Zeichnungsbemaßungs-Workbench für FreeCAD v0.15.4576 und höher. Diese Workbench wird nicht gewartet.

Installationsanweisungen für Linux

Für Ubuntu (Linux Mint) empfehlen wir, die Community ppa zu den Softwareressourcen Ihres Systems hinzuzufügen und über den Sysnaptic Package Manager das gewünschte Addon zu installieren.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://launchpad.net/

Auf anderen Linux-Distributionen versuchen Sie, manuell über Terminal und Git zu installieren und ersetzen passend falls nicht installiert, mit dem Paketmanager Ihrer Distribution:

Nach der Installation können Sie mit git ganz einfach auf die neueste Version aktualisieren:

Installationsanleitung für Windows

Bitte verwenden Sie den hier bereitgestellten FreeCAD-Addons-Installer: https://github.com/FreeCAD/FreeCAD-addons

Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Tutorial auf der FreeCAD-Homepage: http://www.freecadweb.org/wiki/index.php?title=How_to_install_additional_workbenches

Installationsanweisungen für Mac

Kopieren oder entpacken Sie den Zeichnungsbemaßungsordner in das Verzeichnis FreeCAD.app/ Inhalt / Mod wo FreeCAD.app ist der Ordner, in dem FreeCAD installiert ist. (danke PLChris)

Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Tutorial auf der FreeCAD-Homepage: http://www.freecadweb.org/wiki/index.php?title=How_to_install_additional_workbenches

Mein Dank geht an BRLRFE und die anderen Benutzer, die ebenfalls zu dieser Workbench beigetragen haben.

Einführung

Die Zeichnungsbemaßungs-Workbench fügt der Zeichnungs-Workbench leistungsstarke Bemaßungs- und Anmerkungswerkzeuge hinzu (siehe Forenthread).

Zeichnungsbemaßungs-Workbench für FreeCAD v0.15 oder höher. Beachten Sie, dass diese Workbench experimentell ist und weiterhin Fehler enthält.

Eigenschaften:

  • lineare Bemaßung
  • Kreis- und Radialbemaßung
  • Winkelmaß
  • Mittellinien
  • Hinzufügen, Bearbeiten und Verschieben von Bemaßungstext
  • Dimensionen löschen
  • Zeichnen Sie eine Bemaßung oder ein Symbol an einer beliebigen Stelle in der Zeichnung mit "Greifpunkt hinzufügen".

Maße in Zeichnungen

Durch:

Zeichnungsbemaßungen werden zu einer Zeichnung hinzugefügt, um das Modell weiter zu dokumentieren, ohne Features oder Teilegröße zu ändern oder zu steuern.

Sie fügen Zeichnungsbemaßungen als Anmerkungen zu Zeichnungsansichten oder Geometrie in Zeichnungsskizzen hinzu. Zeichnungsbemaßungen werden als numerische Konstanten ausgedrückt.

Sie können einer Bemaßung Text hinzufügen. Sie können den Bemaßungswert auch ausblenden und stattdessen den benutzerdefinierten Text anzeigen.

Inspektionsabmessungen werden während des Qualitätskontrollprozesses verwendet. Sie sind speziell formatiert, um anzugeben, welche Abmessungen überprüft werden müssen, bevor ein Teil akzeptiert wird. Die Abmessung enthält ein Etikett und eine Inspektionsrate.

Ordinate Dimensionen

Mit den Befehlen Ordinate können Sie Ihren Zeichnungen zwei Arten von Ordinatenbemaßungen hinzufügen: Ordinatenbemaßungssätze und einzelne Ordinatenbemaßungen. Einzelne Ordinatenbemaßungen unterstützen importierte AutoCAD-Zeichnungen, die Ordinatenbemaßungen enthalten.

Die Bemaßungen werden beim Platzieren automatisch ausgerichtet. Wenn sich Bemaßungstext überlappt, können Sie einen Bemaßungsstil ändern oder erstellen.

Verwenden Sie einen Punkt, einen Mittelpunkt oder eine gerade Kante als Standortknoten für den Ursprungsindikator oder platzieren Sie den Ursprungsindikator an einer beliebigen Stelle innerhalb der Grenzen der Ansicht.

Kettenabmessungen

Verwenden Sie die Befehle "Kette" und "Kettensatz", um Ihren Zeichnungen zwei Arten von Kettenbemaßungen hinzuzufügen: Kettenbemaßungssätze und einzelne Kettenbemaßungen.

Sie wählen eine Basisdimension für eine Kette aus. Dann erstellen Sie Bemaßungen, die parallel zur Grundbemaßung sind. Alle ausgewählten Dimensionen werden Mitglieder der Kette. Die Bemaßungen werden von der zweiten Hilfslinie der ausgewählten Grundbemaßung in beide Richtungen hinzugefügt.

Verkürzte Abmessungen

Verkürzte Bemaßungen verweisen auf ein Objekt (z. B. eine Arbeitslinie oder Achse), das sich außerhalb einer Zeichnungsansicht befindet. Nachdem Sie die verkürzte Bemaßung platziert haben, wird sie angezeigt, auch wenn Sie das Referenzobjekt außerhalb der Ansicht ausblenden.

Bemaßung von Splines

Die Bemaßung eines Splines ist mit einzigartigen Herausforderungen verbunden. Da sich die Form ständig ändert, ist das Anwenden von Bemaßungen für Anmerkungen weniger offensichtlich als das Anwenden von Bemaßungen auf eine prismatische Form. Um die Spline-Form im Teilemodell zu steuern, werden Bemaßungen angewendet, um Punkte und Krümmungen anzupassen. Das folgende Bild zeigt eine 2D-Spline-Skizze mit Bemaßungen für Anpassungspunkte und Krümmung.

Mit den Befehlen general, baseline und ordinate dimension können Sie den Endpunkten eines Splines Bemaßungen hinzufügen. Mit den Befehlen Allgemeine Bemaßung und Ordinate können auch Bemaßungen auf die X- und Y-Min / Max-Punkte eines Splines angewendet werden. Die Einstellung für den Spline-Min / Max-Fang wird im Kontextmenü geändert. Wenn diese Option deaktiviert ist, können Sie den Spline-Min / Max-Punkten keine Bemaßungen hinzufügen.

Die folgende Abbildung zeigt allgemeine Bemaßungen für das X- und Y-Minimum und -maximum sowie die Endpunkte des hervorgehobenen Splines.

Eine nützliche Technik, mit der Sie einen Spline an einer beliebigen Stelle entlang der Kurve bemaßen können, besteht darin, eine neue Skizze im Zeichnungsfenster zu erstellen, die den Spline enthält, und die Spline-Geometrie in die neue Skizze zu projizieren. Sie können dann Skizzenpunkte hinzufügen und an jedem Punkt der Kurve bemaßen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt. Verwenden Sie den Befehl Bemaßung abrufen, um die Skizzendimensionen sichtbar zu machen, nachdem Sie die Skizze verlassen haben.

Sie können den Befehl Bemaßung abrufen in einer Zeichnung verwenden, um die auf den Spline im Modell angewendeten Bemaßungen wiederherzustellen. Abgerufene Anmerkungen können nicht an kritischen Bemaßungspositionen wie der minimalen und maximalen Breite lokalisiert werden.

Verwenden von Zeichnungsbemaßungen zum Kommentieren von Skizzen

Wenn Sie eine Skizze in einer Zeichnung erstellen, steuern Sie deren Größe mithilfe von Skizzenbemaßungen. Wenn Sie die Skizze fertiggestellt haben, verwenden Sie Bemaßungen abrufen, um die Bemaßungen der Skizze auf dem Blatt anzuzeigen. Das Format wird durch den aktiven Bemaßungsstil gesteuert.

Sie können der Geometrie Zeichnungsbemaßungen als Anmerkungen hinzufügen, nachdem Sie die Skizze geschlossen haben. Diese Bemaßungen sind der Skizze zugeordnet und ändern sich, wenn Sie die Skizzengeometrie verschieben oder bearbeiten.

Erste Zeichnung und Maße.

Beitrag von jaime »Do 21. Februar 2008, 12:03 Uhr

Hallo. Ich habe gerade qcad unter Ubuntu installiert und nun, ich habe das Handbuch durchgearbeitet und kann diese Dimensionen einfach nicht richtig zum Laufen bringen. Lassen Sie mich mit dem beginnen, was ich tun möchte.

1. Ich möchte eine 7,5 (L) x 5,5 (W) Zoll große Metallplatte mit Löchern erstellen. Stärke sagen 1/8 Zoll.

2. Ich kann ein Rechteck erstellen, aber wenn ich Bemaßungen eingebe, erhalte ich nichts. Wie mache ich das? Ich weiß, dass dies sehr einfach sein soll, aber Sie können nicht einfach auf eine Linie klicken und die Bemaßung wie in anderen Programmen eingeben, und ich bin jetzt anderthalb Tage damit beschäftigt. Kann mir jemand sagen, wie das gemacht wird, weil ich die Größe auch nicht ändern kann?

3. Ich habe die Schaltfläche "Entwurf" aktiviert und deaktiviert, wie im Forum vorgeschlagen, aber ich komme hier einfach nicht weiter. Ich mag das Programm, weil es einfach ist, aber ich kann einfach nicht anfangen. Jede Hilfe wird geschätzt. Ich habe auf alle Schaltflächen geklickt und auch separate Ebenen erstellt, wie im Handbuch vorgeschlagen, aber immer noch nichts.

Abmessungen in isometrischen Ansichten

Sie können Bemaßungen in isometrischen Zeichnungsansichten erstellen. Die Bemaßungsgeometrie (Text, Bemaßungslinien, Hilfslinien, Führungslinien, Pfeilspitzen) ist geneigt und an der Modellgeometrie ausgerichtet.

Nachdem Sie Modellkanten oder -punkte ausgewählt haben, wird das Bemaßungsobjekt angezeigt und die entsprechenden ausgerichteten Beschriftungsebenen werden automatisch abgeleitet. Mit der Leertaste können Sie zwischen abgeleiteten Ebenen wechseln oder die Zeichenebene oder eine Modellarbeitsebene auswählen, um die Bemaßung zu platzieren.

Um eine andere Annotationsebene als die abgeleitete auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie:

  • Bemaßungstyp Horizontal oder Vertikal, um die Bemaßung an den Koordinatenebenen des Modells auszurichten.
  • Anmerkungsebene Alle Teile-Arbeitsebenen anzeigen (oder Sichtbare Teile-Arbeitsebenen anzeigen). Wählen Sie anschließend im Grafikfenster eine Arbeitsebene aus.
  • Beschriftungsebene Verwenden Sie die Zeichenebene, um die Bemaßung auf der Zeichenebene zu platzieren.

Maße

Beitrag von Jonboy »Do 21.02.2008 14:09 Uhr

Hallo, um eine Dimension hinzuzufügen, wählen Sie die Art der Dimension aus, die Sie verwenden möchten. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf eine Seite der zu dimensionierenden Entität, halten Sie die linke Maustaste gedrückt, ziehen Sie die Dimension heraus und lassen Sie sie am Endpunkt der Entität los. Der Bemaßungstext kann nun durch einfaches Klicken mit der linken Maustaste an die gewünschte Position gesetzt werden. Die Dimension zeigt nun automatisch die erforderliche Dimension an.

Je nachdem, welchen Fang Sie eingestellt haben, kann es manchmal schwierig sein, den Bemaßungstext zu finden. Daher empfehle ich, den Fang nach dem Ziehen der Bemaßung vor dem Einstellen des Bemaßungstextes in "Frei" (sf) zu ändern.

Außerdem müssen Sie Qcad über das Hauptverzeichnis ausführen, da sonst der Bemaßungstext nicht angezeigt wird. Ich hoffe das hilft.

Bemaßungsstil

Der Bemaßungsstil bestimmt die Standarddarstellung und -eigenschaften von Bemaßungen in Zeichnungen. Es steuert die Maßeinheiten und Toleranzen, die Anzeige von Maßwerten, die Anordnung der Maße in Zeichnungsansichten, den Stil und die Position von Maßtexten sowie die Eigenschaften von Zeichnungsnotizen.

Warum Technische Zeichnung Bemaßung Architekturzeichnungen?

In diesem Abschnitt können Sie technische Zeichnungsfragen auf der Grundlage von "Bemaßung von Architekturzeichnungen" lernen und üben und Ihre Fähigkeiten verbessern, um sich dem Vorstellungsgespräch, der Wettbewerbsprüfung und verschiedenen Eingangstests (CAT, GATE, GRE, MAT, Bankprüfung, Eisenbahnprüfung usw.) Zu stellen .) mit vollem Vertrauen.

Messeinheiten

Der Bemaßungsstil bestimmt die Maßeinheiten für Bemaßungen in Zeichnungen. Wenn sich die Einheiten im Modell von den im Stil festgelegten Einheiten unterscheiden, werden die Bemaßungen in der Zeichnung automatisch in die vom Stil vorgegebenen Einheiten konvertiert.

Okay Neulinge, hier ist die richtige Antwort

Beitrag von jaime »Do 21. Februar 2008, 23:31 Uhr

Ich habe gerade die Hälfte der Antwort auf meine eigene Frage gefunden. Aber danke fürs Ausprobieren.

1. Dies ist eine sehr einfache Prozedur, wie ich sie kannte.

2. Der Grund, warum Sie keine Bemaßungen sehen können, ist, dass Sie zum Bearbeiten der aktuellen Zeichnungseinstellungen-Bemaßungen-gehen und diese Zahlen groß machen müssen, damit Sie Ihre Bemaßungen sehen können! Besonders die Pfeile. Mann, und ich dachte, meine 20/20 waren genug. ähhh. Warum sind die Standardeinstellungen so klein?

Zur Verdeutlichung wählen Sie Ihren Bemaßungstyp aus, klicken auf ein Ende und dann auf das andere und gehen nach draußen, wo Sie die Bemaßung platzieren möchten. Die tatsächliche Bemaßung sollte auf der Bemaßungslinie angezeigt werden, während Sie mit der Maus dorthin fahren Du willst die Leitung. Wenn Sie die Bemaßung beenden möchten, drücken Sie einfach zwei- oder dreimal die Esc-Taste, um die Bemaßung zu beenden.

3. Nun, ich denke, Sie können es so belassen, dass sie die Standardeinstellungen haben, aber ich muss es noch versuchen.

4. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich diese Nummer ändern kann. kann jemand die Maßzahl ändern?

Wo bekomme ich technische Zeichnungen, Bemaßungen, Architekturzeichnungen, Fragen und Antworten mit Erläuterungen?

IndiaBIX bietet Ihnen viele vollständig gelöste Fragen und Antworten zum technischen Zeichnen (Bemaßung von Architekturzeichnungen) mit Erläuterungen. Gelöste Beispiele mit detaillierter Antwortbeschreibung und Erläuterung sind leicht verständlich. Alle Studenten, Erstsemester, können die Quizfragen mit Antworten als PDF-Dateien und eBooks herunterladen.

Wo kann ich technische Zeichnungen erhalten? Bemaßung von Architekturzeichnungen Interviewfragen und -antworten (Objektivtyp, Multiple-Choice)?

Hier finden Sie objektive Fragen und Antworten zum Typ Technische Zeichnung Bemaßung Architekturzeichnungen für Interview und Aufnahmeprüfung. Multiple-Choice- und True- oder False-Type-Fragen werden ebenfalls angeboten.

Verschieben von Dimensionen zwischen Ansichten

Sie können alle Arten von Bemaßungen zwischen Ansichten desselben Modells auf einem Blatt verschieben. Bemaßungsbefestigungspunkte müssen in der Zielansicht verfügbar sein.

Lineare Durchmesserbemaßungen verhalten sich wie lineare Bemaßungen anstelle von diametralen Bemaßungen, sodass eine in der Seitenansicht eines Zylinders erstellte Durchmesserbemaßung in die Draufsicht des Zylinders verschoben werden kann. Durchmesser-, Radial- und Winkelbemaßungen können nur in eine parallele Ansicht verschoben werden.

  • Sie können Bemaßungen für die folgenden Arten von Ansichten verschieben:
    • Alle orthografischen Ansichten, projizierten Ansichten und Hilfsansichten. Ansichten können in der übergeordneten Ansicht gedreht und ausgerichtet werden.
    • Detail-, Schnitt- und Teilansichten, wenn in der Ansicht Anhängepunkte gefunden werden.
    • Unterbrochene Ansichten, wenn ein Anhängepunkt verfügbar ist. Wenn sich die Befestigungspunkte innerhalb der Unterbrechung befinden, ist die Bemaßung nicht sichtbar. Durch Entfernen der Unterbrechung kann die verschobene Bemaßung sichtbar gemacht werden.
  • Sie können nur Bemaßungen verschieben, die an die Modellgeometrie angehängt sind, sowie Mittellinien oder Mittenmarkierungen. Die Mittellinie oder die Mittenmarkierung kann aus Arbeitselementen wiederhergestellt werden. Die Mittellinie oder die Mittelmarkierung muss sowohl in der übergeordneten Ansicht als auch in der Zielansicht sichtbar sein.
  • Sie können Dimensionen für die folgenden Ansichtstypen nicht verschieben:
    • Entwurf von Ansichten.
    • Schweißgutansichten mit unterschiedlichen Zuständen, z. B. Vorbereitung und Bearbeitung.
    • Innerhalb eines Overlay-View-Sets.
    • Blech-Faltansichten und Blech-Flachansichten desselben Teils.
  • Sie können keine Bemaßungen verschieben, die an eine Skizzengeometrie angehängt sind, oder in eine Skizzengeometrie verschieben, mit Ausnahme von Bemaßungen, die an wiederhergestellte Modellskizzen und 3D-Skizzen angehängt sind. An wiederhergestellte Modellskizzen angehängte Bemaßungen können aus derselben Modellskizze in einer anderen Ansicht an die wiederhergestellte Skizze angehängt werden.
  • Sie können Bemaßungen nicht verschieben, wenn für die Verschiebung ein Wechsel von einer linearen zu einer angeführten Bemaßung erforderlich ist.

Schnittholzbedarf

Verwenden Sie für den Außenbereich geeignetes Schnittholz.

Du wirst brauchen….
2 von: 100 mm x 100 mm (4 "x 4") Pfosten mit einer Länge von 2400 mm (8 Fuß).
2 von: 100 mm x 100 mm (4 "x 4") Balken mit einer Länge von 300 mm (12 ").
2 von: 100 mm x 100 mm (4 "x 4") Sparren mit einer Länge von 850 mm (35 ").
1 von: 100 mm x 100 mm (4 "x 4") horizontales Dachelement Stück Schnittholz, das Teil eines Rahmens oder einer Struktur ist. 1000 mm lang.
16 von: 40 mm x 10 mm (3/8 "x 1 5/8") Latten mit einer Länge von 300 mm (12 ").
6 von: 150 mm x 25 mm (1 "x 6") vertikale Gate-Boards mit einer Länge von 1800 mm (72 ").
6 Meter (20 Fuß) von: 100 mm x 50 mm (2 "x 5") für Torschienen und Hosenträger.

Sie werden auch brauchen ...
4 Nägel Ein kurzer Nagel mit einem großen flachen Kopf, der zum Befestigen von Dachpappe, Gipskarton, Blech auf Holz usw. verwendet wird. Platten mit einer Größe von ca. 100 mm x 200 mm (4 x 8 Zoll).
3 Torscharniere und eine Torverriegelung Die Verriegelung an einer Tür oder einem Fenster. .
Eine Auswahl von verzinktem Bedeckt mit einer Schutzschicht aus Zink. Nagel, einschließlich 40-mm-Flachkopfnagel für die Latten und Nagelplatten, 60-mm-Flachkopfnägel für das Tor und einige 100-mm-Nägel für den Rahmen.

Abgelegt unter: Lauben, Kostenlose Pläne Getaggt mit: Laube

Wie löse ich technische Zeichnung Bemaßung Architekturzeichnungen Probleme?

Sie können auf einfache Weise alle Arten von technischen Zeichnungsfragen lösen, die auf Bemaßung von Architekturzeichnungen basieren, indem Sie die unten angegebenen objektiven Übungen ausführen. Außerdem erhalten Sie Verknüpfungsmethoden zur Lösung von Problemen mit der technischen Zeichnung durch Bemaßung von Architekturzeichnungen.

Linux Installationsanleitung (von GitHub)

Um diese Workbench zu verwenden, klonen Sie dieses Git-Repository in Ihr FreeCAD MyScripts-Verzeichnis und installieren Sie die Pyside- und Numpy-Python-Bibliotheken. Auf einem Linux-Debian-basierten System wie Ubuntu kann die Installation über BASH wie folgt durchgeführt werden: $ sudo apt-get install git python-numpy python-pyside $ mkdir

Nach der Installation können Sie mit git ganz einfach auf die neueste Version aktualisieren: $ cd

/.FreeCAD/Mod/FreeCAD_drawing_dimensioning $ git pull $ rm * .pyc

Bemaßungen anordnen

Sie können lineare, eckige, isometrische und individuelle Grundlinien- und Ordinatenbemaßungen anordnen. Sie können eine oder mehrere Dimensionen in einer oder mehreren Ansichten auswählen.

Sie können zuerst Bemaßungen in der Zeichnung auswählen und den Befehl Anordnen verwenden. Alternativ können Sie zuerst auf den Befehl Anordnen klicken und dann die Bemaßungen in den Zeichnungen auswählen.

Installationsanleitung für Windows (von GitHub)

Getestet mit 015.4415 Development Snapshot auf einem Windows 7 64bit-System (danke BPLRFE)

  • Laden Sie das Git-Repository als ZIP herunter
  • Unter der Annahme, dass FreeCAD unter "C: PortableApps FreeCAD 0_15" installiert ist, wechseln Sie im Windows Explorer zu "C: PortableApps FreeCAD 0_15 Mod"
  • Erstelle ein neues Verzeichnis mit dem Namen "DrawingDimensioning"
  • Entpacken Sie das heruntergeladene Repository in "C: PortableApps FreeCAD 0_15 Mod DrawingDimensioning".

FreeCAD wird nun einen neuen Workbench-Eintrag mit dem Namen "DrawingDimensioning" haben.

Pyside und Numpy sind in FreeCAD dev-Snapshots 0.15 integriert, sodass diese Python-Pakete nicht einzeln installiert werden müssen.

Um auf die neueste Version zu aktualisieren, löschen Sie den Ordner DrawingDimensioning und laden Sie das Git-Repository erneut herunter.

Aufgabe :: Bemaßung von Architekturzeichnungen - Allgemeine Fragen

  • Bemaßung von Architekturzeichnungen - Allgemeine Fragen
  • Bemaßung von Architekturzeichnungen - Richtig oder falsch

Architektonische Bemaßungsstandards ermöglichen die Platzierung von Bemaßungen innerhalb des Grundrisses. Diese Innenmaße bestimmen den Innenraum ________.

Festlegen Ihrer Bemaßungseinstellungen

Einheiteneinstellungen werden aus den allgemeinen Einheiteneinstellungen (ohne Anzahl der Dezimalstellen!) Übernommen. Um die Einheiteneinstellungen festzulegen, gehen Sie zu Bearbeiten → Einstellungen → Allgemein → Einheiten

So richten Sie den gewünschten Bemaßungsstil ein

  1. Öffnen Sie FreeCAD
  2. Wechseln Sie in die Zeichnungsbemaßungs-Workbench
  3. Bearbeiten → Einstellungen → Zeichnungsbemaßung

Werkzeuge

  • Lineare Bemaßung: fügt lineare Bemaßung hinzu
  • Linearer Bemaßungsstapel: fügt einen linearen Dimensionsstapel hinzu
  • Kreisförmige Abmessung: Fügt eine kreisförmige Dimension hinzu
  • Radiusbemaßung: Fügt die Radiusbemaßung hinzu
  • Winkelbemaßung: Fügt die Radiusbemaßung hinzu
  • Mittellinien: zeigt Mittellinien (Achsen)
  • Mittellinie: zeigt die Mittellinie (Achse)
  • Kreis beachten: Erstellt einen Notationsindikator
  • Grab Point: Fügt einen Anfasspunkt hinzu, um eine freie Bemaßung zu zeichnen
  • Text hinzufügen: Fügt der Zeichnung Text hinzu
  • Toleranz hinzufügen: Fügt der Dimension Toleranz Super und Index hinzu
  • Tabelle hinzufügen: fügt der Zeichnung eine Tabelle hinzu
  • Dimension löschen: löscht eine Dimension
  • Bemaßung entgehen: entgeht Dimensionierung
  • Dimensionen neu berechnen: berechnet die Dimensionen neu
  • Gesichter entfalten:
  • Biegezettel:
  • Mittelpunkt: zentriert eine Ansicht auf ihrer Seite
  • Export nach Dxf: Alternativer DXF-Exportbefehl
  • Linie mit Pfeil: Befehl für Schweiß- / Rillensymbole
  • Hilfe:

  • Linie zeichnen
  • Text bearbeiten
  • Text verschieben
  • Landschaft Neu
  • Ortho-Ansichten
  • Verknüpfungseinstellungen
  • Half Linerar Dimension
  • Neue Zeichnung Seite 1
  • Neue Zeichnung Seite 2
  • Neue Zeichnung Seite 3
  • Neue Zeichnung Seite 4
  • Einstellungen
  • Zeichnungsbemaßungssymbol

Lineare Abmessungen

Längenmaße / Längenmaßstapel

Wenn Sie auf lineare Bemaßungen oder den linearen Bemaßungsstapel klicken, wird ein Menü mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten angezeigt. Wiederholen: Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Menü nach dem Definieren einer Dimension nicht geschlossen. Rasteroptionen: Mit dieser Option können Sie die Dimensionen an einem Raster ausrichten

Gitter ein schaltet die Sichtbarkeit des Gitters um

Abstand: legt den Abstand des Hauptgitters fest (Standard: 1 mm)

Anzeigezeitraum: legt fest, wie oft die Zeilen angezeigt werden (Standard: 20)

color: Linienfarbe der Gitterlinien

Linienbreite: Linienbreite der Gitterlinien (Standard: 0,15) Einheitenoptionen: Definiert die Maßeinheiten

Bearbeiten → Voreinstellungen → Einheit: Verwenden Sie dieselben Einheiten wie in den FreeCAD-Voreinstellungen definiert

mm: Krafteinheiten in mm

inch: Einheiten werden in inch angegeben

m: Einheiten in m erzwingen

Benutzerdefiniert: Verwenden Sie die benutzerdefinierte Skalierung von Einheiten (Standard: 1 / mm)

Formatmaske: Ändert das Format der Bemaßung (Standard "% (Wert) 3.3f"). Überschreiben mit manuellem Text möglich

Pfeile: Ändert den Pfeilstil (Auto / In / Out / Off)

Text automatisch platzieren: Platzieren Sie den Bemaßungstext manuell

Komma: Verwenden Sie Komma anstelle von Punkt

Überschwingen: (Standard: 1)

arrowL1: erste Länge des Pfeils (Standard: 3)

arrowL2: zweite Länge des Pfeils (Standard: 1)

arrowW: Breite des Pfeils (Standard: 2)

strokeWidth: Linie mit Maßlinien ändern (Standard: 0,3)

lineColor: Ändert die Farbe der Bemaßungslinien

Texteigenschaften: Schriftname, Schriftgröße und -farbe auswählen (Standard: Verdana, 3.6, rot)

automatischer Ortsversatz:

Als Standard festlegen: Einstellungen als Standard akzeptieren

  • Sie können die Platzierung der Bemaßungen anschließend ändern, indem Sie die Bemaßung in der Baumansicht auswählen und die Werte im Abschnitt "Platzierungsklicks" auf der Registerkarte "Daten" ändern
  • Zum Ändern der Bemaßung in eine halblineare Bemaßung wählen Sie die Bemaßung in der Baumansicht aus und setzen den Wert für "half Dimension_linear" auf true. Für die Bemaßung wird die Hälfte des zweiten Klickpunkts verwendet