EIN Lichtsteuersystem ist eine intelligente netzwerkbasierte Beleuchtungssteuerungslösung, die die Kommunikation zwischen verschiedenen Systemein- und -ausgängen im Zusammenhang mit der Beleuchtungssteuerung mithilfe eines oder mehrerer zentraler Rechengeräte umfasst. Lichtsteuersysteme sind w>

Lichtsteuersysteme werden eingesetzt, um die Energieeinsparungen des Beleuchtungssystems zu maximieren, die Bauvorschriften zu erfüllen oder umweltfreundliche Gebäude- und Energieeinsparungsprogramme einzuhalten. Lichtsteuersysteme werden häufig unter dem Begriff Smart Lighting bezeichnet.

Kontrollleuchte

  • Material

Der Lampensockel ist aus Aluminium gegossen, poliert und anschließend pulverbeschichtet.

Reinigungsanleitung

Reinigen Sie es nur mit einem weichen, trockenen Tuch. Schalten Sie immer die Stromversorgung aus, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.

Zielsetzung

Ziel dieses Artikels ist es, das Entwerfen und Verstehen der Erklärung der automatischen Nachtlichtschaltung mit Morgenalarm zu erlernen. Dies kann auch für einen automatischen Alarm in der Tageszeit verwendet werden (wir können einen Alarm zu einer bestimmten Zeit basierend auf den Anforderungen einstellen), auch durch Hinzufügen einer Alarmschaltung.

Schritt 1: Was brauchen wir?

Auf dem Foto oben sind nicht alle Komponenten zu sehen, da ich vergessen habe, sie anzubringen :) Entschuldigung, hier ist die Liste aller Dinge, die wir mit Links zu banggood und gearbest benötigen:

Wir benötigen außerdem 4 3D-gedruckte Teile, STL-Dateien mit Wasserzeichen (meinen Namen finden Sie unten). Wenn Sie STL-Dateien ohne Wasserzeichen erhalten möchten, können Sie diese hier sehr günstig kaufen: https://cults3d.com/en/tool / bluetooth-sprachgesteuerte-bewegungslampe

Lass dich inspirieren

Lassen Sie sich von der Control Table Lamp in skandinavischen Umgebungen inspirieren

TAF Studio

TAF Studio ist ein in Stockholm ansässiges Design- und Architekturstudio, das internationale Schlagzeilen im Bereich Produkt- und Innendesign macht.

Ambit Wandleuchte

Die Ambit Wandleuchte ist mit einem ruhigen, modernen Ausdruck und subtilen Details gestaltet. Passen Sie den Ausdruck der Ambit-Wandleuchte an Ihre persönlichen Bedürfnisse an, indem Sie Arm und Kopf drehen und ein raffiniertes Licht in jedes Schlafzimmer, jede Küche oder jeden Flur bringen. Der Arm der Ambit Wandleuchte kann gegenüber der Wandhalterung um eine Achse von 120 Grad verstellt werden. Der Lampenschirm der Ambit-Wandleuchte kann um 60 Grad nach beiden Seiten gedreht werden, sodass der Benutzer zwischen direktem und indirektem Licht wählen kann.

70/70 Tabelle

Der 70/70 Tisch ist mit einem einfachen Ausdruck gestaltet, gepaart mit subtilen, zurückhaltenden Details, die sich bei näherer Betrachtung offenbaren. Die Details des 70/70-Tisches verleihen dem Design Charakter, darunter der dreieckige Sockel für einen modernen Ausdruck und die abgeschrägten Kanten der Tischplatte, die ein Holzfurnier für eine warme Note enthüllen. Der 70/70 Tisch ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich und passt ideal zu jedem Essbereich, Home Office, Arbeitsplatz oder Gastronomiebereich.

Hölzerne Lampe

Die Wood Table Lamp ist eine Neuinterpretation der traditionellen Architektenlampe und wird in einem Kiefernholzgehäuse mit scharfen Winkeln und beweglichen Gelenken geliefert. Damit passt sie hervorragend zu jedem Schreibtisch oder Nachttisch.

Ambit Rail Leuchte

Die Ambit Rail Lamp zeichnet sich durch einfache Linien und elegante Formen aus und bringt raffiniertes Licht in jeden Raum. Die Ambit Rail-Lampe besteht aus handgesponnenem Aluminium und verfügt über ein weißes Interieur, das einen Kontrast zu ihrem Außenschirm bildet und gleichzeitig das Licht in jedem Wohn-, Büro- oder Gaststättenraum verstärkt.

Spezifikationen

Q25RQ50RQ100R
Modell:Q25WRGBXQ50WRGBXQ100WRGBX
Leistung:Maximal 25 WattMax 50 WattMax 100 Watt
Gewicht:0,75 kg1,15 kg2,0 kg
Maße:23,1 x 1,75 Zoll
(587 x 44,5 mm)
47,0 x 1,75 Zoll
(1195 x 44,5 mm)
94,5 x 1,75 Zoll
(2400 x 44,5 mm)
Leistung
Verbrauch:
120 V = 0,22 Ampere
240 V = 0,11 Ampere

12 V = 1,90 Ampere
24 V = 0,95 Ampere120 V = 0,44 Ampere
240 V = 0,22 Ampere

12 V = 3,80 Ampere
24 V = 1,90 Ampere120 V = 0,88 Ampere
240 V = 0,44 Ampere

12 V = 7,60 Ampere
24 V = 3,80 Ampere

Ambit Pendelleuchte

Die Ambit Pendelleuchte verkörpert die Werte des skandinavischen Designs und ist so zeitlos wie zeitgemäß. Die Ambit Pendelleuchte besteht aus handgesponnenem Aluminium, das von Hand bemalt wurde. Sie zeichnet sich durch klare Linien und ein weißes Interieur aus, das die Kontraste des Außenschirms verstärkt und gleichzeitig das Licht in jedem Raum eines Wohn-, Büro- oder Gewerbebereichs verstärkt. Verwenden Sie das Design für sich oder für symmetrische Formationen und lebendige Cluster.

Schritt 3: Drehscheibe

Um das zu servieren, was wir vorher montiert haben, können wir eine 3D-Druckplatte festschrauben, die den Rest unserer Lampe hält. Stellen Sie sicher, dass Sie eine kleine Schraube verwenden, da sich das Servo sonst nicht montieren lässt. Setzen Sie einfach das Servo ein und belassen Sie das Kabel auf der Rückseite des Servos. Schrauben Sie es mit zwei M2-Schrauben fest. Stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist und die Schrauben festgezogen sind.

Erforderliche Hardwarekomponenten

Die wichtigsten elektrischen und elektronischen Komponenten, die zum Entwerfen einer automatischen Nachtlampe mit Morgenalarmschaltplan erforderlich sind, sind wie folgt.

Automatische Nachtlampe mit Hardwarekomponenten für Morgenalarmstromkreise

  • Netzteilblock
  • LDR (Lichtabhängiger Widerstand)
  • IC NE555
  • IC UM66
  • Transistoren (BC548)
  • Redner
  • LED (weiß)
  • Widerstände, Kondensatoren und Dioden.

Schritt 4: Erster Arm

Erster Arm ist der mit meinem Namen und Platz für Servo am Ende. Zuerst solltest du das Kabel in ein spezielles Loch stecken, das das Kabel verdeckt und es sauberer und besser aussehen lässt. . Das Kabel sollte lang genug sein, um die LED mit dem Relais zu verbinden. Wenn das Kabel angeschlossen ist, können Sie den Arm wie oben gezeigt an der Festplatte und am Servo befestigen. Seien Sie vorsichtig, da dieser Teil leicht zerbrochen werden kann. Schrauben Sie den Arm mit der M2-Schraube an das Servo. Auf die Oberseite des Arms muss das letzte Servo gelegt werden (beachten Sie das Servokabel) und mit einer langen M2-Schraube am Arm festgeschraubt werden. Stellen Sie sicher, dass alles fest ist :)

Schritt 6: Diodeninstallation

Es ist Zeit, die Diode im Arm zu installieren, aber zuerst müssen wir sie an die Kabel anlöten. Nehmen Sie also die Isolierung ab, verdrillen Sie die Kabel, legen Sie Schrumpfschläuche auf die Kabel und löten Sie sie. Denken Sie an die Polarität und Farben. In meinem Fall ist grau + und schwarz -. Am Ende stecken Sie einfach die LED-Diode in das Loch am Ende des Arms. Es sollte ohne Klebstoff an Ort und Stelle bleiben.

Schaltplan der automatischen Nachtlampe mit Schaltplan für Morgenalarm

Das schematische Schaltbild der automatischen Nachtlampe mit Morgenalarmschaltung ist in der Abbildung dargestellt. Die oben aufgeführten Hardwarekomponenten werden wie im Schaltplan gezeigt angeschlossen.

Automatische Nachtlampe mit Morgenalarmschaltung

Schritt 8: Oberes Servokabel

Um das Servokabel in das Loch zu stecken, muss der Stecker herausgeschnitten werden. Bis zum Ende des Kabels können Sie Kabel von verschiedenen Servos löten, so dass es lange dauern wird, bis Sie eine einfache Verbindung zu Arduino herstellen können. Vergessen Sie nicht, alles zu isolieren, um die Sicherheit zu gewährleisten. Schrumpfschläuche sind dafür am besten geeignet, aber auch schwarzes Klebeband ist gut.

Schaltungserklärung

Die Hauptkomponente in der Schaltung ist LDR, der als lichtabhängiger Widerstand, auch als Fotowiderstand oder Fotozelle bezeichnet wird. Dies ist ein spezieller Widerstandstyp, dessen Widerstand sich aufgrund der auf die Oberfläche des LDR einfallenden Lichtbeleuchtung ändert. Im Allgemeinen verringert sich der Widerstand des LDR tagsüber oder bleibt er niedrig, wenn Tageslicht (auch künstliches Licht) auf die Oberfläche des LDR fällt. In ähnlicher Weise ist der LDR-Widerstand in der Nacht oder bei Dunkelheit oder wenn kein Licht auf die Oberfläche des LDR fällt, sehr hoch (einige Mega Ohm). Man kann also sagen, dass der LDR nach dem Prinzip der Photoleitfähigkeit arbeitet.

Die automatische Nachtlichtschaltung wird mit einem Standard-Abwärtstransformator, einer Brückengleichrichterschaltung aus Dioden, einem Gleichspannungsregler IC 7806 und einem Glättungskondensator mit Strom versorgt. Fällt die Versorgung aus dem Stromnetz aus, kann die als Ersatzversorgung vorgesehene Batterie zur Versorgung des Stromkreises verwendet werden. Der als Backup angeschlossene Akku kann über D5-Diode und R1-Widerstand mit konstantem Strom aus dem Netz geladen werden. Diese in der Schaltung gezeigte Diode D5 beseitigt die Batterieentladung bei Netzausfall.

Der im Stromkreis angeschlossene LDR-Sensor wird zum Erfassen der Dunkelheit oder des Lichts innerhalb oder außerhalb des Raums unter Verwendung des auf dem LDR beleuchteten Lichts oder der Dunkelheit verwendet. In diesem automatischen Nachtlampenprojekt mit Morgenalarmschaltung werden zwei LDRs verwendet, von denen LDR1 zur Steuerung der Nachtlampe und LDR2 zur Steuerung des Morgenalarms verwendet wird. Der in der Schaltung verwendete 555-Timer-IC ist im monostabilen Modus angeschlossen.

Wenn einmal das Tageslicht auf den LDR1 fällt, wird der LDR-Widerstand niedrig und daher wird ein niedriger Impuls an den IC555-Timer angelegt. Somit bleibt der Ausgang des IC555-Timers an Pin3 niedrig. Daher bleibt die weiße LED oder Nachtlampe während des gesamten Tages ausgeschaltet. Während der Nachtzeit oder wenn eine Dunkelheit auf den LDR1 fällt, wird sein Widerstand hoch und daher wird ein kurzer Impuls an den IC555-Timer angelegt. Somit geht der Ausgang des IC555-Timers an Pin3 auf Hochpegel. Daher schaltet sich die weiße LED oder die Nachtlampe während der gesamten Nachtzeit ein oder leuchtet. Der an den 555timer-Trigger-Pin angeschlossene C2-Kondensator mit niedrigem Wert wird für den Dauerbetrieb verwendet, indem der monostabile Zustand aufrechterhalten und der Timer-Effekt beseitigt wird. Wir können auch die Einschaltzeit der Nachtlampe einstellen, indem wir den C2-Kondensatorwert variieren (erhöhen).

In ähnlicher Weise wird der in der Schaltung angeschlossene LDR2 zur Steuerung des Betriebs der Alarmschaltung verwendet. Der LDR2-Widerstand in der Nacht ist sehr hoch, daher leitet der Transistor T1 in der Nacht nicht. Wenn der LDR2 einmal Tageslicht erkennt oder leuchtet, wird der Widerstand niedrig, wodurch der Transistor T1 leitend wird. Der in der Schaltung angeschlossene IC UM66 ist ein Melodie-Generator. Wenn der Transistor zu leiten beginnt, wird die Spannung vom Transistoremitter an den IC UM66 angelegt. Somit beginnt der Melodieerzeuger-IC, eine Melodie zu erzeugen, die durch den T2-Transistorverstärker weiter verstärkt wird. Daher kann die Schaltung für eine automatische Nachtlampe mit Morgenalarm verwendet werden.

Schritt 10: Elektronikanschluss

Hier ist das Anschlussschema. Die kleine LED-Diode symbolisiert die 12-V-LED-Diode, die wir zuvor in den Rahmen gesteckt haben. Ich habe das genaue Teil beim Fritzen einfach nicht gefunden. Es ist viel einfacher, Servomotoren anzuschließen, wenn Sie Arduino mit Anschlüssen für Servo haben und kein Steckbrett verwenden müssen. Ich habe 2-Kanal-Relais, aber Sie können einkanaliges Relais verwenden, kein Problem. Um es sauberer zu machen, habe ich alle Kabel von der Lampe in die Kabelmuffe gesteckt (ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Name ist). Wir müssen RX des Bluetooth-Moduls nicht mit Arduino verbinden, da wir nur Daten vom Bluetooth-Modul an Arduino übertragen, nicht umgekehrt.

Schritt 11: Arduino-Code

Die Erklärung des Codes finden Sie in den Kommentaren. Es gibt eine Sache, die unklar sein kann. Wenn sich die Lampe vorwärts bewegt, bewegt sich nicht nur das mittlere, sondern auch das obere Servo. Es ist erforderlich, dass die Lampe in die gleiche Richtung zeigt, da sich die Lampe sonst nur schwer steuern lässt. Der Rest des Codes liest einfach die Daten von Bluetooth und bringt die Lampe in die richtige Position. Es gibt auch für Schleifen, um die Lampe langsam zu bewegen, nur um Servos und Lampe vor Zerstörung zu schützen.

Anhänge

Schritt 2: Bodenplatte

Stecken Sie das Servokabel in die Öffnung an der Seite des Servocontainers und schrauben Sie das Servo mit M2-Schrauben fest.

Schritt 3: Drehscheibe

Um das zu servieren, was wir vorher montiert haben, können wir eine 3D-Druckplatte festschrauben, die den Rest unserer Lampe hält. Stellen Sie sicher, dass Sie eine kleine Schraube verwenden, da sich das Servo sonst nicht montieren lässt. Setzen Sie einfach das Servo ein und belassen Sie das Kabel auf der Rückseite des Servos. Schrauben Sie es mit zwei M2-Schrauben fest. Stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist und die Schrauben festgezogen sind.

Schritt 4: Erster Arm

Erster Arm ist der mit meinem Namen und Platz für Servo am Ende. Zuerst solltest du das Kabel in ein spezielles Loch stecken, das das Kabel verdeckt und es sauberer und besser aussehen lässt. . Das Kabel sollte lang genug sein, um die LED mit dem Relais zu verbinden. Wenn das Kabel angeschlossen ist, können Sie den Arm wie oben gezeigt an der Festplatte und am Servo befestigen. Seien Sie vorsichtig, da dieser Teil leicht zerbrochen werden kann. Schrauben Sie den Arm mit der M2-Schraube an das Servo. Auf die Oberseite des Arms muss das letzte Servo gelegt werden (beachten Sie das Servokabel) und mit einer langen M2-Schraube am Arm festgeschraubt werden. Stellen Sie sicher, dass alles fest ist :)

Schritt 5: Zweiter Arm (Oberarm)

Wieder können wir beginnen, indem wir das Kabel in ein Loch stecken (dasselbe Kabel, das wir im vorherigen Schritt in den ersten Arm gesteckt haben). Und wie zuvor Arm mit M2-Schraube an der Servowelle befestigen.

Schritt 6: Diodeninstallation

Es ist Zeit, die Diode im Arm zu installieren, aber zuerst müssen wir sie an die Kabel anlöten. Nehmen Sie also die Isolierung ab, verdrillen Sie die Kabel, legen Sie Schrumpfschläuche auf die Kabel und löten Sie sie. Denken Sie an die Polarität und Farben. In meinem Fall ist grau + und schwarz -. Am Ende stecken Sie einfach die LED-Diode in das Loch am Ende des Arms. Es sollte ohne Klebstoff an Ort und Stelle bleiben.

Schritt 7: Ziehen Sie das Kabel

Sie werden wahrscheinlich zu viel Kabel zwischen den Armen haben, ziehen Sie es einfach auf der Unterseite.

Schritt 8: Oberes Servokabel

Um das Servokabel in das Loch zu stecken, muss der Stecker herausgeschnitten werden. Bis zum Ende des Kabels können Sie Kabel von verschiedenen Servos löten, so dass es lange dauern wird, bis Sie eine einfache Verbindung zu Arduino herstellen können. Vergessen Sie nicht, alles zu isolieren, um die Sicherheit zu gewährleisten. Schrumpfschläuche sind dafür am besten geeignet, aber auch schwarzes Klebeband ist gut.

Schritt 9: Rahmen fertig

Der Rahmen ist fertig. Alle Kabel sind eingelötet. Jetzt können wir die Elektronik anschließen.

Schritt 10: Elektronikanschluss

Hier ist das Anschlussschema. Die kleine LED-Diode symbolisiert die 12-V-LED-Diode, die wir zuvor in den Rahmen gesteckt haben. Ich habe das genaue Teil beim Fritzen einfach nicht gefunden. Es ist viel einfacher, Servomotoren anzuschließen, wenn Sie Arduino mit Anschlüssen für Servo haben und kein Steckbrett verwenden müssen. Ich habe 2-Kanal-Relais, aber Sie können einkanaliges Relais verwenden, kein Problem. Um es sauberer zu machen, habe ich alle Kabel von der Lampe in die Kabelmuffe gesteckt (ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Name ist). Wir müssen RX des Bluetooth-Moduls nicht mit Arduino verbinden, da wir nur Daten vom Bluetooth-Modul an Arduino übertragen, nicht umgekehrt.

Schritt 11: Arduino-Code

Die Erklärung des Codes finden Sie in den Kommentaren. Es gibt eine Sache, die unklar sein kann. Wenn sich die Lampe vorwärts bewegt, bewegt sich nicht nur das mittlere, sondern auch das obere Servo. Es ist erforderlich, dass die Lampe in die gleiche Richtung zeigt, da sich die Lampe sonst nur schwer steuern lässt. Der Rest des Codes liest einfach die Daten von Bluetooth und bringt die Lampe in die richtige Position. Es gibt auch für Schleifen, um die Lampe langsam zu bewegen, nur um Servos und Lampe vor Zerstörung zu schützen.

Anhänge

Schritt 12: Andro>

Ich bin ein Android-Programmierer, aber ich habe mich entschieden, eine App von Google Play zu verwenden, anstatt meine eigene zu erstellen, da es für Sie einfacher ist, sie direkt von Google Play herunterzuladen, anstatt eine Apk-Datei zu installieren (ich bin auch ein bisschen faul: ).

Hier ist ein Link zu dieser App, sie ist sehr beliebt und viele Leute haben sie in Arduino-Projekten verwendet, aber noch niemand hat eine sprachgesteuerte Lampe hergestellt (͡ ° ͜ʖ ͡ °)

Wie stelle ich eine Verbindung zu meinem Bluetooth-Modul her?

Klicken Sie einfach auf 3 Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie "Roboter verbinden". Wählen Sie dann Ihr Bluetooth-Modul.

Wie sende ich einen Befehl an Arduino?

Nachdem Sie eine Verbindung zu Ihrem Bluetooth-Modul hergestellt haben, klicken Sie einfach auf das Mikrofonsymbol und sagen Sie, was Sie an Arduino senden möchten

Schritt 13: Einige Probleme

Während des Aufbaus dieser Lampe hatte ich auch einige Probleme, über die ich Sie informieren möchte.

Mein erstes Problem war, dass das Top-Servo kaputt war. Um es zu ersetzen, sollte ich das Kabel aus diesem Loch herausnehmen und ein anderes einsetzen, aber das ist schwierig, deshalb habe ich beschlossen, Kabel aus dem alten Servo herauszuschneiden und sie an das neue anzulöten. Und im Moment ist es in Ordnung, Sie können es auf dem ersten Foto oben sehen.

Das zweite Problem war, dass der erste Arm (der mit meinem Namen) nicht fest mit der Servowelle verbunden war, also habe ich etwas Kleber verwendet, um das zu beheben. Jetzt ist es in Ordnung. Auf dem Foto oben können Sie sehen, dass sich Klebstoff um den Schaft befindet.

Lichtsteuerung

Der Begriff Lichtsteuerung wird normalerweise verwendet, um die eigenständige Steuerung der Beleuchtung in einem Raum anzuzeigen. Dies kann Präsenzmelder, Zeitschaltuhren und Fotozellen umfassen, die fest verdrahtet sind, um feste Lichtgruppen unabhängig voneinander zu steuern. Die Anpassung erfolgt manuell an jedem Gerätestandort. Die Effizienz und der Markt für res>

Der Begriff Lichtsteuersystem bezeichnet ein intelligentes vernetztes System von Geräten zur Beleuchtungssteuerung. Diese Geräte können Relais, Anwesenheitssensoren, Fotozellen, Lichtschalter oder Touchscreens sowie Signale von anderen Gebäudesystemen (z. B. Feueralarm oder HLK) enthalten. Die Anpassung des Systems erfolgt sowohl an Gerätestandorten als auch an zentralen Rechnerstandorten über Softwareprogramme oder andere Schnittstellengeräte.

Schritt 15: Liste der Befehle

Nummer im Uhrzeigersinn - Die Lampe wird im Uhrzeigersinn um die angegebenen Grad gedreht, Zahlen bedeuten Grad

Nummer gegen den Uhrzeigersinn - Die Lampe wird gegen den Uhrzeigersinn um die angegebenen Grad gedreht, Zahlen bedeuten Grad

Frontnummer - Die Lampe geht mit den angegebenen Grad vorwärts, die Zahl bedeutet Grad.

Rückennummer - Die Lampe geht mit den angegebenen Grad zurück, die Zahl bedeutet Grad

Up Nummer - Die Lampe geht mit den angegebenen Graden an, die Zahl bedeutet Grad

Nummer runter - Die Lampe geht mit den angegebenen Graden aus, die Zahl bedeutet Grad.

Auf - Die Lampe geht an

aus - Die Lampe erlischt

Schritt 16: Fazit

Wenn Ihre Faulheit unermesslich ist, ist dieses Projekt auf jeden Fall für Sie bestimmt :) Aber im Ernst, es ist sehr nützlich zum Löten und für jede Art von Arbeit, wenn Sie beide Hände beschäftigt haben. Es macht auch einfach Spaß, es zu machen, und im Grunde ist alles, was sprachgesteuert ist, fantastisch!
Fühlen Sie sich frei, Fragen in den Kommentaren zu stellen, lassen Sie einen Add Tip Ask Question Comment Download

Automatisierte Steuerung

Beleuchtungssteuerungssysteme bieten normalerweise die Möglichkeit, die Leistung eines Beleuchtungsgeräts automatisch anzupassen, basierend auf:

  • Chronologische Zeit (Tageszeit)
  • Sonnenzeit (Sonnenaufgang / Sonnenuntergang)
  • Belegung mit Belegungssensoren
  • Tageslichtverfügbarkeit mit Fotozellen
  • Alarmbedingungen
  • Programmlogik (Kombination von Ereignissen)

Solarzeit

Solarzeitpläne enthalten Sonnenauf- und -untergangszeiten, die häufig zum Schalten der Außenbeleuchtung verwendet werden. Für die Solarzeitplanung muss der Standort des Gebäudes festgelegt werden. Dies erfolgt unter Verwendung der geografischen Position des Gebäudes entweder über die geografische Breite und Länge oder durch Auswahl der nächstgelegenen Stadt in einer bestimmten Datenbank, wobei der ungefähre Standort und die entsprechenden Sonnenzeiten angegeben werden.

Verfügbarkeit bei Tageslicht

Der Energieverbrauch der elektrischen Beleuchtung kann durch automatisches Dimmen und / oder Schalten der elektrischen Beleuchtung in Abhängigkeit vom verfügbaren Tageslicht angepasst werden. Das Verringern der Menge an elektrischer Beleuchtung, die bei Tageslicht verwendet wird, wird als Tageslichternte bezeichnet.

Alarmbedingungen

Zu den Alarmbedingungen gehören in der Regel Eingaben von anderen Gebäudesystemen wie z. B. dem Feueralarm oder der HLK-Anlage, die beispielsweise einen Notfallbefehl "Alle Lichter an" oder "Alle Lichter blinken" auslösen können.

Typen

In den achtziger Jahren bestand ein starkes Bedürfnis, die kommerzielle Beleuchtung steuerbarer zu machen, damit sie energieeffizienter wird. Anfänglich wurde dies mit einer analogen Steuerung durchgeführt, mit der fluoreszierende Vorschaltgeräte und Dimmer von einer zentralen Quelle aus gesteuert werden konnten. Dies war ein Schritt in die richtige Richtung, aber die Verkabelung war kompliziert und daher nicht kosteneffektiv.

Tridonic war eine frühe Firma, die 1991 mit ihren Sendeprotokollen DSI digitalisierte. DSI war ein grundlegendes Protokoll, da es einen Kontrollwert übertrug, um die Helligkeit aller an die Leitung angeschlossenen Geräte zu ändern. Was dieses Protokoll attraktiver machte und mit der etablierten analogen Option konkurrieren konnte, war die einfache Verkabelung.

Es gibt zwei Arten von Lichtsteuersystemen:

Beispiele für analoge Lichtsteuersysteme sind:

  • 0-10V basiertes System.
  • AMX192-basierte Systeme (oft als AMX bezeichnet) (USA-Standard).
  • D54-basierte Systeme (europäischer Standard).

In der Serienbeleuchtung wurden 0-10V-Systeme durch analoge Multiplexsysteme wie D54 und AMX192 ersetzt, die selbst fast vollständig durch DMX512 ersetzt wurden. Für dimmbare Leuchtstofflampen (wo sie stattdessen mit 1-10 V betrieben werden, wobei 1 V minimal ist und 0 V ausgeschaltet ist) wird das System durch DSI ersetzt, das selbst gerade durch DALI ersetzt wird.

Beispiele für digitale Lichtsteuersysteme sind:

  • DALI-basiertes System.
  • DSI-basiertes System
  • DMX512-basierte Systeme (oft einfach als DMX bezeichnet).
  • KNX-basierte Systeme

Das sind alles verkabelte Lichtsteuersysteme.

Es gibt auch drahtlose Lichtsteuersysteme, die auf einigen Standardprotokollen wie MIDI, ZigBee, Bluetooth Mesh und anderen basieren. Der Standard für digital adressierbare Beleuchtungsschnittstellen, vor allem für den professionellen und kommerziellen Einsatz, ist IEC 62386-104. Diese Norm legt die zugrunde liegenden Technologien fest, bei denen es sich bei drahtlosen Geräten um VEmesh handelt, das im industriellen Sub-1-GHz-Frequenzband und Bluetooth Mesh, das im 2,4-GHz-Frequenzband arbeitet.

Theaterlichtsteuerung

Architektonische Lichtsteuersysteme können in die Ein- und Ausschalt- und Dimmersteuerungen eines Theaters integriert werden und werden häufig für Hausbeleuchtung und Bühnenbeleuchtung verwendet. Sie können Arbeitsscheinwerfer, Probenbeleuchtung und Lobbybeleuchtung umfassen. Steuerstationen können an mehreren Stellen im Gebäude platziert werden und variieren in ihrer Komplexität von einzelnen Tasten, die voreingestellte Optionen anzeigen, bis hin zu In-Wall- oder Desktop-LCD-Touchscreen-Konsolen. Ein Großteil der Technologie bezieht sich auf Beleuchtungssteuerungssysteme für Privathaushalte und gewerbliche Zwecke.

Der Vorteil architektonischer Lichtsteuersysteme im Theater ist die Fähigkeit des Theaterpersonals, Arbeits- und Hauslichter ein- und auszuschalten, ohne eine Lichtsteuerkonsole verwenden zu müssen. Alternativ kann der Lichtdesigner dieselben Lichter mit Hilfe von Lichtsignalen von der Lichtsteuerkonsole steuern, so dass beispielsweise der Übergang von Hauslichtern vor dem Beginn einer Show und der erste Lichtsignal der Show von einem System gesteuert werden.

Bluetooth-Lichtsteuerung

Die neue Art der Steuerung für Beleuchtungssysteme verwendet eine Bluetooth-Verbindung direkt zum Beleuchtungssystem. Es wurde kürzlich von Philips HUE und dem neuen Firmennamen Signify eingeführt, der früher als Philips Lighting bekannt war. Für dieses System ist ein Smartphone oder Tablet erforderlich, auf dem der Benutzer eine spezielle Philips Hue Bluetooth-App installieren kann. Für die Bluetooth-Birnen ist kein Philips Hue erforderlich. Für die Steuerung der Beleuchtung mit diesem System ist weder eine WLAN- noch eine Datenverbindung erforderlich.