Eine Basis, eine Sehenswürdigkeit.

Ob als Endgerät neben einem Sofa im Wohnzimmer oder in einer Museumslounge, Designer-Couchtische sind sowohl ästhetisch als auch funktional ein wesentliches Einrichtungselement. Cappellinis moderne Beistelltische sind stilvoll und vielseitig und zeichnen sich durch avantgardistische Designs aus. Diese Produkte ziehen die Aufmerksamkeit von Privatpersonen und Branchenkennern gleichermaßen auf sich, die sie in die Innenausstattung ihrer Wohn- und Objekteinrichtungen einbeziehen.

Tolle kleine Meisterwerke.

Ein unersetzliches Möbelstück, Cappellinis Endtische sind eine kühne Zeichenerklärung: Diese Absicht zeigt sich in der gesamten Kollektion in Produkten, die überraschende Optionen bieten, die selbst den unterschiedlichsten stilistischen Anforderungen gerecht werden, einschließlich ikonischer Stücke, die in kompaktere Größen, innovative Ad-hoc-Designs und Ultraleichtflugzeuge verwandelt wurden Designer-Beistelltische und zeitgenössische Kaffeetische das beredte verwenden explosive Farben als Ausdrucksmittel.

Ungewöhnliche runde Designer-Couchtische

Jerome Spriet und Wolfgang Bregentzer zauberten Acoustable, um das Musikhören einfacher und bequemer zu machen.

In der hohlen Basis des Tisches befindet sich ein Lautsprechersystem zur Verstärkung des Klangs. Aus einer Polymer-Mineral-Mischung gefertigt, wird der Tisch zu einem mobilen Sound- und Power-System ohne sichtbare Anzeichen.

Drapierung von Nathan Yong

Nathan Yongs „wunderschön konstruierte“ Tische sind von Stoffen inspiriert und unterscheiden sich stark von einem durchschnittlichen runden Couchtisch.

Metallische „Vorhänge“ stützen die runde, gerahmte Platte und lassen sie ganz anders aussehen als bei einem anderen Couchtisch mit Glasplatte.

Twist von Jader Almeida

Jader Almeida ist auf innovative Holzmöbel spezialisiert, die modernste Techniken und die moderne Ästhetik der Mitte des Jahrhunderts kombinieren.

Sein Twist-Couchtisch ist eine jener Kreationen, die zu keiner bestimmten Zeit gehören, aber so einzigartig sind, dass Sie es nie vergessen werden.

Bell Couchtisch Messing von Sebastian Herkner

Wenn Sie nach einem Kaffeetisch mit auffälliger Basis suchen, ist Bell von Sebastian Herkner genau das Richtige für Sie. Es besteht aus farbigem Glas und bildet einen starken Kontrast zur Messingplatte.

Bell ist Teil einer Sammlung von Tischen. Wenn Sie also eine kleinere Größe oder eine andere Farbe benötigen, stehen Ihnen weitere Optionen zur Verfügung.

Ungewöhnliche runde Designer-Couchtische

Jerome Spriet und Wolfgang Bregenzer haben Acoustable erfunden, um das Musikhören einfacher und bequemer zu machen.

Sie sehen, die hohle Unterseite des Tisches bringt ein Lautsprechersystem unter, um den Ton zu verstärken. Eine Polymer-Mineral-Mischung verwandelt den Tisch in ein mobiles Sound- und Power-System ohne sichtbare Anzeichen.

Stoff von Nathan Yong

Nathan Yongs „wunderschön gestaltete“ Tische sind von Stoffen inspiriert und unterscheiden sich stark vom durchschnittlichen runden Couchtisch.

Metall-Vorhänge stützen die runde, gerahmte Platte und sorgen für ein völlig anderes Erscheinungsbild als ein anderer Couchtisch aus Glas.

Twist von Jader Almeida

Jader Almeida ist spezialisiert auf innovative Holzmöbel, die modernste Techniken mit der modernen Ästhetik der Mitte des Jahrhunderts verbinden.

Sein Couchtisch Twist ist eine jener Kreationen, die nicht zu einer bestimmten Zeit gehören, aber so einzigartig sind, dass Sie sie nie vergessen werden.

Bell Couchtisch Messing von Sebastian Herkner

Wenn Sie einen Couchtisch mit markanter Basis suchen, dann ist Bell von Sebastian Herkner genau das Richtige für Sie. Es besteht aus farbigem Glas und bildet einen scharfen Kontrast zur Messingplatte.

Bell ist Teil einer Sammlung von Tischen. Wenn Sie also eine kleinere Größe oder Farbe benötigen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Mehr INSPIRATION

Von etwas Großem und Imposantem bis hin zu einem funktionalen Teil auf kleinerem Raum gibt es einen Couchtisch, der für Ihr Zuhause geeignet ist. Darüber hinaus sind Sie nicht auf bestimmte Stile oder Materialien beschränkt. Diese Beispiele überfliegen nur die Oberfläche dessen, was für Ihr Zuhause verfügbar ist.

Kaffeetische mit einzigartigen Basen

Inspiriert von den Trennwänden im ligurischen Hinterland entwarf der Designer Daniele Ragazzo Concreto, einen Couchtisch mit einer schweren Platte aus faserverstärktem Beton und einer dynamischen Basis aus farbigen Glassplittern.

Daniele kippt die Metapher des Lebens von Montale um, die „eine Wand ist, die mit scharfen Glasstücken aus zerbrochenen Flaschen bedeckt ist“.

Arvo Couchtisch von Mario Mazzer

Der Designer Mario Mazzer kehrte die Beine eines typischen zeitgenössischen Tisches um und schuf einen Couchtisch, der dank seiner Basis ungewöhnlich aussieht.

Arvo ist zwar skulpturell, aber lagerfreundlich, und ragt aus dem Meer zeitgenössischer skulpturaler Designer-Couchtische heraus.

Float Couchtisch von Liz Boscacci

Base ist der Hauptteil der meisten Couchtisch-Designs, einschließlich Float von Liz Boscacci, die sich bei ihrer Herstellung von Wasserblasen inspirieren ließ, die auf der Oberfläche schwammen.

Mahagoniblasen sind scheinbar zufällig, aber kreisförmig miteinander verbunden, um die großzügige Glasplatte zu stützen.

UP Couchtisch von Christopher Duffy

Trompe l’oeil, wie er es nennt, der UP-Couchtisch von Christopher Duffy kann Ihre visuelle Kompetenz definitiv verwirren, wenn nicht sogar völlig täuschen.

Aufgrund eines komplizierten und zeitaufwendigen Herstellungsprozesses, der bis zu zwölf Wochen dauern kann, zählt eine limitierte Auflage von diesen nur fünfundzwanzig Tabellen.

Kaffeetische mit einzigartigen Basen

Inspiriert von den Trennwänden im ligurischen Hinterland entwarf die Designerin Daniele Ragazzo Concreto einen Couchtisch mit einer Platte aus schwerem Faserbeton und einem dynamischen Sockel aus farbigen Glassplittern.

Die Metapher des Lebens von Montale, die „eine Wand mit scharfen Glasscherben“ ist, verleiht Daniele eine neue Bedeutung, die zerbrechlich genug ist, um etwas Festes zu tragen.

Arvo Couchtisch von Mario Mazzer

Der Designer Mario Mazzer hat die Beine eines typischen zeitgenössischen Tisches umgedreht und einen Couchtisch geschaffen, der aufgrund seiner Basis ungewöhnlich aussieht.

Arvo ist skulptural, aber lagerfreundlich und hebt sich vom Meer der zeitgenössischen skulpturalen Designer-Couchtische ab.

Float Couchtisch von Liz Boscacci

Base ist der Hauptteil der meisten Kaffeetisch-Designs, einschließlich Float von Liz Boscacci, inspiriert von Wasserblasen, die auf der Oberfläche schwammen, als sie es herstellte.

Mahagoniblasen sind scheinbar zufällig, aber kreisförmig verbunden, um die großzügige Glasplatte zu stützen.

UP Couchtisch von Christopher Duffy

Trompe l’oeil, wie er es nennt, UP Coffee Table von Christopher Duffy kann Ihre visuellen Fähigkeiten definitiv verwirren, wenn nicht sogar völlig täuschen.

Eine limitierte Auflage von nur 25 Tischen zählt aufgrund eines komplizierten, zeitaufwändigen Herstellungsprozesses, der bis zu zwölf Wochen dauern kann.

Rechteckige Designer-Couchtische

Rechteckige Couchtische verleihen dem Dekor eine andere Art von Dynamik. Offensichtlich eckiger, sorgen sie für ein schlaueres, kantigeres Aussehen. Sie werden auch am besten in kleineren, engeren Räumen verwendet, um die Wege bequemer zu gestalten.

Mauro Lipparini suchte einen industriellen Look für seinen Bend-Couchtisch, fügte ihm jedoch mit einer hölzernen Tischplatte ein wenig Farbe und Wärme hinzu. Speicherfreundlich, kann es kleine Unordnung von der Öffentlichkeit tarnen, und dazu beitragen, Ihr Haus sauber und ordentlich zu halten.

Branching Table von Andrei Hakhovich

Designer-Couchtische oder andere Entwürfe sind oft einzigartig, genau wie diese Bambussperrholzkreation aus Andrei Hakhovichs Studio namens Gradient Matter.

Inspiriert von den Ästen des Baumes, zeigt der Tisch makellose Handwerkskunst und ist eine sehr wünschenswerte Ergänzung des Dekors.

Orson, Couchtisch mit eingebauten Untertassen von Brandon Gore

Einige Kaffeetische sind für das Wohnzimmer gemacht. Andere würden in ein modernes Büro passen, ähnlich wie Orson von Brandon Gore.

Orson wird als „Zufluchtsort für Ihre Kaffeetasse“ bezeichnet und kann auch einen Laptop unterbringen. Er hilft Ihnen dabei, sich vor Beginn Ihres Arbeitstages zu stärken, oder bietet tagsüber eine willkommene Erleichterung.

Fremont Couchtisch von Anton Maka Designs

Wenn es um Designer-Couchtische oder Möbel geht, gibt es keinen Trend, dem man sich entziehen kann. Es ist auch schwierig, ein exklusiveres Design zu finden.

Anton Maka kreiert wunderschöne Live-Edge-Tische auf goldenen Messingbasen, die jedes Zuhause luxuriöser machen.

Rechteckige Designer-Couchtische

Rechteckige Couchtische verleihen dem Dekor eine andere Dynamik. Offensichtlich eckig, sorgen sie für ein schlaueres, kantigeres Aussehen. Sie werden auch am besten in immer kleineren Räumen verwendet, um die Wege komfortabler zu gestalten.

Mauro Lipparini entschied sich für einen industriellen Look für seinen Bend-Couchtisch, fügte jedoch mit einer hölzernen Tischplatte ein wenig Farbe und Wärme hinzu. Speicherfreundlich, kann es kleine Unordnung vor der Öffentlichkeit verbergen und helfen, Ihr Haus sauber und sauber zu halten.

Branchentisch von Andrei Hakhovich

Designer-Couchtische oder andere Entwürfe sind oft einzigartig wie diese Bambussperrholzkreation aus Andrei Hakhovichs Studio namens Gradient Matter.

Inspiriert von den Zweigen, zeigt der Tisch eine makellose Handwerkskunst und ist eine sehr wünschenswerte Ergänzung zur Dekoration.

Orson, Couchtisch mit Untertassen von Brandon Gore

Einige Kaffeetische sind für das Wohnzimmer gemacht. Andere würden direkt in ein modernes Büro passen, ähnlich wie Orson von Brandon Gore.

Orson wird als „Zufluchtsort für Ihre Kaffeetasse“ beschrieben und kann auch einen Laptop unterbringen. Es hilft Ihnen dabei, Sie vor Beginn Ihres Arbeitstages zu begeistern, oder bietet tagsüber eine willkommene Erleichterung.

Fremont Couchtisch von Anton Maka Designs

Es gibt keinen lebenden Live-Trend, wenn es um Designer-Couchtische oder -Möbel geht. Es ist auch schwierig, ein exklusiveres Design zu finden.

Anton Maka kreiert wunderschöne Live Edge-Tische auf goldenen Messingbasen, die jedes Zuhause luxuriöser machen.

Trendy Metallic Couchtische

Das Schöne an Beistelltischen ist, dass sie sich leicht in Kaffeetische verwandeln lassen, da Sie sie zu Gruppen zusammenfassen können, um ein faszinierenderes Erscheinungsbild zu erzielen.

Pont Des Arts bietet Beistelltische, mit denen Sie die Mitte Ihres Wohnzimmers bilden und die Sie nie wieder aus den Augen verlieren möchten.

Verdi Couchtisch von Richy Almond und Mark McCormick von Novocastrian

Was kann stilvoller sein als ein niedriger quadratischer Couchtisch aus poliertem Messing? Natürlich ein niedriger quadratischer Couchtisch aus poliertem Messing mit grünem UK-Schiefer.

Erhältlich in verschiedenen Größen und Ausführungen, ist Verdi das perfekte Wohnzimmerelement, um ein modernes, minimalistisches Wohngebäude zu schmücken.

Haumea von Gallotti & Radice

Haumea ist ein Inbegriff für zeitgemäßes Design und ein Couchtisch, den Sie in Ihrem Wohnzimmer, Büro und überall dort, wo Sie ihn verwenden können, benötigen.

Es wurde von Massimo Castagna für Gallotti & Radice entworfen und verfügt über einen trendigen kupfernen Messingfuß und eine besonders leichte Platte aus gehärtetem Glas zwischen Metallteilen. Das obere Detail sorgt für ein speicherfreundliches Element, in dem Sie Ihre Unordnung enthalten können.

Progetto Domestico Kaffeetisch

Blechbläser sind momentan sehr beliebt und wir gehen davon aus, dass sie nicht wirklich aus der Mode kommen. Schauen Sie sich diesen Couchtisch von Vincenzo De Cotiis Progetto Domestico an.

Die unregelmäßige Form des Marmors sorgt für einen sehr skulpturalen, künstlerischen Look, der dank Marmor auch sehr luxuriös wirkt.

Kaffeetisch-Meisterwerke

Der Tisch von Nils Finnes Sten ist ebenfalls eine unregelmäßige, aber attraktive Form, die Aufmerksamkeit erregt. Durch die Verwendung von Glaslaminat zur Herstellung eisenarmer Starphire-Glasschichten wird verhindert, dass der Designer ein weiterer Glastisch wird.

Eine klare transparente Mitte zeigt eine faszinierende Basisunterstützung und fügt dem ursprünglichen Design eine weitere Dimension hinzu.

Quadratischer Walnut River Couchtisch von Greg Klassen

Greg Klassen hat sich auf handgefertigte Holzmöbel spezialisiert, die mit blauem Glas verschmolzen sind. Seine Werke gehören zu den einzigartigsten auf dem Markt.

Mit einem lebendigen Randelement zu seinen klassischen Holzschalen schafft er künstliche Flüsse, die so real aussehen, dass Sie einen Sprung machen möchten.

Wave City Couchtisch von Stelios Mousarris

Wenn Sie sich diesen ansehen, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie ihn irgendwo gesehen haben. Inspiriert vom Film Inception mischte der Designer Stelios Mousarris Holz-, Stahl- und 3D-Drucktechnologie, um den Miniatur-Wave-City-Look zu kreieren.

Aus Gründen der Bequemlichkeit und Ähnlichkeit mit der gekrümmten Stadt des Films behielt Mousarris die Welle in der glatten Oberfläche.

Abyss Horizon Couchtisch von Duffy London

Neben seinen lebhaften Experimenten sieht Christopher Duffy die Ozeane als Inspiration und Idee für seine atemberaubenden Designs.

Abyss Horizon ist nur einer von mehreren ähnlichen Couchtischen, die wie eine 3D-Darstellung einer topografischen Karte des Ozeans aussehen. Ein tiefes Gespräch mit einem Freund über diese Schönheit ist ein reiner Traum.

Kaffeetisch-Meisterwerke

Der Sten-Tisch von Nils Finne ist ebenfalls eine unregelmäßige, aber attraktive Form, die Aufmerksamkeit erregt. Der Designer verwendet die Glaslaminierung, um Schichten aus Starphire-Glas mit niedrigem Eisengehalt zu erzeugen, und erspart es sich, ein weiterer Glastisch zu sein.

Ein klares transparentes Zentrum zeigt eine faszinierende Basisunterstützung und fügt dem ursprünglichen Design eine weitere Dimension hinzu.

Quadratischer Nussbaum River-Couchtisch von Greg Klassen

Greg Klassen hat sich auf handgefertigte Holzmöbel spezialisiert, die mit blauem Glas verschmolzen sind. Seine Werke gehören zu den einzigartigsten auf dem Markt.

Mit einem lebendigen Element für seine klassischen Holztischplatten schafft er künstliche Flüsse, die so echt aussehen, dass Sie einen Sprung wagen möchten.

Wave City Couchtisch von Stelios Mousarris

Wenn Sie sich dieses ansehen, haben Sie möglicherweise das Gefühl, es irgendwo gesehen zu haben. Inspiriert vom Film Inception mischte der Designer Stelios Mousarris Holz, Stahl und 3D-Drucktechnologie, um den Wave City-Look in Miniatur zu erzielen.

Aus Bequemlichkeits- und Ähnlichkeitsgründen mit der verbogenen Stadt des Films hat Mousarris die Welle in der glatten Oberfläche belassen.

Abyss Horizon Couchtisch von Duffy London

Neben seinen Experimenten mit Auftrieb sucht Christopher Duffy Inspiration und Ideen für seine atemberaubenden Designs in den Ozeanen.

Abyss Horizon ist nur einer aus einer Reihe ähnlicher Couchtische, die wie eine 3D-Darstellung einer topografischen Karte des Ozeans aussehen. Mit einem Freund über diese Schönheit ins Gespräch zu kommen, ist ein reiner Traum.

Material

  • Holz (41)
  • Glas (12)
  • Hochglanz (10)
  • Marmor (8)
  • Holz und Metall (7)
  • Mehr sehen
  • Keramik (3)
  • Metall und Glas (2)
  • Metall (1)
  • Stein (1)
  • Holzeffekt (1)

Couchtische mit Metallgestell

Jeder dieser geschlossenen Kreise ist ein separater Couchtisch. Ihr Design ist jedoch so, dass sie leicht eine größere, wenn auch gebrochene Oberfläche bilden können.

Obwohl alle zusammen passen, ist ein einziger Tisch platzsparender. Die runden Spitzen sind in Holz und Marmor erhältlich und können sich von soliden quadratischen Sockeln abheben.

Duotone Couchtisch von Yield Design Co

Duotone ist ein ähnlicher Stil mit einer quadratischen Metallbasis und einer runden Glasplatte. Ausgestattet mit einem passenden Regal kräuselt sich das Rauchglas wunderbar im Sonnenlicht.

Die Duotone Furniture-Serie umfasst auch rechteckige Tische und Tische mit massiven Regalen.

Rock Metal Tisch von Antoine Morris

Rock Metal beschreibt diesen Tisch von Antoine Morris überraschend gut. Es hat die Form eines Steins, ist aber aus Metall und sieht sehr ungewöhnlich aus.

Die gedämpfte Lichtfarbe hebt das schlanke Tischgestell stärker hervor und zeigt seine Komplexität. Und seine unregelmäßige Form ermöglicht mehr Dynamik im Innenraum.

Quadratischer Gem Couchtisch von Debra Folz Design

Debra Folz hat eine Kollektion von Square Gem-Couchtischen kreiert, die genauso schön wie die Edelsteine ​​selbst und genauso wertvoll sind.

Umrahmt von einem stilvollen Stahlsockel sehen die blau-rosa Tischplatten so realistisch aus, wie diese Dinge aussehen können.

Couchtische Mit Metallrahmen

Jeder dieser geschlossenen Kreise ist ein separater Couchtisch. Ihr Design ist jedoch so, dass sie leicht eine größere, wenn auch unterbrochene Oberfläche bilden können.

Obwohl sie alle zusammen stimmig aussehen, sorgt ein einziger Tisch für ein platzbewussteres Stück. Erhältlich in Holz und Marmor, können die runden Oberseiten auch mit festen quadratischen Unterseiten kontrastieren.

Duotone Couchtisch von Yield Design Co

Duotone ist ein ähnliches Stilstück mit einer quadratischen Metallbasis und einer runden Glasplatte. Das Rauchglas, das durch ein passendes Regal ergänzt wird, kräuselt sich wunderbar im Sonnenlicht.

Die Duotone-Möbelserie umfasst auch rechteckige Tische und Tische mit massiven Regalen.

Rock Metal Tisch von Antoine Morris

Rock Metal beschreibt diesen Tisch von Antoine Morris überraschend gut. Es ist wie ein Stein geformt, besteht aber aus Metall und sieht äußerst ungewöhnlich aus.

Die gedämpfte, helle Farbe hebt den dünnen Tischrahmen stärker hervor und zeigt seine Komplexität. Und seine unregelmäßige Form ermöglicht mehr Dynamik im Innenraum.

Quadratischer Gem Couchtisch von Debra Folz Design

Debra Folz hat eine Kollektion von Square Gem-Couchtischen kreiert, die genauso schön wie die Edelsteine ​​selbst und genauso wertvoll sind.

Umrahmt von einem stilvollen Stahlsockel sehen die blau-rosa Tischplatten so realistisch aus, wie es nur sein kann.

Marmor Couchtische

Dieser rotierende Copernicus-Couchtisch ist ein echtes Gesprächsstoff. Es besteht aus Alabaster und weist marmorähnliche Adern auf, die Uninformierte täuschen können.

Die kleinen Kugeln im Inneren des Geländers ermöglichen das Drehen der Tischplatte und verleihen der Einrichtung ein besonderes Detail, das ebenso funktional wie dekorativ ist.

Designer-Couchtische aus Carrara-Marmor von Alfredo Haberli

Die Riviera-Tische von Alfredo Haberli wurden aus echtem Carrara-Marmor gefertigt, daher der charakteristische luxuriöse Look.

Die Tische sind durchdacht gestaltet und bestehen aus separaten Teilen, die wie Puzzleteile zusammenpassen.

Band zweifarbiger Couchtisch von Bethan Gray

Eine Marmorart kann immer zu einer anderen Marmorart passen. Und Bethan Gray beweist es mit diesem zweifarbigen Couchtisch von Band aus weißem und schwarzem Marmor.

Messingbeinspitzen und ein Tischring verleihen dem Stück zusätzlichen Luxus, aber Marmor braucht kaum Hilfe, um großartig auszusehen.

Marmor Couchtische

Dieser drehbare Copernicus-Couchtisch ist ein echter Gesprächsstoff. Es besteht aus Alabaster und hat marmorähnliche Adern, die Uninformierte täuschen können.

Die kleinen Kugeln im Geländer drehen die Tischplatte und verleihen dem funktionalen und zugleich dekorativen Dekor eine besondere Note.

Designer-Couchtische aus Carrara-Marmor von Alfredo Haberli

Riviera Tische von Alfredo Haberli sind aus echtem Carrara-Marmor gefertigt, daher die charakteristische luxuriöse Optik.

Durchdacht gestaltet, bestehen die Tische aus Einzelteilen, die wie Puzzleteile zusammenpassen.

Band zweifarbiger Couchtisch von Bethan Gray

Eine Marmorart kann immer zu einer anderen Marmorart passen. Und Bethan Gray beweist es mit diesem zweifarbigen Couchtisch aus weißem und schwarzem Marmor.

Messingbeinspitzen und ein Tischring verleihen dem Stück noch mehr Luxus, aber Marmor braucht kaum Hilfe, um großartig auszusehen.

Nicht Ihre typischen Kaffeetische

Möchten Sie Funktionalität mit noch mehr Funktionalität kombinieren? Bellila versuchte und gelang es mit ihrem Volcano Couchtisch, der einen Pflanzer hat.

Die polygonale Form ist ein weiteres Gestaltungselement des Stücks. Und als ob dies nicht genug wäre, verbirgt die dünne Holzplatte zusätzlichen Stauraum.

Tortendiagrammsystem Modulare Designer-Couchtische von Hierve

Modulare Couchtische sind eine Seltenheit, aber nicht gerade beliebt. Dieses Tortendiagramm-System von Hierve ist eine großartige Kombination von Produkten, die als Beistelltische oder zwei separate Couchtische dienen können, von denen einer eine gewisse Ähnlichkeit mit Pacman aufweist.

Kleinere Teile der Karte könnten definitiv für sich stehen und eine für Kaffeetische untypische eckige Form aufweisen.

Bigun von Jean Louis Iratzoki

Wenn Sie möchten, dass Ihr Couchtisch mit den Polstermöbeln harmoniert, können Sie stattdessen eine Ottomane oder Bigun von Jean Louis Iratzoki verwenden.

Bigun kombiniert das Beste aus beiden Welten - weich und fest - zu einem wunderschönen Stück, das sich definitiv von den üblichen Metallen und Hölzern abhebt.

Designer-Couchtische Fante von Gallotti & Radice

Entworfen von einer brillanten Gruppe von Designern, Gallotti & Radice, wären diese außerirdisch aussehenden Tische genau das Richtige für ein modernes kleines Apartment.

Designer-Couchtische sind oft teuer und limitiert, aber vielleicht finden Sie noch einige, die jeden Cent wert sind. Andere sind ziemlich erschwinglich. Und es gibt viele inspirierte Massenprodukte auf dem Markt.

Nicht die typischen Kaffeetische

Möchten Sie Funktionalität mit noch mehr Funktionalität kombinieren? Bellila versuchte es und machte es mit ihrem Volcano Couchtisch mit einem Pflanzgefäß.

Die polygonale Form ist ein weiteres Gestaltungselement des Stücks. Und wenn das nicht genug wäre, verbirgt seine dünne Holzplatte zusätzlichen Stauraum.

Kreisdiagramm-System Modularer Designer-Couchtisch von Hierve

Modulare Couchtische sind eine Seltenheit, aber sie sind nicht beliebt. Dieses Hierve Tortendiagramm-System ist eine großartige Kombination von Produkten, die als Beistelltische oder zwei separate Couchtische dienen können, von denen einer eine gewisse Ähnlichkeit mit Pacman aufweist.

Kleinere Teile des Tisches könnten für sich alleine stehen und eine kantige, für Kaffeetische typische Form haben.

Bigun von Jean Louis Iratzoki

Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Couchtisch in die Polstermöbel einfügt, können Sie stattdessen eine Ottomane oder Bigun von Jean Louis Iratzoki verwenden.

Bigun kombiniert das Beste aus beiden Welten - weich und fest - zu einem wunderschönen Stück, das sich definitiv von den üblichen Metall- und Holzbündeln unterscheidet.

Designer-Couchtische Fante von Gallotti & Radice

Entworfen von einer brillanten Gruppe von Designern Gallotti & Radice, würden diese seltsam aussehenden Tische in einer modernen kleinen Wohnung zu Hause sein.

Marke

  • ALF (8)
  • Inhalt von Conran (1)
  • Corndell (1)
  • Ercol (6)
  • Möbelland (4)
  • Mehr sehen
  • Habufa (2)
  • Nathan (4)

Das Kingswood Couchtisch- und Lampentisch-Spar-Set ist einfach, authentisch und preiswert und aus massivem Astholz und rustikalem Eichenfurnier gefertigt.

  • Moderner Couchtisch im hellen, weißen Hochglanz-Stil mit Sockel
  • Markante breite und dennoch niedrige Silhouette
  • Hochglänzendes weißes Oberteil mit UV-Finish für zusätzliche Haltbarkeit

Auffällig, modern und minimalistisch - der Content by Conran Elmari Couchtisch ist ein atemberaubendes Möbelstück des weltberühmten Designers Sir Terence Conran.

Einfach und strukturiert, fasst der hochwertige Earth-Couchtisch mit seiner klaren Linienführung und dem Fokus auf starke und robuste Materialien den aktuellen Industriestil perfekt zusammen.

• Markanter zeitgenössischer Industriestil mit eleganter Note
• Hergestellt aus Eichenfurnier und pulverbeschichtetem Metall
• Exklusiv bei Furniture Village erhältlich

  • Platzsparender moderner Couchtisch mit genialer Wendung
  • Hergestellt aus 10 mm starkem Hartglas mit schwarzem Kunstlederboden
  • Zwei runde Glastischplatten werden von Chromarmen getragen

Stil und Nützlichkeit vereinen sich auf dem Angeles-Couchtisch.

  • Moderner Couchtisch
  • Auffällige skulpturale Form mit Eicheneffekt
  • Chromringbasis

Der Kingswood Couchtisch ist ein unkompliziertes, schlichtes und authentisches Möbelstück, das aus massiver astiger Eiche und rustikalem Eichenfurnier gefertigt wurde.

• Ein Klassiker im Ercol-Design, der erstmals in den 1950er-Jahren hergestellt wurde
• Markanter moderner Stil aus der Mitte des Jahrhunderts
• Wunderschön aus massiver Esche und Buche gefertigt

Der ercol Bosco Couchtisch ist eine wundervolle Kombination aus rustikalem Stil und modernem Flair und ein Beispiel für das Bekenntnis dieser klassischen britischen Marke zu ikonischem Stil und hervorragender Handwerkskunst.

Der Chennai-Couchtisch bringt einen modernen Stil in Ihr Wohnzimmer.

Wenn es um Wohnzimmer geht, ist der Kaffeetisch der Mittelpunkt, um den wir uns entspannen, plaudern und unterhalten. Angefangen beim abendlichen Zusammensein mit Getränken und Knabbereien bis hin zum Ort, an dem wir unsere Kaffee- und Lesepausen genießen oder wo wir Familienbrettspiele spielen, gibt es viele Möglichkeiten, wie wir sie verwenden. Wenn es Zeit für eine Überarbeitung ist, finden Sie den richtigen, der zu Ihrer persönlichen Ästhetik passt, von modernen runden und Glas-Couchtischen bis hin zu antiken Holzdesigns.

Kopple dein neues hölzerner Couchtisch mit einem wunderschönen passenden Bücherregal. EIN Anzeigeeinheit Die tiefen Holzregale verleihen Ihrem Wohnzimmer einen Hauch von Raffinesse und Klasse und machen Ihren ruhigen Kaffee und Ihre Lesezeit eleganter als je zuvor.

Binden Sie Ihren gesamten Wohnraum mit einem wunderschönen zusammen Stoff oder LedersesselSie haben die Möglichkeit, sich an Ihrem Kamin zusammenzurollen und ein wenig Zeit in einem erholsamen Hafen zu verbringen.