Die Küche ist ein Bereich des Hauses, der häufig genutzt wird. Wir bereiten darin mehrmals am Tag Essen zu. Abgesehen davon, dass es sauber ist, ist es auch wichtig, dass es gut organisiert und gut gestaltet ist.

Wenn diese beiden Aspekte berücksichtigt werden, wird die Küche zu einem besseren Ort zum Arbeiten und sogar zum Binden an die Familie, wenn Sie gemeinsam Essen zubereiten. Wenn wir die Küche dekorieren, füllen wir die Theken nicht mit Stoffen. Stattdessen setzen wir Dekore an die Wände und sogar über die Schränke.

Einer der schwierigsten Teile zum Dekorieren ist die Oberseite der Schränke.

Es gibt Häuser mit diesen Räumen über den Schränken, die als zusätzlicher Stauraum oder als Platz für die Präsentation einiger Gegenstände dienen können. Aber wie Sie diesen Bereich in der Küche dekorieren, kann die Attraktivität Ihrer Küche beeinträchtigen oder beeinträchtigen.

Wir haben hier einige Tipps für Sie, wie Sie die Oberseite Ihrer Küchenschränke dekorieren können.

1. Kennen Sie die Abmessungen des Raums über den Schränken.

Bevor Sie mit dem Dekorieren beginnen oder sogar ein paar Gegenstände einbringen, achten Sie darauf, diese zu messen.

Messen Sie die Länge und Breite des Bereichs über den Schränken. Auf diese Weise wissen Sie, ob Ihre Artikel zu groß oder zu klein sind. Erhalten Sie keine sehr kleinen Displays, da diese im Raum in den Schatten gestellt werden.

2. Vermeiden Sie es zu überfüllen.

Es ist niemals eine gute Idee, den Raum über dem Schrank zu überfüllen. In diesem Fall sieht Ihre Küche möglicherweise wie ein Ausstellungsbereich aus. Und Sie sammeln Staub, der nicht gut ist, weil die Küche sauber gehalten werden muss.

Auch der Zweck des Raums, der Ihrem Raum ein leichteres Gefühl geben soll, wird sich sicherlich anfühlen.

3. Platz zwischen Dekoren.

Um dieses überfüllte Gefühl zu vermeiden, müssen Sie für jedes Objekt ein Leerzeichen setzen. Es wird auch gut aussehen, wenn Sie sie auf kreative Weise zerstreuen.

Kombinieren Sie einige Gegenstände auf dem Schrank mit unterschiedlichen Abständen, und Sie erhalten eine wunderschöne Dekoration.

4. Zeigen Sie eine Sammlung an.

Es würde Spaß machen, die Dinge, die Sie lieben, über den Schränken zu sehen. Wenn Sie eine Sammlung von Gläsern, Skulpturen, Tellern und anderem besitzen, verwenden Sie sie zur Dekoration. So sehen Sie jeden Tag Ihre Lieblingssachen.

Wenn Sie Ihren Hobbys folgen, werden Sie Ihre Küche noch mehr lieben.

5. Halten Sie sich an das Thema Ihres Interieurs.

Wie immer muss der Raum kohärent sein. Deshalb müssen Sie Dekorationen anbringen, die zu Ihrem Thema passen. Zum Beispiel hat Ihr Raum ein modernes Design, und dann zeigen Sie ihn in modernen Formen und Formen.

Wenn Sie ein Strand-Themenhaus haben, dann besorgen Sie sich einige Artikel, die z. Auf diese Weise wird alles im Haus wie eine Einheit aussehen.

6. Wählen Sie Farben mit Bedacht aus.

Wenn Sie also keine Kollektion haben und nicht wirklich ein Thema für das Interieur Ihres Hauses haben, wählen Sie Farben. Sie können mit verschiedenen Farben spielen, wenn Sie möchten, aber Sie können auch eine Grundfarbe auswählen und verschiedene Töne hinzufügen.

Sie können auch das Akzent-Thema Ihres Hauses fortsetzen, wenn Sie möchten. Farbtupfer lassen Ihren Raum interessanter erscheinen.

7. Erstellen Sie einen Schwerpunkt.

Wählen Sie einen großen Artikel aus, der angezeigt werden soll. Machen Sie es zu Ihrem Schwerpunkt. Beginnen Sie, indem Sie das große Objekt etwas außerhalb der Mitte platzieren. Fügen Sie von dort aus ein anderes Dekor hinzu. Auf diese Weise haben Sie eine Anleitung, wie Sie auf Ihrem Schrank anzeigen.

Der Brennpunkt wird die Augen anziehen. Es muss groß und mutig sein, weil es oben ist.

8. Dekore mischen und experimentieren.

Nimm dies und das und stelle sie auf deine Schränke. Sie werden sehen, wenn Sie mischen und zusammenpassen, erhalten Sie ein schönes Ergebnis. Platziere Gegenstände in verschiedenen Größen, Formen und Gestalten.

Wählen Sie auch die von verschiedenen Farben. Seien Sie kreativ im Arrangement. Mit Sicherheit wird Ihr Küchenschrank sehr attraktiv aussehen.

9. Leer lassen.

Wenn alles andere fehlschlägt, lassen Sie es leer. Ende der Geschichte. Es gibt viele Häuser, die nicht über ihren Schränken ausgestellt sind. Und sie sehen auch so gut aus.

Wenn Sie also nicht die perfekte Dekoration finden, lassen Sie es einfach so.

10. Dekore regelmäßig reinigen.

Achten Sie darauf, dass sich kein Staub auf Ihren Schränken ansammelt. Stellen Sie sicher, dass Sie sie regelmäßig reinigen. So bleiben Ihre Dekore erhalten und Ihre Küche bleibt sauber.

Sie möchten nicht nach oben schauen und Spinnweben sehen, anstatt Ihre schönen Dekore.

Fazit

Es ist nicht wirklich schwer, diesen Bereich über dem Küchenschrank zu dekorieren. Sei einfach kreativ und alles wird an seinen richtigen Platz fallen.

Ein weiterer Tipp: Wenn Sie mit kleineren Gegenständen dekorieren, stecken Sie sie mit einem Buch oder einer Schachtel nach oben, damit Sie sie von unten sehen können. Sie würden diese Technik auf jeden Fall benötigen, insbesondere wenn das Gehäuse eine Kronenform hat. Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen, Ihr Zuhause zu einem schöneren Ort zum Leben zu machen!

Bauernküche Design und Dekorationsideen - Hauptelemente, Farben und Materialien

Wie bereits erwähnt, basieren die erfolgreichsten Ideen für die Gestaltung und Dekoration von Bauernküchen auf den traditionellen Elementen, Farben und Veredelungsmaterialien. Schauen wir uns diese Elemente an, damit Sie das beste für Ihre eigene Küche auswählen können. Hier sind die Besonderheiten einer traditionellen Bauernküche:

  • Offene Regale für leichteren Zugang zu Geschirr und Besteck,
  • In einer traditionellen Bauernküche hat der Kamin einen zentralen Platz. Wenn es nicht möglich ist, einen echten Kamin zu installieren, ist es sinnvoll, einen Teil der Wand mit Mauerwerk zu verzieren.
  • Besonderes Augenmerk wird auf Haushaltsgeräte gelegt. Sie sollten das Auge nicht anziehen oder reizen, insbesondere wenn Sie die authentische Atmosphäre wiederherstellen möchten. Der Herd ist eines der Hauptelemente in der Küche. Ein altmodischer Ofen vermittelt die Idee eines großen Hauses für eine große Familie mit starken Traditionen. Stellen Sie sich eine passende Haube vor, die das Gesamtbild ergänzt.
  • Die Küche eines großen Bauernhauses ist ohne einen massiven Esstisch kaum vorstellbar.
  • Ein eigenständiges Buffet ist ein notwendiges Möbelstück in der Hofküche.

Die Bauernküchen sind in neutralen Farben gehalten und die Atmosphäre ist hell und luftig. Beige, helle Weißtöne, blasse Grautöne - dies sind gute Entscheidungen, die die perfekte Kulisse für Ihre Schränke und Möbel darstellen.

Boden und Decke zeichnen sich durch eine gewisse Rauheit und Natürlichkeit aus. Die Decke kann weiß getüncht, in hellen Farben gestrichen oder mit Holzbrettern belegt werden. Hartholzböden sind typisch und verleihen einen enormen Charakter. Sie können sich aber auch für Natursteine ​​wie Schiefer, Ziegelböden, Fliesen, Laminat oder Linoleum mit einem Muster aus Holz oder Stein entscheiden. Holzwerkstoffe und wiedergewonnenes Holz sind ebenfalls eine gute Option. Sie können einen Holzboden streichen oder auf minimale Weise behandeln, um sicherzustellen, dass die natürliche Maserung hervorsticht.

Wandgestaltung und Dekoration ist ebenfalls wichtig. Sie können Gips, Ziegel, Stein, Putz, die ein visuelles Interesse schaffen, usw. verwenden. Wände können in Beige, Creme, Oliv, Weiß getüncht, mit Tapeten bedeckt und Keramik- oder Porzellanfliesen werden als Backsplash empfohlen.

Die Beleuchtung ist wie in jeder anderen Küche sehr wichtig. Die Armaturen tragen zum antiken Chic bei und Sie können aus zahlreichen Optionen mit rustikalerem oder industriellem Charme wählen. Schmiedeeisen-Kronleuchter mit antiken Glühbirnen, Kristall-Kronleuchter mit verrosteter Metallbahn, Kupfer-Kronleuchter, altmodische Öllampen und DIY-Einmachgläser sind nur einige der Optionen.

Möbel in einer Bauernküche sollten sorgfältig ausgewählt werden, um eine einladende und komfortable Atmosphäre zu schaffen. Küchenschränke mit handwerklichem Erscheinungsbild, einfachen Formen und geraden Linien wie im Shaker-Stil - das ist Ihr Ziel. Vergessen Sie nicht, offene Regale zu verwenden, da diese für die Einrichtung von Bauernhäusern unverzichtbar sind. Neben offenen Regalen sind auch Glasfrontschränke eine gute Option. Weiß ist eine der beliebtesten Farben in modernen Bauernküchen. Sie können sich jedoch für eine zweifarbige Alternative entscheiden oder eine Akzentfarbe für die Kücheninsel wählen. Bei modernen Designs und Renovierungen sind Grau und Marineblau besonders beliebt. Wählen Sie hochwertige Holzmöbel - Esstisch und Stühle oder Bänke -, die auch die Familienmitglieder bequem unterbringen. Ein großer Esstisch aus massivem Holz oder mit lebenden Kanten ist eine gute Wahl. Die Möbel sind oft aus hochwertigem Holz gefertigt, zum Beispiel Kirsche, Ahorn, Esche, Kiefer, Eiche oder Birke.

Langlebige Arbeitsplatten sind ein weiteres typisches Merkmal des Designs von Bauernküchen. Es kann sich um Massivholz, Speckstein, Granit, Marmor usw. handeln.

Ein Bauernspülbecken (Vorfeldspülbecken) ist ein Muss. Dies sind Waschbecken mit großen und tiefen Becken, die sehr praktisch sind. Heutzutage können Sie Modelle aus verschiedenen Materialien wählen - Kupfer, Edelstahl, Keramik, Speckstein usw. Die Landhausspülen aus Bronze und Kupfer sehen in klassischen Dekoren umwerfend schön aus Wenn Sie ein moderneres Erscheinungsbild bevorzugen, verleiht Ihnen Edelstahl den Glanz, den Sie suchen. Wenn wir über Waschbecken sprechen, müssen wir auch die Wasserhähne erwähnen. Stellen Sie sicher, dass sie zum Gesamtstil passen, sei es traditionell oder modern. Der Markt bietet viele Optionen - Einhand-, Zweihand- und Wandmontage. Welche für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Zum Glück gibt es einen modernen Wasserhahn im Vintage-Look, der sich wunderbar in den Landhausstil einfügt.

Bauernküche Design und Dekorationsideen - wählen Sie die richtigen Textilien und Accessoires

Es sind die kleinen Details, die jedem Interieur Charakter verleihen und den Stil unterstreichen. Es gibt viele Ideen für die Gestaltung und Dekoration von Bauernküchen, die die Möglichkeit bieten, einen gemütlichen Ort zu schaffen, der gleichzeitig elegant und gemütlich ist.

Die Auswahl der Textilien ist von großer Bedeutung, da für diesen Stil bestimmte Stoffe und Muster für Vorhänge, Tischdecken und Servietten verwendet werden. Vorhänge aus natürlichen Stoffen mit einfachem Blumenmuster oder Tupfen sorgen für Gemütlichkeit und gute Laune. Tischdecken und Servietten mit Stickerei oder handgestrickter Spitze, handgewebte Teppiche auf dem Boden - all dies verleiht Ihrer Bauernküche einen einzigartigen Charakter. Fügen Sie ein dekoratives Kissen aus Sackleinen oder einen Tischläufer für eine rustikale Atmosphäre hinzu.

Geschirr, Behälter und andere Aufbewahrungsmöglichkeiten sollten sich in das hausgemachte Thema einfügen. Einfaches Besteck, Tontöpfe, Gusseisenbratpfannen, Vorratsbehälter im Vintage-Look, Körbe, antike landwirtschaftliche Geräte usw. verleihen dem Gesamterscheinungsbild visuelles Interesse und Charakter. Überlegen Sie, wie Sie die Einmachgläser kreativ einsetzen können. Sie sind erschwinglich und können auf vielfältige Weise verwendet werden - Vasen, Beleuchtungskörper, Aufbewahrung usw. Auf den offenen Regalen können bunte Schalen, schöne Schalen und Teller abgestellt werden. Mit geringem Aufwand können Sie Akzente setzen und Farbtupfer hinzufügen.

Wandkunst und Kunstwerke werden oft vernachlässigt, aber Sie sollten sich Ihre Wände als eine Leinwand vorstellen, die verwendet werden kann, um dem Innenraum visuelles Interesse zu verleihen. Eine große Uhr, ein Vintage-Schild oder eine Waage, Gemälde, Fotos - dies können großartige Ergänzungen zum Bauernhausthema sein. Denken Sie daran, dass die gesamte Farbpalette für den Stil neutral ist. Vermeiden Sie daher helle Farben und belebte Muster und halten Sie sich an die Prinzipien der Einfachheit.

Sie können einige industrielle oder antike Elemente wie Drahtkörbe, Beleuchtungskörper, Seile usw. hinzufügen, um das Gefühl der Tradition in der Küche zu verstärken.

Die Küche ist immer ein Ort der Ruhe. Hier verbringen die Menschen einen großen Teil ihres Lebens. Daher ist die entsprechende Gestaltung dieses Raumes von großer Bedeutung. Wenn Sie eine Küchenrenovierung planen und eine gemütliche, einladende und warme Atmosphäre suchen, bietet Ihnen der Landhausstil dies! Umgeben von natürlichen Materialien, ruhigen, neutralen Farben und einfachen Linien fühlen sich Ihre Gäste und Familienmitglieder in dieser Küche warm und wohl. Moderne Designideen für Bauernhäuser bieten eine Balance zwischen traditioneller und zeitgenössischer visueller Ästhetik und kombinieren das Beste aus alten und neuen Welten.

Abschließend können wir sagen, dass es eine interessante und faszinierende Idee ist, Ihre Küche im Landhausstil zu gestalten. Schauen Sie sich die Fotos in der Galerie unten an, um Inspiration zu finden!