Das Einkaufen von Möbeln kann manchmal sehr verwirrend sein, insbesondere bei all den Optionen und Optionen, die Sie auf dem Markt finden. Oft werden Sie verwirrt sein, wenn Sie versuchen, das passende Möbelstück für Ihr Haus zu kaufen. Einer dieser Artikel ist Esszimmerstühle. Heutzutage gibt es so viele Formen, Designs und Größen. Es gibt einige Arten, die Sie in jedem Möbelgeschäft finden können. Sie müssen entscheiden, welche für Ihren Geschmack besser geeignet ist.

Esszimmerstühle bestehen aus verschiedenen Materialien. Es wird am häufigsten aus Holz, Leder oder Glasfaser hergestellt. Normalerweise hat es keine Armlehnen und ist oft kleiner. Daher ist es einfacher, sich um einen Esstisch zu stellen.

Zuerst : High-Backed sind sehr schick und werden in klassischen Speisesälen verwendet. Sie bestehen oft aus Leder, manchmal aber auch aus einem ähnlichen Kunststoff wie Vinyl. Weiß oder Schwarz sind die häufigsten Farben für diese Stühle.

Zweite : Hart geschält Aus Glasfaser oder Kunststoff werden spezielle Modelle moderner Esszimmerstühle hergestellt. Diese sind in vielen hellen Farbtönen oder neutralen Farben erhältlich. Es ist bekannt, dass Favoriten weiß, leuchtend rot oder schwarz sind.

Dritte : Sessel hat den Nachteil, dass es nicht leicht unter den Esstisch gleitet. Es ist möglicherweise besser für informelle gesellschaftliche Zusammenkünfte geeignet, bei denen Mahlzeiten in Buffetform serviert werden.

Viertens: Gepolstert Das ist im Grunde die meiste Zeit aus Leder. Der Grund, warum es sich weich anfühlt und sehr bequem zum Sitzen ist. Einige von ihnen sind aus unechtem Leder gefertigt. Das Gleiche gilt für den Typ, der mit stoffbezogenen Polstersitzen geliefert wird.

Fünftens: Lounge-Stil Die einen sind sehr berühmt und trendy. Sie tauchten zum ersten Mal in den 1940er Jahren auf, als die Materialauswahl der Designer Blätter aus Holzfurnier waren. Dieser Typ eignet sich eher zum Sitzen, wenn Sie an einem Treffen mit Freunden oder einem informellen Familientreffen teilnehmen, ist jedoch nicht unbedingt der beste für die Platzierung an einem Tisch.

Sechstens: Holz Ein sehr wichtiges Modell ist das berühmte Sperrholzmodell, das Charles Eames und seine Frau Ray zum ersten Mal für MGM-Studios entworfen haben. Es ist heute bekannt für seine Praktikabilität sowie seine Attraktivität. Es ist oft in einem zweifarbigen Holzstil erstellt

Halten Sie sich an eine Form, Farben variieren

Bleibe bei der gleichen Form und lass deiner Fantasie freien Lauf. Das Mischen und Anpassen muss mit Absicht erfolgen, und eine schnelle Möglichkeit, eine ungezwungene Atmosphäre zu erzeugen und gleichzeitig den Stil und die Konsistenz der Materialien beizubehalten, besteht darin, dieselbe Form zu verwenden, jedoch in verschiedenen Komplementärfarben.

Das Experimentieren mit der Farbpalette ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um ein Gleichgewicht in der Einzigartigkeit zu erhalten. In Adelaide können Sie Esszimmermöbel erwerben, insbesondere ein neues Set von Stühlen im zeitgenössischen Stil, oder Sitzmöbel aus Stoff, um diesen Look hervorzuheben.

Halten Sie die Farbe konsistent und gehen Sie mutig mit Formen

Fügen Sie ein bisschen Interesse hinzu, indem Sie verschiedene Stühle in Ihrem Esszimmer verwenden, und machen Sie es zu einem Happening-Ort, an dem Freunde und Familie sich entspannen können. Die Verwendung verschiedener Stühle in derselben Farbe ist eine weitere Option, die die gleiche entspannte, aber kuratierte Atmosphäre erzeugt.

Dies kann sogar ein einfaches, unterhaltsames DIY-Projekt sein, da Sie Holzstühle in einem Möbelhaus kaufen und sie dann alle in einer einzigen hellen Farbe bemalen können, um eine Reihe von Stühlen in der entsprechenden Farbe zu kuratieren, trotz unterschiedlicher Designs, Materialien und Herkunft.

In einer Bank hinzufügen

Die beste Möglichkeit, Abwechslung zu schaffen, besteht darin, die Stühle zu verlieren und stattdessen eine Bank zu verwenden. Ob im Bankettstil, in die Ecke eingebaut oder frei auf einer Seite des Tisches schwebend, das Ersetzen von Stühlen durch eine Bank bietet nicht nur ein stilvolles, modernes Ambiente, sondern auch Flexibilität bei begrenztem Platzangebot.

Wenn Sie mehr Personen unterbringen möchten, können Sie Stühle an den kürzeren Enden des Tisches hinzufügen. Sie können auch eine Decke oder einige Kissen hinzufügen, um die Bank und die Stühle zu vereinen und sie ein bisschen bequemer zu machen.

Mischen Sie Retro und Zeitgenössisch

Das Schichten von Stühlen aus verschiedenen Epochen schafft ein Gefühl von Zeitlosigkeit und verleiht Ihrem Essbereich Persönlichkeit. Beschränken Sie sich also nicht auf ein allgemeines Alter oder die Geografie von antiken Stühlen und wecken Sie die Neugier und schaffen Sie ein dramatisches Gefühl des visuellen Interesses, indem Sie Retro- und zeitgenössische Stühle mischen.

Kombinieren Sie beispielsweise einen traditionellen Holzstuhl mit Spindelrücken, der gerade Linien aufweist, mit etwas kurvigeren modernen Stühlen aus der Mitte des Jahrhunderts.

Markieren Sie den Host

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob jedes Teil in einer anderen Farbe oder Form erhältlich ist, können Sie auch Mix & Match-Stühle integrieren, indem Sie die Sitze hervorheben, auf denen die Gastgeber normalerweise sitzen - dh die gegenüberliegenden Enden des Tisches -, indem Sie sie von anderen unterscheiden .

Auf diese Weise können Sie auf einfache Weise eine Party mit einem größeren Publikum veranstalten, wenn auf den Stühlen nicht genügend Platz ist. Die Verwendung von zwei Stuhltypen bietet ausreichend Platz und Abwechslung, um ein zusammenhängendes Gefühl auf dem Tisch zu bewahren und gleichzeitig die optische Attraktivität durch einen Kontrast von Farbe, Textur, Größe oder Form zu erhöhen.

Verleihen Sie Ihren Esstischen in Adelaide mit diesen Tipps eine jugendlichere, charmantere Atmosphäre.

Alles, was Sie über Esszimmerstühle wissen müssen

Esszimmerstühle spielen im Esszimmer eine wichtige Rolle. Es ist wichtig, wie sie im Raum aussehen und passen, aber es ist auch unerlässlich, dass sie sich wohlfühlen. Hier sind einige Dinge, die Sie über Esszimmerstühle wissen müssen, bevor Sie kaufen.

Stuhlgrößen

sind normalerweise 30 "hoch, während die Standardsitzhöhe der Esszimmerstühle 18" ist. Durch diesen Abstand zwischen Sitzhöhe und Tischoberfläche können die meisten Menschen bequem sitzen, testen Sie jedoch Tische und Stühle vor dem Kauf immer gemeinsam. Einige Tische haben Schürzen an den Kanten, die herunterfallen und das Sitzen auf einem normalen Stuhl unbequem machen können.
Wenn Sie einen Tisch kaufen, bringen Sie einen Ihrer vorhandenen Stühle zum Laden, um sie zusammen zu probieren. Wenn Sie Stühle kaufen und bereits einen Tisch besitzen, erkundigen Sie sich im Geschäft nach einer Zulassungsrichtlinie, mit der Sie einen der Stühle unverbindlich mit nach Hause nehmen können, damit Sie ihn ausprobieren können.
In der Regel sollte die Rückenlehne des Stuhls höher als die Tischfläche sein. Wie viel höher liegt bei Ihnen.

Esszimmerstuhl Stile

Es gibt so viele verschiedene Arten von Esszimmerstühlen, dass es unmöglich wäre, sie alle zu nennen, aber es gibt einige, die besonders häufig sind. Queen Anne-, Regency-, Windsor-, Mid-Century-, Chippendale- und Thonet-Stile sind weit verbreitet und werden häufig in Geschäften angeboten. Sehr beliebt sind auch Parsons-Stühle, die einfach und geradlinig sind und leicht gepolstert oder bezogen werden können. Dies sind jedoch nicht die einzigen Optionen.
Es ist nicht ungewöhnlich, gepolsterte Sessel, Clubsessel und sogar Ohrensessel an beiden Enden eines Esstisches zu sehen. Es ist auch nicht ungewöhnlich, Polsterstühle rund um den Tisch zu sehen.

Gepolsterte Esszimmerstühle

Gepolsterte Esszimmerstühle verleihen dem Raum Weichheit, Komfort und Stil. Wenn Sie sie verwenden möchten, überlegen Sie genau, was in Ihrem Esszimmer passiert, bevor Sie sich für einen Stoff entscheiden. Wenn Sie Kinder haben, die viel verschütten, sollten Sie einen gemusterten Stoff in Betracht ziehen, der Flecken verbergen kann. Eine weitere gute Alternative ist Leder, das sich relativ leicht abwischen lässt.
Denken Sie daran, dass Sie auch Schonbezüge verwenden können. Sie können zum Abdecken von gepolsterten oder ungepolsterten Stühlen verwendet werden und sind eine sehr praktische Lösung, da sie bei Verschmutzung in die Waschmaschine geworfen werden können. Sie sind auch großartig, weil sie schnell und einfach das Aussehen des Raumes verändern können.

1. Holztische

Ein Esstisch aus Holz und moderne Stühle aus Metall, Holz oder Kunststoff sind die perfekte Technik, um Ihr Esszimmer zu dekorieren. Geschwungene oder schlanke Stühle, schwarz oder weiß lackiert und mit hellen Polstern versehen, setzen dramatische Akzente und betonen die Schönheit von Naturholz. Ein rustikaler Esstisch und elegante zeitgenössische Stühle oder ein moderner Holztisch mit einigen antiken Stühlen sind ideale Kombinationen, um die Verschmelzung von Stilen in Ihrem Esszimmer zu genießen. Das Zusammenführen verschiedener Texturen, Formen und Farbtöne ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Innendesign ins Gleichgewicht zu bringen.

Moderner Esstisch und Retro-Stühle

2. Esszimmer Farben

Ein Esstisch und Stühle können von ähnlicher Farbe sein, dann ziehen Textur und Formen die Aufmerksamkeit auf sich, während sie die Kontraste mildern und das Raumdesign harmonisieren. Stühle in verschiedenen Stilen und Farben verleihen dem Esszimmer eine dramatische Note, indem sie das Alte mit dem Neuen verbinden.

Essmöbel in verschiedenen Farben

3. Eine moderne Stilfusion

Moderne, rustikale Vintage-Möbel mischen sich mit Esszimmereinrichtungen in industriellem und traditionellem Stil und schaffen eine aufregende Atmosphäre für einzigartiges, zeitgemäßes Innendesign.

Fusion von Stilen, Esszimmerdekoration, vielseitiger Stil

4. Heimtextilien

Stuhlhussen und Tischdecken sind eine weitere kreative Möglichkeit, Kontraste zu schaffen. Dekorationsstoffe tragen dazu bei, den Stil der Esszimmermöbel zu verändern und verleihen dem Esszimmer, das im eklektischen Stil eingerichtet ist, ein charmantes, komfortables Ambiente.

Essmöbel in verschiedenen Stilen, Stuhlhussen

Schauen Sie sich die Trends beim Dekorieren mit verschiedenen Formen an, lassen Sie sich inspirieren und experimentieren Sie. Denken Sie an mutige, vielseitige Kombinationen mit alten und modernen Möbeln, die Sie in Ihrem Zuhause haben, und kreieren Sie ein wunderschönes Innendesign, das die neuesten Trends in der Dekoration widerspiegelt.

Großer Holztisch, gepolsterte Stühle, Korbstuhl, klassischer Stuhl Tisch aus weiß lackiertem Holz, Stühle im Retrostil, Dekor in Schwarz-Weiß Glaskugelbeleuchtung, Holzmöbel, Plastikstuhl in Weiß Esstisch aus Holz, gepolsterte Stühle, moderne Essmöbel Retro moderne Stühle, hölzerne Tabelle Eklektischer Stil, rustikale und modernistische Möbel Holztisch und lackierte Holzstühle Antiker Holztisch, gepolsterte und durchsichtige Plastikstühle