sich sowohl in den Hauptabschnitten von Wenge als auch in den Trennwänden, in denen sich der Holzkontrast zwischen den dunklen und mittelbraunen Fasern in einem höheren Kontrast manifestiert.



Wenge Farbakzent als Akzent

Die wenge Farbe ist edel, streng und zugleich raffiniert. Aber nicht jeder Besitzer kann viel damit anfangen. In den meisten Fällen lassen die Zimmergrößen in Standardapartments keine große Anzahl dunkler Oberflächen zu. Die Lösung besteht darin, Möbel oder kleine Strukturen in dunklen Farben als Akzentelemente zu verwenden. Dies könnte beispielsweise die Fassade einer Kücheninsel oder -halbinsel in der Küche sein.

Ein dunkler Akzent kann durch die Ausführung von Arbeitsplatten aus afrikanischem Holz (oder seinen spektakulären Gegenstücken) im Küchenbereich erzeugt werden. Vor dem Hintergrund heller Fassaden wirkt dieser Akzent besonders eindrucksvoll.

Im Esszimmer oder Essbereich kann ein Esstisch zu einem Akzent im kombinierten Raum werden. Jede Portion macht auf der dunklen Oberfläche afrikanischen Holzes eine gute Figur. Unter dem Gesichtspunkt der Auswahl von Stühlen für einen solchen Tisch haben Sie zwei Möglichkeiten. Der erste ist mit der Auswahl von Stühlen oder Mini-Stühlen aus einem ähnlichen Material verbunden, wodurch eine harmonische Essgruppe entsteht. Die zweite Möglichkeit ist eine kontrastierende Version der Stühle - hell (normalerweise schneeweiß, besonders schillernd auf dem Hintergrund des dunklen Tisches) oder farbenfroh - alles hängt von der Gestaltung des gesamten Raums ab.

Ein solches Akzentelement kann ein Couchtisch oder ein kleines Aufbewahrungssystem im Wohnzimmer sein…

Schreibtisch oder Arbeitskonsole können als dunkler Fleck im Arbeitszimmer oder im Arbeitsbereich innerhalb des kombinierten Raums erscheinen.

Andere Stile

Interessante neue Ideen und frische Farben - das ist nur ein Plus für Sie. Innenküche in dunkler oder heller Farbe - schön und zweifarbig verdünnt - auf ihre Weise gut, Entscheidungsküche in Wengefarbe und Vanille, die elegant und dezent wirkt.

Wenge Farbe ist perfekt mit anderen Farbschemata kombiniert

Wengetöne sehen teuer und effektiv aus. Machen Sie aus Ihrer Küche ein solches Material - die perfekte Lösung, die nur Ihren Stil und Ihre Persönlichkeit unterstreicht! Ein komplettes Interieur in jedem Stil hilft dabei, Fenster- und Türrahmen in derselben Farbe zu gestalten. Es wird einfach fantastisch aussehen, unglaublich stilvoll und geschmackvoll.

Eigenschaften des Materials:
  • Farbe / Aussehen: Der Kern ist mittelbraun, manchmal rötlich oder gelblich, mit fast schwarzen Streifen. Beim Veredeln (insbesondere mit Öl) kann Holz fast schwarz werden.
  • Maserung / Textur: Korn ist gerade, mit einer sehr rauen Textur. Schwacher natürlicher Glanz.
  • Korn: diffus porös, groß und sehr groß, aber seltene Poren ohne einen bestimmten Ort. Manchmal gibt es dunkelbraune Flecken, mittlere Strahlen, die ohne Linse nicht sichtbar sind, haben einen durchschnittlichen Abstand voneinander. Das Parenchym ist vazizentrisch, verschmilzt mit breiten Streifen, in der Regel dick, mit Poren.
  • Kraft und Stabilität. Wenge ist extrem schweres, dichtes Material. Diese Eigenschaften verleihen dem Material Festigkeit, was erklärt, warum Wenge bei Fußböden und Möbeln so beliebt ist. Holz hält den Test der Zeit aus.

Extrem schweres, dichtes Material

  • Lakonische Erscheinung. Es hat ein direktes Schnittholz für die Arbeit, das Design und Design ist erheblich vereinfacht, so dass es in Bezug auf das Erscheinungsbild einfach zu handhaben ist.
  • Zerfallsresistenz: sehr langlebig, resistent gegen Schädlinge.
  • Arbeitsintensität: manuell oder maschinell schwer zu handhaben. Stumpft die Kanten des Werkzeugs ab. Aufgrund der Dichteunterschiede zwischen hellen und dunklen Bereichen ist das Schleifen ungleichmäßig. Beim Umgang mit unbehandeltem Holz mit bloßen Händen ist besondere Vorsicht geboten, da die Bruchstücke ein erhöhtes Infektionsrisiko aufweisen.

Wenge und eine andere Farbpalette

Die Farbkompatibilität der klassischen Wenge mit anderen Farbtönen bereitet weder professionellen Designern noch unerfahrenen Designern Schwierigkeiten. Die Sache ist, der Schatten ist fast neutral. Es ist so nah wie möglich an Schwarz und spielt daher auf fast jedem Hintergrund. Sie müssen jedoch Wenge mit stilvollen Partnern kombinieren. Wählen Sie beim Erstellen einer Innenkomposition in der Regel mehrere Farben aus, die traditionell in der ausgewählten Richtung verwendet werden. Im klassischen Stil sind die Farben braun, weiß, oliv, beige, cremig und burgunderrot. In experimentellen Versionen (Ethnics, Fusion) ist eine Kombination mit Grün, Rot, Blau, Gelb erlaubt. Helle Farben können für Farbaktivität mit Wenge sprechen, daher besteht die Gefahr, dass die Komposition zu lebhaft wird. In einer solchen Situation ist es besser, nicht mehr als zwei dominante Farben zu verwenden.

In Kombination mit einem anderen Baum gilt wengebleichte Eiche als die beste Kombination. Beide Holzarten sind edel und haben eine originelle Textur. Die Frische des milchigen Schattens der gebleichten Eiche steht im Kontrast zur dunklen Wenge.

Wenge Schatten Dekoration für ein modernes Zuhause

Eine weitere beliebte Richtung der Verwendung von afrikanischem Holz für die Gestaltung von Wohnräumen ist die Veredelung verschiedener Oberflächen. Selbst der geräumigste und hellste Raum kann die Dekoration der Wände in einer so dunklen Ausführung nicht vertragen. Daher wird Wenge am häufigsten verwendet, um einen Akzent zu setzen. Designer markieren Balken oder Träger, montieren Einsätze aus Laminatbeschichtungen und verwenden Formteile in dunklen Tönen. Wenge kann nur für die Installation von Deckenbalken verwendet werden, wenn wir über die Fertigstellung der Decke sprechen. Sie können jedoch auch dunkle Parkett- oder Laminatfarben als Bodenbelag verwenden.

Ein Farbschema

Für verschiedene Einrichtungsstile sowie den Geschmack der Eigentümer von Wohngebäuden, charakteristische Farbe oder eine Kombination. Viele Menschen entscheiden sich für eine Kombination aus hellem und dunklem Licht. Daher ist die Küche aus Wenge mit der Küche in Vanillebeige die perfekte Lösung.

Nicht unbedingt, um alles in dunklen Farben zu erkennen und Ihre Küche dunkel und trostlos zu machen. Zebrano light - ein Schatten, der dunkle Töne in einer entspannten Atmosphäre, ein Gefühl von Wärme und Gelassenheit vermitteln kann.

Zebrano-Holz - selten, aber unvergesslich, das in den westlichen Regionen Afrikas wächst. Es wird für die Herstellung von Sperrholz, Möbeln, Wandpaneelen, Dreharbeiten, Verbindungen zu Bodenbelägen und anderen Materialien verwendet. Der Baum hat eine gute Dichte und verschiedene Farben, die in den meisten Fällen die Akzentfarbe des Innenraums annehmen.

Die Verwendung von dunklen und hellen Farbtönen in der Küche schafft eine Atmosphäre der Ruhe und des Vertrauens

Als "exzellent" eingestuft verdient eine solche Richtung wie die Farbe der Küche in Wenge und Vanille. Sehr geräumig und hell wird es in Kombination mit weißen oder hellen Wänden aussehen. Durch die neutrale Wandfarbe ergeben sich mehr Möglichkeiten für Dekorationen und Dekorationen. So kann das Kombinieren von Farben die Schönheit und Tiefe von Wenge berücksichtigen. Ein Vanilleton trägt zur Atmosphäre des Gebäudes des Friedens und der Ruhe bei.

Eine hervorragende Kombination aus hellem und dunklem Holz mit warmen und hellen Tönen. Orange oder Rot - ganz kühn, hell und ungewöhnlich. Außerdem glauben Psychologen, dass solche Farben zur Erregung des Nervensystems und zur Verbesserung der Verdauung beitragen. Wenge-Küchendesign in Beige, das mit Orange kombiniert werden kann, unterstreicht die Eleganz des Interieurs.

Sehr große Poren können schwierig zu füllen sein. Dies ist nicht geeignet, wenn eine vollkommen glatte / gleichmäßige Oberfläche erforderlich ist.

Holz kann fast schwarz werden, wenn es fertig ist

  • Geruch: Wenge hat beim Arbeiten einen schwachen, leicht bitteren Geruch.
  • Allergien / Toxizität: Trotz der Tatsache, dass schwere Reaktionen sehr selten sind, führt das Einatmen von Holzstaub von diesem Baum, wie berichtet, zu einer Reaktion des Zentralnervensystems, Magenkrämpfen, Haut- und Augenreizungen und ist ein Sensibilisator. Außerdem heilen die Splitter davon in der Regel länger und treffen wahrscheinlich auch eine größere Fläche als Splitter anderer Rassen.
  • Preise / Verfügbarkeit: erhältlich in breiten Brettern und Furnierblättern. Die Preise sind hoch und dürften hoch bleiben, wenn das Angebot sinkt.
  • Elastizität: Diese Holzart ist nicht im CITES-Anhang aufgeführt, steht jedoch auf der Roten Liste der IUCN. Es wird als bedroht eingestuft, in den letzten drei Generationen um mehr als 50% geschrumpft zu sein, was auf eine Verringerung der natürlichen Reichweite und Ausbeutung zurückzuführen ist.

Es hat ein prägnantes Erscheinungsbild

Beschichtungen

Als Veredelungsmaterial wird zur Herstellung von Bodenbelägen am häufigsten Wengefarbe verwendet. Helle oder farbige Möbel, jedes dekorative Element sieht auf einem dunklen Hintergrund der Böden am spektakulärsten aus. Darüber hinaus erhöht die dunkle Ausführung der Böden zusammen mit den hellen Wänden und der Decke optisch die Raumhöhe, was für Wohnungen mit Standardplanung sehr wichtig ist.

Aus Wengefarben entstehen spektakuläre Imitationen afrikanischen Holzes. Solche Fußböden können in den Wohnräumen verwendet werden…

In Schlafzimmern und Kinderzimmern…

In Küchen und Speisesälen…

Innerhalb der Nebenräume - Flur, Flure und Räume in der Nähe der Treppe…

Keramische Granitfliesen, die nicht nur die Farbe, sondern auch die Textur des afrikanischen Holzes imitieren, werden für Badezimmer und Toiletten verwendet.

Wengefarben werden auch als Wanddekoration nur selten verwendet, um Akzente zu setzen. Nicht jeder Raum kann sich eine so dunkle Darbietung leisten - Sie benötigen nicht nur den großen Raum selbst, sondern auch eine hohe Beleuchtungsstärke (mindestens ein Panoramafenster oder ein Paar Standardfenster). Aber wenn solche Bedingungen erfüllt sind, können Sie ein wirklich nicht triviales Interieur des Raumes schaffen, mit origineller Dekoration und etwas Drama in der Atmosphäre.

Woher kamen die neue Farbe und der neue Stil?

Dank der wertvollen Holzarten aus Afrika entstand eine neue Farbe namens "Wenge". Holz von ungewöhnlicher Farbe stammt von tropischen afrikanischen Bäumen (aus Mosambik, Guinea und dem Kongo). "Wenge" ist auch der Name des Rosenbaums in Afrika oder des kongolesischen Rosenholzes.

Wenge ist eine Gruppe bestimmter Bäume, die sich durch die größte Anzahl von Schattierungen auszeichnet: von dunkler Schokolade bis fast lila. Das Hauptmerkmal aller Wengebäume ist die äußere Holzschicht, die einige Töne heller ist als die innere.

Die Textur von Wenge ist grob und ungewöhnlich groß mit satten Farbtönen, die es Ihnen ermöglichen, Möbel in ungewöhnlichen Farben herzustellen, sodass der neue Stil schnell an Beliebtheit gewinnt.

Die Schaffung von Wenge-Wohnräumen ist ein Indikator für den Stil der Eigentümer. Designer verwenden gerne „Molkerei-Eiche“, aber in Kombination mit „Wenge“ können Sie Meisterwerke exotischer Raffinesse und Luxus schaffen.

Eine einzigartige Atmosphäre und eine stilvolle Ästhetik unter Verwendung dieser Materialien können geschaffen werden, wenn die Gestaltung des Wohnzimmers in einem modernen Stil erfolgen soll und die Einrichtung ohne Übermaß prägnant und streng sein soll.

Die Palette der satten dunklen afrikanischen Holztöne, die zu den Fußböden in den Räumlichkeiten führen. Wohnzimmer mit einer großen Fläche wird spektakulär aussehen, wenn Wenge-Laminat verwendet wird.

Der Ton von dunkler Schokolade verleiht dem Raum Tiefe und einen besonderen Charme, vor dem Hintergrund mit Tapeten in hellen Farben oder ohne helle, große Muster, um keine Dissonanzen in die mysteriöse Atmosphäre zu bringen. Laminat ist nicht anfällig für kleinere Kratzer und Beschädigungen, praktisch, hat eine lange Lebensdauer.

Wenge-Parkett mit einem hohen Wert an afrikanischem Holz wird für viele Jahre verwendet, wobei die ursprüngliche Farbe und die einzigartige Struktur erhalten bleiben.

Laminat- und Parkettböden dieser Farbe machen Staub besser sichtbar, aber regelmäßige Pflege birgt einen kleinen Nachteil.

Wie hebe ich die Tür auf?

Das Wohnzimmer in Wengefarbe braucht eine stilvolle Tür aus dem gleichen Holz. Dunkle Farben tragen zum Luxus und zur Stabilität der Eingangstür bei.

Interroom Türen in dunklen Tönen ist es in Mode, Kirchenfenster und undurchsichtige Gläser zu erkennen. Dies bringt Originalität in das Innere des Raumes. Wohnzimmer in der gleichen Farbe mit der Tür und den Möbeln sieht aus wie ein fertiges Design. Hervorragende Qualität, Langlebigkeit von Wenge und einzigartige Schönheit zahlen sich aus.

Finishing von Wenge-Oberflächen in modernen Innenräumen

Bei der Dekoration von Räumen wird Wenge mit äußerster Vorsicht eingesetzt. Der Grund dafür war seine "Aggressivität" gegenüber anderen Hintergrundtönen und die Unfähigkeit, auf engstem Raum anzuwenden. Typischerweise wird der Schirm in Strukturelementen oder in Akzentbereichen eingesetzt.

Die Farbe der Vorhänge

Fügen Sie Raum Großzügigkeit und ein Hauch von Raffinesse Vorhänge helfen Wenge. Viele Leute denken, dass sie zu streng sind, aber selbst wenn dies der Fall ist, kann das Problem leicht durch Verdünnung mit hellen oder hellen Elementen behoben werden. Darunter:

  • Malen mit bunten Blumen,
  • Bettdecken,
  • Kronleuchter,
  • Teppiche.

Denken Sie bei der Abwechslung der Vorhänge an die Aufhängung - sie trägt zu mehr Komfort und Leichtigkeit bei und entschärft die Situation.

Wenge Vorhänge im Innenraum, sowie mit Möbelplatte, verschiedene, aber im Grunde ist es die dunkelste Farbe. Hauptsache, damit sie sich mit dem Küchenset und anderen Möbeln im Raum vermischen.

Rat: Wenn die Küche in einer dunklen Farbe mit Beigetönung oder Vanille gestaltet ist, machen Sie die gleiche leichte Aufhängung an den dunklen Vorhängen, breiten Sie eine helle Decke oder Decken für Möbel aus.

Vorhänge aus Wenge werden perfekt mit Möbeln der gleichen Farbe kombiniert und verleihen ihnen Eleganz, Charme und Anziehungskraft. Die Hauptsache - es ist die richtige Kombination, damit Sie die Harmonie und atemberaubende Wirkung erhalten. Küchen Wenge Farbe ist heute modisch und stilvoll.

Ein Baum mit hervorragenden Festigkeits- und Härteeigenschaften, der auch dunkel genug ist, um Ebenholz zu ersetzen.
  • Gemeinsame Verwendungen: Furnier, Beschichtung von Platten, Möbeln, Uhr, Statuen und anderen Dekor. Sowie Veredelungsmaterialien, Türen, Türgriffe, Musikinstrumente. Edle dunkle Töne können nicht nur die Geometrie des Raumes betonen, sondern auch dem Bild des Innenraums Luxus und Noblesse verleihen.

Der Baum ist sehr langlebig, resistent gegen Schädlinge

Konstruktive Elemente

Eine der beliebtesten Ausführungsvarianten von Konstruktionselementen eines Innenraums in dunkler Farbe ist die Verwendung von Innentüren. Offensichtlich wird die wengefarbene Tür auf hellem Untergrund unweigerlich zum Akzentelement. Schöne Modelle mit Zierleisten und verschiedenen Einsätzen verleihen dem neutralsten Design des Raumes einen Hauch von Luxus. Massive Türblätter in dunkler Farbe ordnen den Raum, machen ihn strenger, geometrisch betonter, prägnanter.

Effektive, kontrastreiche, dynamische und zugleich nicht triviale Art, ein originelles Deckendesign zu schaffen, ist die Verwendung von Deckenbalken in Wengefarbe. Die Dekoration der Decke kann selten zu einem Akzent im Innenraum werden. Mit Hilfe von dunkler Schokolade oder braun-schwarzen Wengtönen ist diese Designmethode einfach anzuwenden. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass eine solche Deckengestaltung nur für geräumige Räume mit ausreichender Höhe geeignet ist, da sich sonst die dunklen Balken optisch auf alle Anwesenden „drücken“.

Ein weiterer Weg, um Kontraste und Klarheit der Geometrie in die Dekoration von Räumen einfließen zu lassen, besteht darin, bestimmte Oberflächen mit Sockelleisten, Leisten, Fensterrahmen und Türen (Verkleidungen), Säulen und Stützen in dunklen Wengetönen auszuwählen.

Welche Möbel zur Auswahl?

Der Wengebaum hat zwei entgegengesetzte Eigenschaften: Möbelstücke erhalten Raffinesse und Luxus, aber auch die Kürze der Formen, sogar etwas Askese. Die Kombination strenger Kontraste macht den Charme wengefarbener Möbel im Wohnzimmer aus. Andere Materialien sind dem afrikanischen Holz mit seiner Textur und seltenen Farbe absolut nicht ähnlich.

Die Wand aus Wenge sieht sehr beeindruckend aus. Designer raten auch zur Kombination von Wengeholz und Molkereiche. Schöne helle Farbeinsätze in monolithischen Möbeln betonen den Kontrast.

Eine gelungene und stilvolle Kombination ist das wengefarbene Möbelset. Die Türen sind aus Molkerei-Eichenholz. Das Spiel dieser Farben ist am erfolgreichsten.

Die Farbe Wenge im Innenraum des Wohnzimmers ist eine Harmonie von Kontrasten. Möbel in dunklen Farben sollten mit Tapeten in hellen Tönen sein. Die Böden in Schokoladenfarbe sollten mit weiß-beigen und grauen Teppichen ausgelegt sein.

Möbel aus Wenge sehen besser aus, wenn Sie die Wände mit einer Schiefersteinimitation gestalten. Dies wird ein exotisches und wildes Gefühl des Dschungels im Inneren geben.

Wenge Farbe im Innenraum

Die Farbe Wenge ist aufgrund des neuen Interesses an Mahagoni und anderen dunkleren Holzarten für die Innenausstattung inzwischen populär geworden. Da Wenge in seinem Farbspektrum und seiner Tiefe von Braun- und Schwarztönen so einzigartig ist, wurde es auch als Ersatz für Ebenholz verwendet.

Beleuchtung

Der Kronleuchter aus Wenge ist eine großartige Ergänzung für eine einzelne Designlösung. Lampen brauchen eine prägnante und sogar eine strenge Sicht. Der klassische Anzug der 1960er Jahre, dunkle Töne mit Milchglas.

Es gibt interessante Vorrichtungen dieser Richtung mit einer flachen Oberfläche, bei denen die Lampen ihre Position ändern können. Jetzt viele Größen und ungewöhnliche Formen, mit denen Sie mit der Fernbedienung verschiedene Bereiche des Raumes hervorheben können.

Eine Wenge-Stehleuchte mit klarer Geometrie ist eine gute Option, sie kommt wieder in Mode. Weiches Licht einer Stehlampe schafft eine komfortable Situation und Gemütlichkeit.

Das Interieur des Wohnzimmers in der Farbe Wenge wird immer beliebter. Wenn Sie die Nuancen des Stils kennen, verschiedene Farbtöne bei der Dekoration des Raums und der Auswahl der Möbel kompetent kombinieren, können Sie einen einzigartigen exotischen Wohnstil kreieren.

Wände und Boden

Wenn es um den Designwert Ihres Bodens oder Ihrer Holzvertäfelung geht, können Farbe und Stil von Hartholz-Wenge nicht genug betont werden. Dieses Bild ist atemberaubend, und aus technischer Sicht wird der Boden, der sich auf eine dunkle Palette stützt und auch eine harte Maserung aufweist, Ihr Zuhause perfekt aufwerten, besonders wenn Sie ein sehr modernes Aussehen suchen.

Dies ist ein Baum, der ein Publikum braucht, aber gleichzeitig aufgrund seiner Subtilität und geringen Variation des Tons für fast jedes Design passt.

Edle dunkle Töne können die Geometrie des Raumes betonen.

Welches Zimmer ist geeignet

Wenge wird als Generalist eingestuft. In strengen Stilen verbindet er organisch jede Art von Räumlichkeiten. In den Fassaden des Küchenmöbelsets harmoniert die Farbe perfekt mit den klassischen Vorhängen auf dem Boden und einer luxuriösen Marmorplatte im Essbereich. Im Flur wird Wenge zum Dekorieren von Türen, Hängen und manchmal zum Dekorieren von Fußböden verwendet. Das Schlafzimmer ist ein Aufenthaltsort der Ruhe, daher werden mehr Kompromissfarben afrikanischen Holzes dafür gewählt. Im Wohnzimmer wird Farbe für Möbel, Wand- und Bodendekoration verwendet. Laconicism of Tone eignet sich für einen ernsthaften Saal, in dem sich die Gäste hauptsächlich zu intellektuellen Gesprächen oder zum Lesen von Büchern treffen. Im Badezimmer wird Wenge selten verwendet, da diese Räume in typischen Wohnungen nicht mit großen Räumen aufwarten können. Der dunkle Farbton reduziert sie noch mehr, aber die hellen Töne des afrikanischen Holzes (Esche, Beige) schmücken häufig die Oberfläche von Möbeln, was das Weiß von Sanitärartikeln positiv hervorhebt.

Nach Anweisung der Designer sollte die Farbe Wenge bei der Gestaltung von Kinderzimmern nicht verwendet werden. Eine zu ernste Situation, die er schafft, entspricht nicht der hellen und farbenfrohen Welt des Kindes.

Fotos von wenge wohnzimmer design

Wie die Analyse der Präferenzen der Möbelhauskunden zeigt, ist Wenge seit vielen Jahren eine der beliebtesten Möbeltypen. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie man es in einem modischen und modernen Stil verwendet, wie man die richtige Kombination aus Wenge mit anderen Farben im Innenraum wählt und ein stilvolles und harmonisches Design organisiert.

Fazit

Wengeholz ist resistent gegen Pilze und Schimmel, und die Verschleißfestigkeit ist der von Eichenholz nicht unterlegen. Die Textur ist so dicht und faserig, dass die Platten nicht nur schwer zu verarbeiten, sondern auch lackiert sind. Aus diesem Grund wird die Oberfläche traditionell gewachst. Wengeholz und seine Farbtöne waren vor einigen Jahrzehnten nur für Elite-Wohnungen erhältlich. In unserer Zeit ist der Preis für afrikanische Rarität nicht gesunken. Die Hersteller von Imitaten haben jedoch gelernt, ihre Textur so qualitativ nachzubilden, dass es schwierig ist, die "Fälschung" mit bloßem Auge vom Original zu unterscheiden. Die Farbe der Wenge ist ebenso edel wie das Holz dieses Baumes. Nicht jeder wagt es, sein Hauptgericht im Inneren seiner Häuser zu wählen. Nur weil das gesamte Design an den Farbton angepasst werden muss und nicht umgekehrt.

Wenge für Schrank- und Einbaumöbel

Die Farbe eines in Afrika beheimateten edlen Baumes wird aktiv bei der Herstellung von Einbau- und Schrankmöbeln verwendet. Es wird in Schränken, Schränken, Regalen, Regalen, Sofas, Betten, Tischen und Kaffeetischen verwendet. Die beste Option ist, wenn die wengefarbenen Möbel auf einem helleren Hintergrund spielen. Die Kombination des Kontrastkonzepts unterstreicht den exotischen Luxus der Oberflächen. Es hat jedoch eine solche Lösung und ihre Nachteile.Leider sind vor einem dunklen Hintergrund Wasserflecken, Tropfen und Fingerabdrücke deutlich sichtbar. Durch systematische Reinigung wird das Problem behoben. Wenn die Möbel nicht nur die Farbe dieses Holzes haben, sondern auch aus ihm bestehen, müssen die Eigentümer für den Schutz der Oberfläche sorgen. Die Sonne wird für sie die schrecklichste Prüfung sein, so paradox es auch klingt. Die inneren Schichten, die ohne den Schutz der Rinde belassen werden, verblassen schnell und verlieren die Farbsättigung. Mit der Zeit sieht die Fassade so aus, als ob sie versucht hätte, sie aufzuhellen, aber ohne Erfolg.

Kombinationen von Wengefarben im Innenraum in modernem und klassischem Stil.

Wenge hat vor vielen Jahren gewonnen. Innenarchitekten fordern eine Veränderung, aber unsere Häuser sind immer noch voller Möbel in einem dunklen Schokoladenton. Warum passiert das? Erstens, weil dunkle Farben im Gegensatz zu modernem und minimalistischem Weiß mit Tradition und Komfort assoziieren. Darüber hinaus ist es ganz einfach, eine Farbkombination mit Wenge im Innenraum zu wählen. Dies schafft eine hervorragende Kombination mit Beige und Weiß und ist eine gute Wahl für Personen, die keine Erfahrung mit Design haben und konservative Lösungen bevorzugen.

Die Mode für die Gestaltung von Wohnungen mit dunklen Möbeln ist längst vorbei. Heutzutage sind moderne Innenräume eklektisch und kühn. Sie kombinieren Elemente nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch stilistisch. Dies bedeutet nicht, dass wir die Möbel in Schokoladenfarbe, wie richtig ausgewählt, in Kombination mit geeigneten Zusatzstoffen vollständig aufgeben sollten. Dies verleiht dem Innenraum Wärme und klassische Eleganz. Wir geben Tipps, wie Sie ein beeindruckendes Design gestalten, wie Sie Wenge-Farben im Innenraum verwenden und aufeinander abstimmen können.

Wenge-Möbel zeichnen sich durch tiefe, dunkle Brauntöne aus. Verwenden Sie sie daher am besten im Kontrast zu hellen Wänden. Solch ein Innenraum wird nicht überwältigend sein, selbst wenn Sie andere dunkelbraune Elemente als Additive wählen. Es ist nicht wahr, dass die Kombination dieser Farbe mit Creme und Weiß einen stumpfen Effekt ergibt. Zwar passt dunkle Schokolade nicht in kühlen Weißtönen zum Hintergrund, aber in Verbindung mit warmen Tönen ist sie eine sehr elegante und gemütliche Option. Wenn wir dem Interieur einen modernen Chic verleihen wollen, sollten Sie solche Möbel in einer Firma mit weiß glänzenden Möbeln wählen.

Wenn Sie Weiß nicht mögen und sanfte Farben mögen, haben wir eine ganze Reihe von Pastelltönen:

  • Blau,
  • Lavendel,
  • Minze,
  • Beige,
  • schattierungen von kaffee mit milch,
  • hellgraue Farbe.

Wenn wir dunkle Schokoladenmöbel auf einem Hintergrund von Tapeten mit einem subtilen, eleganten Design präsentieren möchten, ist dies eine großartige Lösung.

Dunkle Möbelfarben schließen kräftige, energiegeladene Farben in keiner Weise aus. Womit geht Wenge? Diese Farbe schafft interessante Kombinationen mit hellem Kalk, Rot, Fuchsia und Sonnenocker. Der entscheidende Punkt ist hier die Moderation. Eine ausdrucksstarke Wand wird einen unverwechselbaren Akzent setzen, aber wenn alle Wände ausdrucksstark sind, wird der Effekt überwältigend sein und unser attraktives Möbelstück in dunklen Schokoladentönen wird einfach unter dem Gewicht der ausdrucksstarken Farbe der Wände verschwinden.

Möbel in Wengtönen lieben die Nähe der Wände aus Backstein oder Zierstein in warmen Beigetönen. Wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden, sollten Sie auf gute Beleuchtung und helles Zubehör achten.

Bei solchen Möbeln haben sich Wandverkleidungen aus Sandstein, Travertin, einigen Mustern aus Granit und Marmor, Klinker aus rotem Backstein bewährt. Die Farben der Fliese können nach Belieben gewählt werden. Es kann sich um Weiß, Creme, Sand, eine Kombination aus Beige und Braun, Grautöne sowie Graphit-, Schwarz-, Orange-, Ocker- und Rottöne handeln. Die Wahl hängt vom Interieur, seinem Stil und Charakter ab.

Eine hervorragende Lösung sind zweifarbige Möbel, die Wenge mit Weiß kombinieren. Wenn Sie ein geräumiges Wohnzimmer haben, haben Sie keine Angst Wenge mit dunklen Farben der Wände zu kombinieren - diese Kombination kann sehr stilvoll aussehen.

Manchmal kann diese Kombination für den gesamten Innenraum zu „schwer“ und „dunkel“ sein, und eine große Anzahl und Intensität von dunklen Tönen kann zu Irritationen oder Depressionen führen, während ein längerer Aufenthalt in einem solchen Raum unangenehme Gefühle und Begierden hervorruft um es so schnell wie möglich zu verlassen. Solche Lösungen sind sehr effektiv, eignen sich jedoch am besten für Orte der Unterhaltung, an denen Sie nicht viel Zeit verbringen. Daher müssen Sie zuerst die Auswahl der Farben sowie deren Proportionen sorgfältig abstimmen. Es lohnt sich, Ihre Zeit, Aufmerksamkeit und Mühe in der Entwurfsphase zu opfern.

Die kühle Farbe der Wenge-Möbel bildet einen schönen Kontrast zu den hellen Farben der Accessoires in warmen Beige-, Cremetönen, Dirty Pink oder Lavendel-Tönen sowie zu Mattglas- oder Leinentextilien. Wenge, Weiß und Beige sind eine Kombination, die so sicher ist, dass die Entscheidung für eine solche Kombination schwer zu sagen ist.

Wenn wir stärkere Farbakzente wählen wollen, könnte nichts einfacher sein. Wenge ist so vielseitig, dass es gut zu Ergänzungen in leuchtenden Farben passt. Denken Sie jedoch daran, dass hier Zurückhaltung und Mäßigung geboten sind. Kissen, Teppich oder Vorhänge, aber nicht alle auf einmal, da der Effekt bestenfalls uninteressant ist. Es gibt eine große Auswahl an Farben:

Möbel in dunkler Farbe, Form und Menge dürfen nicht zu sperrig sein, um das Innendesign nicht zu überfrachten. Es lohnt sich, über das Konzept von Wänden und Böden nachzudenken. Eine große Rettung für "schweres Bauen" können Accessoires, Interieurelemente und Dekore aus Glas oder transparentem Kunststoff sein. Die weit verbreitete Verwendung dieser Materialien kann das Dekor "lockern" und ihm einen leichten und modernen Ausdruck verleihen. Ein solcher Akzent kann in Form von Möbelfronten, Regalen oder ganzen Elementen - Tischen, Stühlen, Trennwänden, Glaskeramik, Beleuchtung - auftreten.

Glänzende Fassaden passen perfekt zu dunklem Furnier. Der Kontrast zwischen der glatten, glänzenden Oberfläche in einem hellen Farbton und der dunkelbraunen Farbe des Holzes sieht sehr elegant aus.

Schlafzimmer

In den Schlafzimmern von Wenge finden sich viele traditionelle und moderne Details wie gerade Linien, hochgezogene, lange und niedrige Möbel sowie eine Vielzahl von Komponenten wie Leder, Leinenpolster und Holz.

Stilvolles und schönes Schlafzimmer

Wenge Farbmöbel als Akzent

Die klassische Farbe von Wenge (dem Kern des Baumes) ist dunkel, daher ist sie nicht für Hintergrundvorstellungen auf kleinem Raum geeignet. Es wird als Akzent verwendet, der leicht durch hellere Töne ausgeglichen wird. In kleinen Küchen harmonieren beispielsweise dunkles Wenge in Stühlen und eine Bartheke mit den Pastellfarben der Headset-Fassaden. Oft werden afrikanische Holztöne für die Gestaltung von Arbeitsplatten oder Dunstabzugshauben gewählt. Diese Zonen betonen die Strenge des Möbelsets, sind aber gleichzeitig ein wenig von den "dicken" kulinarischen Schlachten entfernt. In Wenge-Wohnzimmern werden häufig Kaffeetische ausgegeben. Sie können sich farblich mit Puff-, Sessel- oder Kronleuchterfarben überlappen. In Landhäusern wirken Treppen in den zweiten Stock luxuriös, deren Balustraden in dieser edlen Farbe gehalten sind. In Arbeitsräumen ist die Verwendung von Schreibtischen in Wengtönen von Bedeutung. Darüber hinaus sind sie mit stilvollen Organisatoren passend dekoriert.

Mit einem dunklen Hintergrund, gut dekorierte Dekoration in Silber und Weiß, die dem Innenraum ein elegantes Aussehen verleiht.

Wenn Sie ein kleines Zimmer haben, fügen Sie eine silberne, ovale, spiegelhelle Bettwäsche hinzu, und Teppiche helfen dabei, eine Zone größer zu machen, als sie tatsächlich ist. Ein weiterer Aspekt, der relevant sein wird - weiße Kommode mit offenen Beinen, lange Lampen in Form eines Blumenstraußes. Die silberne Verzierung vermittelt ein Gefühl der Raffinesse, insbesondere in Kombination mit glänzend gemusterter Bettwäsche und einer Vielzahl stilvoller Kissen.

Das Gesamtdesign verwendet viele klare, gerade Linien für scharfe Ecken und gerade Kanten. Die Palette dieses Stils basiert auf der Verwendung neutraler Hintergrundtöne und der Mindestanzahl von Akzenten.

Im Stil des Minimalismus

Das Design eines modernen Schlafzimmers kann sich vom Minimalistischen in Richtung größerer Konservativität lösen, sieht aber nicht gleichzeitig langweilig aus. Glas oder Spiegel sind jene Materialien, die in einem modernen Schlafzimmer aufgrund ihres sauberen Aussehens und ihrer Reflektivität sehr häufig und weit verbreitet sind. Moderne Wenge-Schlafzimmer sind oft mit großen Fenstern und Glas- oder Spiegelwänden ausgestattet.

Veredelung von Wengetönen in einem modernen Interieur

Bei der Dekoration von Räumlichkeiten wird Wenge mit äußerster Vorsicht eingesetzt. Der Grund dafür war die Farbaggression im Verhältnis zu anderen Hintergrundtönen und die Unfähigkeit, sie auf engem Raum zu verwenden. In der Regel wird der Schirm in Konstruktionselementen oder in Akzentbereichen eingesetzt.

Die Verwendung von Wengeholz, das in seinen Eigenschaften Eichenholz ähnelt, wurde durch die Popularisierung des afrikanischen Stils ausgelöst. Trotz des hohen Preises aufgrund teurer Rohstoffe steigt die Nachfrage nach Wengemöbeln, denn damit wirkt das Interieur luxuriös.

Wengemöbel im Esszimmer

Um den natürlichen Einrichtungsreichtum nicht zu verlieren, empfehlen Experten:

  • Wählen Sie richtig eine Kombination von Möbelschrank-Sets mit einer weichen Ecke und mit der Dekoration von Wänden und Böden.
  • Vermeiden Sie Mehrfarben im Innenraum. Design wie „farbenfrohes Sommerkleid“ ist strengstens kontraindiziert, wenn modulare Wengemöbel im Raum vorhanden sind.
  • Behalten Sie einen einzelnen Stil bei. Sparen Sie nicht und ergänzen Sie das Interieur mit billigen Tapeten, Vorhängen, Teppichen usw., das gesamte Dekor sollte hochwertig sein.
  • Geben Sie matten Oberflächen den Vorzug vor Glanz, mit Ausnahme von vernickelten Griffen und anderem Zubehör.

    Es wird empfohlen, einen Fachmann zu konsultieren, wenn Sie einen Raum mit Wengemöbeln entwerfen. Er wird Ihnen sagen, welche Lösung das Interieur verleiht und es gemütlich und einzigartig macht. Eine Win-Win-Option ist die Verwendung von Eichenschattierungen.


    Wenge Möbel im Innenraum einer modernen Küche

    Ein Bett in einem modernen Schlafzimmer verleiht dem Design eine Vorliebe für gerade Linien und scharfe Kanten.

    Im Allgemeinen sind Möbel und dekorative Ornamente in dieser Art von Schlafzimmer im Allgemeinen modern und elegant im Design. Besonders in abstrakten Designs können leuchtende Farben verwendet werden. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass sie dem klaren und sauberen Gefühl des restlichen Raums entsprechen.

    Wenge Schlafzimmer haben viele traditionelle und moderne Details.

    Wenge Farbkombinationen im Innenraum

    Wenge Möbel haben mehrere universelle Kombinationen, die in jedem Raum anwendbar sind. Natürliche Holztöne von Dunkelgold bis zu Schokolade und Pflaume ermöglichen es Ihnen, nahezu alle Farben zu verwenden. Eine Dreifachkombination und gleichzeitig 3-4 Eichenschattierungen sind zulässig, deren Verwendung im Design sogar von Fachleuten genehmigt wird. Die folgenden Farbwechselwirkungen werden empfohlen:

    • wenge-weiß-grau,
    • wenge-weiß-rot,
    • Wenge und alle Grüntöne,
    • wenge und weiß,
    • Wenge und alle Rottöne,
    • wenge und gelb,
    • Wenge und helle Blautöne.


    Wenge Möbel im Inneren des Büros

    Die beliebtesten Kombinationen sind Wenge-Weiß-Grau und Wenge mit Grüntönen. Dieses Farbschema eignet sich für die Gestaltung jedes Raumes: Wohnzimmer, Flur, Schlafzimmer, Küche und sogar für Kinder. Mit Grüntönen kann ein Raum optisch in Funktionszonen unterteilt werden.


    Möbel aus Wenge im Innenraum des Wohn-Esszimmers

    Wohnzimmerdekoration: nur Luxus und Luxus

    Am deutlichsten zeigen sich Wengemöbel im Wohnzimmer. Designer empfehlen modulare Möbelsets mit Griffen, Heftklammern, Tischen und Tischen, weichen Stühlen und Sofas, um dunkle Töne zu wählen, oder in zwei Farben. In einem Wohnzimmer mit Wenge-Farbe ist es vorteilhafter, matte Oberflächen anstelle von Glanz zu sehen.


    Wand aus Wenge im Inneren des Wohnzimmers

    Für den Boden ist es besser, ein dunkles Laminat oder Parkett zu kaufen. Fans von Teppichprodukten können den Boden im Wohnzimmer mit einem Teppich bedecken, der zur Tapete passt. Bei der Kombination von Wengemöbeln mit hellem Eichenparkett muss der Schatten eines Palastes aus dessen Farbspektrum ausgewählt werden.


    Wenge-Wand mit weißen Streifen im Wohnzimmerinnenraum

    Für die Wanddekoration im Wohnzimmer können Sie Vinyl-, Vlies- und Glastapeten, Gemälde in Webform, Stein und vieles mehr verwenden. Es ist besser, Teppiche an den Wänden abzulehnen. Für Fenster wird empfohlen, klassische Vorhänge passend zu den Möbeln auszuwählen. Das Wohnzimmer ist der einzige Raum im Haus, der Raum für Fantasie beim Dekorieren von Wänden für Wengemöbel bietet. Wenn Sie eine Tapete zum Malen verwenden, können Sie mit Schattierungen experimentieren und die entfernten und abgedunkelten Ecken hervorheben, indem Sie zu einem helleren Farbton wechseln.

    Die Kombination zweier Dekormaterialien unterstreicht die Vielseitigkeit des Wohnzimmers. Die Grundregel ist, Glanz, Budgetoptionen für Vorhänge, Tapeten, Teppiche zu vermeiden und nicht auf Laminatböden zu sparen.


    Wanddekoration und Wenge-Schrank im Wohnzimmer

    Der Teppich ist eine großartige Möglichkeit, die Zone hervorzuheben, insbesondere im offenen Schnitt, wenn der Wohnbereich mit der Küche, dem Esszimmer und der Lobby verbunden ist.

    Interessante Idee für die Wand im Wohnzimmer

    Polster. Kein Wohnzimmer ohne Sofa und Sessel. Möbel für das Wohnzimmer sind in verschiedenen Stoffen erhältlich, die dem Stil und der Ära entsprechen, die das Haus erreichen möchte. Dies ist in erster Linie eine große Auswahl an Leder und weichen Textilien, die in verschiedenen Stilen von Modern bis Neoklassik und italienischer Gotik funktionieren.

    Kaffetisch - Ein Couchtisch ist nicht nur ein Ort, an dem Sie Kaffee, Getränke und ein Serviertablett unterbringen können, sondern auch das Zentrum des modernen Wohnzimmers.

    Stilvoller Essbereich

    Küche

    Ein wichtiger Aspekt des Dekors, der berücksichtigt werden sollte, ist die Farbe der Küchenschränke. Egal, welchen Stil Sie bevorzugen - kühn und hell oder minimal und pastell.

    Wenn Sie mehr als einen Farbton verwenden, kann dies zu Tiefen- oder Schwerpunkten in Ihrer Küche führen - warum nicht eine auffällige Kücheninsel in Betracht ziehen? Der Kontrast sollte nicht zu stark sein, selbst subtile Farbtöne können jeder Küchengröße Tiefe verleihen. Für Wenge können Sie beispielsweise einen Cremeton wählen, der perfekt kontrastiert und ihn ergänzt.

    Gemütliche Küche im klassischen Stil

    Wenge und Kirschholz sind in der Küchengestaltung bekannt, da sie als Hartholz gelten, ein schönes Aussehen haben und im Gebrauch ziemlich stabil sind. Darüber hinaus ist die Kirsche leicht zu beschneiden und zu gestalten, hat eine glatte Oberfläche. Wenge- und Kirschwälder sind bekannt für ihre Abrieb- und Schlagfestigkeit.

    Wenge mit seinem dunkelgrau-braunen Holz sieht sehr einzigartig und stilvoll aus.

    Der Farbkontrast in der Küche sollte nicht zu hart sein.

    Der Lakonismus von Wengemöbeln ist zusammen mit dem unkomplizierten Thema und den unkomplizierten Bestandteilen die Hauptbedingung für ein gemütliches Design, dessen kraftvolles Unterscheidungsmerkmal als Ornament und Harmonisierung der Designidee dient.

    Gemütliche Innenraumvisualisierung, Konsistenz, klare Linien und kritische Einfachheit schaffen ein stilvolles Kücheninterieur. Wenn Sie Ihre eigene Küche entwerfen müssen, lassen Sie das Ergebnis Ihre Individualität zeigen. Farben und Akzente können in jeder Kombination verwendet werden, um den gewünschten Look zu erzielen und gleichzeitig das Budget einzuhalten.


    FOTOGALERIE (mehr als 160 Fotos)

    Wenge hat viele Schattierungen. Vielfältiges Braun fügt sich harmonisch in jedes Interieur ein. Dies ist eine großartige Option, um Ihr Zuhause so stilvoll und einzigartig wie möglich zu gestalten. Nachdem Sie die Informationen überprüft haben, hinterlassen Sie bitte Ihre Kommentare mit Argumenten in den Kommentaren. Sie werden anderen Lesern nützlich sein. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Danke für Ihre Teilnahme. Wir bedanken uns für jede Bewertung und Ihre Zeit.

    Das Haus beginnt mit einer Eingangshalle

    Wenge Möbel für den Flur sollten unter Berücksichtigung der Beleuchtung des Raumes ausgewählt werden. Um Dunkelheit zu vermeiden, sollten Kontraste und glänzende Details verwendet werden. Schränke, Kleiderbügel und Untersetzer im Flur können zweifarbig mit leichten Griffen, Halterungen oder Spülen gekauft werden. Das Dekor der Wände ist auf den Farbton des hellen Möbelteils abgestimmt. Häufig handelt es sich dabei um geprägte Tapeten, seltener um Naturmaterialien (Bambusplatten, Strohgewebe, Eichenfurnier), dunkles Laminat auf dem Boden.

    Dunkles Licht Wenge im Flurinnenraum

    Der Flur eines großen Bereichs kann unter einem Baum dekoriert werden und nimmt einen braunen Farbton von Möbeln auf. In einem Landhaus fügt sich das Mauerwerk perfekt in das Interieur ein. Wenn sich im Flur ein Fenster befindet, reicht eine Kombination aus Wenge und Grüntönen oder Eichen- oder Orangentönen. Die Farbe von Vorhängen oder Jalousien wird empfohlen, um einen helleren Farbton als Möbel zu wählen.

    In einer normalen Eingangshalle in einem Hochhaus sorgt der Kontrast durch LED-Streifen, Wandlampen und Spiegellampen für zusätzliche Beleuchtung, wodurch die Details mit Glanz hell hervorgehoben werden.


    Kleiderschrank Wenge auf dem Flur

    Stilvolle Kommode aus Wenge im Flur

    Wenge im Kinderzimmer: sein oder nicht sein

    Einige Designer stehen der Anschaffung modularer Wengemöbel im Kinderzimmer skeptisch gegenüber. Für Kinder im Vorschulalter empfehlen sie einen hellen Stil mit lustigen Tapeten und Vorhängen. Farben von Wenge von hellen Schatten eines Betts, eines kleinen Tisches, Bordsteinen und Kästen mit hellen Griffknöpfen sind zulässig.


    Krippe Wenge

    Schulkinder können einen Kindergarten unter einem Baum mit allen Eichenfarben in einer Farbkombination dekorieren. Ein paar helle Details mit glänzenden, originalen Türgriffen mildern den strengen Stil von Wenge-Möbeln. Eine hervorragende Option für den Kindergarten ist ein modulares Schrankset in zwei Farben. An den Fenstern passen zu den Möbeln römische Vorhänge oder klassische.

    Auf dem Boden im Kinderzimmer wird den Designern empfohlen, Laminat oder Parkett zu verwenden. Beim Entwerfen unter einem Baum - braun, mit zweifarbigen Wengemöbeln - passend zum dunklen Teil.


    Kinderzimmer mit Wenge Kinderbett


    Wenge Kinderbett mit Schubladen

    Das romantischste Interieur

    Das Schlafzimmer ist der einzige Raum, in dem Einsparungen möglich sind, jedoch nicht bei der Dekoration der Wände und Vorhänge, sondern bei den Möbeln. Wenn Sie ein Zimmer in einem minimalistischen Stil gestalten, können Sie sich weigern, einen vollständigen Satz modularer Möbel zu kaufen und einen Kleiderschrank oder ein Bett zu kaufen. Um den Stil beizubehalten, kann eine der Wände mit einer Platte unter der Wenge dekoriert werden.


    Möbel und Dekoration wenge im Schlafzimmer

    Der Innenraum des Schlafzimmers sollte entweder in drei universellen Farben oder in Grün- und Rottönen gewählt werden. Polstermöbel sollten dem Schrank nicht widerstehen und nicht als blasser Fleck vor dem Hintergrund der Wände auffallen. Legen Sie Parkett- oder Laminatböden und einen kleinen Teppich auf den Boden.


    Möbel aus Wenge im Inneren eines hellen Schlafzimmers


    Möbel aus Wenge im Inneren eines kleinen Schlafzimmers


    Wengemöbel im Badezimmerinnenraum

    Wengefarbene Küchen waren in letzter Zeit sehr beliebt, und das ist natürlich. Dieser Farbton ist eine Imitation von dunkelbraunem afrikanischem Holz, das sehr ansehnlich, stilvoll, luxuriös und solide aussieht.

    Solches Material ist frei von unnötigen Ansprüchen und seine Präsenz im Inneren des Hauses zeigt einen guten Geschmack seiner Besitzer. Wenge ist Aristokratie, klassisch, exotisch und modern zugleich. Dieses Holz zeichnet sich durch einen unvergleichlichen, besonderen Farbton aus, der Eigenschaften wie Festigkeit, Haltbarkeit und Textur besitzt.

    Sein synthetisches Gegenstück, dessen Kosten erheblich geringer sind, unterscheidet sich praktisch nicht von einem echten Baum. Sie können diese Farbe zum Dekorieren von Böden, Wänden, Möbeln und sogar Haushaltsgeräten verwenden. Es ist ideal für die Anordnung aller Räume im Haus, einschließlich der Küche.

    Was sind die Schatten

    Zu den klassischen Wengetönen gehören folgende Optionen:

    • leichte Wenge - die Farbe von Kaffee mit Milch, mit Grau- oder Beigetönen,
    • dunkle Wenge - die häufigste Option, die einen Schatten dunkler Schokolade, die Farbe von natürlichem Kaffee sowie gesättigtes Purpur mit einem tiefen Schatten dunkler Schokolade haben kann,
    • milch wenge - eine warme und leichte version, die eine mischung aus beige und creme ist. dieser farbton ist ideal mit hellen und dunklen wenge-optionen kombinierbar.









    Profis empfehlen die ungewöhnlichsten Kombinationen von Wenge mit anderen Farbtönen. Wenn der Hausbesitzer Angst vor Experimenten hat, sollten Sie die Hilfe von Designern in Anspruch nehmen. Der Vorteil der Farbe Wenge ist jedoch, dass sie mit fast allen natürlichen, tiefen Farben (außer sauer und zu hell) perfekt harmoniert.

    Mit gedeckten Orange-, Burgunder- und Dunkelgrün-Tönen setzen Sie in der Küche die nötigen hellen Farbakzente. Sie können im Innenraum in Form von Porzellan, Bodenvasen, Textilien vorliegen.

    In einer Küche aus Wenge sieht eine Schürze aus Materialien mit helleren Farben sehr schön und ungewöhnlich aus. Das einzige, was zu vermeiden ist, ist das Vorhandensein von Ornamenten und Mustern in einem solchen Innenraum sowie zu reich verzierten dekorativen Elementen.





    Welche Farbtöne sind am besten geeignet, um die Farbe Wenge im Innenraum der Küche zu kombinieren?

    Wenge Farbe und Weißtönung - In dieser Kombination sollte die Farbe der Wenge dunkel sein. Diese Option zum Kombinieren von Tönen ist die häufigste bei der Dekoration von Küchen und anderen Räumen. Es ist wichtig, dass die weiße Farbe als Hauptfarbe fungiert und als Hintergrund für Interieurelemente im Wengeton dient.

    Beispiele: weiße Wände und Decken, weiße Arbeitsplatten, wengefarbene Möbel und derselbe Esstisch mit Stühlen. Die Vorhänge können je nach Raumgröße, Inneneinrichtung und Beleuchtung entweder hell oder dunkel sein.




    Beigefarbener Schatten - eine sehr gute Kombination. Geeignet für die Dekoration der Küche im klassischen Stil. Ein Set mit unteren Wengefassaden und oberen Beigefassaden wird sehr interessant aussehen. Der Boden in einer solchen Küche kann aus Keramikfliesen gleicher Farbe in Form eines Schachbretts verlegt werden. Die Wände sollten in beige Farbe gestrichen sein, Vorhänge aus warmem Schokoladenschatten aufheben. Die Unterseiten des Speisetisches und der Stühle können mit beige Countertops und Sitzen dunkel sein.





    Wenge und graue Farbe - Damit eine solche Kombination harmonisch und interessant aussieht, wählen Sie am besten eine Wenge mit violettem Farbton. Die dunklen Fassaden des Headsets sollten mit einer lila Küchenschürze, den gleichen Vorhängen und anderen Textilien ergänzt werden. Es wird empfohlen, graue Wände aus dekorativem Putz herzustellen. In Grau (oder Metallic) sollten Sie alle Haushaltsgeräte in die Hand nehmen.

    Wenge Farbe und Grün - Eine sehr interessante und frische Kombination, die sich perfekt für eine Küche im provenzalischen, rustikalen und Shabby Chic-Stil eignet. Es ist wichtig, dass die Wenge in diesem Fall so leicht wie möglich ist. Eine Schürze, dekorative Elemente, ein Kronleuchter, Vorhänge können grün sein.

    Wenge und orange Farbe - Damit eine solche Kombination interessant und harmonisch aussieht, sollte die orange Farbe gedämpft werden. Sie können auch einen Terrakotta-Farbton wählen. Beide Töne sehen gut gegen eine dunkle Wenge aus. Orange kann die obere Fassade eines Headsets, eines Kronleuchters, einer Jalousie oder eines Vorhangs sein. Der Boden und die Wände sollten einen ziemlich warmen hellen Schatten haben.




    Wenge Farbe und Schwarz - Diese Option sollte nur ausgewählt werden, wenn die Küche groß genug und gut beleuchtet ist. Die Farbe der Wenge sollte in diesem Fall hell sein. Es fungiert als Hauptmotiv und bildet den Hintergrund für schwarze Interieurelemente. Schwarz kann in diesem Fall ein Schüttgutboden, Fassadenelemente und Zubehör sein.



    Farbe Wenge und gebleichte Eiche - Diese Option kann auch den klassischen Kombinationen zugeschrieben werden, die sich hervorragend für die Gestaltung einer eleganten und strengen Küche eignen. Der Schatten von Wenge kann sowohl hell als auch dunkel sein. Um die Küche in einer solchen Farbkombination besonders luxuriös wirken zu lassen, wird empfohlen, nur teure Naturmaterialien (Massivholz, Stein) zu bevorzugen.


    Einrichtung einer kleinen Küche in Wengefarbe

    Damit die kleinformatige Küche ein attraktives Aussehen hat, komfortabel und gemütlich ist, müssen Sie für die Gestaltung des Innenraums die hellsten Wengetöne wählen. Dunkle Töne können und sollten vorhanden sein, aber nur als dekorative Elemente, die den hellen Hintergrund hervorheben.

    In einem solchen Raum kann der Boden dunkel sein. Die unteren Fassaden der Headsets können auch im Wenge-Farbton (in der Version mit warmer Schokolade) ausgeführt werden. Die oberen Fassaden des Headsets werden wie die Wände am besten in relativ hellen Farben ausgewählt.

    Wenn der Stil der Küche rustikal oder ländlich ist, können die Fenster mit hellbeigen Vorhängen dekoriert werden. Für die Küche im klassischen Stil eignen sich eher lange helle Sahne- oder Milchtöne.

    Wenn nur sehr wenig Platz vorhanden ist, können Sie einen Ecktisch im Raum installieren oder eine spezielle zusammenklappbare Tischplatte verwenden, die an einem breiten Fensterbrett befestigt ist. Sowohl der Tisch als auch die Stühle sollten so leicht wie möglich sein. Um die Küche mit Licht und Luft zu füllen, wird empfohlen, Glas und glänzende Oberflächen zu verwenden.



    Die Wenge-Farbküche ist die ideale Wahl für Menschen, die Wert auf Einfachheit und Luxus, Tradition und Innovation legen. Dieser Schatten ist ideal für die Einrichtung von kleinen Stadtküchen, geräumigen Küchenstudios sowie Küchen in Landhäusern. Es wird von Menschen mit einwandfreiem Geschmack gewählt, die Komfort bevorzugen und viel über echten Luxus wissen. Eine Küche in der Farbe Wenge wird nie aus der Mode kommen und immer aktuell sein.