Kältemittel-Farbcodes sind nützlich, um die Art des in den Flaschen gespeicherten Gases zu erkennen. Der Name des Gases ist normalerweise als zusätzliche Hilfe auf den Flaschen angegeben, damit wir bei der Erkennung keine Fehler machen. Das Einfüllen von falschem Gas in unsere Klimaanlagen kann die Kompressoren beschädigen.

Beachten Sie, dass in Zukunft alle FCKW und H-FCKW aufgrund ihrer Wirkung auf die Ozonschichten auslaufen werden.

Um die Verwirrung über die Farbcodes aller Kältemittelbehälter zu verringern, hat die AHRI angekündigt, dass alle Kältemittel den gleichen Farbcode verwenden werden, der auf der Grundlage von hellgrau / grün ist RAL 7044 Farbcode Daher erfolgt die Identifizierung bis dahin durch Produktkennzeichnungen und -etiketten anstelle von Farbcodes, wie sie jetzt praktiziert werden. Weitere Informationen finden Sie in der AHRI-Richtlinie 2016 für die Zuordnung von Kältemittelbehälterfarben.

Auswahl des richtigen Laborgefriergeräts

Labordirektoren machen häufig den teuren Fehler, Haushaltsgefriergeräte zu verwenden, um den speziellen Kühlbedarf zu decken. Der Preis für Heimmodelle macht sie möglicherweise attraktiv. Bedenken Sie jedoch die potenziellen Kosten für die Übergabe Ihrer wertvollen Laborproben und Reagenzien an ein Mehrzweck-Gefriergerät. Ein Fehler - oder sogar eine geringfügige Temperaturschwankung - kann Proben und Reagenzien in nur wenigen Minuten zerstören.

Laborgefriergeräte wurden entwickelt, um eine Reihe spezieller Anforderungen an die Lagerung im Labor zu erfüllen. Durch eine schnelle Überprüfung dieser Varianten und der damit verbundenen Vorteile können Zeit und Geld gespart werden - zwei Ressourcen sind knapp!

Von der Kunst zur Wissenschaft - damit Ihre Kunden sehen, was Sie sehen

Aufgrund der globalen Beschaffung hat die Farbfehlkommunikation, insbesondere während des gesamten Lieferkettenprozesses, rapide zugenommen. Kleidungsstücke, die aufgrund verspäteter Lieferungen nicht den aktuellen Modetrend erfüllen oder nicht der ursprünglichen Inspiration des Designers entsprechen, sind nur einige der Probleme, die mit dem Prozess der Farbkommunikation verbunden sind.

Wie kann CSI Designern und Farbmanagern helfen, jede Saison die richtigen Farben zu erzielen? Color Solutions International unterstützt unsere Kunden mit fünf Schlüsselschritten, damit ihre Lieferanten und Kunden präzise und konsistente Farben erhalten.

Schritt 1: Kommunikation

Farbe muss genau kommuniziert werden, damit sich in unserem Ansatz der Designprozess nicht ändert. Was sich ändert, ist die Art und Weise, wie die inspirierende Farbe kommuniziert wird.

Unsere zertifizierten Farbstandards bieten eine genaue, wissenschaftliche Übersetzung der Farbe. Die Eigenschaften hinter dem Farbstandard sind die „Substanz“, die verhindert, dass Unternehmen kostspielige Fehler machen und die Verbraucher dazu anregen, der Marke oder dem Etikett treu zu bleiben.

Schritt 2: Effektive Farbstandards erstellen

CSI Ready-Made-Colors (ColorWall-Produkte, Color Library) bieten eine Vielzahl trendorientierter Farben, aus denen Designer wählen können. Der CSI-Farbanalysebericht präsentiert diese Farben in einem inspirierenden und datengesteuerten Layout. Darüber hinaus ist unsere Online-ColorWall-Suche der schnellste Weg, um Ihre Farbe zu finden. So können Sie unsere ColorWall ™ auf verschiedene kreative Arten durchsuchen.

Für jede Farbe, die ein Designer für CSI Color Communication Tools wählt, garantieren wir einen effektiven Farbstandard, indem wir sicherstellen, dass die Farbübersetzung von der Inspiration zum Farbstandard strengsten Qualitätskontrolltests und -prozessen unterzogen wird.

Schritt 3: Verteilung

Effiziente Bestands- und Vertriebsmodelle für Farbstandards beginnen mit einer webbasierten Plattform, die es einem Lieferanten der Marke oder des Einzelhändlers ermöglicht, sich zu registrieren und auf die Farbstandards zuzugreifen, die zur Erfüllung der Produktionsaufträge erforderlich sind.

Die raschen Modewechsel verkürzen die Fristen für die Produktion der neuen Designs, was die Notwendigkeit eines schnellen Farbkommunikationsprozesses schafft. Der digitale Farbstandard (Qtx-Datei) sind die Spektraldaten oder der „Daumenabdruck“ der Farbe. Es wird auf einem kalibrierten Spektralphotometer erzeugt und liefert dem Hersteller einen genauen elektronischen Standard, mit dem die Mühle den Labortauchprozess starten kann, während der physikalische Farbstandard versendet, empfangen und konditioniert wird.

Schritt 4: Technischer Support

Color Solutions International verbindet sich mit den kritischen Gliedern Ihrer Lieferkette und ermöglicht es dem Hersteller, seine Farbstandards und -anforderungen an die Werke und Lieferanten zu kommunizieren und zu verteilen. Aufgrund unserer engen Verbindung zu DyStar bietet CSI seinen Lieferanten technisches Know-how sowie Schulungs- und Beratungsdienste an (z. B. Garment Denim Wash Training). Wir bieten Unterstützung bei der Erreichung höchster ökologischer Standards, nachhaltiger Lösungen und Einblick in bestehende und neue regulatorische Anforderungen der Branche.

DyStar ist in jedem bedeutenden Produktionsland vertreten. Ausgewiesene Techniker stellen maßgeschneiderte Formulierungen zur Verfügung, um die Herstellung von Stoffen auf verschiedenen Substraten zu unterstützen.

Schritt 5: Messung und Verfolgung

Eine regelmäßige Überprüfung des Nutzens und des Nutzens Ihres Programms ist wichtig. Das Sammeln und Überprüfen von Farbdaten ist eine Schlüsselkomponente für die Überwachung und Verbesserung Ihres Farbkommunikationsprozesses.

Der Verkauf allein liefert möglicherweise keinen genauen Überblick über die Effizienz Ihres Programms. Um die Wirksamkeit eines guten Farbkommunikationsprogramms für Ihr Unternehmen beurteilen zu können, sollten Messkriterien festgelegt werden. Viele erfolgreiche Unternehmen beginnen mit der Messung folgender Kriterien:

  • Anzahl der Labor-Dips und Bulk-Einreichungen, die erforderlich sind, um eine Genehmigung zu erhalten
  • Abstriche aufgrund von Farbinkonsistenz- oder Farbechtheitsproblemen
  • Verspätete Lieferungen, die aufgrund von Farbkompromissen den Trend oder die Saison verfehlt haben
  • Luftfrachtgebühren für Waren, die zur Erfüllung der saisonalen Produkteinführungen und der Verbraucheranforderungen befördert werden

Mit unseren Farbverfolgungsprogrammen können Sie Ihren Farbentwicklungs- und Kommunikationsprozess überprüfen und verbessern.