Nischen für Vorhänge an einer Spanndecke sollen die Konstruktion verdecken, die die Vorhänge hält. Diese Gestaltungsmöglichkeit verändert das Erscheinungsbild der Räumlichkeiten und eröffnet vielfältige Möglichkeiten für die Gestaltung von Räumen mit Spanndecken. Schließlich kann das Gesims auf einer einfachen Deckenfolie nicht aufgehängt werden, aber an der Wand sieht es nicht ganz harmonisch aus. Nische für Vorhänge in diesem Fall - die optimale Lösung.

Anordnung der Deckennische

Eine solche Struktur ist zwischen einer abgehängten Decke, die mit einer kleinen Abweichung von der Hauptdecke montiert wird, und der Wand des Raumes ausgestattet. Die Nische befindet sich meistens an der Wand, an der sich ein Fenster befindet.

Ein interessantes Gerät ist die Ausstattung in einer Nische. Unter den Vorhängen in der Deckenleuchte. Zu diesem Zweck wird ein Regal in die Wand gestellt, in dem der LED-Streifen montiert wird. Ein separater Schalter dient zum Einschalten der Hintergrundbeleuchtung. Die Beleuchtung über dem Fenster kann farbig gestaltet werden, wodurch die Raumgestaltung noch schöner und mysteriöser wird.

Die Öffnung für den Einbau der Gardinenstange in eine Nischendecke ist unterschiedlich. Eine flache Öffnung hat eine geringe Breite, in die am häufigsten Schnüre eingehängt werden. Dieser Entwurf ist für helle dünne Vorhänge verwendbar.

Die tiefe Öffnung ist groß. Es dient zur Installation von komplexen Kleiderbügeln, die für mehrlagige schwere Vorhangkompositionen mit Vorhängen, Gardinen, Svagami, Perekidami ausgelegt sind. Am häufigsten in der Nische sind Kunststoff, Aluminium, Stahl mehrreihige Stangen mit einem System zur Befestigung der Vorhänge befestigt.

Nische für Vorhänge macht den Raum ordentlicher, VorhängeSehen Sie ästhetisch, harmonisch, ohne sperrige Gesimse aus. Dieses Design ist ideal für die Spanndecke geeignet, die ein stilvolles, modernes Finish aufweist.

Nischen-Spanndecke für Vorhänge: Was ist das und wofür?

Wenn Sie Reparaturen durchführen oder die neue Wohnung fertigstellen, sollten Sie vor Beginn der Bauarbeiten jedes Detail Ihres zukünftigen Interieurs berücksichtigen. Nachdem Sie den Hauptteil der Dekoration der Wände, Böden und Decken des Raumes abgeschlossen haben, wird es für Sie schwierig sein, etwas neu zu gestalten.

Bevor Sie mit den Reparaturarbeiten an der Raumaufteilung beginnen, müssen Sie zunächst die Raumgestaltung überdenken

Woran Sie denken müssen, bevor Sie die Hauptarbeit zur Fertigstellung des Raums abschließen:

  • Welche Art von Möbeln werden Sie haben, eingebaut oder nicht?
  • Werden Sie den Weltraum zonieren, wenn ja, wie?
  • Möchten Sie, dass Ihr Rollo an einem offenen Gesims oder an einem verborgenen befestigt wird?

All dies müssen Sie im Voraus wissen, da Nischen für einige Innendetails bereits in der Phase der Inneneinrichtung des Raums erstellt werden müssen. Zu diesen Elementen gehört eine Nische für Vorhänge in der Spanndecke. Es ist ein Gesims, das nicht an der Wand, sondern an der Decke befestigt wird, und erst dann wird der Zugsteg montiert. Dank dieser Methode, das Gesims zu lokalisieren, strömt der Vorhang von "nirgendwo" und erzeugt den Effekt höherer Decken. Gesimse, die in einer versteckten Nische installiert werden, sind recht teuer, haben aber eine sehr lange Lebensdauer, was sich letztendlich bezahlt macht.

Die verborgene Nische fügt sich perfekt in das Innere des Schlafzimmers ein, in dem Sie dem Raum mithilfe der entlang seines Umfangs installierten Beleuchtung ein Gefühl von Romantik und Geheimnis verleihen können.

Diese Art der Installation von Cornit für Vorhänge wird in niedrigen Räumen mit modernem Design und in Innenräumen im klassischen Stil verwendet.

Merkmale der Installation des Gesimses unter der Hypothek

Der Hauptunterschied zwischen der Installation des Gesimses unter der Spanndecke besteht in der Notwendigkeit einer zuverlässigen Unterstützung für seine Befestigung. In Zukunft wird es sich hinter der Scharnierstruktur „verstecken“, so dass nur ein Gesims in Sicht bleibt. Die Funktion des Trägers übernehmen Hypotheken - ein Metallprofil oder Holzbalken, die an einer Betondecke befestigt sind.

Dadurch wird die Befestigung für Vorhänge unsichtbar, da der Querbalken im Zwischenraum versenkt ist.

Es wird notwendig sein, eine Spanndecke mit einer Nische herzustellen, in der das Gesims versteckt wird.

Hinweis! Wenn bei Reparaturen Holzhypotheken verwendet werden, müssen diese vor dem Einbau mit einem speziellen Antiseptikum behandelt werden, das das Holz nicht nur vor Pilzbefall, sondern auch vor Schädlingen schützt.

Wenn das Installationsteam die Decke ausdehnt, wird das Team repariert, Sie sollten alle Nuancen der Installation der Traufe im Voraus festlegen. Höchstwahrscheinlich empfehlen Profis, die Leinwand an den Befestigungspunkten des Gesimses an den Stufenstangen vorzuverfestigen.

Vor dem Kauf ist es wünschenswert, das ungefähre Design der Vorhänge zu bestimmen.

Für leichte Vorhänge reicht eine Kunststoffstange aus, für schwere Vorhänge benötigen Sie eine haltbare Aluminium- oder Metallgardinenstange.

Spanndecke mit Nische: Vor- und Nachteile

Versteckte Traufe werden ohne Zweifel das Interieur Ihres Zimmers abwechseln und Sie als Person zeigen, die mit der Zeit Schritt hält. Weiße römische Vorhänge oder Jalousien aus einer Nische in einer Zwischendecke scheinen seine Fortsetzung zu sein.

Der Vorteil der Deckennische für Vorhänge ist, dass sie für neugierige Blicke nahezu unsichtbar ist

Die Vorteile von Nischen für Vorhänge:

  • Fensteröffnungen, die auf diese Weise dekoriert sind, sehen sehr ordentlich aus.
  • Da sich das Gesims in der Nische hinter der Spanndecke versteckt, passt es perfekt in fast jedes Interieur.
  • Wenn Sie sich für elektrische Vorhänge entscheiden, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass der Mechanismus nicht ästhetisch ansprechend wirkt.
  • In Kombination mit einer glänzenden Spanndecke bilden die von oben strömenden Vorhänge einen hohen Raum.

Wie alle Errungenschaften der modernen Bauindustrie haben auch die hinter Spanndecken verborgenen Nischen ihre Vor- und Nachteile.

Nachteile dieses Systems:

  • Es wird für einen Laien sehr schwierig sein, selbständig an seiner Installation zu arbeiten.
  • Wenn Sie das verborgene Gesims in ein gewöhnliches ändern möchten, müssen Sie die Leinwand höchstwahrscheinlich über die gesamte Decke spannen.

Trotz aller oben beschriebenen Mängel ist das verdeckte Gesims eine hervorragende Designlösung für jeden Raum in Ihrer Wohnung.

Der Prozess der Montage der Decke Traufe auf Hypotheken

Sie können Hypotheken unabhängig voneinander installieren - dies bietet einen Vorteil gegenüber den Messungen, da die Position in der Zeichnung sofort markiert wird. Ohne professionelle Kenntnisse ist die Installation eines Gesimses auf diese Weise schwierig, aber durchaus realistisch, wenn Sie die Anweisungen genau befolgen.

In der Nische können Sie sowohl Decken- als auch Wandmodelle installieren, es ist jedoch besser, der ersten Option den Vorzug zu geben.

Der Installationsvorgang ist wie folgt.

  • Der erste Schritt besteht darin, die Deckenebene abzuschlagen und dann ein Aluminiumprofil entlang der markierten Linie zu installieren - ein Aluminiumprofil, auf das die Decke montiert wird (Harpunensystem).
  • Weiterhin werden an der Stelle des zukünftigen Gesimses entlang des Fensters oder der gesamten Wand Hypotheken eingebaut. Unabhängig vom gewählten Material (Metall oder Holz) kann der Träger ein anderes Design haben - als Sol>

Je nach Anzahl der Vorhänge müssen Sie ein, zwei, drei oder vierreihiges Gesims kaufen.

Das ist alles! Nachdem das Deckengesims an der abgehängten Decke befestigt wurde, muss noch die „Dekoration“ für die Fenster ausgewählt werden. Pastellvorhang oder heller Vorhang - alles hängt von den Vorlieben des Interieurs ab. Da das Gesims etwas tiefer liegt, greift die Hand leicht zu den Haken.

Wenn Sie den Deckenreifen über die gesamte Breite des Raums hängen, können Sie die Vorhänge auf beiden Seiten des Fensters verschieben.

So kommt mehr Licht in den Raum.

Zusätzliche Information! Nach der Installation der abgehängten Struktur verringerte sich die Deckenhöhe im Raum geringfügig. Wenn die Vorhänge bereits gekauft wurden, muss ihre Größe gekürzt werden.

Versteckte Nische unter der Traufe

Wenn hinter den Schultern Erfahrung in der Durchführung von Reparaturen steckt, wird es nicht schwierig sein, eine Nische zu schaffen. Da jedoch keinerlei Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich vorhanden sind, können Schwierigkeiten auftreten. Glücklicherweise ist es nach einigen Nuancen relativ einfach und schnell möglich, selbst eine Nische aufzubauen.

Bei leichten, für Tüll und dünne Vorhänge ausgelegten, ist eine Breite von wenigen Zentimetern ausreichend.

In der Regel hat ein Raum mit einer vorgefertigten Spanndecke einen speziellen Spalt (10-25 cm) zwischen dem Fenster und der Scharnierkonstruktion, um eine Vorhangschiene für Vorhänge zu installieren. Nischen für Vorhänge in der Spanndecke können unterschiedlich lang sein.

Berücksichtigen Sie bei der Bestimmung der Breite die Größe der Fensterbank und die Position der Batterie. Um die Vorhänge gerade aufzuhängen, sollten sie den Kühler nicht berühren.

  • Entspricht dem w>

Die Länge stimmt am häufigsten mit der Länge der Wand überein.

Die Mindestgröße ist etwas breiter als das Fenster, mindestens 10-15 cm auf jeder Seite, und die Vorhänge sollten die Ränder der Fensterbank bedecken.

Design Deckennische

Designdecke im Wohnzimmer - dies ist nicht weniger wichtig als die Fertigstellung der Wände und des Bodens, da die Decken manchmal Teil der allgemeinen Form des Raums und seines Hauptfokus sein können.

Die Zeit steht nicht still, raffinierte und moderne Gebäudetechnologien. Heute wird es eine vergessene Vergangenheit tapezierte Decke

Flexibel im Trockenbau kann absolut jede Form annehmen, mit richtig gewählter Beleuchtung kann er mit dem Licht spielen und den Raum verwandeln. Raumdecken mit geschnitzten Nischen im Foto sehen recht originell aus, außerdem kann der Trockenbau verschiedene geometrische Formen erzeugen, die nicht aussehen gelangweilt, auch in einer Farbe.

Spanndecken mit eingebauten Nischen-Zusatzleuchten. Eine solche Methode ist besonders wichtig bei Räumen mit niedrigen Decken: Sie macht den Raum optisch darüber.

Oft sieht die Nischendecke wie eine abgehängte Decke aus, die sich in einem gewissen Abstand von der Decke befindet. Da die Aussparung hauptsächlich für die Lage im Trauf- oder Vorhangaufhängesystem ausgelegt ist, wird sie mit der gegenüberliegenden Wand der Fensteröffnung ausgestattet. Plan Das Design kann von unterschiedlicher Größe sein: Die Breite richtet sich nach den Abmessungen der Aufhängung unter der Nische. Dünne Kleiderbügel, die erfolgreich in flachen Nischen (3-4 cm) angebracht wurden, und massive Befestigungen für Vorhänge erfordern Nischenbreiten von 10 bis 25 cm .

Die ursprüngliche eingebaute Beleuchtung kann den Designraum dramatisch verändern. Wenn Sie ein Beleuchtungssystem planen, müssen Sie dies in einem speziellen Nischenregal für LED-Streifen berücksichtigen. Die Vorhangbeleuchtung muss mit einem separaten Schalter ausgestattet sein, damit Sie die Beleuchtung des Raums steuern können Ihre ursprüngliche Reparatur der Decke, ist es notwendig, alle Details zu berücksichtigen, um die Ästhetik und das Aussehen der Räumlichkeiten nicht zu beeinträchtigen. Um eine Nische für Spanndecken zu schaffen, ist es notwendig, im Voraus darauf zu achten, weil es unmöglich ist, die zu bedecken montierte Leinwände cornice.Niche für Vorhänge in Spanndecken - ist die rationellste Option, um die Leiste zu verbergen, Vorhänge von Leichtigkeit und Schwerelosigkeit und die Schönheit des Raumes zu machen.

Nische in der Decke passt perfekt in jedes Interieur: Büro, Restaurant und Hotel. Diese einfache Designlösung betont die Raumeigenschaften des Stils und sorgt in Kombination mit Licht für eine romantische Atmosphäre im Schlafzimmer und im Wohnzimmer. Dieses Design bietet keinen Komfort sieht nur solide und würdevoll aus, erlaubt aber auch die Verwendung von Schienen mit unterschiedlichen Montagemethoden. Trendy Design ist ein Experiment, das für Menschen mit gutem Geschmack geeignet ist, die das Gewöhnliche nicht akzeptieren und die Schönheit in einfachen Details sehen.

Installation einer versteckten Nische und Installation eines Deckengesimses

Sie sollten das Vorhandensein eines Balkons außerhalb des Fensters berücksichtigen, was sich auch auf die Gestaltung der Nische auswirkt. Wenn Sie vom Balkon zurück in Ihr Zimmer gehen, werden Sie auf jeden Fall einen Blick auf die neue Decke werfen wollen. Das erste, was in Sicht ist, ist die Traufnische in der Decke für Vorhänge, und hier kann ein unangenehmer Fehler auftreten - die offene Rückseite, durch die die „Innenseiten“ der Spanndecke betrachtet werden.

Außerdem müssen Sie die Abmessungen der Traufe, Haken und des Vorhangbands berücksichtigen, sie müssen vollständig hinter der Leinwand verborgen sein.

Wichtig! Um dies zu vermeiden, ist es erforderlich, die Designmerkmale im Voraus zu berücksichtigen und eine zweistufige Decke zu installieren. Der Punkt ist, dass die Installation zusätzlicher Befestigungselemente dazu beiträgt, die Leinwand in das Innere der Nische zu spannen.

Wenn Sie ein verstecktes Beleuchtungssystem installieren möchten, ist es wichtig, zusätzlichen Platz bereitzustellen.

Anleitung zum Erstellen einer Deckennische und zum Befestigen der Traufe.

  • Entlang des Raumumfangs (mit Ausnahme der Wand mit Fenster) muss ein Installationsbaguette installiert werden. Dazu müssen Sie vorher die Höhe der Decke bestimmen. Die Hauptsache ist, es nicht mit der Größe der Lücke zu übertreiben, sonst wird die niedrige Decke den Raum visuell verbergen.
  • Dann kann an der Decke gearbeitet werden: Entlang des Fensters wird bündig das Baguette-Aluminiumprofil oder der Holzbalken montiert. Der Abstand unter der Nische wird individuell gewählt

In einer zu tiefen Nische (bei zweistufigen Konstruktionen kann der Einschnitt beispielsweise 40 bis 50 cm betragen) ist es unpraktisch, die Querstange zu befestigen und die Vorhänge aufzuhängen.

  • Der Boden in einer Nische für Vorhänge muss entweder verputzt oder als Trockenbauwand verlegt werden. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass alle Ecken perfekt gerade sind, wodurch die Kante der Leinwand durch Anbringen an einem Keilprofil oder einer Sicke fixiert werden kann.
  • Befestigen Sie das Baguette auf einem festen Holzbalken. Danach können Sie die Leinwand direkt spannen. In dieser Ausführungsform erreicht die Spanndecke nicht das Ende der Wand und verlässt die Traufe

Verwenden Sie für die Anordnung der geheimen Traufe einen Gipskarton, eine Hypothek von einer Bar oder ein spezielles Profil für Spanndecken.

Zusätzliche Information! Um den Deckensockel vor die Nische zu kleben, muss an der Innenwand eine Gipskartonplatte angebracht werden, die sich genau im Abstand des Sockels vom Deckenrand entfernt.

Nische in der Decke mit den Händen

abgehängte Decke von Gipskartonplatten ist das beste Design für die Installation der Deckenöffnung. Und die akzeptabelste Version ist alles - es bei der Sicherung des Deckenrahmens zu schaffen.

  1. Bevor Sie eine Nische in der Decke machen, müssen Sie Markup anwenden. Zeichnen Sie zu diesem Zweck mit einem Bleistift eine Linie zwischen der Decke und der Wand. Der Abstand zur Wand muss der Breite der Montageschienen für Vorhänge entsprechen Experten raten auch bei schmalen Nischenbreiten von Kleiderbügeln nicht weniger als 12 cm, da der Vorhang darin frei platziert werden muss. Eine schmale Nische führt zu Knicken im Stoff.
  2. Informationen zu den verfügbaren Markierungen finden Sie in den Installationsanleitungen für die Rahmenprofile. Die bequemste Methode zum Starten eines breiten Profils am Rand der Nische (10 cm). Wenn nicht, befestigen Sie das Deckenstartprofil, sondern befestigen Sie das Gestell an ihm Dann befestigen sie ein anderes Profil, beginnend in Höhe der unteren Ebene der Decke.
  3. Verwenden Sie die Schrauben, um das gesamte Design der Gipskartonplatte zu verbinden.
  4. Gipskartonplatten schließen die innere Neigung der Nische und die Enden behandeln die Ebene. Die Breite des Trockenbaustreifens sollte der Tiefe der Nische entsprechen.
  5. Wenn Sie planen, eine Nische für Vorhänge mit Licht zu bauen, kann der LED-Transformator direkt in der Decke versteckt werden. Das Klebeband mit den Lampen sollte auf die untere Ablage gelegt werden, die die Nische dient.
  6. Nische für Vorhänge in der Decke ist fertig, es ist jetzt notwendig, eine Schicht von Kitt und Finishing aufzutragen. Nach dem Trocknen mit der Installation des Gesims für Vorhänge fortfahren.

Vorteile von versteckten Traufen

Die Installation einer Nische kostet nicht nur viel Zeit und Mühe, sondern bietet auch eine Reihe von Vorteilen.

Die Vorteile des Trockenbaukastens liegen darin, dass beim Aufhängen von Gardinen kein Kontakt zur Spanndecke besteht.

Bei guter Verwendung im Innenraum ergänzen die Deckenleisten erfolgreich die Spanndecken.

  • Das Fließen von Stoff von der Decke selbst erzeugt eine Illusion, die als „schwebende Vorhänge“ bezeichnet wird und den Raum optisch vergrößert und den Innenraum erheblich auffrischt.

Fließende Vorhänge haben eine besondere ästhetische Magie und können auch im grauen Innenraum eine kleine Designer-Revolution auslösen.

  • Nischen unter der Traufe können beliebig lang sein, w>

Wenn Sie entscheiden, dass Vorhangstangen für Spanndecken am besten versteckt ausgeführt werden, prüfen Sie sorgfältig die verschiedenen Optionen, die bereits in modernen Innenräumen erfolgreich getestet wurden.

  • Wenn die Traufe vorher an der Decke befestigt waren, macht es keinen Sinn, sie zu entfernen. Entfernen Sie vor Reparaturen einfach die Vorhänge, um Verunreinigungen zu vermeiden.

Sie sollten zunächst davon ausgehen, dass Sie am Ende in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus sehen wollen.

  • Die Nischenbeleuchtung für das Gesims, die die ohnehin vorhandene Wirkung von Luftschleier verstärkt, sieht sehr schön aus. Der LED-Streifen einer beliebigen Farbe wird in eine spezielle Nut eingelegt - alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft ab.

Dadurch entsteht der Eindruck eines höheren Raumes.

  • Box Spanndecke wird helfen, mutige Designlösungen zu implementieren. Da ist das Gesims h>

Das Spanntuch eröffnet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Wie man mit eigenen Händen eine Nische für Vorhänge in einer Spanndecke macht

Es ist kein Geheimnis, dass an der Traufe Vorhänge angebracht sind, die sowohl offen als auch geschlossen sein können. Mit der Installation eines sichtbaren Gesimses kann absolut jeder umgehen, der weiß, wie man Bauwerkzeuge in den Händen hält. Aber mit dem versteckten Gesims muss man gehen.

Bei der Installation geht es vor allem um Genauigkeit und Genauigkeit der Aktionen. Wenn Sie sich in Ihren Fähigkeiten nicht sicher sind, wenden Sie sich besser an einen Fachmann. Der Wechsel der Trage kostet Sie viel weniger als mehrere Male. Wenn Sie sich dennoch entschlossen haben, diese Phase der Fertigstellung selbst durchzuführen, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Grundpositionen der Installation der verdeckten Traufe vertraut zu machen.

Verstecken Sie das Gesims im Innenraum, um eine spezielle kleine Nische zu schaffen, die mit Gipskarton montiert wird

Tipps zum Erstellen einer Nische für Vorhänge in der Spanndecke:

  1. Mit Hilfe von Dübeln an der Betondecke wird das Gesims befestigt, von dem vorläufig alle beweglichen Teile entfernt werden müssen.
  2. Nachdem Sie sich 2-3 Zentimeter von der Kante entfernt haben, müssen Sie eine Stange anbringen, die in der gesamten Wand lang ist. Verwenden Sie beim Installieren des Trägers die Wasserwaage, die Aufhänger und die Keile, um sicherzustellen, dass das gesamte System nicht ungleichmäßig positioniert ist.
  3. Wenn Sie den Vorhang mit zusätzlicher Beleuchtung dekorieren möchten, müssen Sie die Leiste für den LED-Streifen im Voraus pflegen, indem Sie sie in die untere Haut einsetzen.
  4. Von der Innenseite des Trägers müssen Sie ein Profil anbringen, das als Teil der Basis der Spanndecke dient.
  5. Das Spanntuch wird im Profil nachgefüllt und der Holzbalken dahinter komplett verdeckt.

Um die Richtigkeit der Installation einer Nische hinter einer Spanndecke zu bestimmen, entfernen Sie sich von dieser Vertiefung um einen Meter: Sie sollten nur den fallenden Vorhang sehen.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, nachdem Sie die Decke gezogen und den Vorhang aufgehängt haben, werden Sie der Eigentümer des Zimmers mit einem unsichtbaren Gesims.

Trotz der offensichtlichen Komplexität der Montage einer verborgenen Nische können Sie diese Arbeit zum ersten Mal ausführen, wenn Sie über ausreichende Kenntnisse im Bereich der Fertigstellung von Wohnungen verfügen.

Nische in Spanndecken mit den Händen

in Spanndecken tun nizhu sehr schwierig, aber möglich.

  1. Machen Sie es besser, bevor die abgehängte Decke installiert wird. Nur so können Sie die Größe einer zukünftigen Nische grob bestimmen.
  2. Wenn Sie von der Traufe bis 2 cm von der Decke zurücktreten, haken Sie das Holz vom Baum ab, wodurch die Spannung der Beschichtung gestützt wird. Achten Sie darauf, dass die Unterkante bündig mit der Oberfläche abschließt.
  3. Klammert sich an einen Baum entlang der gesamten Wand, so dass er genau positioniert ist. Dann beginnen Sie mit der Installation der abgehängten Decke.
  4. Befestigen Sie das Metallprofil an der Innenseite, die an der Fensterseite des Holzes angeordnet ist, und füllen Sie es mit Stoff, so dass es vollständig verdecktes Holz ist.
  5. Infolgedessen sollte unter der Traufe in abgehängten Decken eine Nische entstehen. Es ist nur in der Nähe zu sehen und von weitem scheint es, dass die Vorhänge direkt aus dem glänzenden Stoff dienen.

Wo kann ich die Nische für Vorhänge nutzen?

In einigen Räumen können versteckte Nischen für Vorhänge nicht nur für die Dekoration der Fensteröffnung nützlich sein. Designer präsentieren im modernen Bild eine Vielzahl von Möglichkeiten, Vorhänge mit verdeckten Gesimsen einzusetzen.

Stilvolle und schöne spezielle Nische für Vorhänge schaut in das Innere des Gastraumes

Sehen wir uns alle Optionen an, bei denen Vorhänge mit versteckten Gesimsen nützlich sein können:

  1. Für die Gestaltung der Fensteröffnung werden fast immer Vorhänge verwendet, aber nicht für alle Innenräume sehen die prall gefüllten Gesimse tatsächlich aus. Sie können dieses Problem sehr elegant lösen, indem Sie eine versteckte Nische ausstatten, die mit Wänden oder Decken einfarbig gestrichen und auch mit LED-Klebeband dekoriert werden kann.
  2. Wenn Sie einen Raum dekorieren, der in mehrere Zonen unterteilt ist, sind Rollläden mit einem versteckten Unterschutz eine ausgezeichnete Wahl für Sie. Mit solchen Vorhängen können Sie eine Zone von einer anderen trennen und je nach Wunsch anheben oder absenken.
  3. Auch Vorhänge, die von der Spanndecke fallen, können für die Gestaltung offener Einbauschränke nützlich sein. Dahinter können Sie den Inhalt der Möbel mit offenen Regalen vor neugierigen Blicken verbergen.
  4. Eine weitere Option für die Verwendung von Gardinenstangen ist die Erstellung eines Baldachins über dem Bett.

Zoning Raum mit Vorhängen eignet sich zur Aufteilung der Wohnküche für den Fall, dass die Gastgeberin allein kochen möchte.

Nische in der Decke von Gipskartonplatten mit Hintergrundbeleuchtung

Fast jeder, der es wagt, mit Gipskartonplatten zu arbeiten, fragt sich, wie man eine Nische in der Decke schafft, die durch LEDs weiter beleuchtet wird.

Diese Version aus Gipskarton hat einige unbestreitbare Vorteile:

  • Da der Trockenbau in Verbindung mit dem Metallprofil hitzebeständig ist, kann die Gipskartondecke nicht auf die Lichtmenge begrenzt werden.
  • Da es sich um eine starke Rahmenstruktur handelt, können die Vorrichtungen direkt am Profil montiert werden.
  • Gipskartondecken verbergen nicht nur die Drähte und Glühbirnen, Auspuffrohre und andere kleinere Mängel im Raum.

Konfigurieren Sie zunächst den Beleuchtungsort, die Stromwandler und die Klemmenkästen mit Gipskartondecken auf einem Blatt Papier. Der Eyeliner sollte an den Stellen festgezogen werden, an denen er sich in Transformatoren und Beleuchtungskörpern befindet, nachdem der Rahmen der Bleche montiert wurde. Sie können beginnen, Gipskartonplatten zu schneiden.

  1. Gebäudehöhe an der Decke machen die Anordnung, nach der das Metallprofil für den Rahmen befestigt wird.
  2. Einbaurahmen mit Deckenstartführungsprofil. Dieser muss in 30 cm-Schritten an der Wand verschraubt werden.
  3. Ferner sind gemäß der Markierung die horizontalen Segmente angebrachte Profile und Gestelle.
  4. Verlegen Sie nach der Montage der Profile die Leitungen mit einem Querschnitt von mindestens 1,5 Quadratmetern. Alle Anschlüsse müssen über die Klemmleiste erfolgen.
  5. Wenn die Drähte verlegt sind, können Sie mit einem Schraubendreher und Schrauben mit dem Zuschneiden der Gipskartonplatten beginnen.
  6. Nach Abschluss der Arbeit, alle Nähte zashpaklyuyte zuvor ihre Papierband oder Maschendecke verstärkt tapeziert.Kitt Unregelmäßigkeiten vorzugsweise 2-mal, und nachdem die zweite Schicht getrocknet ist, oshkurte es Schleifpapier.

Damit die Nische fertig ist, muss nur noch eine Hintergrundbeleuchtung montiert werden, die nach individuellen Vorlieben ausgewählt werden kann:

  • Wenn Sie eine Nische in der Beleuchtung geöffnet haben, kann sie als LED-Band verwendet werden. Sie ist schlank, flexibel und biegsam und nimmt daher leicht die erforderliche Form an.
  • In Baumärkten kann man heute auch spezielle Bänder in verschiedenen RGB-Farben kaufen. Ihr Hauptnachteil - es ist überhöhter Preis,
  • kann ein versiegeltes LED-Band für Bereiche mit hoher Luftfeuchtigkeit kaufen. Sie hat keine Angst vor Nassreinigung und Eindringen von Wasser.
  • helfen, die Lichtintensitätsdimmer zu regulieren, die anhand der Anzahl der LEDs pro Meter Band klassifiziert werden.

Da Band mit LEDs eine Spannung von 12 V verbrauchen, kann die normale 220-Volt-Steckdose die Verkabelung zum Schmelzen bringen. Daher ist es besser, das Schaltnetzteil zu teilen.

Wenn Sie in Ihrer Wohnung eine geschlossene Nische eingerichtet haben, dann ist es möglich, die größeren und leistungsstärkeren Lampen zu verstecken. Sie leuchten natürlich auch heller.

Spanndecke mit Nische (Video)

Es gibt viele Orte in der Wohnung, die Sie mit Vorhängen dekorieren können, aber da die Installation einer versteckten Nische ziemlich kompliziert ist, sollten Sie sich von dieser Art der Dekoration des Innenraums nicht hinreißen lassen. Alles sollte in Maßen sein!

Nische in der Decke aus Polystyrol

Um eine solche Nische zu bauen, sollte man das Gebäude mit einem Messer, einer Pistole mit flüssigen Nägeln, einer elektrischen Stichsäge, einer Wasserwaage und einem Maßband benutzen.

erfolgt an der Decke die richtige Anordnung, müssen Sie die Leiste 10 cm von der Decke entfernt einfügen, um die geringsten Unebenheiten auf der Oberfläche zu verbergen. Leichte Rahmen können als Tapete und die leere Wand nach dem Grundieren sein.

Deckennische aus Styropor wiegt deutlich weniger und ist einfacher zu montieren, als der Gipsrahmen. Mit diesem Material ist jedoch eine geringere Festigkeit und Wärmebeständigkeit gegeben, daher nur zur Verwendung mit LED-Selbstklebebändern geeignet. Das Netzteil sollte auch nicht angebracht werden selbst zum Gesims, als Ergebnis der Erhitzung kann es das Styropor schmelzen.

Die Installation einer Leichtbaukonstruktion kann sich in nur wenigen Stunden erledigen und Sie benötigen nicht einmal professionelle Hilfe, da alles sehr einfach ist.