Unser MDF mit Melaminbeschichtung besteht aus einer Beschichtung eines MDF-Kerns mit einem dekorativen, mit Harz imprägnierten Papier und eignet sich für den Einsatz in hochwertigen Möbel- und Inneneinrichtungsprojekten. Der Kern des Materials besteht aus Holzfasern, die eine flache und glatte Oberfläche, eine hohe Dichte und Stabilität ergeben, wodurch es sich hervorragend für die Verarbeitung eignet. Es ist in verschiedenen Stärken, Designs und dekorativen Ausführungen für eine oder beide Seiten erhältlich.

Für spezielle Anwendungen bieten wir auch feuchtigkeitsbeständiges und feuerhemmendes MF-MDF an.

Materielle Vorteile

MDF-Platten sind bei den Käufern sehr gefragt, nicht nur wegen der guten Leistung, sondern auch wegen der akzeptablen Kosten. Im Vergleich zu anderen gleichermaßen beliebten Optionen ist der Preis für dieses Material deutlich niedriger. Es ist erwähnenswert, dass MDF-Platten eine Vielzahl von Vorteilen haben. Diese schließen ein:

  1. gutes Auftreten,
  2. große Auswahl,
  3. unprätentiöse Pflege,
  4. Paneele sind temperaturbeständig.

Ein Merkmal von MDF-Platten ist das Vorhandensein einer Laminierfolie. Dank dieser zusätzlichen Beschichtung verfügt das Material über die notwendige Feuchtigkeitsbeständigkeit. Es hat eine lange Lebensdauer, ist leicht zu reinigen und hat keine Angst vor der Wirkung von Reinigungsmitteln. Es ist jedoch zu beachten, dass zum Waschen von Oberflächen keine Verbindungen mit aggressiven chemischen Bestandteilen empfohlen werden.

Sehr oft werden MDF-Platten zum Fertigstellen von Balkonen verwendet. Durch die Verwendung dieses Materials erhält der Raum ein attraktives Erscheinungsbild und seine Wärme- und Schalldämmeigenschaften werden verbessert. Sie können den Balkon mit der ausführlichen Anleitung selbst umhüllen.

Vorbereitungsphasen

Die Installation von MDF-Platten auf dem Balkon kann unabhängig durchgeführt werden, wenn Sie nur über minimale Kenntnisse im Reparaturbereich verfügen. Alles, was der Meister in diesem Fall benötigt, ist das Befolgen von Anweisungen und das Vorbereiten von Werkzeugen für die Arbeit.

Der Bohrer, die Säge und der Hammer sind Standard für diesen Prozess. Um eine Beschichtung zu erstellen, müssen Sie einen Schraubendreher, Befestigungselemente und Halterungen (für die Latte) vorbereiten. Bei dem Verfahren werden Bauschaum, Lot und Meter verwendet. Für die Herstellung von Kisten muss auf die Verfügbarkeit von Material geachtet werden.

Die Veredelung des Balkons mit MDF-Platten erfolgt in zwei Schritten. Zuerst müssen Sie eine Hauptkiste erstellen, auf der das Material montiert wird. Die Installation von Paneelen auf der Basis bezieht sich auf die zweite Stufe. Bevor Sie mit dem Prozess beginnen, muss die Oberfläche erwärmt werden. Die Art des Schlagens hängt direkt von der Größe dieser Schicht ab. Grundsätzlich wird für diese Zwecke eine einfache Karkasse oder eigenständige Konstruktion ausgerüstet.

Wenn die Isolationsschicht die Markierung von 3 cm überschreitet, wird der zweite Basistyp verwendet. Unabhängige Designs ermöglichen eine glattere Oberfläche. Wenn die Dämmung weniger als 3 cm beträgt oder völlig fehlt, wird der Sockel an der Wand befestigt. Der Vorteil dieser Option ist die Platzersparnis.

Für die Herstellung von Kisten verwendet eine Vielzahl von Materialien. Grundsätzlich werden hierfür Metallprofile, Holzstangen oder Standardlatten verwendet. Wenn Sie die letzten beiden Optionen verwenden, um den Rahmen zu erstellen, müssen Sie alle Elemente vor der Installation mit einer speziellen Grundierung behandeln.

Erstellung des Rahmens

Wenn Sie Metallprofile verwenden, um die Basis zu erstellen, müssen Sie mit Dübelschrauben montieren. Zuerst müssen Sie Messungen durchführen und dann die Markierung vornehmen. An den markierten Stellen Führungen befestigen. Als Orientierungshilfe bei der Arbeit helfen Tür- und Fensteröffnungen. Von diesen Stellen bestimmen Sie den optimalen Abstand.

Sie müssen eine spezielle Markierung erstellen, die entlang der Decke verläuft. An der Stelle, an der sie sich mit dem Eckteil des Balkons schneidet, müssen Sie die Dübelschrauben befestigen. Hier werden Lotlinien fixiert. In diesem Fall wird eine vertikale Markierung erhalten, die den Boden erreicht.

Die Führungselemente an den Schrauben werden gemäß den erstellten Markierungen befestigt. Es müssen Löcher mit einem geeigneten Durchmesser hergestellt werden, an denen die Befestigungselemente befestigt werden.

Danach müssen Sie die Profile installieren, die sich in vertikaler Richtung befinden. Die MDF-Platten werden an diesen Elementen befestigt. Um die Festigkeit der Struktur zu gewährleisten, werden spezielle Aufhängungen oder Winkel verwendet. Solche Elemente können von Hand aus demselben Profil erstellt werden.

Hauptprozess

Das Abdecken des Balkons sollte von der Ecke des Raumes aus erfolgen. Das Material wird mit Schrauben am Rahmen befestigt. Die korrekte Position der Paneele muss auf Gebäudeebene gemessen werden.

Der Rest des Materials sollte mit speziellen Klammern an den Querstangen befestigt werden. Während der Installation müssen alle Paneele die überschüssigen Teile ausrichten und abschneiden. Für diesen Vorgang verwenden Sie am besten eine Stichsäge. Es wird empfohlen, die Einstellung sofort durch Fixieren des MDF vorzunehmen.

In der letzten Phase der Installation von Pisten. Die Länge der Öffnungen muss das Ausgangs-PVC-Profil fixieren.

Viele Anfänger stellen sich die Frage: Ist es möglich, die Ecken zur Dekoration mit Hilfe von flüssigen Nägeln zu fixieren? Die Antwort ist eindeutig - ja. Diese Option fixiert alle Elemente so fest wie möglich.

Allgemeine Information

Derzeit ist auf einer Vielzahl von Oberflächenmaterialien, die für die Verkleidung eines Balkons oder Balkons verwendet werden können. Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile sowie Installationsmerkmale. Bei der Auswahl des richtigen Materials sollten Sie alle Parameter sorgfältig untersuchen.

Entscheiden Sie zuerst, welchen Teil des Balkons Sie beschneiden möchten - intern oder extern. Und dann in den Laden oder in einen Fachmarkt gehen.

Für die Dekoration der Innenwände des Balkons eignen sich folgende Materialien:

Sie können eine beliebige Option auswählen. Beachten Sie jedoch, dass für die Fertigstellung der Außenseite der Loggia oder des Balkons Wärmedämmungsmaterial verwendet wird. In diesem Fall wird das Haus nicht nur sein Aussehen ändern, sondern auch die Wärme im Winter halten. Für die Außenbeschichtung werden Abstellgleise, MDF-, Blockhaus- oder Kunststoffauskleidungen verwendet.

Die Wahl der Materialien für die Verkleidung des Balkons ist großartig. Alles hängt von den Vorlieben, den finanziellen Möglichkeiten und dem Geschmack des Eigentümers der Wohnung ab. Meist ist der Balkon mit MDF-Platten versehen. Wir werden heute darüber reden.

MDF-Platte sieht aus wie Holzfaserofen. Dieses Material ist aber zusätzlich mit einer Laminierfolie mit einem Muster überzogen. Daher kann eine hochwertige Platte aus einer fein verteilten Fraktion häufig mit einem natürlichen Baum verwechselt werden.

Vorbereiten für die Beschichtung

Diese Option, wie die Fertigstellung der Balkon-MDF-Panels, bevorzugen viele Bürger. Ihre Wahl wird nicht nur durch Material- und Kosteneinsparungen bestimmt. Ein weiterer Vorteil dieser Anordnung des Balkons ist die einfache Montage des Materials. Dieser Vorgang ähnelt stark der Veredelung von Wänden mit einer Verkleidung. Darüber hinaus können Sie mit diesem Material Unebenheiten an den Wänden verbergen.

Es ist unmöglich, einen weiteren Vorteil einer solchen Methode nicht zu erwähnen. Es ist eine Frage, dass die Person eine Gelegenheit erhält, einen Balkon von MDF-Platten mit eigenen Händen auszustatten. Dazu benötigen Sie folgende Tools:

  • Bügelsäge, Hammer, Bohrmaschine, Baumesser, Zange, Schraubendreher.
  • Dübel, Nägel, Schrauben, Heftklammern.
  • Ecken.
  • Holzlatten.
  • Kleben.
  • Wärmeisoliermaterial.

Montage von MDF-Platten am Rahmen

Wir haben den Balkon (Loggia) gereinigt. Was kommt als nächstes? Die Paneele müssen am Rahmen montiert werden. Führen Sie dazu die folgenden Aktionen aus:

1. Messen Sie den Bereich der Wände, Fenster und Balkontüren. Es ist erforderlich, die erforderliche Materialmenge im Voraus zu erwerben.

2. Wir bauen ein Skelett.

3. Befestigen Sie die Platten an der fertigen Kiste. Wir beginnen von der Ecke aus zu arbeiten und bewegen uns horizontal. Das Paneel sollte so platziert werden, dass der hervorstehende Teil zur Ecke zeigt. Der Abstand zur senkrechten Wand sollte ca. 3 mm betragen.

4. Nach dem gleichen Prinzip befestigen wir das zweite Panel. Mit Hilfe von Schrauben und Spikes befestigen wir die Paneele. Zwischen den beiden Platten in den Nuten setzen wir eine Ecke ein.

5. Nehmen Sie den nächsten Teller. Wir legen eine Klammer drauf, befestigen sie gut mit Nägeln an der Kiste.

6. Zum anderen verwenden wir selbstschneidende Schrauben als Befestigungsmittel.

7. Nach dem gleichen Prinzip installieren wir alle MDF-Platten. Jetzt können Sie Sockelleisten und Sockelleisten mit Hilfe von Baukleber befestigen. Wir setzen es mit einer Schlange auf die Rückseite des Details.

8. Kunststoffprofile und -latten verbergen Fugen, die sich beim Verlegen von Paneelplatten gebildet haben könnten.

In diesem Artikel sehen Sie viele Fotos, die den Balkon mit MDF-Platten fertigstellen. Sie bestätigen, dass der Raum nach Reparaturarbeiten ein ansprechendes Aussehen hat. Hier können Sie einen großartigen Ort für Entspannung und romantische Abendessen arrangieren.

Wie baue ich eine Kiste?

Von der Qualität der Karkassenherstellung im größeren Grad hängt das Ergebnis der Reparaturarbeiten ab. Experten argumentieren, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, den Rahmen zu sammeln. Oft sind die Unterschiede in der Wahl des Materials für die Erstellung der Kiste. Am häufigsten werden Holz- oder Metallprofile verwendet.

Für Balkone, die zuvor mit einer Heizung ummantelt waren, wird am häufigsten ein unabhängiger Rahmen verwendet. Es ist keine direkte Befestigung an der Wand erforderlich.

Metallkarkasse

Angenommen, ein Baum passt nicht zu Ihnen. Sie haben beschlossen, einen Metallrahmen zu bauen. Die folgenden Empfehlungen sind wichtig:

  • Wir bereiten die notwendigen Werkzeuge vor: Schere, Schraubendreher, Locher, Bauwinkel und -ebene, Nylonfaden, Cutter, Dübel, Lot.
  • Wir orientieren uns an den Fenstern und bringen die Markierungen an den Wänden an. An der Kreuzung der Linien und in den Ecken befestigen wir die Dübel. Wir befestigen das Lot an den Schrauben, platzieren die Wand senkrecht.
  • Wir fixieren entlang des Umfangsprofils und konzentrieren uns auf das Markup.
  • Für Tür- und Fensteröffnungen montieren wir vertikale Elemente der Kiste.
  • Wir richten das Metallprofil an den Fenstern aus.
  • Der Protektor ist an beiden Seiten der Struktur befestigt.
  • Wir stellen einen horizontalen Rahmengürtel her, an dem in Zukunft Paneele befestigt werden. Wir reparieren den Prosektor. Wir achten darauf, dass der Abstand zwischen den Bändern ca. 50 cm beträgt.
  • Befinden sich Batterien auf dem Balkon oder Balkon, müssen diese mit einem Ziergitter verschlossen werden.
  • Alle Elemente des Profils sind mit Ecken oder geraden Kleiderbügeln sicher befestigt.

Holzrahmen

Die meisten Leute machen noch einen Rahmen von Bäumen. Zuerst müssen Sie Holzbalken 0,5 x 0,5 cm vorbereiten. Dieses Material benötigt keinen zusätzlichen Verstärker, es hält hohen Belastungen stand. Als Befestigungsmittel für diese Konstruktion werden Dübel verwendet.

Die Montage eines Rahmens von einem Baum erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie die Montage einer Metalldrehbank. Verbindungselemente - Ecken, Schrauben oder Nuten in den Stufenstangen.

Montage von MDF-Platten auf Leim

Hast du keine zeit Sie können aus dem einen oder anderen Grund keine gute Kiste bauen? Achten Sie auf die Fotoverarbeitung mit MDF-Platten im Inneren des Balkons. Diese Befestigungsmethode ist einfach und effektiv. In diesem Fall werden flüssige Nägel verwendet.

Reihenfolge der Arbeit:

  1. Raum vorbereiten. Wände werden von Putz, Tapeten gereinigt. Sie wissen nicht, wie schnell Sie diese Aufgabe bewältigen sollen? Es reicht aus, nur mit einem Hammer gegen die Wand zu klopfen. So kann die alte Beschichtung schnell entfernt werden.
  2. Die Oberfläche der Wand wird mit einem Zementsandmörtel behandelt. Besonderes Augenmerk wird auf fehlerhafte Stellen gelegt.
  3. Die behandelten Flächen müssen einige Tage in Ruhe gelassen werden, bis die Wände vollständig trocken sind.
  4. Wir nehmen die Walze. Wir tragen eine Grundierung auf die Oberfläche der Wand auf. Nach dem Trocknen können Sie beginnen, die Wände mit Spachtel zu beenden.
  5. Wir installieren MDF-Platten nach dem gleichen Prinzip wie bei der vorherigen Methode (von der Ecke). Auf die Rückseite des Paneels geben wir den Baukleber und drücken ihn gegen die Wand. Überschüssiger Klebstoff kann mit einem Messer entfernt werden.

Mit dieser Methode zum Anbringen von MDF-Platten können Sie das Erscheinungsbild des Materials beibehalten. Immerhin wird die Unversehrtheit der Oberfläche nicht verletzt, und die Hüte der Nägel oder Schrauben werden fast unsichtbar.

Kosten für die Fertigstellung

Viele möchten wissen, wie viel es kostet, den Balkon mit MDF-Platten zu veredeln. Alles hängt von der Gesamtmenge der Materialien ab, die für die Reparatur benötigt werden.

Die durchschnittliche Breite des Standardbalkons beträgt 90 cm und die Länge 3 m. Anhand dieser Parameter können wir davon ausgehen, dass wir etwa 30 m einer Stange 40 x 40 und 3,2 m einer Stange 40 x 70 benötigen.

Wir berechnen die erforderliche Anzahl der Paneele: 2,6 x 0,25 m. Wir brauchen 14 Stück.

Verschlüsse sind immer zu Hause zu finden.

Derzeit sind die Kosten für Baumaterial instabil. Daher können Sie den ungefähren Betrag, der für die Reparatur des Balkons erforderlich ist, unabhängig berechnen. Man muss 5.000 Rubel ausgeben, und ein anderer - 2-3 mal mehr. Hier ist alles individuell.

Beratung von Spezialisten

Für diejenigen, die sich entschlossen haben, den Balkon mit MDF-Platten zu versehen, sind die Informationen von Fachleuten hilfreich. Schließlich gibt es einige Arbeitsnuancen, die Sie nur während der Installation lernen können.

Wände und Decken müssen vorgereinigt und egalisiert werden. Zu diesem Zweck können Sie Trockenbauplatten mit wasserabweisender Wirkung verwenden. Um eine Fehlausrichtung zu vermeiden, müssen die ersten Paneele sorgfältig ausgerichtet werden.

Die Reihenfolge der Installation der Elemente ist nicht wichtig. Sie können von beiden Wänden und von der Decke aus mit der Installation beginnen.

Bei der Auswahl eines Materials sollten Sie das Muster auf den Platten beachten. Es sollte harmonisch mit dem allgemeinen Innenraum des Balkons aussehen.

Bewertungen

Lohnt es sich, Zeit und Geld für die MDF-Platten von finishbalcony aufzuwenden? Rückmeldungen von anderen helfen, die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. Brennt die Farbe in der Sonne? Nimmt es nicht das Kondensat auf, das sich häufig an den Fenstern bildet? Wie schnell verschmutzt die Oberfläche von MDF-Platten? Viele Bürger sind daran interessiert, diese Fragen zu beantworten.

Viele Bewertungen der Innendekoration des Balkons von MDF-Platten behaupten, dass dieses Material mit diesen Problemen zurechtkommt.

Sprechen wir über das Kondensat. Haben Sie ein gutes doppelt verglastes Fenster auf dem Balkon? Dann kann das Kondensat an den Fenstern nicht sein. Wenn das Problem bei der Brille liegt, empfehlen Experten die Verwendung von wasserdichtem MDF.

Direkte Sonneneinstrahlung ist für dieses Material kein Problem. Die Hauptsache ist, Fenster mit einem speziellen doppelt verglasten Fenster zu installieren, das keine ultravioletten Strahlen auslässt.

Bei Verschmutzung. Jede Oberfläche wird mit der Zeit schmutzig. MDF-Platten lassen sich jedoch leicht von Staub und Schmutz reinigen. 10% Essig-Lösung wird diese Aufgabe perfekt bewältigen.

Fazit

Die Veredelung von MDF-Platten für Balkone weist fast keine Mängel auf. Dies erklärt die Beliebtheit dieses Veredelungsmaterials. Erschwinglicher Preis, Haltbarkeit, Haltbarkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, geringe Wärmeleitfähigkeit, einfache Installation - all dies macht die Platten der feinteiligen Fraktion zu einem idealen Material für die Auskleidung von Balkonen und Balkonen.