100 Schränke
AutorN. D. Wilson LandVereinigte Staaten SpracheEnglisch SerieDie 100-Schränke-Trilogie GenreFantasie/
Kinderliteratur Veröffentlicht2007 (Random House Kinderbücher) MedientypDrucken Seiten304 ISBN978-0-375-83881-1 gefolgt vonLöwenzahnfeuer

100 Schränke ist ein Fantasy-Kinderbuch von 2007 von N. D. Wilson. Das erste Buch in der 100-Schränke-Trilogie, gefolgt von Löwenzahnfeuer und Der Kastanienkönig.

Handlung

Henry York zieht nach Henry, Kansas, um mit seinem Onkel Frank, Tante Dotty und den Cousins ​​Penelope, Henrietta und Anastasia zu leben, nachdem seine Eltern während einer Radtour in Südamerika entführt wurden. In seiner ersten Nacht schleicht sich Henry aus seinem Mansardenschlafzimmer auf die Toilette. Stattdessen entdeckt er, dass die Tür geschlossen ist und das Licht an ist. Er wartet und sieht, wie ein kleiner Mann aus dem Badezimmer kommt und das Schlafzimmer des Großvaters betritt, ein Raum, der seit dem Tod des Großvaters vor zwei Jahren verschlossen ist.

In einer anderen Nacht löst sich der Putz von Henrys Dachbodenwand und enthüllt zwei Hauptschlossknöpfe an hundert kleinen verschlossenen Schränken. Wenn sie alleine zu Hause sind, entdecken Henry und Henrietta einen Schlüssel in einem der Schränke, die sie öffnen konnten, wodurch die Tür zu Großvaters Schlafzimmer geöffnet wird. Dort finden sie ein Tagebuch mit einer Karte der Schränke.

Eines Morgens verschwindet Henrietta auf mysteriöse Weise, und Henry entdeckt einen Tagebucheintrag, in dem er erfährt, wie die Schränke funktionieren. Er kriecht durch einen Schrank in Großvaters Zimmer und findet Henrietta. Nach einigen seltsamen Abenteuern findet er sie im Ballsaal eines Palastes in einer zerstörten Stadt, aber sie können nicht zurückkehren, bis die Master-Schlösser der Schränke wieder an ihren Platz zurückversetzt sind und sie sich in einem dunklen Schrank verstecken. Sie sind Zeugen einer Gruppe von Menschen mit Wölfen namens "Witch-Dogs", die eine Gruppe töten, aber sie entkommen. Währenddessen versucht Onkel Frank, die beiden zu finden, während Tante Dotty Penelope und Anastasia erzählt, dass Frank vor langer Zeit durch die Schränke gekommen ist, und es ihr Urgroßvater war, der die Schränke erfunden und zum Arbeiten gebracht hat. Aber Frank ist zu spät, als eine Hexe und ihre Katze aus dem Schrank von Endor (8. Schrank) auftauchen und Frank erstechen. Die Hexe ist Nimiane und wurde durch Henrys Blut gestärkt. Tante Dotty, Penelope und Anastasia rennen los, um zu sehen, was los ist, und Tante Dotty gerät in einen ähnlichen Zustand wie Frank. Henry und Henrietta kommen aus dem Schrank und kämpfen mit der Hexe, aber Zeke, ein Junge, der gerade vorbeikam, um zu sehen, ob Henry bereit war, Baseball zu spielen, schlägt sie mit einer Schaukel seines Baseballschlägers nieder. Die Kinder schieben sie durch den Schrank an einen unbekannten Ort, und Dotty und Frank werden ins Krankenhaus gebracht, wo sie geheilt werden.

Henrietta entdeckt eine Kreatur, die wie ein kleines fliegendes Nashorn in einem der Schränke aussieht. Diese Kreatur, genannt Raggant, war diejenige, die gegen seinen Schrank schlug und zu Beginn des Buches den Gips durchbrach. Onkel Frank erzählt Henry, dass er als Kind aus einem der Schränke gekommen ist, und der Raggant wurde von jemandem geschickt, um ihn zu finden. Inzwischen hat sich Nimiane erholt und plant an einem der Orte hinter den Schränken. Das Buch endet, als Henry einen weiteren Drohbrief vom Postfach erhält.

Wenn Sie Küchenschränke entwerfen, müssen Sie in erster Linie sicherstellen, dass Sie sie vom Boden aus erreichen können. Wenn gefertigte Schränke verwendet werden, bleibt häufig ein Spalt zwischen der Oberseite der Schränke und der Decke, wenn sie in der richtigen Höhe platziert werden. Bei niedrigen Decken ist dieser Bereich in der Regel so klein, dass durch die Installation einer kleinen Laibung zum Abdecken des Bereichs ein weiterer Bereich entfernt wird, an dem sich Staub ansammeln kann. Höhere Decken bilden die perfekte Dekorationsecke über den Schränken, um das Dekor Ihrer Küche aufzupeppen.

Hauptfiguren

  • Henry York - Der 12-jährige Protagonist der Geschichte, Henry, lebte mit seinen Adoptiveltern, Phil und Ursula, die Film waren

Beloved Pictures erwarb im Sommer 2010 die Rechte an einer Verfilmung des Romans. CEO Michael Ludlum sagte:

"Dies ist wirklich eines der herausragendsten Romane, die unser Unternehmen jemals gelesen hat. Wilson ist ein unglaublicher Schriftsteller mit einer Fantasie, die keine Grenzen kennt. Wir sind begeistert, dass wir in diesem Augenblick beim Hirten helfen können."

Lichter

Fügen Sie dekorative Einbauleuchten über den Schränken hinzu, um die Küche aufzuhellen. Leuchten sind nicht nur praktisch, sondern machen eine dunkle Küche auch einladender und erleichtern das Arbeiten. Auch wenn Sie die Leuchten nicht einbauen können, fügen Sie Wandleuchten hinzu, die zum Stil Ihrer Küche passen. Sie müssen Ihre Entwürfe nicht auf herkömmliche Lampen beschränken, denn Lichterketten oder Leuchtstoffröhren verleihen Ihrer Küche nachts Glanz und Interesse. Wenn Sie keinen Wandstecker haben, aber die Küche tagsüber viel Licht bekommt, probieren Sie ein paar Solar-Gartenleuchten an den Schränken.

Mach es würziger!

Gewürze sind essentielle Küchenelemente, mit denen Sie Ihr Dekor aufpeppen können. Wenn Sie einen erdigen Landhausstil haben, bringt die Anzeige von Gewürzen über den Schränken Farbe und Wärme in den Raum. Hängen Sie Knoblauch- oder Peperoni-Streifen an die Deckenhaken oder hängen Sie sie über den Schrankrand, um dem Raum eine ungezwungene Note zu verleihen. Denken Sie jedoch daran, die Schranktüren frei zu halten. Fügen Sie Gläser mit preiswerten Kräutern wie Rosmarin, Pfefferkörnern, Petersilie oder sogar Salz hinzu, um das Gefühl zu vervollständigen.

Dosen anzeigen

Viele Keks-, Keks- und sogar Popcorndosen eignen sich als interessante Küchendekoration. Wählen Sie eine Mischung aus Dosen, deren Farben sich gegenseitig ergänzen, und passen Sie nicht zu Ihrer Küche. Stellen Sie sie oben auf die Schränke - mit einem Tellerständer oder einem Sitzsackhalter - oder drücken Sie die Unterseite einfach mit einem kleinen Gummihammer flach, damit die Dosen mit der rechten Seite nach oben bleiben. Da diese Dosen kostenlos sind, können Sie sie austauschen, wenn Sie müde werden oder einen Szenenwechsel wünschen.

Küchen Antiquitäten

Stellen Sie den Kartoffelstampfer Ihrer Großmutter oder die Apfelentkernungsmaschine Ihrer Mutter oben auf Ihren Wandschränken aus. Solche Familienerbstücke zu präsentieren, hilft nicht nur einem Haus, sich wie zu Hause zu fühlen, sondern kann auch ein guter Gesprächsstarter sein. Altmodische Eismaschinen, alte Kupferpfannen, geschnitzte Salatbestecke und die Schüssel oder sogar die Lieblingsschüssel Ihrer Tante laden Generationen Ihrer Familie in das Küchengespräch ein.

Keramik

Wenn Ihr bestes Serviergeschirr altersbedingt angeschlagen ist, Sie es aber noch nicht teilen möchten, stellen Sie es oben auf Ihren Schrank. Fühlen Sie sich nicht nur auf Ihr abgenutztes Steinzeug beschränkt, besuchen Sie im Sommer ein paar Kunstmessen und holen Sie sich einige der schönen Töpferwaren, die nur zur Schau gestellt werden. Hängen Sie Krüge, Löffelhalter, alte Tassen und andere Küchenutensilien mit offenem Griff an die an der Decke montierten Haken. Stellen Sie andere Gegenstände in ansprechenden Kombinationen auf die Schränke.