Der Stil Shabby Chic mit seinen charakteristischen Materialien, Farben und Formen lässt den Charme vergangener Zeiten wieder aufleben. Shabby Chic ist eine Kombination aus Alt und Neu und hat in den skandinavischen Ländern und Großbritannien eine lange Tradition. EIN Shabby Chic Küche zeichnet sich durch zarte Farben, schimmernde Accessoires und antike Möbel mit Gebrauchsspuren aus. Dazu kommt eine unverwechselbare Eleganz und eine romantische, feminine Note. Wir haben 20 Ideen zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Küche mit einem schönen Vintage-Charme erstrahlen lassen.

Shabby Chic Küche - genießen Sie die Schönheit der Unvollkommenheiten

EIN Shabby Chic Küche kann sofort für die Holzschränke und eine Keramikspüle erkannt werden. Ein Buffetschrank ist ein klassisches Möbelstück. Auch wertvolle Accessoires, die dem Raum einen besonderen Charakter verleihen, werden häufig als Dekoration verwendet. Familienartikel mit emotionalem Wert, handgefertigte und hausgemachte Gegenstände, Antiquitäten und Flohmarktfunde - all dies ist Teil des Shabby Chic-Dekors. Eine Tafel, Holzstühle, Orientteppiche und Kupfertöpfe runden den Vintage-Look ab. In einer Shabby Chic Küche müssen Sie glänzende Schränke und Edelstahloberflächen vermeiden, da diese nicht wirklich geeignet sind. Helle und gedämpfte Farben, zarte Pastelltöne, Beige, Vintage-Weiß lassen sich sehr gut mit zartem Rosa, Himmelblau, Gelb und Türkis kombinieren.

Eine gemütliche, schäbig-schicke Küche - eine einladende Atmosphäre und Wärme

EIN Shabby Chic Küche sollte bequem, einladend und gemütlich sein. Es werden natürliche Materialien wie Holz und Metall verwendet, die Sie nach Belieben mischen können, da sie immer sehr gut zusammenarbeiten. Weiche Stoffe wie Samt, Seide und Baumwolle sind die perfekte Polsterung für Ihr Sofa oder Ihre Frühstücksecke. Die Wände können mit Tapeten verkleidet werden, zum Beispiel mit romantischen Blumenmotiven, Karos, Streifen und Punkten, die sich dezent in das Gesamtkonzept einfügen.

Gemütliche Küche mit Shabby Chic Dekor

Kleines Küchendesign im Vintage-Stil

Offene Regale sind typisch für den Shabby Chic-Stil

Pastellfarben im Kücheninnenraum

Schönes Shabby Chic Design in Pastellfarben

Die Accessoires tragen zur Shabby Chic-Atmosphäre in der Küche bei

Helle Farben

Um den Look zu erzielen, wählen Sie helle Farben von warmen Weißtönen bis zu hellen Rosa. In einem kleinen Bad mit Fenster sieht die helle Farbgebung besonders gut aus. Natürliches Licht und helle Farben schaffen optisch mehr Platz im Badezimmer und verleihen ihm einen warmen Schimmer, wodurch eine gemütliche Atmosphäre entsteht.

Was ist Shabby Chic Decor?

Shabby Chic ist nicht der Einrichtungsstil Ihrer Großmutter, egal was Sie gehört haben. Dieses Design ist modern und frisch, charmant und lässig elegant. Es ist eine Mischung aus antiken und Vintage-Elementen gepaart mit modernen Akzenten. Das Abgenutzte, Recycelte und Unvollkommene wird gefeiert. Sie können sicher sein, dass Sie diesen Stil lieben werden, wenn Sie Second-Hand-Läden und Antiquitätengeschäfte lieben oder wenn Sie immer auf der Suche nach Ihrem nächsten Möbelstück sind, das Sie für andere Zwecke oder in Schwierigkeiten bringen möchten.

Vintage-Muster

Wenn Sie dem Badezimmer Akzente verleihen möchten, verwenden Sie Vintage-Muster, die sowohl romantisch als auch schön sind. Florals sind in Shabby-Chic-Designs üblich, so dass Sie sich für Vorhänge für Dusche / Bad oder Fenster entscheiden können.

Was macht den Shabby Chic Möbelstil so beliebt und wie hat er sich entwickelt?

Der Shabby Chic-Möbelstil ist seit etwa 2012 in Ländern wie Frankreich und Großbritannien besonders beliebt und vermittelt wie „Vintage“ durch seinen femininen Charakter und die kunstvollen Details das Gefühl des Wohlbefindens. Der einzige Unterschied zum Vintage-Möbelstil ist der „Used“ -Effekt. Diese sind in diesem Bild von Instragramer „Waldstrumpf“ besonders gut erkennbar.

Woher kommt Shabby Chic Decor?

Rachel Ashwell, englische Autorin, Designerin und Unternehmerin, soll den Begriff „Shabby Chic“ erstmals geprägt haben. Tatsächlich ist ihr Name praktisch gleichbedeutend mit dem Begriff, seit sie ihn in den 1980er Jahren zum ersten Mal verwendete. Aufgrund ihres Einflusses wurde der Stil in ganz Großbritannien sehr schnell populär. Der Stil ist auch in Frankreich recht beliebt, mit französischen Einflüssen in Beleuchtung, Möbeln und Wandverkleidungen im Rokoko-Stil.

Shabby Chic Interior Design ist in seinem Heimatland England sehr beliebt. Es hat sich auch auf die Westküste der Vereinigten Staaten ausgebreitet und Wurzeln in Städten wie Los Angeles und San Francisco geschlagen.

Accessorize

Wenn Sie dem Shabby-Chic-Badezimmer Accessoires hinzufügen, wirkt es veredelter und eleganter. Verwenden Sie gerahmte Spiegel, Vintage-Beistelltische und schäbige Möbel zur Dekoration des Badezimmers. Vintage-Schränke und Stühle können sowohl im Badezimmer einen tollen Look verleihen als auch recht funktional sein.

Herkunft und Entwicklung

Shabby Chic ist nicht viel mehr als Möbel und Accessoires im Vintage- oder Cottage-Stil mit nostalgischem Used-Effekt. Man fühlt sich irgendwie in Omas Wohnung oder Haus zurück, als die Möbel im Laufe der Jahre etwas abgenutzt waren. Im Shabby Chic-Möbelstil fühlen wir uns wie zu Hause.

Teilen

Sie werden überrascht sein, dass das Shabby-Chic-Dekor nicht mehr an den rustikalen, entspannten Geist der frühen 90er-Jahre erinnert, der zu dieser Zeit bei älteren Generationen so beliebt war.

Der heutige Designstil wird durch moderne Ansätze für Shabby-Chic-Stile ergänzt, die traditionelle Elemente umfassen, die mit aktualisierten Add-Ons für den heutigen Lebensstil in das Jetzt einfließen. Wenn ein lässiger, bequemer, schicker und lebendiger Look auf Ihrer Agenda steht, empfehlen wir Ihnen, diesen modernen Shabby-Chic-Style-Leitfaden als Referenz für die Zukunft zu speichern.

Zunächst definieren wir die Grundlagen des Shabby-Chic-Dekors Raum für Raum, um Ihnen dabei zu helfen, einen personalisierten Shabby-Chic-Stil für Sie und Ihr Zuhause zu entwickeln.

Hauptmerkmale des Stils

Die Farben von Shabby Chic sind helle, teilweise aschfahle Holzmöbel im Vintage-Stil mit einem gebrauchten Gemälde in Weiß oder Creme. Romantik und Nostalgie sind die Schlüsselwörter im Shabby Chic-Stil.

Dies bedeutet, dass die Möbel selten im Laden zu finden sind (die besten Stücke sind auf den Flohmärkten und online in Kleinanzeigen erhältlich). Es bedarf auch einiger Fantasie, um zu sehen, was aus den alten Möbeln werden kann, wenn Sie sie einfärben und die Kanten brechen. Ein bekanntes Unternehmen mit Shabby Chic Möbelstil ist Chic Antique.

Polstermöbel in Used-Optik sind für diesen Stil oft zu viel. Besser finden Sie ein nostalgisches Sofa, möglicherweise mit reich verzierten Rückenlehnen. Denn ganz ehrlich: Wer will schon auf einem abgenutzten Kissen sitzen?

Dem Zubehör sind keine Grenzen gesetzt: opulente Bilderrahmen, nostalgische Uhren und Figuren, rosafarbene Kissen und Vorhänge, ein altes Porzellanset mit hübschem Dekor, das immer der Farbe des Raumes mit einem Hauptton entspricht. Das ist harmonischer. Was die Stoffe angeht, nimmt Shabby Chic alles aus dem Vintage-Stil: Baumwolle, Leinen, Spitze und nostalgisch bedruckte Stoffe.

Bodenbeläge werden häufig für Laminat-, Parkett- und Holzböden verwendet. Wenn Sie aschfarbene Möbel haben, sollten Sie auch über den geeigneten Boden nachdenken, honigfarbene und helle Hölzer sind weniger geeignet. Shabby Chic Tapeten sind Dekorationsposter mit größeren Rosen- und Hortensienmotiven oder Nostalgietapeten mit Linien und Mustern aus dem Landhausstil.

Gedämpfte Hintergrundfarben

Beginnen Sie mit einem neutralen Hintergrund, wenn Sie die Grundlage für Ihren Innenarchitekturprozess im Shabby Chic planen. Malen Sie Wände in einer neutralen Farbe (Weiß und Cremes wirken brillant) und kleben Sie sie auf Holz, naturfarbenen Böden und Details. Warum? Weil ein gedämpfter Hintergrund es Ihnen ermöglicht, den Raum mit charmanten, lebendigen Funden zu füllen, ohne dass der Look als überheblich wirkt.

Auch wenn dieses schäbig-schicke Dekor oft lebendig ist, denken Sie daran, dass es ein entspannter Dekorstil ist, der mit subtiler Harmonie für die Augen angenehm sein sollte.

Natürliche Materialien

Je mehr natürliche Materialien Sie einführen, desto besser kann eine schön realisierte Shabby-Chic-Dekorästhetik vervollständigt werden. Wählen Sie Holzteile mit einem natürlichen oder rauen Farbton aus, und Vintage- und Antikteile sind ein Muss für zusätzliche Tiefe.

Nehmen Sie Baumwoll- oder Wollteppiche und Leinenkissen und werfen Sie sie für ein natürliches Wohlgefühl.

Unordnung

Der Shabby-Chic-Dekor-Look zeigt die Grenze zwischen entspannt und überladen. Sie möchten viele persönliche Gegenstände in der Nähe haben, wie Kunstwerke, Schmuckstücke und Andenken, aber Sie möchten nicht, dass jede Oberfläche voller Dinge ist.

Sie möchten immer noch in der Lage sein, ein Element kühlen Minimalismus beizubehalten und das moderne Gefühl in Ihrem Raum zu bewahren.

Umarme Zufälligkeit

Shabby Chic-Dekor ist alles über eine spontane Herangehensweise und sollte mühelos, entspannt und aussehen, als ob alles einfach hingeworfen wurde, wo es mit einer fast zufälligen Harmonie durch Zufall ist.

Es ist nicht einfach, diesen Look zu kreieren, besonders wenn Sie an lineareres und modernes Styling gewöhnt sind. Um es zu Ihrem zu machen, platzieren Sie Teile in Winkeln - wie z. B. Ihren Couchtisch außermittig - und legen Sie einen Teppich schräg darunter.

Fliesen und Bodenbeläge

Holen Sie sich ein Shabby-Chic-Badezimmer mit warmen Pastellkacheln oder wählen Sie eine modernere weiße U-Bahn-Kachel, die sich von den übrigen Möbeln des Zimmers abhebt.

Gemusterte Fliesen und Mosaikfliesen eignen sich hervorragend für Fußböden, ebenso wie Holzdielen oder lackierte Dielen (grau und weiß sind für diesen Look am besten geeignet).

Badezimmer Suite

Wenn Sie sich für weiße Fliesen entschieden haben, bringen Sie dezente Farben in ein pastellfarbenes Badezimmer. Wenn Sie sich für Pastellkacheln entscheiden, können Sie auch eine saubere, weiße Badsuite erstellen. Clawfoot Wannen sind ein Muss mit Shabby Chic Dekor, ebenso wie altmodische Duschköpfe und Wasserhähne.

Zubehör

Hängen Sie eine Vignette oder einen Spiegel in das Badezimmer mit Charakter oder hängen Sie Kunstwerke an die Wände, um ein unvergessliches Badezimmer mit einer kleinen Portion Persönlichkeit zu gestalten.

Wählen Sie eine ethnisch inspirierte gewebte Badematte in hellen Farbtönen oder kräftigen grafischen Mustern aus und bringen Sie Pflanzen mit unterschiedlichen Schuppen zum Vorschein. Die unkonventionellen Nicken der Designstile werden durch nicht übereinstimmende Handtücher, Bettwäsche und Aufbewahrungskörbe unterstrichen.

Möbel

Metallüberdachungen und Bettgestelle sind ebenfalls ein roter Faden im Shabby-Chic-Schlafzimmerdekor, da sie elegant und massiv sind, ohne zu imposant zu wirken.

Entscheiden Sie sich für einen beunruhigten Kleiderschrank für ein traditionelleres Ambiente oder für eine bunt bemalte Kommode oder einen Schminktisch für ein vielseitigeres und aussagekräftigeres Ambiente.

Bettwäsche

Mit Bettwäsche gibt es zwei shabby chic Schlafzimmer Ideen zu prüfen. Wählen Sie weniger aggressive weiße oder cremefarbene Bettwäsche und statten Sie sie mit bunten Kissen und einer gemusterten Tagesdecke oder Steppdecke aus.

Egal für welche Route Sie sich entscheiden, verstärken Sie sie mit verschiedenen Mustern und Drucken und bringen Sie so viel Farbe wie möglich auf den Punkt - auch wenn die Freiheit, die Ihnen dieser Designstil bietet, weit über klare Linien und Einfachheit hinausgeht.

Kochgeschirr und Essgeschirr

Eine vielseitige Mischung aus verschiedenen Töpfen und Pfannen und kontrastierendem Geschirr von hier, da und überall bringt diesen Look in der Küche wirklich zusammen. Umfassen Sie das nicht zusammenpassende und verwenden Sie dieses, um Farbe und Beschaffenheit Ihrer Küche hinzuzufügen.

Beleuchtung

Wenn Sie natürliches Licht lieben und das Glück haben, damit gesegnet zu sein, sollten Sie sich für transparente Vorhänge entscheiden, um so viel Licht wie möglich hereinzulassen.

Und für die Beleuchtung können Sie Vintage-Lampen in verschiedenen Maßstäben und Materialien verwenden und mit einem schlichten Kronleuchter einen Hauch von Glamour verleihen oder Ihr Dekor mit minimalistischer Pendelleuchte in Szene setzen.

Shabby Chic Büro

Gehen Sie auf das Unerwartete ein und holen Sie das Äußere herein und wählen Sie einen Tisch im Freien als Arbeitsbereich - vielleicht einen Gartentisch mit Marmorplatte oder etwas Verzierteres und Abgenutzteres?

Erstellen Sie einen Kontrast zu Ihrer Vintage-Tischplatte mit moderneren und traditionelleren Merkmalen für ein vielseitiges Shabby-Chic-Büro-Dekor (wie lineare Regale für Bücher und Aufbewahrungsdateien) und vervollständigen Sie Ihren Arbeitsbereich mit einer modernen Leuchte.

Shabby Chic Dekorieren mit kleinem Budget

Shabby Chic Dekor ist notorisch einfach zu einem niedrigen Budget zu erreichen. Aufgrund seiner ungezwungenen und entspannten Atmosphäre ist alles möglich, wenn es um schäbiges, schickes Innendesign geht. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie mit einem Budget konfrontiert sind, da Sie die Möbel überall und zu jedem Preis hoch und niedrig beziehen können. Noch besser, wenn es sich um Weitergaben handelt, die Sie neu verwendet und aktualisiert haben.

Um Ihren eigenen Stempel in Ihrem Zuhause zu kreieren, erforschen Sie effektive Wege, um DIY-Möbel zu kreieren, die den Shabby-Chic-Stil widerspiegeln. Sie können auch aktuelle Stücke aktualisieren, um Ihr Shabby-Chic-Dekor mit nichts anderem als Farbe und Schleifpapier zu verbessern.

Eine weitere großartige Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten im Bereich des Shabby-Chic-Interior-Designs mit kleinem Budget herauszustellen, besteht darin, einfallsreich zu werden. Besuchen Sie die lokalen Antiquitätenmärkte und Immobilienverkäufe, um beliebte Möbelstücke in traditionellen Silhouetten zu kaufen. Auf den Online-Marktplätzen finden Sie Partituren zu Antiquitäten mit historischer Herkunft.