• Produktcode: A10-635
  • Marke: Ceresit
  • Modell und Größe: ZU-25kg
  • Taschenabdeckung: 5,00 m 2
  • Lieferzeit: 1 - 2 Tage

Nutzungsumfang

Der Klebstoff ist für die Verkleidung von nicht verformbaren Untergründen wie Ziegeln, Gips, Beton und Zement bestimmt. Oberflächen, die gefliest werden sollen, können unter periodischen oder dauerhaften Wassereinflüssen in Betrieb sein. Der Kleber kann bei der Anordnung der Fußbodenheizung verwendet werden. Dieser Klebstoff wird aktiv beim Verlegen von Stein- und Keramikfliesen verwendet, deren Wasseraufnahme 3 Prozent oder mehr beträgt.

Eigenschaften

Die beschriebene Zusammensetzung ist für Stylingstone- und Keramikfliesen vorgesehen, die sich durch eine Wasseraufnahme von 3% auszeichnen. Die Größe des Produktes sollte die Maße von 30 x 30 cm nicht überschreiten. Der Untergrund sollte auf Festigkeit geprüft werden, wie bei Böden und Wänden. Die Mischung kann sowohl außerhalb als auch innerhalb der Räumlichkeiten angewendet werden. Am häufigsten wird dieser Leim im industriellen und zivilen Bau verwendet. Wenn die Oberfläche regelmäßig oder dauerhaft von Wasser beeinträchtigt wird, benötigen Sie einen Kleber für die Fliesen "Ceresite cm 11".

Zusatzfunktionen

Der Hersteller gestattet die Verwendung der Formulierung zum Verlegen der Fliese, deren Wasseraufnahme 3% nicht überschreitet. Dies gilt für Klinker-, Stein- und Granitprodukte. Gleichzeitig können die Arbeiten jedoch nur in Gebäuden auf Fußböden ausgeführt werden, die nicht beheizt werden. Wenn mit dem verformten Untergrund und dem während des Betriebs erhitzten Estrich gearbeitet werden muss, muss der Zusammensetzung ein flüssiger Elastifikator zugesetzt werden. Dies gilt auch für andere komplexe Gründe.

Hauptmerkmale

Ceresit CT 85 bietet eine Reihe von Vorteilen, die sich durch ein hohes Haftvermögen auf Basis von Polystyrolschaum und Mineralien, Elastizität, Dampfdurchlässigkeit, Witterungsbeständigkeit und Umweltsicherheit auszeichnen. Die Zusammensetzung enthält Verstärkungsfasern, die Mischung ist stoßfest, frostsicher und technologisch. Damit die Zusammensetzung alle positiven Eigenschaften aufweist, ist es manchmal erforderlich, zusätzlich die Oberfläche vorzubereiten, die entfettet und von Fremdkörpern gereinigt werden muss, wobei die Verstärkung der Isolierplatte so genau wie möglich verhindert wird, um die ideale Oberfläche zu erhalten, für die sie geeignet ist die Wand schmücken.

Technische hauptsächlichmerkmale

"Ceresite SM 11", technische Daten, die vor dem Kauf der Zusammensetzung gelesen werden sollten, können nach dem Mischen für 180 Minuten verwendet werden. Um zu wissen, wie viel für die Arbeit erforderlich ist, sollte beachtet werden, dass ein Quadratmeter etwa 1,7 - 4,2 kg benötigt. Die endgültige Zahl hängt von der Dicke der zu verlegenden Schicht sowie vom Material ab, aus dem die dekorative Endbearbeitung des Rohbodens besteht. Es ist wichtig, nicht nur die Klebstoffzusammensetzung richtig auszuwählen, sondern auch die Technologie ihres Anfahrens zu beobachten. Somit werden pro 1 Kilogramm der Mischung 0,24 Liter Wasser benötigt. Und für 25 kg Trockenmasse, was einem Beutel entspricht, benötigen Sie 5 Liter Wasser. Der Master muss beim Stapeln die Dicke der empfohlenen Schicht beachten, die 6 Millimeter beträgt. Die offene Zeit beträgt 15 Minuten, weshalb es wichtig ist, die Fliese so lange zu verlegen, bis die Mischung erfasst ist. Der Assistent kann die endgültige Position des Produkts anpassen, nachdem es 20 Minuten lang verstaut wurde.

Kleber für die dünnschichtige Befestigung von Keramikfliesen während der Innen- und Außenarbeiten von Ceresit CM11

Hinweis: Auf senkrechten Flächen - ökologisch unbedenklich.

Das Gebiet war primeneniya: Materiat von Ceresit CM 11 wird auf das Gerät von gefliesten Verkleidungen an Wänden und Böden aus der absorbierenden und schlecht absorbierenden Keramik, Stein und Keramik und Steinfliesen im Tiefbau und in der Industrie während der Außen- und Innenarbeiten angewendet, einschließlich zu Betrieb in feuchten Räumen.

Die Dicke der Leimschicht bei ihrer Anwendung kann 2 bis 10 mm betragen. Das CM 11 haftet fein auf Beton, Zement oder Zement und kalkhaltigen Untergründen.

Herstellung einer osnovaniya: osnovaniye, auf der unter Verwendung des Materials Ceresit CM 11 geflieste Verkleidungen dicht sein müssen, die ausreichende Tragfähigkeit besitzen und die zuvor von jeglicher Verschmutzung und den haftungsstörenden Substanzen wie Fetten und Schmierölen befreit wurden.

Rauheiten einer Oberfläche sollten geglättet und die entfernte zerbrechliche Schicht entfernt werden. Zum Nivellieren von kleinen Baggern bis zu einer Tiefe von 5 mm einen Tag vor Beginn der Arbeiten Ceresit CM solution 11.

Die Vorrichtung der Verkleidungen auf dem typischen osnovaniyakh: n dem Putz, den Zementfußböden und dem Beton (das "Alter" ungefähr 28 Tage hat), nach der vorläufigen Reinigung der Oberfläche, ist es möglich, die keramische Fliese ohne die vorläufige Bearbeitung zu kleben. Das Gerät der Verkleidungen auf nicht standardmäßigen osnovaniyakh: drevesnostruzhechny Platten Dicke, Porenbeton und Putz ist es notwendig, vor der Vorbereitung Ceresit ST 17 zu schleifen und vor der Verlegung einer Fliese nicht weniger als 4 Stunden aufrechtzuerhalten. Die mit den wasserdispergierenden Anstrichen mit guter Haftung auf der Unterlage und auch bituminösen Belägen auf Fußböden bedeckten Oberflächen erfordern keine Vorgrundierung. Performance rabot: sukhy mix wird mit klarem Wasser verschlossen und mit einem Low-Reverse-Mischer gemischt, bevor eine homogene Masse ohne Klumpen erhalten wird. Die erhaltene Lösung mit einer dünnen Schicht wird auf die verspachtelte Oberfläche aufgetragen und eine Zahnradreibe oder die Palette planiert. Die Zähne müssen der Größe der Fliesen entsprechen (zum Beispiel bei der Größe der Fliesen 20 × 20 cm - Breite und Tiefe der Zähne 6 mm, bei der Größe der Fliesen 30 × 30 cm - 8 mm). Zuvor nicht eine Fliese zu tränken. Es wird nicht empfohlen, Fliesen in einer Fuge zu stapeln. Die Nahtbreite zwischen den Fliesen muss mindestens 2 mm betragen. Das Verlegen zwischen Fliesen zur Sicherstellung einer identischen Nahtbreite ist nicht erforderlich, da die an Wänden verlegten Fliesen nicht verrutschen. Innerhalb von 10 Minuten nach dem Verlegen einer Fliese ist es möglich, ihre Situation zu korrigieren. Die offene Haltbarkeitsdauer der aufgetragenen Leimstruktur sollte 20 Minuten nicht überschreiten, d. H. Fliesen sollten innerhalb von 20 Minuten nach dem Ziehen auf Lösungsbasis verlegt werden. Materialien der Ceresit-Gruppe SE.NE werden auf eine Zatirka von Nähten der verlegten Fliesen aufgetragen, die gegenüber den ausgetrockneten Resten der Lösung mit Hilfe von Wasser entfernt werden können. Term hraneniya: v trockene Bedingungen und dichte Verpackung beträgt mindestens 12 Monate ab dem Datum der Herstellung.

Zementmischung mit mineralischen Füllstoffen

Die erforderliche Menge an Wasser für ein zatvoreniye:

Arten von Klebstoffmischungen

Der erste Schritt besteht darin, sich für die, die klebrige Mischung sind, zu entscheiden. Insgesamt teilen sie sich wie folgt auf:

  1. Zementmischungen.
  2. Epoxidkleber.
  3. Klebstoffmischungen auf Basis der Dispersion.
  4. Sowie Polyurethanzusammensetzungen.

Um zu verstehen, welche Art von Fliesenkleber am besten geeignet ist, sollten Sie die einzelnen Arten genauer betrachten. Um insgesamt zu beginnen, werden Sie verstehen, wie man den richtigen Kleber für Fliesen wählt:

Kundenfeedback zu technischen Merkmalen

Fliesenkleber Ceresit cm 11 kann, wie bereits erwähnt, für einen weiten Temperaturbereich verwendet werden. Beginnen Sie jedoch nicht mit der Arbeit, wenn das Thermometer unter +5 Grad gefallen ist. Der Hersteller rät davon ab, mit der Manipulation der Fliesen zu beginnen, wenn die Lufttemperatur über +30 Grad liegt. Fachleute ihrer Arbeit betonen, dass es wichtig ist, nicht nur die äußeren Bedingungen zu beachten, sondern auch eine hochwertige Klebstoffzusammensetzung zu verwenden, sondern diese auch korrekt vorzubereiten. Für 1 kg Trockenmasse benötigen Sie also 0,24 Liter Wasser.

Wenn Sie für FliesenCeresit cm 11 Leim verwenden, ist es wichtig, dass Sie, wie von erfahrenen Handwerkern zu Hause festgestellt, den Verbrauch der Mischung im Voraus abschätzen. Dieser Parameter kann zwischen 1,7 und 4,2 Kilogramm pro Quadratmeter variieren. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Lösung nach dem Garen ihre Eigenschaften für 180 Minuten beibehält, während die offene Betriebszeit fünfzehn Minuten beträgt.

Es lohnt sich, den Verbrauchern zuzuhören, die diesen Klebstoff bereits verwendet haben. Sie erwähnen, dass es möglich ist, die Position der Fliese anzupassen, nachdem sie 20 Minuten lang angebracht wurde. Sie können an einem Tag mit dem Auffüllen der Stiche beginnen. Alle Käufer, die eine frostsichere Zusammensetzung verwendet haben, geben an, dass der Ceresit-Fliesenkleber (siehe 11), dessen Fließgeschwindigkeit oben erwähnt wurde, 100 Einfrier- und Auftauzyklen durchlaufen kann. Darüber hinaus können Sie diese Zusammensetzung für einen sehr weiten Temperaturbereich verwenden. Der Klebstoff kann bei -50 bis +70 Grad betrieben werden.

Gebrauchsanweisung

Wenn Sie zum Verlegen von Fliesen "Ceresite SM 11" verwendet werden, deren technische Eigenschaften im Artikel vorgestellt werden, ist es wichtig, einige Nuancen der Arbeit zu berücksichtigen. Sie können die Nähte einen Tag nach Abschluss der Futtermanipulationen verfugen. Beginnen Sie nicht mit der Arbeit, wenn Sie nicht die optimale Umgebungstemperatur sowie die Basis erreichen können. Dieser Bereich kann von +5 bis +30 Grad reichen. Die Betriebstemperatur variiert zwischen -50 und +70 Grad. Wenn Sie die Qualität der Frostbeständigkeit berücksichtigen müssen, ist zu beachten, dass "Ceresite CM 11", dessen technische Eigenschaften vor Arbeitsbeginn bekannt sein müssen, 100 Einfrier- und Auftauzyklen ausführen kann.

Zementzusammensetzung

Diese Mischung wird aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften und Vielseitigkeit am häufigsten verwendet. Dies ermöglicht die Verwendung einer solchen Zusammensetzung für praktisch jede Fliesenarbeit. Insbesondere Innenausbauarbeiten.

Zu den Vorteilen zählen:

  1. Relativ niedrige Kosten.
  2. Die Geschwindigkeit der Herstellung und Anwendung der Lösung.
  3. Einfache Anwendung.
  4. Aufgrund der Kosten können sich die Gesamtkosten für Reparaturen erheblich reduzieren.
  5. Höhere Zuverlässigkeit der Befestigung im Gegensatz zu den Arten der Klebepaste.
  6. Hohe mechanische Eigenschaften.
  7. Eine große Auswahl.
  8. Durch Zugabe der modifizierenden Komponenten lassen sich spezielle Fassadenbekleidungen mit einem solchen Kleber herstellen.

In Bezug auf die Herstellung kann man feststellen, dass ein solcher Fliesenkleber auf Basis von Portlandzement in Kombination mit Sand und zusätzlichen modifizierenden Komponenten, die je nach den gewünschten Eigenschaften der Mischung eingesetzt werden, verwendet wird.

Es verwendet diese Zusammensetzung ausschließlich für Innenanstriche, bei denen in trockenen und in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Außerdem können Sie es auf jedem Untergrund verwenden, egal ob Putz oder Rohbeton, Finishing-Estrich oder Holzuntergrund.

In einigen Fällen darf die Außenseite des Gebäudes genutzt werden, jedoch nur bei geringen Niederschlagsmengen in der Region, da eventuell Laugungslösung austreten kann.

Spezifikationen

Ceresit CT 85 ist eine Mischung aus Mineralaggregaten und Zement, die Mikrofasern und Polymermodifikatoren verstärkt. Die Dichte der Trockenmischung variiert innerhalb von 1,3 Kilogramm pro Kubikdezimeter. Bei 25 kg der Trockenmischung werden ungefähr 6,75 Liter Wasser benötigt, um die Lösung herzustellen. Nach der Zubereitung sollte die Zusammensetzung innerhalb von 120 Minuten verbraucht werden, während die Temperatur von +5 bis +30 Grad gehalten werden sollte. Die Betriebstemperatur variiert zwischen -50 und +70 Grad.

Nicht selten interessieren sich Bauherren für die Eigenschaft, auf expandiertem Polystyrol zu haften. Dies entspricht also 0,1 MPa. Die Haftung auf Beton beträgt 0,6 MPa oder mehr. Der Kleber "Ceresite" kann etwa 75 Einfrier- und Auftauzyklen durchlaufen. Wenn Sie vorhaben, eine Schicht zu bilden, deren Dicke 8 Millimeter nicht überschreitet, fehlen in 28 Tagen alle Risse. Es ist sehr wichtig zu berücksichtigen, was Ceresit-Leim verbraucht. Falls erforderlich, befestigen Sie die Platten oder bilden Sie eine Schutzschicht. Die Durchflussrate beträgt 6 bzw. 5 Kilogramm pro Quadratmeter.

Bewertungen über die positiven Eigenschaften

Die beschriebene Klebemasse ist gegen die Einwirkung erhöhter Luftfeuchtigkeit sehr beständig, sie unterliegt darüber hinaus hervorragend Temperaturänderungen. Käufer, die Kleber für die Reparatur gekauft haben, beachten, dass es sehr bequem zu bedienen ist. Die meisten Spezialisten bezeichnen diese Mischung als einen Klebstoff mit hohen Klebeeigenschaften bei senkrechten Flächen. Es kann ohne Befürchtung einer Brandgefahr eingesetzt werden. Für die menschliche Gesundheit ist diese Mischung nicht schädlich. Die meisten Haushaltshandwerker wählen dieses Produkt aus den angegebenen Gründen.

Untergrundvorbereitung und Verwendung

Bevor Sie mit dem Auftragen der Klebstoffzusammensetzung beginnen, müssen Sie die Oberfläche von Staub, Schmutz und Ölflecken reinigen. Es ist wichtig, die zu behandelnde Oberfläche von Schälstellen zu befreien, die durch alte Verkleidungen dargestellt werden können. Wenn Unregelmäßigkeiten festgestellt wurden, können diese durch Auftragen von Gips entfernt werden. Vor dem Beschichten muss der Untergrund mit einer Grundierung behandelt werden. Der Fliesenkleber "Ceresite", dessen technische Eigenschaften Ihnen nach dem Lesen des Artikels bekannt werden, sollte nach den auf der Verpackung angegebenen Regeln hergestellt werden. Die trockene Mischung wird in einen Behälter mit reinem Wasser gegossen. Dann können Sie mit dem Mischen beginnen, bis Sie eine homogene Masse erhalten. In diesem Zustand wird die Mischung 5 Minuten stehen gelassen und dann erneut gemischt. Dann kann davon ausgegangen werden, dass die Lösung vollständig gebrauchsfertig ist.

Die Epoxidklebstoffzusammensetzung

Eine andere Art von Zusammensetzung wird zu einem Lösungsmittel. Unter den Merkmalen können Sie eine pastöse Konsistenz auswählen. Eine solche Ausführung eignet sich am besten, wenn das akute Problem besteht, einen Fliesenkleber besser bei der Montage an der Decke zu verwenden.

Epoxidkleber für Fliesen Epoxid Eco

Zusätzliche Anwendungsmerkmale umfassen die Möglichkeit, sowohl Klebstoff als auch Befestigungs- oder Ausgleichsmaterial zu verwenden. Sie können es mit allen Oberflächen verwenden, insbesondere:

  1. Für Keramikmasse werden Beton, Holz, Aluminium.
  2. Bei der Reparatur von Betonkonstruktionen. Zum Beispiel beim Beseitigen von Rissen im Betonestrich.
  3. Zur Befestigung der Trägerelemente zur Reparatur (Säulen, Bordsteine).
  4. Auch zum Schlichten von Ecken und zum Beseitigen von Rissen.

Vorbereitung des Untergrundes vor dem Einbau von Schaumpolystyrolplatten

Wenn Sie sich für die Verwendung der Zusammensetzung von Ceresit CT 85 entscheiden, deren Eigenschaften oben ausführlich beschrieben wurden, sollten Sie sich mit der Technologie zur Vorbereitung des Untergrunds für die Verlegung von Platten vertraut machen. Die Oberfläche muss so fest wie möglich sein, frei von Schmutz und Fremdkörpern, die die Haftung des Klebstoffs auf dem Untergrund verringern könnten. Dies schließt Schmiermittel, Anstriche, Öl, Fett und Bitumenmastix ein. Wenn sich auf der Oberfläche fragile Bereiche befinden, müssen Sie diese entfernen.

Bei Vertiefungen, deren Größe 20 Millimeter überschreitet, sollten Hohlräume mit Ceresit CT 29 gefüllt werden. Dies muss drei Tage vor Beginn der Dämmarbeiten erfolgen. Ceresit CT 85, dessen Durchflussrate oben erwähnt wurde, sollte auf eine Oberfläche aufgetragen werden, die vollständig von Verunreinigungen befreit ist. Um sie loszuwerden ist es möglich, einen Wasserstrahl unter hohem Druck zuzuführen. Der Umgang mit solchen Arbeiten kann auch mit einem Lösungsmittel oder mechanisch erfolgen.

Erfolgt die Fixierung von expandierten Polystyrolplatten auf Putz, öligen oder synthetischen Beschichtungen, so ist bei der Herstellung einer Trockenmischung der Haftzusatz Ceresit CC 81 zu verwenden, der im Verhältnis 1: 3 mit Wasser verdünnt wird. Somit benötigt ein Teil des Additivs 3 Teile der Flüssigkeit. Befinden sich Lackierungen auf der Oberfläche, müssen diese geschliffen und staubfrei sein.

Empfehlungen eines Fachmanns

Sobald die Lösung fertig ist, sollte mit Hilfe der Zahnspachtel auf die Oberfläche aufgetragen werden. Die Fliese wird auf die gebildete Leimschicht gelegt, dann wird das Produkt vorsichtig gegen den Boden der Wand oder des Bodens gedrückt. Lagern Sie den Klebstoff ab Herstellungsdatum sechs Monate lang in einem geschlossenen Behälter.

Dispersionskleber

Diese Art, auch als letztes von pastöser Konsistenz, enthält es darüber hinaus nicht in seiner Zusammensetzung Lösungsmittel. Wird hauptsächlich zum Verlegen von Fliesen mit großen Abmessungen und großem Gewicht verwendet.

Es wird auch häufig beim Verkleben von Gipskartonplatten oder DSP verwendet. In einigen Fällen können Sie feststellen, dass es nicht nur zum Verlegen von Fliesen, sondern auch für Wärmedämmstoffe auf der Oberfläche verwendet wird.

Zusätzliche Empfehlungen für das Training

Der Kleber Ceresit CT 85 wird auf eine Wand aufgetragen, die keine Bereiche aufweist, die Pilzen, Algen oder Moosen ausgesetzt sind. Solche Oberflächen werden mit dem fungiziden Präparat CT 99 gebürstet und behandelt.

Die Wände, die nicht verputzt und für einige Zeit verwendet werden, sollten staubfrei sein, mit Wasser unter Druck gespült werden. Die Wände werden vollständig trocknen gelassen. Manchmal muss mit stark saugenden Basen gearbeitet werden. Dies sollte die Oberfläche von Porenbeton oder Silikatblöcken einschließen. Sie werden für 4 Stunden grundiert und getrocknet.

Kosten der Komposition

Fliesenkleber Ceresit cm 11, dessen Preis 260 Rubel entspricht, hat einen weiten Anwendungsbereich. Es ist wichtig, die Zusammensetzung zu kaufen, die ordnungsgemäß gelagert wurde und auch eine intakte Verpackung hat. Die oben angegebene Menge sollte für einen Beutel mit einem Volumen von 25 kg angegeben werden. Überprüfen Sie vor dem Kauf, ob die Haltbarkeit des Produkts abgelaufen ist. Wenn dieser Umstand vorliegt, lohnt es sich, den Kauf von Leim abzulehnen, auch wenn der Preis im Vergleich zu den von Wettbewerbern angebotenen Verkaufsstellen niedriger ist.

Hauptvorteile

"Ceresit CM 11 Plus", Klebstoff zur Befestigung von Keramikfliesen, weist eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen auf. Unter diesen kann man das Fehlen des Effekts des Gleitens der Zusammensetzung bei Verwendung auf einer vertikalen Oberfläche herausstellen. Unter anderem kann die Zusammensetzung bei Minustemperatur eingesetzt werden. Die Mischung ist bei Verbrauchern auch deshalb so beliebt, weil die Verwendung bei hoher Luftfeuchtigkeit nicht eingeschränkt ist. Bei der Anwendung können Sie mit einem wirtschaftlichen Aufwand rechnen. Fachleute und private Handwerker betonen, dass der Leim bei der Vorbereitung und Anwendung praktisch ist. "Ceresit CM 11" - Fliesenkleber, dessen Eigenschaften im Artikel dargestellt sind, ist gesundheitlich unbedenklich, da er keine Schadstoffe und giftigen Verunreinigungen enthält.

Polyurethan-Kleber

Dies ist die letzte Art von Klebstoff. Dieses Material besteht aus einer einzigen Komponente, wie der Name schon sagt - Polyurethan. Es hat ein hohes Maß an Flexibilität, wird daher als Fliese und zur Isolierung verwendet.

Polyurethan-Dichtstoff Elastocol

Die Mehrheit wird verwendet, um Keramikfliesen und Metlahskoy zu kleben. Es wird auch oft als Kleber für Bodenfliesen verwendet, wenn die alte Basiswand und Holzbeschichtungen.

Es ist zu beachten, dass der Haupttyp, der am häufigsten verwendet wird, Zement wird, da der Großteil seiner Eigenschaften für die Arbeit ausreicht.

Empfehlungen zum Aufbau einer Schutzschicht

Manchmal kann es vorkommen, dass die Plattenüberlappungen nach dem Fixieren mindestens 2 Wochen im Freien bleiben. Beeilen Sie sich nicht, um die klebende Schutzschicht von solchen Gründen zu bedecken, bevor sie untersucht werden. Hat sich die Oberfläche verfärbt, ist Staub darauf aufgetreten, die Dämmung ist mit grobem Schleifpapier behandelt und staubfrei.

Nutzungsmerkmale

Der Kleber für Fliesen Ceresit cm 11, dessen Preis oben angegeben wurde, sollte nicht nur richtig ausgewählt, sondern auch von der Technologie verwendet werden. Bevor Sie mit den Manipulationen beginnen, müssen Sie die Oberfläche gut vorbereiten, indem Sie Flecken, Staub und Schmutz sowie Öl oder Farbe entfernen. Kleber sollte ohne Vorbereitung angewendet werden, wenn es notwendig ist, mit einem Beton, einem Putz oder einer Zementoberfläche zu arbeiten. Solche Untergründe haben eine ausgezeichnete Saugfähigkeit, weshalb sie vorher angefeuchtet werden sollten. Andernfalls tritt ein Leimverbrauch auf, der das Vielfache des vom Hersteller angegebenen Leimverbrauchs übersteigt.

Ceresit Fliesenkleber siehe 11, Spezifikationen, die im Artikel angegeben sind, sollten vor Gebrauch mit Wasser verdünnt werden, wobei die Mischung gemischt wird, bis sich eine einheitliche Masse bildet. Es sollte keine Klumpen bilden. Die Oberflächenbehandlung von Produkten mit Klebstoff sollte mit einer Reibe erfolgen, die Dentikel aufweist. Dies füllt alle Hohlräume und sorgt für einen guten Sitz des Produkts auf der Basis. Nachdem die Fliese angebracht wurde, sollte sie leicht in die Oberfläche gedrückt werden und sich leicht von einer Seite zur anderen bewegen.

Beeilen Sie sich nicht mit den nächsten Produkten, da sichergestellt werden muss, dass die vorherige korrekt montiert ist und der horizontalen Ebene entspricht. Letzteres sollte anhand der Gebäudeebene überprüft werden. Nur mit dieser Technologie kann ein optimales Ergebnis erzielt werden, unabhängig davon, ob auf einer vertikalen oder horizontalen Fläche gearbeitet wird.

Zusätzliche Eigenschaften

Es ist wichtig zu beachten, dass das Auftragen des Klebstoffs auf die verputzte Oberfläche und den Zementestrich erfolgen muss, nachdem jeweils 28 Tage vergangen sind. Betonsockel können 90 Tage nach Abschluss der Arbeiten bearbeitet werden. Um im Betrieb nicht auf Probleme zu stoßen, sollten Sie die Verformung der Sockel nicht manipulieren. Unverträglich diese Klebstoffzusammensetzung mit Produkten, deren Wasseraufnahme weniger als 1% beträgt. Wenn in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit Fliesen verlegt werden müssen, z. B. in Duschen und Badezimmern, darf die Klebstoffmischung "Ceresit CM 11", deren technische Eigenschaften im Artikel angegeben sind, nur unter Bedingungen einer periodischen Erhöhung von verwendet werden Luftfeuchtigkeit sowie intensive Belüftung. Es ist wichtig, die Basen mit den großen Schlitzen und Schlaglöchern richtig vorzubereiten. Der Meister sollte die Oberfläche mit Gips oder Mineralspachtel versiegeln und egalisieren.

Notwendige Eigenschaften und Klebstoffverbrauch

Einige Klebstoffe zum Verkleben von Fliesen müssen verschiedene Schlüsselmerkmale berücksichtigen, darunter die folgenden:

Das erste ist - Haftende Rutschfestigkeit. Da jede der Zusammensetzungen ihre Standardqualitäten tiksortnyh und die Stabilität haben, ist es unterschiedlich.

Der unter bestimmten Umständen geeignete Klebstoff sollte jedoch eine gute Haftung und eine gute plastische Struktur aufweisen. Auf diese Weise, bei der Auswahl des Klebers, müssen Sie die Höhe des Schlupfes berücksichtigen, es sollte einen halben Millimeter nicht überschreiten. Beachten Sie, dass es eine überlegene Mischung gibt, bei der der Füllstand nicht mehr als 0,1 Millimeter beträgt.

Offene Zeit. Dieser Faktor legt nahe, während welcher Zeit die Klebstoffmischung ihre Eigenschaften beibehalten kann, nicht zu trocknen, nicht zu zavetrivayas. Dadurch kann es fliesenfrei verlegt werden. Die Standardzeit beträgt 15-20 Minuten, für schnell trocknende Leimgemische 5-10 Minuten.

.

Anpassungen offene Zeit. Apropos, welcher Kleber zum Fliesen benötigt wird. Wir sollten sehen, wie lange wir in der Lage sein werden, seine Position anzupassen. Eine gute Mischung sollte sich frei bewegen lassen, um eine vollständige Fliesennivellierung zu erreichen. Ein Abrutschen ist jedoch ausgeschlossen. Auf diese Weise sollte die Lösung eine maximale Haftung ergeben, gleichzeitig jedoch unter der mechanischen Einwirkung einer Zeit, um der Einstellposition zu erliegen.

Auch in Frage zu kommen, um einen besseren Kleber für die Fliesen zu finden, wird ein wichtiger Faktor Begriff Lösung verwenden. In dieser Zeit kann die Lösung seit dem Kneten ausgenutzt werden. In Anbetracht der standardmäßigen, aber qualitativ hochwertigen Lösungen beträgt diese Zeit zwischen 1 und 3 Stunden.

Und die letzte Frage wird, ein Kleber zum Verlegen von Fliesen, um je nach Durchfluss zu wählen. Insbesondere haben die meisten Marken verschiedener Hersteller praktisch die gleiche Rate. Das hängt direkt von der Größe der Fliese ab. Bei der Verlegung von Fliesen der Standardmaterialgröße 20 * 20 Zentimeter werden durchschnittlich 3-4 Kilogramm verbraucht.

Anwendung der Zusammensetzung

Der Kleber "Ceresite" sollte genau nach Anleitung hergestellt werden. Verwenden Sie dazu kaltes Wasser (die Temperatur sollte im Bereich von +15 bis +20 Grad liegen). Die Mischung wird zu der Flüssigkeit gegeben und gemischt, wobei eine homogene Masse erhalten wird. Das Rühren erfolgt effektiv mit einem Mischer oder Bohrer mit einer Düse. Die Drehzahl des Arbeitswerkzeugs sollte nicht mehr als 800 U / min betragen. Dann lässt der Meister die Mischung für 5 Minuten "reifen", nachdem sie erneut gerührt wurde.

Verwendung des Klebers "Ceresite CM 11" in Verbindung mit einem Elastizierer

"Ceresite SM 11 plus", technische Daten, die Ihnen nach dem Lesen des Artikels bekannt sind, können bei der Anordnung von beheizten Estrichen auf Brüstungen, Sockeln, Eingangsgruppen, Außentreppen, Terrassen, Balkonen und Dächern verwendet werden In diesem Fall muss der Klebstoff zusammen mit einem Elastizierer der Sorte SS 83 verwendet werden. Dieser Zusatz wird verwendet, wenn der beschriebene Klebstoff auf verformbaren Untergründen, nämlich Gipsplatten, Spanplatten und auch OSB, aufgetragen werden muss. Die Kombination von Klebstoff und Elastifikator ermöglicht die Verwendung der Zusammensetzung in Innen- und Außenbecken und Reservoiren. Fachleute empfehlen die Verwendung einer solchen Technologie und von Keramikverkleidungen, wenn sowohl interne als auch externe Arbeiten ausgeführt werden. Hier können Sie sogar glasierte Produkte einbinden. Diese Lösung eignet sich auch für Lacke, die eine hohe Festigkeit und hervorragende Haftungseigenschaften aufweisen. Wenn Sie vor der Aufgabe stehen, eine Klebemasse auf Anhydrit- oder Gipsuntergründen sowie zelligem Leichtbeton, dessen Alter ab 1 Monat beginnt, zu verwenden, ist der empfohlene Zusatz zur Zusammensetzung in Form eines Elastifizierungsmittels eine unverzichtbare Lösung.

Funktionen der Anwendung

Fragen Sie sich, welcher Fliesenkleber verwendet werden sollte, um die Besonderheiten seiner Anwendung zu berücksichtigen. In einigen Fällen besteht ein Bedarf an Nicht-Standardtypen von Klebstoffmischungen.

Zum Beispiel beim Verlegen von Fliesen mit großen Abmessungen muss der Klebstoff mit einem hohen Fixierungsgrad aufgetragen werden. Passend für Typhoon Wizard Nummer 11 oder Ceresit CM12.

Ein weiteres Merkmal wird das Styling-Mosaik. Es muss auch eine separate Klebstoffmischung gebildet werden. Es wird auch Marmor und Styling, Kristallsteine ​​und transparente Materialien enthalten.

Beim Verlegen von Fliesen auf verformbaren Untergründen sollten Sie die Klebemischung mit hoher Flexibilität verwenden.

Je nach Anordnung der Heizung muss möglicherweise ein hitzebeständiger Klebstoff verwendet werden.

Installation von Platten aus expandiertem Polystyrol

Wie oben erwähnt, CeresitUsed zum Fixieren von expandierten Polystyrolplatten. Wenn die Wände Unebenheiten von 3 bis 15 Millimeter aufweisen, wird die Zusammensetzung mit der Kelle entlang der Kontur der Platte aufgetragen. In diesem Fall sollte der Klebestreifen 4 cm breit sein. Im mittleren Teil der Heizung sind Leuchtfeuer platziert. Die Anzahl solcher Flecken auf einer Leinwand sollte gleich 8 sein. Ihr Durchmesser beträgt 10 Zentimeter. Das Klebeband entlang der Kontur sollte mit Brüchen aufgetragen werden, um die Bildung von Luftblasen zu vermeiden. Die Höhe solcher Bänder sollte 20 Millimeter betragen.

Wenn die Unregelmäßigkeiten bis zu 3 Millimeter betragen, wird der Klebstoff in einer durchgehenden Schicht aufgetragen, wobei die Vertiefung drei Zentimeter vom Rand entfernt ist. Verwenden Sie dazu eine Zahnkelle. Wählen Sie ein Werkzeug mit einer Zahngröße von 12 Millimetern. Sobald die Gips-Leim-Mischung aufgetragen wurde, wird die Platte auf die Oberfläche aufgetragen und mit Reiben gepresst. Die Fläche des Klebstoffkontakts nach dem Pressen der Bahn sollte 40 cm von der Fläche der verklebten Flächen entfernt sein.

Die Platten werden in einer Ebene so fixiert, dass der Nahtverband eine T-Form hat. Es ist darauf zu achten, dass der Abstand zwischen den Platten 2 Millimeter nicht überschreitet. Größere Nähte können mit Polyurethanschäumen oder Teilen aus expandiertem Polystyrol gefüllt werden. Der Kleber "Ceresite" trocknet nach drei Tagen vollständig aus. Erst dann können Sie mit der zusätzlichen Fixierung fortfahren, wenn ein solcher Bedarf besteht. Den Meistern wird dazu geraten, Fassadendübel zu verwenden. Nach dieser Zeit kann der Master eine verstärkte Schicht bilden.

Nuancen von Arbeiten

Wenn Sie die technischen Eigenschaften von "Ceresite CM 11" verwenden, deren Preis im Artikel angegeben ist, ist es wichtig zu berücksichtigen, dass der Verbrauch der Zusammensetzung von der Tiefe der Zähne des zum Auftragen verwendeten Instruments abhängt die Mischung. Vor dem Schließen muss das Wasser auf 35 Grad erwärmt werden. Für das Mischen wird ein spezieller Konstruktionsmischer empfohlen, der eine gleichmäßige Konsistenz erzielt. Wenden Sie eine Reibe oder einen Spatel auf die Arbeit an, je nachdem, was für Sie am bequemsten ist.

Hauptmerkmale und Wert verschiedener Klebstoffmischungen in RF

Und der letzte Faktor, der berücksichtigt werden muss, um zu bestimmen, welcher Klebstoff Keramikfliesen verklebt, ist eine Mischung verschiedener Hersteller, deren Einhaltung der grundlegenden Qualitätsanforderungen und vor allem der Kosten.

NameSpezifikationen
Korrektur

Verwenden von (Zeit)Haftungsgrad MPaZulässige Temperatur des UntergrundesDicke (mm)Verbrauch (kg)Preis (Rubel pro kg)
FF45 Schlag103-41,1+5..+303-52,8-3,830-40
Ceres CM1151010,8++5..+303-71,8-6,035-45
LUX1020,9+5..+30102-432-44
Parade K-7730-5041,2+5..+304-53-3,580-100
Ilmaks 30001521,0+5..+252-103,9-4,410-20
Taifun-Meister №121520,8+5..+2542-420-30
Taifun-Meister №1450,51,00..-1042-430-40
Knauf Marmor100,71,25-72,3-2,620-30
Ilmaks 31401021,1+5..+252-102,6-8,820-30
Diamant 101152-2,50,6+5..+255-73-410-20
KL-13 Sarmat1011,2+5..+2581,8-230-35
Ceresit CM111021,1+5..+3052-420-30
Cerexit CM142021,1+5..+2553,725-30
Arsenal DM 11110-151,5-20,8+5..+252-101,820-30

Wenn Sie die grundlegenden Eigenschaften des Klebstoffs kennen, können Sie eine auswählen, die am besten zu Ihnen passt. Zur Vereinfachung bieten wir auch die Verwendung des Taschenrechners an, mit dem Sie bestimmen können, wie viel von der Mischung für die Verarbeitung benötigt wird, und dann die ungefähren Kosten berechnen können. (Die Tabelle wird in Abhängigkeit von Änderungen der Produktionskosten regelmäßig aktualisiert.)

Auf diese Weise können Sie unter Berücksichtigung aller aufgezählten Klebemassenarten selbst entscheiden, welche Art von Kleber für Fliesen auf dem Boden besser geeignet ist. Die angegebenen Klebstoffe unterscheiden sich aufgrund ihrer Eigenschaften nur geringfügig von denen, die hitzebeständig sind (Parade K-77). Insgesamt ist es trotz der großen Vielfalt am besten, die Reparatur und Auswahl von Materialspezialisten anzuvertrauen.

Und schließlich, schlagen Sie vor, dass Sie ein Video über den Unterschied des Fliesenklebers sehen.

Bildung einer Schutzschicht

Beginnen Sie diese Eingriffe erst nach zusätzlicher Befestigung eines Heizgerätes mit Dübeln. Ihre Anzahl pro Quadratmeter der Fassadenfläche sollte rechnerisch ermittelt werden. Die Gips-Leim-Mischung wird mit einem Stahlschwimmer auf der Oberfläche verteilt, wobei die Schichtdicke zwischen 2 und 3 Millimetern variieren kann. Auf die Klebeschicht wird ein Gitter aus alkalibeständigem Fiberglas gelegt. Es ist wichtig, eine Überlappung der Leinwand von 5 bis 10 cm Breite zu gewährleisten. Ab sofort können Sie mit dem Auftragen einer zweiten Leimschicht beginnen, deren Dicke 3 Millimeter betragen sollte. Die Oberfläche kann glatt geglättet werden, so dass das Gitter nicht sichtbar ist. Auf die Schutzschicht kann nach drei Tagen eine dekorative Beschichtung aus dünnschichtigem Putz oder alkalibeständigem Lack aufgebracht werden. Aus frischen Leimresten kann sich Wasser lösen, während getrocknete Elemente mechanisch entfernt werden.

Fazit

Es ist wichtig, die Möglichkeit einer Überzahlung für die klebrige Zusammensetzung auszuschließen. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor dem Kauf das ungefähre Volumen zu berechnen, das für die Fertigstellung der Arbeiten benötigt wird. Für einen 25-Kilogramm-Sack muss man 250 Rubel bezahlen. Um ein noch wirtschaftlicheres Fließen zu gewährleisten, muss die Oberfläche sorgfältig vorbereitet werden. Es sollte idealerweise so flach wie möglich sein. Die Durchführung solcher Manipulationen ist im Vergleich zum Kauf von Klebstoff billiger.

Als Referenz

Ceresit-Verklebungen können nur bei einer Luftfeuchtigkeit von maximal 80% durchgeführt werden. Alle in der technischen Beschreibung angegebenen Parameter sind bei einer Umgebungstemperatur von +20 Grad korrekt. Gleichzeitig sollte die relative Luftfeuchtigkeit 60% nicht überschreiten. Wenn sich die Bedingungen ändern, sind das Austrocknen des Materials und die Verbrauchszeit unterschiedlich. Wenn in der kühlen Jahreszeit Arbeiten an der Wärmedämmung der Fassade erforderlich sind und die Säule des Thermometers zwischen 0 und +20 Grad schwankt, sollte zusätzlich die Modifikation des Klebers "Ceresit CT 85 Winter" verwendet werden.

Ceresit CT 85, dessen Preis 620 Rubel beträgt. für einen 25 kg Sack, wird in Paletten geliefert. Das Gemisch darf nicht länger als 12 Monate ab Herstellungsdatum gelagert werden.